schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Wilkommen!

Dies sind die neuen Seiten des schwarzen Jena. Hier sollen in Zukunft vor allem Grufti-Veranstaltungen auftauchen.

Das bestehende Forum kann noch eine Weile hier genutzt werden.

Schaukasten

Grufti-Events

live Metal Stammtisch

Live Metal Stammtisch:
Metal Loide,
Zum dienstäglichen Metal-Stammtisch präsentieren wir euch nun wieder eine Live-Band der Extra-Klasse. Chronosphere aus Griechenland kommen um uns ihren New Wave of Thrash Metal und ihre neue Scheibe Red n Roll zu präsentieren. Die Jungs freuen sich schon drauf und wir sind auch schon gespannt, was das Quartett uns hier auf die Bühne zaubern wird. Lasst euch das nicht entgehen, die habens echt drauf. Der Eintritt ist wie eigentlich immer zum Metal-Stammtisch frei. Wir bitten euch dennoch den Männern ein paar Euros in Form von Spenden zukommen zu lassen. Sie werden es euch musikalisch vergelten.

Live on Stage:

+ CHRONOSPHERE (Athen, Greece)
(New Wave of Thrash Metal)https://www.facebook.com/ChronosphereGr/?fref=ts

+Räd Räts (Leipzig)
(Metal/Punk/Bier)https://www.facebook.com/drunkenmetalpunk/?fref=ts

Eintritt frei


Links:
https://www.facebook.com/events/105692086640874/#event%20auf%20fb
https://www.facebook.com/ChronosphereGr/?fref=ts#https://www.facebook.com/ChronosphereGr/?fref=ts
https://www.facebook.com/drunkenmetalpunk/?fref=ts#https://www.facebook.com/drunkenmetalpunk/?fref=ts

ALARIC (USA / Neurot Rec) + PINKISH BLACK (USA / Relapse)

27.04.2017 | ROSENKELLER
ALARIC kommt von Alarich und der war der erste König der Westgoten. Soviel steht mal fest. Dann gibt es noch eine Band aus Oakland, die ziemlich finsteren Sound macht und Alaric heißt. Und irgendwie wird das Bild rund.
Die Herren aus den Staaten treiben sich seit 2010 in den dunklen Bereichen des Punk /Rock rum und verbreiten da gewollt düster depressive Stimmung. Mit dichten Soundwänden und einem ständig herausstechendem Bass ziehen dich „Alaric“ hier langsam durch ihre Welt und schubsen dabei jeden Gute-Laune-Punker vom Hochhaus.
PINKISH BLACK ist ein Duo aus Texas, das sein drittes Album als Debüt für Relapse Recs. veröffentlicht. Vom Gothic-Horrorfilm-Opener "Brown Rainbow" bis zum wehmütig-verzerrtem Schlußsong "The Master Is Away" ist das neue Album "Bottom Of The Morning" gleichzeitig düster und catchy, dissonant und melodisch. Es überzieht den Hörer mit schweren Schichten von verzerrtem, hemmenden Trübsinn, der allerdings wider Erwarten mit einem Ohrwurm endet. Schwermütiger Doom trifft auf latent tribalistische Rhythmik, schafft eine Maschinenwelt-Endzeitstimmung mit Goth-Anleihen, dröhnt fast wie SUNN O))), dronet psychedelisch und krautrockig. Es klingt als ob Mike Pattons Faith No More sich einen Messerkampf mit Goblin liefern würden. Das Album wurde in den Echo Lab Studios in Argyle, Texas mit Matthew Barnhart aufgenommen und von James Plotkin (Khanate, Zombi) gemastered. Ein Tipp für alle Fans von Lightning Bolt, Beastmilk, Author & Punisher oder Fuck Buttons.
Ein mächtiger Abend von alptraumhafter Schönheit.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2094.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1777163739203334/#event@fb
https://alaric.bandcamp.com/#ALARIC
https://pinkishblack.bandcamp.com/#PINKISH%20BLACK

Dirty Sound Magnet - Creative Rock aus der Schweiz

Das Trio, bestechend filigran an den Instrumenten, musste umdenken und sich neu erfinden. Die alten Vergleiche mit Led Zeppelin und Hendrix hatten sie nicht weiter gebracht, sind aber nicht die schlechteste Grundlage für interessante Einflüsse und Ideen. Die instrumentale Feinheit und Vielseitigkeit ging nicht verloren, eine neue, eigene Art Songwriting kam dazu. Psychedelische Gitarrensounds fliegen durch den Raum. Wahwahs, Phaser und Echos duellieren sich und mehrstimmige Gesänge werden gekonnt arrangiert. Die Grenzenlosigkeit von Bands wie Primal Scream, Smashing Pumpkins und Ty Segal wurde aufgesogen und die Tanzfläche ist trotz Gitarren und Rock kein Niemandsland.
Eine Band, die stilistisch schwer einzuordnen ist, irgendwo zwischen Retro, 70er Psychedelic und dem schwammigen Begriff  Indierock. „Creative Rock“. That’s a new word but we like to call our music that.“
Aber auch sonst merkt man DIRTY SOUND MAGNET die Erfahrung an, eigene Wege zu gehen und zu erforschen. Sie sind bestens vernetzt und europaweit unterwegs. Sie tourten in der Slowakei, Tschechien, Österreich, Schweiz, Deutschland, Frankreich… und die Kreise werden größer.
Links:
http://www.thedevilandthealmightyblues.com/#www.thedevilandthealmightyblues.com
https://www.facebook.com/events/823778291092980/#Facebook
http://www.dirtysoundmagnet.ch#www.dirtysoundmagnet.ch

Schwarzer Freitag

EBM - SynthPop - 80ér - Elektro - Industrial
Shuttleservice:


Bei dieser Veranstaltung steht unser Shuttleservice zur Verfügung, der Shuttleservice fährt ab 1Uhr (Nachts) für 4 Euro pro Person zum Hauptbahnhof Erfurt.
Mehr Informationen(Coming soon...)

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/532#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/965860723514793/#Facebook

Depression, Kadaverficker, Meatknife, Brumm Brumm Böse

Hallo meine Freunde.
Ich, der Ötze lade euch herzlich zu meinem 30sten Geburtstag ein.
Zu meinem Ehrentag spielt das Beste was der GRINDCORE zu bieten hat.
Den Anfang machen meine guten ALTEN Freunde von BRUMM BRUMM BÖSE. Danach zerhacken euch MEATKNIFE.
Die die das überlebt haben, werden von KADAVERFICKER verwöhnt. Und wer nach den Spektakel immer noch steht wird weggayblallert von DEPRESSION.
Kommt alle zeitig! Ab19:00 Uhr gibt's Freibier solange der Vorrat reicht.
VVK 10 Euro via info@nocturnalempire.de oder direkt im From Hell!
Erhöhter AK Preis!
Shuttleservice:

Links:
https://www.facebook.com/events/1640703369558127/#Facebook
http://www.clubfromhell.de/node/553#Event-Seite

Cosmic Dawn presents: Toundra

Ihre Musik verfügt über die psychedelisch meditative Stimmung der spanischen Steppe und die Energie von heißen mediterranen Nächten: Toundra sind eine experimentelle Rockband aus Madrid, sie sind einer der aufregendsten Rock-Acts in Spanien.Gegründet haben sie sich 2007, ihr erstes Album "I" erschien im Jahr 2008. Fans rund um den Globus wurden direkt hellhörig und der Erstling wurde ebenfalls in Deutschland, Frankreich und Brasil veröffentlicht.Ihr zweites Album "II" kam im Jahr 2010 heraus und stellte einen entscheidenden Schritt nach vorne in der Entwicklung des Sounds dar. "III", wurde im Jahr 2012 veröffentlicht und meißelte Toundra als einen der vielversprechendsten Acts des Prog-Rock Instrumental Metal Genres in Stein. Belohnt wurden sie mit Premium Slots auf dem Primavera Sound, Dcode, und FIB Festival.Ihr neuestes Werk, knapp mit „IV“ betitelt, erschien am 26. Januar 2015. "Diese Platte ist das ehrliche Ergebnis von einem Jahr engagierter Arbeit: Damit öffnen wir den Sound der Band in neue Atmosphären, und bleiben doch mit der Energie unverkennbar Toundra“, so Alberto Tocados, Bass.'IV' ist ein rein instrumentales Album Konzept: Erzählt wird die Geschichte von zwei Füchsen, die versuchen vor einem Feuer in ihrem Lebensraum dem Wald zu entkommen. Für die Band ist dies eine Metapher für Zerstörung der Umwelt durch den Menschen.
Toundra live
Toundra live Full Concert
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
VVK: - coming soon -

Links:
http://www.cosmic-dawn.de/eventleser/415.html#Event-Seite
https://www.youtube.com/watch?v=ehqaB6udRtI#Toundra%20live
https://www.youtube.com/watch?v=eebqGdpq95s#Toundra%20live%20Full%20Concert

Cosmic Dawn presents: Toundra + Noir Reva

Ihre Musik verfügt über die psychedelisch meditative Stimmung der spanischen Steppe und die Energie von heißen mediterranen Nächten: Toundra sind eine experimentelle Rockband aus Madrid, sie sind einer der aufregendsten Rock-Acts in Spanien.Gegründet haben sie sich 2007, ihr erstes Album "I" erschien im Jahr 2008. Fans rund um den Globus wurden direkt hellhörig und der Erstling wurde ebenfalls in Deutschland, Frankreich und Brasil veröffentlicht.Ihr zweites Album "II" kam im Jahr 2010 heraus und stellte einen entscheidenden Schritt nach vorne in der Entwicklung des Sounds dar. "III", wurde im Jahr 2012 veröffentlicht und meißelte Toundra als einen der vielversprechendsten Acts des Prog-Rock Instrumental Metal Genres in Stein. Belohnt wurden sie mit Premium Slots auf dem Primavera Sound, Dcode, und FIB Festival.Ihr neuestes Werk, knapp mit „IV“ betitelt, erschien am 26. Januar 2015. "Diese Platte ist das ehrliche Ergebnis von einem Jahr engagierter Arbeit: Damit öffnen wir den Sound der Band in neue Atmosphären, und bleiben doch mit der Energie unverkennbar Toundra“, so Alberto Tocados, Bass.'IV' ist ein rein instrumentales Album Konzept: Erzählt wird die Geschichte von zwei Füchsen, die versuchen vor einem Feuer in ihrem Lebensraum dem Wald zu entkommen. Für die Band ist dies eine Metapher für Zerstörung der Umwelt durch den Menschen.
Toundra live
Toundra live Full Concert
SUPPORT: NOIR REVA ~ Agravic ~
 
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Event@Facebook
VVK: https://goo.gl/HgJsdZ (10,- zzgl. VVK Gebühr; AK 12,-)

Links:
https://www.youtube.com/watch?v=ehqaB6udRtI#Toundra%20live
https://www.youtube.com/watch?v=eebqGdpq95s#Toundra%20live%20Full%20Concert
http://www.cosmic-dawn.de/eventleser/442.html#Event-Seite
https://goo.gl/Xeik2e#~%20Agravic%20~
https://www.facebook.com/events/161044971041820/#Event@Facebook
https://goo.gl/HgJsdZ#https://goo.gl/HgJsdZ

Konzept: Rock On! - 4 DJs - 1 Floor / Pure Rock & Metal

HeavyKarl, Lasse Røkken, DJ Snikt! & El Maestro del Desastre hauen euch fette Rock- und Metaltracks um die Ohren, getreu dem Motto: "Was nicht rockt wird nicht gespielt"

Crossbeats - Die Rock und Indie Party Vol. 15



Start 23.00 Uhr! P 18 !
ZUSAGEN = FREIER EINTRITT bis 00:00 Uhr

wer hier im Event bis Samstag dem 29.04. 20:00 Uhr zusagt, erhält freien Eintritt bis 0:00 Uhr! Klingt doch gut, oder?

DJ Hei`o (Gera) verwöhnt Euch mit dem Besten aus Rock, Indie, Alternative, Crossover, Deutschrock etc.

mit Musik von:

Madsen, Casper, Broilers, Beatsteaks, The Offspring, Die Ärzte, Rammstein, Oasis, Kraftklub, The Subways, Depeche Mode, Red Hot Chili Peppers, H-Blockxx, Linkin Park, Jennifer Rostock, Korn, Editors, Kassierer, Dropkick Murphys, Franz Ferdinand, Muse, Guano Apes, Nirvana, Papa Roach, Foo Fighters, Die Toten Hosen, Nirvana, Green Day, Placebo, The Killers, Rage Against the Machine, System of a Down, Guns' n ' Roses, Marilyn Manson, The Prodigy, Metallica, AC/DC, um nur einige zu nennen.

Die kommenden Partys findet Ihr hier:

https://www.facebook.com/DJSchubiOffical/events

Links:
http://www.at-party.de/veranstaltungen-partydates#Event-Seite
http://www.facebook.com/events/1664780293826567#Facebook-Event

Höllensturm CD Release Konzert

HÖLLENSTURM "Blitzkrieg" CD Release Show
- Thüringer Black Metal
Höllensturm Facebook: https://www.facebook.com/Höllensturm-215227335205526/?fref=ts
es spielen außerdem:
SaXaXas
- Metal/Old School aus Torgauhttps://www.facebook.com/saxaxas/
Cold Palace
- Black Metal/Dhttps://www.facebook.com/Cold-Palace-227453610790444/
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 13,00 Euro
Der 1.Mai ist Feiertag!!!
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/593#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1713591432285936/#Facebook

Intent:Outtake und X-O-Planet live zur Walpurgisnacht

Schwarze Walpurgisnacht im 4Rooms Leipzig mit den Live-Acts
INTENT:OUTTAKE und X-O-PLANET + Aftershow-Party mit
DJ Sven (Unterschicht)
DJ Andy (Intent:Outtake)
DJ Tommy (Sonic-X / TS-Musix)
Eintritt: 10,00 €
Am 30. April spielen Intent:Outtake (Leipzig) ihre charakteristische Interpretation des Dark Electro (wobei auch einige neue Songs zu hören sein werden), und die aktuellen Aufsteiger X-O-PLANET aus Mainz werden euch mit ihrer Mischung aus Futurepop-, Synthpop-, Gothic- und Electro-Elementen überzeugen.

Im Anschluss gibts eine Aftershow mit tanzbaren Electro-Klängen verschiedener DJs.
Das Leipziger Dark Electro Projekt Intent:Outtake, welches seit 2015 aktiv ist und durch seine Liveshows auf sich aufmerksam machen konnte. Andreas Engleitner (Ex-6ct Humour) & Bastian Polak (auch bekannt durch sein Solo-Projekt Septron) verbinden Hooklines mit sozialkritischen Texten. Die Band wird zur Walpurgisnacht erstmalig den einen oder anderen neuen Track darbieten.

Video: https://youtu.be/AqVkP5JmrN8 u.a.www.facebook.com/INTENTOUTTAKE

Neu am Himmel der elektronischen Musik sind X-O-Planet, wenn auch Manja Kaletka und Goderic Northstar in der Branche schon lange keine Frischlinge mehr sind. Gerade Manjas Stimme dürfte vielen bekannt vorkommen. Ist sie doch die seit 2008 die Stimme von X-Perience und hat in solch illustren Projekten wie Illuminate, Weltenbrand und Jesus on Extasy mitgewirkt. Goderic investierte seine Fähigkeiten in einem Black-Metal-Projekt. Mit ihrem SciFi-Pop mit Elementen aus Futurepop, Synthiepop, Gothic und Dark Electro präsentiert X-O-Planet einen eigenständigen tanzbaren Sound.

Video: https://youtu.be/Z9Qbmg-UgPgwww.facebook.com/XOPlanet


Links:
https://www.facebook.com/events/377167022657145/#event%20auf%20fb
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fyoutu.be%2FAqVkP5JmrN8&h=ATOGwZHtKQHoRXCVzFxw5Ure8e3XYpqcQMfEkbHXSmCBTF0YgwMwKDAQ1ude48c7WXn6uGLRuw8SLHBjJRv0oSw2V98sxdp9NWGvII4-iOGW6ynuIDp3uj02zQp6OiK8wTq99oE&enc=AZOGi-cdfl5hw3kcZCeLHBu4ht1n1cjzkufsNSmYU1DKtnW10atnhY4JXq_RLheLa5g&s=1#https://youtu.be/AqVkP5JmrN8
http://www.facebook.com/INTENTOUTTAKE#www.facebook.com/INTENTOUTTAKE
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fyoutu.be%2FZ9Qbmg-UgPg&h=ATObL2AH-4sg3T3fkgQ1hVb6e0NwV5YjSJ7KuM5WTDMr6skDMzdXI17mEsDfbCaHhMTXnkB-Lon0wM7P5S6h79uWtMJrlGCZhCNglYgoomA_1DRgOUsjXEDx7QgDIYwfqKryKbA&enc=AZPX_y-_UmOxLpR4rozjDb2YtRfnmr5RTMKT6EMTh0TldwBOGp2jPBHaqq5p-4YsYXs&s=1#https://youtu.be/Z9Qbmg-UgPg
http://www.facebook.com/XOPlanet#www.facebook.com/XOPlanet

DJANGO 3000

Django 3000
– Im Sturm Tour 2017 –
guests: Gruppa Karl-Marx-Stadt

Bonaparty is over, the party goes on!
Django 3000 touren mit neuem Album und reißen Grenzen ein!
Django 3000 haben auf ihren Touren die Welt gesehen, aber sie ist ihnen nicht genug! Mit ihrem neuen Album feiern sie die dreckigste und geilste Party zwischen Chiemsee und Polarkreis.
Südkorea, Finnland, Russland und das bayerische Hinterland – so unterschiedlich die Orte, an denen Flo, Jan-Philipp, Kamil und Michi in den letzten Jahren ihre überschäumende Bonaparty gefeiert haben, so vielseitig sind die Erfahrungen, die sie auf ihren Reisen kreuz und quer durch Europasammeln konnten. Musikalisch sind die wildromantischen Raubeine reifer geworden, auch eine Spur ernster. Aber gleichzeitig noch leidenschaftlicher! Mehr denn je zeigen sich Django 3000 auf ihrem neuen Album als das, wassie immer waren: weltoffene Künstler mit dem Kopf in den Wolken und den Füßen fest auf dem Boden.
Das hört man auch den neuen Songs an, die noch immer gnadenlos nach vorne gehen, in die sich aber auch dunklere, melancholische Töne mischen. Gipsy Disco war gestern – die Djangos von heute rocken über alle musikalischen Grenzen hinweg direkt in Herz und Hüfte. Die Gitarren übernehmen das Ruder, die Geige irrlichtert wehmütig. Es groovt wieder gewaltig im Django-Kosmos. Und doch anders. Deshalb wurde neben Willy Löster auch Produzent Olaf Opal (u.a. The Notwist, Sportfreunde Stiller, Juli) mit ins Studio eingeladen.
Das neue Album geht nicht nur in die Beine, sondern auch unter die Haut. Eine Prise Heavy Metal meint man stellenweise zu hören, einen Hauch von Jazz. Neu sind die Synthesizer, die den erdigen Klangteppich fliegen lassen. Live werden Django 3000 deshalb zufünft mit Keyboarder die Bühne rocken. Fremdes und Vertrautes fließen also ineinander, so wie es eben ist, wenn man nach einer langen Reise nach Hause kommt: Man ist noch immer der Alte, aber eben nicht mehr derselbe.
Auch in den Geschichten, die sie erzählen, überschreiten Django 3000 lustvoll Grenzen. Sie singen vom Weitermachen in scheinbar ausweglosen Situationen, von kompromisslosen Neuanfängen, von verwilderten Outlaws und wirbeln eine Wolke aus Staub auf, wo immer sie auftauchen. Dabei weht auch sprachlich ein neuer Wind: Um wirklich in allen Ecken der Welt verstanden zu werden, steht neuerdings die Weltsprache Englisch gleichberechtigt neben dem bairischen Heimatdialekt der Band. Aber Aufbruchsstimmung hin oder her – mit einem darf und muss man bei ihnen noch immer rechnen: der dreckigsten, geilsten Party zwischen Chiemsee und Polarkreis
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
www.facebook.com/DJANGO3000
www.facebook.com/GruppaKarlMarxStadt





Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/django3000-050517/#Homepage

Stoneman

Eventmanagement-ffm, Metal Empire e.V. und Club From Hell präsentieren:
STONEMAN ( Neue Deutsche Härte/ Dark Rock aus der Schweiz )
Video: https://www.youtube.com/watch?v=U1bqg9wWatc
Facebook: https://www.facebook.com/stonemanmusic/
Webseite: http://stonemanmusic.ch/
Weiterhin sind dabei:
EIGENSINNhttps://www.facebook.com/eigensinnlive
PEARLY SECONDShttps://www.facebook.com/pearlyseconds/
SORROWNIGHThttps://www.facebook.com/sorrownightband/?ref=ts&fref=ts
Shuttleservice:

Links:
https://www.facebook.com/events/1244366102275664/#Facebook
http://www.clubfromhell.de/node/582#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/219618235168399/#Facebook

GUT, Blood, Gutalax,Trojaner, Caca de Luna

GUT
Blood
Gutalax
Trojaner
Caca de Luna
Shuttleservice:


Bei dieser Veranstaltung steht unser Shuttleservice zur Verfügung, der Shuttleservice fährt ab 1Uhr (Nachts) für 4 Euro pro Person zum Hauptbahnhof Erfurt.
Mehr Informationen(Coming soon...)

Links:
https://www.facebook.com/events/1814495042163316/#Facebook
http://www.clubfromhell.de/node/544#Event-Seite

90er Party

Endlich wieder 90er im Rooms!!

Der Sommer kommt! Wir liefern den Soundtrack dazu!
Lasst die Sonne in das Herz und tanzt Euch eine Strandfigur!
90s DISCO IM 4ROOMS !

▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁
★ Faire Preise
★ Gratis Knicklichter / Leuchtarmbänder
★ 2 Floors
★ 4 DJs
★ viele Sitz-/Chilloutmöglichkeiten
★ Getränkespecials
★ gute Verkehrsanbindung
★ 2 Bars und Garderobe (begrenzt)
★ freundliches Personal

Party wie früher, nur besser!

★★Floor1★★ Trash, Kult and 90s Hit Dancefloor !
▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔

KØNI RUTTEN + STROBO-WYNK
Special: 30 min Scooter vs Blümchen Runde mit DJ Night Rider

Z.B. mit * Scooter * Backstreet Boys * Rednex * Snap * Scatman * Mo-Do * Dr. Alban * Spice Girls * Right Said Fred * Blümchen * Faithless * Depeche Mode * Michael Jackson * DJ Bobo * Robbie Williams * Madonna * Haddaway * Kriss Kross * Marusha * Westbam * Fanta 4 * New Kids o t Block * Shaggy * Take That * Culture Beat * Cher * Pet Shop Boys * Britney * und viele mehr!

★★Floor2★★ 90s Rock Party Floor!
▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔
Wir sind sehr stolz Euch vorzustellen:
KATE KAPUTTO (DJane und Moderatorin aus Berlin)https://www.facebook.com/callmeKateKaputto/

mit z.B. *Rage Against The Machine * Nirvana * Kiss * Rammstein * The Offspring * Blur * Guns n Roses * Billy Idol * Ärzte * Billy Talent * System Of A Down* Linking Park* The Cure * The Ramones * Roxette * Motörhead * Prodigy * Manowar * Bon Jovi * Iron Maiden * ACDC * Journey * Metallica * Green Day * Black Sabbath * Alice Cooper * Twisted Sister * Beastie Boys * Oasis * u. viele mehr!

★★Special: 90s Filme und Serie auf Leinwand im Pub/Barbereich


Links:
https://www.facebook.com/events/843733902431046/#event%20auf%20fb
https://www.facebook.com/callmeKateKaputto/#https://www.facebook.com/callmeKateKaputto/

Depeche Mode Party mit DJ Scanner

„Depeche Mode & Dark Classics“ ist seit einigen Jahren DIE Party für Depeche Mode-Fans im Wagner. Daniel aka Scanner zelebriert dabei seine Helden aus Basildon, die seit mehreren Jahrzehnten immer wieder aufs neue Hallen und Stadien mit ihrer stetig wachsenden Fanschar füllen.

Zu hören gibt es altbekannte Hits zum Mitsingen, unbekannte Remixe, B-Seiten, gelungene Coverversionen, stimmungsgeladene Livemitschnitte und natürlich auch Solomaterial von Dave, Martin und Co.

Abgerundet wird dieser Abend durch liebevoll selbstgestaltete Fandeko und Visuals mit Beamern und Dia-Projektoren. Zusätzlich gibt es einen Streifzug durch Bekanntes und Unbekanntes aus EBM, Synthie-und Futurepop, den 80ern, Gothic und Wave.

„Depeche Mode & Dark Classics“ ist immer wieder ein Garant für schweisstreibenden und stimmraubenden Spaß bis in die frühen Morgenstunden.


Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=party#Party
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=wave#Wave
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=depeche-mode-party-mit-dj-scanner#Event-Seite

Eisbrecher ASP Rammstein Special / Part2 Depeche Mode 80er Party



Dark Side Night: mit Eisbrecher / ASP / Rammstein Special:

Partyfloor:: Eisbrecher, ASP & Rammstein SPECIAL + NDH und Artverwandtes mit DJ Da Isch & DJ Vampy.

Part 2: Depeche Mode & Dark-80er Party.

DJ Wurzel verwöhnt Euch Mit Musik von +++Depeche Mode+++, Alphaville, Camouflage, Anne Clark, Joy Division, Billy Idol, Duran Duran, Erasure, New Order, Kraftwerk, Philipp Boa, The Cure, Sisters of Mercy, & Artverwandten.

Happy Hour bis 23.00 Uhr!
4€ FreiGetränkebon für Clubmitglieder bis 23 Uhr!

Die kommenden Partys findet Ihr hier:
https://www.facebook.com/DJSchubiOffical/events

Seven Club Kennenlerngruppe:
https://www.facebook.com/groups/SevenClubKennenlernGruppe/

Facebook schränkt das Einladen von Freunden für Veranstalter immer mehr ein. Mann soll jetzt fett Kohle dafür Zahlen.
Helft uns daher bitte bei der Verbreitung dieser Veranstaltung. Ladet paar Eurer Freunde hinzu. Danke im Voraus!!

Links:
http://www.at-party.de/veranstaltungen-partydates#Event-Seite
http://www.facebook.com/events/1242065029181465#Facebook-Event

Basement Of Steel

Ihr wollt verzerrte Gitarren? Ihr wollt guturalen Gesang und 666BPM-Blastbeats? Und Dosenbier?Dann seid ihr hier richtig! Denn heute widmen wir uns dem König der Musik, dem einzig trven Heavy fucking Metal!Gemäß alter Festival-Tradition spielen wir den ganzen Abend 10h-Versionen von Hits wie "Spielt den selben Song nochmal!" - es sei denn wir sind Betrunken. Denn dann gibts einen feinsten Metal-Mix von alt bis neu, von Doom bis Death, von Accept bis Zombified Preachers of Gore - eben ein Spaß für die ganze Familie!!!Und damit das Festivalfeeling komplett wird,gibts dazu gutes Dosenbier!
Links:
http://www.bi-club.de/events/basement_steel_12779#Event-Seite

Welle Erdball + The Sexorcist

WELLE:ERDBALL VESPA 50N SPECIAL TOURNEE 2017 + SPECIAL GUEST: THE SEXORCIST
„Hallo hier spricht WELLE: ERDBALL, Synphonie der Zeit!“ mit diesem Satz „schwingt und schwillt sie
seit fast 25 Jahren aus dem Äther in die Ewigkeit“.
Mit diesem Zitat beginnt seit 1993 jede Sendung, welche die deutsche Elektronik-Band, die sich als
imaginärer Radiosender sieht und auch so arbeitet, in den Äther strahlt. Musikalisch bewegt sich der
Sender in einem Bereich zwischen der Neuen Deutschen Welle, analoger Elektronikmusik, New Wave…
und erschafft so einen neuen Kosmos und die Begleitmusik für eine anstrebsame Zukunft. Hier werden
über die Musik hinaus Informationen und Botschaften in die Welt gesandt, sowie Hörspiele und
Computer-Programme in die jeweiligen Sendungen eingebunden.
Als Klangerzeuger wird, neben vielen analogen Synthesizern, der Commodore=64 als vollwertiges
Bandmitglied genutzt. Wo Künstler wie Kraftwerk, D.A.F., Grauzone oder Ideal in den 80er Jahren
starteten, setzt Welle: Erdball wieder an und führt diese glorreiche Ära der deutschen Musikgeschichte
weiter fort. In der Independent-Szene schon lange eine Kultband, zeigt Welle:Erdball auch auf Konzerten
in ganz Europa, dass Elektronikmusik mit sehr viel Dynamik umgesetzt werden kann.
Als Special Guest werden THE SEXORCIST die Welle:Erdball Tournee 2017 begleiten.
Agonoize-Frontmann Chris L. meldet sich mit seiner Vision einer modernisierten Electronic Body Music
zurück. Rau, minimalistisch, melodisch und gnadenlos tanzbar, hat The Sexorcist das Zeug zum Club-Kult!
Chris L. und sein Partner in Crime, Gunnar Kreuz, nehmen den reduzierten Proto-EBM-Sound von DAF,
paaren ihn mit etwas, das man wohl am besten als „Synth Pop mit Eiern“ bezeichnen kann und garnieren
ihn mit einer zeitgemäß aufgepimpten Produktion. Das Berliner Duo belebt mit ihrer „Erotic Body Music“
die alte Schule der EBM auf die beste Art und Weise neu: nicht krampfhaft retro, sondern ausgesucht
s!exy
Shuttleservice:


Bei dieser Veranstaltung steht unser Shuttleservice zur Verfügung, der Shuttleservice fährt ab 1Uhr (Nachts) für 4 Euro pro Person zum Hauptbahnhof Erfurt.
Mehr Informationen(Coming soon...)

Links:
https://www.facebook.com/events/1166257626789412/#Facebook
http://www.clubfromhell.de/node/568#Event-Seite

Party.San WarmUp - Live on Stage: Goath, Vidargängr und Werian

Das offizielle Party.San Warm Up für Weimar!neben drei Live Bands gibt es nach der Show Musik aus der Konserve + Verlosung von T-Shirts und netten "Give-Aways"
Bands:
GOATH Death/Black Metal aus NürnbergVIDARGÄNGR Black Metal aus LeipzigWERIAN blackened Doom/Sludge aus Weimar
Links:
http://www.party-san.de#www.party-san.de
https://www.facebook.com/events/277889689314589/#facebook.com/events/277889689314589

Black Channel | Schloe

Songs of Dark & Bites
Black Channel | SchloeJaha liebe Leute, es ist endlich mal wieder an der Zeit, ein Geburtstagskind hochleben zu lassen!! in der heutigen Nacht soll es, in Sachen Dark Wave & Co, Thüringens ältestes DJ Duo Black Channel sein. 27 Jahre Songs of Dark & Bites und die zwei (Heiko S. und Jörg D.) können den Darkfloor einfach nicht meiden. Wen wundert’s, sie lieben, und leben dieses Genre und werden weiter machen bis das der Tod auf der Gästeliste steht ;) Leider ist allein zu feiern grottenlangweilig und daher haben wir exklusiv für euch und eine perfekte Geburtstagsparty unsere Freunde und Kollegen Schloe (Katacombe) & Sleeper (Saalfeld) eingeladen. Diese beiden Urwaver werden sich, so wie ich sie kenne, stundenlang für diesen Anlass herausputzen und die Hits der Szene im Akkord zu unser aller Vergnügen in dieser Nacht präsentieren. Wir freuen uns auf euch!!! Alles Gute Black Channel
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/?tx_t3events_pi1%5Bevent%5D=1792&cHash=ae10f9faf060195d9a82d0fc67912034#Event-Seite

Cosmic Dawn presents: Tides from Nebula + Sensifer

TIDES FROM NEBULA
...play an atmospheric kind of modern instrumental post-rock music. Long soundscapes and pleasant guitars, with an occasional explosion of power put the balance in the music right. The four members responsible for the music are guitarist Adam Waleszyński, guitarist, keyboardist and pianist Maciej Karbowski, backed up by bass player Przemek Węgłowski and drummer Tomasz Stołowski. Tides From Nebula started in 2008, releasing their debut album Aura in 2009 and after heavy touring, the band started working on the follow-up Earthshine.
The Polish 4 piece quickly became a name to be reckoned with in their homeland and are now considered one of the countries biggest musical exports. Cut from a similar cloth as the UK’s Oceansize and Icelandic instrumentalist titans We Made God, Tides From Nebula deliver something very special with the latest full length album ‘Eternal Movement’.
The Tragedy of Joseph Merrick - live
Purr - live
The Fall Of Leviathan - live
Tides from Nebula @ Facebook
 
SENSIFER
Die professionelle und harmonische Zusammenarbeit der Band Sensifer aus Dresden überzeugt seit Neujahr 2016 mit ihrem zweiten Album „Those Empty Nights“.Die kunstvoll eingeleiteten Steigerungen, mit kurzen träumerischen Passagen bis hin zu lauten, energiereichen, tanzbaren Rock-und Metal-Elementen kennzeichnen die Musik der Band als markant und mitreißend. Die sich ergänzenden und dann wieder gegeneinander spielenden Gitarren, erzeugen vielfach schönste, tanzbare Shoegaze-Eskapaden. Dieses breite Spektrum und die Emotionen, mit der ihre Musik entstanden ist, wissen die vier Musiker auf das Publikum zu übertragen und damit abzuholen. Somit wird jedes Konzert mit Sensifer zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Those Empty Nights
 
doors: 8pm
show: 9pm
VVK@TixforGigs: 10Euro; AK: 12Euro
Event@Facebook
 

Links:
https://www.youtube.com/watch?v=NYiECwi76qo#The%20Tragedy%20of%20Joseph%20Merrick%20-%20live
https://www.youtube.com/watch?v=vmtX6vNeBgw#The%20Fall%20Of%20Leviathan%20-%20live
https://www.facebook.com/tidesfromnebulaofficial/?fref=photo#Tides%20from%20Nebula%20@%20Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=gg_eNg-ciA8#Purr%20-%20live
http://www.cosmic-dawn.de/eventleser/432.html#Event-Seite
https://www.youtube.com/watch?v=hZBQyzsiMq0&feature=youtu.be&list=PLJfvNI7ZJLudeUP9IhiR_Ymu8hMMuVPkm#Those%20Empty%20Nights
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=19372#VVK@TixforGigs
https://www.facebook.com/events/1326381747414096/#Event@Facebook

IT’S MY LIFE

IT’S MY LIFE
DEINE 80er / 90er / 2000er PARTY

Auch das 1. Jahrzehnt des neuen Jahrtausends bietet so viele gute Songs, die Du feierst, weil es das Jahrzehnt deiner Jugend ist, du magst aber auch die wilden 80er und sowieso die neonfarbenen 90er. Dann bist Du bei dieser Party genau richtig: von DEPECHE MODE und NENA über die SPICE GIRLS und BACKSTREET BOYS bis hin zu EMINEM und LADY GAGA – heute Nacht tanzt Du dich durch 30 Jahre von einem Partyhit zum Nächsten!
Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/itsmylife-130517/#Homepage

Grá, Ars Veneficium, Asagraum

Live Nation Promotions & Immortal Frost Productions present:
I See Death Everywhere Tour 2017
GRÀ ( Schweden ) - w/ members of Cursed 13 and Dark Funeral
- pure swedish Black Metal
Facebook: https://www.facebook.com/graofficial/?hc_ref=SEARCH
Webseite: http://www.grahorde.com/
Videoclip: https://www.youtube.com/watch?v=0-xQIIj7x3Q
ARS VENEFICIUM ( Belgium )
- Black Metal
https://www.facebook.com/pg/arsveneficiumofficial/about/?ref=page_internalhttps://www.youtube.com/watch?v=8buslVj-hac
ASAGRAUM ( Netherlands/Norway )
- Black Metal
https://www.facebook.com/asagraum/?fref=tshttps://www.youtube.com/watch?v=Qe7Bpd1Fj_E
Einlass: 19:30 Uhr
Konzert endet ca 23 Uhr
Tickets:
12,00 Euro im From Hell
13,00 Euro zzgl. Versand unter: www.nocturnalempire.de
Erhöhter Abendkassepreis!
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/618#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/115398862342837/#Facebook

Shahak Shapira - „Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!“

Shahak Shapira - „Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!“Stand-up, Lesung und schlechter Gesang. So fasst Shahak Shapira, der wohl „deutscheste Jude der Welt“, sein eigenes Programm zusammen. Shahak, wie Schach und Hack, ist Satiriker, Bestseller-Autor, ein mieser Leser und ein noch mieserer Sänger dazu. Seine Hobbies sind Hummus, Death Metal und Markus Söder, er verfügt über einen durchschnittlich großen Penis. Er bringt also im Prinzip alles mit, was es für den Erfolg auf der großen Bühne braucht.
Mit 14 kam er aus Israel in eine gottverlassene NPD-Hochburg in der ostdeutschen Provinz, später kam er ins Berghain und fand die große Liebe bei Tinder. Oder auch nicht. Eventuell liest er im Kassablanca an diesem Abend aus seinem Buch, eventuell spricht er aber auch lieber über Trixie, Bernd und Markus Söder, dann muss jeder das Buch selber lesen – auch nicht schlimm, nein, ganz im Gegenteil, man sollte es sogar!
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/shahak-shapira-das-wird-man-ja-wohl-noch-schreiben-duerfen-1712/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=19594#Tickets%20kaufen
https://www.facebook.com/shapira88/#Shahak%20Shapira%20-%20„Das%20wird%20man%20ja%20wohl%20noch%20schreiben%20dürfen!“

Thulcandra, Nailed to Obscurity, Path of Destiny, Sarg

19.Mai 2017
Party-San Open Air Warm Up inkl.
" Ascending Delusion Tour 2017"
THULCANDRA ( melodic Black/ Death Metal aus München )
Facebook: https://www.facebook.com/ThulcandraMetal/
Webseite: http://www.thetruethulcandra.com/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=bIdP1pSTMJw
NAILED TO OBSCURITY ( melodic Death/Doom Metal aus Esens )
Facebook: https://www.facebook.com/nailedtoobscurity/?fref=ts
Webseite: http://www.nailedtoobscurity.com/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=aURv2uR9-yM
+ Special Guests
PATH OF DESTINY ( melodic Black/Death Metal aus Thüringen/Franken )
Facebook: https://www.facebook.com/pathofdestinyband/
Video: https://www.facebook.com/pg/pathofdestinyband/videos/?ref=page_internal
SARG ( Black Metal aus Sachsen/Anhalt )
Facebook: https://www.facebook.com/SargBM/?fref=ts
VK ab 12,00 unter www.nocturnalempire.de oder direkt versand und gebührenfrei im From Hell!
Shuttleservice:


Bei dieser Veranstaltung steht unser Shuttleservice zur Verfügung, der Shuttleservice fährt ab 1Uhr (Nachts) für 4 Euro pro Person zum Hauptbahnhof Erfurt.
Mehr Informationen(Coming soon...)

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/606#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/249745008811679/#Facebook

Unherz "Welt in Flammen " Tour

UNHERZ "Welt in Flammen" Tour
+ Supports
FB: https://www.facebook.com/Unherz-197207453639210/?fref=ts
Video: https://www.youtube.com/watch?v=sVVTEAj7eJ4
Webseite: http://www.unherz.com/
Seit es Rock und Metal gibt, steht diese Musikrichtung wie keine andere für Auflehnung und zivilen Ungehorsam. Im Gegensatz zur heile Welt suggerierenden Pop-Landschaft legt Rockmusik – wenn sie ihrem eigenen Anspruch gerecht wird – den berühmten Finger in die Wunde, ignoriert wenn notwendig sogar die political correctness und zeigt vor allem eines: Rückgrat. Die rheinland-pfälzische Formation Unherz hat genau dieses. Auf ihrem neuen Album Das Volk stellt die Leichen (VÖ: 3. Februar 2017) schmiedet die Band ein heißes Konglomerat aus ruppigen Gitarren, peitschenden Drums und eingängigen Melodien, mit Texten, die kein Blatt vor den Mund nehmen. Das Ergebnis ist deutschsprachiger Rock ohne Kompromisse, mal bewusst gesellschaftskritisch und unangepasst, an anderer Stelle aber auch sensibel, einfühlsam und nachdenklich.
„Man spürt, dass wir als Band in den vergangenen fünf Jahren enorm gereift sind, sowohl als Musiker, aber auch als aufmerksame Zeitzeugen einer Epoche, in der vieles im Argen liegt“, erklärt Gitarrist Andy Arnold, aus dessen Feder die 13 Songs auf Das Volk stellt die Leichen stammen. Gemeinsam mit seinen drei Bandkollegen, Sänger/Gitarrist Felix Orschel, Bassist Jochen Wallauer und Schlagzeuger Christian Bogert, hat Arnold ein überaus abwechslungsreiches Rockalbum aufgenommen, das noch konsequenter, engagierter und mutiger als die fünf Vorgängerscheiben klingt. „Wir haben uns einfach getraut, das zu sagen, was uns persönlich auf den Sack geht“, erklärt Arnold und fügt hinzu: „Eine Textzeile wie ´Krieg ist für die Reichen, und das Volk stellt die Leichen` steht stellvertretend für unser generelles Misstrauen gegen vieles, was uns als angeblich objektive Wahrheit verkauft werden soll. Die mediale Verarschung ist scheinbar allgegenwärtig.“
Trotz ihrer unmissverständlichen Wortwahl benennen Unherz auf Das Volk stellt die Leichen die Missstände abseits jedweder Polemik oder bloßer Demagogie. Im bereits erwähnten Titelsong nehmen Unherz eine kompromisslose Bestandsaufnahme der gegenwärtigen Informationspolitik vor, beleuchten in ´Das graue Grab` die zunehmende Gewalt gegen Kinder oder arbeiten in ´Felix` private Schicksalsschläge eines ihrer Bandmitglieder auf. Im letztgenannten Stück kommt es übrigens zu einem Duett zwischen Frontmann Felix Orschel und Crematory-Mitglied Rolf Munkes, dessen Gesang in diesem Song quasi den Part des Hoffnungsträgers übernommen hat. Als weitere Gäste haben Unherz den Gospelchor Voices ins Studio geholt, um den Hymnencharakter des finalen Songs ´Die Welt in Flammen` zusätzlich zu unterstützen.
In musikalischer Hinsicht muss man bei Unherz nicht lange Ahnenforschung betreiben. Die Band hat ihre Wurzeln eindeutig in den Gründerjahren des klassischen Heavy Metals, wie er ab den späten Achtzigern und frühen Neunzigern seinen Siegeszug rund um die Welt angetreten hat. Da werden Gitarrenriffs wie Salven abgefeuert, sorgen Bass und Schlagzeug für ein solides Fundament, auf dem sich Gesang und Texte ausbreiten können. Gleichzeitig variieren Unherz aber Tempo und Härtegrad: Während Saitenkönner Andy Arnold in ´Das graue Grab` alles zeigt, was er an seinem Instrument kann, mischt die Band in ´Easy Rider` unterschiedliche Stile. Arnold: „Dieser Song mit seiner Mischung aus Rock und Metal sticht wirklich heraus, man könnte ihn gewissermaßen als Hybrid aus Neil Young und Bosshoss bezeichnen, mit Banjo-Solo, rebellischem Biker-Ambiente und lebendiger Road-Movie-Atmosphäre.“
Last but not least: Produziert, gemischt und gemastert wurde Das Volk stellt die Leichen von Stefan Glass im ´Studio 23`. Das eindrucksvolle Cover-Artwork stammt von Unherz-Bassist Jochen Wallauer, der den couragierten Titel perfekt umgesetzt hat. Die Zukunft hat für Unherz also bereits begonnen, besonders wenn direkt am Tag der Albumveröffentlichung die ´Welt in Flammen Tour 2017` startet. Aber Vorsicht: An dieser Band und ihrer neuen Scheibe könnte man sich leicht die Finger verbrennen!
SONGS
Ouvertüre * Das Volk stellt die Leichen * Flug ohne Landung * Adler * Felix * Das hier bin ich * Mittelfinger * Easy Rider * Heimatwind * Das graue Grab * Ich geh mit dir * UMC * Helden von morgen * Die Welt in Flammen
DISCOGRAPHIE
UNHERZLICH WILLKOMMEN (2010)
HERZSCHLAG (2011)
DIE WAHRHEIT LIEGT DAZWISCHEN (2012)
STURM & DRANG (2013)
JETZT ODER NIE (2015)
neu: DAS VOLK STELLT DIE LEICHEN (VÖ. 3. Februar 2017)
Vorverkauf ab sofort unter www.nocturnalempire.de für 15,00 Euro zzgl. Gebühr+Versand.
Gebühren+Versandfrei gibt es die Tickets auch direkt im From hell.
Erhöhter Abendkassepreis!
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/597#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/408927599451559/#Facebook

Dark Side Night mit "Laut & Brachial Special" at Part 2



Partyfloor: Dark Electro, Gothic, Futurepop, Dark Wave, mit DJ Da isch & DJ Schubi

Part 2: Laut & Brachial: Das Electro Industrial Special mit DJ Vampy & Gast DJane.

mit Happy Hour bis 23.00 Uhr! und 4€ FreiGetränkebon für Clubmitglieder bis 23 Uhr!

Alle Partys von Dj Schubi auf einem Blick :
https://www.facebook.com/DJSchubiOffical/events

Diese Veranstaltung darf gerne geteilt werden! danke im Vorraus.

Bitte in angemessener Kleidung erscheinen.
wie z.b.
Schwarz - Schwarz Weiß Kombination - Elegant - Gothic - Szene - Military - Leder - Lack - Latex - Schrill - Fetish - Punk - New Wave
Falls Ihr Gäste/Freunde mitbringen wollt, dann informiert bitte auch sie, sich passend anzuziehen.
Wir bedanken uns herzlich bei Euch für eure Unterstützung.

Links:
http://www.at-party.de/veranstaltungen-partydates#Event-Seite
http://www.facebook.com/events/1728532680771326#Facebook-Event

80er Party meets Schattentanz - two Parties - one Night - 2 Floors

20.05.2017 | Med-Club@KuBa
Da hüpft die Katze aus dem Sack ...Med-Club Jena e.V., Devote Jena und Zinsman & Friends präsentieren Euch zwei Parties zum Preis von einer! (Eintritt 5 €/ Studenten 4€) ... wir haben uns da mal zusammengetan, um Euch Qual der Wahl zu ersparen ⯑.Unterer Floor: Sounds of 80s by Devote Jena - Wir feiern mit Euch wieder zu den Sounds und Videos des kultigen Jahrzehnts. Mehr Details sind wohl nicht notwendig ⯑Oberer Floor:Schattentanz - Das zweite Zinsman & Friends Event steht unter dunkelromantischem Einfluss. Remo Sorge aus der Kreuzmühle im Harz kommt zu uns nach Jena!Wir werden es dunkelromantisch, rhythmisch und schwungvoll zelebrieren. Das heißt nicht mehr und nicht weniger, als daß Tempowechsel nicht zufällig, sondern gewollt sind.Ansonsten findet ihr das grobe musikalische Spectrum auf dem Flyer.Wer möchte, darf das auch gerne als WGT-Warm-Up-Schattentanz sehen. Wir stellen dies jedem frei.Wir freuen uns auf Euch!!!
[Eintritt]: 4,00 EUR Studenten / 5,00 EUR[Einlass]: 22:00 Uhr[Musik/Djs]: DeVote & Zinsman + Friends
Der Med-Club Jena e.V. sucht wieder Studentinnen und Studenten, die sich bei uns engargieren wollen. Wir bieten vor allem Spaß und gute Laune, Kontakte und ein super Team. SEI EIN TEIL ! Mehr Infos: http://mitmachen.med-club.dehttps://www.facebook.com/medclubmitmachen/

Links:
http://mitmachen.med-club.de#http://mitmachen.med-club.de
https://www.facebook.com/medclubmitmachen/#https://www.facebook.com/medclubmitmachen/