schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Punkrock wurden in OpenCloudCal gefunden:

All You Can Dance


Die Nacht gehört euch - und ihr zu uns! Auf drei Floors und an verschiedenen Bars findet jeder seine Lieblingstracks und -getränke.

Oberkeller // All styles in the mix mit DJ Falk & DJ Rille
Veranstaltungstonne // Beatz´n´Noizez mit DJ Locke
Ratstonne //A New Dark Agemit DJ SoKo & DJ PorNo [Postpunk, Deathrock, Darkwave, Club Classix, Oldschool EBM / Minimal Synth Wave]


Beginn: 22:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 6,00 €
Zutritt ab 18 Jahren



Karten an der Abendkasse

Rotten Mind (SWE)

Rotten Mind vermengen klassisch-britischen Punk Rock, Post-Punk, Garage Rock und Indie zu einer relativ eigenständigen, aber stets kohärenten Melange. Mit ihren mittlerweile dritten Album „Fading into Oblivion“ im Gepäck kommen die Herren aus Uppsala nun endlich auch nach Jena und werden das Wagner zum kochen bringen.




Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=punkrock#Punkrock
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=rotten-mind-swe#Event-Seite
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=garage#Garage

Sonderkonzert 1 - UWAGA!



Sonderkonzert № 1


Musikwelt ohne Grenzen mit UWAGA!


Sie üben sich gemeinsam mit dem Orchester der Jenaer Philharmonie in tollkühner Liaison und exzessiver Grenzüberschreitung in orchestralem Sound: Ein virtuoser klassischer Violinist mit Vorliebe für osteuropäische Zigeunermusik, ein Jazzgeiger mit Punkrock-Erfahrung, ein meisterhaft improvisierender Akkordeonist mit Balkan-Sound im Blut und ein Bassist, der sich in Symphonieorchestern ebenso zu Hause fühlt, wie in Jazzcombos oder Funkbands. Das ist UWAGA!


Am Pult steht Ulrich Kern.


Mit Werken von Edward Elgar, Wolfgang Amadeus Mozart, Peter Tschaikowski, Jean Sibelius,
Antonio Vivaldi, Gustav Mahler, Edvard Grieg u. a.



Ulrich Kern, Leitung





Veranstalter:Jenaer Philharmonie

online buchen


Links:
http://www.jenaer-philharmonie.de#Jenaer%20Philharmonie
http://www.uwagaquartett.de/index.html#UWAGA!
https://www.ulrichkern.com/#Ulrich%20Kern
http://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500002738000#online%20buchen

The Dead Brothers


Tuba, Banjo, Violine, die alte Hopf Gitarre mit dem für die 60er typischen Twang, Harmonium, Marching Drum und andere Percussion Instrumente werden aus dem Grab geholt, wenn sich The Dead Brothers 2018 mit einem neuen Album auf Konzertreise begeben.
Das Publikum, welches sich in ganz Europa gleichermaßen aus Dark Blues-Freaks, Rock’n’Rollern, Punks, Folk- und WeltMusikFans und aber auch noch ganz anderen, schrägen Klientel wie Musikern oder Zirkusartisten zusammensetzt, wartet schon seit dem letzten Album „Black Moose“, um sich jetzt mit „Angst“ auf eine dramatische Reise durch die musikalische Welt der Dead Brothers zu begeben.




Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 16,00 €


The Dead Brothers


Tuba, Banjo, Violine, die alte Hopf Gitarre mit dem für die 60er typischen Twang, Harmonium, Marching Drum und andere Percussion Instrumente werden aus dem Grab geholt, wenn sich The Dead Brothers 2018 mit einem neuen Album auf Konzertreise begeben.
Das Publikum, welches sich in ganz Europa gleichermaßen aus Dark Blues-Freaks, Rock’n’Rollern, Punks, Folk- und WeltMusikFans und aber auch noch ganz anderen, schrägen Klientel wie Musikern oder Zirkusartisten zusammensetzt, wartet schon seit dem letzten Album „Black Moose“, um sich jetzt mit „Angst“ auf eine dramatische Reise durch die musikalische Welt der Dead Brothers zu begeben.




Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 16,00 €


Sidebürns + The Fryology Theatre

Sidebürns formerly Mr. Sideburn And The Barons are an four-piece PunkRock’N’Roll Bastard founded for the sole purpose of drinking beer and making noise the way it should be: loud, fast, catchy and a hard kick in the ass! The album „Highballing The Jack“ is the result of 9 years of continuous live improvement of their very own style which they’ve dubbed „Fucking Fast Rock’n’Roll“.



THE FRYOLOGY THEATRE

„Schuld an allem sind diese verfaulten Kartoffeln.“



 


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=punkrock#Punkrock
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=alternative_hardrock#Alternative%20/%20Hard-Rock
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=sidebuerns-the-fryology-theatre#Event-Seite

SOVIET SOVIET | DOWNFALL OF GAIA | LENTO | SUN WORSHIP | FOTOCRIME | HEADS. | BRIQUEVILLE

Deaf Row Rest 2018
SOVIET SOVIETDOWNFALL OF GAIALENTOSUN WORSHIPFOTOCRIMEHEADS.BRIQUEVILLE
Vorverkauf 20€tixfotgigs.com, Jenaer Bücherstube & KassablancaAbendkasse 25€Im September findet die bereits siebte Ausgabe des Deaf Row Festes in unseren Räumlichkeiten statt. Erwarten darf Mensch wieder einen sehr abwechslungsreichen Abend voller musikalischer Überraschungen in den Sparten Wave, Doom, Black Metal, Post Punk uvm., denn um Schubladendenken geht es hier nun wirklich nicht.
Die namenhaften Bands (aus allerWelt) SOVIET SOVIET, DOWNFALL OF GAIA, LENTO, SUN WORSHIP, FOTOCRIME, HEADS. und BRIQUEVILLE konnten dieses Jahr gewonnen werden und somit ist das Deaf Row Fest abermals genau der richtige Ort für Leute, die ihren musikalischen Horizont etwas erweitern – und genreübergreifende Neuentdeckungen machen wollen.
Links:
http://welcome-in-jena.de/#http://welcome-in-jena.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844#http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844
http://www.naturstrom.de/#http://www.naturstrom.de/
https://www.facebook.com/kassablancajena#Gesichtsbuch
https://www.instagram.com/kassablancajena/#Instagram
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/soviet-soviet-downfall-of-gaia-lento-sun-worship-fotocrime-heads-briqueville-2305/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=26179#Tickets%20kaufen
http://www.soziokultur-thueringen.de#http://www.soziokultur-thueringen.de

Campus Noir VIII

== Ein Campus | Drei Clubs | Eine Veranstaltung | Live-Bands & DJs ==CAMPUS NOIR VIII ------ Sa, 29.09.2018Live: 13th Chime (UK) | TRAITRS (CAN) | The Fright (DE) | Cryo (SWE) | Eric13 (USA) | HORSKH (FR)+ Freaks On Fire - Feuershow [https://www.facebook.com/FreakonFire]+ Aftershow-Partys+ Specialswww.campus-noir.de [deutsch & english]bc-Club:---------LabelLos.de - Oldschool CelebrationLive: 13th Chime (UK) [https://www.facebook.com/13thChimeOfficial]+ TRAITRS (CAN) [https://www.facebook.com/traitrs]+ Aftershow (Gothrock | Postpunk | Batcave | Dark-80s and more)bh-Club:---------All Styles of Dark ElectronicsLive: HORSKH (FR) [https://www.facebook.com/Horskh]+ Cryo (SWE) [https://www.facebook.com/cryosweden]+ Aftershow (Electro | Industrial | EBM | Synthie)bi-Club:---------Live: The Fright - akustik (DE) [https://www.facebook.com/TheFrightOfficial]+ Eric13 (USA) [https://www.facebook.com/eric13music]+ Aftershow (Schwarze Reiselust - Quer durch die Szene)---------+ Grill'n'Chill Area+ atmospheric light entertainment+ more------------------------------------------Vorverkauf: 10 Euro (ermäßigt) / 14 Euro (normal)Online-VVK: https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=25694Abendkasse: 15 Euro (ermäßigt) / 19 Euro (normal)Einlass nur ab 18 Jahren! Ermäßigte Karten gibt es für Studenten, Schüler, Auszubildende, Arbeitslose, Rentner und Behinderte! Bringt dann aber bitte einen entsprechenden Ausweis/Nachweis mit an den Einlass, sonst wird der Differenzbetrag nachträglich fällig.==========================Bilder des Campus Noir VI 2016:http://www.labellos.de/galerie/festivals/2016-campus-noir-vi-10-years-of-labellos.de-bc-club-bh-club-bi-club-ilmenau-/index.phpBilder des Campus Noir V 2015:http://www.labellos.de/galerie/festivals/2015-campus-noir-v-9-years-of-labellos.de-bc-club-bh-club-bi-club-ilmenau/index.phpBilder des Campus Noir IV 2014:http://www.labellos.de/galerie/festivals/2014-campus-noir-iv-8-years-of-labellos.de-campus-der-tu-st.-jakobuskirche-ilmenau/index.phpBilder des Campus Noir III 2013:http://www.labellos.de/galerie/festivals/2013-campus-noir-iii-7-years-of-labellos.de-bc-club-bh-club-bi-club-ilmenau/index.phpBilder des Campus Noir II 2012:http://www.labellos.de/galerie/festivals/2012-campus-noir-ii-6-years-of-labellos.de-bc-club-bh-club-bi-club-ilmenau/index.phpBilder des Campus Noir 2011:http://www.labellos.de/galerie/partys/01.10.2011-campus-noir-labellos.de-birthday-party-bc-club-bh-club-ilmenau/index.phpWir freuen uns auf euch!=======Mehr Infos=======www.campus-noir.dewww.facebook.com/CampusNoirwww.labellos.dewww.bc-studentenclub.dewww.bi-club.dewww.bh-club.dewww.bc-studentencafe.de
Links:
http://www.labellos.de/galerie/festivals/2014-campus-noir-iv-8-years-of-labellos.de-campus-der-tu-st.-jakobuskirche-ilmenau/index.php#http://www.labellos.de/galerie/festivals/2014-campus-noir-iv-8-years-of-labellos.de-campus-der-tu-st.-jakobuskirche-ilmenau/index.php
http://www.labellos.de/galerie/festivals/2013-campus-noir-iii-7-years-of-labellos.de-bc-club-bh-club-bi-club-ilmenau/index.php#http://www.labellos.de/galerie/festivals/2013-campus-noir-iii-7-years-of-labellos.de-bc-club-bh-club-bi-club-ilmenau/index.php
http://www.labellos.de/galerie/festivals/2012-campus-noir-ii-6-years-of-labellos.de-bc-club-bh-club-bi-club-ilmenau/index.php#http://www.labellos.de/galerie/festivals/2012-campus-noir-ii-6-years-of-labellos.de-bc-club-bh-club-bi-club-ilmenau/index.php
http://www.labellos.de/galerie/partys/01.10.2011-campus-noir-labellos.de-birthday-party-bc-club-bh-club-ilmenau/index.php#http://www.labellos.de/galerie/partys/01.10.2011-campus-noir-labellos.de-birthday-party-bc-club-bh-club-ilmenau/index.php
http://www.bi-club.de/events/campus_noir_viii_13381#Event-Seite
https://www.facebook.com/FreakonFire#https://www.facebook.com/FreakonFire
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.campus-noir.de%2F&h=AT1LFyHcmIasSySzGRHQ85gX0MWr8pk2X3SBSJHeXxDX1tpn01346mC-eMfY3WEOtD2OFemNuhwEagnW5BFAj7m1QuIT9s1u5sfBcqQDI_mtrQd70GKgdeGrOXImN71SUidq_8ZoJIANUTZVq0A#www.campus-noir.de
https://www.facebook.com/13thChimeOfficial#https://www.facebook.com/13thChimeOfficial
https://www.facebook.com/traitrs#https://www.facebook.com/traitrs
https://www.facebook.com/Horskh#https://www.facebook.com/Horskh
https://www.facebook.com/cryosweden#https://www.facebook.com/cryosweden
https://www.facebook.com/TheFrightOfficial#https://www.facebook.com/TheFrightOfficial
https://www.facebook.com/eric13music#https://www.facebook.com/eric13music
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.tixforgigs.com%2Fsite%2FPages%2FShop%2FShowEvent.aspx%3FID%3D25694&h=AT1bY11-4uG1m3qv9IghaUl55HlotjK-fBlcaaWmZ4f8cwIm_LAmjbew5j3PYksAG3w8WsyqX5Lf4r5FxkTouXv9HO1GjI5zUI9ZwrjHIC59LBfLNQ54mctY95tOY_0M7X7BdtnUxu3UZTc1k6I#https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=25694
http://www.labellos.de/galerie/festivals/2016-campus-noir-vi-10-years-of-labellos.de-bc-club-bh-club-bi-club-ilmenau-/index.php#http://www.labellos.de/galerie/festivals/2016-campus-noir-vi-10-years-of-labellos.de-bc-club-bh-club-bi-club-ilmenau-/index.php
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.labellos.de%2Fgalerie%2Ffestivals%2F2015-campus-noir-v-9-years-of-labellos.de-bc-club-bh-club-bi-club-ilmenau%2Findex.php&h=AT3s6SLAQdwj2fIr7gzZ-vnF0KGpj3m2a1MU_5XJ5MNV3fHnT_p_vNF-815jbOnBVzTu-GkCNceEpoy7e0b6bMDqut26ryn66izATgGbTuSmnzOfxIjeoEOHvMYnjPUoOLFdx8-ZPyed51CDjTw#http://www.labellos.de/galerie/festivals/2015-campus-noir-v-9-years-of-labellos.de-bc-club-bh-club-bi-club-ilmenau/index.php
https://www.facebook.com/CampusNoir#www.facebook.com/CampusNoir
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.labellos.de%2F&h=AT01mw2rUM0hh0y54mhF154Wbfhjsmc2etOjUa7FeXabHfHMGGSA56NX-NHhUV_AaG8q_KcrOsT67xU9n4SCHifCCkueatew90pk06AxPxqozkAngEAtt2WXTEKiWTBRforfkrsc3ThUmFSqKGg#www.labellos.de
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.bc-studentenclub.de%2F&h=AT3J1ORNAA_45xCN1QUQs5vOr0aAcNHmg30srGMj4uBJpF-5hCjtlZ--9elVRDLat6POHvj0PBPnxa631HNAhpXHbGX-2XZTSSBIAS063D-4iMHtBv-HsIlOlduadWIz3_1rs9Jix5hv_55pgQ0#www.bc-studentenclub.de
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.bi-club.de%2F&h=AT2Y-WsIDUSsqvHYw87wEVZYJom1sFjG8SDv2MZbPx6TSpAeHioK706TYB6PuUWuDOXzrYvQkRMuMQAtk4pFFIe-CRSjFOqfgIkofTrARqz3FeOHZo8_6WVDZ3mgArwrnepeGTGq8mxLJKXeQns#www.bi-club.de
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.bh-club.de%2F&h=AT1-umhHTqCtVHqjJaA2_VE8HvuWEjN1DbmTl7C4HVnwV1v4vhTOQbhCmEWfsjhivv1rKffB9ayau_wLkhez4Yd-4gQbho3z4FUWh2cijr35K_0RzTN240Zk4uj05aUJg7v1N5HMis5PGMpatro#www.bh-club.de
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.bc-studentencafe.de%2F&h=AT1M9oTQJ51b1Ls1azYzGptU4lSHwc8uDmuhUUQY9zF052a8TFLB9aEpZ0cek7tWxBuBTfAUe3q2g_YroCHoSopvs01wOy6nVu8FE79VQLwlDxId5D7Zb8hTOsiDXTkSKyfGIflqp2WNemx4jWk#www.bc-studentencafe.de

Hasenscheisse - Akkustic-Trash-Liedermacher aus Berlin

Oft haben Bands tolle Namen, liefern jedoch musikalische Exkremente. Hier isset andersrum.
Hasenscheisse erreicht mit seinem genreübergreifend, fröhlich und gleichzeitig anspruchsvoll gesellschaftskritischen Spiel ein ungeheures Spektrum verschiedenster Zuhörerschichten. Hat man sich erstmal an den Namen gewöhnt, staunt man verwundert, dass pogende Punks neben jungen Familien mit kreischenden Kleinkindern und wohlgebräunten Senioren sich so einträchtig vor der Bühne versammeln und lauschen.
Da denkt man, man hätte schon alles gesehen und dann kommt Hasenscheisse. 

Links:
http://www.hasenscheisse.com#www.hasenscheisse.com

Stranger Things


Heute Nacht schaffen wir in der Moritzbastei einen Übergang zwischen zwei Welten und nehmen euch mit in die 80er-Jahre-Disko.Der Synthiesound der frühen 1980er Jahre war bahnbrechend, Bands wie New Order, The Human League oder OMD mixten elektronische Sounds a la Kraftwerk mit Giorgo Moroders Disco-Sequenzen, fügen eine Spur Punk, Wave und E-Gitarre hinzu und prägten damit den Klang einer Epoche. Heutige Bands und Künstler wie Zoot Woman, LaRoux oder Drangsal greifen diese mal düsteren, mal unglaublichen tanzbaren Sounds auf und spinnen den Faden mit modernen Mitteln weiter.
An den Decks erwarten euch DJ Preller (Ilses Erika / detektor.fm) & friends, die dafür sorgen werden, dass ihr beim Tanzen komplett die Zeit vergesst. Und wer weiß, vielleicht findet sich auch der oder die eine oder andere upside down wieder…


Beginn: 22:00 Uhr
VVK: 5,00 €Zutritt ab 18 Jahren


TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=26675#Tickets%20TixforGigs

Panzer Squad!

Punkrockkaffee LIVE
Panzer Squad! Crusty Metal Punx aus OsnarbrückGnadenlos mit enormer Power und Geschwindigkeit vorn Helm! Das ist das Motto des Trios aus Osnarbrück. Erst vor wenigen Wochen veröffentlichten sie ihr zweites Album "ruins" über Testimony Records. Panzer Squad spielen alles andere als stumpfes Geknüppel. Black Thrash mit Crust Einflüssen ziehen die Zuhörer gefesselt an und ballern live eine kompromislose Show, die zum ausrasten animiert. Fans von Hellbringer, Midnight, Darkthrone oder Nifelheim werden das Trio definitiv abfeiern!
Links:
http://welcome-in-jena.de/#http://welcome-in-jena.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844#http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844
http://www.naturstrom.de/#http://www.naturstrom.de/
https://www.facebook.com/kassablancajena#Gesichtsbuch
https://www.instagram.com/kassablancajena/#Instagram
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/punkrockkaffee-2308/#Event-Seite
http://www.soziokultur-thueringen.de#http://www.soziokultur-thueringen.de

All You Can Dance


Die Nacht gehört euch - und ihr zu uns! Heute für euch am Start:

Oberkeller //Intergalactic Dancehits mit Karl Blau & Toney Villalobos
Veranstaltungstonne // Hexenkessel - Metal, Stoner und Doom, pikant gewürzt mit Elektropunk und Zeckenrap von Jennifer HopezZ
Ratstonne //


Beginn: 22:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 6,00 € / 4,00 €
Zutritt ab 18 Jahren




Forkupines • GR:MM

ForkupinesGR:MM • Release-Tour 2018



Im September 2018 veröffentlichen Forkupines ihre neue Single und GR:MM ihre neue EP über Midsummer Records.

Stillstand bedeutet Rückschritt.

Mit beidseitigem neuen Output, gehen beide Braunschweiger Bands nach knapp zwei Jahren erneut gemeinsam auf Tour.



präsentiert von FUZE Magazine, STAGELOAD und Auf Den Punk Gebracht






Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=alternative_hardrock#Alternative%20/%20Hard-Rock
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=forkupines-%e2%80%a2-grmm#Event-Seite
https://www.facebook.com/forkupines/#Forkupines
https://www.facebook.com/grmmband/#GR:MM
https://www.facebook.com/midsummerrecords/#Midsummer%20Records
https://www.facebook.com/FuzeMag/#FUZE%20Magazine
https://www.facebook.com/stgld/#STAGELOAD
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=25904#Tix%20for%20Gigs

unter woelfen




Support: thanks and get ready! / My Best Antic
„unter wœlfen“ ist eine Leipziger Emo-Punk Band, mit Einflüssen aus dem Screamo- und Hardcorebereich, die immer wieder von weiten, sphärischen Parts unterbrochen werden. Die Band existiert offiziell seit dem 15.12.2017 und besteht aus ehemaligen Mitgliedern von Miles&Feet und Riplay. Die Arbeiten an den ersten Songs und der Debüt EP „Geheimversteck“ begannen jedoch schon fast zwei Jahre zuvor. Das Ziel war es von Anfang an, ein Stück Realität abzubilden. Dank guter Beziehungen nach Hamburg konnte dies im Oktober 2017 auch bei den Aufnahmen zur ersten EP umgesetzt werden. Im Clouds Hill Recordings Studio wurde „Geheimversteck“ ohne große digitale Veränderung aufgenommen. Es geht der Band darum, Natürlichkeit statt moderne Digitalisierung zu nutzen und ein ehrliches Bild der Musik abzubilden, statt einen geschönten Schein zu verkaufen. Am 13.10. präsentieren sie dieses Bild bei uns auf der Bühne.


Mehr Infos im Web:Facebook


Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK: 5,00 €



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
https://www.facebook.com/wirsindunterwoelfen/#Facebook
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=26786#Tickets%20TixforGigs

Ankathie Koi

DIFFUS Magazin präsentiert:

Kunst kommt von Können, sagen jene konservativenSpießer, die auch im Rock’n’Roll immer wieder anzutreffen sind. Blödsinn, hält die Popmusik spätestens seit Punk dagegen: Was zählt, sind Idee und Intuition –und kreative Wege der Umsetzung. Ankathie Koi verkörpert die Synthese dieser gegensätzlichen Lehren. Die in Oberbayern aufgewachsene und längst in Wien heimisch gewordene Musikerin hat Jazzgesang studiert und beherrscht daskünstlerische Handwerk, ihre Drei-Oktaven-Stimme, dem Anlass entsprechend zu verwenden: Setz sie an ein Klavier, und sie bezaubert dich mit Standards aus dem American Songbook; gib ihr das passende Kleid und die richtige Band, und sie macht dir die Hildegard Knef; komponier eine Ballade, und sie sorgt für den Gänsehautfaktor.



Nur: Ankathie Koi ist keine, der das Handwerk zum Selbstzweck gerät. Das American Songbook interessiert sie nichtwirklich. Sie singt auch keine Jazzballaden, sondern produziert Dancepop voll unverhohlener Eightiesreferenzen. Quietschbunt und überdreht, gleichzeitig aber stets ohrwurmig und auf verquere Weise elegant. Zu erkennen war das schon bei ihrem Glampopduo Fijuka, mit dem Ankathie Koi zwei Alben produziert hat, so richtig lässt sie alle Hemmungen aber erst als Solokünstlerin fallen.

Kate Bush und Cyndi Lauper besuchen einen von Peaches geleiteten Aerobic-Kurs, wo Stevie Nicks von Fleetwood Mac Madonna gerade in der Garderobe erklärt, dass sie sich doch bitte einmal locker machen soll, während drinnen schon ausgelassen zu David Bowie getanzt wird. Ungefähr so klingt Ankathie Koi auf ihrem im Frühjahr 2017 veröffentlichten Debüt „I Hate The Way You Chew“, produziert von der Wiener Techno-Ikone Patrick Pulsinger.Die Texte sind mal reflektiert, mal abgedreht, aber immer pointiert; die Videos zu den Singles „Little Hell“, „Black Mamba“ und „Foreign Heart“ präsentieren eine ebenso wandlungsfähige wie ausdrucksstarke Performerin und Entertainerin, bei der Schmäh und Haltung ganz selbstverständlich Hand in Hand gehen und überbordende Lebenslust und Verletzlichkeit zwei Seiten derselben Medaille sind.

Ankathie Koi kann die Tanzmaus, die feine Lady und den männermordenden Vamp, und doch geht es ihr nie darum, von einem Geschlechterstereotyp ins nächste zu wechseln. Auch Männer können hier Schwestern sein, zwei davon stehen Ankathie Koi bei ihren Live-Exzessen zur Seite.Postfeminismus? Ja, eh, nur meint der hier halt kein Freilos für ein achselzuckendes Anything Goes.

Die liebste Rolle der Vokuhila-Trägerin mit dem Faible für extravagante Outfits ist ohnedies jene der Gender-Trouble-Makerin, wo sie mit keckem Grinsen den Macho aus ihrem Innersten kramt und auf die Bühne stellt. Natürlich ist das offen feministisch, nur halt ohne Dogmen und Regeln. Bis auf eine, sie lautet: Ned deppat sein!

www.ankathiekoi.com


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=pop#Pop
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=indie#Indie
https://www.facebook.com/Diffus/#DIFFUS%20Magazin
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=ankathie-koi#Event-Seite
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.ankathiekoi.com%2F&h=AT2OCs6wxpiF0JqP-GN9waLe6o_9mNulEDBFS4-GoU-ueEZJwyvrRi4_2GPEKxTEEe0WGRDhnzv22Qi_oVS83lrDdbR_5L4u9IeprGl83j-m9rAkHb6PGAOylb0d#www.ankathiekoi.com

Punkrock /Riot & Passion: THE MOVEMENT, KORNBLUMENBLAU, BRECHRAITZ, STICX

The Movement (Modpunk / Dänemark), Kornblumenblau (Punkrock mit Akkordeon), Sticx (Ska-Punk/ Tschechische Republik), Brechraitz (Streetpunk)THE MOVEMENT wurden bereits im Jahr 2002 in Kopenhagen von Lukas Scherfey ins Leben gerufen. Dieses three piece Powertrio spielen Mod Rock, und sie sind beeinflusst von solch großartigen Bands wie The Jam, The Who und The Clash. Ihre politischen Vorbilder sind Rosa Luxemburg und Karl Marx!Sie tragen Anzüge. Denn der Mod Slogan: Clean living under difficult circumstances“ ist ihr Motto. Ihr Name steht für eben diese Bewegung, The Movement! Die Band hat sich zum Ziel gesetzt, die Jugend wachzurütteln und alles zu hinterfragen.Es gibt eine neue Generation an Kids, die an politischen Fragen interessiert sind und die sich gegen die globalen Effekte des Kapitalismus und deren Mechanismen zur Ausbeutung, Kriegsführung und Unterdrückung wehren. Junge Leute suchen nach Wahrheit und Aufklärung in Zeiten der totalen Manipulation und Lügerei. The Movement widmet sich genau diesen Themen und unterstützt diese Bewegung!Wer The Movement schon einmal live auf der Bühne gesehen hat weiß, wieunglaublich charismatisch und mitreißend ihre Bühnenperformance und ihre im Soulverwurzelten punkbeeinflussten Songs sind! Und eine neue Platte ist in Planung.KORNBLUMENBLAU ist energiegeladener Punkrock mit Frontfrauengesang, Akkordeon und viel Power. Die Band mit dem metaphorischen Namen, welcher auf den ersten Blick nach einer Trinkgemeinschaft klingen mag, positioniert sich in ihren Liedern hingegen viel mehr politisch und gesellschaftskritisch, dennoch stets lebensfroh und fröhlich. Wenn Kornblumenblau die Bühne entern, lassen sie diese vom ersten bis zum letzten Ton beben und die Fetzen fliegen. Es wird laut und wild, wenn es wieder heißt: „Musikanten spielt auf“!STICX aus der Tschechischen Republik, werden keinen still stehen lassen, denn sie bringen Ska-Punk mit, welcher stark an Talco oder andere Kracher dieses Genre erinnert.BRECHRAITZ– ist der Name Programm? Da ist sie wieder, eine dieser Fragen, der sich die fünf Jungs aus der Saalestadt immer wieder stellen müssen. Deutschpunk? Och nee… Jedenfalls nicht klassich. Ska? Vielleicht manchmal. Oi? Höchstens durch unfreiwilligen Haarausfall. Und dann? In den tiefen Lobedaer Plattenbauten (so jedenfalls textlich gern beschrieben) scheint man seinen eigenen Weg zu gehen. Ausgefeilte Gitarren, rotziger Gesang, klirrender Bass und Texte über Themen, die vielleicht der eine oder andere kennt. Die Wut auf die Faschos und die Polizei, Kneipenabende im Viertel, ein Aufruf zur Selbstverwirklichung oder der Chanson zur eigenen Stadt wird, mal mehr oder weniger plakativ und ernst, beworben und beschrieben. Live zeigt sich die Band von ihrer charmanten Seite- nicht jeder Ton sitzt und die Stimme macht trotz geölter Kehle mal schlapp. Die Energie, die die Band mit sich bringt, ist allerdings ziemlich unverkennbar. Egal, ob auf großen Bühnen nah und fern oder 15 Uhr auf dem südthüringer Stadtfest. Man geht auch einmal dorthin, wo es weh tut und versucht, mit der Musik die Türen zu öffnen, die schon manchmal mehr als nur zugenagelt waren.Durstig und lange noch nicht satt, Brechraitz auch in deiner Stadt!

Acht Eimer Hühnerherzen

LIVE:
Acht Eimer HühnerherzenACHT EIMER HÜHNERHERZEN sind ein halbakustisches Nylon-Punk Trio mit den drei Musikstilen Powerviolence-Folk, Kakophonie und Bindungsangst. Sie spielen Wandergitarren-Hardcore mit Fuzz und Driver für die drei grossen "A"s im S-Bahn Gürtel: Alleinerziehende, Alkoholiker und Allergiker ... und für alle Heiter-Depressiven. ACHT EIMER HÜHNERHERZEN kommen aus Kreuzberg bei Berlin und bestehen aus: Apocalypse Vega - Gesang, Gitarre, Driver ; Herr Bottrop - Bass, Gesang, Fuzz ; Bene Diktator - Drums, Gesang und einmal auch Klavier.
Links:
http://welcome-in-jena.de/#http://welcome-in-jena.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844#http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844
http://www.naturstrom.de/#http://www.naturstrom.de/
https://www.facebook.com/kassablancajena#Gesichtsbuch
https://www.instagram.com/kassablancajena/#Instagram
http://www.soziokultur-thueringen.de#http://www.soziokultur-thueringen.de
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/acht-eimer-huehnerherzen-2379/#Event-Seite
https://de-de.facebook.com/AchtEimerHuehnerherzen/#Acht%20Eimer%20Hühnerherzen

Wildes Herz

Die Band engagiert sich öffentlich gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie, aber auch gegen Abwanderung, Perspektivlosigkeit und Wendeverliererfrust – Themen, die sich allesamt in der Musik der Band wiederfinden. Gleichzeitig hatte Feine Sahne Fischfilet wegen des Vorwurfs einer anti-staatlichen Haltung auch immer wieder Probleme mit Verfassungsschutz und Polizei und gilt als „Vorpommerns gefährlichste Band“. Regie führt der Schauspieler Charly Hübner, der selbst in Mecklenburg geboren wurde –  „Wildes Herz“ ist seine erste Kino-Doku. Hübner zeigt Monchi und die anderen Bandmitglieder Olaf, Christoph, Kai, Köbi und Max als Punks und Lokalpatrioten, aber auch bei großen Festivals und auf Wahlkampftour.D 2018 | Regie: Charly Hübner, Sebastian Schultz | 94 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/wildes-herz.html#Event-Seite

Hi! Spencer | Support: Donnokov

Deutschsprachiger Indie-Punkrock mit Mut zur großen Geste, dem Herz auf der Zunge und Schweiß in den Augen.

Der Indiepunk-Fünfer aus Osnabrück arbeitet am neuen Album und legt mit namhafter Unterstützung durch das Label Uncle M mit den beiden Songs „Richtung Norden“ und „Klippen“ vor.



Richtung Norden ist ein „Der Weg ist das Ziel“-Credo – tanzbar und eingängig mit einer großen Hook und mitreißenden Gitarren. Es geht um viel. Mit Klippen macht die Band die Schere auf und schneidet in eine neue Kerbe – es ist düster, melancholischer und härter.

Im Hi! Spencer-Kosmos schwebt etwas mit, was größer ist als die Summe der Teile.

Das Geheimnis ist vielleicht das Zusammenspiel der Themen, vielleicht ist es aber auch diese unverschämte catchyness, dieser Sound als Gitarren-gewordene Umarmung.

Mit seiner Orkan-haften Stimme besingt Frontmann Sven Bensmann das Scheitern, das Wiederaufstehen und das Hoffen auf mehr. Es geht um Fernweh, um Orientierung und Aufbruch, manchmal auch um das große L-Wort. Zweitsänger und Gitarrist Malte reiht sich ein – beißend, fordernd.

Das ist der Stoff aus dem Bands entstehen und es gibt viele gute Gründe in einer Band zu spielen.

Für Sven, Malte, Niklas, Jan und Janis von Hi! Spencer war es 2012 die logische Konsequenz aus der Frage: Was tun in den Monaten zwischen Zeltlager und Dorfkirmes?

In einer Scheune arbeiten sich die fünf Sandkastenfreunde an Coverversionen ab, schreiben eigene Songs, die Vorbilder: Jupiter Jones, Turbostaat, Biffy Clyro, Madsen – ein klassischer Jugendband-Werdegang eben.

Wäre da nicht das Feuer, das Brennen für mehr als Dorfdisco und Korn-Cola.

In der Anfangszeit bestreiten sie ihren Weg durch Musik-Deutschland, wachsen, spielen und finden eine eigene Stimme. Das erste Album und Videos folgen.

Im Herbst 2016 veröffentlichen sie eine erfolgreiche EP, die allein auf Spotify mit über einer Viertel Millionen Klicks zu Buche schlägt. Ihre Single „Schalt mich ab“ sorgt in einigen Radio-Redaktionen für strahlende Gesichter und auf etlichen Clubshows und Festivals wie dem Open Flair für den richtigen Soundtrack beseelter Rock’n’Roll-Jugendträume.

Mit ihrer EP und ersten Songs des neuen Albums geht es auch im Winter 2017 / 2018 auf die Straße.


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=indie#Indie
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=post-punk#Post-Punk
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=hi-spencer-support-donnokov#Event-Seite
https://shop.uncle-m.com/hi-spencer/printathome-ticket-hi-spencer-jena-01-11-2018.html#bei%20Uncle-M

The O'Reillys and the Paddyhats


The O'Reillys and the Paddyhats sind eine einzigartige Formation. Wo die sieben Multi-Instrumentalisten hinkommen ist die Stimmung gut und herrscht eine Atmosphäre wie unter Freunden. Harte Backline, treibender Folk und eine gemeinsame Leidenschaft haben in den letzten vier Jahren zu vielen befeuchteten Kehlen und wundgeklatschten Händen geführt.
Das Publikum spürt unvermittelt die Energie, die die Irish Folk Punk Truppe versprüht. Mit unbändiger Lust und roher Authentizität, präsentieren sie Songs, die alte Geschichten aus längst vergangener Zeit erzählen, die das Gefühl geben in einem alten keltischen Pub zu sitzen. Lieder, die alle Anwesenden mit auf eine Reise nehmen, die so schnell nicht mehr endet.


Mehr Infos im Web:paddyhats.com/


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 18,00 €
TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
https://www.paddyhats.com/#paddyhats.com/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=24414#Tickets%20TixforGigs

DIE ART

02.11.2018 | ROSENKELLER
Die Leipziger Band Die Art gilt als die herausragende Post-Punk und Gitarrenpop-Band Ostdeutschlands. Die Art schafft es seit 1986 weit über ihre Wurzeln, die im Punk bzw. Post-Punk der frühen achtziger Jahre liegen, eigenständige und unverwechselbare Musik zu machen, womit sich die Band einen absoluten Kultstatus erspielte, der bis heute ungebrochen ist.
Am 02. November kann man die Band um den Frontmann Makarios im Herzen der Jenaer Innenstadt in der Rose erleben!
Links:
https://rosenkeller.org/event_2447.html#Event-Seite
http://tickets.vibus.de/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500002761000#VVK%20@%20Jena-Info
https://www.facebook.com/die-Art-138331252847163/#DIE%20ART%20@fb
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Art#DIE%20ART%20@%20wiki
https://www.youtube.com/watch?v=a5L-wsXcurQ&index=1&list=RDa5L-wsXcurQ#DIE%20ART%20@%20yt

FIDDLERS GREEN

FIDDLER’S GREEN
– LIVE & LOUD 2018 –

Es wird LAUT! Mit demGefühl noch ewig weitertouren zu können, präsentieren sich FIDDLER’S GREEN im Herbst 2018 mit weiteren Songs des aktuellen Albums DEVIL’S DOZEN imGepäck.
Wer schon mal auf einem FIDDLERS Konzert war, weiß, warum sie zu den größten Folkpunk-Bands zählen! Für alle anderen ist es spätestens jetzt höchste Zeit vorbeizukommen. Es wird laut, wild, schweißtreibend, ekstatisch. Wenn FIDDLER’S GREEN in ihrer über 25 jährigen Bandgeschichte eines gelernt haben, dann wie man mit dem Publikum gemeinsam durchdreht.
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
www.fiddlers.de






Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/fiddlersgreen-091118/#Homepage

Dark Night im M-Pire Music Club am 10.11.2018


DARKWAVE GOTHROCK
POSTPUNK + COLDWAVE
INDIE + GOTH CLASSIX
EBM + DARK ELECTRO
FUTURE POP + SYNTH POP
Mit DJ Zinsman & Deejay Ozzy (Schattentanz Jena)

Links:
https://mpire-jena.de/tc-events/dark-night-im-m-pire-music-club-am-10-11-2018/#Event-Seite

* INTERGALACTIC LOVERS *

12.11.2018 | ROSENKELLER
Liebe Freunde/innen,
die großartigen INTERGALACTIC LOVERS kommen im November nochmal auf Tour. Auf der Release-Tour zu ihrem aktuellen Album *Exhale *haben die vier Belgier über 71 Konzerte in 15 Ländern gespielt!
@Rosenkeller :-)
NTERGALACTIC LOVERS aus Belgien feierten bereits mit ihren ersten zwei Alben international enorme Erfolge. Mit ihrem dritten Album macht das Quartett nun den perfekten Schritt zur Fortführung ihrer großen Reise. Die packende Energie ihrer Live-Shows verschmilzt mit pointiertem Songwriting. Messerscharfe Post-Punk-Gitarrenriffs erinnern an die raffinierte Melancholie von Bands wie Interpol oder sogar The Cure. Hinzu kommen pochende Basslines, der großartige Gesang von Frontfrau Lara Chedraouis und ein Zusammenspiel welches "Indie" zurück zu seinen Hochzeiten bugsiert.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2391.html#Event-Seite
https://soundcloud.com/intergalacticlovers#intergalactic
https://www.facebook.com/events/169102023780996/#concert@

Tonbandgerät


Support: Panda Lux
Auf ihrem dritten Album erzählt die Hamburger Band Tonbandgerät von Übergängen, von Ungewissheit und Übermut. Und das mit zwölf höchst eingängigen Popsongs, die federleicht euphorisieren und tiefgründig nachschwingen. Bereits der Titel zeugt von der klugen Poesie dieses super sympathischen Vierers: „Zwischen all dem Lärm“. „Lärm muss ja nichts Negatives sein“, sagt Sophia Poppensieker, Gitarristin und Songschreiberin bei Tonbandgerät. „Zwischen all dem Lärm“, das habe für sie etwas Schwebendes. Im Transit. Von der Freibadwiese der Kindheit über Korn und Brause als Teenager bis zu der erwachsenen Erkenntnis: „Tschüs Karriereleiter / ich nehm die Graustufen“.
Für ihr neues Album schrieb die Band 60, 70 Songs, deren Texte erstmals nicht nur aus Sophias Feder stammen, sondern auch gemeinsam mit Sänger Ole Specht, Schlagzeuger Jakob Sudau und Bassistin Isa Poppensieker entstanden, eingenistet in St. Peter Ording etwa. Sich hinterfragen, verwerfen, neu und weiter machen, sich frei schreiben, mehr Kante wagen – dieser künstlerische Prozess durchdringt die neuen Stücke und lässt sie vielschichtig schillern. „Die Songs, auf die wir am Ende alle am meisten Bock hatten, sind am besten geworden“, sagt Sophia. Ein neues Selbstbewusstsein, festgehalten von Produzent Tim Tautorat (AnnenMayKantereit, Faber, The Kooks) in den legendären Hansa Studios in Berlin. An diesem Ort, der die Aura von David Bowie und Depeche Mode in sich trägt, entwickelte Tonbandgerät einen eigenen Bandsound, der impulsiv und lässig ist, zugleich aber Weite atmet.Pop mit 80erund 90er-Jahre-Twist, Indie-Huldigungen inklusive.






Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 22,00 €
TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets Eventim   

Links:
https://tickets.undercover.de/tonbandgeraet-record-nie-pause-tour-tickets-leipzi#Tickets%20Undercover
https://www.eventim.de/tonbandgeraet-tickets-leipzig.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=2062090$10281057#Tickets%20Eventim

Evil Mr. Sod ♥ Dead Musicians, Fisted Mister, Autumnsphere

EvilMrSod is the solo project and also the alter-ego of Pablo Rodríguez, singer, guitar player and main composer for Fuckin‘ Family Faces, the Tenerife (Canary Islands) rock’n’roll band.

Created by accident (at least in the beginning), EvilMrSod is acoustic rock’n’roll: sometimes more blues, sometimes more country, but always rock’n’roll.


„…an angry Otis Redding singing Willie Nelson songs…“



 

Fisted Mister

Spricht man eigentlich noch von „All-Star-Bands“? Wenn ja, dann könnte das zumindest regional bezogen auf Fisted Mister zutreffen: Ex-Hercules Propaganda trifft auf Ex-Grandfather und es entsteht zwischen Bier, Fluppe und flachen Witzen eine Mischung aus Glamrock und Ost-Punk.



Autumnsphere

Harte Gitarren und eingängige, im Ohr bleibende Melodien sind das, Autumnsphere auszeichnet.




Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=folk#Folk
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=evil-mr-sod-%e2%99%a5-dead-musicians-fisted-mister#Event-Seite
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=alternative_hardrock#Alternative%20/%20Hard-Rock
http://mariachilossvensson.bandcamp.com/album/sk-l-compadre#Skål,%20compadre!%20by%20Mariachi%20Los%20Svensson
http://fistedmisterjena.bandcamp.com/album/warmachine#Warmachine%20by%20Fisted%20Mister

Die Art


Auf ihrer Website steht geschrieben: „Musikalisch hatte DIE ART ihre Wurzeln im Punk bzw. Post-Punk der frühen achtziger Jahre, war aber stets bestrebt, das enge stilistische Korsett zu sprengen. Bezeichnungen wie Punk, Post-Punk, Dark-Wave oder Gitarrenpop trafen immer nur teilweise zu, denn DIE ART war vor allem eine eigenständige und unverwechselbare Band.“ Soweit, so richtig. Vor allem aber: So gut!
Und das Präteritum im letzten Satz des Zitates kann man getrost streichen. DIE ART sind nach wie vor eine der ganz wenigen Leipziger Bands, die unverkennbar für sich, einen (Musik)Stil und eine Botschaft stehen.


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 15,00 €
TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=24840#Tickets%20TixforGigs

Matze Rossi


Matze Rossi gehört der Generation Punk an, die mit Ende 30 wieder dort angekommt, wo sie mit Anfang zwanzig schon einmal war. Wilde Träume, ein brennendes Herz, auf Bühnen zuhause. Irgendwann der Bruch, der Job, das Bürgerliche, die Familie. Und Jahre später die Einsicht, dass das unstete Leben uns immer wieder einholt, wo immer wir uns auch vor ihm verstecken mögen.
Der Singer / Songwriter ist Vater von 3 Kindern, Yogalehrer, Sänger der Punkband Bad Drugs, Labelbetreiber, Dozent an der Fachakademie für Sozialpädagogik. Trotzdem schafft er es immer wieder, alles unter einen Hut zu bringen. Denn in ihm brennt ein Feuer, eine Leidenschaft für seine Musik, welche ihm gar keine Wahl lässt.






Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 12,00 €
TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=25621#Tickets%20TixforGigs

SHOSHIN


SHOSHIN sind ein Power/Rap/Rock - Trio aus Manchester, das es nach Berlin verschlagen hat. Sie bezeichnen sich derzeit als “ Brefugees“! Musikalisch sind SHOSHIN eine Punk-Band, aber auch so vielmehr: Sänger Pete ist ein „GitarrenGott“, er rapt und singt gleichermaßenbegeisternd, und seine Falsettstimme erinnert zuweilen an den jungen Sting(schon wieder: The Police...), Bassist Joe groovt wie die sprichwörtliche Hölle,und Schlagzeugerin Sophie drischt härter und virtuoser auf die Felle als somancher Kerl hinter der Schießbude! Die Vergleiche sind mannigfaltig, reichenvon NIRVANA über die RED HOT CHILI PEPPERS bis hin zu MUSE. Große Namen fürwahr, aber nicht umsonst sind auch inDeutschland bereits die allergrößten Namen im Rock-Zirkus auf SHOSHINaufmerksam geworden, und so durfte die Band sowohl für DIE TOTEN HOSEN, alsauch für die BEATSTEAKS, schon mehrfach das Vorprogramm bestreiten.
 
Mehr Infos im Web:https://www.facebook.com/weareshoshin/


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 14,00 €
TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
https://www.facebook.com/weareshoshin/#https://www.facebook.com/weareshoshin/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=26731#Tickets%20TixforGigs

Ravegala Vol. 3

Starring: Björn Peng, HC Baxxter, East German Beauties, Luedenscheidt, Aika DJ Set

–Love Techno | Hate Fascism–

Die Ravegala geht nun schon in die dritte Runde und wir freuen uns wie immer auf ein wunderbares rundes Programm, feinste Sägezahnbässe und eine impulsive Lichtshow!

Dieses mal mit dabei:

Björn Peng

Björn Peng ist zurück! Kalt, hart und direkt nimmt er auf seinem neusten Release „Nihilist Tunes“ den Faden seines Debüt-Longplayers „Dark Rave“ auf. Der Sound wird eingeschwärzt und gleicht einem musikalischen Amoklauf ohne Rücksicht auf Verluste. Resignation statt Rebellion – der Karren ist im Dreck! Der Soundtrack zu elektronischem Eskapismus in seiner reinsten Form: EBM, Punk, Hardcore und Stadion-Techno teilen sich dabei das Schlachtfeld über dem der Bassnerd sein Soundgewitter aufziehen lässt. Aus dem verdunkelten Himmel prasseln Sägezähne und Gitarrenriffs hernieder und liefern sich ein brutales Gemetzel mit den versprengten Soundresten der Neunziger-Rave-Euphorie. Creepy Vocals, verstörende Samples und markerschütternde Schreie bringen sich ebenfalls in Stellung um sich die Vorherrschaft links und rechts der Bassdrum zu erkämpfen. „Lebendig kriegt ihr mich nicht“, scheint einem der Anarcho-Raver noch entgegenzurufen bevor die Energie von „Nihilist Tunes“ die Boxen explodieren lässt!
http://www.p3ng.de/


HC Baxxter

Die Mukke ist ein wilder Abend am Autoscooter irgend einer Dorfkirmes und nimmt den 90er Jahre Sound von Scooter und vergleichbaren Kapellen bis ins letzte Detail auf die Schippe.

Die Spielautomaten-Melodien, den immer wiederkehrenden wummernden Beats und die schlichten Texte in bestem Langenscheidt-Englisch. Dazu gibt’s als Abwechslung gepitchte Refrains und zuckersüße Nintendo-Melodien.

Zwischen all den Firlefanz mischt sich dann aber doch jede Menge Sozialkritik in slogan-lastigen Texten und kompromisslose anti-Deutschland- und anti-bürgerliche-Sozialisation-Texte, die dem ganzen die Politik und Punkrelevanz zurück geben, die man für so eine Party braucht. Der Beweis, dass Politik und Party hervorragend zusammen passen und eine lustige Herangehensweise an ernste Themen sehr förderlich sein kann.

Für Fans von folgenden Soundformationen: Spielekonsolen, Spielautomaten, 100Blumen, Egotronic in ihrer Elektro-Atzen-Phase und 90er Kirmestechno-Gruppen.

https://hcbaxxter.bandcamp.com/

► East German Beauties

electropunkguerilla zur vernichtung der ostzone und especially dresdens bestehend aus:

andre z – gott und frontschwein

strubbelhair attack – laptop und gimmicks

max bauer – synthieshit
https://www.facebook.com/egbeauties/
https://www.youtube.com/watch?v=hA9VRlI2Eo0

Luedenscheidt (Bretterbude/ Freiburg)

Luedenscheidt lebt und liebt den Techno. Hart, straight, treibend und schnörkellos wie die Betonwände Berliner Technoschuppen. Bei seinen Sets entführt er die tanzende Menge durch die Geschichte des Techno – immer mit dem Ziel vor Augen sich und die Menge in hemmungslose Extase zu bringen.

Nach seiner ersten Technoparty mit 16 war ihm schnell klar, dass er nicht nur vor den Boxen tanzen will. Nach und nach erlernte er auf Privatparties und kleineren Veranstaltungen im Umland Freiburgs das auflegen und feierte ersten Erfolge und Anerkennung.

Seit 2014 ist er festes Mitglied des Kollektivs/Vereins Bretterbude e. V., welcher sich zur Förderung der elektronischen Musik und Subkultur einsetzt. Hier hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die Technokultur/Popkultur von Freiburg und Umgebung aufzumischen.
https://soundcloud.com/luedenscheidt

► Aika Dj Set

Die Jungs von Aika Akakomowitsch legen ihre Lieblingstracks auf. Von feinsten Elektropunk im Audiolith-Stil, über Hits hinein ins Unbekante.




Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=electro#Electro
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=techno#Techno
https://www.facebook.com/Akakomowitsch/#Aika%20Akakomowitsch
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=elektropunk#Elektropunk
https://www.facebook.com/hcbaxxter/#HC%20Baxxter
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=ravegala-vol-3#Event-Seite
https://www.facebook.com/bjoernpengmusic/#Björn%20Peng
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.p3ng.de%2F&h=ATOeRxrROpP73zXC7RPvGlAEKX7RP_UpGlMiN7jr3m_ppWxohrPu0KwYeMF1H8mzdsCvwqSC5cDr_fGZ2ttKmNoc4B8RtkWv61CFY6SWHZXikcqiiEpJ90DZMfM6GM3pqdVFcqEWt_gYE4KUb7oDYZoDlcE6Ur_xrwPdv8mtdWLxvaFc#http://www.p3ng.de/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fhcbaxxter.bandcamp.com%2F&h=ATMo39o-q_tarYvf8fuTuY8M0qj4ryIAtSMPJWe7IcXIbSE7fEPKzXgmB1fITzO1Gm5IkK3sPKE6VObgltN0cZZBq0X2cAJiRzHlgqeQPa-cUkfTAWFEU67r-F6IidfKzVJjqvZpUge5c3sGU7hoazXII3-u0VmXB35bqsku1OL9ZSA0#https://hcbaxxter.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/egbeauties/#https://www.facebook.com/egbeauties/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DhA9VRlI2Eo0&h=ATOF6vckJwMYr40GWpPSop0PwcW5P6gQLcH-3GSSDba1vWgqDqMlYC18fqTVfI87GHfKY14PKkVKYhzOfPoz1OT1_6b-oKlTERf_gkqje2su9sNUbVScXkwvdmVzcgt6js7lg6A4TiI1R1GOTjbtPD61RqKwOANu0g2eG7vEIfsH-EDg#https://www.youtube.com/watch?v=hA9VRlI2Eo0
https://www.facebook.com/luedenscheidttechno/#Luedenscheidt
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fluedenscheidt&h=ATOVGxaQH-KsP2zxnPQgZJL77K1dPCKs2flmSgBSDJJyygSabITPDWHJr98D2ZoR3eWfzVlOCFjVm71fYgyU8rt8sRrNbhtdiBnEWY0p9MbEifuBSo2822EU_5dTQGsVTfKlXG1E3EK-uT46MQ4CJLa_7SN3v9DFCHZgBLb6hOKLR11t#https://soundcloud.com/luedenscheidt
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=23363#VVK%208%20€%20via%20Tix%20for%20Gigs

Whispering Sons


Mit “Image” lässt das Post-Punk-Quintett Whispering Sons ihre Vergangenheit hinter sich und macht einen großen Sprung nach vorn. Unmittelbar zur Veröffentlichung des neuen Albums am 20. Oktober geht die Band auf eine ausgedehnte Europatournee und macht dabei am 26.01.19 auch Halt in der Moritzbastei.
Die Songs des Debut-Albums schaffen eine Atmosphäre, die zugleich unheilvoll und drängend ist und die auch die Live-Intensität der Whispering Sons einfängt.Die neuen Songs wurden in einem langjährigen Prozess seit 2016 geschrieben, nachdem alle Mitglieder der Band gemeinsam nach Brüssel gezogen waren.  Zwischen ausgiebigen Touren hat die Band ihre neu gewonnenen Erfahrungen und Perspektiven in die neuen Songs des Albums übersetzen können, die beeinflusst durch die Dynamik der Stadt Brüssel vor allem ein Gefühl von Entfremdung und Distanzierung enthüllen.
“Image” beschreibt einen eher bewegungslosen Zustand, in dem das Beobachten über dem Handeln steht, spiegelt die Künstlichkeit der Dinge und versucht doch an Idealen festzuhalten. Unterstützt wird das Ganze durch das Artwork von Flor Maesen.
2016 wurde die Band mit dem Humo’s Rock Rally Preis ausgezeichnet – einer der wichtigsten belgischen Musikwettbewerbe für Newcomer. Zu den vergangenen Preisträgern gehörten Bands wie u.A. dEUS. Danach verbrachte Whispering Sons die meiste Zeit mit ausgiebigen Touren in ganz Europa und erspielte sich den Ruf einer herausragenden und sehr intensiven Live Band.


Mehr Infos im Web:http://www.whisperingsons.com/


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK: 20,00 €



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Devils At Work   

Links:
http://www.whisperingsons.com/#http://www.whisperingsons.com/
https://www.devilsatwork.de/Whispering-Sons-Album-Release-Tour-260118-Leipzig-Mo#Devils%20At%20Work

WIZO

WIZO
– Schönheit des Verfalls Tour 2019 –
19:00 Einlass, 20:00 Beginn

Der WIZO kommt 2019 endlich wieder auf Tour!
Feiern wir mitihm die SCHÖNHEIT DES VERFALLS!
Irgendwie ist doch in letzter Zeit außerdem WIZO alles schlechter geworden, oder? Kriegsgefahr, idiotische Präsidenten, Rechtsruck, Vermüllung der realen und virtuellen Lebensräume und nicht zuletzt der eigene Verfall – es wäre zum Haare raufen, wenn wir bloß noch welche hätten! – Resignation ist aber keine Option! Lieber feiernwir laut mit dem WIZO auf seiner großen Tour 2019 und zeigen der drohenden Apokalypse gemeinsam beide Mittelfinger! Lasst uns mit den WIZO-Ohrwürmern dem Schicksal ein donnerndes Ständchen singen und alle miteinander lauthals lachend auf der Punkrockachterbahn Richtung Weltuntergang rasen!
AlsGäste dabei: Internationale Spitzenkünstler
https://www.facebook.com/wizo.punk






Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/wizo-050219/#Homepage

Grausame Töchter


Grausame Töchter machen elektronische Musik, um emotionale Kälte zu verbreiten. Die zugrunde liegende Musik passt in keine Schublade, enthält Elemente aus Industrial, Ebm, Klassik, Punk, Soundtrack und vieles mehr. Sie ist eine dreckige Melange vom Schrottplatz vergangener Kultur. Die Texte zelebrieren Gier, Geilheit und Egomanie und wollen böses ausdrücken. Für Menschen von Menschen, um unbekannte Wege in der eigenen Psyche zu gehen. Mutige dunkle Seelen sowie Sadisten und Masochisten kommen auf ihre Kosten, alle anderen werden angewidert und angeekelt sein.




Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK: 22,00 €
Zutritt ab 18 Jahren


TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:City Ticket   

Links:
https://www.city-ticket.de/extern/konzerte/grausame#City%20Ticket

4:20 – The Party: Friedrich Chiller (live) + Illmagic of Strange Days + Chewbacca Jazz Experience

Mr. Johnny Blaze & Ms. Mary Jane Productions Present:

Der 20.04. ist in der grün-rauschpflanzlichen Gegenbewegung so etwas wie ein ungeschriebener Feiertag – Verschiedenen Legenden zufolge traf sich an einer Schule in Nordkalifornien um genau 4:20 Nachmittags unter einem Baum (oder einer Statue je nach Version) regelmäßig eine Gruppe mit dem Namen „The Waldo’s“ um dort gemeinsam den Feierabend einzuläuten oder die Polizei soll den Code 420 verwendet haben, um im internen Funkverkehr darauf aufmerksam zu machen, dass da Jugendliche faul rumhängen und illegale Substanzen rauchen.


Bekannt wurde der Begriff „4/20“ durch die in den 70er Jahren berühmte PsychedelicFolkRock Band „The Grateful Dead“, welche aus dem selben Vorort von San Francisco stammten, wie die oben erwähnten „Waldo’s“ und den Code immer und immer wieder auf ihren Konzerten erwähnten.

Wir freuen uns sehr darauf nun beinahe 50 Jahre nach Entstehung dieses skurillen und mittlerweile global friedlich und kreativ gefeierten Tages der Gegenkultur auch in Jena mit euch im „CONCRETE JUNGLE“ des CAFÈ WAGNER ein auf das lokale Setting passendes Happening feiern zu können:

Funk mit Streifzügen durch Rap und Indie wird es live von FRIEDRICH CHILLER aus Dresden geben mit denen ihr in den richtigen Groove und entspannte Vibrations finden solltet!

Im Anschluss (und auch zum Reinchillern vor dem Konzert) wird es beste Plattentellerunterhaltung zum Thema des Tages von den Combos THE ILLMAGIC OF STRANGE DAYS sowie der haarigen CHEWBACCA JAZZ EXPIERENCE auf dem GREEN RIVER der BIZARRE RIDEs geben und sicherlich das ein oder andere Mal „EXCUSE ME…WHILE I KISS THE SKY“ im Sinne einer ausgewogenen „WORK-LIFE-BALANCE“ ausgerufen werden!

INFOS:

LIVE: Friedrich Chiller aus Dresden sind erstmals live in Jena zu erleben! Erscheint zahlreich und groovet euch ins Wochenende :)!

Die drei Dudes haben bereits mit ihrer Debüt-EP (Herbst 2017) ordentlich auf den Putz gehauen und live Chilleraugen zum Leuchten gebracht. Das Programm: Lässiger Indie-Pop mit Rap-Ausflügen, Baden an einem Strand von vintage Synthi-Klängen; Wellenreiten auf funky Gitarrenriffs und massiven Basslines und am Ende des Tages mit einem Tütchen den Sonnenuntergang genießen. Aktuell tüfteln Friedrich Chiller an Songs für ihr neues Album – live bekommt ihr sie jetzt schon auf die Ohren.

Der Bandname kommt übrigens nicht von ungefähr, sondern ist, so Valentin (voc, b), eine Widmung an den “meistgehypten deutschen Pop-Poeten“. Und (nicht nur) da der Hype im Saaletal bekanntlich besonders groß ist, wird es Zeit, dessen tanzbarere Version einzufliegen.

„Wunschinsel“: https://www.youtube.com/watch?v=Fj_H5qGg0eU

„Brief an Mich“ https://www.youtube.com/watch?v=JleVZrI5ADM
http://friedrich-chiller.de/
https://www.facebook.com/FriedrichChillerjio/

////////////////////

DJing: Ob es um Rap Classix mit dem Blick durch die „Grüne Brille“ im Spüren der „Westwinde“ oder einer Behandlung von „Dr. Greenthumb“ geht, zu entspannten Reggae-Offbeat-Groove „Kaya“, Right Now und genau Jetzt ge(b)raucht wird, die Aufforderung „Smoke Two Joints“ von Sublime hinaus an alle geht, KC’s Sunshine Band dazu führt, dass „I Get Lifted“ nicht nur in Fahrstühlen ein Gefühl erzeugt, Rick James verliebt in seine „Mary Jane“ ist, „Purple Haze“ in Our Mind auf Psychedelische Rockart injiziert wird

oder gar Ausflüge ins berauschte Barcelona an die „Placa de Alegria con un Litrello y Porrito Marihuana“ unternommen werden – Es wird ein kompetent geführter BIZARRE RIDE II THE PHARCYDE zwischen

HipHop / Funk / Reggae / Punk / Ska / Fusión / Dub / Psychedelic Rock – Let’s hope that there’s no „Police in Helicopter“!

Illmagic / The Illmagic of Strange Days:
https://soundcloud.com/user-199947692
https://www.facebook.com/porkincrew/
https://www.facebook.com/illmagicsilorin/

Chewbacca Jazz Expierence:
https://soundcloud.com/chewbaccadub
https://soundcloud.com/chewbaca-spazz-experience
https://soundcloud.com/satta-dub (Satta Dub = Part of Chewbacca Jazz Expierence)

PS:

Contre La Repression! – On This and Other Struggles!


Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=party#Party
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=hiphop#Hip-Hop
https://www.facebook.com/illmagicsilorin/#https://www.facebook.com/illmagicsilorin/
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=420-the-party-friedrich-chiller-live-illmagic-of-strange-days-chewbacca-jazz-experience#Event-Seite
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DFj_H5qGg0eU&h=ATP5b9ZHpQVc-buE2tG6srXN8XbUIYdUIiwzFTLloFeuvR0nvXjTEIisYfUM6mjQJjg7Y5h2s83CiN-3414KLvofHpE44q4titjYgBBuveRFhukKStJm#https://www.youtube.com/watch?v=Fj_H5qGg0eU
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DJleVZrI5ADM&h=ATNbYCrqGWe9WFXanJaewbVlaRVEAq4sMg5yHz01-GCOOtsX9CPMJGt7IIjp26KzLXrXBqNQovvqm73fhyqay_D3owGpifSIIq9sGt3LR2k1ela7n9D4#https://www.youtube.com/watch?v=JleVZrI5ADM
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Ffriedrich-chiller.de%2F&h=ATOGujbb1T8BEEFKO2c7RRCYNO5OpmHd3KxNtkqS7UeWoHA8uI9fB2HVikAqJ71BzvDp4JkWlrXpV-qkz3RkRTGiq-pvFaeKmsH1lSAnX2FqlgaLju4A#http://friedrich-chiller.de/
https://www.facebook.com/FriedrichChillerjio/#https://www.facebook.com/FriedrichChillerjio/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fuser-199947692&h=ATNdKl8AFeF5gnCYY4thx3a69exbs8TEwvsBMb0PIoIjx1u4uO4q04CVBO9dfQf22wTJ2plCxXm6us82zhFVVxK6Bj0xTazmNpoqRBjYCTQlnDrjxwEk#https://soundcloud.com/user-199947692
https://www.facebook.com/porkincrew/#https://www.facebook.com/porkincrew/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fchewbaccadub&h=ATMZJ2k0ssQL3gw8U1IPjyzZckyaA83eNsZjWq7snHTQs3VrN2ILpaGUcwWMIeE547Q2KPZ5qrXXKjxe-DR2kuFxp-HVfK1TCLZ8PXkXCw2K0qc0ZdwF#https://soundcloud.com/chewbaccadub
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fchewbaca-spazz-experience&h=ATMzPCmhqwZvMYfdKiJnfYB340osD6otMid29kg9Zqw1huqXLUtKbxJts6DF1p6bAb_3CosfjgDnOCruIm_O9qJBtP0hLCJyOPRjGIa14SCF4mAxUoyO#https://soundcloud.com/chewbaca-spazz-experience
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fsatta-dub&h=ATM_lGNF2t_ZaIlEPWrjrzdpf7SiS6Qrp_CIJKyd4x5bn8eoX9DRm67BI7oj9DKgQZbRMHyYV0AXk5vqKEHoh01kNiv19StMkX1Nue5hTThJ_12nQpN4#https://soundcloud.com/satta-dub
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=funk-konzert#Funk

DIE KASSIERER + BRECHRAITZ

20 Jahre F-Haus Jena present:
DIE KASSIERER
+ special guestsBRECHRAITZ
19:00 Einlass, 20:00 Beginn


Die Kassierer – was ist daseigentlich?
Nicht mehr und nicht weniger als die deutsche Vorzeigepunkband mit einem ganz einzigartigen Werdegang:
Dadaistische Kleinkunstauftritte in den späten 80ern, der Durchbruch und jede Menge Anfeindungen mit der Erfindung und Etablierung des sogenannten Fickliedes in den 90ern, einezunehmende Bekanntheit in allen gesellschaftlichen Schichten, große Beliebtheit auf Metalfestivals und musikalische Begleitung ganzer Generationenvon Kids auf dem Schulweg in den Nuller Jahren und heutzutage: regelmäßige Gastspiele in Wacken, ausverkaufte Hallen, Presseartikel ohne Ende, die Verleihung des „Goldenen Umbertos für das Lebenswerk“ in der TV-Show „Circus Halligalli“ und dann die Theaterproduktion am Schauspiel Dortmund inder ersten Punkoperette der Welt mit dem poetischen Namen „Häuptling Abendwind“.
Neben der Musik engagiert sich Kassiererfrontmann Wölfi seit Jahren politisch, in diversen Bundestagswahlkämpfen, als Mitglied des Stadtrats und als Oberbürgermeisterkandidat für Bochum.
Man kann das Ganze nochsteigern, denn 2016 greifen die Kassierer mit ihrer Bewerbung beim Eurovision Song Contest mit ihrem Lied für Stockholm. Sie können auch richtig guten Schlager!
Die Kassierer faszinieren mit ihrem beißenden satirischen Witz und dem großen Kontrast ihres Programms. Das gilt für die abwechslungsreiche Musik, die neben jeder Menge Punk auch Metal, Jazz, orchestrale Einlagen und bizarre Kompositionen umfasst. Das gilt ebenso für das Markenzeichen der Kassierer, ihre witzigen Texte mit Alltagsbetrachtungen, Wortspielereien, absurden Vergleichen, krassen sexuellen Statements und bizarren Ausflügen in die Sphären des Unerklärlichen.
Am besten taucht man bei einem Livekonzert in die wunderbare und ganz und gar einzigartige Welt der Kassierer ein. Die Band begeistert ihr euphorisches Publikum, dass sich aus sämtlichen Alters- und Bildungsschichten zusammensetzt, animiert zum Mitsingen, Tanzen, Schunkeln und, tja, manch einen auch zum kompletten Ablegen der Kleidung oder gar zum Unterhosentausch! Man folgt staunend den Ansagen von Sänger Wölfi, der mit seiner charismatischen Bühnenpräsenz einmalig ist, geht zur mitreißenden Musik der gut eingespielten Band ab und fragt sich stets, welche Überraschung wohl als Nächstes kommt. Band und Publikum finden so zu einer stets neuen, verblüffenden und kaum fassbaren Performance zusammen.
Wenn man seine allererste Kassierershow sieht, so ist eins sicher: man geht anders raus als man reingegangen ist.
Wie sagte einst ein Fan? „Wenn man die gesehen hat, kann man beruhigt sterben!“
Wir freuen uns auch wieder riesig auf unsere Jenenser Brechraitz, die wie immer Vollgas auf der Bühne und im Backstage geben werden! 😉
http://www.kassierer.com
https://de-de.facebook.com/Brechraitz






Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/kassierer-040519/#Homepage

Wagnergeburtstag feat. Ma Valise (FRA) + DJs: Illmagic, Honeybadger

Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Alle Jahre wieder! Dieses Mal bescheren wir uns und euch aber mit einer extravaganten Band als großes Geschenk: MA VALISE aus Nantes, Frankreich (Bretagne / Pays de la Loire). Dazu gibt es aufgelegte Musik und Rahmengestaltung von den beiden Wagner-DJs ILLMAGIC und HONEYBADGER.

Infos:

Ma Valise:

„Afro, Punk-rock et Musique du Monde — — No border style — — Un Style Sans Frontières“

Chanson-Reggae-Dub-AfroBeats-Rock-Balkan2NorthAfrica-Musette aus Nantes, Frankreich

Was sich wie eine wilde Aneinanderreihung von musikalischen Genres und Stilen liest und klangliches Chaos befürchten lässt, ist im Falle von Ma Valise (frz. für „Mein Koffer“) vielmehr ein Sinnbild für eine der schönsten musikalischen Reisen voller Illusionen und Träume, die eine Band mit ihrem Publikum auf den Zeitraum eines Konzertes hin unternehmen kann.

Es mag sich speziell anhören, was da zum Wagnergeburtstag auf euch zukommt, doch es sei schlichtweg und kurz gesagt, dass diese Band zahlreiche Mitglieder unseres Vereins seit vielen Jahren begeistert und sie für uns ein Inbegriff der perfekten Mischung ist, die ein gelungener Abend im Wagner haben sollte und diesen charmanten Laden zu dem macht was er ist.:

Ma Valise sind tanzbar, musikalisch vielseitig, abwechslungsreich, witzig und unglaublich versiert, überraschend in ihren künstlerischen Wendungen und dem Aufbau einer Konzertdramaturgie.

Ma Valise wissen sowohl mit dem Publikum zu spielen, als auch mit diesem auf einer Ebene zu stehen, ein Abend mit dieser Band ist sowohl Konzert, Improtheater, Kino, Party, gepflegte Raucher*Inneneckendiskussion, Zuprosten an der Bar inklusive Unentschiedenheit zwischen Bier oder Wein, Bildungsveranstaltung als auch Kennenlernen fremder Menschen wie Zusammenkommen in besten Freundschaften. In anderen Worten Liebe zur Kultur, zum speziellen Ambiente und temporären Moment eines Live-Abends.

Ma Valise bringen die Begeisterungsfähigkeit von Straßenmusik und Open-Air-Fest(en)/ivals in den kleinen kuschligen Klub und nicht mit aufgesetzter Hektik, sondern mit Authenzität, Charme, versiertem Können, als auch einem Schuss Verspieltheit und Blödsinn haben sie noch die graueste Miene zum Lächeln und die steifste Hüfte in Bewegung versetzt.

Ma Valise wecken gemeinsam und gleichzeitig das absolute Loslassen vom Alltagssstress und deren Gedanken, laden zum Träumen, wecken das Tanzbein und sich das darin stundenlange Verlieren, als dass ihre Lyrics, Aussagen und Botschaften dadurch keinerlei an Ernsthaftigkeit verlieren.

Ma Valise sind unser Geschenk an EUCH 🙂

Seit 1999 ist die Band aus einem Dorf in der Nähe von Nantes, an der Atlantikküse Frankreichs in der Welt unterwegs, ganz im musikalischen Spirit der Mestizo / Fusión Musik und künstlerischer Größen und Inspirationsquellen der Gruppe wie Manu Chao / Mano Negra, Amparanoia, Dusminguet oder La Rue Ketanou. Wesentlich mehr Instrumente (Kontrabass, Gitarre, Schlagzeug, Akkordeon, Melodika, Keyboard und diverse Klangspieldinge) als Bandmitglieder (vier) befinden sich im musikalischen Tour-Bus-Koffer, auch die verwendeten Sprachen wechseln beständig (u.a. Französisch, Englisch, Spanisch, Katalanisch, Okzitanisch, Bretonisch, Deutsch, Galizisch, Arabisch, Berber-Dialekte, Romanes,…) Vieles scheint inspiriert von traditionellem Chanson und vermischt sich mit den Straßensound Barcelonas, doch liegen bei Ma Valise die richtig spannenden Würzungen in ihren Reisen in verschiedene Erdteile. Heraus kommt eine Mixtur, in der ein Chansonhaftes Akkordeon auf einer südeuropäischen Altstadt-Treppe Rumba auf Nordafrikanische Art tanzt und hierzu die Verwandtschaft vom Balkan eingeladen hat – Und alles stimmig und harmonisch ist.

Kurz: Ein typischer Wagnerabend 🙂

4 Studioalben (Noroc (2001), Bon Bagay (2005), Maya Ye (2007) und Wege (2010) hat die Band aufgenommen, mit der aktuellen Tour wird der zweite Teil des Live Albums „Travellings“ veröffentlicht und präsentiert. Hoffen wir, dass zum Ende der Tour noch Alben übrig sind 🙂

Zwar hat die Gruppe seit 2010 kein neues Studio Album aufgenommen, was aber nichts über die Weiterentwicklung der Gruppe sagt: Durch ihe Konzerte in Afrika / Mali und freundschaftliche soziale Kontakte zu afrikanischen MusikerInnen in Frankreich, wurde seit dem Zeitraum der Aufnahme von „Travellings“ der Fokus auf mehr Einflüsse aus dieser Region der Welt gerichtet. Aus bereits vorhandenen Songs wurden ganz neue Live-Stücke, die ihre Studio-Vorlage eher so in Grundzügen streifen. Reggae-Dub-AfroBeats-Rock-Musette war die logische Weiterentwicklung einer Band, die, die uns zumeist verborgenen Kulturen weder ausblendet, noch nur marginal streift, sondern emanzipatorisch zum musikalischen Thema macht und mit einem Lächeln zum Tanze lädt.

MA VALISE sind:

Ronan NIEL

Raphaël RIALLAND

Michel PINAULT

Gweltaz NIEL

Musik / Homepages:

La Maison des Métallos : https://www.youtube.com/watch?v=WeIo7zAQyMI

Jean Penot: https://www.youtube.com/watch?v=WluHr0KbgSU&index=4&list=PLvPOORk2hCKw-0honALfQxExFGzf2qMg1

Dubbed Remixes by Illmagic: https://soundcloud.com/user-199947692/sets/ma-valise-travellings-2-tour

(„Ceuta“, „Smoking Kills“ and „La Maison des Métallos“)

http://www.mavalise.com/
https://www.facebook.com/Ma-Valise-426698625102/

—————————————————————–

DJS: Illmagic + Honeybadger

(80s-Hits, Reggae, Punk, Alltime favourites)

Illmagic stand nicht nur lange am Herd der Wagner-Küche für mediterrane Mischstyles, sondern auch hinter langjährigen Veranstaltungreihen wie den OPTICAL SOUNDS, ALL-TIME-FAVORITES oder EL CORAZON DEL SOL und ist in seinem musikalischen Herzen sehr der musikalischen Vielfältigkeit und Genreauflösung verbunden. Dass er sich wie Bolle freut, dass dieser Abend an der Schnittstelle von musikalischen und sozialem Get Together von ALL-TIME-FAVORITES und der CORAZON DEL SOL steht, ist fast müßig zu erwähnen. Aktuell liegt sein Fokus Solo wie in seinen Team-Konstellationen beim Vermischen von aktuellen iberischen und lateinamerikanischen Sounds mit bunten Hits aus den späten Jahrzehnten des 20. Jahrzehntes, ganz im Sinne einer „Stirnband-Artigen-Konfetti-Aerobic“ mit feministisch-emanzipatorischer-queerer Message und unter dem Motto „Una Festa Més Amb Tu“ („Ein Fest mehr mit dir“).

Aktuelle musikalische Kostproben findet ihr unter:
https://soundcloud.com/user-199947692

(Aktuelles Set: https://soundcloud.com/user-199947692/plato-de-tapas-iv-una-festa-mes-amb-tu )
https://www.facebook.com/illmagicsilorin/

Honeybadger sorgt nicht nur im Alltag im Wagner-Büro für verwaltende Ordnung und die Organisation des Kulturalltags, er ist auch als Veranstalter diverser Elektropunk-Veranstaltungen wie der RAVE-GALA, aber wahrscheinlich noch mehr als die Voice-De-Coder-Stimme hinter der auf dem nach „Traktor nach L.E.“ befindlichem Electro-Punk-Band AIKA AKAKOMOWITSCH bekannt. Am Abend des Wagnergeburtstages wird er so einige scharbernackige Perlen aus der grausamen und zugleich wundervollen Welt der 80er, des HipHops und was auch immer mit ALL-TIME-FAVORITES noch so bezeichnet werden kann servieren und seinen Partner für diesen Abend schon jetzt zu Lachanfällen in Vorfreude verleiten und euch die Hüften schwingen lassen.

https://www.facebook.com/Akakomowitsch/
https://soundcloud.com/aika-akakomowitsch

——————————-

Eintritt frei!! – In Vorfreude euer Wagner-Team 🙂


Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=party#Party
https://www.facebook.com/illmagicsilorin/#https://www.facebook.com/illmagicsilorin/
https://www.facebook.com/Ma-Valise-426698625102/#https://www.facebook.com/Ma-Valise-426698625102/
https://www.facebook.com/Akakomowitsch/#https://www.facebook.com/Akakomowitsch/
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=surf#Surf
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=wagnergeburtstag-feat-ma-valise-fra-djs-illmagic-honeybadger#Event-Seite
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=ska#Ska
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DWeIo7zAQyMI&h=ATPY3w5etPBl-DRZKb6x9cTT1mWMnl5I_4B6D8ye3-hc38CEV0g5djsJpikzv1KVoTxgtsbvFMnn_hQmxSe5O5pT4hXsDzFApfcpJ8DcNDaH&s=1#https://www.youtube.com/watch?v=WeIo7zAQyMI
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DWluHr0KbgSU%26index%3D4%26list%3DPLvPOORk2hCKw-0honALfQxExFGzf2qMg1&h=ATOTCjYro6B8I-AyiOYEGC7h_4sUPs61h9Br_uxKxeikmFp609Vkhz2A-wQZW6BqzY4bwu7bes6KHBuYsSs8rhJvMYVUB2n2lBl7jAf2DLFu&s=1#https://www.youtube.com/watch?v=WluHr0KbgSU&index=4&list=PLvPOORk2hCKw-0honALfQxExFGzf2qMg1
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fuser-199947692%2Fsets%2Fma-valise-travellings-2-tour&h=ATMhErJ5SAS1n96W9J8ZJvPocaHFnABbVSkc4rcDWYqcYR3qgC0tTykr-i8ipnCdTJo4NpWLWiLmlNkoDR59cMjnhITSMGO6MCJsuzsPdEjq&s=1#https://soundcloud.com/user-199947692/sets/ma-valise-travellings-2-tour
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.mavalise.com%2F&h=ATP-8QTkDZAMv5qS2Fvk6Ytork0wpCaXhjqSFCVdSPJcv15wwxpsoxSyyZimI3ALfx7tBn95Ax2y7l-8X1aKNnmpRcAHeIix70PCkkPhewlw&s=1#http://www.mavalise.com/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fuser-199947692&h=ATMK0l0Z1ejoAFxa2kdl_XSJAzTM-JrR5m3nzJ45M_yzHf1Z3f32OYFe2LCW4z3fmI8PWMTNaSQLC3M-8bVe6lwK1tp4hehbljUR1soXXIXf&s=1#https://soundcloud.com/user-199947692
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fuser-199947692%2Fplato-de-tapas-iv-una-festa-mes-amb-tu&h=ATPgzDNCir1NdNRhvlM3Be3ZIlknhk_fevUnjCZlQcIE0jql3OH82qUlIuJau8hZBLb3w7hILYJuqW4O-HCUch4YbAlo054wrWuxbiYWCx65&s=1#https://soundcloud.com/user-199947692/plato-de-tapas-iv-una-festa-mes-amb-tu
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Faika-akakomowitsch&h=ATMcW-0G3auzISFwtkxr2d43swKt7DSlRQDxDYBNByVbT6JOXrs5aIo3Bb1Nv_IaztgbAfdizYCqIEQ198LyyhYNrHttKcJunNK6AouY94f3&s=1#https://soundcloud.com/aika-akakomowitsch

Tivibabuli Warm Up: Aika Akakomowitsch +East German Beatuies | Pre- &Aftershow: Honeybadger +The Dark Knights

Tivibabuli? Noch nie davon gehört! Aber mit voller Vorfreude auf das jährlich stattfindende DIY-Festival in der Region steigt dieses Jahr auch zum ersten Mal eine Warm-Up-Party im Café Wagner. Neben einer Special-Cocktailbar gibt es natürlich auch ein schmackhaftes Line-Up:

-Aperitif-

Honeybadger of Death (80s/Electro/ Hits/ Punk)

-1. Gang-

Aika Akakomowitsch (Electropunk-Pop)

Wenn Musikmedien nicht mehr weiter wissen bei der Beschreibung einer Gitarren-Band mit kratzend elektronischer Grundierung, bemühen sie gern den Terminus „Electropunk“ – und das Trio Aika Akakomowitsch aus Jena dient hier als wahrer Prototyp. Denn ja, sie sind eine richtige Band, basierend auf elektronischen Grundgerüsten. Recht ungestüm geht es hier nach vorn, Hauptsache irgendwas peitscht mächtig ein. Mal sind das die Beats oder der knarzende Disco-Bass, dann wieder eine Refrain-Melodie, die einen in ihrer Eingängigkeit noch tagelang verfolgt.

-2. Gang-

East German Beauties (Electropunk / Ravepunk)

Das wichtigste Ravepunkkollektiv der ganzen Zone sattelt ihren Trabi und reitet in den wilden Westen Jenas. Mit dabei haben sie ihre eindrucksvolle Propagandamaschine aus Schnaps von Nordbrand/Kippen Marke f6, Spätiattitüde und eine aggressiv gelangweilte Stimme vor der jeder Clickclacktechnohead ehrfürchtig zurückschreckend das erstbeste Versteck sucht.

Manche haben Stil, hier heißt es billig – ballern – beauties.
https://eastgermanbeauties.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/ravepunkguerilla/



– Desert-

The Dark Knights ( All-Time-Favorites/ Dance)

*****Special-Cocktailbar********

Eintritt: 6-8 €

Doors: 21 Uhr


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=party#Party
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=elektropunk#Elektropunk
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=tivibabuli-warm-up-party-w-alltag-tba-aftershow-the-dark-knights#Event-Seite
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DlwP54iVoRbA&h=AT3vSnEd0vOoraTtvXvkFM35wBA_Hhp7zGgFrQHr4eA2SlcSuNuHpCewmULeCYWrOEOMhQte4FssN7SpYQr_hxvXQPO1K58aSaHgcdKpulWl_bfnqm-7aK_29enL&s=1#https://www.youtube.com/watch?v=lwP54iVoRbA
https://www.facebook.com/theLHJ/#https://www.facebook.com/theLHJ/
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Feastgermanbeauties.bandcamp.com%2F&h=AT0eb21IH14Js8bOsbV5b8UF1oQZSZCwGFgVwCiuf310YxS-9Ww7E5T20OX6ydQWGO88J6xodLyuTmIb4d54zxj_nniJV1p9H9JBgHEVTMGSZAFFMBSebJpILoJC&s=1#https://eastgermanbeauties.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/ravepunkguerilla/#https://www.facebook.com/ravepunkguerilla/