schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Punkrock wurden in OpenCloudCal gefunden:

Mutabor - ProFunDus Tour 2018

Mutabor - ProFunDus Tour 2018
Die Therapie geht weiterKopfüber sieht die Welt ganz anders aus und es ergeben sich tiefgründigere Einsichten ins Leben. Das ist der therapeutische Ansatz für das neueste Programm der Verwandlungskünstler von Mutabor. Profundus steht für musikalische Ganzkörpertherapie, welche herkömmliche Sichtweisen auf den Kopf stellt und Blockaden mittels musikalischer Ingredienzien auflöst. Das funktioniert natürlich nur mit einer gehörigen Portion Blockflöten-Punk-Rock-Folk! Nach den in der Presse gefeierten Therapieerfolgen von 2017 und in Anbetracht der desolaten gesamt-gesellschaftlichen Gemengelage wird 2018 ein zweiter Therapiezyklus angesetzt, der noch mehr Tiefenwirkung und revitalisierende Effekte garantiert. Nach dieser Tour wird Mutabor wieder eine mehrjährige Pause machen!
Links:
http://welcome-in-jena.de/#http://welcome-in-jena.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844#http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844
http://www.naturstrom.de/#http://www.naturstrom.de/
https://www.facebook.com/kassablancajena#Gesichtsbuch
https://www.instagram.com/kassablancajena/#Instagram
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/mutabor-profundus-tour-2018-2060/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=24477#Tickets%20kaufen
http://www.mutabornet.de#Mutabor%20-%20ProFunDus%20Tour%202018

Wagnergeburtstag feat. Ma Valise (FRA) + DJs: Illmagic, Honeybadger

Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Alle Jahre wieder! Dieses Mal bescheren wir uns und euch aber mit einer extravaganten Band als großes Geschenk: MA VALISE aus Nantes, Frankreich (Bretagne / Pays de la Loire). Dazu gibt es aufgelegte Musik und Rahmengestaltung von den beiden Wagner-DJs ILLMAGIC und HONEYBADGER.

Infos:

Ma Valise:

„Afro, Punk-rock et Musique du Monde — — No border style — — Un Style Sans Frontières“

Chanson-Reggae-Dub-AfroBeats-Rock-Balkan2NorthAfrica-Musette aus Nantes, Frankreich

Was sich wie eine wilde Aneinanderreihung von musikalischen Genres und Stilen liest und klangliches Chaos befürchten lässt, ist im Falle von Ma Valise (frz. für „Mein Koffer“) vielmehr ein Sinnbild für eine der schönsten musikalischen Reisen voller Illusionen und Träume, die eine Band mit ihrem Publikum auf den Zeitraum eines Konzertes hin unternehmen kann.

Es mag sich speziell anhören, was da zum Wagnergeburtstag auf euch zukommt, doch es sei schlichtweg und kurz gesagt, dass diese Band zahlreiche Mitglieder unseres Vereins seit vielen Jahren begeistert und sie für uns ein Inbegriff der perfekten Mischung ist, die ein gelungener Abend im Wagner haben sollte und diesen charmanten Laden zu dem macht was er ist.:

Ma Valise sind tanzbar, musikalisch vielseitig, abwechslungsreich, witzig und unglaublich versiert, überraschend in ihren künstlerischen Wendungen und dem Aufbau einer Konzertdramaturgie.

Ma Valise wissen sowohl mit dem Publikum zu spielen, als auch mit diesem auf einer Ebene zu stehen, ein Abend mit dieser Band ist sowohl Konzert, Improtheater, Kino, Party, gepflegte Raucher*Inneneckendiskussion, Zuprosten an der Bar inklusive Unentschiedenheit zwischen Bier oder Wein, Bildungsveranstaltung als auch Kennenlernen fremder Menschen wie Zusammenkommen in besten Freundschaften. In anderen Worten Liebe zur Kultur, zum speziellen Ambiente und temporären Moment eines Live-Abends.

Ma Valise bringen die Begeisterungsfähigkeit von Straßenmusik und Open-Air-Fest(en)/ivals in den kleinen kuschligen Klub und nicht mit aufgesetzter Hektik, sondern mit Authenzität, Charme, versiertem Können, als auch einem Schuss Verspieltheit und Blödsinn haben sie noch die graueste Miene zum Lächeln und die steifste Hüfte in Bewegung versetzt.

Ma Valise wecken gemeinsam und gleichzeitig das absolute Loslassen vom Alltagssstress und deren Gedanken, laden zum Träumen, wecken das Tanzbein und sich das darin stundenlange Verlieren, als dass ihre Lyrics, Aussagen und Botschaften dadurch keinerlei an Ernsthaftigkeit verlieren.

Ma Valise sind unser Geschenk an EUCH 🙂

Seit 1999 ist die Band aus einem Dorf in der Nähe von Nantes, an der Atlantikküse Frankreichs in der Welt unterwegs, ganz im musikalischen Spirit der Mestizo / Fusión Musik und künstlerischer Größen und Inspirationsquellen der Gruppe wie Manu Chao / Mano Negra, Amparanoia, Dusminguet oder La Rue Ketanou. Wesentlich mehr Instrumente (Kontrabass, Gitarre, Schlagzeug, Akkordeon, Melodika, Keyboard und diverse Klangspieldinge) als Bandmitglieder (vier) befinden sich im musikalischen Tour-Bus-Koffer, auch die verwendeten Sprachen wechseln beständig (u.a. Französisch, Englisch, Spanisch, Katalanisch, Okzitanisch, Bretonisch, Deutsch, Galizisch, Arabisch, Berber-Dialekte, Romanes,…) Vieles scheint inspiriert von traditionellem Chanson und vermischt sich mit den Straßensound Barcelonas, doch liegen bei Ma Valise die richtig spannenden Würzungen in ihren Reisen in verschiedene Erdteile. Heraus kommt eine Mixtur, in der ein Chansonhaftes Akkordeon auf einer südeuropäischen Altstadt-Treppe Rumba auf Nordafrikanische Art tanzt und hierzu die Verwandtschaft vom Balkan eingeladen hat – Und alles stimmig und harmonisch ist.

Kurz: Ein typischer Wagnerabend 🙂

4 Studioalben (Noroc (2001), Bon Bagay (2005), Maya Ye (2007) und Wege (2010) hat die Band aufgenommen, mit der aktuellen Tour wird der zweite Teil des Live Albums „Travellings“ veröffentlicht und präsentiert. Hoffen wir, dass zum Ende der Tour noch Alben übrig sind 🙂

Zwar hat die Gruppe seit 2010 kein neues Studio Album aufgenommen, was aber nichts über die Weiterentwicklung der Gruppe sagt: Durch ihe Konzerte in Afrika / Mali und freundschaftliche soziale Kontakte zu afrikanischen MusikerInnen in Frankreich, wurde seit dem Zeitraum der Aufnahme von „Travellings“ der Fokus auf mehr Einflüsse aus dieser Region der Welt gerichtet. Aus bereits vorhandenen Songs wurden ganz neue Live-Stücke, die ihre Studio-Vorlage eher so in Grundzügen streifen. Reggae-Dub-AfroBeats-Rock-Musette war die logische Weiterentwicklung einer Band, die, die uns zumeist verborgenen Kulturen weder ausblendet, noch nur marginal streift, sondern emanzipatorisch zum musikalischen Thema macht und mit einem Lächeln zum Tanze lädt.

MA VALISE sind:

Ronan NIEL

Raphaël RIALLAND

Michel PINAULT

Gweltaz NIEL

Musik / Homepages:

La Maison des Métallos : https://www.youtube.com/watch?v=WeIo7zAQyMI

Jean Penot: https://www.youtube.com/watch?v=WluHr0KbgSU&index=4&list=PLvPOORk2hCKw-0honALfQxExFGzf2qMg1

Dubbed Remixes by Illmagic: https://soundcloud.com/user-199947692/sets/ma-valise-travellings-2-tour

(„Ceuta“, „Smoking Kills“ and „La Maison des Métallos“)

http://www.mavalise.com/
https://www.facebook.com/Ma-Valise-426698625102/

—————————————————————–

DJS: Illmagic + Honeybadger

(80s-Hits, Reggae, Punk, Alltime favourites)

Illmagic stand nicht nur lange am Herd der Wagner-Küche für mediterrane Mischstyles, sondern auch hinter langjährigen Veranstaltungreihen wie den OPTICAL SOUNDS, ALL-TIME-FAVORITES oder EL CORAZON DEL SOL und ist in seinem musikalischen Herzen sehr der musikalischen Vielfältigkeit und Genreauflösung verbunden. Dass er sich wie Bolle freut, dass dieser Abend an der Schnittstelle von musikalischen und sozialem Get Together von ALL-TIME-FAVORITES und der CORAZON DEL SOL steht, ist fast müßig zu erwähnen. Aktuell liegt sein Fokus Solo wie in seinen Team-Konstellationen beim Vermischen von aktuellen iberischen und lateinamerikanischen Sounds mit bunten Hits aus den späten Jahrzehnten des 20. Jahrzehntes, ganz im Sinne einer „Stirnband-Artigen-Konfetti-Aerobic“ mit feministisch-emanzipatorischer-queerer Message und unter dem Motto „Una Festa Més Amb Tu“ („Ein Fest mehr mit dir“).

Aktuelle musikalische Kostproben findet ihr unter:
https://soundcloud.com/user-199947692

(Aktuelles Set: https://soundcloud.com/user-199947692/plato-de-tapas-iv-una-festa-mes-amb-tu )
https://www.facebook.com/illmagicsilorin/

Honeybadger sorgt nicht nur im Alltag im Wagner-Büro für verwaltende Ordnung und die Organisation des Kulturalltags, er ist auch als Veranstalter diverser Elektropunk-Veranstaltungen wie der RAVE-GALA, aber wahrscheinlich noch mehr als die Voice-De-Coder-Stimme hinter der auf dem nach „Traktor nach L.E.“ befindlichem Electro-Punk-Band AIKA AKAKOMOWITSCH bekannt. Am Abend des Wagnergeburtstages wird er so einige scharbernackige Perlen aus der grausamen und zugleich wundervollen Welt der 80er, des HipHops und was auch immer mit ALL-TIME-FAVORITES noch so bezeichnet werden kann servieren und seinen Partner für diesen Abend schon jetzt zu Lachanfällen in Vorfreude verleiten und euch die Hüften schwingen lassen.

https://www.facebook.com/Akakomowitsch/
https://soundcloud.com/aika-akakomowitsch

——————————-

Eintritt frei!! – In Vorfreude euer Wagner-Team 🙂


Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=party#Party
https://www.facebook.com/illmagicsilorin/#https://www.facebook.com/illmagicsilorin/
https://www.facebook.com/Ma-Valise-426698625102/#https://www.facebook.com/Ma-Valise-426698625102/
https://www.facebook.com/Akakomowitsch/#https://www.facebook.com/Akakomowitsch/
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=surf#Surf
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=wagnergeburtstag-feat-ma-valise-fra-djs-illmagic-honeybadger#Event-Seite
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=ska#Ska
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DWeIo7zAQyMI&h=ATPY3w5etPBl-DRZKb6x9cTT1mWMnl5I_4B6D8ye3-hc38CEV0g5djsJpikzv1KVoTxgtsbvFMnn_hQmxSe5O5pT4hXsDzFApfcpJ8DcNDaH&s=1#https://www.youtube.com/watch?v=WeIo7zAQyMI
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DWluHr0KbgSU%26index%3D4%26list%3DPLvPOORk2hCKw-0honALfQxExFGzf2qMg1&h=ATOTCjYro6B8I-AyiOYEGC7h_4sUPs61h9Br_uxKxeikmFp609Vkhz2A-wQZW6BqzY4bwu7bes6KHBuYsSs8rhJvMYVUB2n2lBl7jAf2DLFu&s=1#https://www.youtube.com/watch?v=WluHr0KbgSU&index=4&list=PLvPOORk2hCKw-0honALfQxExFGzf2qMg1
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fuser-199947692%2Fsets%2Fma-valise-travellings-2-tour&h=ATMhErJ5SAS1n96W9J8ZJvPocaHFnABbVSkc4rcDWYqcYR3qgC0tTykr-i8ipnCdTJo4NpWLWiLmlNkoDR59cMjnhITSMGO6MCJsuzsPdEjq&s=1#https://soundcloud.com/user-199947692/sets/ma-valise-travellings-2-tour
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.mavalise.com%2F&h=ATP-8QTkDZAMv5qS2Fvk6Ytork0wpCaXhjqSFCVdSPJcv15wwxpsoxSyyZimI3ALfx7tBn95Ax2y7l-8X1aKNnmpRcAHeIix70PCkkPhewlw&s=1#http://www.mavalise.com/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fuser-199947692&h=ATMK0l0Z1ejoAFxa2kdl_XSJAzTM-JrR5m3nzJ45M_yzHf1Z3f32OYFe2LCW4z3fmI8PWMTNaSQLC3M-8bVe6lwK1tp4hehbljUR1soXXIXf&s=1#https://soundcloud.com/user-199947692
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fuser-199947692%2Fplato-de-tapas-iv-una-festa-mes-amb-tu&h=ATPgzDNCir1NdNRhvlM3Be3ZIlknhk_fevUnjCZlQcIE0jql3OH82qUlIuJau8hZBLb3w7hILYJuqW4O-HCUch4YbAlo054wrWuxbiYWCx65&s=1#https://soundcloud.com/user-199947692/plato-de-tapas-iv-una-festa-mes-amb-tu
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Faika-akakomowitsch&h=ATMcW-0G3auzISFwtkxr2d43swKt7DSlRQDxDYBNByVbT6JOXrs5aIo3Bb1Nv_IaztgbAfdizYCqIEQ198LyyhYNrHttKcJunNK6AouY94f3&s=1#https://soundcloud.com/aika-akakomowitsch

Pyjama Hill - Rock'n'Roll aus Erfurt

Loudest Rock And Roll ohne Schnickschnack, als hätte KeithRichards dem jungen Prince einen Einlauf verpasst.Beat-the-shit-out-of-hell-drummer Marky Hillton , PH-Fis FrankBeard am Bass und Stirnbandpfosten Toni Funk an Gesang undSaitenpeitsche sind 'Louder Than Biggest Bang'. Erfurt's Non-Hit-Wonder rockt mit einer energetischen Mischung aus Rock,Punk und Blues, im 50/50 Mix aus eigenen Titeln undCoversongs von u.a. Nirvana, Queens Of The Stone Age, dieBeatles, Jimi Hendrix und den Foo Fighters.
Links:
http://www.backstagepro.de/pyjamahill#www.backstagepro.de/pyjamahill

Second Still (USA)

Letztes Jahr hat das Trio Second Still aus Los Angeles die Post-Punk / New Wave whatever Szene mit ihrem gleichnamigen Album ganz schön aufgemischt. Mit brandneuer EP zeigen sie auch dieses Jahr erneut, wie man Klänge zwischen The Soft Moon und Siouxsie And The Banshees erfolgreich vereint. Ein Cocktail, der auch live so richtig gut funktioniert. Man darf es Sängerin Suki San gleichtun und tanzen tanzen tanzen!


Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=second-still-usa#Event-Seite
https://www.facebook.com/secondstillband/#Second%20Still
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=post-punk#Post-Punk
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=wave-2#Wave

Reinhard Cooper Quartett

Punkrockkaffee live!
Reinhard Cooper QuartettGrößte Erfolge:ein Anrufer bei unserer öffentlichen Radiostunde bei Radio Lotte (WE)Werner schläft unter´m Proberaum Ablehnung zum f-sechs MusikawardInhalt:Klammerbeutel mit Verstand, der Dich wachpudert.Verdrängung des Schmerzes durch Banderfahrung in MitteldeutschlandWind im Mundwinkel wirft Backen beim Rockerüberholspurleben aufLäuft die Musikmeinungswindmaschine auf (S), ist jedes Break zum Kotzen; gut und schön.Totes Wort ist selten warmMit dem zweiten Grabstein auf dem Kopf stirbt jeder.Stil:Das Publikum schlachtet den Eber im Saustall nicht umsonst, wenn das 3-Bein Quartett beim Galopp fluoresziert.Seuchen-Club ergreift Leute leuchten bis Karl Marx StadtLuschies hängen an Mäusen, haben keine Zeit für sich, clickclick browse mouseEminem – Dermatologe sendet RussengenderForm:Auge und Hinterkopf sind keilförmig am Ohr zusammengeknotetMaximal Onkels unsere Balljungen rotzenDas Wolfskinprofil oder Kahn und Wörns am Pfosten, die Gesellschaft mit Benzin im Gewölle.Darauf dass eure Kinder sich mit einem Intro schlagen?
Links:
http://welcome-in-jena.de/#http://welcome-in-jena.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844#http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844
http://www.naturstrom.de/#http://www.naturstrom.de/
https://www.facebook.com/kassablancajena#Gesichtsbuch
https://www.instagram.com/kassablancajena/#Instagram
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/reinhard-cooper-quartett-2207/#Event-Seite

The Builders and the Butchers

Rosenkeller e.V. Jena & Target Concerts GmbH pres.:

Die Welt ist ein Pulverfass. Wer hält eigentlich das Streichholz?

Die Antwort darauf haben The Builders And The Butchers auf ihrer neuen Platte nicht, dafür lotet das Quintett aus Portland/ Orgeon auf den elf Songs von „The Spark“ den schmalen Grat zwischen Funke und Flächenbrand aufs Spannendste aus. Dass sich das auf so vielen Ebenen als so viel ergiebiger erweist, ist dabei nicht nur der aktuellen politischen Situation in ihrem Heimatland geschuldet.

Ihre musikalischen Anfänge machte die ursprünglich aus dem harschen Alaska stammende Formation um Frontmann Ryan Sollee als „Funeral Band“ in den Straßen Portlands. Nur konsequent also, dass sie sich eher in den dunklen Ecken der Populärmusik eingerichtet haben. Thematisch und textlich bleiben sie dabei traditionell gern metaphorisch bis ominös. Nur eines ist meist gewiss, es sieht nicht gut aus.

Auch auf ihrem fünften Album „The Spark“, das am 5. Mai beim Münchner Label Instrument Village erscheinen wird, gibt es wieder reichlich von Tod und Teufel, aus Feldern werden Friedhöfe, und über allem schweben Sünde und Verdammnis. Jedoch wären sie nicht The Builders And The Butchers, die die Ambivalenz schon im Bandnamen tragen, würden sie das eindimensional angehen. Ihre düster bis morbiden Geschichten verpacken sie in eine stimmungsvolle und facettenreiche Soundwelt zwischen Folk, Rock, Blues und Bluegrass.

Aktuelles Album, „The Spark“ (The Instrument Village/Rough Trade)

einige Pressestimmen zum Album:

Ob das schon auf Altersmilde schließen lässt? The Builders & The Butchers lassen es auf „The Spark“ ruhiger angehen. Düster bleibt es trotdem – und das ist gut so. Visions (Mai 2017)

Der Funke springt sofort über – The Builders And The Butchers erzählen morbide Geschichten untermalt von Bluegrass, Americana und Alternative Rock. Mint (Mai 2017)

THE BUILDERS AND THE BUTCHERS sind eine der wirklich herausragenden Bands auf ihrem Feld, was hier einmal mehr durch das spezielle Timbre on Ryan Sollees Stimme bewiesen wird. Was ein Jello Biafra im Punk, bekommt der Herr in seinem Gewerk hin. Ox Fanzine (Mai 2017)

Wann? 31.05.18 • 20 Uhr

Wo? Café Wagner Jena

Tickets? Jena Tourist-Information & TixforGigs

Kosten? VVK 14€ zzgl. Geb. // AK 17€


Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.facebook.com/RosenkellerJena/#Rosenkeller%20e.V.%20Jena
https://www.facebook.com/cafewagner/#Café%20Wagner%20Jena
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=folk#Folk
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=the-builders-and-the-butchers#Event-Seite
https://www.facebook.com/targetconcerts/#Target%20Concerts%20GmbH
https://www.facebook.com/JenaTouristInformation/#Jena%20Tourist-Information
https://www.facebook.com/TixforGigs/#TixforGigs
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=23829#Online%20via%20Tix%20for%20Gigs

THE BUILDERS AND THE BUTCHERS @ WAGNER

31.05.2018 | CAFE WAGNER
Rosenkeller e.V. Jena & Target Concerts pres.
Wann? 31.05.18 • 20 Uhr
Wo? Café Wagner Jena
Tickets? Jena Tourist-Information & Eventim & TixforGigs
Kosten? VVK 14€ zzgl. Geb. // AK 17€
Die Welt ist ein Pulverfass. Wer hält eigentlich das Streichholz?
Die Antwort darauf haben The Builders And The Butchers auf ihrer neuen Platte nicht, dafür lotet das Quintett aus Portland/ Orgeon auf den elf Songs von „The Spark“ den schmalen Grat zwischen Funke und Flächenbrand aufs Spannendste aus. Dass sich das auf so vielen Ebenen als so viel ergiebiger erweist, ist dabei nicht nur der aktuellen politischen Situation in ihrem Heimatland geschuldet.
Ihre musikalischen Anfänge machte die ursprünglich aus dem harschen Alaska stammende Formation um Frontmann Ryan Sollee als „Funeral Band“ in den Straßen Portlands. Nur konsequent also, dass sie sich eher in den dunklen Ecken der Populärmusik eingerichtet haben. Thematisch und textlich bleiben sie dabei traditionell gern metaphorisch bis ominös. Nur eines ist meist gewiss, es sieht nicht gut aus.
Auch auf ihrem fünften Album "The Spark", das am 5. Mai beim Münchner Label Instrument Village erscheinen wird, gibt es wieder reichlich von Tod und Teufel, aus Feldern werden Friedhöfe, und über allem schweben Sünde und Verdammnis. Jedoch wären sie nicht The Builders And The Butchers, die die Ambivalenz schon im Bandnamen tragen, würden sie das eindimensional angehen. Ihre düster bis morbiden Geschichten verpacken sie in eine stimmungsvolle und facettenreiche Soundwelt zwischen Folk, Rock, Blues und Bluegrass.
Aktuelles Album, "The Spark" (The Instrument Village/Rough Trade)
einige Pressestimmen zum Album:
Ob das schon auf Altersmilde schließen lässt? The Builders & The Butchers lassen es auf "The Spark" ruhiger angehen. Düster bleibt es trotdem - und das ist gut so. Visions (Mai 2017)
Der Funke springt sofort über - The Builders And The Butchers erzählen morbide Geschichten untermalt von Bluegrass, Americana und Alternative Rock. Mint (Mai 2017)
THE BUILDERS AND THE BUTCHERS sind eine der wirklich herausragenden Bands auf ihrem Feld, was hier einmal mehr durch das spezielle Timbre on Ryan Sollees Stimme bewiesen wird. Was ein Jello Biafra im Punk, bekommt der Herr in seinem Gewerk hin. Ox Fanzine (Mai 2017)
Links:
https://rosenkeller.org/event_2403.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/193483811236099/#event@fb
https://thebuildersandthebutchers.com/#BUILDERSBUTCHERS
https://www.facebook.com/thebuildersandthebutchers/#B&B@fb
https://autopilotisforlovers.bandcamp.com/album/to-the-wolves#AUTOPILOT

Berserker, Brennstoff, Störfall, Infizierte Propheten

BERSERKER ( Metal/Hardcore/Deutschrock aus Berlin )
https://www.facebook.com/Berserkerberlin.StayBrutal/http://berserker.berlin/https://www.youtube.com/watch?v=iGzVPv-ioMs
BRENNSTOFF ( Streetcore aus St.Ingbert )
https://www.facebook.com/Brennstoffrockt/https://www.brennstoff-saarrock.de/https://www.youtube.com/watch?v=sUEHo4sDFh4
STÖRFALL ( Punk/ Deutschrock aus Leipzig )
https://www.facebook.com/Stoerfall/?fref=mentionshttps://www.youtube.com/watch?v=tOZDmJxFvZM
INFIZIERTE PROPHETEN ( Deutschrock/ Punk/ Metal aus Apolda )
https://www.facebook.com/InfiziertePropheten/https://www.youtube.com/watch?v=GwrWqZOLtdg
Einlass: 19:00 Uhr
VVK über www.nocturnalempire.de, sowie versand und gebührenfrei auch direkt im From Hell.
Shuttleservice:


Bei dieser Veranstaltung steht unser Shuttleservice zur Verfügung, der Shuttleservice fährt ab 1Uhr (Nachts) für 4 Euro pro Person zum Hauptbahnhof Erfurt.
Mehr Informationen(Coming soon...)

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/766#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/426354391152080/#Facebook

WITH FULL FORCE WARM UP PARTY

01.06.2018 | ROSENKELLER
With Full Force Warm Up Party 2018
25 Jahre With Full Force müssen gefeiert werden!!!!
Heute bei uns zwar ohne Bands (gibt es ja auf dem Force genug), dafür auf 2 Headbanger Floors das Beste aus 25 Jahren WFF Heavy Metal, Hardrock, Punk und natürlich Unmengen an Bier & Mocca. Sei dabei - der Eintritt kostet zwei ..
Du und deine Eintrittskarte nimmt dann an der Verlosung von diversem WFF Merchandise gegen 01 Uhr teil.
... Shirts, Keyholder, DVDs und 2 Paar weißer WFF Socken ...
Links:
https://rosenkeller.org/event_2404.html#Event-Seite

Rammstein Party Floor 1 + Cure & Sisters Special Floor 2

02.06.2018 |


Dark Side Night:

Floor 1: Rammstein PARTY + NDH und Artverwandtes mit DJ Da Isch & DJ Disturbed.

Floor 2:
The Cure, The Sisters of Mercy Special.

Musik von: The Cure, The Sisters of Mercy & Artverwandtem, Dark 80s und NEUEN Bands wie She Past Away , Lebanon Hanover etc., die super dazupassen.
mit DJ Schubi

Happy Hour bis 23.00 Uhr!
4€ FreiGetränkebon für Clubmitglieder bis 23 Uhr!

wie bekomme ich so eine Clubkarte und was nützt Sie ?

bei JEDEM Besuch der Dark Side Night oder 80er 90er Party bekommt man einen 4 Euro Getränkegutschein, wenn man vor 23 Uhr erscheint. Kostet nur einmalig 1,50 Euro für die Erstellung der Karte ( Laminierung etc.) Beantragen kann man Sie an der Kasse. Bein Nächsten Clubbesuch kann man sie dann dort abholen.

Einlass: P 18.

Die kommenden Partys findet Ihr hier:
https://www.facebook.com/DJSchubiOffical/events

Seven Club Kennenlerngruppe:
https://www.facebook.com/groups/SevenClubKennenlernGruppe/

Diese Veranstaltung darf gerne geteilt werden! danke im Vorraus.

Bitte in angemessener Kleidung erscheinen.
wie z.b.
Schwarz - Schwarz Weiß Kombination - Elegant - Gothic - Szene - Military - Leder - Lack - Latex - Schrill - Fetish - Punk - New Wave
Falls Ihr Gäste/Freunde mitbringen wollt, dann informiert bitte auch sie, sich passend anzuziehen.
Wir bedanken uns herzlich bei Euch für eure Unterstützung.

Links:
http://www.at-party.de/veranstaltungen-partydates#Event-Seite
http://www.facebook.com/events/424523318002692#Facebook-Event

Raufaser und Randale

Theaterhaus Jena im Kassa:
Raufaser und Randale - Ein Musical von Sebastian Jung über Langeweile, Zerstörung und fast keinen Sex
Es waren die Nuller-Jahre.Wir waren die letzten unseres Stammes.Ich war dreizehn Jahre.Ihr wart die Cowboys.Wir waren die Indianer.Wir waren eigentlich noch Kinder.Das alles war kein Spiel.In Sebastian Jungs „Musical über Langeweile, Zerstörung und fast keinen Sex“ treffen Jugendliche mit einer Vision von einer anderen Welt auf eine erwachsene und desillusionierte Welt. Sie singen von dieser anderen Welt, nehmen Drogen, randalieren und scheitern. Sie denken darüber nach, was die Liebe sein könnte, und denken sich Ideale aus, denen sie selbst nie gerecht werden können. In seinem Text mit autobiografischen Zügen verwebt Jung ausgedachte und wahre Geschichten einer Jugend als Beinahe-Punk mit der Jetztzeit und zeichnet ein symptomatisches Bild der Generation Why.
Lasst uns alles niederbrennen.Ihr tragt Diamanten?Wir treten eure Seitenspiegel ab.Ihr baut auf?Wir zünden eure Mülltonnen an.Ihr habt Angst?Wir sind eure Angst.
 
Mit: Ella Gaiser, Jan Hallmann, Benjamin Mährlein, Ilja Niederkirchner, Klara Pfeiffer, Judith Zykan, Text: Sebastian Jung. Musik: Walfried Böcker. Regie und Bühne: Benjamin Schönecker. Kostüme: Veronika Bleffert. Dramaturgie: Diana Insel
Eine Produktion von Theaterhaus Jena und Kassablanca Gleis 1 e. V.
Links:
http://www.theaterhaus-jena.de/karten-und-preise/#Tickets%20kaufen
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/ella-gaiser/#Ella%20Gaiser
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/jan-hallmann/#Jan%20Hallmann
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/benjamin-mahrlein/#Benjamin%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20Mährlein
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/ilja-niederkirchner/#Ilja%20Niederkirchner
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/klara-pfeiffer/#Klara%20Pfeiffer
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/judith-zykan-2/#Judith%20Zykan
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/sebastian-jung/#Sebastian%20Jung
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/benjamin-schonecker/#Benjamin%20Schönecker
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/veronika-bleffert/#Veronika%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20Bleffert
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/diana-insel/#Diana%20Insel
http://welcome-in-jena.de/#http://welcome-in-jena.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844#http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844
http://www.naturstrom.de/#http://www.naturstrom.de/
https://www.facebook.com/kassablancajena#Gesichtsbuch
https://www.instagram.com/kassablancajena/#Instagram
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/raufaser-und-randale-2201/#Event-Seite

Raufaser und Randale

Theaterhaus Jena im Kassa:
Raufaser und Randale - Ein Musical von Sebastian Jung über Langeweile, Zerstörung und fast keinen Sex
Es waren die Nuller-Jahre.Wir waren die letzten unseres Stammes.Ich war dreizehn Jahre.Ihr wart die Cowboys.Wir waren die Indianer.Wir waren eigentlich noch Kinder.Das alles war kein Spiel.In Sebastian Jungs „Musical über Langeweile, Zerstörung und fast keinen Sex“ treffen Jugendliche mit einer Vision von einer anderen Welt auf eine erwachsene und desillusionierte Welt. Sie singen von dieser anderen Welt, nehmen Drogen, randalieren und scheitern. Sie denken darüber nach, was die Liebe sein könnte, und denken sich Ideale aus, denen sie selbst nie gerecht werden können. In seinem Text mit autobiografischen Zügen verwebt Jung ausgedachte und wahre Geschichten einer Jugend als Beinahe-Punk mit der Jetztzeit und zeichnet ein symptomatisches Bild der Generation Why.
Lasst uns alles niederbrennen.Ihr tragt Diamanten?Wir treten eure Seitenspiegel ab.Ihr baut auf?Wir zünden eure Mülltonnen an.Ihr habt Angst?Wir sind eure Angst.
 
Mit: Ella Gaiser, Jan Hallmann, Benjamin Mährlein, Ilja Niederkirchner, Klara Pfeiffer, Judith Zykan, Text: Sebastian Jung. Musik: Walfried Böcker. Regie und Bühne: Benjamin Schönecker. Kostüme: Veronika Bleffert. Dramaturgie: Diana Insel
Eine Produktion von Theaterhaus Jena und Kassablanca Gleis 1 e. V.
Links:
http://www.theaterhaus-jena.de/karten-und-preise/#Tickets%20kaufen
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/ella-gaiser/#Ella%20Gaiser
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/jan-hallmann/#Jan%20Hallmann
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/benjamin-mahrlein/#Benjamin%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20Mährlein
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/ilja-niederkirchner/#Ilja%20Niederkirchner
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/klara-pfeiffer/#Klara%20Pfeiffer
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/judith-zykan-2/#Judith%20Zykan
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/sebastian-jung/#Sebastian%20Jung
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/benjamin-schonecker/#Benjamin%20Schönecker
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/veronika-bleffert/#Veronika%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20Bleffert
http://www.theaterhaus-jena.de/ensemble/diana-insel/#Diana%20Insel
http://welcome-in-jena.de/#http://welcome-in-jena.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844#http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844
http://www.naturstrom.de/#http://www.naturstrom.de/
https://www.facebook.com/kassablancajena#Gesichtsbuch
https://www.instagram.com/kassablancajena/#Instagram
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/raufaser-und-randale-2058/#Event-Seite

Dark Night im M-Pire


DARKWAVE GOTHROCK
POSTPUNK + COLDWAVE
INDIE + GOTH CLASSIX
EBM + DARK ELECTRO
FUTURE POP + SYNTH POP
Mit DJ Zinsman & Deejay Ozzy (Schattentanz Jena)
VVK: 4 € / AK: 6 €
▌VVK-Stellen: Touristinfo Jena & Ticketshop M-Pire

Links:
https://mpire-jena.de/tc-events/dark-night-im-m-pire/#Event-Seite
http://clubcard.mpire-jena.de/#clubcard.mpire-jena.de
https://www.facebook.com/schattentanz.jena/#Schattentanz%20Jena

With Full Force Summer Open Air

Das With Full Force ist ein jährlich im Frühsommer stattfindendes Musikfestival für Metal, Hardcore und Punk
Links:
http://www.withfullforce.de/#Website

All You Can Dance


In keinem Club der Stadt könnt ihr auf drei Floors in jeweils komplett unterschiedliche Welten eintauchen. Hier die Discomäuse, dort die Gitarrenrocker, im nächsten Raum die Britpop- und Indietronicfans. Deshalb findet ihr Samstags bei uns ein angenehm gemischtes Publikum, und die netten Barkeeper schenken Drinks zu wohltuenden Preisen aus.

An der Hervorbringung der rhythmischen Tanzbewegung werkeln heute Nacht für euch:
Oberkeller //
Veranstaltungstonne //
Ratstonne //A New Dark Agemit DJ SoKo & DJ PorNo [Postpunk, Deathrock, Darkwave, Club Classix, Oldschool EBM / Minimal Synth Wave]

 


Beginn: 22:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 6,00 € / 4,00 €
Zutritt ab 18 Jahren




Freiluftkino in den Bauernhäusern: Happy Burnout

Fussel mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er vom ganzen Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt jedenfalls für ihn nicht in Frage und stattdessen bringt er viel lieber mit seinem jungenhaften Charme diverse Frauen um den Verstand – darunter auch die Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt Frau Linde. Die duldet zwar seine Faulheit, aber als eine interne Prüfung sie zum Handeln zwingt, sieht sie für Fussel nur eine Lösung: ein Attest zur Arbeitsunfähigkeit aufgrund eines Burnouts. Schnell ist auch eine Therapie in einer Klinik durchgewunken und so findet sich Fussel inmitten echter Ausgebrannter wieder. Mit seiner ganz eigenen Art mischt er den Laden gehörig auf, was besonders Krankenschwester Alexandra auf die Palme bringt. Den anderen Patienten tut er allerdings ziemlich gut, doch je länger er dort verweilt, desto unklarer wird, wer hier eigentlich wen therapiert…
D 2017 | Regie: André Erkau| 102 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-in-den-bauernhaeusern-happy-burnout.html#Event-Seite

Punkrock mit Kornblumenblau

KornblumenblauSie sind jung und voller Energie. In ihrem kraftvollen Punkrock vereinen sie Spass und Texte mit Message.Mit Akkordeon, E-Gitarren und Charme fabrizieren sie Punkrock der mitreißt.

The O'Reillys and the Paddyhats


The O'Reillys and the Paddyhats sind eine einzigartige Formation. Wo die sieben Multi-Instrumentalisten hinkommen ist die Stimmung gut und herrscht eine Atmosphäre wie unter Freunden. Harte Backline, treibender Folk und eine gemeinsame Leidenschaft haben in den letzten vier Jahren zu vielen befeuchteten Kehlen und wundgeklatschten Händen geführt.
Das Publikum spürt unvermittelt die Energie, die die Irish Folk Punk Truppe versprüht. Mit unbändiger Lust und roher Authentizität, präsentieren sie Songs, die alte Geschichten aus längst vergangener Zeit erzählen, die das Gefühl geben in einem alten keltischen Pub zu sitzen. Lieder, die alle Anwesenden mit auf eine Reise nehmen, die so schnell nicht mehr endet.


Mehr Infos im Web:paddyhats.com/


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 18,00 €
TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
https://www.paddyhats.com/#paddyhats.com/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=24414#Tickets%20TixforGigs

Evil Mr. Sod ♥ Dead Musicians, Fisted Mister, Autumnsphere

EvilMrSod is the solo project and also the alter-ego of Pablo Rodríguez, singer, guitar player and main composer for Fuckin‘ Family Faces, the Tenerife (Canary Islands) rock’n’roll band.

Created by accident (at least in the beginning), EvilMrSod is acoustic rock’n’roll: sometimes more blues, sometimes more country, but always rock’n’roll.


„…an angry Otis Redding singing Willie Nelson songs…“



 

Fisted Mister

Spricht man eigentlich noch von „All-Star-Bands“? Wenn ja, dann könnte das zumindest regional bezogen auf Fisted Mister zutreffen: Ex-Hercules Propaganda trifft auf Ex-Grandfather und es entsteht zwischen Bier, Fluppe und flachen Witzen eine Mischung aus Glamrock und Ost-Punk.



Autumnsphere

Harte Gitarren und eingängige, im Ohr bleibende Melodien sind das, Autumnsphere auszeichnet.




Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=folk#Folk
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=evil-mr-sod-%e2%99%a5-dead-musicians-fisted-mister#Event-Seite
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=alternative_hardrock#Alternative%20/%20Hard-Rock
http://mariachilossvensson.bandcamp.com/album/sk-l-compadre#Skål,%20compadre!%20by%20Mariachi%20Los%20Svensson
http://fistedmisterjena.bandcamp.com/album/warmachine#Warmachine%20by%20Fisted%20Mister

Die Art


Auf ihrer Website steht geschrieben: „Musikalisch hatte DIE ART ihre Wurzeln im Punk bzw. Post-Punk der frühen achtziger Jahre, war aber stets bestrebt, das enge stilistische Korsett zu sprengen. Bezeichnungen wie Punk, Post-Punk, Dark-Wave oder Gitarrenpop trafen immer nur teilweise zu, denn DIE ART war vor allem eine eigenständige und unverwechselbare Band.“ Soweit, so richtig. Vor allem aber: So gut!
Und das Präteritum im letzten Satz des Zitates kann man getrost streichen. DIE ART sind nach wie vor eine der ganz wenigen Leipziger Bands, die unverkennbar für sich, einen (Musik)Stil und eine Botschaft stehen.


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 15,00 €
TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=24840#Tickets%20TixforGigs

Ravegala Vol. 3

Starring: Björn Peng, HC Baxxter, East German Beauties, Luedenscheidt, Aika DJ Set

–Love Techno | Hate Fascism–

Die Ravegala geht nun schon in die dritte Runde und wir freuen uns wie immer auf ein wunderbares rundes Programm, feinste Sägezahnbässe und eine impulsive Lichtshow!

Dieses mal mit dabei:

Björn Peng

Björn Peng ist zurück! Kalt, hart und direkt nimmt er auf seinem neusten Release „Nihilist Tunes“ den Faden seines Debüt-Longplayers „Dark Rave“ auf. Der Sound wird eingeschwärzt und gleicht einem musikalischen Amoklauf ohne Rücksicht auf Verluste. Resignation statt Rebellion – der Karren ist im Dreck! Der Soundtrack zu elektronischem Eskapismus in seiner reinsten Form: EBM, Punk, Hardcore und Stadion-Techno teilen sich dabei das Schlachtfeld über dem der Bassnerd sein Soundgewitter aufziehen lässt. Aus dem verdunkelten Himmel prasseln Sägezähne und Gitarrenriffs hernieder und liefern sich ein brutales Gemetzel mit den versprengten Soundresten der Neunziger-Rave-Euphorie. Creepy Vocals, verstörende Samples und markerschütternde Schreie bringen sich ebenfalls in Stellung um sich die Vorherrschaft links und rechts der Bassdrum zu erkämpfen. „Lebendig kriegt ihr mich nicht“, scheint einem der Anarcho-Raver noch entgegenzurufen bevor die Energie von „Nihilist Tunes“ die Boxen explodieren lässt!
http://www.p3ng.de/


HC Baxxter

Die Mukke ist ein wilder Abend am Autoscooter irgend einer Dorfkirmes und nimmt den 90er Jahre Sound von Scooter und vergleichbaren Kapellen bis ins letzte Detail auf die Schippe.

Die Spielautomaten-Melodien, den immer wiederkehrenden wummernden Beats und die schlichten Texte in bestem Langenscheidt-Englisch. Dazu gibt’s als Abwechslung gepitchte Refrains und zuckersüße Nintendo-Melodien.

Zwischen all den Firlefanz mischt sich dann aber doch jede Menge Sozialkritik in slogan-lastigen Texten und kompromisslose anti-Deutschland- und anti-bürgerliche-Sozialisation-Texte, die dem ganzen die Politik und Punkrelevanz zurück geben, die man für so eine Party braucht. Der Beweis, dass Politik und Party hervorragend zusammen passen und eine lustige Herangehensweise an ernste Themen sehr förderlich sein kann.

Für Fans von folgenden Soundformationen: Spielekonsolen, Spielautomaten, 100Blumen, Egotronic in ihrer Elektro-Atzen-Phase und 90er Kirmestechno-Gruppen.

https://hcbaxxter.bandcamp.com/

► East German Beauties

electropunkguerilla zur vernichtung der ostzone und especially dresdens bestehend aus:

andre z – gott und frontschwein

strubbelhair attack – laptop und gimmicks

max bauer – synthieshit
https://www.facebook.com/egbeauties/
https://www.youtube.com/watch?v=hA9VRlI2Eo0

Luedenscheidt (Bretterbude/ Freiburg)

Luedenscheidt lebt und liebt den Techno. Hart, straight, treibend und schnörkellos wie die Betonwände Berliner Technoschuppen. Bei seinen Sets entführt er die tanzende Menge durch die Geschichte des Techno – immer mit dem Ziel vor Augen sich und die Menge in hemmungslose Extase zu bringen.

Nach seiner ersten Technoparty mit 16 war ihm schnell klar, dass er nicht nur vor den Boxen tanzen will. Nach und nach erlernte er auf Privatparties und kleineren Veranstaltungen im Umland Freiburgs das auflegen und feierte ersten Erfolge und Anerkennung.

Seit 2014 ist er festes Mitglied des Kollektivs/Vereins Bretterbude e. V., welcher sich zur Förderung der elektronischen Musik und Subkultur einsetzt. Hier hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die Technokultur/Popkultur von Freiburg und Umgebung aufzumischen.
https://soundcloud.com/luedenscheidt

► Aika Dj Set

Die Jungs von Aika Akakomowitsch legen ihre Lieblingstracks auf. Von feinsten Elektropunk im Audiolith-Stil, über Hits hinein ins Unbekante.




Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=electro#Electro
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=techno#Techno
https://www.facebook.com/Akakomowitsch/#Aika%20Akakomowitsch
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=elektropunk#Elektropunk
https://www.facebook.com/hcbaxxter/#HC%20Baxxter
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=ravegala-vol-3#Event-Seite
https://www.facebook.com/bjoernpengmusic/#Björn%20Peng
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.p3ng.de%2F&h=ATOeRxrROpP73zXC7RPvGlAEKX7RP_UpGlMiN7jr3m_ppWxohrPu0KwYeMF1H8mzdsCvwqSC5cDr_fGZ2ttKmNoc4B8RtkWv61CFY6SWHZXikcqiiEpJ90DZMfM6GM3pqdVFcqEWt_gYE4KUb7oDYZoDlcE6Ur_xrwPdv8mtdWLxvaFc#http://www.p3ng.de/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fhcbaxxter.bandcamp.com%2F&h=ATMo39o-q_tarYvf8fuTuY8M0qj4ryIAtSMPJWe7IcXIbSE7fEPKzXgmB1fITzO1Gm5IkK3sPKE6VObgltN0cZZBq0X2cAJiRzHlgqeQPa-cUkfTAWFEU67r-F6IidfKzVJjqvZpUge5c3sGU7hoazXII3-u0VmXB35bqsku1OL9ZSA0#https://hcbaxxter.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/egbeauties/#https://www.facebook.com/egbeauties/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DhA9VRlI2Eo0&h=ATOF6vckJwMYr40GWpPSop0PwcW5P6gQLcH-3GSSDba1vWgqDqMlYC18fqTVfI87GHfKY14PKkVKYhzOfPoz1OT1_6b-oKlTERf_gkqje2su9sNUbVScXkwvdmVzcgt6js7lg6A4TiI1R1GOTjbtPD61RqKwOANu0g2eG7vEIfsH-EDg#https://www.youtube.com/watch?v=hA9VRlI2Eo0
https://www.facebook.com/luedenscheidttechno/#Luedenscheidt
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fluedenscheidt&h=ATOVGxaQH-KsP2zxnPQgZJL77K1dPCKs2flmSgBSDJJyygSabITPDWHJr98D2ZoR3eWfzVlOCFjVm71fYgyU8rt8sRrNbhtdiBnEWY0p9MbEifuBSo2822EU_5dTQGsVTfKlXG1E3EK-uT46MQ4CJLa_7SN3v9DFCHZgBLb6hOKLR11t#https://soundcloud.com/luedenscheidt
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=23363#VVK%208%20€%20via%20Tix%20for%20Gigs

4:20 – The Party: Friedrich Chiller (live) + Illmagic of Strange Days + Chewbacca Jazz Experience

Mr. Johnny Blaze & Ms. Mary Jane Productions Present:

Der 20.04. ist in der grün-rauschpflanzlichen Gegenbewegung so etwas wie ein ungeschriebener Feiertag – Verschiedenen Legenden zufolge traf sich an einer Schule in Nordkalifornien um genau 4:20 Nachmittags unter einem Baum (oder einer Statue je nach Version) regelmäßig eine Gruppe mit dem Namen „The Waldo’s“ um dort gemeinsam den Feierabend einzuläuten oder die Polizei soll den Code 420 verwendet haben, um im internen Funkverkehr darauf aufmerksam zu machen, dass da Jugendliche faul rumhängen und illegale Substanzen rauchen.


Bekannt wurde der Begriff „4/20“ durch die in den 70er Jahren berühmte PsychedelicFolkRock Band „The Grateful Dead“, welche aus dem selben Vorort von San Francisco stammten, wie die oben erwähnten „Waldo’s“ und den Code immer und immer wieder auf ihren Konzerten erwähnten.

Wir freuen uns sehr darauf nun beinahe 50 Jahre nach Entstehung dieses skurillen und mittlerweile global friedlich und kreativ gefeierten Tages der Gegenkultur auch in Jena mit euch im „CONCRETE JUNGLE“ des CAFÈ WAGNER ein auf das lokale Setting passendes Happening feiern zu können:

Funk mit Streifzügen durch Rap und Indie wird es live von FRIEDRICH CHILLER aus Dresden geben mit denen ihr in den richtigen Groove und entspannte Vibrations finden solltet!

Im Anschluss (und auch zum Reinchillern vor dem Konzert) wird es beste Plattentellerunterhaltung zum Thema des Tages von den Combos THE ILLMAGIC OF STRANGE DAYS sowie der haarigen CHEWBACCA JAZZ EXPIERENCE auf dem GREEN RIVER der BIZARRE RIDEs geben und sicherlich das ein oder andere Mal „EXCUSE ME…WHILE I KISS THE SKY“ im Sinne einer ausgewogenen „WORK-LIFE-BALANCE“ ausgerufen werden!

INFOS:

LIVE: Friedrich Chiller aus Dresden sind erstmals live in Jena zu erleben! Erscheint zahlreich und groovet euch ins Wochenende :)!

Die drei Dudes haben bereits mit ihrer Debüt-EP (Herbst 2017) ordentlich auf den Putz gehauen und live Chilleraugen zum Leuchten gebracht. Das Programm: Lässiger Indie-Pop mit Rap-Ausflügen, Baden an einem Strand von vintage Synthi-Klängen; Wellenreiten auf funky Gitarrenriffs und massiven Basslines und am Ende des Tages mit einem Tütchen den Sonnenuntergang genießen. Aktuell tüfteln Friedrich Chiller an Songs für ihr neues Album – live bekommt ihr sie jetzt schon auf die Ohren.

Der Bandname kommt übrigens nicht von ungefähr, sondern ist, so Valentin (voc, b), eine Widmung an den “meistgehypten deutschen Pop-Poeten“. Und (nicht nur) da der Hype im Saaletal bekanntlich besonders groß ist, wird es Zeit, dessen tanzbarere Version einzufliegen.

„Wunschinsel“: https://www.youtube.com/watch?v=Fj_H5qGg0eU

„Brief an Mich“ https://www.youtube.com/watch?v=JleVZrI5ADM
http://friedrich-chiller.de/
https://www.facebook.com/FriedrichChillerjio/

////////////////////

DJing: Ob es um Rap Classix mit dem Blick durch die „Grüne Brille“ im Spüren der „Westwinde“ oder einer Behandlung von „Dr. Greenthumb“ geht, zu entspannten Reggae-Offbeat-Groove „Kaya“, Right Now und genau Jetzt ge(b)raucht wird, die Aufforderung „Smoke Two Joints“ von Sublime hinaus an alle geht, KC’s Sunshine Band dazu führt, dass „I Get Lifted“ nicht nur in Fahrstühlen ein Gefühl erzeugt, Rick James verliebt in seine „Mary Jane“ ist, „Purple Haze“ in Our Mind auf Psychedelische Rockart injiziert wird

oder gar Ausflüge ins berauschte Barcelona an die „Placa de Alegria con un Litrello y Porrito Marihuana“ unternommen werden – Es wird ein kompetent geführter BIZARRE RIDE II THE PHARCYDE zwischen

HipHop / Funk / Reggae / Punk / Ska / Fusión / Dub / Psychedelic Rock – Let’s hope that there’s no „Police in Helicopter“!

Illmagic / The Illmagic of Strange Days:
https://soundcloud.com/user-199947692
https://www.facebook.com/porkincrew/
https://www.facebook.com/illmagicsilorin/

Chewbacca Jazz Expierence:
https://soundcloud.com/chewbaccadub
https://soundcloud.com/chewbaca-spazz-experience
https://soundcloud.com/satta-dub (Satta Dub = Part of Chewbacca Jazz Expierence)

PS:

Contre La Repression! – On This and Other Struggles!


Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=party#Party
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=hiphop#Hip-Hop
https://www.facebook.com/illmagicsilorin/#https://www.facebook.com/illmagicsilorin/
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=420-the-party-friedrich-chiller-live-illmagic-of-strange-days-chewbacca-jazz-experience#Event-Seite
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DFj_H5qGg0eU&h=ATP5b9ZHpQVc-buE2tG6srXN8XbUIYdUIiwzFTLloFeuvR0nvXjTEIisYfUM6mjQJjg7Y5h2s83CiN-3414KLvofHpE44q4titjYgBBuveRFhukKStJm#https://www.youtube.com/watch?v=Fj_H5qGg0eU
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DJleVZrI5ADM&h=ATNbYCrqGWe9WFXanJaewbVlaRVEAq4sMg5yHz01-GCOOtsX9CPMJGt7IIjp26KzLXrXBqNQovvqm73fhyqay_D3owGpifSIIq9sGt3LR2k1ela7n9D4#https://www.youtube.com/watch?v=JleVZrI5ADM
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Ffriedrich-chiller.de%2F&h=ATOGujbb1T8BEEFKO2c7RRCYNO5OpmHd3KxNtkqS7UeWoHA8uI9fB2HVikAqJ71BzvDp4JkWlrXpV-qkz3RkRTGiq-pvFaeKmsH1lSAnX2FqlgaLju4A#http://friedrich-chiller.de/
https://www.facebook.com/FriedrichChillerjio/#https://www.facebook.com/FriedrichChillerjio/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fuser-199947692&h=ATNdKl8AFeF5gnCYY4thx3a69exbs8TEwvsBMb0PIoIjx1u4uO4q04CVBO9dfQf22wTJ2plCxXm6us82zhFVVxK6Bj0xTazmNpoqRBjYCTQlnDrjxwEk#https://soundcloud.com/user-199947692
https://www.facebook.com/porkincrew/#https://www.facebook.com/porkincrew/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fchewbaccadub&h=ATMZJ2k0ssQL3gw8U1IPjyzZckyaA83eNsZjWq7snHTQs3VrN2ILpaGUcwWMIeE547Q2KPZ5qrXXKjxe-DR2kuFxp-HVfK1TCLZ8PXkXCw2K0qc0ZdwF#https://soundcloud.com/chewbaccadub
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fchewbaca-spazz-experience&h=ATMzPCmhqwZvMYfdKiJnfYB340osD6otMid29kg9Zqw1huqXLUtKbxJts6DF1p6bAb_3CosfjgDnOCruIm_O9qJBtP0hLCJyOPRjGIa14SCF4mAxUoyO#https://soundcloud.com/chewbaca-spazz-experience
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fsatta-dub&h=ATM_lGNF2t_ZaIlEPWrjrzdpf7SiS6Qrp_CIJKyd4x5bn8eoX9DRm67BI7oj9DKgQZbRMHyYV0AXk5vqKEHoh01kNiv19StMkX1Nue5hTThJ_12nQpN4#https://soundcloud.com/satta-dub
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=funk-konzert#Funk