schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Rudolstadt wurden in OpenCloudCal gefunden:

Nico 1988

Sie wurde auch „Priesterin der Finsternis“ genannt, galt als eine Muse Andy Warhols, schauspielerte für die Regielegende Federico Fellini und sang unter anderem auf dem Debütalbum der legendären experimentellen Rockmusikgruppe The Velvet Underground. Im Mittelpunkt des Films stehen die finalen Auftritte Nicos, die die von ihrer Heroinsucht gezeichnete Musikerin in den 1980er-Jahren über die Bühnen der Welt nach Paris, Manchester, Prag und Nürnberg führten. Außerdem stellen die Filmemacher die Beziehung zu ihrem entfremdeten Sohn, der aus einem Verhältnis mit Schauspieler Alain Delon entstand, in den Vordergrund.
I/ B 2018 | Regie: Susanna Nicchiarelli | 93 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/nico-1988.html#Event-Seite

Monopolar – Nacht der Generationen w/ Felix Kröcher

Techno aus Deutschland hat eine lange Tradition und viele Gesichter. Eines seiner bekanntesten ist der gebürtige Frankfurter FELIX KRÖCHER. Trotz seiner gerade einmal 30 Lebensjahre hat er die elektronische Musik seit Mitte der 00er-Jahre stilistisch mitgeprägt. Er präsentiert mit seiner ganz eigenen Interpretation von Techno den Zeitgeist auf eine Weise, die sich nicht um bestehende Trends schert, sondern lieber neue setzt. Sein tanzfluraffiner Sound, erstmalig als Resident des legendären U60311 in der Heimatstadt öffentlich dargeboten, wird längst auf den ganz großen Festivals und in den renommiertesten Clubs gelebt.
Hier das gesamte Line up:
Polarium - Felix Kröcher | Derron S. | Frantic | Rico Hampel
Monoversum - Beni Jacksen | Tanneberg | Wibbing & Waldmann
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/monopolar-nacht-der-generationen-w-felix-kroecher.html#Event-Seite

Ein Lied in Gottes Ohr

Musikproduzent Nicolas, der schon lange keinen Erfolg mehr verzeichnen konnte, bekommt einen ungewöhnlichen Auftrag: Er soll eine Band an die Spitze der Charts führen, die aus einem Rabbi, einem Pfarrer und einem Imam besteht. Nach einigen Schwierigkeiten gelingt es ihm und seiner Assistentin Sabrina tatsächlich, aus Samuel, Benoît und Moncef die Band Koexistenz zu formen. Die Gruppe feiert schnell erste Erfolge, doch Nicolas, Sabrina und die Musiker haben unterschätzt, wie viel Konfliktpotential die Vereinigung der drei Religionen in sich birgt. Als die Streitigkeiten und Zankereien zwischen den Bandmitgliedern eskalieren, wirft Nicolas das Handtuch... F 2018 | Regie: Fabrice Eboué | 90 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/ein-lied-in-gottes-ohr.html#Event-Seite

Eden Slam #12

Der Rudolstädter „lokal slam“ Eden Slam geht in seine nächste Runde! Zum zwölften Mal messen sich auch diesmal wieder leidenschaftliche Poet*innen. Sie lesen und leben ihre eigenen Texte auf der Bühne, um das Publikum zu überzeugen und am Ende als Sieger*in die saalgärten zu verlassen. In den Pausen werden musikalische Perlen junger Künstler kredenzt.
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/eden-slam-12.html#Event-Seite

BROOM BEZZUMS with EILEEN HEALY

Auch in diesem Winter beschwört die preisgekrönte Folkband Broom Bezzums eine ganz andere Weihnachtsstimmung, mit einem Schritt abseits des allgegenwärtigen, protzigen Kommerz, der im Widerspruch zu den Traditionen unserer Vorfahren scheint und bietet einen spannenden, stimmungsvollen Abend der handgemachten saisonalen Musik. Erleben Sie die alten Klänge der Wintersonnenwende, Tänze aus dem keltischen Fest des Feuers und die traditionellen Refrains von lustigen Wassailers und Carol-Singers, die in Gruppen um die Häuser und Pubs von England ziehen und Songs als Gegenleistung für Mince Pies und Mulled Wine anbieten.
Mit ihren neuen Songs und den Lieblingsliedern aus der ganz besonderen, ebenso viel gelobten Winter- und Weihnachts-CD „Winterman“ brechen die Broom Bezzums nun auf zu ihrer alljährlichen Winterreise durch Deutschland. Begleitet werden sie von Eileen Healy aus Cork, Irland, deren dunkle Soul-Folk Stimme und traditionell-irisches Fiddle-Spiel den Bezzums Sound perfekt ergänzen und Elemente aus dem welt-bekannten irischen Folk ins Spiel bringt.
Kartenvorverkauf ab 01.09.2018 über www.ticketshop-thueringen.de und in den Tourist-Informationen!
Links:
http://www.ticketshop-thueringen.de#www.ticketshop-thueringen.de
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/broom-bezzums-with-eileen-healy.html#Event-Seite

Taste of Cement

Die Handfläche seines Vaters, erinnert sich der Erzähler, war wie ein Stadtplan von Beirut. Damals, eine Generation zuvor, wirkte der Vater am Wiederaufbau nach dem Bürgerkrieg mit. Wenn er von der Montage nach Syrien heimkehrte, folgte ihm der Geruch des Zements: Er hatte sich in seine Haut und seine Seele gefressen.
Nun ist der Sohn in die Fußstapfen des Vaters getreten, auf der Flucht vor einem anderen Bürgerkrieg, der seine syrische Heimat zerstört. Während dort kaum ein Stein mehr auf dem anderen steht, wirkt er mit am Emporwachsen eines Wolkenkratzers. Von seinem Arbeitsplatz hat er einen majestätischen Ausblick auf Beirut und das Meer. Mehr lernt er nicht kennen von der Stadt, denn über syrische Arbeiter ist eine Ausgangssperre verhängt...
D/ LIBN 2017 | Regie: Ziad Kalthoum | 85 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/taste-of-cement.html#Event-Seite

Gundermann

1992: Einige Jahre nach dem Mauerfall arbeitet Gerhard Gundermann (Alexander Scheer) immer noch im Tagebau in Hoyerswerda. Der Mittdreißiger möchte aber eine neue Band gründen und auf Tour gehen. Seine Texte über „einfache“ Menschen, Ausbeutung und Ökologie sprachen dem Publikum schon immer aus der Seele. Dennoch behielt der Musiker seinen Job als Baggerfahrer bei, um unabhängig vom Erfolg seiner Kunst zu sein. Doch die Vergangenheit holt ihn ein, als herauskommt, dass Gundermann ein Informant der Stasi war. Während immer mehr ans Licht kommt, wie viel er aus Liebe zum Land über seine Freunde verraten hat, zerbricht Gundermanns Bild von sich selbst.
D 2018 | Regie: Andreas Dresen | 127 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/gundermann.html#Event-Seite

Der Affront

Der Auslöser der folgenden Geschehnisse ist rund, hohl und aus Eisen. Ungefähr 40 Zentimeter ragt das illegal verlegte Abflussrohr aus einem Balkonsockel über die Straße. Wenn der Automechaniker Toni den Balkonboden mit dem Schlauch abspritzt, leiden die Passanten. Auch den Bauarbeiter Yasser stört die Dusche mit Schmutzwasser. Als ihm Toni die Inspektion der Ursache verweigert, ersetzt Yasser das Ärgernis kurzerhand ohne dessen Erlaubnis durch einen fachgerechten Abfluss. Wutentbrannt zertrümmert Toni diese Arbeit mit einem Hammer.
Während der Fall vor Gericht behandelt wird, entzündet sich auf den Straßen die Wut, als Muslime und Christen wie im Libanesischen Bürgerkrieg aufeinander losgehen.
F/ ZYP/ B/LIBN/ USA 2018 | Regie: Ziad Doueiri | 109 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/der-affront.html#Event-Seite

WeihnachtsKÜFA – Vegan Kochen

Vor den Feiertagen wird es noch einmal heiß in der Küche der saalgärten. Und lecker! Die KÜFA lädt ein und bietet wieder köstlich-weihnachtlichen Gaumenschmaus und das wie immer vegan und traditionell, denn auf den Tisch kommen schmackhafte Rouladen mit Klößen. Guten Appetit!
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/weihnachtskuefa-vegan-kochen.html#Event-Seite

Hardcore im Café

Refuse of obay booking presents:
PEACE OF MIND (Hardcore - Sonneberg), PAIN (Hardcore – Jena/ Hamburg),
MAKE UNSURE (Hardcore Punk – Arnstadt), DEAFTRAP (Sludge, Crust, Punk – Erfurt)
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/nzert-hardcore-im-cafe.html#Event-Seite

80er-Jahre Party

Im Dezember gibt es wieder einen Grund zum feiern: die große 80er-Jahre-Party! Mit allen riesigen und unvergessenen Hits von damals. Querbeet durch alle Stilrichtungen und nur in den Original Versionen! Kredenzt von DJ HolloH. Und im Cafe präsentiert euch DJ Martin die großen Hits von Depeche Mode. Eine Band, die wie kaum eine Andere dieses Jahrzehnt musikalisch prägte!
Tickets im Vorverkauf gibt es unter: www.tixforgigs.com
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/id-80er-jahre-party-656.html#Event-Seite

Nanouk

Der Rentierhirte Nanouk und seine Frau Sedna leben nach alter Tradition in einer Jurte aus Rentierfellen in der wunderschönen, aber auch extrem lebensfeindlichen Eiswüste von Jakutien. Sie ernähren sich von Jagen und Fischen, doch das Leben dort wird immer schwieriger – durch den Klimawandel, der dafür sorgt, dass der Schnee jedes Jahr ein bisschen früher schmilzt, und durch eine mysteriöse Krankheit, die die Wildtiere dahinrafft. Eines Tages bekommen Nanouk und Sedna Besuch von ihrem Sohn Chena, der die einzige Verbindung zu ihrer Tochter Ága ist, die das Leben in der Weite der Natur hinter sich gelassen hat. Nanouk möchte seine Tochter noch einmal wiedersehen und kommt so schließlich in eine ihm völlig fremde Welt...
BUL/ D/ F 2018 | Regie: Milko Lazarov | 97 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/nanouk.html#Event-Seite

Weihnachtsball präsentiert vom PKC Ehrenräte e.V.

Zwei Tage vor Weihnachten ist es wieder soweit: Der Weihnachtsball des Fridericanums Rudolstadt steht vor der Tür. Zum dritten Mal wird es neben der üblichen Tanzveranstaltung im Saal eine Lounge, zwei Bars und eine Erweiterung der saalgärten durch zwei beheizte Zelte geben. Also sichert Euch Eure Karten rechtzeitig, denn die Nachfrage ist groß!
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/weihnachtsball-praesentiert-vom-pkc-ehrenraete-e-v.html#Event-Seite

Eleanor & Colette

Eleanor Riese ist an paranoider Schizophrenie erkrankt, kann jedoch mit Medikamenten ein selbstständiges Leben führen. Allerdings bereiten ihr die Medikamente starke Nebenwirkungen, weswegen sie selbst über die richtige Dosierung bestimmen möchte. Weil sich ihre Ärzte jedoch weigern, ihr das zuzugestehen, sieht Eleanor keine andere Möglichkeit, als vor Gericht zu ziehen. Sie heuert die Anwältin Colette Hughes an und legt sich gemeinsam mit ihr mit Pharmaindustrie und Medizinern an, was einem ziemlich aussichtlosen Unterfangen gleichkommt. Doch tatsächlich schaffen es Eleanor und Colette, den Fall bis vor den obersten Gerichtshof der USA zu bringen…
D/ B 2018 | Regie: Bille August | 115 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/eleanor-colette.html#Event-Seite

Rootcircle – Drum and Bass

Die letzte Party des Jahres steht an und lässt es zwischen Weihnachten und Neujahr noch einmal so richtig krachen. Rootcircle is in da house und die üblichen Verdächtigen in Sachen Drum’nBass geben den Tanzwütigen wieder die ordentlich Bass!!!
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/rootcircle-drum-and-bass.html#Event-Seite

Dogman

Irgendwo in einer verfallenen italienischen Küstenstadt, wo das Gesetz des Stärkeren gilt, lebt der sanftmütige Hundefriseur Marcello. Mit seinem Salon verdient der schmächtige Mann den bescheidenen Unterhalt für sich und seine kleine Tochter Alida, die er über alles liebt. Der ganze Ort wird allerdings von dem ehemaligen Boxer Simone tyrannisiert. Nach und nach drängt sich der soeben aus dem Gefängnis entlassene Mafioso auch in Marcellos Leben und bedroht dessen Existenz. Fest entschlossen, seine Würde zurückzugewinnen, schmiedet Marcello einen furchtbaren Racheplan.
I/ F 2018 | Regie: Matteo Garrone | 99 min | FSK 16
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/dogman.html#Event-Seite

Kai und Funky von TON STEINE SCHERBEN mit Gymmick

TON STEINE SCHERBEN - eine Legende feiert Auferstehung! All die rotzige Schönheit der Scherben jetzt endlich wieder hautnah live. Mit den beiden Ur-Scherben Kai Sichtermann (Bassist seit 1970) und Funky K. Götzner (Schlagzeuger seit 1974, jetzt Cajón) geht das groovende Grundgerüst der vielleicht legendärsten Band Deutschlands auf Tour, um den Zauber der Lieder Rio Reisers und der Scherben zurück auf die Bühne zu bringen. Ein solches Projekt steht und fällt mit dem Frontmann, und da hätten Kai und Funky keinen besseren finden können als Gymmick, charismatischer Songpoet aus Nürnberg. Mit seiner Aura und seiner Stimme kommt er dem Vorbild Rio Reisers so nahe wie keiner zuvor und schafft es dabei doch, eine faszinierende ganz eigene Persönlichkeit zu bleiben. Der Traum ist noch lange nicht aus, die Bühne steht immer noch in Flammen, respektvoll, zärtlich und doch voller durchgeknallter Lebensfreude zelebriert das Trio ein Stück Musikgeschichte, das heute so brennend aktuell ist wie in den rebellischsten Anarchozeiten der wilden 70er.
 
Foto: Kai Sichtermann
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/kai-und-funky-von-ton-steine-scherben-mit-gymmick.html#Event-Seite