schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Wilkommen!

Dies sind die neuen Seiten des schwarzen Jena. Hier sollen in Zukunft vor allem Grufti-Veranstaltungen auftauchen.

Das bestehende Forum kann noch eine Weile hier genutzt werden.

Schaukasten

Grufti-Events

STILL COUNTING – a tribute to VOLBEAT

STILL COUNTING – a tribute to VOLBEAT
19:00 Einlass, 20:00 Beginn

Es gibt wohl derzeit keine andere Band der jüngeren Musikgeschichte die im Bereich Hardrock und Metal so auf der Erfolgswelle getragen werden, wie die „Elvis-Metaller“ von VOLBEAT aus Dänemark. Ausverkaufte 10.000er Hallen in Europa und USA, sowie Headlinershows auf den größten Festivals zeigen, dass sie schon lange kein Geheimtipp mehr sind.
STILL COUNTING, die erfolgreichste VOLBEAT Tribute Band in Deutschland, zelebrierenden knallenden Sound mit treibenden Drums, sägenden Gitarren aber auch eingängigen Melodien sowie schon fast erschreckend ähnlicher Stimme bis aufs Genauste mit Original Equipment und unfassbarer Spielfreude auf den Club- und Festivalbühnen Europas. Abgerundet wird alles durch eine professionelle Pyro- und Lichtshow, was zusammen nicht nur eingefleischte Metalfans mitreist. Songs der frühen VOLBEAT Tage, als auch Hits der neuen Scheibe „Seal the Deal and lets Boogie“ finden ihre festen Platz in der bis zu 2 ½stündigen Show der fünf Hessen, bei der das Publikum immer wieder durch Mit-Sing-Parts eingebunden wird.
https://www.facebook.com/stillcountingband




Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/still-counting-141218/#Homepage

Absurd Minds, Brigade Enzephalon, CYTO

Dark Club Night In Konzert:
Absurd Minds vs. Brigade Enzephalon & CYTO
http://www.absurdminds.dehttp://www.brigade-enzephalon.comhttps://www.cytomusic.com
Tickets gibt es auch direkt im From Hell!
Bitte hierfür einfach anschreiben.
Shuttleservice:


Bei dieser Veranstaltung steht unser Shuttleservice zur Verfügung, der Shuttleservice fährt ab 1Uhr (Nachts) für 4 Euro pro Person zum Hauptbahnhof Erfurt.
Mehr Informationen(Coming soon...)

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/852#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1970152959969917/#Facebook

ANTLERS + ESSENZ + EKRANOPLAN

14.12.2018 | ROSENKELLER
HERBSTGEISTER 2018 Mini Tour
ANTLERS (SP/D - VÀN Records - Atmospheric Black Metal)
https://www.facebook.com/antlersband/
ESSENZ (D - Amor Fati Productions - Blackened DeathDoom)
https://www.facebook.com/znesseessenz
+ local support
EKRANOPLAN (D - Narsharda Records - SludgeCrust)
https://www.facebook.com/ekranoplanband/
Einlass 20:00
Links:
https://rosenkeller.org/event_2492.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2149559081959473/#konzert@fb

Aura Noir, Obliteration, Vorbid

"Mordant Winds Across Europe"
AURA NOIR ( Unholy Thrash Metal/ Norwegen )https://www.facebook.com/auranoirofficial/
OBLITERATION ( Death Metal/ Norwegen )https://www.facebook.com/obliterationofficial/
VORBID ( Progressive Melodic Thrash Metal/ Norwegen )https://www.facebook.com/Vorbidband/
Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 22,00 Euro
Vorverkauf läuft unter www.nocturnalempire.de
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/858#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/224447744837159/#Facebook

80er-Jahre Party

Im Dezember gibt es wieder einen Grund zum feiern: die große 80er-Jahre-Party! Mit allen riesigen und unvergessenen Hits von damals. Querbeet durch alle Stilrichtungen und nur in den Original Versionen! Kredenzt von DJ HolloH. Und im Cafe präsentiert euch DJ Martin die großen Hits von Depeche Mode. Eine Band, die wie kaum eine Andere dieses Jahrzehnt musikalisch prägte!
Tickets im Vorverkauf gibt es unter: www.tixforgigs.com
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/id-80er-jahre-party-656.html#Event-Seite

All You Can Dance


Die Nacht gehört euch - und ihr zu uns!
Die Moritzbastei ist Leipzigs klassische Saturday-Night-Party-Location. Auf drei Floors spielen drei DJ-Teams in drei unterschiedlichen Styles in den historischen Gewölben der MB.
Heute für euch am Start:
Oberkeller // ALL STYLES IN THE MIX mit DJ FALK
Veranstaltungstonne // L.E. MOSHPIT! (Alternative, New Metal, Crossover) mit DJ NIEBE TEAM
Ratstonne //  WELCOME 2 BALTIMORE mit DJ ZEBSTA & DJ MURDOCK

Bitte denkt daran, ein gültiges Personaldokument dabei zu haben. Unsere Partys sind strictly P18.


Beginn: 22:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 6,00 €
Zutritt ab 18 Jahren



Karten an der Abendkasse

Ensiferum Acoustic live

ENSIFERUM - Akustik live im From Hell
Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 30,00
Live in Europe December 2018 Ensiferum's music has always had folk elements in it and every now and then acoustic songs could be found on the albums. The idea of doing purely acoustic gigs came up years ago and finallyin 2016 the band did several acoustic gigs in Finland and even recorded a DVD featuring the gig in Helsinki.
The whole idea of Ensiferum Acoustic is to bring a totally new aspect to Ensiferum's live performance.
During the band's metal gigs it just never felt natural to suddenly change to acoustic instruments.
Because there are quite a few acoustic songs that the band has made and fans kept on asking when those could be heard,
Ensiferum accepted the challenge and came up with a setlist including songs that had never been played live and also rearranged some hit songs to fit the mood of an acoustic show.
Ensiferum has always been an energetic and entertaining live band but the acoustic version will take it all up to eleven.
It's absolutely not “a night of ballads with Ensiferum” but an asskicking party with rare songs and lots of opportunities for the crowd to singalong, put up an acoustic moshpit, crowdsurf acousticly and unleash the acoustic party-animal within.
Ensiferum Acoustic line-up:
Petri Lindroos -Vocals/Guitar
Markus Toivonen -Guitar/Vocals
Sami Hinkka -Bass/Vocals
Janne Parviainen –Drums
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/857#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/340810739998192/#Facebook

Eisregen, Decembre Noir, Enter Tragedy

EISREGEN - alle Jahre wieder, das Konzerthighlight mit der thüringer Extrem-Metal Legende!
https://www.facebook.com/eisregen.official/http://www.fleischhaus.de/Eisregen/Willkommen.htmlhttps://www.youtube.com/watch?v=xL1jxds4PMk
+ Special Guests:
Décembre Noir ( melodic Doom-Death Metal - Thüringen )
https://www.facebook.com/DecembreNoir/http://www.decembre-noir.de/https://www.youtube.com/watch?v=-eyOoqTvoO8
Enter Tragedy ( Dark Rock - Brandenburg )
https://www.facebook.com/EnterTragedy/https://www.youtube.com/watch?v=64SS0jxvOVE
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Tickets über www.nocturnalempire.de
Abendkasse: 25,00 Euro
Shuttleservice:


Bei dieser Veranstaltung steht unser Shuttleservice zur Verfügung, der Shuttleservice fährt ab 1Uhr (Nachts) für 4 Euro pro Person zum Hauptbahnhof Erfurt.
Mehr Informationen(Coming soon...)

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/851#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2064174640513915/#Facebook

Orae | Urst | Ekranoplan | Laudare

Jenaer Trallalla
mit:OraeUrstEkranoplanLaudareDieses Jahr wird es ziemlich rau beim Trallala. Urst verwöhnen euch mit dreckigem Schweinerock, Orae fordern euch mit ihrem avantgardistischen Black Death Metal, Ekranoplan schicken euch mit groovigem Grindcore auf die Bretter und Laudare fahren mit ihrem Mix aus Black Metal, Screamo und ganz viel anderen Elementen aus sämtlichen Post-Genres auf. Da wartet ein ganz schöner Brocken auf uns!disbirth by Orae

Hypnopædia by Ekranoplan

d.é.o.m.é. by Laudare
Links:
http://welcome-in-jena.de/#http://welcome-in-jena.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844#http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844
http://www.naturstrom.de/#http://www.naturstrom.de/
https://www.facebook.com/kassablancajena#Gesichtsbuch
https://www.instagram.com/kassablancajena/#Instagram
http://www.soziokultur-thueringen.de#http://www.soziokultur-thueringen.de
https://open.spotify.com/user/kassablancajena/playlist/7k1suRN9VWyuWaoO88cDMf?si=g0_7AZFwT56dgJ2ssRMnog#https://open.spotify.com/user/kassablancajena/playlist/7k1suRN9VWyuWaoO88cDMf?si=g0_7AZFwT56dgJ2ssRMnog
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/orae-urst-ekranoplan-laudare-2476/#Event-Seite
http://oraearo.bandcamp.com/album/disbirth#disbirth%20by%20Orae
http://ekranoplandoomgrind.bandcamp.com/album/hypnop-dia#Hypnopædia%20by%20Ekranoplan
http://laudare.bandcamp.com/album/d-o-m#d.é.o.m.é.%20by%20Laudare

Schwarzer Tanz im Keller

Gothrock, Darkwave, EBM, Synth- und Futurepop, das und vieles mehr erwartet euch zum Schwarzen Tanz im Keller!Neben den Klängen der Musik sorgt auch die atmospheärische Dekoration für eine schöne düstere Stimmung.Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt!
Links:
http://www.bi-club.de/events/schwarzer_tanz_im_keller_13497#Event-Seite

Pyogenesis, Battle Scream, One Day Left

PYOGENESIS ( Metal/ Alternative ) Spielzeit ca 22:45 Uhr für ca 90 Minuten
Facebook: https://www.facebook.com/pyogenesis/
Webseite: http://pyogenesis.com/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=IRMeBEGjdSE
BATTLE SCREAM ( Gothic/ Industrial Rock ) Spielzeit ca 21 Uhr für ca 80 Minuten
Facebook: https://www.facebook.com/BattleScream/
Webseite: http://www.battlescream.de/index.php?f=news
Video: https://www.youtube.com/watch?v=N2z5ko4t42E
ONE DAY LEFT ( Kick-Ass Rock ) Spielzeit 19:30 Uhr für 1 Stunde
Facebook: https://www.facebook.com/OneDayLeftBand/?ref=br_rs
Karten direkt im From Hell, sowie gegen Gebühr und zzgl. Versand über www.nocturnalempire.de
Öffentliche Geburtstagsfeier! 40 Jahre Zerfall!
3 meiner absoluten Lieblingsbands auch 2018 wieder auf der From Hell Bühne.
Freibier ab Einlass bis 19:30 Uhr!
Freibier zur Aftershowparty ab 1 Uhr bis Ende.
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Livemusik bis circa 0:30 Uhr
Im Anschluss Aftershow Party bis zur ersten Straßenbahn um 6:30 Uhr
Shuttleservice zur Innenstadt ab 1:15 Uhr!
Shuttleservice:


Bei dieser Veranstaltung steht unser Shuttleservice zur Verfügung, der Shuttleservice fährt ab 1Uhr (Nachts) für 4 Euro pro Person zum Hauptbahnhof Erfurt.
Mehr Informationen(Coming soon...)

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/848#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/176811812982330/#Facebook

Schwarzes Leipzig Tanzt! zur Weihnacht


Heilig Abend in der Moritzbastei. Das sind drei Traditionen, welche zu einer verschmelzen: Schwarzes Leipzig Tanzt zur Schwarzen Weihnacht! Das SCHWARZE LEIPZIG lädt in Deutschlands schönstes Gemäuer zum christlichsten aller Tage zur Party! Auf drei Tanzflächen wird alles geboten, was den geneigten Hörer dunkler Töne anspricht. Von Goth über Elektro bis Industrial und Metal wird nichts ausgelassen. Kommt tanzen!
Spezielle Deko, Videoanimationen und Überraschungen.Kommt tanzen, treffen, schwatzen und feiern!


Einlass: 21:30 Uhr Beginn: 22:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 5,00 € / 3,00 €
Zutritt ab 18 Jahren




Born from Pain

BORN FROM PAIN (Hardcore/ Niederlande)https://www.youtube.com/watch?v=3Mcu3URtWKshttps://www.facebook.com/BornFromPainOfficial/
FALLBRAWL( Hardcore-Metal/ Deutschland)https://www.youtube.com/watch?v=2LMzgfDYfGchttps://www.facebook.com/fallbrawl376/
+ Support: MINDCHECK ( Hardcore aus Riesa )
Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 20,00 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/875#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1970478229922846/#Facebook

The Ocean

LIVE:The Ocean
Support: LLNN B R I Q U E V I L L EZwei Konzeptalben, die sich mit dem christlich geprägten geozentrischen Weltbild auseinandersetzen, ein weiteres zu einem Zeitabschnitt aus der Frühzeit der Erde, zuletzt mit Peligial eines zu den verschiedenen Schichten der Ozeane: Die Themen, mit denen sich das Prog-Metal-Kollektiv The Ocean rund um Gitarristen-Mastermind Robin Staps auf seinen Alben beschäftigt, sind weit weg von leichter Kost. Das gilt auch für den Sound der Musiker: Sludge Metal, Postrock, klassische Musik und progressive Elemente fließen bei der ursprünglich in Berlin beheimateten Band zu einem kraftvollen Sound zusammen, der gleichermaßen komplex und eingängig ist - und sich natürlich vor allem live mächtig entfaltet, wenn The Ocean weite, melodische Klangflächen aufspannen, atmosphärischen Gesang ausbreiten und dann alles mit nervenzerrenden Metal-Eruptionen erschüttern, während im Hintergrund Animationen und Lichteffekte über eine Leinwand flimmern.
Links:
http://welcome-in-jena.de/#http://welcome-in-jena.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844#http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844
http://www.naturstrom.de/#http://www.naturstrom.de/
https://www.facebook.com/kassablancajena#Gesichtsbuch
https://www.instagram.com/kassablancajena/#Instagram
http://www.soziokultur-thueringen.de#http://www.soziokultur-thueringen.de
https://open.spotify.com/user/kassablancajena/playlist/7k1suRN9VWyuWaoO88cDMf?si=g0_7AZFwT56dgJ2ssRMnog#https://open.spotify.com/user/kassablancajena/playlist/7k1suRN9VWyuWaoO88cDMf?si=g0_7AZFwT56dgJ2ssRMnog
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/the-ocean-2371/#Event-Seite
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=26691#Tickets%20kaufen
http://theoceancollective.com/#The%20Ocean

Milking the Goatmachine, Endseeker, Death Valley Suicide

Grind after Gluttony Tour 2018
MILKING THE GOATMACHINE
Facebook: https://www.facebook.com/milkingthegoatmachine/
Webseite: https://goatshop.bigcartel.com/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=oU6T9dUl0jA
ENDSEEKER
Facebook: https://www.facebook.com/endseekermusic/
Webseite: http://endseeker.de/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=eQXkdGHtKRU
DEATH VALLEY SUICIDE
Facebook: https://www.facebook.com/deathvalleysuicide/
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=oFnDopmIL74
Einlass: 19:00 Uhr
erhöhter Abendkassepreis
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/804#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/798008607054380/#Facebook

Silvesterparty-Eintritt frei

SILVESTERPARTY
- Metal-Gothic-Rock-Industrial-80er-Electro-Mittelalter und mehr
- wie immer EINTRITT FREI
- Imbissangebot
- Straßenbahn-Nachtfahrplan wie folgt:
Ab Bindersleben zur Innenstadt, Domplatz, Anger, Bahnhof....
23:26 Uhr
01:26 Uhr
02:06 Uhr
02:41 Uhr
Um 03:44 Uhr und 05:44 Uhr gehen noch Bahnen vom Hauptfriedhof zur Innenstadt!
- Für die ganz Harten ist die Bude bis kurz nach 7 Uhr geöffnet... direkte Straßenbahnanbindung zur Innenstadt ist dann auf jeden Fall sicher, diese fährt um 07:36 Uhr!
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/861#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2183134011924148/#Facebook

MoreCore Party


Leipzig! Wir bringen die MoreCore Party endlich in den Osten Deutschlands und dafür haben wir uns eure wunderschöne Stadt als Premiere ausgesucht! Wir kommen in die Moritzbastei und starten die Party direkt auf 2 Floors!
Das verspricht ein gradioser Abend zu werden!
MAIN-FLOORCORE, NU-METAL, POP-PUNK, ALTERNATIVE ROCK & MORE CORERockt die Hütte zu Songs von Bands wie A Day To Remember, Alexisonfire, Architects, Beatsteaks, Beartooth, Being As An Ocean, Blink 182, Billy Talent, Breaking Benjamin, Bring Me The Horizon, Caliban, Coheed & Cambria, Comeback Kid, Deez Nuts, Disturbed, Don Broco, Dope, Emmure, Enter Shikari, Fall Out Boy, Foo Fighters, Hacktivist, Heisskalt, I Prevail, Killswitch Engage, Korn, Limp Bizkit, Linkin Park, Marilyn Manson, Mudvayne, Moose Blood, Northlane, Nothing But Thieves, Of Mice & Men, Panic At The Disco, Papa Roach, Parkway Drive, Pvris, Refused, Sum 41, Silverstein, Skindred, Stick To Your Guns, Stray From The Path, Sylar, System of a Down, The Amity Affliction, The Color Morale, The Ghost Inside, Thrice, While She Sleeps, Volbeat und einigen weiteren Überraschungen.
HARD-FLOORHARDCORE, BEATDOWN, DEATH METAL, DEATH- & MATHCOREAuf dem zweiten Floor gibt es voll auf die Zwölf mit After the Burial, Agnostic Front, Bring Me The Horion (ganz alte Sachen), Carnifex, Code Orange, Converge, Counterparts, Every Time I Die, Despised Icon, First Blood, Get the Shot, Hatebreed, H2O, Irate, Knocked Loose, Lionheart, Madball, Nasty, Norma Jean, Pro-Pain, Ramallah, Reduction, Poison The Well, Sick Of It All, Suicide Silence, Terror, Thy Art Is Murder, The Dillinger Escaple Plan, Whitechapel und vielen mehr.


Beginn: 22:00 UhrZutritt ab 18 Jahren




Links:
https://www.facebook.com/moritzbastei/#Moritzbastei
https://www.facebook.com/MoreCoreParty/#MoreCore%20Party

Terrorizer, Skeletal Remains und Support

TERRORIZER ( Grindcore/ Death Metal aus Los Angeles/USA )
Gründungsjahr: 1986
https://www.facebook.com/terrorizerofficial/https://www.youtube.com/watch?v=dNjyej1GXcc
SKELETAL REMAINS ( Old School Death Metal/ USA )
https://www.facebook.com/SkeletalRemainsDeathMetal/https://www.youtube.com/watch?v=jss2oSGJ604
+ Support
Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 20,00 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/887#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/252736075396122/#Facebook

DANZIG / MISFITS TRIBUTE

18.01.2019 | ROSENKELLER
Doomsday ist coming!!
MOTHER ist eine Tributeband, die den Songs von DANZIG, der Band des ehemaligen SAMHAIN- und MISFITS-Sängers Glenn Danzig, Tribut zollt. Wir wünschen Dir viel Spaß auf unseren Seiten und würden uns freuen, Dich bei einem unserer Konzerte zu sehen! ★★ THE MUNICH FIEND CLUB (Misfits Tribute)
Die Band besteht aus Megaherz, From Constant Visions, Grand Massive, Van Drunen Mitgliedern und haben sowohl den alten (Danzig) als auch neuen (Graves) Misfits Sound mit der Muttermilch aufgesaugt
Links:
https://rosenkeller.org/event_2456.html#Event-Seite
https://motherdanzigtribute.jimdo.com#Mother
https://www.facebook.com/The-Munich-Fiend-Club-548696971851906/#TMFC@fb

Ewigheim+Lacrimas Profundere

„Irrlichter & Stars Tour 2019"
Presented by: Metal Hammer, Sonic Seducer, Powermetal.de
EWIGHEIM+LACRIMAS PROFUNDERE
Zwei Altmeister der deutschen Dark Rock und Gothic Szene entern Anfang 2019 gemeinsam die Clubs der Republik.
Ewigheim feiern 2019 ihr 20-jähriges Jubiläum, Lacrimas Profundere bestehen bereits seit 25 Jahren.
Beide Bands sind der Musik jedoch lange noch nicht müde geworden und haben sich für diesen feierlichen Anlass zusammen getan.
Zudem haben beide auch ihre neuen Alben im Gepäck und werden sowohl neue Stücke als auch Klassiker für das Publikum zum Besten geben
Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 27,00 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/880#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/361656554582028/#Facebook

Imperial Age

Imperial Age (RU) - Symphonic Metal
Erste EU Headliner Tour!
Videoclip: Anthem of Valour: www.youtube.com/watch?v=M3MXYIwVuD4
Molllust (DE) - Opera Metal
Videoclip: Voices of the Dead: www.youtube.com/watch?v=9jrY31IgBhg
Instorm (RU) - Neoclassical Melodic Death Power Metal
Videoclip: - The Rage In Your Blood: https://www.youtube.com/watch?v=cC0YjH92zpo
Einlass: 19 Uhr
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/881#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/315580669240856/#Facebook

FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER

25.01.2019 | ROSENKELLER
Aufgewachsen in der Diktatur, geschunden, gedemütigt, bestohlen und geknechtet, sind wir das Produkt der gleichzeitig existierenden Tragödie und Komödie. Subkultur und Kunst werden durch optovisuellen Akustiksound zur Kultur einer geschändeten Generation.
Die FDIO wurden 1987 in Dresden gegründet und traten erstmals am 7. Oktober 1988, zu diesem Zeitpunkt noch illegal, im „Klub Südstadt“ (Cottbus) auf. Schon kurz darauf wurde Regisseur Wolfgang Engel auf sie aufmerksam und engagierte sie für seine Faust-Inszenierung am Staatsschauspiel Dresden mit Sänger Ray van Zeschau in der Rolle des „Euphorion“.
Anfang 1990 wurde ihre erste LP in Westberlin aufgenommen. Einen Tag nach Einspielung der Aufnahmen verschwanden nach einem Einbruch die Bänder samt Studiotechnik und tauchten nie wieder auf. Am 25. März 1991 brachten die Band am Staatsschauspiel Dresden eine eigene, einmalige Revue zur Aufführung und waren in der Geschichte des Schauspielhauses, die erste Musikgruppe die dort ein Konzert gaben. Beim folgenden Italien-Aufenthalt der FDIO entstanden Stücke für die zweite LP Um Thron und Liebe, die anschließend innerhalb von drei Tagen eingespielt wurde. 1991 erschien die Platte auf Vinyl und es begann die gleichnamige Tournee. 1992 nimmt FDIO als erste Dresdner Band an der größten internationalen Musikmesse der Popkomm in Köln teil. Anfang der 1990er Jahre galten FDIO unter vielen Journalisten als beste und innovativste Band der neuen Länder. Der zweite Plattendeal mit Alfred Hilsbergs
„Label What’s So Funny About“ und Ex Yello Carlos Perón als Produzent kam in der
aktiven Phase der Band jedoch nicht mehr zustande. Am 23. Dezember 1992 gaben FDIO in Montegalda ihr vorerst letztes Konzert. Nach der Auflösung der Band veröffentlichten Sänger Ray van Zeschau und Alfred Hilsberg 1997 die Platte „Um Thron und Liebe“ auf CD sowie den Tonträger „Edle Einfalt - Stille Größe“ mit bisher unveröffentlichtem Material. Im November 2005 brachte Opernstar René Pape die Band noch einmal komplett zusammen. Für die ARTE-Dokumentation „Der Bass René Pape - Mein Herz brennt“ hatte er sich seinen Wunsch erfüllt, einmal gemeinsam mit den Freunden der italienischen Oper zu musizieren. Vier Jahre später schaffte es dann der Musikjournalist und Kunstwissenschaftler Alexander Pehlemann und das Schauspiel Leipzig, FDIO im Saal des Centraltheater Leipzigs wieder auf die Bühne zu bringen. Da ein Auftritt in der letzten Besetzung von 1992 nicht mehr möglich ist, holte Sänger Ray van Zeschau eine fast neue Besetzung ins Boot:
Vocal/Voice: Ray van Zeschau (andere Projekte: The Distorted Elvises, Ray & The Rockets), Bass: Rajko Gohlke (andere Projekte: Think About Mutation, Knorkator, Mikrowelle, The Distorted Elvis’s, Rummelsnuff), Gitarre: Joey A. Vaising (andere Projekte: Think About Mutation, DOD, The Art Of The Legendary Tishvaisings,), Drum: Boris Bisfer Condor (andere Projekte: Messer Chups ), Gitarre: Tex Morton: (andere Projekte: Sunny Domestozs, Mad Sin, Kamikaze Queens)
Links:
https://rosenkeller.org/event_2496.html#Event-Seite
https://www.freunde-der-italienischen-oper.de/#FIDO

IT’S MY LIFE

IT’S MY LIFE
DEINE 80er / 90er / 2000er PARTY

Auch das 1. Jahrzehnt des neuen Jahrtausends bietet so viele gute Songs, die Du feierst, weil es das Jahrzehnt deiner Jugend ist, du magst aber auch die wilden 80er und sowieso die neonfarbenen 90er. Dann bist Du bei dieser Party genau richtig: von DEPECHE MODE und NENA über die SPICE GIRLS und BACKSTREET BOYS bis hin zu EMINEM und LADY GAGA – heute Nacht tanzt Du dich durch 30 Jahre von einem Partyhit zum Nächsten!
Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/its-my-life-260119/#Homepage

MOTÖRHEAD CZ Revival + ROCKSACK aus Crossen

MOTÖRHEAD revival-- 3 Herren aus Pilsen, zwar nicht die Hauptstadt des Whiskys, aber immerhin Geburtsort des Bieres, gastieren heute im F-Haus. Motörhead Czech Republic Revival haben alles, was eine Motörhead Coverband haben muß. Sie sind schnell, sie sind laut und sie rocken. Im Repertoire sind alle Klassiker, „Ace of spades“, „Metropolis“, „Iron fist“ und auch „Over kill“. Dazu zwei Dutzend andere Motörhead- Lärmbrocken. Showgehabe is nich – dafür Rock & roll heavy Metal Blues, wie es direkter kaum geht. Ob zwischendurch auch ein paar „Lemmy- Weisheiten“ kommuniziert werden, bleibt allerdings zweifelhaft. So „original“, traut sich die Band dann doch nicht zu sein. Wenn aus dem Publikum aber erschallt: „Lemmy: lauter“, wird das mit Sicherheit verstanden.

Solar Fake

SOLAR FAKE „You win. Who cares?“ Album & Tour -
10 Jahre ist es her, dass das Debut- Album „Broken Grid“ von SOLAR FAKE das Licht der Welt erblickt hat.
Man kann es kaum glauben, denn dieses Electro-, Industrial-, Synthpop- Projekt von Sven Friedrich klingt noch immer frisch, unverbraucht und energiegeladen.
Nicht erwachsen, nicht abgeklärt, nicht angepasst. Als ob SOLAR FAKE mit jedem Album neu geboren wird.
Nach dem großen Erfolg des letzten Albums „Another Manic Episode“ warten eingeschworene Fans und Liebhaber guter elektronischer Musik sehnsüchtig auf das neue Album.
Nun ist es endlich soweit: am 31.08. erscheint das 5. Studioalbum von Solar Fake „You win. Who cares?“!
Anfang 2019 stellt SOLAR FAKE das neue Werk dann live vor. Treibende Elektrobeats, tranceartige EBM-Sounds und diese Wahnsinnsstimme von Sven Friedrich…
Die Live- Auftritte dieser Band bieten den Besuchern seit Jahren unvergessliche Konzerterlebnisse. Seit Dezember 2017 werden Sven und sein Keyboarder André Feller von dem Ausnahme-Drummer Jeans (Fliehende Stürme, Die Art, Ex- Rabia Sorda) auf der Bühne unterstützt.
Bei der kommenden Tour „You win. Who cares? LIVE“ darf also noch mehr Power und Energie erwartet werden!
Ab sofort ist der Vorverkauf an allen bekannten Stellen (z.B. CTS / Eventim) eröffnet.
Für diese Tour gibt es auch erstmalig exklusive, limitierte und nummerierte Hardtickets auf www.solarfake.de/shop!
Special Guest : SEADRAKE
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/885#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1071375623011751/#Facebook

EISENVATER + BELLROPE

08.02.2019 | ROSENKELLER
Eisenvater, ja DIE !
Laut und zornig, aber ambivalent und stets als unterhaltendes
Bollwerk spielen EISENVATER aus Hamburg seit 1990 gegen Spießertum, Humor- und Lieblosigkeit https://eisenvater.bandcamp.com/
Bellrope
Die vergammelten Überreste von Black Shape of Nexus. Mehr Noise, mehr Boogie, zwei Bässe.
->German doom/sludge band Bellrope released by Exile On Mainstream Records in 2018<-
https://bellrope.bandcamp.com/releases
Links:
https://rosenkeller.org/event_2510.html#Event-Seite

DESERTED FEAR

20 Jahre F-Haus Jena, Kingstar Music, RockHard, Century Media, Legacy, Metal.de present:
DESERTED FEAR
### Record Release Show ###
+ special guests
19:00 Einlass, 19:30 Beginn

…Maroon, Macbeth, Die Apokalyptischen Reiter, Heaven Shall Burn…, dass wir Thüringer mit richtig fetten Metal-Bands gesegnet sind, weiss mittlerweile die ganze Welt. Dass da stetig Diamanten nachwachsen, ist ja quasi unvermeidlich.
Wobei man DESERTED FEAR schon lange nicht mehr zum Nachwuchs zählen kann, denn die Todesmetaller aus Eisenberg haben sich in der letzten Dekade mit ihrem Next Generation Death Metal eine begeisterte und stetig wachsende Fangemeinde erspielt und das quer durch Europa in unzähligen Clubs und auf kleinen und großen Festivals.
Heute präsentieren sie mit “Drowned By Humanity” ihr mittlerweile 4. Studioalbum, welches am 8.2. auf Century Media Records erscheint und das kein geringerer als Henrik Udd produziert hat. Genau der, der im weltberühmten Studio Fredman sein Handwerk erlernte, welches sich für die Erfindung des Swedish Death Metal Sounds verantwortlich zeigt.
Wir sind sehr stolz, dass DESERTED FEAR eine ihrer beiden Release Shows im F-Haus Jena spielen werden. Seid Euch sicher, dass sie natürlich eigens ausgewählte Special Guests dabei haben werden. Feuer frei!
\\m/
www.desertedfear.de
www.facebook.com/desertedfear
www.youtube.com/DesertedFear






Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/deserted-fear-090219/#Homepage

Grausame Töchter


Grausame Töchter machen elektronische Musik, um emotionale Kälte zu verbreiten. Die zugrunde liegende Musik passt in keine Schublade, enthält Elemente aus Industrial, Ebm, Klassik, Punk, Soundtrack und vieles mehr. Sie ist eine dreckige Melange vom Schrottplatz vergangener Kultur. Die Texte zelebrieren Gier, Geilheit und Egomanie und wollen böses ausdrücken. Für Menschen von Menschen, um unbekannte Wege in der eigenen Psyche zu gehen. Mutige dunkle Seelen sowie Sadisten und Masochisten kommen auf ihre Kosten, alle anderen werden angewidert und angeekelt sein.




Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 22,00 €Zutritt ab 18 Jahren


TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:City Ticket   

Links:
https://www.city-ticket.de/extern/konzerte/grausame#City%20Ticket