schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Alle Events in Jena

Die folgenden Events wurden automatisch von den Seiten der jeweiligen Veranstaltungsorte bei OpenCloudCal zusammengetragen. Es gibt keine Gewähr für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität!

KLAN

04.02.2021 | ROSENKELLER
DIFFUS Magazin, Schall. Musikmagazin und MTV präsentieren:
KLAN
"Zwei Seiten" Tour 2020
04.02.21 · Rosenkeller e.V. Jena
Einlass: 19.00 Uhr · Beginn: 20:00
Beziehungen zwischen Brüdern sind speziell. Von Kindesbeinen an schwingt das familiäre Pendel zwischen Wettbewerb, Bewunderung, Wut und Liebe hin und her. Das ist auch bei Michael und Stefan Heinrich von KLAN nicht anders. Geprägt von diesem Pendel, bahnen sich die Brüder zwischen urbanem Puls, elektronischen Fragmenten, Indie-Ästhetik und großen Melodien ihren ganz eigenen Weg durch den Pop-Kosmos. Dass sie mit ihren intelligenten, kritischen und selbstbewussten Texten über Politik, Gesellschaft und Umwelt zum Zentrum der zeitgenössischen Popkultur gehören, ist spätestens seit ihrem 2018 veröffentlichten Debütalbum „Wann hast du Zeit?“ sicher. 2020 folgt die nächste musikalische Proklamation des Leipziger Duos, die ganz im Zeichen des Gegensatzes steht.
Benannt nach den einzigen beiden Straßen in ihrem Heimatort, wird es zeitlich versetzt zwei unterschiedliche Seiten derselben Medaille zu hören geben. Ausgangspunkt (und damit der erste Teil des Albums) ist der Winter – und das nicht nur als Jahreszeit, sondern auch als innerer Zustand, der uns alle betrifft. Weil das jedoch etwas einseitig wäre, bleibt stets der Ausblick, die Sehnsucht und Freude auf den Sommer, die eine große Rolle im zweiten Teil spielen wird. In absoluter Do-It-Yourself-Manier werden dabei alle Songs von Stefan auf einem genrefreien Spielplatz produziert, auf dem sich auch Vocalist Michael austobt. Sowohl Texte als auch Intonation sind bewusst intensiver und extremer als je zuvor hervorgehoben, ohne dabei vorlaut zu provozieren.
Nach Support-Shows für Künstler wie Bosse, Elif, Mine, den Leoniden oder Sophie Hunger und ihrer eigenen Headline-Tour in 25 Städten, werden KLAN in vierköpfiger Besetzung auf der „Zwei Seiten“ Tour dieses Kontrastprogramm auf die Bühne übertragen. Eine Konstante gibt es dabei allemal: Mit Energie, Leidenschaft und Charisma werden sie die Clubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Kochen bringen.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2783.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/530152367933877/#FB-Event
https://www.eventim.de/event/klan-zwei-seiten-tour-20202021-rosenkeller-12891342/#Tickets%20@%20Eventim
https://www.ticketmaster.de/event/klan-zwei-seiten-tour-2021-tickets/385317#Tickets%20@%20Ticketmaster

Jena (Kinderkonzert)

13.02.2021 | 11:00 - 11:45 Uhr für Kinder ab ca. 5/6 Jahre, Melanchthonhaus, Hornstraße 4, 07745 Jena
Einlass: jeweils ca. 15 Minuten vor Beginn
Eintritt: frei

Links:
http://psycho-chor.de/de/konzerte/aktuell.html?date=13.02.2021&time=10:15%20-%2010:45%20%20für%20Kinder%20bis%20ca.%205/6%20Jahre#Homepage

Jena (Semesterabschlusskonzert)

14.02.2021 | Volkshaus, Carl-Zeiß-Platz 15, 07743 Jena, 7€/12€ (Abendkasse)
Einlass: 18:30 Uhr
Eintritt: 5,50€/10€ (Vorverkauf)

Links:
http://psycho-chor.de/de/konzerte/aktuell.html?date=14.02.2021&time=19:00#Homepage

ROLF MILLER

ROLF MILLER
„OBACHT MILLER“

19:00 Einlass / 20:00 Beginn
Hier der ausländerfeindliche Syrer, da der vegane Jäger, dort Achim, Jürgen und Rolf, wie immer zu viert im Sixpack, all inclusive. Alles scheint wie immer, und bleibt genauso anders. Die Zeiten ändern sich, Miller bleibt – trocken wie eh und je, in seiner unnachahmlichen Selbstgefälligkeit. „Me, myself and I“ – wo ist das Problem, ich bin mir genug – aber damit reicht es jetzt endlich noch lange nicht: OBACHT MILLER – das neue Programm von Rolf Miller.
Das Halbsatz-Phänomen zeigt uns erneut, dass wirnicht alles glauben dürfen, was wir denken… „Ball flach halten, kein Problem… ganz ruhig, alles schlimmer äh… wie sich‘s anhört…“ wie immer weißMiller nicht, was er sagt, und meint es genauso, denn wenn gesicherte Ahnungen in spritzwasserdichte Tatsachen münden, wer erliegt da nicht Millers Charme. Eben. Und das Ganze auch noch besser wie in echt, als ob Gerhard Polt im Audi A6 neben ihm sitzt.
Rolf Millers Figur kann einfach nicht anders: garantiert oft erreicht und nie kopiert. Und bleibt dabei einzigartig wie sie ist, versprochen. – Keine Sorge. Er verspricht uns ein Chaos der verqueren Pointen, mal ums Eck, mal gerade, mit und ohne Dings,lehnen Sie sich einfach zurück, entspannen Sie in ihrem Kampfanzug, undatmen Sie locker aus der Hose – in die Tüte.
http://www.rolfmiller.de
Links:
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/rolf-miller-260321/#Homepage

LYDIA BENECKE

Lydia Benecke
„Die Psychologie des Bösen: Was sind und tun eigentlich Psychopathen?“
18:00 Einlass / 19:00 Beginn

Ist Hannibal Lecter tatsächlich der Prototyp eines Psychopathen? Haben alle Psychopathen das Bedürfnis, andere Menschen zu töten? Wie stellt die Kriminalpsychologiefest, ob ein Mensch psychopathisch ist? Wie entsteht eine psychopathische Persönlichkeit? Wie gelingt es manchen psychopathischen Serienmördern, über Jahrzehnte als liebevolle Familienväter und freundliche Nachbarn ein unauffälliges Leben zu führen? Warum werden nicht alle Psychopathen kriminell? Wieviel vom „Bösen“ steckt auch in „normalen“ Menschen?
Dieser Vortrag beleuchtet die Gefühls- und Gedankenwelten psychopathischer Menschen –sowohl jener, die mit erschreckenden Verbrechen Schlagzeilen machten, als auch jener, die ohne kriminelle Handlungen durchs Leben kommen und mitten unter uns sind.
Diesen und anderen Fragen geht Lydia Benecke in IhremVortrag nach. Eine spannende Reise in die Welt der Kriminalpsychologie.
Die hübschen Sammler Hardtickets mit Hologramm gibt es direkt über Lydias Webshop: http://www.benecke-psychology.com
Tickets:https://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/lydia-benecke-090421/#Homepage

Jena (Kinderkonzert)

03.07.2021 | 11:45 bis 11:30 Uhr: Konzert für Kinder über ca. 5/6 Jahren, Melanchthonhaus, Hornstraße 4, 07745 Jena
Einlass: Jeweils ca. 15 Minuten vor Beginn
Eintritt: frei

Links:
http://psycho-chor.de/de/konzerte/aktuell.html?date=03.07.2021&time=10:00%20bis%2010:30%20:%20Konzert%20für%20Kinder%20bis%20ca.%205/6%20Jahre#Homepage

VINCE EBERT

VINCE EBERT
MAKE SCIENCE GREAT AGAIN!
18:00 Einlass, 19:00 Beginn

90 Prozent der Amerikaner halten die Evolutionstheorie für unbewiesenen Mumpitz. 34 Prozent bezweifeln, dass die Erde eine Kugel ist und sieben Prozent glauben, dass braune Kühe Schokomilch geben. Alles Fake News aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Vince Ebert wollte es genau wissen und startete ein spektakuläres Experiment: Ein ganzes Jahr in denUSA!
Er traf auf IT-Spezialisten aus dem Silicon Valley und in New York auf Wallstreet-Banker. In Cape Canaveral sprach er mit Raketenwissenschaftlern und in Harvard mit Genderforscher-Unterstrich-Studenten-Unterstrich-Sternchen-Innen. Stets auf der Suche nach den elementarsten Fragen: Wie kann es sein, dass eine Nation, die zum Mond flog, nicht in der Lage ist,eine funktionsfähige Duscharmatur herzustellen? Woher kommt die uramerikanische Angst vor unpasteuristierter Milch? Und kann man wirklich vom Tellerwäscher zum Millionär werden? Oder doch nur zum Geschirrspüler?
Amerika – ein Land, das polarisiert und irritiert. Dort gibt es schwarz und weiß, Liebe und Hass, Freiheit und Todesstrafe, Prüderie und Brustvergrößerungen, Eliteunis und Käse in Sprühdosen. Amerikanische Schüler halten Hitler für eine Staubsaugermarke und glauben, die Ukraine liegt in Portugal. In Montana kommen auf jeden Einwohner drei Kühe, jeder achte Amerikaner hat schon einmal bei MacDonalds gejobbt und ein Viertel glaubt an Wiedergeburt. Trotzdem sind die USA die führende Wissenschaftsnation der Welt. Odervielleicht sogar deshalb?
Alle aktuellen Infos findet Ihr unter www.vince-ebert.de
Tickets:https://agentour-ticketshop.reservix.de/p/reservix/event/1507207.
Links:
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/vince-ebert-061121/#Homepage