schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Wilkommen!

Dies sind die neuen Seiten des schwarzen Jena. Hier sollen in Zukunft vor allem Grufti-Veranstaltungen auftauchen.

Das bestehende Forum kann noch eine Weile hier genutzt werden.

Schaukasten

Grufti-Events

Metal Party From Hell

Freitag den 24.Januar ab 20 Uhr
- erste Metal Party im neuen Jahr
- alle Metal-Stile, Klassiker, Neuheiten und Underground
- Shuttleservice zur Innenstadt zwischen 1 Uhr und 3 Uhr verfügbar
( 5 Euro/ Nase zum Bahnhof oder Domplatz )
Beginn: 20 Uhr/ Eintritt: 5 Euro
Die Party ist bis 3 Uhr angesetzt, bei guter Stimmung gerne auch länger.
nächster Metal Party-Termin: 25.April
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1033#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/409212043296659/#Facebook

Schwarzer Tanz im Keller

Gothrock, Darkwave, EBM, Synth- und Futurepop, das und vieles mehr erwartet euch zum Schwarzen Tanz im Keller!Neben den Klängen der Musik sorgt auch die atmospheärische Dekoration für eine schöne düstere Stimmung.Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt!
Links:
http://www.bi-club.de/events/schwarzer_tanz_im_keller_13943#Event-Seite

Centhron, Stoppenberg, Terrorfrequenz, Painbastard

25.01.2020
CENTHRON (Viking Harsh Electro aus Bremen )http://www.centhron.de/https://www.facebook.com/centhron/https://www.youtube.com/watch?v=vVDuRl0shXc
STOPPENBERG ( EDM/TBM/EBM aus Essen )https://www.facebook.com/stoppenbergmusic/https://www.youtube.com/watch?v=vVDuRl0shXc
TERRORFREQUENZ ("HarshHellectro" - Industrial aus Leipzig)https://www.terrorfrequenz.com/https://www.facebook.com/TerrorfrequenzOfficial/https://www.youtube.com/watch?v=EsJa1x5Lqh8
PAINBASTARD ( Elektro aus Leipzig)https://www.facebook.com/painbastard-319017046482/
Tickets ab sofort unter www.nocturnalempire.de und ab 1.10. über Eventim.de
VK: 15 Euro + Versand und Gebühr
Direkt im From Hell sind die Tickets wie immer Versand und Gebührenfrei erhältlich!
Einlass: 19 Uhr
Abendkasse: 20,00 Euro
Shuttleservice zur Innenstadt nach Mitternacht!
Aftershow Party im Anschluss an die Live Acts!
Running Order:
20:00 Uhr Painbastard
21:05 Uhr Terrorfrequenz
22:10 Uhr Stoppenberg
23:20 Uhr Centhron bis ca 00:45 Uhr
4 Electro-Industrial Kracher + Aftershow Party... die Party geht durch die Nacht und berücksichtigt die erste Straßenbahn zur Innenstadt ca 6:30 Uhr.... alles was ihr benötigt ist Durchhaltevermögen....für Drinks und Snacks ist gesorgt......
Um die Nachtzüge zu bekommen nehmt unser Shuttle und meldet euch rechtzeitig und bindend dafür an.
Das Shuttle bringt euch für 5 Euro/Nase direkt zum Bahnhof.
2:45 Uhr Erfurt Hbf nach Ilmenau über Neudietendorf-Arnstadt-Plaue
2:45 Uhr Erfurt Hbf nach Jena-Göschwitz über Weimar/ Jena-West
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1008#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2328166777400160/#Facebook

Chaosbay - Progressive Metal aus Berlin + Support: Revolutions Per Minute & Syntension

Nach fast dreijähriger Live-Abstinenz kehren die Prog-Metaller CHAOSBAY nun endlich wieder auf die Bühne zurück und versprechen eine gewohnt fulminante Rock-Show aus epischen Longtracks, großen Melodien und atemberaubenden Instrumental-Feuerwerken.Sänger und Mastermind Jan Listing, seine Mitstreiter Matthias Heising (b), Patrick Bernath (dr) und Neuzugang Alex Langner (g) finden sich für eine einzigartige Tour zusammen, um ihren gewaltigen Sound aus messerscharfen Riffs, vertracktem Prog, atmosphärischen Flächen und trotzdem unnachahmlich eingängigem Songwriting sound- und lichttechnisch auf eine ganz neue Ebene zu heben.
Freunde von Bands wie PERIPHERY, MUSE, TESSERACT, aber auch STEVEN WILSON, PINK FLOYD und DREAM THEATER können sich auf Ausschnitte des 40-minütigen Koloss-Tracks und Debüt-Albums „Vasilisa“ (2015) und auch einige brandneue Songs freuen.
---
SyntensionSyntension ist eine Metal-Band mit einem gewissen etwas mehr. Die Band glaubt fest daran, dass außergewöhnliche Geschichten auch außergewöhnlich in der Musik erzählt werden sollten. Wenn etwas Besonderes passiert, warum es dann in eine hübsches, herkömmliches, Standard-Lied verpacken? Syntension haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Rock-Klischees über Bord zu werfen und den Musikhörer aus ihrer Comfort Zone zu schmeißen — trotzdem werden die Klischees, wenn nötig, hervorgeholt und demselben Hörer ins Gesicht gerieben. Es gibt eine Zeit und einen Ort für tanzbares Easy-Listening und ebenso für vertracktes „Was zum Teufel war das denn?!“ Das Ergebnis ist Progressive Metal und davon gibt es längst nicht genug auf der Welt.
---
Revolutions Per MinuteEine Gitarrenmelodie verhakt sich im Ohr, mit großem gesanglichen Ton, stadiontauglich, ein satter knurriger Bass, der sich über dem treibenden Groove des Schlagzeugs langsam und mächtig aufbäumt und unaufhaltsam von der Bühne rollt… – ein Gruß an die alten Bestände. Man fühlt sich schnell behaglich in diesen vertrauten Klängen, die sofort die Einflüsse klassischer Rock Bands aus vier Dekaden aufblitzen lassen.Doch der Schein trügt, denn im nächsten Moment kommt schon der Bruch für den gerade selig nickenden Zuhörer, gerade dann, als er die stilistische Schublade schließen wollte. Was ist jetzt kaputt? Ist das immer noch die gleiche Band? Denn schon will die Musik nicht mehr passen, sie scheint sich plötzlich aus allen möglichen Schubladen zu bedienen, nicht nur aller Spielarten von harter Rockmusik, da tauchen auch Anleihen von Pop, Blues, Funk, Country und sogar Jazz auf. Sofort wird einem klar, diese Band scheut keineswegs Grenzgänge und auch keine Klischees, sie spielt mit ihnen und führt sie ständig mit einem verschmitzten Augenzwinkern vor. Um letztlich auch den Stilbruch selbst als Klischee der Progressive-Rockmusik zu entlarven.
Links:
http://www.chaosbay.com#www.chaosbay.com
http://www.revolutions-per-minute.de#www.revolutions-per-minute.de
http://www.syntension.de#www.syntension.de
https://chaosbay.bandcamp.com#chaosbay.bandcamp.com

DARK NIGHT - Romantics & Wave Edition





SCHWUNGVOLL ROMANTISCH



Ein klein wenig Kreuzmühle- und etwas WGT-Feeling soll Einzug halten. Ein ebenfalls langjähriger Wegbegleiter, insbesondere bei der Trilogie der Dunkelromantischen Tänze zum WGT kommt zu uns ins M-Pire. Ich freue mich ganzbesonders auf einen gemeinsamen Abend hinterm Pult mit Remo Sorge. Wir sindgespannt, was der Abend bringt!!!







Links:
https://www.darknightjena.de/specials/#https://www.darknightjena.de/specials/
https://schwarzes-jena.de/node/105#Homepage
https://www.facebook.com/events/2313563842229496/#https://www.facebook.com/events/2313563842229496/

Sa. 25.01. ELECTROWERK – DIE Electro & EBM-Party in Leipzig

Sa. 25.01. | 22 Uhr | Werk 2 | Halle D | Leipzig



ELECTROWERK – DIE Electro & EBM-Party in Leipzig



Seit nunmehr 7 Jahren findet die “ElectroWerk” im Leipziger Werk 2 statt. Fans der Electro & EBM-Szene aus mehreren Bundesländern finden sich in der im industriellen Stil gehaltenen Fabrikhalle des ehemaligen VEB Werkstoffprüfmaschinenwerkes Leipzig ein und feiern ihre musikalischen Helden.



Die ElectroWerk-Party ist eine elektronische Zeitreise vom Anfang der tanzbaren elektronischen Musik - beginnend in den 80ern, gemischt mitmelodischem Electro über körperbetonten EBM bis hin zu aktuellen industriellen Klängen der Neuzeit. Ein musikalisches Abbild der aktuellen Electro-Szene, aber auch die Gelegenheit, sich zu Old School-Songs zu bewegen.



Im Rhythmus bleiben!





Infos im Netz:

www.electrowerk.de



Facebook-Event:

https://www.facebook.com/events/691206234624384/



Veranstaltungsort:

Werk 2

Kochstrasse 132

04277 Leipzig

www.werk-2.de



Beste Grüsse von den ELECTROWERKern!



Links:
https://schwarzes-jena.de/node/111#Homepage

Helrunar, Imperium Dekadenz, Firtan, Vargsheim

HELRUNARhttps://www.facebook.com/helrunar
IMPERIUM DEKADENZhttps://www.facebook.com/ImperiumDekadenz
FIRTANhttps://www.facebook.com/Firtanofficial
VARGSHEIMhttps://www.facebook.com/vargsheimofficial
Einlass: 19 Uhr
VVK ab sofort über www.nocturnalempire.de
Abendkasse: 25,00 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1027#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2433444710251781/#Facebook

Clan of Xymox


Clan Of Xymox gibt es seit den 80er-Jahren und sie gehören zu den wichtigsten Vertretern der Dark Wave Szene. Mit mehr als 30 produzierten Alben tourten Clan Of Xymox in ihrer Laufbahn durch viele Länder der Welt und haben sich in den Jahren eine sehr teure Fanbase erspielt. Wichtigste und immer wieder auf Konzerten hörbare Songs sind zum Beispiel: „Louise“, „A Day“, „Medusa“ und viele andere. Zuletzt veröffentlichten Clan Of Xymox ihr Album „Days Of Black“ im Jahr 2017.
Clan Of Xymox sind immer wieder sehens- und erlebenswert. Dunkle Tage erfordern dunkle Musik. Nicht auszudenken also, was man tun würde, wenn es Menschen wie Ronny Moorings nicht gäbe. Menschen, die seit vielen Jahren die Seele einer Szene sind, mit wachem Blick und offenen Ohren durch die Welt gehen und all das Besorgniserregende, all das Beunruhigende, all das Aufwühlende da draußen in düstere, aber genau deswegen so heilsame Musik fließen lassen. Sicherlich kann man einem wie ihn nichts vormachen, sicherlich muss man einer der prägendsten, wichtigsten und populärsten Dark-Wave-Bands der Achtziger nicht erklären, wie sie Atmosphäre erzeugen und somit befinden sich Clan Of Xymox bis heute auf einem beispiellosen Karrierehoch.




Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
VVK: 23,80 €Tickets nur über CTS Vorverkaufsstellen erhältlich



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets Eventim   City Ticket   

Links:
https://www.eventim.de/event/clan-of-xymox-moritzbastei-12319735#Tickets%20Eventim
https://www.city-ticket.de/extern/konzerte/clan-of-xymox?fbclid=IwAR3c5Xzy25x8PG#City%20Ticket

Clan of Xymox


Clan Of Xymox gibt es seit den 80er-Jahren und sie gehören zu den wichtigsten Vertretern der Dark Wave Szene. Mit mehr als 30 produzierten Alben tourten Clan Of Xymox in ihrer Laufbahn durch viele Länder der Welt und haben sich in den Jahren eine sehr teure Fanbase erspielt. Wichtigste und immer wieder auf Konzerten hörbare Songs sind zum Beispiel: „Louise“, „A Day“, „Medusa“ und viele andere. Zuletzt veröffentlichten Clan Of Xymox ihr Album „Days Of Black“ im Jahr 2017.
Clan Of Xymox sind immer wieder sehens- und erlebenswert. Dunkle Tage erfordern dunkle Musik. Nicht auszudenken also, was man tun würde, wenn es Menschen wie Ronny Moorings nicht gäbe. Menschen, die seit vielen Jahren die Seele einer Szene sind, mit wachem Blick und offenen Ohren durch die Welt gehen und all das Besorgniserregende, all das Beunruhigende, all das Aufwühlende da draußen in düstere, aber genau deswegen so heilsame Musik fließen lassen. Sicherlich kann man einem wie ihn nichts vormachen, sicherlich muss man einer der prägendsten, wichtigsten und populärsten Dark-Wave-Bands der Achtziger nicht erklären, wie sie Atmosphäre erzeugen und somit befinden sich Clan Of Xymox bis heute auf einem beispiellosen Karrierehoch.




Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
VVK: 23,80 €Tickets nur über CTS Vorverkaufsstellen erhältlich



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets Eventim   City Ticket   

Links:
https://www.city-ticket.de/extern/konzerte/clan-of-xymox?fbclid=IwAR3c5Xzy25x8PG#City%20Ticket
https://www.eventim.de/event/clan-of-xymox-moritzbastei-12319735#Tickets%20Eventim

The Spirit, Karg, Ancst, Groza

Rock Hard & AOP Records präsentieren die Co-Headliner Album Release Tour von Karg und The Spirit + Special Guests.
Für Karg wird es auch die einzige Clubshow Tour in geraumer Zeit sein.
The Spirithttps://www.facebook.com/thespiritband/https://youtu.be/-Bnh1Xg6AhE
Karghttps://facebook.com/kargband/https://youtu.be/GnBKhuKfSac
Ancsthttps://facebook.com/angstnoise/https://youtu.be/XwvmK0IFStQ
GROZAhttps://www.facebook.com/grozaband/https://youtu.be/VBANoOdizUQ
Einlass 19 Uhr
VVK 16€
über Eventim und AOP Records
AK: 19,90€
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1025#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2664811180293063/#Facebook

Age Of Heaven / Scream Silence


Age Of Heaven sollte nun wirklich jeder/m Leipziger Szenegänger/in ein Begriff sein. Bereits 1991 um Sänger  JU Age gegründet, beeinflusst die Band bis heute den (Gothic)Sound dieser Stadt; und wird weit über ihre Grenze hinaus gefeiert. Der Sound der Band ist geprägt von verschiedenen Einflüssen des Gothic und Wave und schöpft insbesondere aus den Wurzeln des traditionellen Gothic Rock. In bombastischen, teilweise monumental anmutenden Arrangements ergänzen sich kraftvoll vorantreibende, dabei sehr abwechslungsreiche Gitarrenfiguren mit melodischen Streichern, Chören und Piano. Elektronische Klänge tragen zur Vollendung des Sounds bei. Währenddessen taucht JUs prägnante tiefe Stimme den Hörer in dramatische Welten von Kälte und Finsternis.
Und weil alleine spielen keinen Spaß macht, haben sie Age Of Heaven für dieses besondere Konzert die Kollegen von Scream Silence eingeladen. Kaum eine Band kombiniert wuchtige Dramatik und Eingängigkeit dermaßen gekonnt miteinander wie dieses 1998 in Berlin gegründete Projekt.
Abgerundet wird dieses Familientreffen der besonderen Art durch eine DARKSOUNDS-Aftershowsause der gehobeneren Klasse (Darksounds vs. Vanity Noire mit DJ Darksounds und DJ MadLyn).






Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 13,20 €
TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=33220#Tickets%20TixforGigs

Pop vs. Metal

08.02.2020 | ROSENKELLER
Vergesst Black & White Partys, hier kommt die Mutter aller Kontraste!
An der vorderen Bar zaubert Euch DJ Mix aus Chartstürmern und All Time Favs einen gewohnt tanzbaren Pop Floor.
"Kein Metal" ist für Black Heart definitiv keine Lösung, und so schickt er neben Klassikern aus der Wiege des Heavy Metal auch wieder seine Favoriten aus Metalcore, Hardcore, Crossover und Alternative ins Rennen.
Floor 1: DJ Mix // Charts / Pop / Trap
Floor 2: Underground Bang / Black Heart // Metal / Hardcore / Crossover / Alternative
Start 23 Uhr
Eintritt 5 € / 3 € für Studenten
Links:
https://rosenkeller.org/event_2749.html#Event-Seite
https://facebook.com/events/s/pop-vs-metal/493082881336390/?ti=icl#FB-Event

MAERZFELD

MAERZFELD
+Support: Soulbound

Der Herbst steht klassisch im Zeichen der Ernte und der sichtbaren Ergebnisse: MAERZFELD versinnbildlichten das einmal mehr auf musikalische Weise.
Ende September 2019 veröffentlichten Sie Ihr neues Album und gingen einige Wochen später auf Tour. Nachdem die Herbsttour so erfolgreich lief und man in den DAC-Charts auf Anhieb den 01 Platz erreichte war allen schnell klar – man muss weiter auf die Straße gehen.
Ebenso dynamisch wie der Titel „Zorn“ bereits anmutete war auch das Album ausgefallen.
Eine logische Fortführung des letzten Werkes „Ungleich“: eine Weiterentwicklung in puncto Sound und Identität und noch einmal eine deutliche Überraschung für alle, die MAERZFELD musikalisch mit anderen Kollegen des NDH-Genres gleichsetzen.
Bereits mit „Ungleich“ hatten sich die Franken einen deutlichen, eigenen Charakter verpasst und konnten sich in der Szene als feste, eigenständige Größe etablieren.
Schritt für Schritt pflügen sich MAERZFELD auf dem Musikacker nach vorne.
War bei den fränkischen Merowingern das Maerzfeld traditionell und nach römischem Vorbild ein Landstück außerhalb der Stadtmauern, auf dem in Friedenszeiten das Vieh gehütet und im Krieg das Heer auf den Kampf vorbereitet wurde, betrachten die sechs fränkischen Musiker das brachliegende Stück Länderei als Sinnbild des Lebens: es liegt einzig und alleine in der Hand des Benutzers, was er aus ihm macht.
Anpacken lautet die Devise.
Durch eine komplett neue Herangehensweise bei der Liederkomposition, ist es MAERZFELD auf ihrem aktuellen Album gelungen, die vorherrschenden Industrial Klänge durch harte Riffs, schonungslose Rhythmen und treibenden Bass in eine neue Marschrichtung zu bringen.
In der Besetzung am Gesang (Heli Reißenweber), Gitarren (Mike Sitzmann) und (Matthias Sitzmann), Bass (Korbinian Stocker) und Schlagzeug (Michael Frischbier) erschafft die Band in Verbindung mit ihrer Bühnenshow eine grandiose Inszenierung die so schnell nicht in Vergessenheit gerät.
Konsequenter, direkter und mit ausdrucksstarken, tiefgründigen und selbstrefelektierenden Texten leisten MAERZFELD ihren immer wichtiger werdenden Beitrag in der deutschsprachigen Industrial Metal-Rockmusik.
###############################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
###############################
https://www.facebook.com/Maerzfeld
https://www.facebook.com/MusicSoulbound
###############################


Tickets:https://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/maerzfeld-110220/#Homepage

Elizabeth Lee & Cozmic Mojo (USA/Italien)

„Sexy und schöne TEXAS Rockin‘ Göttin … Elizabeth Lee, nimmt die Bühne wie THUNDER und LIGHTNING !!!“

South by Southwest und Austin Music Awards Kategorie- „BEST BLUES FEMINALE VOCALIST 2017“ !!!!

Elizabeth Lee, geboren in Pasadena Texas, begann im Alter von 10 Jahren im Kirchenchor zu singen. Dort begann ihre Karriere, die von New York über Los Angeles bis nach Europa führt… Modeling und Singen sowie Darsteller in Videos mit Leuten wie DEPECHE MODE (Policy of Truth) ), RUN DMC, JOHN SCOFFIELD, PLACIDO DOMINGO und vielen anderen Künstlern. Etwas, über das man schreiben sollte … und sie tat es! Ihr Musik- Biografie ist atemberaubend. „Ich erinnere mich, dass ich mit Tom Petty im Madison Square Garden auf der Bühne saß, nachdem ich bei Joe Cocker als Back-Up-Sängerin vorgesprochen hatte. Ich konnte nur daran denken, wie glücklich ich bin, was ich tue! “

ECHTER SOUTHER BLUESY ROCK UND ROOTS … mit etwas Funk und Gospel versetzt, unterhalten und begeistert ELIZABETH LEE mit ihrer Band COZMIC MOJO vom ersten Downbeat an. Originalität in der heutigen Landschaft der populären Musik ist ein MUSS. ELIZABETH LEE & COZMIC MOJO liefern !!! Mit ihrem einzigartigen Sound und ihrer ehrlichen Ausstrahlung atmen sie das Leben in die Lungen von „LIVE MUSIC“.

Dieses energiegeladene Quartett überzeugt Publikum und Journalisten gleichermaßen und gehört zu den Top-Verkäufern Europas. Original-Songs, Original-Shows, Original-Band.

„Wie in ihrem jüngsten Konzert mit Mr. BUDDY GUY zu sehen ist, bietet Elizabeth Lee’s Cozmic Mojo mit ihren handfideligen, verschwitzten Songs, staubig und groovend wie die texanische Wüste, eine volle Ladung pulsierenden Texas Roots Rock kombiniert mit Blues und einigen Spritzer Soul , Gospel, Funk und Psychedelic Folk. „Elektrisierende, geschmeidige Gitarrensounds, manchmal orientalisch, manchmal erdig im Roots Midtempo, viele rhythmische Rasseln und vor allem Elizabeths lasziv-rauchiger, durchdringender Gesang.“ Ihre Performance von Original- und Cover-Material ist eine Mischung aus SHERYL CROW, JANIS JOPLIN, ROLLING STONES, BONNIE RAITT, ETTA JAMES und BLACK KEYS begeistert ein Publikum, das Zugabe um Zugabe verlangt!

Line up:

Elizabeth Lee | vox & percussionsLuca Gallina | guitars & vocalsMatteo Mantovani | bass & vocalsMattia Bertolassi | drums, percussions & vocals

 

Karten gibt es demnächst im Vorverkauf bei der Firma Pinnow (unterer Hauptmarkt) oder direkt im The Londoner.

Einlass ist ab 20 Uhr, das Pub hat aber schon 18 Uhr geöffnet und bietet Speisen und Getränke.

 


STILL COUNTING – a tribute to VOLBEAT

STILL COUNTING – a tribute to VOLBEAT
19:00 Einlass, 20:00 Beginn

Es gibt wohl derzeit keine andere Band der jüngeren Musikgeschichte die im Bereich Hardrock und Metal so auf der Erfolgswelle getragen werden, wie die „Elvis-Metaller“ von VOLBEAT aus Dänemark. Ausverkaufte 10.000er Hallen in Europa und USA, sowie Headlinershows auf den größten Festivals zeigen, dass sie schon lange kein Geheimtipp mehr sind.
STILL COUNTING, die erfolgreichste VOLBEAT Tribute Band in Deutschland, zelebrierenden knallenden Sound mit treibenden Drums, sägenden Gitarren aber auch eingängigen Melodien sowie schon fast erschreckend ähnlicher Stimme bis aufs Genauste mit Original Equipment und unfassbarer Spielfreude auf den Club- und Festivalbühnen Europas. Abgerundet wird alles durch eine professionelle Pyro- und Lichtshow, was zusammen nicht nur eingefleischte Metalfans mitreist. Songs der frühen VOLBEAT Tage, als auch Hits der neuen Scheibe „Seal the Deal and lets Boogie“ finden ihre festen Platz in der bis zu 2 ½stündigen Show der fünf Hessen, bei der das Publikum immer wieder durch Mit-Sing-Parts eingebunden wird.
https://www.facebook.com/stillcountingband
Tickets:https://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/still-counting-140220/#Homepage
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/still-counting-140220/#Homepage

Meddlbunker

Heute wird es laut bei uns.Wir kramen in der Power, Glamer, Heavy, Black und allen anderen Metal-Stil-Kisten und spielen alles was das Metaller-Herz begehrt.Live Loud and Metal on!
Links:
http://www.bi-club.de/events/meddlbunker_13965#Event-Seite

IT’S MY LIFE

IT’S MY LIFE
DEINE 80er / 90er / 2000er PARTY

Auch das 1. Jahrzehnt des neuen Jahrtausends bietet so viele gute Songs, die Du feierst, weil es das Jahrzehnt deiner Jugend ist, du magst aber auch die wilden 80er und sowieso die neonfarbenen 90er. Dann bist Du bei dieser Party genau richtig: von DEPECHE MODE und NENA über die SPICE GIRLS und BACKSTREET BOYS bis hin zu EMINEM und LADY GAGA – heute Nacht tanzt Du dich durch 30 Jahre von einem Partyhit zum Nächsten!
Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre
Links:
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/its-my-life-150220/#Homepage

Kalevala, Bloody Tyrant, Ymyrgar, Thorondir

Kalevala (RU) - FOLK METAL
Kalevala - Nagryanuli: www.youtube.com/watch?v=6CJ09qlsU6c
Bloody Tyrant 暴君 aus Taiwan wurden zum Lineup hinzugefügt! Sie spielen eine Mischung aus Black & Folk Metal mit traditionellen Instrumenten wie die Pipa! Ihre Musik hat uns so viel Freunde gebracht dass wir es kaum erwarteten sie zur Tour einzuladen!
Listen to Bloody Tyrant here:
Ode To The Falling Rain: www.youtube.com/watch?v=kZePkOqXlew
Final Battle of Sun-Moon Lake: www.youtube.com/watch?v=41BzNlIGlpY
In The Shade Of Leaves: www.youtube.com/watch?v=odnk2bIPgQI
Pace Into The Void: www.youtube.com/watch?v=eDB5vMbJz4M
Ymyrgar (TUN) - PAGAN FOLK METAL aus Tunesien (Nord Afrika)
Hall of the Slain: www.youtube.com/watch?v=X92SUyzWOVI
Thorondir - Pagan Metal
BERSERKERWUT: www.youtube.com/watch?v=z_Ya-uUxevM
VVK über Eventim: 13€ zzgl. Geb.
AK: 17€
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1020#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/982590648610945/#Facebook

XIV Dark Centuries, Ferndal, Trollech, Hangatyr

XIV Dark Centuries ( Pagan Metal aus Thüringen ) - "Waldvolk" Album Release Show
Ferndal ( Melodic Folk/ Black Metal aus NRW )
Trollech ( slavonic Black Metal aus Tschechien )
Hangatyr ( Black/ Pagan Metal aus Thüringen )
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Abendkasse: 20,00 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1038#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/765691687176508/#Facebook

Schwarzes Leipzig Tanzt! Live: Scarlet Dorn


Von Goth über Elektro bis Mittelalter und Metal (4 Floors)Auch im (nicht mehr ganz so) neuen Jahr lädt die Heldenstadt zum Klassentreffen der Wave- & Gothic-Szene. Weihnachten  und Jahreswechsel liegen hinter uns und es gibt mehr als nur diese guten Gründe, sich mit gleichgesinnten Musikliebhabern und Tanzwütigen in der MB, dem schönsten Club Nordsachsens (mindestens), zu treffen. Z.B. unglaublich viel gute Musik!
LIVE: SCARLET DORNMitunter sind es die anscheinend unbedeutenden Dinge, die plötzlich und unerwartet die erstaunlichsten Entwicklungen in Gang setzen. Im Fall von Scarlet Dorn war es ein kleiner Videotrack, mit dem die in Sibirien aufgewachsene Sängerin und Komponistin im Herbst 2014 das Interesse der Hamburger Produzenten Chris Harms (Lord Of The Lost) und Benjamin Lawrenz weckte. Für die beiden stand sofort fest: Hier reift ein Riesentalent heran, um das man sich unbedingt kümmern sollte. In kürzester Zeit ist aus der talentierten Musikerin die Namensgeberin und Galionsfigur der vierköpfigen Newcomer-Band Scarlet Dorn geworden, zu der Lord Of The Lost-Pianist Gared Dirge, Gitarrist Bengt Jaeschke und Schlagzeuger Henrik Petschull gehören. In dieser Besetzung hat die Gruppe im Frühjahr 2017 auf Tournee mit Lord Of The Lost allabendlich für Begeisterung gesorgt.Eine solch erstaunlich rasante Entwicklung hat natürlich viele Gründe. Man findet sie vor allem in Scarlet Dorns warmer, klarer Stimme, die wie maßgeschneidert klingt für ihre Songs an der Schnittstelle zwischen atmosphärisch-düsterem Pop, Rock und Electro-Einflüssen. Gleichzeitig versprüht die 25-Jährige eine künstlerische Reife, wie man sie bei so jungen Musikerinnen nur selten findet.
Einlass über den Café-Innenhof. Bitte denkt daran, dass der Einlass nur mit gültigem Personaldokument möglich ist. Unsere Parties sind strictly P18


Mehr Infos im Web:Schwarzes Leipzig Tanzt!


Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
VVK: 13,20 €inkl. VVK-Gebühren (Party ohne Konzert: 6 € / 4 € erm.)
Zutritt ab 18 Jahren


TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
https://www.facebook.com/SchwarzesLeipzigTanzt/#Schwarzes%20Leipzig%20Tanzt!
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=33784#Tickets%20TixforGigs

Schwarzer Tanz im Keller

Gothrock, Darkwave, EBM, Synth- und Futurepop, das und vieles mehr erwartet euch zum Schwarzen Tanz im Keller!Neben den Klängen der Musik sorgt auch die atmospheärische Dekoration für eine schöne düstere Stimmung.Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt!
Links:
http://www.bi-club.de/events/schwarzer_tanz_im_keller_13969#Event-Seite

Rock*n*Bull

Auch im 6. Jahr seines Bestehens wartet das "Rock n Bull" mit der bekannten Mischung aus E-Dart und lauter Gitarrenmusik auf,veranstaltet von der Mittelthüringer Dartliga e.V. und Club From Hell Erfurt.
Freut euch auf unterhaltsame Stunden mit Gleichgesinnten im Erfurter Szeneclub "From Hell".
Es erwarten euch :
- 501 M.O. (max 64 Startplätze)
- 501 S.O. für Beginner (max 32 Startplätze)
- das beliebte Bullseye-Shooting
- Teamturnier 501 M.O.
Zu gewinnen gibt es Pokake,Preisgeld,Freitickets,Tattoogutscheine und weitere Sachpreise.
Zur Unterhaltung laufen Videos querbeet auf der Leinwand.
Alle Finals werden auf der Bühne gespielt.
Im Vorfeld wird es erneut ein Musikquiz geben, bei dem es einen Getränkegutschein zu gewinnen gibt.
Natürlich gibt es auch wieder das selbstgemachte Chili con Carne,in mehreren Schärfegraden(Dank eigener Chiliernte),das in den letzten Jahren immer sehr schnell ausverkauft war.
Die technischen Probleme aus dem letzten Jahr kommen nicht wieder vor,darauf gab es das große "Indianer-Ehrenwort" des Austellers.
Weitere Informationen auf dem Flyer.
Kontakte für Voranmeldungen oder Fragen :
Olaf Poltermann (Mittelthüringer Dartliga e.V.) 01735650183
oderinfo@mt-dartliga.de
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1030#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2382501265195930/#Facebook

Dying Empire | Sinners Bleed | Mandragora Thuringia | Spearhead

Rock am Wehr - Winterwehr 2020mit Dying EmpireSinners BleedMandragora ThuringiaSpearhead  Auch wenn wir am Headliner noch arbeiten, ist das Set schon so fett, dass einem vor Freude das Metalheart gefriert. Für die vierte Ausgabe des Winterwehr am 22.02.2020 sind bis jetzt bestätigt: DYING EMPIRE (Metal from Dresden) Eine Band, die den Menschen schonungslos ihre dunkelsten Seiten zeigt. Den Zuhörer erwartet eine Reise durch die Tiefen des menschlichen Seins in all seinen Facetten. Zerstörung allen Lebens durch das eigene Handeln, skrupellos und egoistisch. Die Band selbst: „Der Mensch war immer Mensch, voll Unvollkommenheit. Wir stehen vor einem Abgrund. Ein letzter Schritt. Verderben.“ SINNERS BLEED und ihr furioses Comeback Album „Absolution“. 16 Jahre nach ihrem Debut "From Womb To Tomb" hat sich die Berliner Truppe eindrucksvoll zurückgemeldet und überzeugt nach wie vor mit höchst intensivem, schnellem, abwechslungsreichem Death Metal. Rasiermesserscharfe Nackenbrecher sind die Spezialität der Berliner und schrauben die Drehzahl in höchste Höhen. SINNERS BLEED verstehen es, Brechstange, Zementmischer und Bleigießen zu packenden Arrangements zu vermischen und wildern durch mehrere Jahrzehnte Death Metal, wagen den Seitenblick auf verwandte Genres und haben hörbar Spaß am Chaos. MANDRAGORA THURINGIA, die 2008 gegründete Epic-Folk-Metal-Band präsentieren zum R:A:W:W:W offizell ihr neues Album „Der Vagabund“. Harte Gitarrenklänge werden mit volkstümlichen Instrumenten gepaart und so wechselt die Stimmung immer wieder zwischen brachialen, metallischen Parts und tanzbaren, treibenden Dudelsack- und Akkordeonmelodien. Epische Keyboard-Sounds, die mit Chören oder Streichern die Emotionen der Lieder tragen und Gänsehaut verbreiten. Ein Mix der Einflüsse von Bands wie IN EXTREMO oder EQUILIBRIUM erkennen lässt.  Erst 2017 haben sich SPEARHEAD gegründet und frönen seitdem der britischen Death Metal / Grindcore Band BOLT THROWER. Die Band auf Facebook: „Founded in late 2017 our intention is to pay respect to one of Death Metals biggest bands of all time – Bolt Thrower.“
Links:
https://www.rock-am-wehr.com/tickets.html#Tickets%20kaufen
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/dying-empire-sinners-bleed-mandragora-thuringia-spearhead-2899/#Event-Seite
https://dying-empire.com/de/#Dying%20Empire
https://www.facebook.com/SinnersBleedBand/#Sinners%20Bleed
https://mandragora-thuringia.de/band/de/#Mandragora%20Thuringia
https://www.facebook.com/SpearheadBand/#Spearhead

90's Clubhits - Die volle Dröhnung 90er auf 3 Floors!

Elektronische Tanzmusik von Culture Beat bis Marusha - Feiert und tanzt zu den Clubhits der 90er.
Dazu gibt's Rock/Grunge/Alternative/Crossover/Metal auf dem 90s Rock Floor.
& einen 90s HipHop/Rap Floor
Links:
http://www.facebook.com/90s.Clubhits#www.facebook.com/90s.Clubhits

Todtgelichter, Thormesis, Herbstnebel, Schattenfang

TODTGELICHTER ( Extreme Metal ) - Exclusive Schemen Set
THORMESIS ( Melodic Black Metal/ Post Metal )
HERBSTNEBEL ( Black Metal )
SCHATTENFANG ( Black Metal )
Abendkasse: 18,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr
Konzertveranstalter: Club From Hell
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1028#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/3679411218750943/#Facebook

Aquarela

Die Ruhe des Eises am Baikalsee trügt. Unter der Oberfläche brodelt es, schmilzt es – deutlich früher als sonst. Viel zu tun für eine Gruppe von Nothelfern. Ein Auto nach dem anderen ziehen sie aus den gefrorenen Massen und bergen die Fahrer. Eisberge versinken im Meer, Stürme peitschen Regenfluten in Florida an Land, ganze Ozeane stürzen den Salto Ángel in Venezuela hinunter. Der Film zeigt Gewässer aus aller Welt in all ihren Erscheinungsformen und in ihren sich wandelnden, von vergleichsweise winzigen Temperaturunterschieden bedingten Aggregatzuständen. Die Kamera kartographiert auf Booten, taucht unter die Oberflächen, erhebt sich in die Luft, um die Weite des Raumes zu erfassen. Kossakovsky komponiert zu Heavy-Metal-Musik von Apokalyptica eine visuelle Symphonie der Urgewalten. Die mächtigen Bilder gebieten Ehrfurcht. Staunen flutet wie die Gischt von der Leinwand.
GB/ D/ DK/ USA 2019 | Regie: Victor Kossakovsky | 89 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/aquarela.html#Event-Seite

Lauscher FIX8SED8/Cryo/g.o.l.e.m.

Hallo Ihr lieben Lauscher`S,
es ist wieder soweit, am 29.02.2020 findet das nächste Lauscher EVENT statt!
Live on Stage haben wir FIX8SED8, CRYO und g.o.l.e.m.
für Euch gewinnen können. Jupp, das ist schon mal ziemlich geil.
Also nutzt den Vorverkauf! Icke freumer wie BOLLE, dit wird fetzig.
Das originale Hardcover Ticket erhaltet Ihr für 20,-€ zzgl. Porto, also wie immer ganz einfach über uns an lauscher-music@gmx.de!
Auch erhältlich bei POPONAUT, im Club From Hell und in der Erfurt Information!
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1061#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/865122417187107/#Facebook

80er-Jahre-Party

Die Musik der 80er Jahren war genauso abwechslungsreich wie die Mode, die zur damaligen Zeit getragen wurde. Mit schrillen Farben und auffälligen Frisuren wurden stolz die Karottenjeans, Neonjacken und Netzhemden getragen. Und die Musik umfasste ein breites Spektrum an Musikgenre wie etwa New Wave, Synthie-Pop, NDW, Hard Rock und Hip-Hop. Auch 2020 wird DJ Holloh die Hits dieser Ära auflegen und im Cafe präsentiert DJ Martin die musikalische Bandbreite von Depeche Mode.
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/id-80er-jahre-party-836.html#Event-Seite