schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Live wurden in OpenCloudCal gefunden:

JonZ – live

 

JonZ ist ein intimes Duo-Projekt der beiden Musiker Jenia Vasilenko und Yoav Or, zufällig entstanden in der Isolation ihres kleinen Hauses, in den Bergen von Zamarin, Israel. Anfangs arbeiteten sie dort getrennt voneinander an Texten. Der Wunsch nach gegenseitigem Austausch und Inspiration und das Interesse an der Sichtweise des jeweils anderen, führten dazu, dass die beiden sich zusammentaten und gemeinsam anfingen, an Melodien für die neu entstandenen, gefühlvollen Texte zu arbeiten.

Live waren JonZ in der Vergangenheit bereits auf einigen großen Festivals in Israel und Europa, sowie auf einer Südfrankreich Tour im letzten Winter zu erleben. Im Sommer 2018 gab es dann eine umfangreiche Tournee mit Konzerten in Deutschland, Dänemark, Frankreich, der Schweiz, Litauen und Tschechien, auf der sie u.A. bei so namhaften Festivals wie dem Fusion- und dem Rudolstadt-Festival, der Kulturarena Jena, dem Songbird-Festival in Davos und dem dänischen Nakke-Festival auftraten!

ACHTUNG OHRWURM!!




Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=folk#Folk
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=indie#Indie
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=jonz-live-und-open-air#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=29875#Tix%20for%20Gigs

Kati von Schwerin


Kati von Schwerin hat so unglaublich intime Songs geschaffen, dass man zusammenzuckt, zusammenzucken muss. Man fühlt sich von ihnen so sehr gemeint, dass es fast schmerzt. Musik ist immer dann am besten, wenn sie Werkzeug ist, um Distanzen zu verringern. Distanz zwischen Künstler und Publikum, Distanz zwischen Hörer und den eigenen Emotionen. Nur ganz wenige Platten sind aber in der Lage, jegliche Distanz aufzuheben. „Inspired by the riot“ (Kati von Schwerins zweites Album) gehört für mich definitiv dazu.
2016 erschien von Schwerins erstes Album, „Remedy“. Durchzogen von starker Innerlichkeit, ätherisch und dem Liebeslied verschrieben. Ein wenig Elfe mit starker Stimme. Keine Ahnung, was in der Zeit danach geschehen ist mit der Wahl-Berlinerin, deren Adelstitel übrigens keinen Künstlernamen darstellt, sondern tatsächlich echt ist. Die feine Dame! Jedenfalls hat sie sich zwar dieses sehr Persönliche in ihrem Songwriting bewahrt, die große Stimme sowieso, aber alles wirkt offensiver jetzt.
Selbst spricht sie dahingehend von einem „Stinkefinger“, einem „Fuck off“ an die ganzen Musikbusiness-Gralshüter, denen sie mit dem ersten Album begegnen durfte. Die ganzen MansplaningBesserwisser, auf die man an jedem verdammten Checkpoint trifft und die einem das Pop-Business verleiden können. Kati von Schwerin indes hat die Herausforderung angenommen. Ihre Kunst will all denen, die angepasste, ewig gleiche Frauenrollen im Game reproduziert sehen wollen, nicht genügen, sie will sie viel mehr wegfegen. „Inspired by the riot“ eben.
Das musikalische Mittel dabei ist wunderbar subtile, aber stets pointierter Gitarren-Folk – oder meinetwegen auch KammermusikPop. Alles fein komponiert, detailreich arrangiert und immer mit Blick auf die jeweilige Stimmung des Songs umgesetzt.
Text: Linus Volkmann


Mehr Infos im Web:https://kativonschwerin.de/


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 11,00 € / 8,80 €inkl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
https://kativonschwerin.de/#https://kativonschwerin.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=29098#Tickets%20TixforGigs

Marteria & Casper

Four Artists & Landstreicher Booking präsentieren:Warm Up ShowMarteria & Casper­­Achtung: Die Veranstaltung ist ausverkauft, d.h., es gibt KEINE Tickets mehr, weder im VVK, noch an der Abendkasse! Bevor Marteria & Casper auf große Sommertour gehen, spielen sie sich am 23.05. bei uns im kleinen Rahmen warm! Der VVK startet am Mittwoch den 15.05.2019 12:00 Uhr!  
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/marteria-casper-2653/#Event-Seite
https://www.greenberlin.com/Tickets/?#Tickets%20kaufen
https://www.casperxo.com/1982/#Marteria%20&%20Casper

Waving the Guns

LIVE:Waving the Guns - Es hätte so ein schöner Abend werden könnenSupport: MDMH & SketchOneWaving the Guns (WTG) kommen aus Rostock und machen Rap. Statt eines plötzlichen, großen Hypes ist der Bekanntheitsgrad über die letzten Jahre stetig und gesund gewachsen, ohne irgendetwas künstlich zu erzwingen. Bei WTG geht es um die Artikulation von Antithesen zum Normalität werdenden Schwachsinn, um Übertreibungen und Understatement, um Gepöbel und Reflexion und darum, Scheisselabern mit Haltung zu verweben. Meinungsäußerung und Auseinandersetzung sind wichtiger Bestandteil, ebenso aber Entertainment und schlichtweg Bock auf Musik. Vor allem anderen ging es jedoch immer darum, Konzerte zu spielen. Durch stetes Tingeln überall dorthin, wo es Bühnen und Rückkopplungen gibt, wissen WTG wie man eine Crowd zu unterhalten und Songs energiegeladen vorzutragen hat. Unter dem Motto „ Es hätte so ein schöner Abend werden können“ wird genau dies ab März 2019 wieder praktiziert. Dem angesichts beschränkter Sichtweisen schlecht gelaunten Publikum werden High Fives gegeben, ohne Garantie allerdings, nicht doch noch eine gewischt zu bekommen. All denjenigen, die gerne nach unten treten und es sich im warmen Schoss der Einfältigkeit bequem machen, wird im besten Fall die Stimmung verhagelt. Sicher ist, dass Feste gefeiert werden, der Scheisse zum Trotz. Sie haben Großes vor in kleinen Hallen. Endlich wird wieder getourt!  
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/waving-the-guns-2549/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=28965#Tickets%20kaufen
https://audiolith.net/de/artist/waving-the-guns/#Waving%20the%20Guns
https://www.facebook.com/MDMHRO/#MDMH

Baby Of The Bunch • LIVE

25.05.2019 | ROSENKELLER
Zum Abschluss der Aktionswochen zum Internationalen Tag gegen Homo*-, Bi*-, Inter*- und Trans*phobie (IDAHoBIT*) veranstalten wir mit der Band “Baby Of The Bunch” aus Leipzig ein Abschlusskonzert.
Kartenvorverkauf: 7 €
21. und 23. Mai, 11:45 – 14:15 in der Ernst-Abbe-Mensa
Sowie auf Veranstaltungen der IDAHoBIT*-Aktionswochen
Abendkasse: 9 €
Einlass nur mit gültigem Ausweis!
Der Kauf eines Tickets berechtigt zum Besuch der anschließenden Party im Rosenkeller um 23 Uhr.
Über die Band:
Wir sind baby of the bunch, eine junge Heavy-Pop Band aus Leipzig, Sachsen. Seit 3 Jahren sind wir in der aufstrebenden Leipziger Musikszene unterwegs, haben 2015 als Schülerband angefangen und viele assoziieren uns noch mit der Singleauskopplung "Banana Ice Cream" unserer ersten EP "The Garden of Eden EP"(Februar 2018), welche oft als Erstlingshit announced wird.
Aber da nichts bleibt, wie es ist und selbst das coolste Bananeneis schmilzt, sind wir durch einen Sommer voller Gigs unter unterschiedlichsten Umständen auf verschiedenen Ebenen gewachsen: An unserem künstlerischen Anspruch als Band. An unserer Attitüde auf und neben der Bühne. An unseren soundlichen Vorstellungen, wie eine female band 2019 zu klingen hat. In diesem Sinne ist die neue EP eine klare Ansage: In Thies Neu und den Off The Road Studios in Leipzig haben wir erfahrene Mitstreiter gefunden, die diesen gewachsenen Anspruch produktionstechnisch umzusetzen verstanden. Entstanden ist eine 5-Track EP, die einen Titel trägt, der wie gemacht für ein T-Shirt ist: "Im not the type of girl your mom would like EP" und dessen Veröffentlichung nun im Mai 2019 ansteht.
(Quelle: https://tinyurl.com/botb-beschreibung)
Die Veranstaltung wird unterstützt durch:
StuRa der FSU Jena
Fanpage des Gleichstellungsreferats des StuRa FSU Jena
Queer-Paradies Jena Fanpage
Frauenzentrum Towanda Jena e.V.
AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen e.V.
QueerLoungeJena
Vielfalt Leben-QueerWeg Verein für Jena & Umgebung
Finanzen, Organisation und rechtliche Verantwortlichkeit:
Huchtemann Consulting and IT-Services
Links:
https://rosenkeller.org/event_2600.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/279545766325911/#FB-Veranstaltung
https://tickets.vibus.de/Shop/-/Jena/Rosenkeller_e_V_/Rosenkeller/IDAHoBIT__Abschlusskonzert/-/00000#VVK%20Jena-Info

It Might Get Loud - Live: Golden Fin, Motschekibschen & Braking Lane

Golden FinEine RockGruppe aus Jena/Weimar. Schon unter dem Namen "Sold Out" machten sie als Trio die Bühnen unsicher und spielten einen fetten Mix aus Indie-, Garage- und Alternative Rock. 2017 fanden sie sich neu zusammen und zudem einen Bassisten, der ihrer Mischung eine gute Portion Groove hinzufügt. Zusammen arbeiten Sie an neuen Songs und werden euch diese authentisch präsentieren.
Motschekibschen... in ihrem natürlichem Lebensraum suchen zu jeder Jahreszeit den Klang von lauten Gitarrenriffs, dröhnenden Bässen und schnellen Drumsoli. Jedoch suchen sie nicht nur den Krach, viel lieber sorgen sie selbst dafür. Der Laie verwechselt ein Motschekibschen gerne mit einem Marienkäfer, der an manchen Orten auch als Mutschekiebchen bekannt ist. Dabei gibt es einen wesentlichen Unterschied zu den kleinen, roten, glücksbringenden Sechsbeinern.
Braking Lane... eine möglichst schlechte Übersetzung für Bremsspur - ist eine Rockband aus dem thüringischen Rastenberg/ Jena. Mit ihrem melodiösen, aber gleichzeitig auch aggressiv rauen Sound bekämpfen sie seit einigen Jahren das "unheimlich abwechslungsreiche Jumanji-Standard-Genudel" aus dem Radio.

Sonntagsmusik in der Garnisonskirche

26.05.2019, Sonntag
12:00–16:15
Genießen Sie zwischen 12 und 16 Uhr zu jeder vollen Stunde ein 15-minütiges Konzert auf der Jehmlich-Orgel mit Dietrich Wagler aus Freiberg ......

DŌMU – live, support: H.Graves

Earth splits into pieces, rhythms running out of forests, lights breaks the ocean. Nothing matters after crossing the barrier in-between the comfortable zone and whats behind. Search your focus in the strange. Feel free for feeling. Never forget your senses. Welcome into the world of DŌMU.

DŌMU is build by Stefkovic van Interesse (Bells Echo), Zar Monta Cola (Warm Graves) and GenPi (Bells Echo, at.tension, Fusion Festival).

And how it looks and sounds:



DŌMU LIVE TEASER from DŌMU on Vimeo.

support: „Der Leipziger Künstler und Autodidakt H.Graves kreiert mit minimalistischen Drones, Fieldrecordings und Synthflächen Ambientklangwelten, die mit einem Fuss im Noise stehen und mit dem anderen in zeitgenössischen Soundtrackgefilden. Repetitive Strukturen und organische Elemente mit einem beinahe meditativen Charakter erzeugen ein atmosphärisches Fundament und werden immer wieder durch Industrialnahe Sounds ergänzt. Hierbei steht die Reproduzierbarkeit bei Live Auftritten und ein überwiegend analoges schaffen im Vordergrund. “

http://facebook.com/hgravesofficial


Links:
https://vimeo.com#Vimeo
https://vimeo.com/240134461#DŌMU%20LIVE%20TEASER
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=avantgarde#Avantgarde
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=domu-live-support-h-graves#Event-Seite
https://vimeo.com/domudomu#DŌMU
https://www.facebook.com/hgravesofficial/#http://facebook.com/hgravesofficial

She`s got Balls

Europas beste AC/DC Tribute Band mit exklusiv weiblichem Line-Up und dem unverwechselbar modernen AC/DC-Sound!!!
Fünf Profimusikerinnen der Extraklasse, die ihr Handwerk als Live-Band beherrschen! Iris’ unverwechselbare Rockröhre, die 2013 vom Deutschen Rock- und Pop-Musikerverband zur „Besten Deutschen Metalsängerin“ gekürt wurde, kann auf viele Jahre Bühnenerfahrung im In- und Ausland zurückschauen. Die bewährte Rhythmus-Fraktion bestehend aus Anja (Drums), Conny (Bass) und Jani (Rhythmusgit.) blickt ebenfalls auf langjährige Erfahrung im Rock- und Metalbereich zurück. Perfekt abgerundet wird der AC/DC-Sound durch die brillante Leadgitarristin Lady Catman, die es versteht, mit authentischen Soli die Herzen der Angus Young Fans höher schlagen zu lassen.
Hat man sie live erlebt, liegt es auf der Hand, dass sie die beste und einzigartige All-Girl- AC/DC Tributeband in Europa sind – das Maximum an Groove und Power, gekrönt mit einer einmaligen Stimme, hebt sie aus der Masse heraus !!!
Biergarten ab 10 Uhr geöffnet
Einlass zum Konzert ist 18:00 Uhr
Vorverkauf ab 12 Euro direkt im From Hell und zuzüglich Gebühr auf www.nocturnalempire.de
Erhöhter Abendkassepreis.
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/938#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/571820126627259/#Facebook

Darjeeling

Darjeeling auf Hokus Pokus-Tour präsentiert von ByteFM, prettyinnoise.de und ListenCollective! ♥

First cut is the deepest. Hallo Jena!

Ein Oeuvre zwischen Tür und Angel, adoleszenter Verträumtheit, infantilem Gegluckse und repetitiver Brachialität. Was dahinterstecken soll, weiß die Gruppe Darjeeling meist dann am besten, wenn alle anderen es und sich mit ihr zusammen vergessen.

Jan Richard (git, voc), Markus Kresin (bass, voc) und Fabian Till (keys, voc, perc) kommen aus Wuppertal und spielen so ungezwungen, spielerisch und ansteckend auf, wie man es durchaus lange nicht gehört hat. Live und im Studio ergänzt Trommler Thorben Doege die Gruppe und ist mit seinem Schlagzeug unverzichtbarer Teil der Band. Was das Trio+ auf Tonträger und live anbietet, rangiert zwischen mehrstimmigem Progress-Pop, retroesk psychedelischer musique tempête und Hörspielintensität.

Will heißen, das zweite Album Hokus Pokus (Listenrecords, VÖ: 12.4.2019) setzt sich in seinen 13 Songs abermals in die Verquerungen des Spannungsfeldes ‚Unpop‘ – ‚Indie-Hipness‘ – ‚Rock‘. Es wechselt die Umlaufbahnen, bricht aber nicht mit dem Vibe des hier unbedingt berechtigten Mikrokosmos ‚Album‘. Hokus Pokus unternimmt einen Ausflug auf den glokalen Jahrmarkt und versetzt seine Hörer*innen immer wieder in Verwunderung und Schrecken.

//

www.facebook.com/darjeelingmusic
www.soundcloud.com/darjeelingband
www.youtube.com/darjeelingband
www.instagram.com/darjeelingband
www.darjeelingband.tumblr.com


Links:
https://www.facebook.com/bytefm/#ByteFM
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=pop#Pop
https://www.facebook.com/prettyinnoise/#prettyinnoise.de
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=darjeeling#Event-Seite
https://www.facebook.com/listencollective/#ListenCollective
https://www.facebook.com/darjeelingmusic/#www.facebook.com/darjeelingmusic
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.soundcloud.com%2Fdarjeelingband%3Ffbclid%3DIwAR32oEC5trYc9KQCkMrWCah_Sj4u49JgPWzrdLQETnOgbaasofDxIIc7GKw&h=AT1ugrHrKe4djzzESzmCrte0tG-XOpEHc3NctFIBkYqG-Eo2VKuuyyA6Hmq3HBcUjjoEgXz6bCocXqQOH6NvyiwWETBMs9Iw_Gx1JPhRTctPF-AWmlple3k9fBOm#www.soundcloud.com/darjeelingband
https://www.youtube.com/darjeelingband?fbclid=IwAR0kzBOClFWQF-im8k_K_sCD73OtogIoTAbIeTrr4bksz_RgcooDbTaQjbY#www.youtube.com/darjeelingband
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.instagram.com%2Fdarjeelingband%3Ffbclid%3DIwAR2xKx3ikoz9OZK0stVMIiI7DxONLcPEwW9lesKSQCbNUJe6c3epUfzMfqg&h=AT0eRrujO_w1xF17U7QfLPzJfz7fo3YpOcFCjBu8VJFa8zulcGCE61lkkH-12wVld8s1AfrxBnaZn-hbiNUWRvc7C3z_z_tElmYbPkeuooKKlrqTbUp5bu3NC1jK#www.instagram.com/darjeelingband
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.darjeelingband.tumblr.com%2F%3Ffbclid%3DIwAR1ICZ-AMvMt4aCGKHO4EI_bV0Sq_Vw0Lo8Bq_XHv6K_tyg0Spe_S52EG1I&h=AT3a2UpqyiSLQo7PV6rYKOHwVUCdFZzjyACHGgv1I-6v7UpMK5EtErcodhn6FyLIYFtF93A9tv5-FXLVxiRHHrTLtfF2htsUmZUBHpc5_aS2l9LKtDgZBZ5vMXL5#www.darjeelingband.tumblr.com
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=psychedelic#Psychedelic

Sonic Beat Explosion - Garage Rock aus Leipzig

Three Chords and a cloud of dust… Sonic Beat Explosion spielen 70er beeinflussten High Energy Rock`n`Soul. Der Sound der Vier Exil-Leipziger ist maßgeblich von Detroitlegenden wie MC5, The Stooges bis hin zu Humble Pie und Grand Funk Railroad geprägt. Neben ihren klaren musikalischen Wurzeln versteht sich die Band aber auch diese gekonnt mit ihren ganz eigenen Stil zu mischen. In der jetzigen Bandbesetzung spielt man seit April 2013 zusammen. Und nach ihrem letzten Album "Electrophonic Soul" steht nun bereits ihr vierte Longplayer in den Startlöchern (VÖ April 2019).
Links:
https://soundcloud.com/sonic-beat-explosion#soundcloud.com/sonic-beat-explosion
https://sonicbeatexplosion.bandcamp.com#sonicbeatexplosion.bandcamp.com

Westkust (Support: Youth)

LIVE:Westkust (SWE) Support: Youth (AT)Wie beschreibt man am besten diese wundervolle Band namens Westkust? Shoegaze, Surf und eine ordentliche Portion Pop - kurz: eine bittersüße Brachialität - prägen den Sound der SchwedInnen, der beim Hören in den meisten Fällen ein wohliges Gefühl von Glück hervorrufen dürfte. Klingt pathetisch, ist es vielleicht auch aber funktioniert wirklich. Ne Runde Pfeffi auf Eis im Park und danach ab zur Turmbühne des Kassas um ne richtig gute Zeit zu haben, fetzt! Youth spielen melodischen Emo-Punk aus Wien.
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/westkust-support-youth-2611/#Event-Seite

Yusuf Sahilli & Band - Metropolitan Indie-Folk aus Deutschland / Syrien / Australien

Yusuf Sahilli ist ein Multi-Instrumentalist / Metropolitan Indie Pop / Nu Folk / Global Pop Singer-Songwriter aus Berlin. Er kann wie ein Blues-Sänger klingen oder wie ein New Romantic. Von wilden Nächten auf der Suche knurren – oder sich mit seinem weichen Tenor lustvoll melancholischen Stimmungen hingeben – von Global Sounds vibrierend, überschäumend vor Leidenschaft für das Gute, Wahre und Schöne und seiner tiefen Zuneigung zur Welt und den Menschen.
Mit Arabeske und moderner Klassik aufgewachsen grub sich Yusuf tief durch die Wurzeln des Alternative Rock seiner Generation. Von den Rock-Dinosauriern und dem Goldenen Zeitalter des Pop über die Hippie-Ära, den Beat der Sechziger und die Protest-Sänger bis zurück zu den Gründervätern des Blues im Delta.
Eingespielt mit Damian Giambazi am Bass und Martin Krümmling am Schlagzeug, bringt sein Debütalbum Atoms & the Void Yusufs Metropolitan Indie Pop mit viel Anmut auf die Bühne – voll instrumentiert, mit dreistimmigen Gesang und allem Drum und Dran.
Alles ist möglich – Hauptsache, es ist catchy und es ergibt Sinn.
Links:
http://www.yusufsahilli.de#www.yusufsahilli.de
https://soundcloud.com/yusufsahilli#soundcloud.com/yusufsahilli

Open Air Poetry Slam in der Villa Rosenthal

Lifelyrix & Kassablanca präsentieren: Open Air Poetry Slam in der Villa Rosenthal Moderation: Bonny Lycen Team Jena: Friedrich Hermann, Marcel Schneuer & tba. Team Leipzig: Jan Lindner, Sari Sorglos & Lina Wedemeyer.Ein lauer Sommerabend und ein freier Kopf. Zeit für Muse, ausreichend Platz auf dem Fahrrad für eine Decke und genügend Energie in den Beinen, um sich auf den Weg in den parkähnlichen Garten der Villa Rosenthal zu machen. Für einen gemeinsamen Open Air Poetry Slam Abend: „Städtebattle Leipzig vs. Jena“.Einst lebten hier die Eheleute Clara und Eduard Rosenthal und prägten das Leben in Jena um die Jahrhundertwende nachhaltig mit. Geschichten erzählen davon, wie gern die beiden Gäste und Künstler einluden, um wunderbare Stunden in der Villa Rosenthal zu verbringen. Machen wir es ihnen 100 Jahre später einfach nach. Renommierte Poetinnen und Poeten kämpfen an diesem Abend um Ruhm und Ehre. Bei schlechtem Wetter wird das Open Air Spektakel im Kassablanca stattfinden.Der Open Air Poetry Slam ist ein Projekt von Carolin Heydenreich, FSJ Kultur 2018/19 in der Villa Rosenthal Jena, in Zusammenarbeit mit dem Kassablanca Gleis 1 e. V..
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/open-air-poetry-slam-in-der-villa-rosenthal-2642/#Event-Seite
https://tickets.vibus.de/shop/-/Jena/Villa_Rosenthal/Saal/%22Open_Air_Poetry_Slam_Villa_Rosenthal%22/-/00100175000000/vstdetails.aspx?VstKey=10017500003067000#Tickets%20kaufen
https://www.villa-rosenthal-jena.de/de/wir_ueber_uns/anfahrt/683617#Villa%20Rosenthal

Lesebühne: Sebastian ist krank # 33

Sebastian ist krank #33 *

Wir sind Slam-Poeten, Storyteller, Lyriker, Prosaisten und Ex-Grundschüler.

Wir sind mehrfach mit Preisen und Titeln überschüttete Literaten, die sich an schlechten Wortspielen und ironischem Rap versuchen.

Wir entfesseln mal tosenden Applaus, mal zum Zerreißen gespannte Stille und sind dabei stets mindestens so mittel.

Wir sind Jenas junge, beste und einzige monatliche Lesebühne.

Wir sind Sebastian ist krank.

Wir? Das sind:

Die sagenumwogene Elli Linn,

der legendenumrankte Steve Kußin

der märchenhafte Flemming Witt – Slam Poet

und der fabelhafte Friedrich Herrmann.

Und natürlich Sebastian (Sebastian ist krank).

Im Juni setzen wir uns auf eine der schönsten Open Air Bühnen Jenas im Garten des Café Wagners und haben uns dazu eine tiefsommerliche Live-Hörspiel-Kombo aus dem Slamkosmos eingeladen: Jesko Habert aus Berlin (Derjesko) stellt seinen Roman vor, das wird mit Livemusik von Sommertag untermalt. Decke mitbringen und genießen!





Mit freundlicher Unterstützung von: Literarische Gesellschaft Thüringen e.V., Thüringer Staatskanzlei und Sparkasse Mittelthüringen.


Links:
https://www.facebook.com/sebastianistkrank/#Sebastian%20ist%20krank
https://www.facebook.com/Elli-Linn-1515656448673755/#Elli%20Linn
https://www.facebook.com/oz.palmbourg#Steve%20Kußin
https://www.facebook.com/slammingwitt/#Flemming%20Witt%20–%20Slam%20Poet
https://www.facebook.com/fryherr/#Friedrich%20Herrmann
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=lesung#Lesung
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=lesebuehne-sebastian-ist-krank-33#Event-Seite
https://www.facebook.com/derjesko/#Derjesko
https://www.facebook.com/sommertag.musik/#Sommertag

Das Moritzbastei Kneipenquiz


Das Moritzbastei Kneipenquiz
präsentiert von Anne Hirsch
In gemütlicher Manier werden Fragen im Team (max. 5 Personen) oder alleine, nach bestem Wissen und noch besserem Gewissen beantwortet. Quizmasterin Anne führt euch (un)sicher durch den Abend und hält drei spannende Kategorien bereit:
Allgemeines & Querbeet
Musikrunde
Themenrunde
So eine Themenrunde reicht von Fabelhafter Tierwelt über Filmmusik zu Leipziger Stadtwissen. Ihr lernt jede Menge unnützes Wissen und überlebenswichtige Informationen! Welches Team die meisten Punkte erspielt kann sich über einen Moritzbasteigutschein freuen, den ihr je nach Lust und Laune in Getränke, Speisen oder Konzerttickets verwandelt.
Eintritt frei!
Mehr Infos im Web:https://www.facebook.com/moritzbasteikneipenquiz


Beginn: 20:30 UhrFreier Eintritt





Links:
https://www.facebook.com/moritzbasteikneipenquiz#https://www.facebook.com/moritzbasteikneipenquiz

CHRONICAL MOSHERS OPEN AIR

Vom 6. bis 9. Juni 2019 öffnet das „Chronical Moshers Open Air“ seine Pforten und heißt Metalfans aus Nah und Fern willkommen.

Stammgäste aus ganz Deutschland schätzen die lockere und familiäre Atmosphäre dieses, in der Festivallandschaft bereits zu einer festen Institution gewordenen, Metalfestes am zweiten Juniwochenende – und das zu absolut fairen Preisen. Feiert mit den Chronical Moshers dieses kultige Event unter dem Motto des Vereins: „Von Fans für Fans“.
Links:
http://www.cmoa.de/#Website

WGT PreOpening Party


Die große WGT PreOpening Party auf 4 Floors präsentiert von Schwarzes Leipzig Tanzt! und der Moritzbastei!
Live: ELEKTRO ALL STARS feat. Daniel Myer (Haujobb, Architect, DSTR), Emese Arvai-Illes (Black Nail Cabaret), Geneviève Pasquier, Dorain (Riga / Ex-Framheim), Eskil Simonsson (Covenant), Boris May (Klangstabil), Dan van Hoyel (Harmjoy), Andreas Catjar (Covenant) and other extraordinary SUPER-specialguests …
Party auf 4 Floors mit Musik von Gothic, Electro, Industrial bis Dark Rock, Metal und Alternative präsentiert von mehr als 8 DJs in den atmosphärischen Räumen der Moritzbastei.
Ab 17 Uhr WGTerrasse mit DJ frequen-c
VT: PorNo // frequen-c // MagnusRT: Knüpfi (SLT/Vanity Noire/TRR - Leipzig) // MrUrns (Dancefloor Tragedy - Wien) // Sean Templar (The Red Party / New York) // SoKo (SLT, A New Dark Age - Leipzig)OK: Wired 12.0 mit Monolog (live) // 16 Pad Noise Terrorist (live) // Sans-fin (live)DJs: Bassick // 1323 vs. Vrum Visuals: TindSN: Lon (The Fright) // kumba (Rock Your Feet)

VVK für Konzert & Party: 13,20€
AK für Konzert und Party: 13,20€
AK für die Party: 8,00€ / 6,00€ / WGT-Besucher*innen frei



Beginn: 19:00 UhrZutritt ab 18 Jahren


TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30319#Tickets%20TixforGigs

Alcuna Wilds – live

https://youtu.be/eb3CBCci1cg

Alcuna Wilds is a British/Dutch band based in the Netherlands. The band creates atmospheric trip-rock music, combining ambient soundscapes, driving beats and strong melodic riffs, with rich, melancholic vocals and observant, reflective lyrics. Formed of members from both sides of the North Sea, their diverse influences contribute to their distinctive sound. Their latest EP ‘Nothing Is Nothing’ was released on 25th January 2019.

Alcuna Wilds is: Nadja Freeman (UK) vocals, synths; Pete Barnes (UK) on guitar; Jordy Pama (NL) on synths, bass and backing vocals; and Sjaak van Dam (NL) on drums and samples.

“…the end of the performance is a hurricane of sound. The band holds out to the very last second squeezing out every last drop of energy.” – 3voor12 Utrecht, the Netherlands

“Tousle haired Nadja has a dreamy voice drenched in the same warm moonlight and starlight rays as Beth Gibbons, Margo Timmins and Hope Sandoval.” – Birmingham Live, U.K.

„…a unique and mature sound…exciting use of soundscapes and vocals promises a lot for the future.“ – Liberation Day Festival, the Netherlands

“Each member of the band is clearly skilled in their area, but like in so many art works it’s the coming together which yields the true beauty. The seamless union of technology and human artistry produced a mesmerizing performance.” – Bath Gigs, U.K.


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=avantgarde#Avantgarde
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=elektronik#Elektronik
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=alcuna-wilds-live#Event-Seite
https://youtu.be/eb3CBCci1cg?fbclid=IwAR1u_K1_8BzXc2u8ZxoxTxYDDLx4hXZ86Tm2XTDdFuzmTzwFLt2VKIjZUEU#https://youtu.be/eb3CBCci1cg

28. Wave Gotik Treffen


Auch dieses Jahr gilt wieder: Für 5 Tage und Nächte schlägt in den Katakomben der Moritzbastei das dunkle Herz des Wave-Gotik-Treffens.
Bands:
tba.
Djing:
tba.
 


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr


The Bodhisattwa Trio - Jazz Fusion/Avant Garde aus Indien

“The Bodhisattwa Trio” is an Experimental Jazz Fusion/Avant Garde outfit from Kolkata, India, which believes in expressionism, social reflection and spontaneous creation. Drawing influences from life, the universe and everything, the trio, with Bodhisattwa Ghosh on Guitars, Premjit Dutta on Drums and Shonai on Keyboards & Synth Bass delivers a mix of original instrumental compositions with special emphasis on harmonic and rhythmic expansion, theme and variation, virtuosity and spontaneous improvisation.

Kiss Forever, Crazy Rock Circus

KISS FOREVER
Aus Budapest kommt eine der beständigsten Tributebands Europas. 1995 gründete Zoltan Vary alias Paul Stanley mit gestandenen ungarischen Musikern KISS FOREVER. Seitdem tourt die Band auf insgesamt weit über 1130 Shows durch insgeasamt 27 Länder. Die Band nahm 3 Alben mit Coverversionen ihrer Idole auf, deren letztes „Live & loud“ die Bühnenqualitäten der Musiker am besten widerspiegelt. Das Konzertprogramm von Kiss Forever geht den Weg von frühen Kiss- Songs bis zur aktuellen Arbeit der amerikanischen Vorbilder. Konzerthöhepunkte sind Klassiker, wie „I was made for loving you“, „Detroit Rock city“, „Lick it up“ oder „Hooligan“. In Kostümierung und originalem Make up orientiert sich Kiss Forever an den Gepflogenheiten der70er Kiss und tritt entsprechend nicht „Unmasked“ auf. Nun haben ihre Idole in Amerika das 20. Album „Monster“ veröffentlicht und werden 2017 ebenfalls zu Konzerten in Europa sein. Parallel dazu wollen Kiss Forever das Liverepertoire ihrer Idole im 22.Jahr ihres Bandbestehens pflegen und präsentieren und spielen nun auch bei uns im From Hell.
www.kissforeverband.huwww.facebook.com/kissforeverbandofficialsitehttps://www.youtube.com/watch?v=m4jpBycNaZE ( I was made for loving you)http://www.youtube.com/watch?v=Dx-K_0OZzFI (Let me go Rock and Roll)https://www.youtube.com/watch?v=MDg2w6UwMb0 (God of thunder)
Kiss Forever sind:
Zoltan Vary alias Paul Stanley – Gitarre/Gesang
Zoltan Marothy as Ace Frehley – Gitarre
Radek Sikl as Peter Criss – Drums
Pocky the Demon as Gene Simmons – Bass
Einlass: 19:00 Uhr/ Beginn pünktlich um 20:00 Uhr
Special Guests: CRC - Crazy Rock Circus
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/943#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/245489102924909/#Facebook

28. Wave Gotik Treffen


Auch dieses Jahr gilt wieder: Für 5 Tage und Nächte schlägt in den Katakomben der Moritzbastei das dunkle Herz des Wave-Gotik-Treffens.
Bands:
tba.
DJing:
tba.
 
 
 


Beginn: 20:00 Uhr


AXEL RUDI PELL

AXEL RUDI PELL
“Tour 2019”
+ special Guest: PRAYING MANTIS

19:00 Einlass, 20:00 Beginn
„Ich habe lieber jahrelang konstanten Erfolg als nur ein Hit-Album, an dem mich alle ständig messen.“ Axel Rudi Pell muss es wissen. Immerhin dauert seine Solokarriere beinahe drei Jahrzehnte.
Im internationalen Hardrock-Universum ist Pell ein Phänomen. Ein Musiker, der unter dem Radar fliegt, aber keineswegs unsichtbar ist. Ein ehrlicher Handwerker, der eben dieses noch von der Pike auf gelernt hat. Schreibblockaden kennt er nicht, Wellenreiterei mag er nicht. Der alte Werbeklassiker trifft auch auf Pell zu: Da weiß man, was man hat. Pells letzte Veröffentlichung „Knights Call“ ist das 17. (in Worten: siebzehnte!) Studioalbum des Gitarristen. Allein diese Tatsache spricht für sich und die Konstanz, mit der er seit 1989 Alben auf den Markt bringt. Alle sind übrigens bei ein und derselben Plattenfirma erschienen und haben weltweit über1.5 Millionen Käufer gefunden. Aber das ist kein Grund, sich auf diesem Erfolg auszuruhen. „Warum sollte ich aufhören?“, fragt der 58-Jährige undgibt sich selbst die Antwort: „Solange ich das machen kann, was mir am meisten Spaß macht, bin ich zufrieden.“ Im Prinzip lebt Pell ein Leben, von dem andere nur träumen: Er hat nicht nur sein Hobby zum Beruf, sonderndaraus auch gleichzeitig eine Berufung gemacht. Seine Leidenschaft treibtihn an, er ist ständig auf der Suche nach dem besseren Chorus, der besseren Bridge, dem besseren Solo, dem besseren Song. „Komponieren ist wie vieles im Leben, entweder man kann es oder man kann es nicht.“ Er vertraut sich, aber auch seinem deutsch-amerikanischem Team um Sänger Johnny Gioeli und Drummer Bobby Rondinelli. Und dazu zählt er auch seine Fans. „Das
direkte Feedback ist wichtig, Pell nur im Studio wäre langweilig.“ Also geht es 2019 wieder auf Tournee. Man sieht sich zu Pfingsten in Jena!
Das Konzert wird präsentiert von Rock Hard, Musix, Rocks, Powermetal.de,Rock it! und Gitarre&Bass.
WEBSITE https://www.axel-rudi-pell.de/
FACEBOOK https://www.facebook.com/axelrudipellofficial/
YOUTUBE https://www.youtube.com/watch?v=4WRySKB1vso
SUPPORT https://www.facebook.com/PrayingMantisUKRockMetal
TICKETS im Vorverkauf ab 39,50 € incl. Gebühren
TICKETS https://www.adticket.de/Appel-und-Rompf.html?format=raw&searchname=axel
VORVERKAUFSSTELLEN:
Tourist-Informationen der Städte mit angeschlossenem Ticketverkauf, Geschäftsstellen der Mediengruppe Thüringen (TA/TLZ/OTZ) Ticketshop Thüringen 0361-227-5-227, CTS eventim u.a.




Tickets:https://www.adticket.de/Appel-und-Rompf.html?format=raw&searchname=axel.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/axel-rudi-pell-090619/#Homepage

28. Wave Gotik Treffen


Auch dieses Jahr gilt wieder: Für 5 Tage und Nächte schlägt in den Katakomben der Moritzbastei das dunkle Herz des Wave-Gotik-Treffens.
Bands:
tba.
DJing:
tba.
 
 
 


Beginn: 20:00 Uhr


28. Wave Gotik Treffen


Auch dieses Jahr gilt wieder: Für 5 Tage und Nächte schlägt in den Katakomben der Moritzbastei das dunkle Herz des Wave-Gotik-Treffens.
Bands:
tba.
 
DJing:
tba.


Beginn: 19:30 UhrEintritt nur mit Bändchen!





BLACK F∆G

10.06.2019 | ROSENKELLER
Hey Jena,
die Geschichte von Black Fag beginnt in der Stadt New Hope (PA), als sich Liberace Morris, aufgewachsen in der lokalen Schwulen Community, entschied, seine Sorgen wegzuwischen, welche durch eine vor Kurzem aufgetretene sentimentale Enttäuschung verursacht wurde, als er in einer Bar den Black Flag Song "Nervous Breakdown" auf dem Piano spielte. Seine Performance wurde einzig und allein von Cher Dyekowski honoriert, ein eigenbrötlerischer Motorradfahrer, mit dem er sich sodann auf einen irren Trip querfeldein aufmachte. Auf diesem Trip wurden Black Fag geboren: eine bedeutungslose Coverband, der, unter anderem, auch Greg Streisand angehört, ein früherer Marine, der unehrenhaft entlassen wurde, weil er sich seinen Vorgesetzten in einem Kleid von Arnold Scaasi präsentierte, anstatt der Militäruniform. Die Themen ihrer Songs kombiniert die Zugehörigkeit zur gay community mit der hemmungslosen Leidenschaft zur Black Flag Musik. Als Gay Ikonen angezogen, zb als Dorothy von der Zauberer von Oz und Lloyd Lee von Entourage, bauten sie sich eine loyale Fangemeinde auf und gaben Black Flags Songkatalog eine schlagkräftige tuntige Runderneuerung, eine Art queer-eye for the hardcore guy.
Nach ihrer ersten Europatour 2007 und ihrer zweiten Tour 2012 sind sie nun zurück in Europa. Und ich freue mich auf eure Rückmeldung bezüglich eines Konzerts mit den Jungs.
Band members:
Vocals - Liberace Morris
Guitar - Greg Streisand
Bass - Cher "The Dyke" Dykeowski
Drums - Robo Simmons
Kickline - Raymond Pettiboner und Joe CarGucci
Links:
https://rosenkeller.org/event_2524.html#Event-Seite
https://www.youtube.com/watch?v=xyx1F9Bv4Q4#link

Tomberlin

Präsentiert von ByteFM und MusikBlog

Tomberlin (US/Saddle Creek Records)

Auf ihrem bewegenden Debütalbum „At Weddings“ (erschienen im August 2018 auf Saddle Creek Records) schreibt Sarah Beth Tomberlin mit der Klarheit und Weisheit einer Künstlerin, die nicht erst 23 Jahre jung sein kann.

Geboren in Jacksonville, Florida und mittlerweile in Louisville, Kentucky ansässig, schrieb Sarah die meisten Songs von „At Weddings“ in tiefsten Süden von Illinois, wo sie bis in ihre frühen Zwanziger mit ihrer streng religiösen Familie aufwuchs. Als Tochter eines Baptistenpastors, fing Tomberlin früh an, nicht nur ihren Glauben, sondern ihre Identität, ihren Zweck und ihren Platz in der Welt zu hinterfragen. Die Musik brachte die Erleichterung und Klarheit sich endlich ausdrücken zu können. Mit 19 Jahren schrieb sie ihren ersten Song, ein Jahr später war ihr Debütalbum fertig.

„My number one goal with my music is for honesty and transparency that helps other people find ways to exist.“ – Tomberlin

Die Texte von „At Weddings” sehnen sich nach Stabilität und Zugehörigkeit, ein universelles Verlangen junger Menschen, die sich zum ersten Mal auf die Reise begeben sich zu finden und zu definieren. Tomberlin zitiert in diesem Prozess die Hymnen und Lieder aus der Kirche, die sie in ihrer Jugend begleitet und geprägt haben. Einerseits hinterfragt sie ihren Glauben, andererseits hört man die zarte Nuance, wie sie diese Einflüsse auch musikalisch verarbeitet.

Das Debütalbum ist voller Ehrfurcht für Musik selbst, für die Kraft, die sie zu heilen vermag und den Menschen hilft, ihr Leben zu verändern – ein Album über Selbstliebe und Liebe anderen gegenüber. Eine lebenslange Aufgabe.

„Her music is made from the barest of bones, looping guitar lines and plinking keys and her silvery voice, that together create a kind of hymnal stillness.“ – Stereogum

„Like Grouper’s lulling soundscapes, the Louisville-based sing- er/songwriter swaddles the listener in velvety vocals and reverb- dense guitars.“ – Pitchfork

Vorverkauf via TixforGigs, in Jena in der Jenaer Bücherstube am Johannistor, im Radsport Ritzel in der Saalbahnhofstraße sowie in der Brotklappe in der Trierer Straße in Weimar.

FB-Event


Links:
http://www.mind-movie.de#Radsport%20Ritzel
http://www.brotklappe.de#Brotklappe
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=28846#TixforGigs
https://www.10000volt.de/2019/06/11/tomberlin/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=28753#Ticket%20›
https://www.byte.fm/#ByteFM
https://www.musikblog.de#MusikBlog
https://tomberlin.bandcamp.com#Tomberlin
https://saddle-creek.com#Saddle%20Creek%20Records
https://www.stereogum.com#Stereogum
https://pitchfork.com#Pitchfork
https://www.facebook.com/events/342485906361844#FB-Event
https://jenaerbucherstube.buchkatalog.de#Jenaer%20Bücherstube

2. Paradies Film Festival

Das PARADIES FILM FESTIVAL ist ein vorwiegend analoges Retrospektivenfestival für Langfilme, das sich mit anspruchsvollen, vergessenen und unterschätzten Werken auseinandersetzt. Die Filmvorführungen werden von den Filmschaffenden selbst und fachkundigen Vorträgen bzw. Filmgesprächen begleitet. Wir möchten je nach Themenschwerpunkt auch Regiegespräche anbieten, um Wissenswertes zum Film thematisch mit beteiligten Filmemachern zu vermitteln.

Die kuratierten Filme werden im TRAFO, sowie im Kino im Schillerhof und Kino am Markt gezeigt.

DEFA – 4. Generation:
Filme aus der Wendezeit
Gäste: Helke Misselwitz, Evelyn Schmidt, Herwig Kipping, Jörg Foth, Ralf Schenk

Genrekino aus Italien:
Antonio Bido & Francesco Barilli
Gäste: Francesco Barilli, Antonio Bido

DEFA – Werkschau Iris Gusner
Gäste: Iris Gusner, Ralf Schenk

DEFA – Kinder- und Jugendfilm
Gäste: Christa Kozik, Tobias Unterberg, Jaecki Schwarz, Ralf Schenk, Klaus-Dieter Felsmann

Kino aus der Türkei – Yilmaz Güney
Gäste: Nazli Kilerci-Stevanovic, Cem Kaya, Marcus Cislak

Eintrittspreise:
Einzelticket: 7€
Kinderfilme U21: 5€
Dauerkarte: 49€
Die Dauerkarte ist gültig für alle Vorstellungen und Filmgespräche des Festivalprogramms und ist erhältlich via E-Mail Bestellung unter ticket@paradies-film-festival.de.

VVK Einzeltickets für Schillerhof & Markt:
Freie Platzwahl in allen Vorstellungen. Ausgewiesene Platznummern gelten nicht. VVK an allen Kassen im Kino im Schillerhof und Kino am Markt und online über www.schillerhof.org bzw. www.kinoammarkt.de.

VVK Einzeltickets für TRAFO:
Kasse vor dem Blauen Saal im Kino im Schillerhof, zu den regulären Öffnungszeiten des Kinos.

Mehr Infos unter:https://paradies-film-festival.dehttps://www.facebook.com/ParadiesFilmFestival

Veranstalter: FILM e.V. Jena, www.film-jena.de
Eine Veranstaltung des FILM e.V. Jena in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen.


Links:
https://www.10000volt.de/2019/06/12/2-paradies-film-festival/#Event-Seite
https://paradies-film-festival.de#https://paradies-film-festival.de
https://www.facebook.com/ParadiesFilmFestival#https://www.facebook.com/ParadiesFilmFestival
http://www.film-jena.de#www.film-jena.de

Deaf Row Shows: Tamaryn (USA) + Cold Showers (USA)

Tamaryn Brown kommt mit Band nach Europa um ihr neues Album live zu präsentieren. Ihr wudnervoller Mix aus Dream Pop & Shoegaze erinnert (nicht zuletzt wegen ihrer fabelhaften Stimme) am ehesten an die Cocteau Twins, Kate Bush oder auch Slowdive.



Cold Showers kommen das erste Mal nach Europa, das hat einfach viel zu lang gedauert! Ebenfalls mit neuem Album im Gepäck (wieder über Dais Records – Cold Cave, Drab Majesty, Choir Boy etc.) werden Cold Showers ihren wudnerbar eingängigen New Wave live zelebrieren.



 

 

+ AFTERSHOW

 

 


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=deaf-row-shows-tamaryn-usa-cold-showers-usa#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=29430#Tix%20for%20Gigs
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=dream-pop-konzert#Dream%20Pop
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=wave-2#Wave

Song Slam - Das Jahresfinale!


FINALE, ohohohoh! Heute wird der Jahressieger oder die Jahressiegerin gekürtt!
ACHTUNG: Für diesen Slam kann man sich nicht anmelden, qualifiziert sind nur diejenigen, die schon einmal während der Saison einen Song Slam gewonnen haben.
Die Veranstaltung findet Open Air auf dem Dach der Moritzbastei statt, es gibt aber auch eine Schlechtwettervariante.Einlass ab ca. 19:15 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr.

VVK: 6 / 8 €
AK: 7 / 9 €
Mehr Infos im Web:Songslam bei Facebook


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 8,00 €AK/Ermäßigt: 9,00 € / 7,00 €

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt. Es besteht kein Sitzplatzanspruch.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
https://www.facebook.com/songslamleipzig#Songslam%20bei%20Facebook
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=28202#Tickets%20TixforGigs
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=28945#Tickets%20TixforGigs

Tempi Passati - Americana / Tex-Mex / Latin / Singer/Songwriter aus Leipzig

Feuer entsteht durch Reibung. Und sie mögen es, wenn sich scheinbare Gegensätze aneinander reiben, bis sie verschmelzen. Wenn Tanz-Gebräu auf Text-Genuss, Party auf Poesie trifft. Wenn ein quietschfideles Akkordeon, das normalerweise in irischen Pubs die Guinness-Zapfhähne rotieren lässt, mit mexikanische Rhythmen, spanischen Akustikgitarren, deutschen Texten und texanischen Road-Movie-Sounds Polka tanzt. Anders gesagt: Sie lieben den Spaß der Balance.
 
Ihre Beats und Klänge stammen aus aller Herren Länder, in denen die Sonne zuhause ist. Die Texte handeln vom Hier und Jetzt, von den großen Träumen und der krassen Gegenwart, von ihnen – und vielleicht von euch. Deshalb singen sie in der Sprache, in der sie fühlen und denken.
Tempi Passati, das ist die Zeit, die vergeht: Moment reiht sich an Moment, und wenn es gut war, ergibt es am Ende Musik.

Links:
http://tempi-passati.com#http://tempi-passati.com

Käptn Peng & Die Tentakel Von Delphi : Support: Vögel Die Erde Essen

Präsentiert von: Urbanite Leipzig


Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi sind nach „Expedition ins O“ von 2013 mit ihrem zweiten Band-Studioalbum zurück und es geht darauf laut Peng „wieder um bestimmte Dinge (und auch Gefühle).“ Neben den Tentakel-typischen Sujets wie Wahnsinn, Erleuchtung oder skurrile Monster, wird auf „Das Nullte Kapitel“ unter anderem die Kreiszahl Pi auseinander klamüsert, mit rasierten Igeln in einer irren Traumreise durch Spiegelkabinette gejagt oder die Menschheit nach und nach vom marodierenden Planeten gefegt. Surrealer Text trifft beschwippste Mitsing-Refrains, Metaebene trifft heimliches Augenzwinkern. Erstmals im Themen-Angebot: die klassische Liebes-Schmonzette. Produziert und aufgenommen wurde erneut im bandeigenen Berliner Studio, zusammen mit dem langjährigen Toningenieur der Band Jens Güttes. Galten die Tentakel mit ihrem musikalischen Kuriositätenkabinett

aus Bürsten, Töpfen, Fahradklingeln, Betonkübeln, brummelnden Kontrabässen und präparierten Gitarren lange Jahre als die HipHop-Band mit den baufälligsten Instrumenten, haben sich auf der neuen Platte auch ein paar Synthesizerklänge eingeschlichen, die dem maroden Charme des Bandsounds eine abgespacte Note geben. Ordentlich rumpeln tut es natürlich nach wie vor.


Tickets sind in Kürze überall erhältlich.


Dieser Bereich braucht ein Cookie um optimal zu funktionieren.


weitere Informationen zum Artist gibts hier:


Käptn Peng & Die Tentakel Von Delphi FACEBOOK-Event



Links:
https://www.taeubchenthal.com/veranstaltungen/kaeptn-peng-die-tentakel-von-delphi/#Event-Seite
https://www.facebook.com/kaeptnpeng/#Facebook
https://www.youtube.com/channel/UCypyGNlto8lhnLd7WmCfxAQ#Youtube
https://kreismusik.de/de/kaeptn-peng-shaban-die-tentakel-von-delphi/#Homepage
https://www.facebook.com/events/208202560120583/#Käptn%20Peng%20&%20Die%20Tentakel%20Von%20Delphi%20FACEBOOK-Event

Gemeinschaftskonzert mit Schulchor des Adolf-Reichwein Gymnasiums

15.06.2019 | Gymnasium "Adolf Reichwein", Wöllnitzer Straße 1, 07749 Jena
Einlass: 18:30 Uhr
Eintritt: frei

Links:
http://psycho-chor.de/de/konzerte/aktuell.html?date=15.06.2019&time=19:00#Homepage

Sprachaktiv U20 Grand Slam of Saxony


Bereits zum fünften Mal richtet Livelyrix den U20 Grand Slam of Saxony aus. Die besten Nachwuchspoet*innen Sachsens treten in einem fulminanten Wettbewerb gegeneinander an. Dabei werden nur die besten Texte präsentiert und die mitreißendsten Performances dargeboten.Der Gewinner / die Gewinnerin darf sich nicht nur sächsische*r U20 Landesmeister*in nennen, sondern fährt auch als Starter*in nach Erfurt und vertritt Sachsen bei U20 SLAM 2019. Und wenn das nicht schon großartig genug wäre, findet das ganze als Open Air auf der Moritzbastei Leipzig statt, yeah!Wie immer sollen das gesprochene Wort und der Spaß am Auftritt im Vordergrund stehen. Dabei gilt natürlich: Alles kann, nichts muss. Ob leise oder laut, lyrisch oder prosaisch, ernst oder humorvoll - Wir freuen uns auf gnadenlos gute Texte, ein stimmungsvolles Publikum und einen unvergesslichen Abend!
Line-up: tba.
Moderiert wird der Abend von Louise Kenn.
Eintritt: VVK 6, erm. 4 € (zzgl. VVK-Gebühren)// AK 8, erm. 6 €


Einlass: 18:00 Uhr Beginn: 19:00 Uhr
VVK: 6,00 €AK/Ermäßigt: 8,00 € / 6,00 €VVK zzgl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30285#Tickets%20TixforGigs

Alela Diane

– Sonntagnachmittagskonzert –

My first memories are of falling asleep to the sound of my father’s guitar in the kitchen. I taught myself to play the instrument through song writing when I was 19, and still come back to those familiar finger picked styles when I write. I come from a little pine-tree filled gold mining town called Nevada City, California, but Portland, Oregon has been home for twelve years. Early recordings were made in 2003, while going to college in San Francisco, and I have been releasing albums every few years since. I’ve toured all over the UK and Europe, and have driven circles around the vast United States enough times to know better. I write about life, about love, about loss, I’ve dreamt songs, and I’ve been painfully nostalgic in
verse. I’ve tried many sounds: stripped down acoustic to full band and back to basics again. I’ve learned a lot about my voice over the years, and it’s grown and changed with me, for which, I am grateful.

My fifth solo record, Cusp, was recorded while pregnant with my second daughter, and will be released in early 2018, when I can manage to tour again.

I look forward to sharing it with you.

xo

AD

Vorverkauf via TixforGigs, in Jena in der Jenaer Bücherstube am Johannistor, im Radsport Ritzel in der Saalbahnhofstraße sowie in der Brotklappe in der Trierer Straße in Weimar und im Woodstock Recordstore in der Magdeburger Allee in Erfurt.


Links:
http://www.mind-movie.de#Radsport%20Ritzel
http://www.brotklappe.de#Brotklappe
https://www.10000volt.de/2019/06/16/alela-diane/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=28846#Ticket%20›
https://jenaerbucherstube.buchkatalog.de#Jenaer%20Bücherstube
https://www.facebook.com/woodstockrecordstore#Woodstock%20Recordstore

Voices unplugged XX


 
HMT- Studierende ( Jazz- und Pop ) spielen ihre eigenen, ihre aktuell-favorisierten und aus Anlass von “30 Jahren Mauerfall” deutsch/deutsche Hits aus der Zeit vor 1989.
Zu erwarten sind launiger Jazz von Manfred Krug, romantische Rock- und Pop- Songs von Lift, Vroni Fischer, Karussel, Klassiker von Ulla Meinecke und Edo Zanki im Mix mit dem, was die Studenten samt ihrer Professorin in Zeiten wie diesen am liebsten singen.
Es wirken mit als Vokalsolisten:Daney, Matthias Boguth, Les Lenas (Anna-Lena Panten/Lena Hauptmann/Lena Neumann), Pauline Tschirschwitz, Emmeli Wittnebel, Kai Dannowski, Solome Gebreyes, Susanne Jank, Lena Neumann Septett, Johannes Rissler, Valentina Piegger, Luca Patané, Evelyn Fischer und weitere...
Instrumentalisten: Jörg Leistner (piano), Lukas Seeber(drums), Leo Grantke (bass), Moritz Land (git), Lukas Growe(Bass) und weitere...
Jazz-Vokalensemble: (Leitung: E. Fischer/J. Leistner), Sopran: Anna-Lena Panten, Lena Hauptmann, Emmeli Wittnebel, Alt: Valentina Piegger, Solome Gebreyes, Evelyn Fischer, Tenor: Johannes Rissler, Luca Patané Bariton: Matthias Boguth, Bass: Kai Dannowski Gesamtleitung: Prof. Evelyn Fischer
 






Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 9,00 € / 6,00 €



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=29973#Tickets%20TixforGigs

Metal Frenzy OpenAir

Was erwartet euch? Neben Bands vom Top-Headliner mit großem Namen bis hin zum Newcomer und zu echten Geheimtipps bieten wir euch eine Riesen-Party in bester Lage, die einfach nur Spaß machen wird. Das Metal Frenzy Open Air findet Ihr direkt gegenüber des Erlebnisbades in Gardelegen, welches euch an heißen Tagen Abkühlung bietet.


Links:
http://www.metal-frenzy.de/#Website

BSG9 - Bert Stephan Group


Die BSG9 (auch Bert Stephan Group) hat sich 2006 gegründet. Kennengelernt haben sich die Musiker auf einer Jamsession, bei der man sich musikalisch so ergänzte, dass man gemeinsam beschloss, regelmäßig zusammen zu spielen. In der Bert Stephan Group improvisieren die Musiker ohne Absprachen und Vorgaben. Das Konzert wird so zur einmaligen und nicht reproduzierbaren Performance.
Mit den Jahren hat sich aber schon ein gewisser musikalischer Style entwickelt - und diesen kann man als kraftvollen Psychedelic Rock bezeichnen, immer mal wieder durchbrochen von freien, teils jazzigen Passagen. Die siebziger Jahre haben die Band sehr beeinflusst, aber auch Bands und Musiker wie Miles Davis, Frank Zappa, CAN und Nils Petter Molvaer.




Beginn: 20:00 UhrEintritt frei





Fête de la Musique


Midsommer à la française - freie Konzerte überall in der Stadt!
Jedes Jahr am 21. Juni feiern wir das Fête de la musique! Das 1982 in Frankreich entstandene Konzept begeistert Menschen auf der ganzen Welt. Alljährlich zum Sommeranfang ist Musik kostenlos an bunten Orten zu erleben. Musikliebhaber, Profis & Laien treffen sich in Gärten und Parks, Museen und Cafés, um Musik gemeinsam zu spielen und zu genießen. Freut euch auf einen Tag voller Musik!
 
Line-up:
15:30 Uhr: Leipzicals
16:30 Uhr: Homesick Jetsetter
17:30 Uhr: Arik Dov


Beginn: 15:30 UhrFreier Eintritt





Links:
https://leipzig.institutfrancais.de/kalender/fete-de-la-musique#Link
https://www.facebook.com/arikdovmusic/#Arik%20Dov
https://www.facebook.com/Leipzicals/#Leipzicals
https://www.facebook.com/homesickjetsetter/#Homesick%20Jetsetter

Lesebühne Schkeuditzer Kreuz / Open Air


Julius Fischer, Hauke von Grimm, André Herrmann, Franziska Wilhelm, Kurt Mondaugen und Michael Schweßinger sind die Lesebühne Schkeuditzer Kreuz und lesen sowieso liebsten im Freien. Weil am 21. Juni Fête de la musique ist, lesen und singen sie an diesem Tag zum Sonnenuntergang auf der Terrasse der Moritzbastei!
Verkehrsschilder haben freien Eintritt!
Mehr Infos im Web:www.schkeuditzerkreuz.de


Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 9,00 € / 7,00 €



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.schkeuditzerkreuz.de/#www.schkeuditzerkreuz.de
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30323#Tickets%20TixforGigs

AGNOSTIC FRONT

THE GODFATHERS OF HARDCORE
AGNOSTIC FRONT
CELEBRATING 35 YEARS OFVICTIM IN PAIN

+ guests: Moment of Truth

19:00 Einlass, 20:00 Beginn
Legendary Hardcore/Thrash titans, AGNOSTIC FRONT, are back with another testament to the bands flawless legacy! Recorded at the now infamous Planet Z Studios in Hadley Massachusetts by Zeuss (Hatebreed, Shadows Fall), Warriors is the yet another landmark in hardcore’s history. Produced this time around by vocalist Roger Miret’s little brother, Freddy Cricien (Madball, Hazen Street), the bands message of family and unity has never come across stronger in their music. Warriors is a statement of strength in the face of adversity and few bands make a statement louder than AGNOSTIC FRONT.
In today’s civilization, people continue to suffer undergoing the grief, corruption, oppression and exploitation without a way to elude their troubles. Many have lived through these problems for ages, and the moment one tries to fight for what they believe is right, the elitebrings them down and their voices are disregarded. For over a decade, AGNOSTIC FRONT has helped get these messages across to the populace to help solve these problems through socially driven music known as “hardcore.” Intheir latest offering, the band gives power and strength to these ignored voices. As one of the original hardcore bands that lived and breathed the problems that controlled their everyday New York City lifestyle since 1983, they have been amongst the most venerable and notorious outcasts of this hardcore movement.
These rarely confronted and always respected leaders of hardcore were established as one of the meanest-sounding bands in the emerging punk genre, helping to initiate the term „hardcore,“ and placing an entire uproar on the New York map by association. From the start, AGNOSTIC FRONT released a catalogue of fast and violent punk tunes consisting of distinctive and aggressive drumming, bass work, and a non-stop barrage of chaotic shouting. AGNOSTIC FRONT’s uncontrollable drumming and fuming guitars fill every minute like an onrushing storm of flailing limbs and incinerating transistors. The heavier paced balance between the energy and discipline of their earlier punk roots strikes a taut and vivid rock barrage that moshes in close formation. „It’s social politics,“ Roger states. „The day-to-day reality of waking up, reading the newspaper, and walking around the neighborhood. It’s a hard stare on why the world is still one fucked-up place, and we tackle the very real shit that’s going down: gentrification’s running rampant, street justice, world destruction, working wages, and backs are still being stabbed.“
Long outliving their now-legendary contemporaries like Minor Threat, SSD, Dead Kennedys and Black Flag, AGNOSTIC FRONT could easily live off their laurels, but their fight is yet over! Throughout their storied history, AGNOSTIC FRONT have been anything but a ravishing group of individuals living prosperously and content. In fact, the band is more akin to have experienced growing up inadverse streets, undergoing arduous times, serving time in prison, become inflicted with murdered friends, the list would go on perpetually. But while there are definite vestiges of the past affecting them, they manage to continue and expose the conflicts they had to undergo in a compellingly evocative approach by relating it to their views of the world today.
AGNOSTIC FRONT continues to be living embodiment that „hardcore for life“ isn’t an empty slogan or a musical dead end. No one is born with tattoos. No one’s born hardcore. But when the ink or the music sets in, you’re changed. Their latest offering reaffirms that AGNOSTIC FRONT as a band, still operates like a musical razor blade. Regardless of their history, the proof is simple: AGNOSTIC FRONT’s anthems are hard, cutting, and the remarkable music continues to broaden with every release. “We support UNITY! We despise ignorance and hatred within our scene. The only people we shouldbe at war with is those who oppress us, not with each other. Unite! Fight the system! Not ourselves! Believe – Hardcore!”
https://www.facebook.com/agnosticfront
https://www.facebook.com/Mot904






Tickets:https://www.madtix.de/events/33-agnostic-front-european-summer-tour-2019.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/agnosticfront-260619/#Homepage