schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Live wurden in OpenCloudCal gefunden:

Nachtblut - Sommer Club Show - ausverkauft!

13.07.2024: Nachtblut - Sommer Club Show -
Special Sommer Club Show 2024
+ Supportband: Dame Tu Alma
Einlass: 19:00 Uhr
Ausverkauftes Konzert - keine Abendkasse!
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/events/nachtblut-sommer-club-show-ausverkauft_am_sa-13072024-1900uhr.html#Event-Seite

MakeWar + Support: tba (Konzert)

14.07.2024 | MVZ_Wagner
Finest Poppunk/Melodic Punkrock from NYC with their only showin Middle Germany!
Links:
https://cafewagner.de/de/programm/makewar-support-tba/#Homepage

Infected Rain

INFECTED RAIN - Modern Metal (Moldau)
14.07.2024-Club From Hell in Erfurt
https://www.facebook.com/infectedrain
https://www.instagram.com/infectedrain_official/
https://www.infectedrain.com/
Supportband wird später angekündigt!
Einlass: 18:00 Uhr
Konzertende ca 22:30 Uhr
örtlicher Veranstalter:
Club From Hell
Frank Klein
Flughafenstraße 41
99092 Erfurt
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/events/infected-rain_am_so-14072024-1800uhr.html#Event-Seite

Sessa

Der in São Paulo geborene Sänger, Songwriter und Produzent Sessa hat sich mit seiner modernen Interpretation der musikalischen Traditionen seiner Heimat Brasilien weltweit einen Namen gemacht. Das Magazin New Yorker feierte ihn als „einen Songwriter, der aus Velosos Form geschnitten und mit einem Gespür für das Intime, Rätselhafte und Zügellose gesegnet ist“. Sessas Lieder sind auf Portugiesisch gesungen, mit sinnlichen Texten und melodischen Schnörkeln, die die Arbeit von Giganten wie Tom Jobim oder Arthur Verocai ergänzen. Sessas Musik ist jedoch bewusst minimalistisch gehalten, wie man es in der zeitgenössischen brasilianischen Musik selten findet, und erinnert eher an die unverblümte Kargheit eines Leonard Cohen.

Sessas Live-Auftritte sind bezaubernde Erlebnisse, bei denen sowohl die Interpreten als auch das Publikum dem Schwung der Musik machtlos ausgeliefert sind. Während sich die Songs oft mit Themen wie dem sinnlichen Körper und der spirituellen Transzendenz befassen, weist die Musik in eine neue, subtilere Richtung der brasilianischen Popmusik – eine tiefe, minimalistische, fast angedeutete Verwendung der unendlich reichen Texturen und Rhythmen, die die Songwriting-Geschichte Brasiliens ausmachen und die Sessa zu den vielversprechendsten neuen Stimmen des Landes zählen.

https://sessamusic.com

https://sessa.bandcamp.com

Bild: Helena Wolfenson


Links:
https://www.10000volt.de/2024/07/20/sessa-2/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/Event/55790#Ticket%20›
https://sessamusic.com#https://sessamusic.com
https://sessa.bandcamp.com#https://sessa.bandcamp.com

Imarhan

– Außer Haus –

– Eine Sonntagnachmittagsshow in Kooperation mit dem MoMoLo e. V. –

For 15 years the Tuareg culture and music has been fascinating the world. Their quasi-sacred poetic songs inspire western songwriters like José Gonzales or Kurt Vile, while the virtuosity of their guitar playing fascinates guitar heroes like Jimmy Page, and finally the spirituality and meditative hypnotism impresses electronic music producers like Four Tet.

In two albums, Imarhan have become an emblem of the new Tuareg generation, breathing a new wind into the Assouf, the desert blues. When most of current Tuareg productions are exiled to the United States, the quintet led by Sadam is part of their culture, their city, the capital of the Tuareg people and open doors to the desert. By building their own studio in Tamanrasset in the middle of the Hoggar, Aboogi, Imarhan becomes the spokesmen of the young Tuareg lost generation forgotten by the governments of the area.

With their third album Aboogi, Imarhan manipulates the rites and ancestrality of the Tuaregs. By inviting the legendary Japonais (too soon deceased) and the musician and storyteller Abdallah Ag Alhousseyni of Tinariwen, Imarhan wants to unite. When they record with the Welsh Gruff Rhys of Super Furry Animals, their brilliant and universal songwriting takes all its sense. By inviting the Sudanese singer Sulafa Elyas, we understand that Imarhan is open to all Africa, defenders of the Tuaregs but above all spokespersons of the new African generation.

https://imarhan.bandcamp.com


Links:
https://www.10000volt.de/2024/07/28/imarhan/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/de-de/Event/56839/imarhan-circus-momolo-jena#Ticket%20›
https://imarhan.bandcamp.com#https://imarhan.bandcamp.com
https://www.instagram.com/imarhan_band/?hl=de#https://www.instagram.com/imarhan_band/?hl=de

SOULFLY

03.08.2024 | F-Haus, Johannisplatz 14, Jena, 07743
#################
WIZARD LIVE & laut.de presents
SOULFLY
„Live 2024“
#################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
🎟️ | https://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen
#################
Max Cavaleras SOULFLY im Sommer 2024 live Deutschland.
Auch im Sommer 2024 kehren Soulfly auf die deutschen Bühnen zurück – mit schweren Riffs und dem aktuellem Longplayer „Totem“. Max Cavalera und seine Band spielen am 29.7. in Hamburg, am 31.7.in Berlin, am 3.8.2024 in Jena, am 5.8. in Aschaffenburg und am 12.8. in München. Tickets sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.
Untergrund-Ikone, Wegbereiter des extremen Metals, Dritte-Welt-Krieger und Anführer eines diversen und hingebungsvollen Stammes: Max Cavalera ist ein Meister des Gitarrenriffs. Dieselbe Stimme, derselbe Körper und Spirit, mit denen Soulfly 1997 gegründet wurde, verursachen bis heute immer noch diese unmögliche musikalische Gewalt, aktuell zu hören auf den zehn neuen Songs von Soulflys zwölftem Album „Totem“. Max Cavalera gehört zu den profiliertesten Metal-Musikern. Der Mann hat es mit Sepultura aus Brasilien auf die Bühnen der gesamten Welt geschafft, zu seinen Fans und Bewunderern zählen neben anderen Ozzy Osbourne, die Deftones und Dave Grohl. Er gründete Nailbomb, Cavalera Conspiracy, Go Ahead And Die und Killer Be Killed; jedes Album, an dem er beteiligt war, wurde von Kritikern und Fans hochgelobt. Aber kein anderes Projekt in seiner langen Karriere wird so mit ihm identifiziert wie Soulfly, deren selbstbetiteltes Gold-Debüt schon lange zu den GenreKlassikern zählt. Das Werk von 1998 mit seinen unzähligen Gästen und vielfältiger Instrumentation setzte einen Standard für die folgenden Alben, indem es die Band auf magische Art und Weise schaffte, Weltmusik mit Metal zu kombinieren, ohne den rauen, authentischen Sound einer Proberaum-Band zu opfern. 20 Jahre später wählte das englische Kult-Magazin Kerrang! den Soulfly-Erstling in die Top 10 der besten Nu Metal-Alben aller Zeiten, neben anderen erfolgreichen Alben von System Of A Down, Slipknot, Korn, Papa Roach und Deftones. Das vierte Album „Prophecy“ wurde 2005 vom Rock Hard in sein Jahrbuch gewählt. Die Thrash-lastigen Nachfolger „Dark Ages” (2005), „Conquer“ (2008) und „Omen“ (2010) wurden genauso gefeiert wie das Riff-Gewitter auf „Enslaved“ (2012). Auf „Savages“ (2013) war zum ersten Mal auf einem Soulfly-Album Max Cavaleras Sohn Zyon an den Drums zu hören.
Man merkt, Max hatte eine langfristige Vision von Soulfly als einer Band mit einem wechselnden Lineup, bei dem man ab und zu „den Baum schüttelt“, um neues kreatives Blut hinzuzufügen. Was dazu führte, dass sich in der Diskografie der Band großartige Musiker und viele illustre Gäste wiederfinden. „Totem” ist nun das vierte Album mit Zyon und das zweite mit Bassist Mike Leon, aber auch das erste Soulfly-Werk ohne Gitarrist Marc Rizzo seit 2004. Die brutalen Hymnen der Aggression treiben auch auf diesem Werk kreative Blüten, vereinen brillante Momente von schrägen Nuancen mit Dissonanzen. Wie alle innovativen musikalischen Helden erschafft Max Cavalera Hymnen für die Leute. Soulfly sind eine Gemeinschaft, in der Familie und Vermächtnis an erster Stelle stehen. Was immer Max Cavalera auch aus seinen viersaitigen Gitarren herausholt, es berührt immer die Seelen der Zuhörer. Oder wie Max in eigenen Worten sagt: „Totem feiert die spirituelle Natur. Es ist das Ergebnis eines zweijährigen Schreibprozesses mit Zyon. Dieses Album handelt von der Freude, dem Spaß und der Wut im Metal.“
#################
https://www.soulfly.com
https://www.facebook.com/SoulflyOfficial
https://www.youtube.com/user/soulflyband
#################
Links:
https://www.f-haus.de/cms/event/soulfly-030824/#Homepage

Oum Shatt

Vor sechs Jahren veröffentlichte Oum Shatt ein vielgelobtes Debütalbum, das von der Song des Jahres – Auszeichnung bei Radio Eins für „Gold To Straw“ und im TAZ Popblog für „Power To The Women Of The Morning Shift“, einem Feature auf BBC bis zu umjubelten Auftritten bei South By Southwest in den USA, dem französischen Transmusicales-Festival oder dem Electric Picnic in Irland führte.

Nun kehrt die in Berlin ansässige Band – bestehend aus Sänger und Songschreiber Jonas Poppe, Gründungsmitglied Chris Imler am Schlagzeug, Gitarrist Richard Murphy und Rémi Letournelle an Bass und Synthesizer – mit einem Zweitwerk zurück, das ihr Debüt sogar noch übertrifft. Wo Oum Shatt dort amerikanischen Surf mit griechischer Rembetika-Musik, No Wave und orientalischen Einflüssen zusammenführte, fächern sie ihren Sound hier noch weiter auf: Zwar erkennt man den klassischen Oum-Shatt-Klang mit phrygischer Tonleiter gleich in „Over the World and Out“ wieder, doch finden sich darüber hinaus so gegensätzliche Lieder wie der verstrahlte Singer/Songwriter-Chanson „Madame LeSoleil Levant“, das entrückt-ekstatische „Play!“, das von kantigen Drums dominierte „Off to St. Pete“ oder das hypnotisch-tanzbare „Love the Way She Stands“.

Das bedeutet aber kein musikalisches Schweifen und sich Im-Nichts-Verlieren, sondern wird von der Band entschlackt und auf den Punkt eingespielt. Die verzahnten, zirkulären Single-Note-Gitarren, der Mantra-hafte Bariton in Verbindung mit repetitiven Background-Chören und die sehr eigene, wilde perkussive Ästhetik verleihen dem Album ein mystisches, bisweilen psychedelisches Klangbild. Nie bleibt Oum Shatt bei einer Referenz stehen, sondern sieht diese nur als Startpunkt, um damit eine eigene Welt zu bauen.

Jonas Poppes oft doppelbödige, zuweilen sarkastische Texte thematisieren die Frage nach der Verwirklichung von Idealen („I would have quit my job, if I ever had one“) oder dem Scheitern daran genauso wie die Liebe und den Wohnungsmarkt, Politik, Kunstfreiheit und Machtstrukturen. Ein wiederkehrendes Motiv ist eine fiktive „Zwischenwelt“, in der – ausgelöst durch eine Feedbackschleife zwischen Außen- und Innenwelt des lyrischen Ich – eine mystische Hyperrealität entsteht: „I found something in between signing and resigning – the bliss of imponderability“. Das Resultat ist eine Platte, die trotz ihrer vielen obskuren Einflüsse völlig eigen ist.


Links:
https://www.10000volt.de/2024/08/07/oum-shatt/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/Event/56204#Ticket%20›

ANKOR + FUTURE STATIC

16.08.2024 | F-Haus, Johannisplatz 14, Jena, 07743
#################
ANKOR
+ FUTURE STATIC
#################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
🎟️ | https://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen
#################
ANKOR is an alternative metal band based in Catalonia (Spain) with female front singer/screamer Jessie Williams (Bristol, UK), female drummer Eleni Nota (Athens, Greece), guitarists/vocals David Romeu and Fito Martinez and bassist Julio López (Tarragona, Spain). The band was formed in 2003 in a village near Barcelona when its members were only teenagers.
More than 19 years later, with 5 albums on their backs and spread worldwide, Ankor is a national reference in Spain, while still connecting with new audience and a fan base that keeps growing every day.
………..
Melbourne quintet Future Static create an exhilarating synthesis of alternative, melodic, and progressive to shape a unique brand of emotional heavy music which is unlike any other. An innate fusion of metalcore, progressive metal, alternative rock, and pop sensibilities.
#################
https://www.facebook.com/Ankormusic
https://www.youtube.com/ankorofficial
https://www.facebook.com/futurestaticband
#################
Links:
https://www.f-haus.de/cms/event/ankor-future-static-160824/#Homepage

Rock am Wehr 15

ROTTEN SOUND + PENTACLE + THE PROPHECY23 + VOLTER + XTINCTION + SELF DESTRUCTION MODE

CLAN OF XYMOX

31.08.2024 | F-Haus, Johannisplatz 14, Jena, 07743
##################
CLAN OF XYMOX
special guest: WILLIAM BLEAK
##################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
🎟️ | https://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen
##################
Since their formation in their native Holland (1982) their music has been constantly changing, always challenging and often quite breathtaking. Considered by BBC’s John Peel as Dark Wave pioneers . Some of us have always been of the opinion that XYMOX are something special. A band fired by electronic music but determined, always, to make something that is very much their own. They are unique. Clan of Xymox, during the years released many hit and cult albums since their signing with 4AD (UK) . Later signed to Universal Music (USA) and now toTrisol (EU) & Metropolis Records (USA).
A steady flow of critically acclaimed albums were released , all timeless, deeply emotional Dark Wave records. The band has released 18 studio albums, 2 DVD’s, a Remix and Live album , „Best Of “ and even a cover album named “ Kindred Spirits”(2012), giving ode to Ronny’s past influences.
In 2017 the 5 star album “ Days Of Black“ was released of which most said that CLAN OF XYMOX have reached a new, perhaps even their highest peak , or …? Followed up with „Spider On The Wall“ (2020 ) 3 singles with videos were released and reached all number 1 in the DAC charts.
As 2020 saw the world shut down, and Clan of Xymox unable to tour, Ronny Moorings began crafting new material, influenced by the pandemic. Limbo is a master stroke of modern dark wave, expanding the signature Clan of Xymox sound to create a captivating take on this moment in our history. All single titles released reached number 1 in the DAC single and album charts.
These albums are an artistic triumph for the band. Dark & intimate, while masterfully exploring signature dark wave sound that has made the act adored around the world.
In 2022 Ronny wrote a song called “ Save Our Souls “ to put attention to Putins war on the Ukraine . All proceeds are donated to agencies against human and animal suffering.
The band tours constantly successfully around the globe from Arena’s to the regular live clubs. So now they are here for you to see live in action , meet again or to get to know them.
Ronny Moorings writes, records and produces all music and lyrics for his songs.
##################
www.clanofxymox.com
https://www.instagram.com/william_bleak
##################
Links:
https://www.f-haus.de/cms/event/clan-of-xymox-070924/#Homepage

Nichtseattle (Solo)

Seit 2017 veröffentlicht Katharina Kollmann Musik unter dem Namen Nichtseattle. Die in Berlin-Karlshorst aufgewachsene Liedermacherin hatte unter dem Namen Lake Felix schon vorher englischsprachige Musik herausgebracht, begann mit Nichtseattle aber, Musik in deutscher Sprache zu schreiben.

Nach ihrem ersten, selbstveröffentlichten Album „Wendekid“ (2019) erschien 2022 ihr zweites Album mit dem Titel „Kommunistenlibido“, das auf dem Label Staatsakt veröffentlicht wurde und ihr viel Aufmerksamkeit beschert hat.

Am 12. April 2024 erschien das neue Doppel-Album „HAUS“. 12 neue Lieder, die sie mit ihrer Band und ihrem Chor aufgenommen hat. 12 neue Lieder aus der Prekaritat, uber notwendige Solidaritat, uber Sippen und notwendige Unterstande.

https://nichtseattle.bandcamp.comhttps://www.instagram.com/nichtseattle/?hl=de

„…dermaßen schlüssig, wortmächtig, einfühlsam, kunstvoll mäandernd und doch auf den Punkt, wie man es hierzulande vielleicht zuletzt von Maike Rosa Vogel gehört hat….Deutschland soll ja angeblich das Land der Dichter und Denker sein. nach HAUS ist es zumindest das Land einer Dicherterin und Denkerin.“ (Musikexpress)

„… ein lyrisches Epos aus Stimmen, Gitarren und ein wenig Schlagwerk.“ (Rolling Stone)

„Berührende Platte.“ (Der Tagesspiegel)

„Nichtseattle stellt die soziale Frage zärtlich, auch wenn ihre sachten Rocksongs böse sein können… Alles atmet hier, und wie jedes wirklich gelungene Album kann die Musik auch selbst von ihrem Sehnsuchtsmodell erzählen, von den Themen in den Texten oder von einer Haltung, an der man arbeiten muss, und sei es der Zweifel an der eigenen moralischen Strenge.“ (zeit.de)


Links:
https://www.10000volt.de/2024/09/06/nichtseattle-solo/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/de-de/Event/56987/nichtseattle-trafo-jena#Ticket%20›
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fnichtseattle.bandcamp.com%2F%3Ffbclid%3DIwZXh0bgNhZW0CMTAAAR1wxLxQPlnItMwM3m-8sqKUxqFhAS13mAPUbJpApMh8SsxwbHfVZQbDNM4_aem_AUPNNQH4HcZuUJP3D_ycJNBwEqohCQwF8h3TmaRhnaQNOBttrNBMplenLVggVpAn_M4rcnhg_Zmcw40q6b5K8qWg&h=AT2FcXfyBFU4YJOYlKFcngFQ7wf9MACno5atsh6S1xPu3PC0DDM8SIDkW0Oz2QVnqdxSHWT2DnFsVmqrXZlwtoqAB7VvDKqCREJ7QpjO7xZ-oJy9CX4_5UO_6fOkpmDzhMLTDu4IvrwH8Dd3s56x&__tn__=q&c[0]=AT2nAt5s_PgBa4fquK7IjK7MYI5kPNK0MzAMOWXoTFg-QSJkuAG2XGKd0D-9aaB2OJvZ9vcwq2r_7HidUi_j4B0yRgo3I2K8Z2VP52IzTlJHMmF_YKwLGjY1dz0xRPS0T3kkigIo15t1wpDWI18GARfNK9S7Z84rNTmDiQ4yjD97a3kfu2le#https://nichtseattle.bandcamp.com
https://www.instagram.com/nichtseattle/?hl=de&fbclid=IwZXh0bgNhZW0CMTAAAR1JjRN58n0-90eomMiuoLfLE9YRgUn3LQVkThwPR0UwQcSKsPhqXVWpYGc_aem_AUPKNRIHQZbX5g5zbJz_GGdjt2C5RqdtZioNxju9Lfv2ChbCV3H2fpXNuK-aI_AjvaU7n0T3Le6fikkTgH8B4QEX#https://www.instagram.com/nichtseattle/?hl=de

the AC/DCs

07.09.2024 | F-Haus, Johannisplatz 14, Jena, 07743
##################
the AC/DCs – tribute band
##################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
Tickets: https://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen
##################
THE AC/DCs TRIBUTE BAND – Rock ’n‘ Roll pur und live – ein einmaliges und mitreißendes Erlebnis!
Rock’n’Roll muss man spüren! Nur Live auf der Bühne entfesselt diese Musik ihre urwüchsige, brachiale Kraft.
The AC/DCs Tribute Band erschaffen mit ihrer energiegeladenen Performance und ihrem authentischen Sound eine unvergleichliche Stimmung auf ihren Konzerten. Bekannt für ihre leidenschaftliche Bühnenshow, nehmen die fünf Musiker aus Berlin die Fans mit auf eine emotionale und stimmungsvolle Zeitreise durch fünf Jahrzehnte – ein Streifzug durch die Geschichte von AC/DC.
Leadgitarristin Sara fegt in Schuluniform über die Bühne und entfacht mit ihren messerscharfen und eindringlichen Soli das Feuer, welches mit den knalligen Riffs von Rhythmusgitarrist Zoltán unermüdlich am Brennen gehalten wird. Bassist Lasse und Drummer Dennis sorgen für ordentlich Druck, der urtypisch für den AC/DC-Sound ist. Nichtzuletzt die markante, schneidende Stimme des Sängers Matze lässt die Fans in Erinnerung an den verstorbenen Sänger Bon Scott schwelgen, wobei er es erstaunlich gut schafft auch die höchsten Register eines Brian Johnson zu
erreichen. Rock at it’s best!
Mehrfach wurde der Band schon bescheinigt, verdammt nah am Original zu sein! High Voltage Rock’n’Roll
##################
https://www.acdcs.de
https://www.facebook.com/theacdcs
##################
Links:
https://www.f-haus.de/cms/event/the-acdcs-070924/#Homepage

WILLIAM WAHL

12.09.2024 | F-Haus, Johannisplatz 14, Jena, 07743
WILLIAM WAHL
„NACHTS SIND ALLE TASTEN GRAU“
#################
18:30 Einlass, 19:30 Beginn
Die Veranstaltung ist voll bestuhlt.
Tickets: https://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/
#################
Ob Katzen und Kater Williams Wahlgesängen lauschen, ist nicht erwiesen, aber Menschen kommen nachweislich freudestrahlend aus den Soloabenden des Klavierkabarettisten William Wahl.
Mittlerweile mehrfach preisgekrönt, präsentiert der Kopf der a-cappella Band basta mit „Nachts sind alle Tasten grau“ sein zweites abendfüllendes Programm. In diesem spannt er mit beeindruckender Eleganz und komödiantischem Feinsinn erneut den großen Bogen zwischen Kabarett und Kunst, Komik und Klavier.
Dabei nimmt er sich sowohl der Tücken des Zeitgeists wie der großen und unveränderlichen Fragen des Lebens an. So schaut er mit liebevoll-spöttischem Blick auf die Feierfreudigkeit seiner Heimatstadt Köln, besingt auf herzergreifende Art und Weise Fahrerinnen weißer SUVs und kämpft in seiner solo-a-cappella-Nummer „Innenarchitekt*innen“ mit den Tücken des Genderns. Ohne dabei das wichtigste aller Themen zu vergessen – die Liebe, der er gleichermaßen rührende wie zartbitterböse Lieder widmet.
Auf unvergleichliche Art und Weise verbindet William Wahl auch in „Nachts sind alle Tasten grau“ wieder das Komische mit dem Poetischen, die gedankliche Tiefe mit heiterer Leichtigkeit. Meisterlich!
https://william-wahl.de
Links:
https://www.f-haus.de/cms/event/william-wahl-120924/#Homepage

Nightwish – A Tribute Show by Sleeping Sun + Morlas Memoria

21.09.2024 | F-Haus, Johannisplatz 14, Jena, 07743
##################
Symphonic-Metal-Night
Nightwish – A Tribute Show by Sleeping Sun
+ special guests: Morlas Memoria
##################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
Tickets: https://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen
##################
Das F-Haus Jena freut sich außerordentlich, den Fans des Symphonic-Metal einen ultimativen Kracher bieten zu können:
Deutschlands einzige Tribute Band der Symphonic-Metal-Rocker von Nightwish kommen erstmals zu einem atemberaubenden Konzert ins F-Haus Jena.
„Einzigartig!“ oder „Speerspitze des Symphonic Metal“ sind nur zwei Attribute, mit denen die Band Nightwish aus Finnland oft umschrieben wird.
In diese Welt versetzen Sleeping Sun ihre Zuhörer vom ersten Moment ihrer energiegeladenen Bühnenshow.
Die Vollblutmusiker von Sleeping Sun verstehen es, sensibel und mit einer enormen musikalischen wie auch technischen Finesse dem Vorbild Nightwish nahezu perfekt zu entsprechen.
Sleeping Sun spannt dabei den musikalischen Bogen durch das gesamte bisherige Schaffen von Nightwish.
Radiotaugliche Songs wie Nemo, Sleeping Sun oder Amaranth finden sich dabei ebenso im line-up, wie die Titel mit orchestraler Soundgewalt Ghosts Love Score, Song of Myself oder Scaretale.
Mit einer magischen Live-Performance und ihrer Liebe zum Detail transportiert Sleeping Sun das einzigartige Feeling von Nightwish auf jede Konzertbühne.
Mit exzellenter Technik und einem harmonischen Zusammenspiel bietet Sleeping Sun eine unvergleichliche Show, die im Tribute-Bereich Maßstäbe setzt.
Vokales Zentrum der Band ist Birgit Niederreiter, die mit ihrer drei Oktaven-Stimme für reihenweise Gänsehautmomente sorgt und damit jeden Song zu einem einzigartigen Kunstwerk veredelt.
Sleeping Sun schaffen es damit immer wieder, das Publikum auf eine hoch-emotionale Reise zu entführen, dass sich selbst eingefleischte Nightwish-Fans ungläubig die Augen und Ohren reiben.
Mit Sleeping Sun – A Tribute to Nightwish erleben die Fans, aber auch „Neulinge“ dieses Genres, eine unvergessliche Hommage an eine der einflussreichsten Symphonic-Metal-Bands aller Zeiten.
Eröffnet wird unsere Symphonic-Metal-Night von der 2011 gegründeten Symphonic-Metal-Band „Morlas Memoria“ aus Dresden, die überwiegend eigene Kompositionen stiltechnisch ausgefeilt und mit treibender Kraft auf die Bühne bringt.
Markenzeichen von Morlas Memoria sind der glasklare Gesang von Sängerin Leandra Johne und die orchestralen Arrangements der einzelnen Stücke, die epische Klangerlebnisse hervorbringen und damit zu einem atmosphärisch dichten Hörerlebnis für Klassik- und Rockfans gleichermaßen werden.
Als Support von „Vision of Atlantis“ gastierten Morlas Memoria auch auf internationalen Bühnen, wo sie u.a. ihr hochgelobtes Album „Mine of Pictures“ präsentierten und damit die Fans begeisterten.
##################
www.sleeping-sun.de
www.morlasmemoria.de
##################
Links:
https://www.f-haus.de/cms/event/nightwish-a-tribute-by-sleeping-sun-210924/#Homepage

RISKEE & THE RIDICULE - [Grime Punk | UK]

Veranstaltung von Boombatze Entertainment und Phonocaster Music
Sie sind tätowiert, sie sind aggressiv und sie kommen aus der Grafschaft Kent, die man auch den Obstgarten Englands nennt. RISKEE & THE RIDICULE haben sich in den vergangenen Jahren einen Namen in der britischen Punk- und Hardcore-Szene gemacht. Allerdings hat es eine Weile gedauert. Anfangs erntete das Quartett mit dem einzigartigen Sound zwischen GALLOWS, THE STREETS und LINKIN PARK vor allem verständnislose Blicke. Inzwischen hat sich die Grime-Punk-Band etabliert und füllt locker größere Venues. Das vierte Studioalbum „Platinum Statue“ vollzieht allerdings eine Kehrtwende. Die Texte sind nicht mehr so hochpolitisch wie auf den ersten drei Album, sondern richten den Blick nach innen. [Quelle: OX-Fanzine]
Achtung Triggerwarnung!
Sänger Scott ist bekannt dafür, irgendwann im Laufe der Show oberkörperfrei zu performen. Ich hab im Vorfeld der Agentur geschrieben, dass ich mir wünschen würde, wenn das in Erfurt nicht passiert. Konnten die mir aber leider nicht garantieren, da es Teil der Show ist und somit unter Kunstfreiheit fällt. Also bitte beachtet das, wenn ihr das Konzert besuchen möchtet.
Desweiteren ist wie immer erwünscht, dass ihr eure Kleidung anlasst. NO SHIRT = NO SERVICE!

Links:
https://www.boombatzeentertainment.de/tickets/#Tickets
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=41104bd0e06780d0f5286a9550b95adb#Event-Seite
https://www.boombatzeentertainment.de/event/riskee-the-ridicule-uk-museumskeller-erfurt/#Website
https://www.facebook.com/events/802695648333729/#Facebook

ROLAND JANKOWSKY - „Es wird Tote geben – Overbeck reloaded“

Präsentiert von der Konzertagentur Appel & Rompf
Es ist wohl die Rolle seines Lebens, die Roland Jankowsky seit 24 Jahren in der beliebten ZDF-Krimireihe Wilsberg spielt - die des etwas schrägen Kommissars
Overbeck, der zwar keinen Vornamen hat, dafür jedoch mutig von einem zum nächsten Fettnäpfchen stapft. Seine Rolle hat mittlerweile Kultstatus. Vor drei Jahren wählten ihn die Fernsehzuschauer zum „Coolsten TV-Kommissar Deutschlands 2018“. Roland Jankowsky, der Schauspieler hinter Overbeck, ist neben den Dreharbeiten seit zehn Jahren sehr erfolgreich mit seinen Krimilesungen auf Tour. Hier pflastern weniger die Fettnäpfchen, sondern vermehrt Leichen seinen Weg. In mittlerweile sechs Programmen liest Jankowsky stets Kurzgeschichten verschiedener Autoren, die durch überraschende Wendungen, Wortwitz und
groteske Situationen gekennzeichnet sind und unerwartet enden. Jankowsky ist ein exzellenter Vorleser. Roland Jankowsky ist Sieger des Publikumspreis „der coolste Kommissar 2018“ "...den finalen Dreh gab Jankowsky. Die Stimme klar und deutlich, wie gemacht für ein Hörbuch. Lokalkolorit durch Akzente, ein paar kleine feine Gesten, die den Humor unterstreichen - Jankowsky bietet einen der stimmungsvollsten Abende des Gießener Krimifestivals." (Gießener Allgemeine)"
"...Auch bei brutalen Szenen wird heftig gelacht... Die Dialekte, die er dabei imitiert, versetzen in die Regionen der Geschichte der verschiedenen Autoren. Diese liest er nicht nur, sondern spielt sie auf der Bühne und verkörpert die Personen regelrecht." (Trierischer Volksfreund)

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=ff5a7c227b11d7ef4e41bc1a3fc27ae3#Event-Seite
http://www.physicalgraffiti.eu/#Website
https://www.facebook.com/ledzeppelintribute#Facebook
https://www.facebook.com/ledzeppelintribute/videos/413859882692797/#Youtube
https://www.rolandjankowsky.de/#Website
https://www.facebook.com/Overbeck-1374862339471213/#Facebook
https://appel-rompf.reservix.de/tickets-roland-jankowsky-es-wird-tote-geben-%20overbeck-reloaded-die-lesung-in-erfurt-hsd-#Tickets

Gemeinschaftskonzert mit OstbahnGroove und Cantaloop

Gemeinschaftskonzert der drei bestplatzierten Pop-Chöre beim 11. Deutschen Chorwettbewerb in Hannover im Juni 2023 – OstbahnGroove aus München, der Psycho-Chor aus Jena und Cantaloop aus Hamburg! Das Auftaktkonzert findet in München statt, Konzerte in Jena und Hamburg folgen.
Weitere Konzerte: 05.04.2025 (Jena) & 04.10.2025 (Hamburg)
Tickets Infos folgen

Links:
https://www.psycho-chor.de/termine/gemeinschaftskonzert-mit-ostbahngroove-und-cantaloop/#Event-Seite
https://www.psycho-chor.de/wp-admin/admin-ajax.php?action=eventon_ics_download&event_id=7609&ri=0#Kalender-Datei%20herunterladen

Monika Roscher’s TMT xplosif

Ein energiegeladenes Spannungsfeld zwischen Jazz, Rock, Drone-Elektro, Pink Floyd und Techno.


Auf dieses Booking sind wir mächtig stolz! Höchste Energiestufe. Maximale Equipmentschlacht. Drei, die die musikalischen Grenzen sprengen. Was nach einer klassischen Hammondorgel-Triobesetzung, von der man vielleicht Funk oder modernen Groove-Jazz erwarten würde, aussieht, entpuppt sich als musikalisches Spektakel im energiegeladenen Spannungsfeld zwischen Jazz, Rock, Drone-Elektro, Pink Floyd und Techno.Während Monika Roscher und Tom „Tornado“ Jahn mit ihren Big Bands ein Preis nach dem anderen abräumen und die wichtigsten Jazzfestivals Europas bespielen, verdichten sie in diesem Trio mit Tilman Herpichböhm als explosivem Drummer die Power beider Großbesetzungen.Der Ursprung und die Basis des Ensembles sind freie Improvisationen. Diese werden audiovisuell dokumentiert, ausgewählte Abschnitte werden transkribiert und neu zusammengesetzt und dienen so als collagenartige Bauteile für die Architektur ihrer Kompositionen, die dann wiederum als Video- und Tonproduktionen veröffentlicht werden.Eben diese Stücke dienen dann als konkrete Grundlage für ihre Liveperformance, in der die Band sich wieder in die Improvisation befreit, unter anderem für das Jazzfest Berlin, Jazzfest Passau, Brechtfestival Augsburg, Modular Festival Augsburg, das Stadttheater Landsberg am Lech oder den Bayerischen Rundfunk.


Besetzung:Monika Roscher – Guitar, VocalsTom Jahn – Hammond-Organ, SynthesizerTilman Herpichböhm – Drums, FX


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Ihre Auswahl wird gespeichert und diese Seite wird automatisch neu geladen.
Zustimmen





Vorverkauf: 18,00 € zzgl. GebührenAbendkasse: 22,00 €

Links:
https://www.kuba-jena.de/event-venue/kuba-jena/#KuBa%20Jena
https://www.kuba-jena.de#Website
https://www.instagram.com/kuba_jena/#Instagram
https://www.kuba-jena.de/event-organizer/cosmic-dawn/#More%20info
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/konzert/#Konzert
https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/monika-roschers-tmt-xplosif/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/Event/56626#TixforGigs
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/art-rock/#Art%20Rock
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/rock-noire/#Rock%20Noire
https://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/monika-roschers-tmt-xplosif/#Facebook
https://twitter.com/share?text=twitter&url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/monika-roschers-tmt-xplosif/#Twitter
https://www.linkedin.com/sharing/share-offsite/?&url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/monika-roschers-tmt-xplosif/#LinkedIn
https://www.xing.com/spi/shares/new?url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/monika-roschers-tmt-xplosif/#Xing
https://pinterest.com/pin/create/button/?url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/monika-roschers-tmt-xplosif/#Pinterest

Batomae LIVE

Batomae (DE)
„Auf der Suche nach Liebe Tour“
präsentiert von MSK Meistersinger
_______________
12.10.2024
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Engelsburg
Allerheiligenstraße 20
99084 Erfurt
Tickets gibts ab 28€ zzgl. Gebühren unter:
weitere Infos: www.wildfiremusic.de
________________
Presse:
Mit seinem Debütalbum „Wer ist der Typ?“ antwortete Batomae 2023 auf die Frage, was ihn als Künstler ausmacht. Neben seinen eigenen Songs, die mehrere Millionen Streams auf Spotify und YouTube verzeichnen, arbeitete der Multiinstrumentalist und Songwriter schon mit Größen wie Wincent Weiss („Musik sein“, Platinauszeichnung), Namika („Nador“, Goldauszeichnung), Sebastian Fitzek („Playlist“ Titelsong zum gleichnamigen Bestseller) und vielen weiteren Künstlerinnen und Künstlern zusammen. 2024 ist Batomae „Auf der Suche nach Liebe“. Mit großen Songs und einzigartigen Arrangements schafft er es immer wieder, die Herzen seiner Zuhörerinnen und Zuhörer zu erreichen. Batomae‘s Musik erzeugt Melodien aus persönlichen Erlebnissen und malt Bilder von Situationen, die er selbst erlebt oder beobachtet hat. Seine Worte treffen mitten in die Seele und bleiben dort wie ein Hoffnungsschimmer im grauen Alltag. Im Sommer 2024 ist Batomae mit der Band PUR auf deren „Persönlich – Unter freiem Himmel“ Konzerten in ganz Deutschland unterwegs. Im Oktober 2024 geht‘s mit seiner Band und neuer Musik auf eigene Headliner Tour „Auf der Suche nach Liebe“ quer durch Deutschland, um gemeinsam mit seinen Fans unvergleichliche Abende zu erleben.

Links:
https://www.wildfiremusic.de/#Tickets
https://engelsburg.club/program-punkt/kulturkiez-festival-2023/#«%20vorherige
https://engelsburg.club/program-punkt/pavelo-schnell-autoradio-tour-2024/#«%20vorherige
https://engelsburg.club/program-punkt/batomae-live/#Event-Seite
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.wildfiremusic.de%2F%3Ffbclid%3DIwAR37eMGHCsiNit8tqPvVvmMLJGHavUZnxFhi-Y1-sRPyo0BNIXqYiTSw218&h=AT2AR6w_GEznJhFR8scHXS64EXhj433uJVOMtcn8PLHDR4uec2_wk_wpMAKfb9jqxANFaSjTiIKwKA7MxroBeCYZy6X1wDNyG2usNEbgo_oXgm_9YnQXv9Ri2W-5P6sNhUY9Sok&__tn__=q&c%5B0%5D=AT3QzEAPSmb-19mXAlwE8uok1uaypCrk3JZcvAOW_PGH8816Gesdb-vSzDqg6Y3xHpXk7ZNTSKY7KJRq2j0Q0SN05dEvgltBBhjagLQrRORZ_DHD5BMbeOUQKTiXXmHDj2EfzdcEVfQJXjU90o49QQTY8ZAd#www.wildfiremusic.de

Doppelkonzert mit anders

Beginn 19:00 UhrEinlass 18:00 Uhr
Ticktes Infos folgen
Info Nach dem Auftakt 2019 mit Pop-Up und ONAIR sowie weiteren Konzerten mit basta, MAYBEBOP und Alte Bekannte setzt der Psycho-Chor Jena seine erfolgreiche Konzertreihe mit erfolgreichen bundesweit und international bekannten A-cappella-Ensembles fort und hat sich diesmal anders nach Jena eingeladen. In diesem Konzert wird der Psycho-Chor Ausschnitte aus seinem aktuellen Repertoire geben. Nach einer kurzen Pause werden anschließend anders die Bühne rocken. Natürlich wird es auch gemeinsame Songs geben. Das sollte man nicht verpassen!Das Konzert enthält eine Pause. Die Platzwahl ist nicht frei.
anders https://anders-band.de/

Links:
https://www.psycho-chor.de/termine/doppelkonzert-mit-anders/#Event-Seite
https://anders-band.de/#https://anders-band.de/
https://www.psycho-chor.de/wp-admin/admin-ajax.php?action=eventon_ics_download&event_id=7523&ri=0#Kalender-Datei%20herunterladen

Inter Arma

New Heaven European TourINTER ARMA ist ein Quintett aus Roanoke, Virginia, das viele Metal-Subgenres, darunter Doom, Prog, Post-Metal, Sludge und Stoner, mit beeindruckender Originalität kreuzt und verbindet.


They call it the Inter Arma Curse: For nearly two decades, as the boundless Richmond crew has emerged as one of the most inspired and fearless acts in or around American metal, they have endured an endless parade of complications, hurdles, and slights: visa problems in Russia, stolen passports in Europe, unexpected member turmoil in their ranks, and a pervasive paradoxical sense that they have either been too metal or not metal enough. It’s been forever Sisyphean, except they have sporadically crested the hill to make a series of visionary albums.


New Heaven – Inter Arma’s sixth album and their first set of originals in five years—is a compelling testament to perseverance, top to bottom. Its thicket of ever-dense layers of doom, death, and black metal occasionally let bits of light slip in, fleeting reminders to keep going amid the tumult. And Mike Paparo’s keen and empathetic lyrics about innocent victims of war, addiction, and social apathy affirm that feeling, as a survivor grimaces at the carnage behind him and presses ahead best he can. “You stared into the brutish jaws of strife’s heartless device,” he growls into a chthonic blitz during “The Children the Bombs Overlooked,” a late-album powerhouse. “And you turned your back to hell.” That forward march out of madness is New Heaven in an armor-plated nutshell.


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Ihre Auswahl wird gespeichert und diese Seite wird automatisch neu geladen.
Zustimmen


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Ihre Auswahl wird gespeichert und diese Seite wird automatisch neu geladen.
Zustimmen





Vorverkauf: 15,00 € (zzgl. Gebühren)Abendkasse: 18,00 €

Links:
https://www.facebook.com/Deaf-Row-Shows-503461436350828/#Website
https://www.kuba-jena.de/event-venue/kuba-jena/#KuBa%20Jena
https://www.kuba-jena.de#Website
https://www.instagram.com/kuba_jena/#Instagram
https://www.kuba-jena.de/event-organizer/cosmic-dawn/#More%20info
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/metal/#Metal
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/konzert/#Konzert
https://www.kuba-jena.de/event-organizer/deaf-row-shows/#More%20info
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/doom/#Doom
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/progressiv/#Progressiv
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/stoner/#Stoner
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/sludge/#Sludge
https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/inter-arma/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/Event/56805#TixforGigs
https://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/inter-arma/#Facebook
https://twitter.com/share?text=twitter&url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/inter-arma/#Twitter
https://www.linkedin.com/sharing/share-offsite/?&url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/inter-arma/#LinkedIn
https://www.xing.com/spi/shares/new?url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/inter-arma/#Xing
https://pinterest.com/pin/create/button/?url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/inter-arma/#Pinterest

AND ONE - "The Cover Lover Supershow 2"

AND ONE - „The Cover Lover Supershow 2“
Nach dem sensationellen Erfolg unserer Spezialmischung von 2008 wird es wieder Zeit für eine Fortsetzung. 50% AND ONE und 50% Coverversionen aus den 80ern, die wir bis heute noch nie gespielt haben. Party garantiert! ?
Wichtig ❗️In den meisten Städten stehen weniger Tickets zur Verfügung als für die aktuell noch laufende Tour in 2023. Dasselbe gilt ganz besonders für Backstagepässe! Wer dabei sein will muss schnell sein, denn Zusatzkonzerte waren noch nie unser Ding gewesen. ⏳
Der Vorverkauf sowohl für die regulären Tickets als auch für die Backstagepässe beginnt am 10. Dezember 2023 um 20:00 Uhr
Reguläre Tickets: Bei Eventim und anderen Stellen
Backstagepässe: Wie immer exklusiv im Bodypop Shop
Wir freuen uns wahnsinnig auf den 2. Teil dieser Reihe. Denn: Man lebt nur 2 mal!

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=98488073102d224bed0cd15806c22656#Event-Seite
https://www.facebook.com/FreedomCallOfficial/#Facebook
https://youtu.be/zVxRN5tbhms#Youtube
https://bodypop-shop.de/#Website
https://www.facebook.com/ANDONEoffiziell/#Facebook
https://www.facebook.com/ANDONEoffiziell/videos#Facebook
https://www.eventim.de/event/and-one-the-cover-lover-supershow-2-gewerkschaftshaus-hsd-17765842/#tab=,Tickets

GNOME

Sound of Liberation proudly presentens: GNOME, Belgiens härteste Rocker-Gnome sind mit ihrem neuen Album bald wieder auf Release Tour.


Nach dem Erfolg des 2018er Debüts Father of Time, eroberten sie Bühnen in ganz Europa und legten als Power-Trio aus Antwerpen die Messlatte für legendäre Konzerte extrem hoch.


GNOME kombinieren mitsingbare Hooks, Gitarren, dröhnenden Drums und donnerndem Bass mit abenteuerlichen rhythmischen Wendungen. So brauen sie ihren einzigartigen und letztlich befriedigenden Trank aus Sludge, Prog und Stonerrock.


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Ihre Auswahl wird gespeichert und diese Seite wird automatisch neu geladen.
Zustimmen


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Ihre Auswahl wird gespeichert und diese Seite wird automatisch neu geladen.
Zustimmen


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Ihre Auswahl wird gespeichert und diese Seite wird automatisch neu geladen.
Zustimmen





Vorverkauf: 16,00 € (zzgl. Gebühren)Abendkasse: 20,00 €

Links:
https://www.kuba-jena.de/event-venue/kuba-jena/#KuBa%20Jena
https://www.kuba-jena.de#Website
https://www.instagram.com/kuba_jena/#Instagram
https://www.kuba-jena.de/event-organizer/cosmic-dawn/#More%20info
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/konzert/#Konzert
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/progressiv/#Progressiv
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/stoner/#Stoner
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/sludge/#Sludge
https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/gnome/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/Event/57058#TixforGigs
https://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500004840000#Jenaer%20Touri%20Info
https://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/gnome/#Facebook
https://twitter.com/share?text=twitter&url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/gnome/#Twitter
https://www.linkedin.com/sharing/share-offsite/?&url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/gnome/#LinkedIn
https://www.xing.com/spi/shares/new?url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/gnome/#Xing
https://pinterest.com/pin/create/button/?url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/gnome/#Pinterest

MIA. - Hellsehen Tour 2024

Eine Veranstaltung von Contra Promotion GmbH, MIA. und MAWI Concert GmbH
Hellsehen war nie ein MiA.-Ding.
Dafür ist einfach alles immer viel zu sehr hier und jetzt. In diesem Hier und Jetzt haben sich MiA. von Anfang an auf ihre ganz eigene Art bewegt
- im freien Raum zwischen allen Stühlen und auf der Dauersuche nach dem gemeinsamen Nenner in der Musik, in ihrer Beziehung zueinander und der Welt da - -draußen.
In 2024 wird dieser gemeinsame Nenner neu bestimmt. Mit neuem Geist, neuem Status und neuer Musik geht es endlich wieder dahin, wo man hellsieht – auf die Bühne, ins Licht, hier und jetzt.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=8e4480de29fba265ace4ea9c6f7b3458#Event-Seite
https://17hippies.de/#Website
https://www.facebook.com/17Hippies#Facebook
https://www.youtube.com/user/17hippiesmusic#Youtube
https://www.miarockt.de/#Website
https://www.facebook.com/MIA.rockt.Berlin#Facebook
https://www.mawi-concert.de/index.php?menus_id=2&solo=1&id=27183&ve=236128#Tickets

KILMINISTER a tribute to MOTÖRHEAD * SIDEBüRNS

01.11.2024 | F-Haus, Johannisplatz 14, Jena, 07743
KILMINISTER
### a tribute to MOTÖRHEAD ###
+ SIDEBüRNS
##############################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
Tickets: https://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/
##############################
Seit ihrer Gründung im Jahr 1975 gehörte die britische Rockband zu den einflussreichsten Musikformationen der Welt. Ihr Kopf, der Bassist Ian „Lemmy“ Kilmister, war schon zu Lebzeiten eine Legende. Mit seinem Tod am 28.12.2015 endet die Bandgeschichte von Motörhead.
Drei Hallenser sind mit der Mission unterwegs, die Musik von Motörhead und die Kraft des Lemmy Rock`n Roll unter die Leute zu bringen – und sie kommen verdammt nah ran ans berühmte Original! Ihr Name: KILMINISTER.
Aus der Taufe gehoben wurde das Projekt im Jahr 2010 von Sven „Lemmy Büttner, Matthias „Meff“ Schimetzek-Nilius und Olaf „Ole“ Mehl.
Für alle drei ist die Musik von Motörhead von großer Bedeutung. Und so bieten sie gemeinsam einen akustischen Hochgenuss- und übrigens auch einen optischen, denn Bassist Sven Büttner sieht Motörhead-Chef Kilmister frappierend ähnlich.
90 Minuten Motörhead-Songs, quer durch die Band-Geschichte, hat das Trio im Repertoire. Und das Liebhaber-Projekt mausert sich mehr und mehr zur Kultshow. Die Zahl der Auftritte steigt jedenfalls stetig- die Begeisterung unter den Fans ist riesig.
………………………………..
SIDEBüRNS are a Hardrock-Band from Weimar (Germany) playing dirty, scuzzy, greasy, heavy, Bourbon-soaked, Rock and Roll, in the style of MOTORHEAD, MC5, ROSE TATTOO, with a hint of 80s Metal. If like that, then you will love this German Trio SIDEBüRNS.
Formed in 2002 and playing and recording as Mr. Sideburn And The Barons, in 2015 they slimmed down to their core essentials and SIDEBüRNS the trio was born.
This music is designed and engineered to party HARD! No compromise, no prisoners taken. 70s and Southern Rock – Licks, Whisky-Vocals from Ralf Sideburn, classic, tight Metal-Drums pounded by Ronny G. Hämmer and a groovey Thunderbird sound by the hot and sexy bassplayer Katja BAroneSS.
No gloom, no doom. Just fist pumping, Jack drinking, hard partying good time heavy Rock and Roll for all you Southern Rockfans, Metalheads und Classic Rock Bastards and Knockouts!
##########################################
https://kilminister.de
https://sideburnsrock.com
##########################################
Links:
https://www.f-haus.de/cms/event/kilminister-a-tribute-to-motoerhead-sidebuerns-011124/#Homepage

Das VPT »JOHN« - Das VPT interpretiert Geisterjäger John Sinclair

Semmel Concerts Entertainment GmbH präsentiert: Das VPT interpretiert Geisterjäger John Sinclair Vollplayback. Lippensynchron. Pointiert. Brilliant.
Seinen Ursprung hat das VPT im Jahr 1997. Aus einer bunten Gruppe Wuppertaler Rampensäue und Hörspiel-Nerds entwickelt sich über die Jahre eine der originellsten deutschen Theatergruppen. Seit mittlerweile 25 Jahren touren sie durch Deutschland und spielen ihre Shows regelmäßig vor ausverkauften Sälen. Das Alleinstellungsmerkmal des sechsköpfigen Kern-Ensembles: Die Tonspur kommt vom Band und besteht aus einer Collage bekannter (Jugend-)Hörspiele, versetzt mit Zitaten aus Film, Funk oder Fernsehen. Vollplayback eben. Die Kulissen, Requisiten und Kostüme werden nahezug vollständig selbst hergestellt und fast jährlich bauen sie aus diesen Zutaten neue, schreiend komische Shows.
Wo das VollplaybackTheater (kurz Das VPT) auftaucht, erstrahlen Hoffnung, Begeisterung und Glück. Geleitet von geisterjägerischer Coolness und detektivischem Gespür für irrwitzigen Humor geht Das VPT zu Werke und verwandelt jede Konzerthalle und jede Theaterbühne in einen brodelnden Hexenkessel der Fröhlichkeit!
»Das Jahrtausend war noch jung. Wissenschaft und Technik verdrängten den Glauben an das Übernatürliche. Doch das Böse existierte. Und es war schlau! Einer war ausersehen, gegen die Mächte der Finsternis zu kämpfen. Dämonen nannten ihn den Sohn des Lichts, seine Freunde nannten ihn den Geisterjäger.«
Das VPT nennt ihn: »JOHN«.
Das VPT interpretiert Geisterjäger John Sinclair
Vollplayback. Lippensynchron. Pointiert. Brilliant.Tickets gibt es ab dem 08.12.2023, 16 Uhr auf www.eventim.de und auf www.tickettoaster.de, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Da kann sich das Böse mal schön warm anziehen! Denn wenn die fünf Ausnahmemimen aus Wuppertal die Bühnen der Republik erobern, fließen Energie und Lachtränen in Strömen. Allesamt von Natur aus Söhne und Töchter des Lichts, machen sie selbst aus finstersten Fantasien hell leuchtende Pointen. Kein Platz für Trübsal, kein Platz für Elend, kein Platz für das Böse. Wo das VPT auftaucht, erstrahlen Hoffnung, Begeisterung und Glück. Geleitet von geisterjägerischer Coolness und detektivischem Gespür für irrwitzigen Humor geht Das VPT zu Werke und verwandelt jede Konzerthalle und jede Theaterbühne in einen brodelnden Hexenkessel der Fröhlichkeit! »Das Jahrtausend war noch jung. Wissenschaft und Technik verdrängten den Glauben an das Übernatürliche. Doch das Böse existierte.

Links:
https://www.facebook.com/vollplaybacktheater#Facebook
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=85a789957120f371e3c9b28b34f339c6#Event-Seite
https://www.instagram.com/das_vpt#Website

Mother’s Cake

„Drei stürmische Groovegiftmischer aus Tirol zerlegen mit viel Rock und Groove reihenweise Clubs und linsen dabei tiefer in die psychedelische Farbstrudel, als die Geschmackspolizei normalerweise erlaubt.„ (laut.de)


The forthcoming fifth album by the international phenomenon that is Mother’s Cake sees the psych-rock trio present itself in suitably appropriate fashion: sky high, far out yet still very much down to earth. In preparation for over a year and recorded during a series of sleep-deprived three day sessions, the group concentrate on the essentials on the ten new songs that comprise ‘Cyberfunk!’, bundling their raw live energy into a dynamically dense release that sounds like vintage madness of the best possible kind and fits the moment in perfect fashion.


Despite what its title might suggest, ‘Cyberfunk!’ was created in a more or less classic manner, with the three musicians performing together in one room, just the way it should be, with a minimum of overdubs resulting in a genuine band sound that is almost distilled to its essence, with the voice of singer/guitarist Yves Krismer standing out even more than on the band’s previous recordings.


The career trajectory of Mother’s Cake’s has seen them play hundreds of concerts from Manchester to Melbourne and Mumbai, including shows with Wolfmother, Iggy & The Stooges, Omar Rodriguez-López, Alice In Chains and Limp Bizkit. They have also released three successful studio albums plus a near-megalomaniacal (in the best possuble sense) ‘Live at Pompeii’-style live set recorded on the ski jump in Bergisel, Austria in 2018. “Over the past year, we have created a pool of new song ideas, just like we used to do when the first songs were created twelve years ago while jamming in the rehearsal room,” explains drummer Jan Haussels.“Yves was then able to cherry-pick and finalise two or three songs for the later recordings. But, it was always intended that new songs could be added at short notice. For Benni [bass player Benedikt Trenkwalder] and myself, what we were recording was often spontaneous, which has the added benefit of more of a snapshot feel and less highbrow ideas.” Having said this, the recording sound had to be just so and even to find the right tempo for a Mother’s Cake song can take several takes. “We listen to them and decide on a case-by-case basis – usually the ones we put on the album are the ones we play at ease because we think: ‘that’s a wrap’, continues Haussels.


The production of the album was a collaboration in the best sense of the word, with Raphael Neikes and Manuel Renner from Studio Ueberlärm in Mannheim, Germany and Krismer playing key roles. Together they spun and spanned the tension of ‘Cyberfunk!’ from the psychedelic ‘Crystals In The Sky’, with its half-time verses, heavenly harmony choruses, devilish riffs and a horizon full of delay, to the intense ‘Toxic Brother’, the appropriately titled ‘The Beetle’ (a potential favourite song of Paul McCartney’s rocking soul brother circa 1969, perhaps), plus the deep swamp groove of ‘Love Your Smell’, the dramatic ode to ‘Gloria’ (not a cover?) and the new wave funk rock of ‘Hit On Ur Girl’, which unwinds into a sweet folk song towards its conclusion. “The flow of the album has come about in the process of making it,” state the band. “However, after some of the songs were finished, it was a very conscious decision as to which belonged where. Yves thinks very carefully about this and likes to create surprises from song to song, so some were deliberately written in one direction to fit the appropriate spot.” The end result is ‘Cyberfunk!’, in the best sense of the word….exactly the rock album Mother’s Cake had to record at this point in their career – and one that we need to hear right now.


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Ihre Auswahl wird gespeichert und diese Seite wird automatisch neu geladen.
Zustimmen


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Ihre Auswahl wird gespeichert und diese Seite wird automatisch neu geladen.
Zustimmen


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Ihre Auswahl wird gespeichert und diese Seite wird automatisch neu geladen.
Zustimmen


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Ihre Auswahl wird gespeichert und diese Seite wird automatisch neu geladen.
Zustimmen





Vorverkauf: 21,00 € (zzgl. Gebühren)Abendkasse: 25,00 €

Links:
https://www.kuba-jena.de/event-venue/kuba-jena/#KuBa%20Jena
https://www.kuba-jena.de#Website
https://www.instagram.com/kuba_jena/#Instagram
https://www.kuba-jena.de/event-organizer/cosmic-dawn/#More%20info
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/psychedelic/#Psychedelic
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/konzert/#Konzert
https://www.kuba-jena.de/event_listing_type/spacerock/#Spacerock
https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/mothers-cake/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/Event/56892#TixforGigs
https://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500004839000#Jenaer%20Touri%20Info
https://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/mothers-cake/#Facebook
https://twitter.com/share?text=twitter&url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/mothers-cake/#Twitter
https://www.linkedin.com/sharing/share-offsite/?&url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/mothers-cake/#LinkedIn
https://www.xing.com/spi/shares/new?url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/mothers-cake/#Xing
https://pinterest.com/pin/create/button/?url=https://www.kuba-jena.de/veranstaltung/mothers-cake/#Pinterest

KEIMZEIT - „Keimzeit. 2024“

Mehr als 40 Jahre auf der Bühne, 13 Studio-Alben, 2 Live-Alben, ein Album mit
dem Deutschen Filmorchester Babelsberg und viele weitere Nebenprojekte.
Keimzeit haben das geschafft, was in Deutschland mittlerweile selten geworden
ist: Sie machen ehrliche Musik und die kommt auf Dauer an. Mit „Farben“ gegen
das Schwarzweiß.
Keimzeit Songs reflektieren unser Leben mal ironisch, mal spielerisch und
meistens mit einem Augenzwinkern. Das Konzert in 2024 wird natürlich einen
großen Querschnitt durch über 4 Dekaden Keimzeit bieten. Von rockig bis
balladesk, die 6 Musiker bieten ein so breites Spektrum, dass man diese Band
kaum in eine Schublade stecken kann. Ob mit „Kling Klang“ nach Feuerland, auf
einem Schiff nach „Singapur“ oder mit dem „Hausmeister“ zur „Berlinale“.
Keimzeit Konzerte sind immer einen Besuch wert.

Links:
https://www.keimzeit.de/#Website
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=242a992e692578c8b9051d8fcdae84d3#Event-Seite

Erdling - Mein Element - Die 10 Jahre Jubileumstour

22.11.2024: Erdling - Mein Element – Die 10 Jahre Jubiläumstournee im From Hell in Erfurt
Einlass: 19 Uhr
Wer hätte das gedacht? In 10 Jahren mausern sich ERDLING zu einer der angesagtesten,
deutschsprachigen Dark-Metal-Bands und legen mit 6 Top-100-Alben eine beachtliche Historie
vor, die ihresgleichen sucht. Ganz vorn mit dabei spielt ihr Evergreen-Hit "Mein Element", der
2016 erschien und inzwischen über 7 Millionen Streams auf Spotify erreichen konnte. Grund
genug, das 10-jährige Jubiläum unter diesem Motto - "Mein Element" - zu begehen und in neun
Städten der Republik Halt zu machen!
Ende 2014 gegründet, ging das Projekt um Sänger Neill Freiwald kurze Zeit später an die
Öffentlichkeit. Binnen kürzester Zeit produzierte die Band unter der Schirmherrschaft von
Produzent Chris Harms (Lord of the Lost) ihr Debut-Album und ergatterten noch vor
Veröffentlichung von Material einen Plattenvertrag beim renommierten Szene-Flaggschiff "Out
Of Line Music". Es folgten Support-Tourneen für Größen wie Megaherz, Lord of the Lost,
Unzucht und Hämatom, ehe die Band mit ihrem zweiten Langspieler "Supernova" den Schritt
zum Headliner wagte und erstmals ihre einzigartige Stilmixtur aus Darkrock, Industrial Metal und
Neue Deutsche Härte in Stein meißelte.
Passend zu den Folgealben "Dämon", "Yggdrasil", "Helheim" und dem zuletzt erschienen
"BESTIA" feierte das Quintett, bestehend aus Neill, Valy, Max, Rob und Chris, immer größer
werdende Headliner-Tourneen und bespielte große Festivals wie das M'era Luna, Summer
Breeze oder RockHarz.
Die große Jubiläumstour zum 10-jährigen Bestehen führt die Band dabei in bekannte
Szeneclubs und Konzerthallen, in denen die Combo sich bereits einen Namen machen konnte,
und verspricht ein fulminantes Headlinerset quer durch 10 Jahre Bandgeschichte und alle
dazugehörigen Kapitel. ERDLING werden dabei von einem geheimen Special Guest begleitet,
der im Laufe des Jahres 2024 bekanntgegeben wird.
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1354#Event-Seite

Erdling - Mein Element - Die 10 Jahre Jubileumstour

22.11.2024: Erdling - Mein Element – Die 10 Jahre Jubiläumstournee im From Hell in Erfurt
Einlass: 19 Uhr
Wer hätte das gedacht? In 10 Jahren mausern sich ERDLING zu einer der angesagtesten,
deutschsprachigen Dark-Metal-Bands und legen mit 6 Top-100-Alben eine beachtliche Historie
vor, die ihresgleichen sucht. Ganz vorn mit dabei spielt ihr Evergreen-Hit "Mein Element", der
2016 erschien und inzwischen über 7 Millionen Streams auf Spotify erreichen konnte. Grund
genug, das 10-jährige Jubiläum unter diesem Motto - "Mein Element" - zu begehen und in neun
Städten der Republik Halt zu machen!
Ende 2014 gegründet, ging das Projekt um Sänger Neill Freiwald kurze Zeit später an die
Öffentlichkeit. Binnen kürzester Zeit produzierte die Band unter der Schirmherrschaft von
Produzent Chris Harms (Lord of the Lost) ihr Debut-Album und ergatterten noch vor
Veröffentlichung von Material einen Plattenvertrag beim renommierten Szene-Flaggschiff "Out
Of Line Music". Es folgten Support-Tourneen für Größen wie Megaherz, Lord of the Lost,
Unzucht und Hämatom, ehe die Band mit ihrem zweiten Langspieler "Supernova" den Schritt
zum Headliner wagte und erstmals ihre einzigartige Stilmixtur aus Darkrock, Industrial Metal und
Neue Deutsche Härte in Stein meißelte.
Passend zu den Folgealben "Dämon", "Yggdrasil", "Helheim" und dem zuletzt erschienen
"BESTIA" feierte das Quintett, bestehend aus Neill, Valy, Max, Rob und Chris, immer größer
werdende Headliner-Tourneen und bespielte große Festivals wie das M'era Luna, Summer
Breeze oder RockHarz.
Die große Jubiläumstour zum 10-jährigen Bestehen führt die Band dabei in bekannte
Szeneclubs und Konzerthallen, in denen die Combo sich bereits einen Namen machen konnte,
und verspricht ein fulminantes Headlinerset quer durch 10 Jahre Bandgeschichte und alle
dazugehörigen Kapitel. ERDLING werden dabei von einem geheimen Special Guest begleitet,
der im Laufe des Jahres 2024 bekanntgegeben wird.
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/events/erdling-mein-element-die-10-jahre-jubileumstour_am_fr-22112024-1900uhr.html#Event-Seite

Jesper Munk

YESTERDAZE TOUR 2024

präsentiert von taz, ByteFM, BR2, Kulturnews

Es gibt fast niemand in der deutschen Indieszene, die/der noch nie etwas von ihm gehört hat. Aber: Wo soll man anfangen, wie einordnen und wo aufhören? Aufgehört wird meist zum Schluss, doch Jesper Munk ist noch lange nicht fertig, ganz im Gegenteil. Mit seinen 31 Jahren hat sich für ihn die Suche nach der eigenen Klangwelt als erfolgreich erwiesen, was bei Konzerten wie auf Platte deutlich zu hören ist. In den letzten 12 Jahren ist viel passiert und Jesper Munks Geschichte ist eine von vielen Auf und Abs, von der bluesy Supernova zum zwar hippen aber unterschätzten Crooner, vom Teenage-Posterboy zum etablierten und gestandenen Singer/Songwriter.

The Return of…

Jesper Munk ! 2024 startet der in Berlin lebende Deutsch-Däne wieder durch und zwar in all seinen Facetten. So hat er sich, vor allem zur großen Freude seiner Blues-Fans, die er gleich zu Beginn seiner Karriere u.a. als Toursupport von Eric Burdon zu begeistern wusste, mit Teilen seines Frühwerks versöhnt. Weswegen nun all jene wieder auf ihre Kosten kommen werden, die Klassiker von „Morning Coffee“ über „Clean“ bis hin zu „Shakespeare And Heartbreak“ und „Courage For Love“ in den letzten Jahren auf seinen Konzerten schmerzlich vermissten. Insgesamt kann Jesper Munk auf etwas mehr als 40.000 verkaufte Tonträger zurückblicken und alleine beim Streaming-Monopolisten kommt er insgesamt auf 36 Mio. Streams, bei heute noch knapp 150.000 monatlichen Hörer:innen und knapp 40.000 Followern.

2019 gründete Jesper Munk die Post-Punk/Kink-Jazz-Underground-Band P.D.O.A. (Public Display Of Affection) mit und trat kurz darauf auch der Berliner Art-Noise-Kultband Plattenbau bei. Beide Bands hatten definitiv einen positiven Einfluss auf den musikalischen Horizont und die weitere Perspektive seiner Solo-Karriere.

Jesper Munk hat zudem ein neues Album aufgenommen. Nach dem hochgelobten Cover-Abum „Taped Heart Sounds“ diesmal aber wieder mit eigenem Songmaterial. Erscheinen wird „YESTERDAZE“ mit seiner filigran anmutenden, die Seele und das Herz eines jeden Indie-Aficionados wärmenden Lo-Fi-to-Hi-Fi-Produktion, die Jesper Munk dieses Mal selbst in die Hand genommen hat, im Oktober 2024. Darauf ein bunter Crooner-Strauß irgendwo zwischen Jazz und New Wave, Chanson, balladeskem Blues und jeder Menge Soul. Zur Seite standen ihm erneut The Cassette Heads, die ihn auch live auf Tour begleiten werden.

https://www.jespermunkmusic.de

Bild: Julio Cordey


Links:
https://www.10000volt.de/2024/12/07/jesper-munk/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/de-de/Event/56963/jesper-munk-trafo-jena#Ticket%20›
https://www.jespermunkmusic.de#https://www.jespermunkmusic.de

Wird krankheitsbedingt auf 2024 verschoben, Termin ist in Planung!!! --- PanneBierhorst - Liedermaching von der Ostsee und vom Bodensee

WAS WÄRE WINNETOU OHNE OLD SHATTERHAND?
PanneBierhorst können darauf keine Antwort geben, denn auch sie sind unzertrennlich. Rüdiger Bierhorst, vielen bekannt als Mitglied der „Monsters of
Liedermaching“ und Sven Panne, Liedermacher und Pianist mit Hand und Fuß aus Hamburg, vollenden gemeinsam ihre Balladen über die Liebe und das Leben.
Beide sind brillante und technisch versierte Unterhalter voller Wortwitz und Tragik. So gipfeln ihre Harmonien in Hymnen auf den Alltag und den Alkohol und münden in Oden von der Ostsee bis zum Bodensee. Der Übergang vom Drama zur Komödie erfolgt dabei so schnörkellos und aufrichtig, dass das Publikum längst in gut gelaunter Melancholie mitsingt und mittrinkt.

Links:
https://www.pannebierhorst.de/#Website
https://www.facebook.com/PanneBierhorst#Facebook
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=075bb3c8ede00e6a7f9d313a874b9210#Event-Seite
https://www.youtube.com/watch?v=kDJtRZ2468g&t=2s#Youtube

Kirsche & Co. --- Das Konzert wurde vom Museumskeller ins HsD/Gewerkschaftshaus verlegt. - Silvestershow!!! Deutschrock vom Feinsten! Der VVK läuft sehr gut!

Hallo Freunde, auf Grund der hohen Anfragen verlegen wir das Silvester Konzert in das HsD. Es wird für ein angenehmes Ambiente vor der Bühne und im Saal gesorgt, mit Tischen, Sitzplätzen und Tanzfläche . Die Museumskeller Crew wird dafür sorgen, das eine Clubatmosphäre ensteht, so das Ihr Euch wohlfühlt. Das bedeutet, das es noch genügend Karten gibt. Kartenvorbestellungen bitte unter folgender Adresse:
Ticketshop Thueringen
eventim für Museumskeller
eventim für Museumskeller und HsD Erfurt
oder telefonisch beim Museumskeller oder direkt dort kaufen.
Bis dahin wir freuen uns auf Euch !Liebe Freunde geschmackvoller Abendunterhaltung!
Seit der Computer in jeder Wohnstube das Familienklima vergiftet, da irgendein Mitglied des Familienverbandes garantiert bis tief in die Nacht am Bildschirm die Sanduhr schüttelt, sich unter diesen Sportsfreunden hundertprozentig welche mit Webseiten aller Coleur die Augen versauen, von denen wieder ganze Heerscharen über die Seiten von tausenden von Bands herfallen, von denen sich wiederum viiiele für Rockbands interessieren und da speziell auch noch für Bands, die sich in Deutschland ihrer Muttersprache bedienen und von denen schließlich so manch einer auf unserer Seite kleben bleibt, Scheiße jetzt hab ich doch den Faden verloren - ach ja, spätestens seit dieser Zeit interessiert sich so mancher Volksmusikfreund für die Persönlichkeiten, die hinter den Typen stehen, die sich des öfteren auf der Bühne aufführen, als würden sie nicht straff auf die Rente, sondern auf’s Abitur losmarschieren. Uff, war das ein langer Satz !
Kurz - nach all den Jahren seit wir uns, liebes Publikum in Form von Applaus, Umarmungen, gemeinsamen Gedächtnisverlust durch unverhältnismäßigen Alkoholkonsum oder gegenseitigen Wertschätzungen aller Art näher gekommen sind, wollen wir nun doch mal ein wenig über uns aus dem Nähkästchen plaudern. Das heißt „wollen“ stimmt nicht so richtig, da wir dazu eher von neugierigen Fans gedrängt wurden.
Das ist halt der Nachteil einer Kapelle, deren Präsenz in den überregionalen Medien eher als knapp zu bezeichnen ist. Sonst wäre euch wohl die Farbe meiner Unterhosen oder die bevorzugte Zahnpastamarke von Klaus bekannt, bis auf wenige weibliche Ausnahmen natürlich.
Oder wer weiß schon, dass Mario Linksträger ist, Otto eigentlich lesbisch und Zappa mit nur einer gesunden Hand Klavier spielt? Die andere verlor er im Suff bei einem Fahrrad Unfall.

Links:
https://kirsche-co.de/?#Website
https://www.youtube.com/watch?v=Fjg2p64cPyM#Youtube
https://www.youtube.com/watch?v=aIMUzMC0Gd0#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=37d8ed0db061060a9c25e529b16ac492#Event-Seite

Semesterabschlusskonzert

Beginn 19:00 UhrEinlass 18:30 Uhr
Tickets Infos folgen
Info Die Platzwahl ist freiEs ist soweit: zum Semesterende lädt der Psycho-Chor der FSU Jena wieder zu seinen Abschlusskonzerten ein!
Facebook https://www.facebook.com/events/846554997168316/

Links:
https://www.psycho-chor.de/termine/semesterabschlusskonzert-16/#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/846554997168316/#https://www.facebook.com/events/846554997168316/
https://www.psycho-chor.de/wp-admin/admin-ajax.php?action=eventon_ics_download&event_id=7633&ri=0#Kalender-Datei%20herunterladen

Gemeinschaftskonzert mit OstbahnGroove und Cantaloop

Gemeinschaftskonzert der drei bestplatzierten Pop-Chöre beim 11. Deutschen Chorwettbewerb in Hannover im Juni 2023 – OstbahnGroove aus München, der Psycho-Chor aus Jena und Cantaloop aus Hamburg! Nach dem Auftaktkonzert in München steht jetzt Teil 2 in Jena an, ein Konzert in Hamburg folgt.
Weitere Konzerte: 05.10.2024 (München) & 04.10.2025 (Hamburg)
Tickets Infos folgen

Links:
https://www.psycho-chor.de/termine/gemeinschaftskonzert-mit-ostbahngroove-und-cantaloop-2/#Event-Seite
https://www.psycho-chor.de/wp-admin/admin-ajax.php?action=eventon_ics_download&event_id=7610&ri=0#Kalender-Datei%20herunterladen

Doppelkonzert mit dem Jazzchor der Uni Bonn

Wir setzen unsere Konzertreihe fort, für die wir uns Chöre und Ensembles aus ganz Deutschland zu Gemeinschaftskonzerten nach Jena holen. Diesmal erwartet euch ein Doppelkonzert mit dem Jazzchor der Universität Bonn, Gewinner des Deutschen Chorwettbewerbs 2018. Weitere Infos folgen!
Tickets Infos folgen

Links:
https://www.psycho-chor.de/termine/doppelkonzert-mit-dem-jazzchor-der-uni-bonn/#Event-Seite
https://www.psycho-chor.de/wp-admin/admin-ajax.php?action=eventon_ics_download&event_id=7638&ri=0#Kalender-Datei%20herunterladen

Konzert für die "Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen"

Beginn 16:00 UhrEinlass 15:30 Uhr
Tickets Veranstalter ist die gpe in Mainz. Infos und Tickets folgen unter https://gpe-mainz.de
Info Die „Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH“ (gpe) hat uns zu einem Konzert im Rahmen der Feierlichkeiten zu ihrem 40-jährigen Jubiläum nach Mainz eingeladen. Wir freuen uns über diese Auswärtsfahrt, die trotzdem ein öffentliches Konzert darstellt, sodass ihr alle kommen könnt.Im Gepäck haben wir wie immer eine abwechslungsreiche Reise durch die Landschaft moderner Acappella-Musik. Ruhige Balladen und mitreißender Pop verschmelzen dabei zu einem fantastischen Konzert.
Facebook https://www.facebook.com/events/6790675971028758

Links:
https://www.psycho-chor.de/termine/konzert-fuer-die-gesellschaft-fuer-psychosoziale-einrichtungen/#Event-Seite
https://gpe-mainz.de/#https://gpe-mainz.de
https://www.facebook.com/events/6790675971028758#https://www.facebook.com/events/6790675971028758
https://gpe-mainz.de#

Für%20mehr%20hier%20klicken

https://www.psycho-chor.de/wp-admin/admin-ajax.php?action=eventon_ics_download&event_id=7637&ri=0#Kalender-Datei%20herunterladen

Semesterabschlusskonzert

Beginn 17:00 UhrEinlass 16:30 Uhr
Tickets Infos folgen
Info Die Platzwahl ist frei.
Zum Semesterende lädt der Psycho-Chor der FSU Jena wieder zu seinen Abschlusskonzerten ein. Diesmal sind wir zum ersten Mal in der Kreuzkirche Zeulenroda. Im Gepäck: eine abwechslungsreiche Reise durch die Landschaft moderner Acappella-Musik. Ruhige Balladen und mitreißender Pop verschmelzen dabei zu einem fantastischen Konzert.
Facebook https://www.facebook.com/events/209279452121069/

Links:
https://www.psycho-chor.de/termine/semesterabschlusskonzert-19/#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/209279452121069/#https://www.facebook.com/events/209279452121069/
https://www.psycho-chor.de/wp-admin/admin-ajax.php?action=eventon_ics_download&event_id=7636&ri=0#Kalender-Datei%20herunterladen

Semesterabschlusskonzert

Beginn 16:00 UhrEinlass 15:30 Uhr
Tickets Infos folgen
Info Die Platzwahl ist frei. Zweites Konzert um 19:00.
Es ist soweit: zum Semesterende lädt der Psycho-Chor der FSU Jena wieder zu seinen Abschlusskonzerten ein!

Links:
https://www.volksbad-jena.de/de/startseite/648524#Standort
https://www.psycho-chor.de/termine/semesterabschlusskonzert-18/#Event-Seite
https://www.psycho-chor.de/wp-admin/admin-ajax.php?action=eventon_ics_download&event_id=7635&ri=0#Kalender-Datei%20herunterladen

Semesterabschlusskonzert

Beginn 19:00 UhrEinlass 18:30 Uhr
Tickets Infos folgen
Info Die Platzwahl ist frei. Zweites Konzert um 16:00.
Es ist soweit: zum Semesterende lädt der Psycho-Chor der FSU Jena wieder zu seinen Abschlusskonzerten ein!

Links:
https://www.volksbad-jena.de/de/startseite/648524#Standort
https://www.psycho-chor.de/termine/semesterabschlusskonzert-17/#Event-Seite
https://www.psycho-chor.de/wp-admin/admin-ajax.php?action=eventon_ics_download&event_id=7634&ri=0#Kalender-Datei%20herunterladen

Gemeinschaftskonzert mit OstbahnGroove und Cantaloop

04.10.2025 |
Gemeinschaftskonzert der drei bestplatzierten Pop-Chöre beim 11. Deutschen Chorwettbewerb in Hannover im Juni 2023 – OstbahnGroove aus München, der Psycho-Chor aus Jena und Cantaloop aus Hamburg! Nach dem Auftaktkonzert in München und der Fortsetzung in Jena findet das Abschlusskonzert jetzt in Hamburg statt (Konzertort noch offen).
Weitere Konzerte: 05.10.2024 (München) & 05.04.2025 (Jena)
Tickets Infos folgen

Links:
https://www.psycho-chor.de/termine/gemeinschaftskonzert-mit-ostbahngroove-und-cantaloop-3/#Event-Seite
https://www.psycho-chor.de/wp-admin/admin-ajax.php?action=eventon_ics_download&event_id=7611&ri=0#Kalender-Datei%20herunterladen