schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Alle Events in Jena

Die folgenden Events wurden automatisch von den Seiten der jeweiligen Veranstaltungsorte bei OpenCloudCal zusammengetragen. Es gibt keine Gewähr für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität!

Urban Dance Workshop

Ihr habt lust auf Urban & Break Dance? Im Kassa treffen sich jeden Dienstag junge Leute, die ihre Leidenschaft im Street-Dance gefunden haben, sich gegenseitig ihre Tricks zeigen und gemeinsam ein paar Stunden das Kassa rocken. Neben professioneller Anleitung ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Getränke gibts günstig im Tageskaffee. Kommt vorbei, schauts euch an und macht mit!
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/urban-dance-workshop-2861/#Event-Seite

Fågelle

„Ich versuche Pop und Lärm zusammenzubringen“, sagt die Schwedin Klara Andersson, Kopf hinter dem Noise-Pop-Projekt Fågelle, bei dem sich brachiale Geräuschschichten und vereinnahmende Pop-Melodien treffen. Bei ihr reicht der Einsatz von Feldaufnahmen aus der Moskauer U-Bahn über brüllende Gitarren bis hin zu gequälten Synthesizern. Die schwedischen Texte befassen sich mit aktuellen Entwicklungen in Mikro- und Makroperspektive, mit Macht und Machtlosigkeit.

Fågelle creates music where layers of noise meet pop melodies in an exploration of rhythms and the subject of power. With pedals, synthesizers and samplers, she dives into the sounds, experimenting until she finds what will come together with poetry to create a compelling song in the middle ground between sound art and pop. Her sound world consists of everything from field recordings from the Moscow subway to roaring guitars and tormented synthesizers.

In collaboration with the producer Henryk Lipp (Blue for Two, Anna von Hausswolff, Union Carbide) the ideas are grown into sound worlds, pop songs, storm clouds. From the smallest text fragments to the rolling in of the biggest thunder. With lyrics in Swedish about our current times in micro and macro-perspective and about power and powerlessness. Her music has been described as “a soft punch in the face”.


Links:
https://www.10000volt.de/2019/11/12/fagelle/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=31405#Ticket%20›

ALOIS NEBEL

Kino im Kassa:ALOIS NEBEL (CZ/D 2013)Regie: Tomas LunakAlois Nebel lebt in einem abgelegenen kleinen Ort namens Bily Potok in der Nähe der tschechoslowakisch-polnischen Grenze. Vor der Annexion Böhmens und Mährens durch Hitler lebten in der Gegend Deutsche und Tschechen friedlich miteinander. Bis die ersten nach dem Krieg gewaltsam vertrieben wurden, hatte auch der kleine Alois deutsche Freunde. Herbst 1989:Der Einzelgänger Alois arbeitet als Fahrdienstleiter am örtlichen Bahnhof und in seiner Freizeit gilt seine ganze Leidenschaft dem Sammeln alter Fahrpläne. Sobald jedoch Nebel über dem Bahnhof aufzieht, beginnt Alois zu halluzinieren und sieht Geister und Schatten aus der dunklen Vergangenheit Europas, die in Zügen an ihm vorbeirauschen, Opfer des Zweiten Weltkriegs und der sowjetischen Besatzung, die ihn immer wieder heimsuchen. Als sich die Situation für Alois nicht bessert, wird er in ein Sanatorium eingewiesen, um den albtraumhaften Nebel zu lichten. - Animationsfilm mit kontrastreichen Bildern auf der Basis einer Graphic Novel.  
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/alois-nebel-2798/#Event-Seite

Nähkaffee - Kombina(h)t

Jetzt Neu! (fast) jeden zweiten Mittwoch von 15.00 - 18.00 Uhr. Für Anfänger und Profis.Das Kombinat für textiles Recycling lädt zum Nähkaffee mit musikalischer Untermalung. Nähmaschinen, nötiges Zubehör & ein kleiner Stofffundus warten auf eure Ideen und reparierbedürftigen Lieblingsteile. Wir stehen mit Rat und Austausch zur Seite. Vorkenntnisse sind keine Vorraussetzung. Kommt einfach vorbei und lasst die Nadeln tanzen!Tine, Felice und FriedaFacebook »
Links:
https://www.facebook.com/feelisee.tf?fref=ts#Facebook%20»
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/naehkaffee-kombinaht-2828/#Event-Seite

Fahrrad Workshop

Fahrrad - Selbsthilfe Workshop Wann? Mittwoch aller 14 Tage (immer der Mittwoch zum Punkrockkaffee) von 16:00 bis 19:00 UhrWo? beim Rad.Ideologen im Wagon (Hof des Kassa's)
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/fahrrad-workshop-2824/#Event-Seite

Kingpong

KingpongLiebe Freunde des freien Spiels, Wir möchten euch herzlich willkommen heißen zur nächsten Runde KingPong im Kassablanca. Wir wollen Spaß haben und all unser Könnn unter Beweis stellen. Es wird Überraschungen geben, vielleicht sogar Themenabende neuen Pepp rein bringen, heiße Scheiben werden laufen und wir alle kommen zusammen, um ne Runde zu zocken. Soviel soll gesagt sein: 1 x im Monat ne schöne Session bis zur Geisterstunde 1 Weihnachts-Grandslam 1 Sommersaison-Abschluss- Grandslam, Super scharfe Disco Maker. Die Kassabar ist immer offen und für ein stärkendes, einfaches Abendbrot wird gesorgt. Wir freuen uns auf schöne Abende mit Euch.Wir sehn uns... Uuuuuund Aufschlag!
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/kingpong-2850/#Event-Seite

DYP Kicker Turnier - Achtung Mittwoch!

13.11.2019 | ROSENKELLER
Aufgepasst, Tischfußballer!
Es gibt wieder ein regelmäßiges Monster-DYP-Turnier!
Ab 20 Uhr im Rosenkeller, freier Eintritt und nur 1€ pro Spieler für die DYP-Kasse!
Regeln des DYP: Jeder angemeldete Spieler bekommt jede Runde einen neuen Partner zugelost. Es werden 6 Runden gespielt. Je nach Zeit gibt es im Anschluss eine KO Runde der besten 4 Teams. Aufteilung der KO-Runden-Teams: 1.+5., 2.+6., 3.+7. 4.+8. So kommet in Scharen und kickert gegen einander!
EINTRITT FREI!
Links:
https://rosenkeller.org/event_2714.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/266601987593569/#Facebook%20Veranstaltung

UFC Kino: Nuestro Tiempo

MEX, 2018, 175 min, OmU



Juan ist Farmbesitzer und als Schriftsteller hoch angesehen. Gemeinsam mit seiner Frau Ester führt er ein glückliches Familienleben mit zwei Kindern auf einem großen Anwesen im Norden Mexikos. Ester und Juan haben seit längerem eine offene Beziehung verabredet. Als Ester auf einer Party dem gemeinsamen Freund Phil Avancen macht, ermutigt Juan sie, ihrem Begehren zu folgen. Womit er jedoch nicht gerechnet hat, ist seine immer größer werdende Eifersucht. Es beginnt eine Spirale von Zweifeln und unterdrückten Leidenschaften. Juan muss sich seine Schwächen eingestehen und beginnt eine schmerzhafte Arbeit am eitlen Selbstbild des gehörnten Ehemanns…

Regisseur Carlos Reygadas (STELLET LICHT, JAPÓN, BATTLE IN HEAVEN), der zusammen mit seiner Ehefrau Natalia López in die Rolle des Ehepaars Ester und Juan schlüpft, untersucht in seinem neuen Spielfilm die Grenzen einer romantischen Zweierbeziehung. Eingefangen in den großartig komponierten Breitwandbildern des innovativen Kameramanns Diego Garcia, findet der Film einen faszinierenden Erzählton zwischen schonungsloser Autofiktion und mythischen Naturbildern.


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=kino#UFC%20Kino
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=film#Film
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=ufc-kino-nuestro-tiempo#Event-Seite

Reparier-Cafe-Vorbesprechung

Wir treffen uns, um das kommende Reparier-Café zu planen
Links:
https://jena.reparier-cafe.de#Homepage

Ceremony

LIVE:Ceremony (USA)+ SupportCeremony, die Hardcore-Punks aus dem kalifornischen Rohnert Park kommen nach einigen Jahren das erste Mal wieder auf Klubtour nach Europa. Eine neue Platte haben sie mit im Gepäck. Da die Band keine Angst davor hat, sich von Album zu Album neu auszuprobieren, sind auch die, vor Energie strotzdenen, Liveshows musikalich überaus abwechslungsreich. Hardcore und auch wavige Post-Punk Klänge kommen so zusammen. Alles bleibt anders bei dieser Band!  
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/ceremony-2733/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/31669#Tickets%20kaufen
https://www.ceremonyhc.com/#Ceremony%20(USA)

Ada Lea

Die Kanadierin Ada Lea schafft mit ihrem Debütalbum „What We Say In Private“ das Kunststück, sich in keiner Sekunde zu wiederholen. Entgleiste Takte und aus dem Hintergrund hervortretende Gitarrengarstigkeiten sind keine Seltenheit und verhelfen den Stücken zu noch mehr Reiz. Und doch ist ganz wichtig für dieses Album eben auch jene angeknackste Zartheit und Milde.

Montreal, Quebec-based musician Ada Lea is also a painter and visual artist, and traces of her many creative abilities run throughout her debut album what we say in private, a beautifully colorful collection of profound pop songs released via Saddle Creek on July 19.

To her, music and visual art are different vessels for communicating similar ideas. Ada Lea’s appreciation of female artists — including the writer Sylvia Plath, visual artists Frida Kahlo and Eva Hesse, and musicians Karen Dalton and Nina Simone — provides inspiration and guidance, informing her use of multiple artforms as tools for self-expression. Whether it’s creating music or art, “It’s a world that I can build around me and sit inside,” she says.

Through all her work, Ada Lea explores the concept of womanhood as it feels and looks to her, as well as love and how it transforms over time. She doesn’t shy away from exploring uncomfortable and painful emotions, either. With the brightness of love, strength, and hope contrasted with the darkness of loss, suffering, isolation, and abandonment, what we say in private is a varied and vivid record that constantly seems to shift in the light, bringing together all the intricate influences she’s collected over the years.

Bold and daring, but also gentle and vulnerable, what we say in private finds new ways of presenting its vision from one inspired idea to the next, a big leap into the wider world with passion and exuberance.


Links:
https://www.10000volt.de/2019/11/14/ada-lea/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/31331/ada-lea-trafo-jena#Ticket%20›

POTHEAD

POTHEAD
– Live 2019 –

19:00 Einlass, 20:00 Beginn
Brad,Jeff Dope und Robert Puls – das sind die Jungs von Pothead. Ihre Musik mit den eingängigen Gitarrenriffs, kräftigen Basslines und dem pulsierendenGroove steht für erdigen, authentischen Rock.
Ihre Musikkarriere starteten die beiden Gründungsmitglieder Brad und Jeff weit entfernt von ihrer Heimat. Vom Fernweh gepackt, zog es sie 1991 vom großen Teich rüber nach good old Germany. Dort blieben sie im gerade erst wiedervereinigten Berlin hängen. Vom unverwechselbaren Spirit der aufstrebenden Großstadt getrieben, arbeiteten sie hart dran ihren Traum vom Musik machen zu verwirklichen.1993 brachten sie ihr erstes Studioalbum USA raus und legten damit den Grundstein ihrer Karriere.
Der Drang nach Unabhängigkeit und völliger musikalischer Freiheit fernab von industriellen Zwängen und Knebelverträgen brachte sie dazu eigene Wege zu gehen. Mit der Gründung ihres eigenen Plattenlabels Janitor-Records war dazu der erste Schritt getan. Mittlerweile ist Pothead nicht nur eine Band, sondern ein ganzes Unternehmen. Von der Produktion und Vermarktung der Alben, über das Booking der Konzerte bis hin zu den selbst entworfenen Merchandise Artikeln nehmen sie alles selbst in die Hand und überlassen nichts dem Zufall. Ein weiterer Meilenstein in ihrer Karriere ist ihr eigenes Sommerfestival, das immer im Juni für mehrere Tage in Hohenlobbese stattfindet. 1999 starteten sie das Open Air „Potstock“ mit 200 Besuchern. Mittlerweile können sie auf mehr als 2000 begeisterte Musikanhängern jährlich zurückschauen, die sie sich dem Flair von Sommer und authentischer Rockmusik hingeben.
In dem mittlerweile 27-jährigen Bandbestehen sind insgesamt 15 Alben entstanden, davon 13 Studioalben und zwei Livealben. Nach einigen Drummer-Wechseln haben sie sich nun mit dem jüngst dazu gestoßenen Bandmitglied Robert Puls wiedergefunden und gefestigt. In diesem Jahr wollen sie endlich wieder ein neues Album rausbringen. Um den Fans bis dahin die Wartezeit zu verkürzen, ist die Platte „Rumely Oil Pull“ als CD und Doppel LP und die CD und LP „Pot Of Gold“ mit Extra Track und Vinyl Single „Catch 22“ Remastered und mit aktualisierter Artwork erschienen. Jetzt arbeitet man an einem Re-Release von Fairground, welche dann als CD und LP veröffentlich werden soll, sowie ein weiteres Livealbum.
http://www.pothead.de
https://www.facebook.com/potrockhead

Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/pothead-151119/#Homepage
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/pothead-151119/#Homepage

Dub Spencer & Trance Hill + AnalogBassCamp

15.11.2019 | ROSENKELLER
Dub Spencer & Trance Hill + Analogbasscamp
15.11.19 • 20 Uhr
Rosenkeller
VVK: 11€ zzgl. Geb.
AK: 14€
DUB SPENCER & TRANCE HILL
(Inst. psychedelischen Dub-Reggae mit Rock- und Trance-Einflüssen.)
Die neuen Helden des Spaghetti Western kommen aus der Schweiz und reiten ihren Monster Dub durch den urbanen Dschungel des 21. Jahrhunderts. Die vier hervorragenden Instrumentalisten leben ihre Leidenschaft für Dub an ihren Konzerten aus. Was andere Bands nur im Studio schaffen, bringt das Quartett live auf die Bühne. Sie begeistern Presse und Publikum mit ihrem sicheren Instinkt für guten Sound, ihren humor- und respektvollen Dub-Versionen bekannter Hits und ihrem immensen technischen Können.
Dub Spencer & Trance Hill traten in ganz Europa auf grossen Festivalbühnen auf (Summerjam Köln,Fusion Berlin, Overjam Slovenien, Reggae Summer Chiemsee, Lemon Jam Festival Dubai, Fusion, Ars Cameralis Festival Polen, Gurten Festival Bern, Blueballs Festival Luzern, Télérama Festival Paris, Jazzfestival Willisau, Reeds Festival Pfäffikon etc.). Diese Konzerte und die rund 500 Club-Shows formten das Quartett zu einer der besten Dub- Live-Bands Europas.
Die vier Musiker nehmen nach Belieben alle Einflüsse auf und kreieren daraus etwas vollständig Eigenes und Neues. Ein prominenter Mitstreiter in diesem Projekt ist der Münchner Sound- und Dub-Spezialist Umberto Echo. Er ist seit Jahren regelmäßiger Tour-Begleiter und spielt am Mischpult als fünfter Instrumentalist mit. Echo macht Echo und Echo weiß, was es verträgt, um die Cowboys so im Sattel zu halten, dass es sich stundenlang mittraben ließe. Sein Sound ist wie ein Brennglas im Space und lässt nichts zu wünschen übrig.
ANALOG BASS CAMP
(Dub, Drum n Bass, Jungle, Elektro.)
ist das Projekt von Dub Wizard Umberto Echo und Über-Drummer Silvan Strauss. Als Duo spielen sie alles, was Spass macht. Dub, Drum’n`Bass, Jungle, Elektro. Ausgecheckter Elektronik-Liveact trifft auf Weltklasse Drumming.
Immer in Bewegung, niemals statisch, experimentell und trotzdem hochgradig tanzbar.
Die beiden arbeiten seit fast 10 Jahren in diversen Konstellationen zusammen und gründeten 2016 das Projekt AnalogBassCamp um ihrer Leidenschaft für analoge Tiefbässe und rohe Breakbeats zu frönen. Umberto Echo produziert und tourt seit 1998 mit Dub und Artverwandtem.
Zu seinen Remix Credits zählen unter anderem Seeed, Gentleman, Steel Pulse feat. Damian Marley, Protoje und Sly & Robbie. Als Engineer hat er inzwischen über 1500 Konzerte auf dem Buckel.
Silvan Strauss trommelt und rappt bei Pecco Billo und sorgt auch überall sonst für den kreativen Groove-Faktor, z.B. bei: NDR Big Band, Monika Roscher Big Band, Maria Joao, Palle
Mikkelborg, Ack Van Rooyen, Django Deluxe, Geir Lysne, NewGermanArtOrchestra, Wolf Ker-schek, Felice Sound Orchestra und Helene Fischer.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2658.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/354842191864063/#FB-Event
http://bit.ly/2EVD6oI#Tickets%20@%20Eventim
http://bit.ly/2WsgRBM#Tickets%20@%20Jena-Info

Moop Mama

LIVE:MOOP MAMAMit ICH kam nun schon das vierte Studioalbum von MOOP MAMA raus. Zehn Individuen bringen zum vierten Mal als Band ein Album raus – und nennen es: ICH. Damit erschaffen sie mehr als ein Wir, mehr als bloße Gruppendynamik. Sie kreieren eine neue Identität, die sich aus den Egos, Talenten, Launen und Ansichten von zehn komplett verschiedenen Musikern zusammensetzt. Und wenn einer rappt, zwei die Drums bearbeiten und sieben Typen alles aus ihren Lungen rausholen, ist es schon ein Statement, das Ganze als ICH zu verkaufen. Die Maschine MOOP MAMA – von außen eine Einheit, von innen viel Reibung. Aber Reibung erzeugt Wärme und ICH ist die heißeste Platte, die die Band je auf den Markt geworfen hat. Der Sound knüpft an die vergangenen Alben an. Am Setup der Band MOOP MAMA hat sich nichts geändert und trotzdem fühlt sich ICH völlig neu an. Kryptik Joe (Deichkind), Fatoni und die Antilopen Gang geben sich auf der Platte als Gäste die Ehre. Produziert wurde ICH, wie schon sein Vorgänger M.O.O.P.topia,von David Raddish und Lukas „Bustla“ Roth. Schön, dass sie zum zweiten Teil ihrer ICH-Tour auch wieder nach Jena kommen.  
Links:
https://moopmama.com/#MOOP%20MAMA
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/moop-mama-2656/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30644#Tickets%20kaufen

Stephan-Max-Wirth Experience - „dada - Republic!“

„DADA Republic!“ arbeitet mit wechselseitigen Synergieeffekten der Genres Jazzmusik und Film. Auskomponierte musikalische Grundmotive des Berliner Jazz-Saxophonisten Stephan-Max Wirth und abstrakt verfilmte Motive aus Ostaijens Drehbuch dienen als Inspirationsquelle oder auch Improvisationsvokabular zur weiteren interaktiven Improvisation der Künstler. Dabei entsteht für den Zuschauer ganz bewusst kein konkreter Handlungsablauf, sondern ein assoziatives Geflecht von Bildern aus einer Zeit des Umbruchs und der Ungewissheit in den 20er Jahren. In einer eigenen zeitgenössischen Ausdrucksform wird der Jazzgedanke auf Musik und Film übertragen. Als Basismaterial für die collagierten Live-Projektionen wurden im Vorfeld thematisch geknüpfte Filmsequenzen mit professionellen Tänzern im Stil der ersten Schwarz-Weiß-Filme produziert. Der Begriff der Jazz-Improvisation erfährt durch diese Verfahrensweise eine Umsetzung auf der filmischen Ebene.
Stephan-Max Wirth - Tenorsax / SopransaxJaap Berends - GitarreBub Boelens - BassFlorian Hoefnagels - Schlagzeug
„De bankroet-jazz“ von Paul van Ostaijen
DADA - Republic!
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Ticketvorverkauf




Links:
http://www.cosmic-dawn.de/eventleser/653.html#Event-Seite
https://www.youtube.com/watch?v=5o1hbJ04v6Q#„De%20bankroet-jazz“%20von%20Paul%20van%20Ostaijen
https://www.youtube.com/watch?v=QJIDchvAJL8#DADA%20-%20Republic!
http://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500003280000&reset=reset24#Ticketvorverkauf
https://www.facebook.com/events/384214972248531/#Link%20zur%20Veranstaltung%20bei%20Facebook

Reparier-Cafe in der Abbe-Bücherei

Wir veranstalten ein Reparier-Cafe in unersem neuen Domizil in der ehemaligen Augenklinik!
Ihr dürft mitbringen: Textilien, Elektroartikel, Mechanik, Fahrräder nur bei gutem Wetter!
Links:
https://jena.reparier-cafe.de#Homepage

IAN PAICE (Deep Purple) feat. Purpendicular

IAN PAICE (Deep Purple) feat. PURPENDICULAR
performing classic Deep Purple
support:THE LATERISER

19:00 Uhr Einlass, 20:00 Uhr Beginn
Ian Paice ist der legendäre Schlagzeuger von Deep Purple und aktuell das einzig verbliebene Gründungsmitglied von Deep Purple. Jetzt kommt er mit der Band Purpendicular auf Tour um seine
Best-Of-Classic-Deep-Purple-Show auf die Bühne zu bringen. Ian Paice ist dabei live und ganz nah in Clubatmosphäre zu erleben. Da wird keine Videoleinwand benötigt, denn Ian Paice wird nur wenige Meter vom Publikum entfernt über zwei Stunden seine einzigartige Spielweise aufführen. Zu hören gibt es Deep Purple Klassiker wie„Child In Time“, „Black Night“, „Smoke On The Water“, „Woman From Tokyo“ und „Hush“.
Deep Purple wird seit den 70er Jahren als eine der innovativsten und erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten gefeiert und daran hat das Schlagzeugspiel von Paice einen großen Einfluss. Ihre Musik
ist gekennzeichnet durch die Ausgewogenheit zwischen genialer Musikalität und monumentaler Einfachheit. Paice selbst spielte neben Deep Purple unter anderem auch bei Whitesnake, Gary
Moore sowie bei Soloprojekten von Jon Lord, Paul McCartney und Pete York von der Spencer Davis Group.
Die Band Purpendicular, die von Ian Paice und Joe Lynn Turner sogar als „beste Deep PurpleTribute Band der Welt“ bezeichnet wurde, besitzt die Fähigkeit, die einzigartige Magie von Deep Purple, die für den Erfolg der legendären Rockband verantwortlich ist, bei jedem Auftritt live zu vermitteln. Selbst Ritchie Blackmore sagt „Purpendicular ist eine exzellente Band“ und Roger Glover meinte nach seiner Performance mit Purpendicular in Basel 2012 „Sie klingen frisch und es ist eine große Freude mit ihnen zu spielen“. Deshalb spielten auf dem ersten Album „tHis is the tHing“ neben Ian Paice als weitere Gäste auch Steve Morse, Don Airey, Roger Glover und Neil Murray mit. Auf dem aktuellen Album „Venus to Volcanus“ gibt sich wiederum Ian Paice die Ehre am Schlagzeug. Als weiterer Gast ist der ehemalige Rainbow Keyboarder Tony Carey zu hören. Das Album schaffte es bis in die Top 20 der Deutschen Metal-Rock-Charts.
Purpendicular FB
The Lateriser FB


Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/ianpaice-161119/#Homepage
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/ianpaice-161119/#Homepage

CocoonDance Company - MOMENTUM

Theater im Bewegung: CocoonDance Company - MOMENTUMEintritt: VVK wie AK 16,- € voll / 12.- € ermäßigt, sowie ein Kombiticket mit der VA im Theaterhaus: 24,- € / 18,- € »MOMENTUM« ist die Geschichte unser aller Herkunft, eine kurze Reise durch die Evolution. CocoonDance erinnert uns daran, dass zuerst die Bewegung war und dann der Mensch. Das Stück verbindet Tänzer und Zuschauer, über den Bewegungssinn spürbar, in einem gemeinsamen Raum. Tänzer wie Zuschauer nehmen die sich steigernde Energie, ebenso wie die zunehmende Erschöpfung auf und lassen sie zum konstituierenden Moment der Inszenierung werden. Zusammenuntersucht die Gruppe mit dem DJ Franco Mento die Verbindungen, Gemeinsamkeiten und Schwellenbereiche von Bewegung und Bewegtheit. Dauer: 40 Minuten Von und mit: Álvaro Esteban, Werner Nigg, Andi Xhuma Choreographie, Regie: Rafaële Giovanola Musik: Franco Mento Licht, Raum: Marc Brodeur Parkour Workshop: Frédéric Voeffray Choreographische Assistenz: Fa-Hsuan Chen Dramaturgie: Rainald Endraß Management: Mechtild Tellmann Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ Gastspielförderung Tanz, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder. 
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/cocoondance-company-momentum-2788/#Event-Seite
http://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500003327000#Tickets%20kaufen

Kellerparty

16.11.2019 | ROSENKELLER
So, wie alle Wege nach Rom führen, enden alle harten Wochen schlussendlich im Rosenkeller. Der perfekte Atomschutzbunker gegen den ganzen Stumpfsinn da draußen. Rosen-Pils, Köstritzer Kellerbier und Kozel vom Fass. Endlich normale Leute, die mindestens genau so wahnsinnig sind wie man selbst.
Und natürlich gute Musik! Diesmal liefern DJex Hellsbell, NE1 und Kellerlegende Karen O. den Soundtrack für die Wochenendeskalation.
Floor 1:
DJex HellsBell // Rummelbumms
Floor 2:
DIE FLOORENZEN // Indie / Rock / Pop / Indietronics
Links:
https://rosenkeller.org/event_2713.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/570430027097170/#Facebook%20Veranstaltung

Mdou Moctar

Angefangen hat alles mit einer selbstgebauten Gitarre. Holz und Bremsseile eines Fahrrads verhalfen zu fünf Saiten. Genug, um erste Songs nachzuspielen. Geboren in einem Nomadenlager im Niger schlägt Mdou Moctars erstes Album „Anar“ bereits innerhalb kürzester Zeit große Wellen und wird unter Jugendlichen über die Weitergabe von Speicherkarten von Mobiltelefonen verbreitet. Das aktuelle Album „Ilana“ wurde mit voller Band in Detroit eingespielt, erzählt Geschichten von Trinkwasser- und Medikamentenknappheit. Es verbindet die unerbittliche und frenetische Energie seines Gitarrenspiels, pulsierende, schleppende Grooves und die rockige Rauhheit mit Texten auf Tamasheq, der Sprache der Tuareg.

Mdou Moctar immediately stands out as one of the most innovative artists in contemporary Saharan music. His unconventional interpretations of Tuareg guitar have pushed him to the forefront of a crowded scene. Back home, he’s celebrated for his original compositions and verbose poetry, an original creator in a genre defined by cover bands. In the exterior, where Saharan rock has become one of the continents biggest musical exports, he’s earned a name for himself with his guitar moves. Mdou shreds with a relentless and frenetic energy that utterly sets him apart.


Links:
https://www.10000volt.de/2019/11/17/mdou-moctar/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/Event/32035#Ticket%20›

JUNE COCÓ

JUNE COCO
Lovers & Dreamers
im Paradiescafe, Vor dem Neutor5, Jena

Im November geht die Leipziger Künstlerin June Cocó auf Tour und damit zurück zu ihren Ursprüngen. Intimer. Reduzierter. Klavier, Stimme und wenige punktierte Beats & Sounds. Nicht mehr. Mit Klarheit und Raumfür Stille, aber auch den großen Popmomenten.
Sie spannt ein ganz eigenes Klang-Spektrum aus mitreißenden, berührenden Songs, die wie farbige Spaceshuttles zwischen Alltag und Schwerelosigkeit des Alls oszillieren.
Flirrend, wie das Glitzern, das entsteht, wenn Sonnenstrahlen auf Asphalt treffen.
Träumen, lieben, fühlen aber eben auch mal scheitern, aufstehen und weitermachen, das Leben in emotionalen Wellenbergen.
Mit ihrer einzigartigen Stimme und Präsenz umhüllt June Cocó ein gewisser Zauber, der in der Vergangenheit auch schon George Clooney begeisterte oder Udo Lindenberg zur spontanen Jamsession am Flügel animierte.
Zwischen gespenstischen Phantasiewelten, einem Hauch Melancholie, aber immer der Sehnsucht und Aufbruchstimmung als treibende Kraft hinter den Songs bleibt am Ende immer ein wärmendes Gefühl. Und gerade im tristesten aller Monate, dem November, ist das doch etwas, wonach sich fast jeder sehnt.
################################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
################################
http://www.facebook.com/junecoco
################################
Tickets:https://www.eventim.de/event/june-coco-live-2019-paradies-cafe-11922147/.
Links:
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/june-coco-181119/#Homepage

Shantel & Bucovina Club Orkestar

LIVE:Shantel & Bucovina Club OrkestarMit seinem kreativen Ansatz, Kulturen zu vermischen, wurde Shantel weltweit das hörbare Gesicht eines anderen Deutschlands, ist er doch der Erste, der hier der Popkultur einen kosmopolitischen Sound einimpfte. Bei ihm ist Migration hör- und tanzbar. Musikalische Preziosen aus Südosteuropa, dem Nahen Osten oder vom Mittelmeer erscheinen in einem neuen, vielschichtigen Kontext. Damit wird auch die Kultur, aus der sie entstammen, intuitiv erfahrbar. Shantels Methode ist kulturelles Mixing und Sampling: Dinge aus dem Zusammenhang reißen und in einen neuen überführen. Clubkultur als Konzept, das sich permanent weiterentwickelt und nicht als Museum, in dem das ewig Gleiche repetiert wird – wie in Berlin, wo tausende von Touristen vor dem Berghain warten, um das Vorhersehbare erleben zu dürfen.  
Links:
http://www.bucovina.de/#Shantel%20&%20Bucovina%20Club%20Orkestar
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/shantel-bucovina-club-orkestar-2591/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=29630#Tickets%20kaufen

Urban Dance Workshop

Ihr habt lust auf Urban & Break Dance? Im Kassa treffen sich jeden Dienstag junge Leute, die ihre Leidenschaft im Street-Dance gefunden haben, sich gegenseitig ihre Tricks zeigen und gemeinsam ein paar Stunden das Kassa rocken. Neben professioneller Anleitung ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Getränke gibts günstig im Tageskaffee. Kommt vorbei, schauts euch an und macht mit!
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/urban-dance-workshop-2862/#Event-Seite

DYP Kicker Turnier

19.11.2019 | ROSENKELLER
Aufgepasst, Tischfußballer!
Es gibt wieder ein regelmäßiges Monster-DYP-Turnier!
Ab 20 Uhr im Rosenkeller, freier Eintritt und nur 1€ pro Spieler für die DYP-Kasse!
Regeln des DYP: Jeder angemeldete Spieler bekommt jede Runde einen neuen Partner zugelost. Es werden 6 Runden gespielt. Je nach Zeit gibt es im Anschluss eine KO Runde der besten 4 Teams. Aufteilung der KO-Runden-Teams: 1.+5., 2.+6., 3.+7. 4.+8. So kommet in Scharen und kickert gegen einander!
EINTRITT FREI!
Links:
https://rosenkeller.org/event_2715.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/567234354097446/#Facebook%20Veranstaltung

Steve Hauschildt

Steve Hauschildt is an American electronic musician and recording artist who resides in Chicago, IL. In search of the sublime, Hauschildt has designed grids and panoramas of sound across multiple releases through the rise and dissolution of his former band, Emeralds, an American touchstone of 2000s home-recorded psychedelic noise music. Consistent with his solo work is Hauschildt’s ability to coil his craft in precise, varied, and distinctly physical forms. Gently spinning arpeggios converse with post-industrial decay. Sonic fibres sway like pendulums from static melancholy to motoric bliss.

2018 sees the release of Dissolvi, Hauschildt´s debut on legendary
record label Ghostly. His first full-length for the label, the album
engages sublimation from an ontological perspective: by dissociating the
self. As a result, his most collaborative work to date extends a vast,
vibrating framework in which to consider the state of being. Embracing
new methods and philosophical curiosities, and in turn, expanding the
range of his repertoire, Hauschildt proposes a fascinating and
profoundly rich experience in listening, being, and deliquescing. 2019
will see a second record for Ghostly in the Fall.


Links:
https://www.10000volt.de/2019/11/19/steve-hauschildt/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/Event/32612#Ticket%20›

REQUIEM FOR A DREAM

Kino im Kassa:REQUIEM FOR A DREAM (USA 2001)Regie: Darren AronofskySara Goldfarb lebt in einem heruntergekommenen Appartement nahe dem Vergnügungspark Coney Island/New York. Nachdem alle Illusionen ihres Lebens verbraucht sind, verbringt sie ihre Tage damit, sich in die Scheinwelt einer Fernsehshow hinein zu träumen. Als sie zur Kandidatin für eine der nächsten Shows erkoren wird, geht Sara ihr Gewichtsproblem radikal an: Pillen am Morgen, am Mittag und am Abend lassen sie rapide abmagern, richten aber auch Schäden in ihrer Psyche an, die sie mit noch mehr Pillen bekämpft. Währenddessen steigt ihr Sohn Harry (Jared Leto) in den Handel mit Drogen ein, und testet gemeinsam mit seiner Freundin Marion (Jennifer Connelly) den Stoff auch persönlich. Von da an ist es für alle ein unaufhaltsamer Weg in die immer überwältigender werdende Sucht. - Enorm intensiver Film mit durchkomponierten, teils verstörenden Bildern, einem drängenden Soundtrack und vor allem radikal präsenten Darstellern.  
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/requiem-for-a-dream-2799/#Event-Seite

DJ-Workshop

Platten drehen, leicht verstehen......im KASSABLANCA JENA vor der Schönen Freiheit 18:00 -21:00 UhrInfos: daniel(at)kassablanca.deWas ist denn bitte ein Pitch, wozu überhaupt Kopfhörer, was mache ich mit einem Crossfader und spielen die BPM am Ende etwa auch noch eine Rolle?Egal ob blutiger Anfänger oder angehender Halbprofi, hier kann jeder noch was lernen. Der DJ-Workshop läd ein zum gemeinsamen Ausprobieren an den Plattentellern, gibt Einsteigern unkomplizierte Starthilfe und Fortgeschrittenen die Möglichkeit zum nerdigen Austausch rund ums Vinyl. Also Platten gepackt und jeden zweiten Mittwoch auf ins Kassablanca. Das dazugehörige Vinyl findet ihr hier:www.fatplastics.comSchillergäßchen 5 07745 Jena(03641) 35 38 00
Links:
http://www.fatplastics.com/#www.fatplastics.com
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/dj-workshop-2820/#Event-Seite

EVERLAST

20 Jahre F-Haus, Wizard Promotions, laut.de, Guitar Acoustic present
EVERLAST
– Live 2019 –

#################################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
#################################
Erik Schrody aka Everlast kommt mit Band zurück nach Deutschland. Konzerte in Stuttgart, Bochum, Bremen und Jena. Solo-Material, Songs von House Of Pain sowie Lieder des aktuellen Albums „Whitey Ford´s House Of Pain“.
Der Grammy-Gewinner und Multi-Platinum-Seller ist ein gern gesehener Gast in Deutschland. Nach dem Riesenerfolg seiner umjubelten Tour im vergangenen Herbst ist Everlast nun erneut unterwegs. Im Zentrum der Konzerte werden seine Klassiker stehen, aber er wird auch Lieder seines aktuellen Albums „Whitey Ford´s House Of Pain“ (Long Branch Records / SPV) präsentieren. Folgende Shows sind geplant: in Stuttgart am 8. November 2019 in der Halle im Wizemann, in Bochum am 12. November 2019 in der Zeche und in Bremen am 19. November im Modernes.
Das Konzert in Leipzig am 21. November 2019 im Täubchenthal wird aus logistischen Gründen auf den 20. November 2019 nach Jena indas F-Haus verlegt. Bereits gekaufte Karten für Leipzig können dort wo sie gekauft wurden zurückgegeben werden.
https://www.facebook.com/everlastmusic
http://www.martyr-inc.com



Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/everlast-201119/#Homepage
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/everlast-201119/#Homepage

Jam-Sessions

Liebe Musikfreunde, Raver, Beat-Bastler, angehenden- & Produzenten elektronischer Musik:Die „PengJam“ feiert zwei jähriges bestehen und startet unter neuem Namen in den Herbst, ab jetzt unter „Analog Jam-Sessions“ auf Facebook zu finden! Nachdem wir eure verzweifelten Seufzer erhört und umgesetzt haben, möchten wir mit euch tiefer in die dunkle Materie des analogen Musik-Machens vordringen. Da jeder Forscher, Handwerker, Künstler oder Käptain immer auf sein Werkzeug angewiesen ist, ist es natürlich auch für euch unabdingbar eure Werkzeuge mitzubringen. Also packt euer Equipment ein und haltet euch den schon alt bewährten Mittwoch im 4-Wochen-Takt frei. Der Fokus liegt wie schon im ersten Jahr, auf dem Jamming und auf dem Produzieren mit analogen Geräten, z.B. wie Sample ich richtig, wie Programmiere ich einen Drumcomputer oder Synthesizer... natürlich seid ihr auch herzlich willkommen, wenn ihr einfach Interesse am Kennenlernen von neuen oder alten Analogen Geräten habt. Worauf wartet ihr noch, Tasche mit Gerätschaften gepackt, den liebsten Sound-Sympathisanten an die Hand genommen und auf zum Beats basteln im Kassablanca. AhoiFacebook »
Links:
https://www.facebook.com/KnallPuffPengJam#Facebook%20»
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/jam-sessions-2823/#Event-Seite

UFC Kino: Back To Maracanã

BRA/IL, 2019, 92 min, Regie: Jorge Gurvich



Roberto ist frisch geschieden und wohnt wieder bei seinem Vater Samuel in dessen 2-Zimmer-Wohnung in Tel Aviv. Beide lieben den brasilianischen Fußball, der Mannschaft ihres Heimatlandes. Roberts elfjähriger Sohn Itay findet Fußball total langweilig und hat auch keine Lust auf seinen Vater und den Großvater. Als Samuel erfährt, dass er nicht mehr lange leben wird, kratzt er seine Ersparnisse zusammen und setzt sich mit seinem Sohn und seinem Enkel in einen Flieger nach Brasilien – wo gerade die Fußballweltmeisterschaft stattfindet. Sein Traum ist: noch einmal zum Endspiel in den Tempel des Fußballs, dem Maracanã-Stadion. Ein wilder Trip in einem Wohnmobil beginnt, der jeden von ihnen verändert.

BACK TO MARACANÃ ist ein wunderbar leichtes Roadmovie zwischen Kulturen und Generationen. Mit Sensibilität und Humor erzählt der Film von den großen Themen des Lebens: Familie, Heimat, Fußball und Essen. Eine aufregende und anrührende Reise zwischen Campingplätzen, Grill- festen, Ticketbüros und Stadien – nicht nur für Fußballfans.


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=kino#UFC%20Kino
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=film#Film
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=ufc-kino-back-to-maracana#Event-Seite

Catnapp

LIVE:CatnappCatnapp, vor etwas mehr als 2 Jahren, im Rahmen einer Schönen Freiheit EXTRA hatte sie uns schon einmal besucht und mit ihren vertrackten und teilweise schweren Beats in Atem gehalten. Die in Berlin lebende Amparo Battaglia Lopez stammt ursprünglich aus Buenos Aires. Ihr Projekt Catnapp gründete sie 2010 und entwickelte sie kontinuierlich weiter. Sie verbindet R&B, Rap, Breakbeat, Pop, Drum und Bass, was zu einer intensiven und kräftigen Soundteppich. Ihre Musik kann vom einfachsten 4/4 Takt bis hin zu gebrochener experimenteller Percussion führen, dies alles entwickelt einen einzigartigen und originellen Sound. In ihren Texten spricht sie über Liebe, Wut und Hass, aber auch über Angst, Dunkelheit und alptraumhafte Erinnerungen. Diesmal präsentiert sie in ihrer Live Show ihr aktuelles album welches bei Monkeytown Records erschienen ist. Bevor sie live spielt wird MAAY mit einem DJ-Set den Abend eröffnen. MAAY wird sich bei dem Liveauftritt von Catnapp um die Beats kümmern.  
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/catnapp-2792/#Event-Seite

Mbeck | Matthias Wagner

Schöne FreiheitDJs: Mbeck Matthias WagnerDas Duell der Giganten - Fatplastics vs. Humpty Records. Mbeck vs. Matthias Wagner!Duelliert wird sich in folgenden Kategorien:    1.    Gewicht (Wer hat die meisten Platten? Wer hat die meisten Labels im Laden vertreten?)     2.    Technik (Wer schickt den größeren Plattenineinandermischer ins Rennen?)     3.    Unterhaltung (Wer begeistert die Jury mehr?)Vor euch liegt ein Abend voller Spaß, Spannung und Emotionen. Eure SF Events GmbH(Hinweis: Natürlich ist dies kein Wettbewerb. Die Beschreibung dieser Veranstaltung als Wettbewerb hat lyrische Gründe.)
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/mbeck-mathias-wagner-2793/#Event-Seite

Vortrag: Jacqueline Andres - Iran und seine Nachbarländer

Peace Please!Vortrag: Jacqueline Andres - Iran und seine NachbarländerImmer wieder machen die USA, Deutschland, Frankreich und Großbritannien den Iran als Hauptschuldigen für die Konflikte in der Region verantwortlich. Ob in der Tagesschau, in der FAZ oder in der TAZ - hierzulande wird die Erzrivalität des "schiitischen Irans" und des "sunnitischen Saudi Arabiens" hervorgehoben. Dieser Vortrag versucht die politisch begründete Geschichte dieser vermeintlich religiösen Rivalität aufzudecken und die Beziehungen des Irans zu seinen Nachbarländern zu erklären. Neben einem Blick auf den Irak, die VAE, Katar, Bahrein und Jemen, wird ein besonderer Fokus dabei auf die Rolle Saudi Arabiens unter dem Einfluss des militaristischen Kronprinzen Mohamed bin Salman gerichtet. Jacqueline Andres ist seit 2015 im Büro der Informationsstelle Militarisierung aktiv. Ihre Schwerpunkte sind militärische Geographien, die Militarisierung der Migrationspolitik und die arabische Welt (u.a. Ägypten und Jemen). Sie hat ihren M.A. in Internationale Beziehungen und Arabisch an der Universität L'Orientale in Neapel gemacht.
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/vorrag-jacqueline-andres-iran-und-seine-nachbarlaender-2800/#Event-Seite

Frauenzimmer

Du wolltest schon immer einmal wissen was Ellen Allien, Nina Kraviz, Helena Hauff & Co. da eigentlich hinter dem DJ-Pult treiben? Dann ist das dein Workshop! Hier wird dir von Mädel zu Mädel gezeigt was eigentlich ein Plattenspieler oder CDJ ist, wie ein Mischpult funktioniert und was überhaupt ein "Übergang" ist bzw. wie Tracks ineinander gemischt werden so das ein DJ-Set entstehen kann. Kommt einfach vorbei und lasst euch für Vinyl und digitales auflegen begeistern!
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/frauenzimmer-2816/#Event-Seite

DJANGO 3000

22.11.2019 | F-Haus @ Johannispl. 14, 07743 Jena, Deutschland
DJANGO 3000
– Tour 4000 –

+ special guests Dis M

Nach sieben Jahren Dauerparty, nach Erfolgsalben wie „Hopaaa!“ und „Bonaparty“, nach dem deutschlandweiten Siegeszug ihrer legendären Partykracher, istes nur logisch, innezuhalten, Richtung Horizont in die aufgehende Sonnezu blicken – und zu schauen, wohin die Reise weitergeht. Und das fünfte Studioalbum „Django4000“ beschreibt den neuen Kurs ganz wunderbar. „Ein bisserl erwachsener, vielleicht auch reflektierter“, beschreibt Florian „Da Geiga“ Starflinger, die neue Django-Musik auf dem neuen Album, das im Frühjahr 2019 erscheint.
Und tatsächlich: So hat man Django 3000 noch niegehört. So neu, so anders – und doch so Django. Fast schon Django 4000. Eine turbulente, eine packende und mitreißende Platte ist da entstanden. Mit Musik, die rockiger als bisher daherkommt, geradeausiger, weniger verspielt – und die doch die Wurzeln der Freistaat-Gitanos nie verleugnet.
In den neuen Django-Songs, die Kamil Müller in seinem erdigen, rauen und kraftstrotzenden Slowako- Bayerisch, auf Hochdeutsch und ab und zu auchauf Englisch singt geht es um den menschenunwürdigen, alles beherrschenden Materialismus: „Ich sehe sie liegen, die Leute im Dreck, da oben im Gold ist dein Versteck“. Oder über die unselige Hass-Gesellschaft, „Jeder moant, er macht es besser, kritisiert und schleift sei Messer“ und um zerstörerische toxische Beziehungen, die niemandem gut tun: „Du ziehst mich ab wie Leder vom lebendigen Leib. Stichst in Voodoo-Puppen rein, nur zum Zeitvertreib“.
In einer hinreißenden Ballade mit dem Titel „Wo de Berg san“ singt ausgerechnet Kamil Müller, dieser Parade-Europäer, übers so sensible Thema Heimat, das in der heutigen Zeit schnell falsch verstanden wird: „Wo die Berg san, oder nur a ebens Feld. Wo die Freind san, da is a dei Herz. Du spürst as Lebn, spürst an Schmerz. Des is dei Dahoam, dassich Heimat nennt.“ Ein Slowake, der in Bayern seine Heimat gefunden hat und der bayerische Lieder singt – Herrschaftszeiten, wenn Europa doch nur immer so großartig funktionieren würde.
Es sind neue Lieder für neue Zeiten auf dem fünften Studioalbum von Django 3000.
2019 steigen sie wieder in den Sattel, für die große „Tour 4000“: Sänger Kamil Müller, Geiger Florian Starflinger, Schlagzeuger Jan-Philipp Wiesmann, Bassist Korbinian Kugler und Keyboarder Max Schuller geben auch diesmal wieder ihren letzten Blutstropfen für herausragende Songs. Und auch wenn sich die eine oder andere Ballade eingeschlichen hat – von ruhigeren Zeiten, quasi von Gitano Filter, ist nichts zu hören.
Werd da Wahnsinn!!!
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
www.facebook.com/DJANGO3000
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/django3000-221119/#Homepage
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/django3000-221119/#Homepage

Nik Bärtsch's Ronin

"Ritual Groove Music" und "Zen-Funk" nennt der Schweizer Komponist und Pianist NIK BÄRTSCH die Musik seines weltweit gefeierten Quartetts RONIN.
Seit 2001 folgt die Band überaus erfolgreich einer durchgehenden Ästhetik: mit minimalen Mitteln maximale Wirkung zu erzielen. Funk, Jazz, neue Klassik und Klänge japanischer Ritualmusik verschmelzen bei Ronin zu einem eigenen Stil, der stetig und konsequent weiterentwickelt wird. Das Ergebnis ist eine groovende, hoch differenzierte Musik, zusammengesetzt aus wenigen Phrasen und Motiven, die immer wieder neu kombiniert und überlagert werden und damit eine geradezu magische Sogwirkung und Anziehungskraft entfaltet.Die spezielle Live-Präsenz verdankt Ronin auch der Konzert-Serie, die die Band im eigenen Club in Zürich seit 2004 ununterbrochen jeden Montagabend spielt. In diesen legendären Sessions feilt das Quartett an den Kompositionen von Bandleader Nik Bärtsch. Dabei werden sämtliche Aspekte des Live-Organismus Ronin durchtrainiert: Phrasierung, Instrumentierung, Sound, Licht und Dramaturgie. Aus dem ehemaligen Schweizer Geheimtipp ist längst eine international gefeierte Jazzgröße geworden: Ihre Konzerte im Poisson Rouge in New York und auf dem London Jazzfestival wurden vom Wallstreet Journal und All About Jazz in deren Jahreslisten für die besten Liveshows – und standen damit auf dem gleichen Rang neben Konzerten von Björk, Patti Smith, Feist, Radiohead.Sechs Jahre sind seit dem letzten Ronin-Veröffentlichung "Llyria" vergangen, jetzt erscheint mit "Awase" endlich ein neues Album der fantastischen Band. „Awase”, ein Ausdruck aus der Kampfkunst, bedeutet so viel wie „verschmelzen” oder „harmonisieren”, Energien aufeinander abstimmen – eine treffende Metapher für die aufgeweckte Präzision, die mosaikartigen Grooves und den graziösen Minimalismus von NIK BÄRTSCH´S RONIN.




Links:
http://www.cosmic-dawn.de/eventleser/655.html#Event-Seite
https://www.nikbaertsch.com/ronin#Offizielle%20Website%20Nik%20Bärtsch
https://www.youtube.com/watch?v=CoayGjBdBF0#Nik%20Bärtsch's%20Ronin%20-%20Awase
https://www.facebook.com/events/2370136663305883/#Link%20zur%20Veranstaltung%20bei%20Facebook
http://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500003319000#Jenaer%20Tourist%20Info

Ilja Gabler & Dj Légères

Tippitoppidaaäncemit Ilja Gabler & Dj LégèresEingefleischte Numerologen bekommen feuchte Hände. 22/11/23….Zwoundzwanzigster Elfter, Dreiundzwanzig Uhr… Es ist der lieb gewonnen Modus. Ilja Gabler & DJ Légères zocken sich durch sämtliche Genres universeller Danzemusik….GlobalBass-House-Fatbeats-Downbeat-Leftfield-Rap-Soul-Electronic-World-Whatevauchimmer…. Ferner ist fest zu stellen, dass neben 2 DJs, 1 fantastischem Publikum (könnt ihr euch mal kräftig auf die Schulter klopfen), 18 bis 22000 Hz unfassbar fettem Sound (Thanxs Timson Crime), 50 bis 8000 Lumen Licht aller Spektren (Big Up It’s JustUs), 1 cleanem Dancefloor (nice one the Buff.d.i.y’s), 0 bis 40% exzellent serviert (HighFive BarCrew), Stress geht gegen Null (Dank den Girls & Boys ander Tür) die Gleichung kaum Unbekannte aufweist. Aber wer kann das schon genau sagen, da müßte man ja mal Mathematik studieren…
Links:
https://www.instagram.com/djlegeres.iljagabler/#Ilja%20Gabler%20&%20Dj%20Légères
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/ilja-gabler-dj-legeres-2795/#Event-Seite

KUULT

KUULT
„Nach uns die Wüste“ Tour 2019

Unter dem Tourmotto „Nach uns die Wüste“ wollen die drei smarten KUULT – Männer ihr persönlichstes Album ab kommenden Herbst der breiten Öffentlichkeit vorstellen. Album3 lässt im Vorfeld somit viele Fragen offen, die KUULT auf der Tour musikalisch beantworten wird!
Wir dürfen alle sehr gespannt sein! Auf geht’s……
18:00 Einlass, 19:00 Beginn
www.kuult.eu
https://www.facebook.com/kuult.musik/
http://www.youtube.com/user/kuultmusik



Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/kuult-231119/#Homepage
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/kuult-231119/#Homepage

25 Jahre Punkroiber | Cafespione | Delirium Tremens

LIVE: 25 Jahre Punkroiber Cafespione Delirium Tremens"Viele Punks störte das Oi, viele Skins das Punk im Bandnamen." sagte Lars in einem Interview zum 20 jährigen. Über viele Jahre war tatsächlich das Problem, dass mehr Menschen über die Punkroiber und deren Auftritte gesprochen haben, die noch nie dabei waren, als Menschen, die schon mitbekommen haben, dass wir hier über eine der geilsten (mindestens) ostdeutschen Punkbands schwadronieren. Jetzt sind es 25 Jahre und wer's noch nicht geschnallt hat hat immer noch die Chance. Herzlichen Glückwunsch, ihr Raubauken! Die beste Schleimkeim-Coverband aller Zeiten und Delirium Tremens (wer hier die tatsächliche Freakshow ist, ist danach auch geklärt) treten sicherlich mit dem Anspruch an, die Erinnerungslücken groß genug zu halten, damit auch nach dieser Nacht noch gemotzt werden kann. Die Cafespione haben das Oi! falschrum im Namen - enttarnt! Über Delirium Tremens wird wohl aus unerfindlichen Gründen danach keiner sprechen. Ich freu mich drauf, macht nix kaputt. Prost.
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/25-jahre-punkroiber-cafespione-delirium-tremens-2801/#Event-Seite

Rose Kneipenquiz - Runde 2 Winter 2019

23.11.2019 | ROSENKELLER
Die letzte Runde hat gezeigt, ihr seid quiz-durstig!
Also haben wir unsere Denkraffinerie wieder angeworfen und die Knobelprofis aus dem Urlaub geholt.
In drei Runden und sechs verschiedenen Kategorien testen wir nicht nur euer Allgemeinwissen, sondern auch euer Wissen über unseren Klub, Musik und einiges anderes!
Also werft die grauen Zellen an, sammelt eure (klügsten) Freunde zusammen und kommt zu unserem legendären Rose Kneipenquiz!
Was ihr braucht sind 5 Leute und einen Teamnamen!
Dann meldet ihr euch einfach unter der E-Mail rosekneipenquiz@gmail.com an und schon könnt ihr starten. Allerdings solltet ihr nicht allzu lange warten, da wir nur eine begrenzte Anzahl an Teams zulassen können.
Und falls euch der kompetitive Aspekt des Kneipenquiz noch nicht genug überzeugt, haben wir auch Preise für die besten Teams.
Im Anschluss findet natürlich wie jeden Samstag unsere legendäre Disko mit bester Rosemusik und einem wechselnden Specialfloor statt. Selbst falls ihr nicht gewinnt, dürft ihr daran ohne zusätzlichen Eintritt teilnehmen.
Termine Wintersemester 2019/20:
26.10. • 23.11. • 14.12.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2675.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/900593566964857/#FB-Event

pump up the 90s

pump up the 90s
Best of 90s Music

Wer denkt nicht manchmalwehmütig an das Jahrzehnt zurück, in dem sich die heranwachsende Computergeneration mit Inline-Skating und Snowboarding die Zeit vertrieb. Man spielte GameBoy, fand die Simpsons und Al Bundy absolut kultig und mixte seine Drinks mit einem geheimnisvollen Gummibärchenextrakt aus der blau-silbernen Dose. Bezahlt wurde natürlich alles mit der guten alten D-Mark. Die DVD und das Musikfernsehen starteten ihren Siegeszug rund um den Globus undim Kino vergnügte man sich mit Filmen, wie Pulp Fiction, Eiskalter Engel und Trainspotting. Überall war Musik und wir waren mittendrin.Erlebt heute Euren Soundtrack zum ersten Kuss, der Fahrschule, dem Tanzkurs, dem Abschlussball und des ersten Discobesuchs.
Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre
Links:
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/pump-up-the-90s-231119/#Homepage

Hip Hop meets Latin

23.11.2019 | ROSENKELLER
Black meets Latin, that s all, folks!
An der vorderen Bar macht Euch DJane West.Bemme mit R&B und Hip Hop Classics Beine.
Hinten bringt DJex HellsBell die Luft wieder mit angesagten Latin Beats zum Knistern.
Dodge this! ;)
Floor 1:
DJane West.Bemme // R&B / Hip Hop
Floor 2:
DJex HellsBell // Latin
Links:
https://rosenkeller.org/event_2711.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/560706558004275/#Facebook%20Veranstaltung

Simon Joyner

Simon Joyner aus Omaha macht seit den frühen 90ern Musik. Künstlerkollegen wie Kevin Morby oder Gisbert zu Knyphausen zählen zu seinen Fans. Sein Songwriting ist subtil, sein Vortrag ist gleichermaßen brüchig wie kraftvoll. War sein Vorgängeralbum noch eine Reaktion auf das US-amerikanische Politdesaster, so wendet sich Joyner auf seinem aktuellen Album „Pocket Moon“ dem Privaten zu. Für einen Songwriter seiner poetischen Kraft ist auch das kein Sujet, das er mit oberflächlichen Beschreibungen abhandelt und auf Allgemeinplätzen parkt.


Links:
https://www.10000volt.de/2019/11/25/simon-joyner/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/32347/simon-joyner-trafo-jena#Ticket%20›

Listener (USA)

25.11.2019 | ROSENKELLER
If your best friend was a band, who would they be? I think they might be something like Listener. Because Listener is a band of best friends, who have experienced the best and worst of times, and have survived on songs. No one knows you like they do and no other band can describe how you feel like they can. They have captured just the right words and just the right sounds and pinned on them all of our deepest emotions, our greatest fears, our toughest challenges, and our unbridled hopes. This is a group that sticks close to your heart no matter where you go, who you’re with, or how you feel. When you put in a Listener album every song is like an old friend and every moment enjoyable.
Beginning in 2002 as a solo act the band Listener has evolved over the years into a full fledged rock and roll band, and has toured the world over playing their brand of Talk Music. Based out of Kansas City Missouri with Dan Smith on vocals and bass, Kris Rochelle on drums, and Jon Terrey on guitar. With thought provoking stage banter, music that keeps your mind busy, and words that quickly take hold of your heart, Listener is a near perfect balance of what words and music are supposed to be.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2694.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/508571903257738/#Facebook%20Veranstaltung
http://bit.ly/2mWGNoE#Tickets%20Jena-Info

Urban Dance Workshop

Ihr habt lust auf Urban & Break Dance? Im Kassa treffen sich jeden Dienstag junge Leute, die ihre Leidenschaft im Street-Dance gefunden haben, sich gegenseitig ihre Tricks zeigen und gemeinsam ein paar Stunden das Kassa rocken. Neben professioneller Anleitung ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Getränke gibts günstig im Tageskaffee. Kommt vorbei, schauts euch an und macht mit!
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/urban-dance-workshop-2863/#Event-Seite