schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort 70er wurden in OpenCloudCal gefunden:

HIGH SOUTH (USA) --- Ersatztermin für das verschobene Konzert vom 31.03.20 - Peace, Love & Harmony -Tour 2020

Tickets behalten ihre Gültigkeit.
HIGH SOUTH presented by ROLLING STONE, CLASSIC ROCK, GUITAR
a musical experience in the finest tradition of true American legends like THE EAGLES, THE BYRDS, AMERICA & CROSBY, STILLS, NASH & YOUNG
Ein Sound, der nach Sonne, Freiheit und der American Westcoast und wie kaum ein anderer nach den großen Vorbildern der Band klingt: Legendäre 60s & 70s Harmony Vocal Groups wie THE EAGLES, THE BYRDS, AMERICA oder CROSBY,STILLS,NASH AND YOUNG. Die Magie und Zeitlosigkeit, die in den Songs aus diesem Jahrzehnt steckt, wurde nie durch irgendwelche Modeerscheinungen zerrieben und HIGH SOUTH sind genau diejenige Band, die den Spirit dieser Zeit in die Zukunft führen wird.
Das Debutalbum NOW debuttierte in einigen europäischen Ländern in den Top 10 der Albumcharts und auch das zweite, von Chuck Ainlay, seines Zeichens u.a. Produzent von Mark Knopfler, in Nashville produzierte Album schaffte es wieder auf Anhieb in die Top 10 und Top 20.
Für das dritte Album PEACE, LOVE & HARMONY, welches am 6. März 2020 veröffentlicht wird, kamen Produzenten- und Songwriterlegenden STAN LYNCH & JOSH LEO an Bord um den Spirit echter handmade american music entsprechend authentisch umzusetzen, zahlreiche nahmhafte Stargäste von Bands wie Tom Petty & the Heartbreakers, der Doobie Brothers, Allmann Brothers Band, The Mavericks uam.
Mit MAKE IT BETTER setzen HIGH SOUTH nicht nur musikalisch, sondern vor allem auch inhaltlich ein klares Statement, der die hoffnungsfrohe positive Energie und Message der Band perfekt auf den Punkt bringt.
Gemeinsam, statt einsam für eine bessere Welt voller PEACE, LOVE & HARMONY und guter Musik.
Echte "handmade american music" vom Feinsten - dafür stehen KEVIN CAMPOS, JAMEY GARNER und PHOENIX MENDOZA!

Links:
https://www.highsouthofficial.com/#Website
https://www.facebook.com/HighSouthBand/#Facebook
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=7d4544ffd0670c523feef2fab3352b21#Event-Seite
https://www.facebook.com/HighSouthBand/videos/503772930333653/#Youtube

CHILDREN • HYPE TOUR

02.12.2020 | ROSENKELLER
Grand Hotel van Cleef Booking, Rosenkeller e.V. Jena, ByteFM, Schall. Musikmagazin, MusikBlog & The Postie pres.:
CHILDREN live in Jena!
02.12.2020 • 20 Uhr (Nachholtermin für den 25.03.2020)
Vorverkauf: 12€ zzgl. Geb.
- Eventim: http://bit.ly/34RhDsh
- Jena-Info: https://bit.ly/34HsMfG
Abendkasse: 15€
+++ CHILDREN +++
Für Steffi Frech und Laura Daede fängt die Zukunft erst morgen und ihre Freundschaft bei Musik an. Die beiden Freundinnen kennen sich aus ihrer Kindheit in einer nordischen Kleinstadt und haben gemeinsam in Berlin als CHILDREN ihren Sound gefunden: flirrende Retro-Synthesizer, melodische Basslinien und allem voran ihr harmonischer Gesang – Future Retro Pop by Heart.
Ihr kommendes Album HYPE, das via Grönland Records erscheinen wird, erzählt, wechselnd zwischen Deutsch und Englisch, von ihrem Leben in den Twenties in Berlin, Liebe in Zeiten des Internets und allen dazugehörigen Ups und Downs. Die geteilten Erinnerungen an eine unbeschwerte Jugend in der ländlichen Idylle, aber auch der Rausch der Metropole ist ihrer Musik anzuhören. Die Songs der beiden Musikerinnen klingen nach Hier und Jetzt mit einer Prise Nostalgie für die 2000er und Begeisterung für die Radiohits ihrer Kindheit.
Die neue Single Forever & Ewig trägt den Spaß am Sprachmix schon im Titel und ist eine Hommage an Powerballaden aus den 80er mit einem Hauch karibischem Steel-Drum Flair, das an Claire Laffut und Erobique erinnert.
So einen Popsong habe man von einer deutschen Band lange nicht gehört, so Daniel Koch (ehem. Chefredakteur Intro): „Es jagen einem vor allem die Momente einen Schauer über den Rücken, wenn Lauras und Steffis Stimme sich abwechseln und lyrisch das sezieren, was heute als romantische Zweisamkeit gilt: Ewig geht genau bis jetzt und hier, das ist alles außer fair. Wenn ich dich noch brauch, liegt es nicht an dir.”
Das Video zum Song erzählt eine Geschichte von Zweisamkeit abseits von Romantik, a la Thelma und Louise: Zwei Freundinnen tauchen nach einem gemeinsam begangenen Verbrechen in der vermeintlichen Idylle der Provinz unter. Trailerparkromantik trifft 70s Cote d Azur Vibe. Das Ende bleibt offen und auch die Frage: Was bleibt forever & ewig?
Links:
http://bit.ly/34RhDsh#Tickets%20@%20Eventim
https://rosenkeller.org/event_2779.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2914049621997901/#FB-Event
https://bit.ly/34HsMfG#Tickets%20@%20Jena-Info