schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Gothic wurden in OpenCloudCal gefunden:

Erdling - 5 Jahre Jubiläum

5 Jahre Erdling - Jubiläums Konzerte 2020
+ Special Guests: Schlagwetter
Vorverkauf:www.nocturnalempire.de ( 22,00 Euro inkl. Gebühr und Versand )
Club From Hell ( 20,00 Euro )
Abendkasse: 25,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr
Veranstalter:
Club From Hell
Frank Klein
Flughafenstraße 41
99092 Erfurt
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1089#Event-Seite

END OF GREEN

END OF GREEN
##############################
18:00 Einlass, 19:00 Beginn
##############################

Nichts da „Neuanfang“ odernoch schlimmer „neu orientieren“. Deutschlands unromantischste Gothrockband END OF GREEN wusste schon immer, wo sie herkommt und hatte gleichermaßen nie eine Ahnung, wo das alles denn bitteschön noch enden soll. Auch nach über 25 Jahren haben sich END OF GREEN dieses wertvolle Stück Chaos in all der Dunkelheit bewahrt.
Mit der REPRESSED SUBCORE-Tour halten END OF GREEN den Stand der Dinge eher so: Mal wieder raus auf die Straße, raus aus dem Studio. Was lange tief im Inneren schlummert, muss schließlich irgendwann mal raus. Michelle Darkness, Kerker, Lusiffer & Sad Sir tragen auf der REPRESSED SUBCORE-Tour Lieder auf die Straße, die sie in den vergangenen Jahren sträflich vernachlässigt haben. Manchmal auch nur, weil einKonzert eben nicht vier Stunden dauern kann.
Getränke gibt’s hinten an der Bar. Und vorne mittig, links wird ein Bassist stehen.
##########################################
https://www.facebook.com/endofgreenofficial
##########################################


Tickets:https://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
https://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/endofgreen-191220/#Homepage

Crematory, Dust in Mind, Elephants in Paradise

CREMATORY live auf Unbroken Tour!
CREMATORY freuen sich die erste bestätigte Supportband für die Deutschlandtour 2020 bekannt geben zu können. DUST IN MIND aus Frankreich 2013 in Straßburg gegründet, präsentiert sich DUST IN MIND seit jeher als die wohl innovativste female fronted Industrial Metal Band der Szene. Das Quintett machte durch Touren durch ganz Europa über sich reden, begleitete Szenegrößen wie MACHINE HEAD, ARCH ENEMY, INFECTED RAIN, SOILWORK, HYPOCRISY und PAIN auf ihren Konzerten.
Der Puls steigt, die Flammen lodern: Pures Adrenalin schießt durch die Adern und das Metall, mit dem DUST IN MIND ihre ballernden Riffs und groovenden Melodien durchziehen, sprüht Funken. Die Gesellschaft steht vor dem Abgrund, ein rauer Wind weht den letzten Aufständischen ins Gesicht – „This Is The End“, um es mit den Worten von DUST IN MIND zu sagen. Die Band aus Frankreich liefern den Soundtrack dazu: Wie ein Phönix aus der Asche schütteln die Franzosen sämtliche Altlasten ab, fluten die Gehörgänge mit modernem Metal, und präsentieren mit From Ashes To Flames“ ihr neues Album! Elektronische Klangfäden und Industrial Einflüsse, die den Vergleich zu PAIN erlauben, winden sich durch die Gehörgänge und verbinden sich mit schneidenden Gitarren zu einem musikalischen Cocktail, der angesichts der Dynamik und Energie, welche die Songs von DUST IN MIND in sich tragen, permanent zu explodieren droht. „From Ashes To Flames“ ist ein Nervenkitzel der besonderen Art – leidenschaftlich, wild, bretterhart und kompromisslos besingen Jennifer Gervais und Damien Dausch das Ende der Welt, wie wir sie kennen.
Brachiale Growls treffen auf die sinnliche Vocals einer Powerfrau; eine Mischung, die Szenegrößen wie ARCH ENEMY, mit denen die Band sich bereits die Bühne teilte, in nichts nachsteht. DUST IN MIND stellen sich den Ängsten der Menschheit und führen den Hörer durch den Untergang sicher in eine neue Welt. Dabei verschließen die Modern Metaller ihre Augen auch nicht vor den Problemen der heutigen Gesellschaft: Ihre Songs handeln von emotionalen Höhen und Tiefen, lassen jedoch auch Themen wie Umweltschutz nicht außen vor. Ohne drohend den Finger zu heben, packen DUST IN MIND ihre Botschaften in packende Hooks und einprägsame Ohrwurm-Melodien.
Musikvideo:
This is The End: https://www.youtube.com/watch?v=Xl9Nf7NBWA8
Facebook:https://www.facebook.com/DustInMindMusic
Als Opener werden Elephants in Paradise spielen.
Einlass: 19 Uhr
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1082#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1421347418017644/#Facebook