schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort CafeWagner wurden in OpenCloudCal gefunden:

Fahnenflucht | Support: Kornblumenblau + Kontra-st

Punk-Rock at its best.

Fahnenflucht: Die Band steht für kompromisslosen, ehrlichen und kritischen Punkrock. Das aktuelle und historische Zeitgeschehen bildet das inhaltliche Gerüst der deutschsprachigen Songtexte. Dabei gelingt es Fahnenflucht, musikalisch als auch textlich Akzente zu setzen. Ein dynamisch druckvolles Schlagzeug mit treibendem Bass an der Seite und wuchtig melodische Gitarren bilden das Fundament für den markant aggressiven Gesang.



Support: Kornblumenblau

Kornblumenblau ist energiegeladener Punkrock mit Frontfrauengesang, Akkordeon und

unglaublich viel Power bei ihren Livekonzerten. Die Band mit dem metaphorischen Namen,

welcher auf den ersten Blick nach einer Trinkgemeinschaft klingen mag, positioniert sich in

ihren Liedern hingegen viel mehr antifaschistisch, politisch und gesellschaftskritisch,

dennoch stets lebensfroh und fröhlich. Im Dezember 2017 erschien mit „Unschuld vom

Lande“ das erste Studioalbum des Quartettes. Wenn Kornblumenblau die Bühne entern, gibt

es kein Halten mehr, so dass diese vom ersten bis zum letzten Ton bebt und die Fetzen

fliegen. Es wird laut und wild, wenn es wieder heißt: „Musikanten spielt auf“!



Kontra-St




Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=punkrock#Punkrock
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=fahnenflucht-support-kornblumenblau-kontra-st#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30534#Tix%20for%20Gigs

Depeche Mode & Dark Classics

Depeche Mode & Dark Classics“ ist seit einigen Jahren DIE Party für Depeche Mode-Fans im Wagner. Daniel aka Scanner zelebriert dabei seine Helden aus Basildon, die seit mehreren Jahrzehnten immer wieder aufs neue Hallen und Stadien mit ihrer stetig wachsenden Fanschar füllen.

Zu hören gibt es altbekannte Hits zum Mitsingen, unbekannte Remixe, B-Seiten, gelungene Coverversionen, stimmungsgeladene Livemitschnitte und natürlich auch Solomaterial von Dave, Martin und Co.

Abgerundet wird dieser Abend durch liebevoll selbstgestaltete Fandeko und Visuals mit Beamern und Dia-Projektoren. Zusätzlich gibt es einen Streifzug durch Bekanntes und Unbekanntes aus EBM, Synthie-und Futurepop, den 80ern, Gothic und Wave.

„Depeche Mode & Dark Classics“ ist immer wieder ein Garant für schweisstreibenden und stimmraubenden Spaß bis in die frühen Morgenstunden.


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=party#Party
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=wave#Wave
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=depeche-mode-dark-classics-15#Event-Seite

A Global Mess: Eine Subkultour durch Südostasien

Diana Ringelsiep und Felix Bundschuh haben sich 2018 auf eine abenteuerliche Reise quer durch den südostasiatischen Underground begeben. Dabei gingen die Journalistin und der Musikmanager an Orte, die in keinem Lonely Planet stehen und an denen Subkultur noch echte Rebellion bedeutet. Sie besuchten Punk- und Hip-Hop-Shows, gerieten in brenzlige Situationen abseits der Touristenpfade und sprachen mit zahlreichen Streetartists, Bands und politischen Aktivist*innen. Nun haben sie ein Buch, eine Doku und einen Vinyl-Sampler veröffentlicht. Bei uns werden sie aus ihrem Buch „A Global Mess – Eine Subkultur durch Südostasien“ lesen und euch bei der anschließenden Q&A-Runde alle Fragen zu ihrem Projekt beantworten.

A GLOBAL MESS
https://www.aglobalmess.com
https://www.facebook.com/aglobalmess/
https://www.ventil-verlag.de/titel/1841/a-global-mess


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=punkrock#Punkrock
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=lesung#Lesung
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=a-global-mess-eine-subkultour-durch-suedostasien#Event-Seite
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.aglobalmess.com%2F%3Ffbclid%3DIwAR26t5Qs5XdSxgjAVIc9iGFuCfx6amSj8DXm8oVEsIeB-1szYomNZxzLE8E&h=AT1Le4PNj3tgN3SY1YTPTYw3hZzJkzRSY3OTsZsnfmAaqyv1l0XoeOu5gR-9lqFW6_KKIYuu8axi8_tpkB64UtAQUx5X11uG4FOoXEbO1p3d8FVckhp8piG3JdPHe8to9Crr-_i991wSS8CF5OM#https://www.aglobalmess.com
https://www.facebook.com/aglobalmess/#https://www.facebook.com/aglobalmess/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.ventil-verlag.de%2Ftitel%2F1841%2Fa-global-mess%3Ffbclid%3DIwAR2FGXts5lksF10w6Rf4WBZzisQ7jJZg0Sp8hp5G5XIV7tyht9cxxp52SJM&h=AT3NPh5KBhsMB-SGclJ-dEMRyvI5uSUORYDsGRjgDg2qV0RflV4qkPkf1RCNl-ij-7aphFJREijT1KZiix9p-gfj4a0WwRYi-C3b4FcqY37nWhE3R_NGQyW7h-9ys3o6Jf1fzE7MArK5g309P7k#https://www.ventil-verlag.de/titel/1841/a-global-mess

Ampersan – Live in Jena

Ampersan is one of the most original and promising bands

of the new generation of Mexican musicians. Mixing traditional instruments with modern genres such as rock, jazz and electronic this Mexico City born, Guadalajara bred band has the capacity to travel from the folkloric forms to the experimental and sound explorations.



 


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=folk#Folk
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=ampersan-live-in-jena#Event-Seite
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=rock#Rock

Italo! Disco! Eighties!

..Pop-Up Party, Bääääm! Champagner-Ragout aus 70er Disko-Perlen & 80er Diamanten in Princess-Schliff an Italo-Bernstein-Risotto.. Mahlzeit, Rotkraut war gestern.. Seid willkommen..


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=party#Party
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=wave#Wave
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=italo-disco-eighties-3#Event-Seite

Ryorchestra

Präsentiert von: Deaf Row Shows & Freak Out

Was will es uns sagen, wenn die beiden Reihen FREAK OUT und Deaf Row Shows nen gemeinsames Konzert auf die Beine stellen? Auf jeden Fall eines: Es wird brachial und vollkommen absurd, haben sie doch die japanische Zeuhl-Band „Ryorchestra“ ins Wagner geladen. Die Bandleaderin Ryoko Ono kennt man in Jena vielleicht durch ihre Kooperationen mit „Ruins.“ Aber aufn Punkt:

Japanischer Zeuhl, das ist doch diese völlig durchgeknallte Mucke, dargebracht in Hochgeschwindigkeit und mit kleinen, kreischenden Sängerinnen? Ja, so ist das hier auch… meistens. Denn Ryorchestra verbinden auf originelle Weise die typisch japanische, überdrehte Variante des Zeuhl, die hier immer auch von Punk und gelegentlich auch Metal beeinflusst ist, mit Passagen, die an den klassischen, hymnischen Zeuhl der Urväter Magma gemahnen.

Die beiden Sängerinnen Shiraki Sakaya und Matsuda Daijiro bieten die ganze Spannbreite von hysterischem Gekreische bis zu erhabenen Chorälen, dazu kommen schneidende bis bratzende Gitarren, kreischendes Saxophon und knackiger, pumpender Bass, während das Schlagzeug hier weniger prominent (aber stets souverän) agiert als sonst im Genre üblich. In den für Zeuhl-Verhältnisse recht kurzen Songs wechselt die Band gerne mehrfach abrupt von hysterisch zu hymnisch und wieder zurück. schon das einleitende Ëvision macht in dieser Hinsicht keine Kompromisse. Ein wahrer Parforceritt durch die beiden Hauptspielarten des Zeuhl, der einen bereits in schweißgebadeter Glückseligkeit zurücklässt.



Gleich zum Auftakt dieses Stücks und damit auch des Albums hört man dazu eine weitere interessante Zutat zum Ryorchestra-Sound in Form des knurrenden Growlens von… wem auch immer, es sind mehrere Leute mit Gesang aufgelistet. Wohldosiert und meist eher im Hintergrund gehalten, vermeidet man, diese Einsätze zum billigen Effekt verkommen zu lassen.

Die weiteren Songs stehen dem Opener in nichts nach, spielen alle Arten der Hysterie durch, immer wieder durchsetzt von ruhigeren, an Magma anmutenden Passagen. Bei Laura Palmer erklingt sogar ein romantisierendes Klaviersolo – das freilich nur wenige Sekunden währt, bevor der musikalische Orkan weitergeht. Naferisco könnte in der Hälfte gar ein Stück von Magma sein (wenn die eigenartigen Tiergeräusche nicht wären), aber auch in diesem Stück gibt es letzten Endes kein Entrinnen vor der musikalischen Dresche. Das folgende Glossolalia zeigt sich sogar durchweg mehr hymnisch als hysterisch, bringt dazu schönes Geflöte. Danach wird es wieder zunehmend japanisch-verrückt, kulminierend im abschließenden Titelstück, in dem das Gegrowle im Vordergrund steht und sich im Laufe der Zeit immer mehr ins Absurde steigert. Absolut krank.


Links:
https://www.facebook.com/freakoutdisco/#FREAK%20OUT
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=ryorchestra#Event-Seite
https://www.facebook.com/Deaf-Row-Shows-503461436350828/#Deaf%20Row%20Shows

Dispeller / Nautilus / Born as Lions / Cortarmao

Metalmontag im Café Wagner!

Dispeller (Melodic HC / Post-HC – Darmstadt):
https://www.youtube.com/watch?v=3iG9ZiJAerE
https://dispellerhc.bandcamp.com/

Nautilus (Hardcore – Langen):
https://www.youtube.com/watch?v=Gn8PvE3wI3I
https://nautilushc.bandcamp.com/album/rest-in-peperoni

Born As Lions (Hardcore – Frankfurt a.M.):
https://www.youtube.com/watch?v=e7GvVCfwUdY
https://bornaslions.bandcamp.com/

Cortarmao (Screamo / Mathcore / Post-HC – Jena):
https://www.youtube.com/watch?v=D3xC2Q-1fYk
https://cortarmao.bandcamp.com/album/herzmaschine


Links:
https://www.facebook.com/Cortarmao/#Cortarmao
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=hardcore#Hardcore
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=metal#Metal
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=dispeller-nautilus-born-as-lions-cortarmao#Event-Seite
https://www.facebook.com/dispellerhc/#Dispeller
https://www.youtube.com/watch?v=3iG9ZiJAerE&fbclid=IwAR1AqrPrlOc_FIdW09gKk1sKeZofxeMroXV6lY2hWR8esUzOb6E0s2OdlcM#https://www.youtube.com/watch?v=3iG9ZiJAerE
https://dispellerhc.bandcamp.com/?fbclid=IwAR010j1Yp2Nq_4ZJ_UNQovyS9tl_Lg-EaX7NuyAXf5IXrvCwc1_qhX5Tam8#https://dispellerhc.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/NautilusHC/#Nautilus
https://www.youtube.com/watch?v=Gn8PvE3wI3I&fbclid=IwAR0plrzwyb79UemQlVi2v5nCG1p5-HHX5ambXV0eoB0eIx6-jkzjjL2tLpo#https://www.youtube.com/watch?v=Gn8PvE3wI3I
https://nautilushc.bandcamp.com/album/rest-in-peperoni?fbclid=IwAR0LmeOxtBlo00NJRIF0NeFJMZJWmBLG_huiZZr6f7PHqhA0sQbF22PFVeQ#https://nautilushc.bandcamp.com/album/rest-in-peperoni
https://www.facebook.com/BornAsLionsHC/#Born%20As%20Lions
https://www.youtube.com/watch?v=e7GvVCfwUdY&fbclid=IwAR010j1Yp2Nq_4ZJ_UNQovyS9tl_Lg-EaX7NuyAXf5IXrvCwc1_qhX5Tam8#https://www.youtube.com/watch?v=e7GvVCfwUdY
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fbornaslions.bandcamp.com%2F%3Ffbclid%3DIwAR358VuW0wvlbB5pPQRZLp03d-LMADPctupXiLEtv93JMNl6OK2N8RqiyXs&h=AT2NyitzmDdL2zjE_9XlNmazOZ1LfGp7SITNXrB-_6TUbSzFwqZOftw4r3x-KbH3a5wgdFDtMNGBGQB72Ws4nqgHXhJNOweHy744g0-Ui9UY0bvd0H9AJ1F2DVUjxzomvtR-Nw452YeSP-kdsD8#https://bornaslions.bandcamp.com/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DD3xC2Q-1fYk%26fbclid%3DIwAR20bKliRKo111YqtMKBxywZITuGAkRXUbVde37gzjSY_vclw6VhdtbSZ20&h=AT1b0Gp8yLi9fWbYKjg2T4xzMi2Ebd-lnhA7YnCMpGLjA0Qzh4suGaQ933mIy1EMjTgnqqbVhc-yhlAQt1dYj3SMVWeLehpTOD7pDOyVV0S97xGQMUZvqvJUWenvFa2lDc7MjpQD08fHJjCQBTc#https://www.youtube.com/watch?v=D3xC2Q-1fYk
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fcortarmao.bandcamp.com%2Falbum%2Fherzmaschine%3Ffbclid%3DIwAR1T5UZshzpr7VZ03dxyng9KDamHN43MkKUFUxFrHRJrcDaK4myrUPnBZAo&h=AT0oe7CEhLt2IJaHdI2tHGjyc4fN_tCNBMrwLsF9Y5dAj8MOCTUT5hUq4DNzvzXWniFGND4H2te86WGnlcW-xr7C01mTmOdtr7OX0qzKL3CKCetxEQM_6g3exZCg-Ut_e5YuOxCXSTJ7aAawt4c#https://cortarmao.bandcamp.com/album/herzmaschine

Wagners Corner

Die legendäre offene Bühne im Wagner: Platz für Musik, Spoken-Word und Performances jeder Art. Bühne, Technik und Licht stehen bereit, wir brauchen nur Dich, Dein Instrument und Deine Kreativität.

Das ganze läuft so ab:

-Anmeldungen ab 20:00 Uhr möglich

-8 Slots sind möglich

-20 min maximale Spielzeit

-Backline vorhanden (Schlagzeug Grundgerüst, 1x Gitcombo, 1x Basscombo

Eintritt: Act oder 2 €


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=sonstiges#Sonstiges
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=wagnerscorner#Wagners%20Corner
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=wagners-corner-23#Event-Seite

Live on stage: Keele

Hamburger Postpunk: Ernsthaftigkeit ohne Krampf, Fragen ohne Besserwisserei, Haltung ohne Moralin!Musikalisch geprägt als myspace-Generation vom Sound der US-Hardcore/Punk/Emo- Szene, entdecken Keele später ihr Faible für deutsche Bands wie Tomte, Kettcar, Escapado, Captain Planet, Muff Potter oder Herrenmagazin, die sie bis heute inspirieren. Irgendwo zwischen Alternative und Punk arbeiten Keele an ihren Songs, wenn sie sich fürs Wochenende irgendwo auf dem Land vergraben. Noch nie entstand ein Titel in einem klassischen Proberaum-Jam. Irgendwie Denker. Tüftler. Köpfe. Landeier. Darauf erstmal einen Cola-Korn.



Musik machen die funf Freunde schon seit einigen Jahren. Anfang 2016 wird aus dem Quintett vorübergehend ein Quartett: als Alex nach Kanada geht und seinen Freunden Fotos von seiner ersten Station in Toronto, der Keele Street, schickt, gibt er der Band ganz ungeplant ihren Namen. Noch 2016 nehmen Keele ihr erstes Studio-Album auf, „Gut und dir“, das am 28. April 2017 auf Rookie Records erscheint. Ein ganz bemerkenswertes, ausgereiftes Debüt, hört man doch, dass die fünf nicht erst seit gestern zusammen Musik machen.

2019 erschien ihr neues Album „Kalte Wände“ ebenfalls auf Rookie Records!


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=post-punk#Post-Punk
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=live-on-stage-keele#Event-Seite

Jesus Chrüsler Supercar – Live in Jena

Die schwedische Death ’n’ Roll Höllenmaschine JESUS CHRÜSLER SUPERCAR rast mit Vollgas weiter auf dem staubigen Asphalt des Rock ’n’ Roll Highways. Angeführt von ihrem axtschwingenden Frontmann Robban Bergeskans hat sich die Stockholmer Meute, bestehend aus Schlagzeug-Uhrwerk Nicke Forsberg sowie dem früheren Refused Gitarristen Pär Jaktholm erneut im legendären Sunlight Studio verschanzt, um den fulminanten Nachfolger ihres beinharten Albums „35 Supersonic“ aufzunehmen, der dieses Mal von Nickes Bruder Fred Forsberg von den Fvck Life Studios (Mass Worship, Anchor, Gust) gemeinsam mit Produzentenlegende Tomas Skogsberg (Entombed, The Hellacopters, Amorphis) gemischt wurde. Für das Mastering wurde mit Brad Boatright von Audiosiege (Converge, C.O.C., Black Tusk) auf die harte amerikanische Note gesetzt. Herausgekommen ist ein bösartiges, heftiges Album, das seine verschiedenen musikalischen Einflüsse aus dreckigem Heavy Rock, Doom, Stoner und Old School Death Metal zu einem einzigartigen diabolischen Gebräu verschmelzen lässt. Nicht ohne Grund trägt das am 24.05.2019 über Dr. Music Records erscheinende Album Nr. 3 den eindeutigen Titel „Lücifer“.



Weitere Infos zu den Stockholmer Heavy Rock Maniacs und aktuelle News zum kommenden Tour-Fahrplan des Death �n� Roll Supercars gibt es unter www.dr-music-promotion.de als auch auf www.jesuschruslersupercar.com, www.facebook.com/jesuschruslersupercar und www.instagram.com/jesuschruslersupercar.

 


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=metal#Metal
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=alternative_hardrock#Alternative%20/%20Hard-Rock
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=jesus-chruesler-supercar-live-in-jena#Event-Seite
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.dr-music-promotion.de%2F%3Ffbclid%3DIwAR3Tyw4k_ZDPLfWk6v2VBhBQ6N_8gWcIi0c8Px2LGVxaXHyqBqIgkzVaRcA&h=AT2XkY-8iaRTMXVoa9CODlYrYXGQJdFOe7Njd3kXWCd59eajh-T1Qgp6yfCWDSqHtX_PCGxUkv_pKZL35VB-cC83yBQl6YIAZoc7D7r0ke47gWX7XxKE2Xze669kP8w5ZvcQyQCgmUOJi_xRsYU#www.dr-music-promotion.de
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.jesuschruslersupercar.com%2F%3Ffbclid%3DIwAR2-E3RRx9n7Di56g8VgJOsb42Cz8V1Gr1SbIBxPgM1rM40Wr-66ds8MniA&h=AT2hY7xF5FfyfGGFoA-oWR-Qo0JXSgs-IMgwWY4PMMzKELO4_t4ZwuVmaYNvTzEvA42c-6HhGnfASeCNMiClJam0caIyOGGUk-5gaaJDF-L37JxxK3UfyUsywQi7O7B5QcbzIjqlOKmaAP7eoKU#www.jesuschruslersupercar.com
https://www.facebook.com/jesuschruslersupercar/#www.facebook.com/jesuschruslersupercar
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.instagram.com%2Fjesuschruslersupercar%3Ffbclid%3DIwAR2tvqfYSJu8cIvjKeKB6TSDwksuhZnMPy3BBdOP1Ik7V9TCIXTlQhCVD2o&h=AT26KLUZ1-CRA26vHH6RPRNxCaVxiOL7MomuustcJAZN8r_jJDyhUlHmnyBmAwTckXnOp8gLtEVQDdQf4NQjB6132YsYlogap1M2-nc3E17qTSUIGxBFMpXJD7wVhl5mNBdYuFdlcCXGMfzlqfA#www.instagram.com/jesuschruslersupercar
https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/30845/jesus-chrusler-supercar-live-in-jena-cafe-wagner-jena#Tix%20for%20gigs

Wagnergeburtstag: 18 Jahre !!

Oh mein Gott! Wie die Zeit vergeht!

Das Wagner wird schon 18! Für einen selbst ist und bleibt der 18. Geburtstag ein wichtiger Moment im Leben. Denn mit „Endlich 18“ heißt es auch oft: endlich unabhängig, endlich mobil und NIE WIEDER MUTTIZETTEL! Dabei brauch das Wagner diese ganzen Dinge nicht. Unabhängig fühlen wir uns eh, wollen da bleiben wo wir sind und unsere Partys gehen schon seit 18 Jahren länger als sie dürfen.Darauf einen Schnaps!

Auch dieses Jahr wird es auf unserer Party ein feiner Mix: Während die SAD NEUTRINO BITCHES und EDIT – NEU auch Pommes mit viel Matsche am Start – The Fryology Theatre für ordentlich Punkrock sorgen, liefern die WAGNER ALL STARS an den Decks all das ab, was in den letzten Jahren hier musikalisch geboten wurde.

Illmagic (Luna y sol) wird mit heißen Rhythmen und groovigen Beats die Meute zum zappeln bringen. Unser aller HONEYBADGER(Ravegala) verirrt sich zwar manchmal in die 80er, kerht aber dann wieder elektronisch ins neue Jahrtausend zurück. Last but not least legen das Dreamteam JORDI & DOMSE (No_Name) langsam bis schnellen Techno auf.

EINTRITT FREI

(Sounds de ILLmagic: https://soundcloud.com/user-199947692)


Links:
https://www.facebook.com/illmagicsilorin/#Illmagic
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=wagnergeburtstag-18-jahre#Event-Seite
https://www.facebook.com/sadneutrinos/#SAD%20NEUTRINO%20BITCHES
https://www.facebook.com/thefryologytheatre/#The%20Fryology%20Theatre
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fuser-199947692%3Ffbclid%3DIwAR1Nef48tP7tpW-eflIYQ60rk1eAk2koCKjI0UxEUjTnDgVWarcFZK24aPY&h=AT0EFjzJWcl3Ms92QNbpzLPPJTKrN-q_Q6Q01e6l9wATQGQ8rX7uRFjvaZdr6LIImkM2hwIcCYv5syBETZgUvb5CHZH3-RqutGY_fF433WClDlcWpebt5Pc41NVs#https://soundcloud.com/user-199947692

Sommerpause

Unsere Sommerpause findet vom 19.08. bis 13.09. statt. In dieser Zeit hat das Café Wagner geschlossen.


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=sommerpause-6#Event-Seite

Blind Illusion(USA) + Fusion Bomb

Kult-Thrash-Metal-Band aus den 80ern trifft auf Luxemburgs neuestes Thrash-Metal-Attentat.

BLIND ILLUSION

Die Band wurde im Jahr 1979 von dem Schüler Marc Biedermann (Gesang, E-Gitarre) gegründet. Kurze Zeit später stießen der Bassist Alvin Petty und der Schlagzeuger Bret Hern zur Band. Petty wurde kurze Zeit später durch Les Claypool ersetzt. Anfang der 1980er-Jahre stieß der Sänger David White (nun bei Heathen) zur Band. Im Jahr 1983 änderte sich die Besetzung der Band erneut: Der Gitarrist Pat Woods, der Bassist Gene Gilson und der Schlagzeuger Mike Miner stießen zur Band. Es folgten einige Auftritte in der San Francisco Bay Area. Zudem nahmen sie auch einige Demos auf, wodurch sie in Kombination mit vielen Auftritten ihre Bekanntheit stark erhöhten.



Mitte der 1980er-Jahre verließ David White die Band, um bei Heathen zu spielen. Pat Woods übernahm kurzzeitig seinen Posten, um dann kurze Zeit später ebenfalls die Band zu verlassen. Mark Biedermann übernahm den Posten des Sängers. Zudem kehrte der Bassist Les Claypool wieder zurück zur Band, um Gene Gilson zu ersetzen. Im Anschluss daran veröffentlichten sie ein Demo, das von Kirk Hammett produziert wurde. Danach stieß John Marshall als zweiter Gitarrist zur Band. Nach dessen Ausscheiden im Jahr 1987 wurde er durch Larry „Ler“ Lalonde (Possessed) ersetzt, sodass die Besetzung vorerst wieder komplett war.

Im Sommer 1987, nach einigen Demos und lokalen Auftritten, erreichte die Band einen Vertrag mit Combat Records. Bei diesem Label veröffentlichten sie im Jahr 1988 ihr Debütalbum The San Asylum. Der Veröffentlichung folgte eine Tour, bevor die Band sich im Jahr 1989 auflöste. Claypool und LaLonde widmeten sich der Band Primus. Marc Biedermann begann im selben Jahr noch mit den Arbeiten zu einem zweiten Album, das den Namen The Medicine Show tragen sollte. Es wurde jedoch nie veröffentlicht, da ihn das Resultat der Aufnahme nicht zufriedenstellte.

Im Jahr 2008 fand die Band wieder zusammen. Marc Biedermann war wieder Sänger und Gitarrist, Robert Nystrom spielte das Schlagzeug und Danny Harcourt den Bass.

Das Album Demon Master wurde im Jahr 2010 veröffentlicht.

Vor allem das Spiel der Gitarren hat in der Band einen besonderen Wert, da es technisch anspruchsvoll ist und der Hauptfokus auf diesem liegt. Auch ist das Spiel des Basses wichtig, wobei teilweise komplizierte Rhythmen von Les Claypool angewandt werden. Diese Form des Thrash Metals wird oft als „Progressive Thrash Metal“ beschrieben. Den Liedern sind außerdem Anleihen aus dem Psychedelic Rock und Funk anzuhören.

Offizielle Homepage: https://www.blindillusionofficial.com/?fbclid=IwAR3UE3xd8Aq0mWdd2Za6e0vWORJSvQzZYDE737-hf_ijyLIAh-FoaKLY5vQ

Facebook: https://www.facebook.com/blindillusionofficial/

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCncqb2-O6xxSR5uVoThYtIg

Fusion Bomb

„Concrete Jungle“

Luxemburgs neuestes Thrash-Metal-Attentat Fusion Bomb luden am Samstag, den 26. Januar 2019 in den Club der Rockhal ein, um die Veröffentlichung ihrer ersten LP – „Concrete Jungle“ zu feiern. Zur Unterstützung rekrutierten sie keine geringeren als die lokalen Metal-Veteranen von Infact wie auch Denmarks Vorzeige-Thrasher Impalers.

 



Bewaffnet mit ihrer Debutveröffentlichung „Pravda“, verließen die vier früh das Großherzogtum um Europa zu betö(u)ren. Megadeth, Tankard, Dust Bolt sind nur einige Genregrößen mit den das Quartett bereits die Ehre hatte, die Bühne zu teilen. Bands wie Exodus, Violator und D.R.I. liefern den vier die nötige Inspiration. So verwundert es kaum, dass Fusion Bomb sich dem Kampf gegen Disco, Breakdown-Kiddies und billigen Pizza-Thrash verschrieben haben.

Ihre neue LP „Concrete Jungle“, welche auch die vorveröffentlichte Single „You’re A Cancer To This World“ beinhaltet, wurde teils in den Holtz Sound Studios in Tuntange (Luxemburg) teils von der Band selbst aufgenommen. Hinter dem Mix und Master verbirgt sich der US-amerikanische Producer Chris „Zeuss“ Harris (Municipal Waste/Revocation/Hatebreed) und die Platte ist über das Berliner Label Iron Shield Records erschienen. Ladet eure Patronengurte und poliert eure High-Tops auf Hochglanz, denn der Pit ruf!

Offizielle Homepage: https://fusionbomb.bandcamp.com/album/pravda?fbclid=IwAR13jFh3WhMYlic9AUBD7iHkorHxA5j9dvj6DyL5YhEOxmi-fH2kweRuUKE

Facebook: https://www.facebook.com/fusion.bomb.lux/

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCwFmyDkuQ8p-_WsnnjxdrRg


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=metal#Metal
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=blind-illusionusa-fusion-bomb#Event-Seite
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.blindillusionofficial.com%2F%3Ffbclid%3DIwAR3zGY2Uhel_6gIbI3rTYGXP4JtUH6WimPOyKWELEiKX7yswHDgRBNvUGus&h=AT28jU_UMddxUsvo2o0d5CZXl8r2E37D575fCbP1no3WyejEF7HiTEmgtR3UkIXnc2tjm3Yq1accIl8VLrWiR9PEjFb5oPXhWC9opvBlGa_iRhj5zomz2yEtlmd6#https://www.blindillusionofficial.com/?fbclid=IwAR3UE3xd8Aq0mWdd2Za6e0vWORJSvQzZYDE737-hf_ijyLIAh-FoaKLY5vQ
https://www.facebook.com/blindillusionofficial/#https://www.facebook.com/blindillusionofficial/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fchannel%2FUCncqb2-O6xxSR5uVoThYtIg%3Ffbclid%3DIwAR2A53uCrG_6L2AfZ0E_rHvdx0D5fWAzqvXV853nR8Llos9vMx3zQ0DY-8c&h=AT0ItIsEbJAk7Aa4ZtxjjE4wZOlYCbmkKvHEXgDaz5xv7Irzzz55JDPMxiwcKEcCxR01rtd-NoFI7VGFhRX6ICb96-6lMbcFoe1XUK-OEKFHEL0RLQOoenW--JVl#https://www.youtube.com/channel/UCncqb2-O6xxSR5uVoThYtIg
https://fusionbomb.bandcamp.com/album/pravda?fbclid=IwAR2fMudmkWJ9of6J8U2nVJU7VI3X4DSXWDd3zAv7elkCnUs4aG90jibUxxk#https://fusionbomb.bandcamp.com/album/pravda?fbclid=IwAR13jFh3WhMYlic9AUBD7iHkorHxA5j9dvj6DyL5YhEOxmi-fH2kweRuUKE
https://www.facebook.com/fusion.bomb.lux/#https://www.facebook.com/fusion.bomb.lux/
https://www.youtube.com/channel/UCwFmyDkuQ8p-_WsnnjxdrRg?fbclid=IwAR2OUhoQfM3yZ2nZG2VcIul5rgYV0d6Qntsh5QoqPOmRQxig0-1FTPLjC7A#https://www.youtube.com/channel/UCwFmyDkuQ8p-_WsnnjxdrRg
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=31291#Tix%20for%20Gigs

Smells like Rap

Herzlich Willkommen liebe Rapfans,

zu Jenas Open Mic Rapcypher im Café Wagner.

Circa einmal im Monat kommen wir zusammen, um allen MCs Bühne & Mic zu bieten, um sich und ihre Botschaft darzustellen und sich in Freestyle & Text zu präsentieren.

Hier habt ihr ein Publikum, DJ und Technik und vor allem einen Raum, um die Musik, die wir lieben zu zelebrieren.

HAUPTACT: coming soon, stay tuned!

An den Decks begrüßen wir erneut erfreut unser SLR-Urgestein DJ Wretch!

ACHTUNG: Wir sind übrigens immer noch auf der Suche nach potenziellen Kandidat*innen für diverse Battle-Formate: Wer Interesse an einem Written Acapella Battle, Written On-Beat Battle und/oder einer Teilnahme an einem Freestyle Battle Turnier (mind. 4 bzw. 8 MCs) hat, möge sich bitte melden (Nachricht oder live vor Ort). Spread the word – thanks!

EACH ONE TEACH ONE:

1. Jede*r ist willkommen am Mic!

2. Interagiere mit der Crowd und achte sie!

3. Interagiere mit den anderen MCs und achte sie!

4. Achte auf eine klare Mikrofonstimme!

5. Langeweile nicht mit überlangen Parts!

6. Übertriebene Aggressivität und physische Gewalt haben nichts in der Cypher zu suchen!

7. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen!

Wir freuen uns auf euch,

Eure Smells Like Rap Crew


Links:
https://www.facebook.com/xWRETCHx/#Wretch
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=hiphop#Hip-Hop
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=smells-like-rap-9#Event-Seite