schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Festival wurden in OpenCloudCal gefunden:

Rettet die Clubs on Tour – der Film

07.12.2022 | F-Haus, Johannisplatz 14, Jena, 07743
»Rettet die Clubs on Tour – der Film«
2021, mitten im für uns nicht enden wollenden Lockdown, sprachen uns Maik und Alex von HEAVEN SHALL BURN auf die Aktion von rettetdieclubs an, die sich bundesweit mit unzähligen Künstlern für den Erhalt von Clubs engagierten. Die Filmcrew, Maik und Alex waren damals bei uns und unter anderem auch daraus ist nun ein Film entstanden, der heute bei uns aufgeführt wird.
Kommt vorbei, schaut ihn mit uns, trinkt ein Bier oder ne Mate und wenn Ihr könnt, werft ne Mark in den Soli-Topf.
Btw. die von HEAVEN SHALL BURN signierte Kunstwerkgitarre hat immer noch einen Ehrenplatz bei uns. Wir werden sie versteigern und den Erlös nicht zur Kostendeckung verwenden, sondern daraus ein Konzert mit Nachwuchsbands veranstalten.
############################
19:00 Einlass, 20:00 Filmstart
Eintritt: Jeder gibt was er kann in den Soli-Topf
############################
Im August 2020 fertigte der Berliner Künstler Alex Molter Kunstwerke in Gitarrenform an. Berliner Bands signierten Gitarren, die mit ihrem Bandlogo versehen waren und verschenkten sie an die Clubs, die sie unterstützen wollten.
Die Clubs versteigerten die Gitarren, um die finanziellen Folgen der Coronapandemie zu lindern.
Im September 2021, zwischen der dritten und vierten Corona-Welle und nach mehreren Monaten Lockdown war die Aktion unter dem Motto »Rettet die Clubs – on Tour« deutschlandweit unterwegs. In acht Tagen wurden 26 Bands, Künstler*innen, Menschen aus der Kulturbranche, sowie 17 Clubs und Veranstaltungsorte besucht.
Während der Tour wurde allen Beteiligten auch die gesellschaftliche Relevanz der Clubs deutlich, die nicht nur durch Coronapandemie bedroht sind.
Ein Film von Ritchy Fondermann mit (u.a.):
Markus Kavka, AnNa R., Alex Schwers, Slime, Fury in the Slaughterhouse, Donots, Ines Maybaum (Broilers), Axel Bellinghausen (Fortuna Düsseldorf), ZK, Caliban, Sondaschule, Betontod, Chaoze One, Itchy, Normahl, Clemens Behle (Coach Service GmbH), Sandra Beckmann (#AlarmstufeRot), Hannes Bender, Extrabreit, 100 Kilo Herz, Sebastian Krumbiegel, Heaven Shall Burn, Katharina König-Preuss
Und exklusiven Liveperformances von Slime, Fury in the Slaughterhouse, Extrabreit, 100 Kilo Herz und Sebastian Krumbiegel
Moderation: Nina Fingskes und Ole Plogstedt
Kamera. Kevin Winiker
»Wenn ihr weiterhin Livemusik und Clubkultur erleben wollt, euch Demokratie wichtig ist, dann rettet die Clubs, indem ihr Konzerte besucht und wählen geht.«
Kontakt:
Samsonido GmbH Office Kulmbach
Fischergasse 35
95326 Kulmbach
Tel. +49 (0)9221/ 8 21 36 80
Fax. +49 (0)9221/ 8 21 36 81
Bios der Beteiligten der anstehenden Filmvorführungen:
Ritchy Fondermann ist Musiker, Texter, Komponist, Autor, Audio- und Videoproduzent und wohnt in Hamburg. Geboren 1973 in Essen, ist er im schleswig-holsteinischen Dorf Kirchnüchel aufgewachsen. Seit über zwanzig Jahren betreibt Fondermann sein eigenes Tonstudio (K-Klangstudio) und hat dort bereits mit Künstlern wie Rocko Schamoni, Los Fastidios und Feine Sahne Fischfilet gearbeitet.
Seit 2020 ist er Dozent an der UE (University of Europe for Applied Sciences) im Bereich Video und Audio.
Unter dem Label K-Klangfilm produzierte Fondermann bereits unter anderem Videos für Mark Peters & Ulrich Schnauss, Palila, Christian Kjellvander, Rocko Schamoni und Hans Joachim Roedelius.
Zudem ist er seit einigen Jahren als Backliner für Die Toten Hosen auf Tour. Er veröffentlichte mit seinen eigenen Bands (u.a. Antikörper, Highschool Nightmare, The Varanes) seit 1998 rund ein Dutzend Alben, zuletzt mit seinem Soloprojekt Fondermann.
Seinen ersten Roman »Freitag, der Dreißigste« hat Ritchy Fondermann zusammen mit Lars Gebhardt geschrieben, der 2021 bei edition subkultur herausgekommen ist. Sein zweiter (und erster „Solo-Roman“) wird demnächst veröffentlicht.
www.fondermann.de
Ole Plogstedt wurde 1968 in Berlin geboren. Seine Ausbildung zum Koch absolvierte er im Hotel Steigenberger in Berlin. Nach einigen Stationen in der Gourmet-Gastronomie gründete er 1993 den Tournee-Cateringservice »Rote Gourmet Fraktion« für Bands wie Die Toten Hosen, Fettes Brot, Jan Delay, Element of Crime, Earth, Wind & Fire, Kraftklub u.v.m..
Darüber hinaus war und ist er in verschiedenen TV/Video-Formaten zu sehen, darunter »Die Kochprofis« (RTL 2), »Echtzeit« (RTL 2), »Das Fast Food Duell« (Kabel 1) oder »Da wird mir übel« (ZDF neo).
Seit 2020 betreibt er zusammen mit Kevin Winiker, den Non-Profit-Youtube Kanal »KULINARISCH SOLIDARISCH – Kochen gegen Rechts & andere Geschmacklosigkeiten«.
Ole Plogstedt engagiert sich als Kampagnenbotschafter für die Menschenrechtsorganisation Oxfam z.B. für ein Lieferkettengesetz gegen die Ausbeutung von Mensch und Umwelt.
Außerdem setzt er sich u.a. für die Seenotrettung im Mittelmeer ein www.united4rescue.org, www.iuventa-crew.org, www.sea-eye.org, www.sea-watch.org, www.proasyl.de
www.ole-plogstedt.de
www.rote-gourmet-fraktion.de
www.ole-plogstedt-shop.de
SocailMedia:
www.twitter.com/OlePlogstedt
www.facebook.com/Ole.Plogstedt.RGF
www.instagram.com/oleplogstedt
Alex Molter ist ein Berliner Künstler und Musiker.
Geboren wurde er 1974 in Berlin. Seit über fünf Jahren fertigt er Kunstwerke unter dem Label ROXXTA an.
Neben dem »Rock’n’Roll Wohnzimmer« mit dem »Throne of Rock«, das als Ausstellung in den Backstages von Festivals und Events seinen festen Platz hat, fertigt Alex Molter Kunstwerke an, die stark vom Rock beeinflusst sind. Er selbst nennt diese Kunstform RockArt. Viele seiner Werke fanden ihren Weg zum Wacken Open Air. Alex hat u.a. Kunstwerke für das Nova Rock Festival, für Lautsprecher Teufel, Metal Hammer, Bosch, Star FM Radio und verschiedene Künstler und Musiker geschaffen.
Im Juni 2020 wollte Alex Molter die Clubs seiner Heimatstadt Berlin unterstützen, die unter der Corona Krise zu leiden hatten und gründete die Aktion RETTET DIE CLUBS , die dann 2021 deutschlandweit Clubs, mit Hilfe vieler Bands und Unterstützer*innen helfen konnte.
https://roxxta.com/
Kevin Winiker ist Musiker, Fotograf und Videoproduzent.
Geboren 1979 in Freiburg im Breisgau wuchs er in Osnabrück auf. Dort wirkte er neben eigenen Veröffentlichungen mit seinen Bands »Blistered« und »Walking Naked Mary« auch an weiteren Album Produktionen als Gitarrist und Komponist mit.
Seit 2008 lebt und arbeitet Kevin Winiker in Hamburg. Hier brachte er 2013 das selbst produzierte Album »Mind The Gap« mit seiner Band »Gaffatape My Mind« heraus auf dem er als alleiniger Komponist, Texter, Gitarrist und Sänger in Erscheinung tritt.
Seit 2010 bestreitet er seinen Lebensunterhalt mit der Fotografie und kann auf 9 weltweit erfolgreich vertriebene Bildbände zurückblicken.
In der Hamburger Clublandschaft fotografiert er im Jahr selten weniger als 50 Shows und liefert vielen Clubs seit Jahren Bildmaterial für ihre Social-Media Arbeit.
Im Februar 2020 eröffnete er das »Photostudio Ottensen« in Hamburg, in dem sich seither das Zentrum seines kreativen Schaffens befindet.
Zu Anfang der Corona-Pandemie hat Kevin Winiker sich unter der Marke »BACK ON STAGE« in der Hamburger Musikszene etabliert. Gemeinsam mit dem Hamburger Club »Knust« hat er in über 100 Liveübertragungen zahlreichen MusikerInnen eine Bühne gegeben.
Bei der am 01.05.2021 live übertragenen »Rock’n‘Roll Butterfahrt im Exil« zeichnete er sich mitverantwortlich für die gesamte Produktion, Marketing, Merchproduktion und Regie.
Mit 15.000 Zuschauern war die 6-Stündige Show nicht nur die aufwendigste, sondern auch eine der erfolgreichsten Indie-Produktionen des ersten Halbjahres 2021.
Neben den vielen Live-Streams produziert er seit Mai 2020 mit Ole Plogstedt die Youtube Kochsendung »Kulinarisch Solidarisch«, für die er auch den Soundtrack schreibt.
Photostudio Ottensen

https://www.facebook.com/backonstage.tv
Links:
https://www.f-haus.de/cms/event/rettetdieclubs-071222/#Homepage

Tribute to the Rolling Stones mit STARFUCKER + Sirius

STARFUCKER - mit diesen hochkarätigen Profimusikern, kommt man dem Sound der Rolling Stones, erschreckend nah.The Stones im Wotufa-Saal? Ja, zu mindestens die beste Coverband Deutschlands. Seit 1998 besteht Starfucker als professionelle Rolling Stones Coverband. Mit über 2000 erfolgreichen Konzerten in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Belgien ist Starfucker die meist gebuchteste Rolling Stones Tributeband Deutschlands.Sirius - eine der ältesten Bluesrockbands - endlich wieder bei uns die Mannen aus dem Erzgebirge beweisen wieviel Kraft und Können in ihnen stecktDie Musiker gehören zweifelsohne schon seit Jahren zu den Hochkarätern der deutschen Rocklandschaft, mit langjähriger Bühnen- und Tourneerfahrung in ganz Europa. Sie teilten sich bereits die Bühne mit Eric Clapton, Tom Jones, Robin Gibb, Bryan Adams, Jennifer Rush, Sweet, Slade, Marmalade, Equals und vielen anderen.Bei Konzerten von Starfucker spürt das Publikum den Geist von Jagger, Richards und Co. hautnah. Mit den großen Hits wie Angie, Ruby Tuesday, Paint it Black, Satisfaction und vielen mehr, lässt die Band kaum Wünsche offen um das Herz jedes Stones-Fan's höher schlagen zu lassen. Der charismatische Frontmann Mike Kilian ist selten um einen frechen Spruch verlegen und heizt das Publikum so an, dass die Band stets nur nach Zugaben von der Bühne gelassen wird.Ob Club, Konzerthalle oder Open Air: mit STARFUCKER erleben sie die heisseste ROLLING STONES COVERBAND.Wenn der Geist von Jagger, Richards und Co. auch über euch kommen soll, gibt es nur eins - STARFUCKER buchen und die Steine rollen wieder.

Bandhaus 2.0 Open Air

  16:00 Einlass17:30 - 18:00 TZM 18:20 - 19:00 SchlagsAite19:20 - 20:10 Rawside 20:30 - 21:20 NoRMAhl 21:40 - 22:40 KnochenfabrikEs wird auch eine Abendkasse geben!
Links:
https://www.facebook.com/arbeitsrechtskanzlei#https://www.facebook.com/arbeitsrechtskanzlei
https://www.arbeitsrechtleipzig.de/anwalt-arbeitsrecht-leipzig#https://www.arbeitsrechtleipzig.de/anwalt-arbeitsrecht-leipzig
https://www.facebook.com/Risiro-Guitar-152731438122492/#https://www.facebook.com/Risiro-Guitar-152731438122492/
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.risiro-guitar.de%2F%3Ffbclid%3DIwAR0BhW3Q6z4ifq9GT8nSzQ_t4BSfjhj9qcKycEVMLJCt4TYx-9gvJaLH_mM&h=AT3sBTJ2dOxUvdbZwKST2xJGF7W-yCpcgzviwioSyrnNiPvs9XHS1EXSJ_zloUldYNCcuNUwL5T28zVw_86RwIdJOWO34CphgBfjXY3UexhvcoIzfrQtv_-jKryIWnje57shIBIW1eCy2Y5rhmWQ#https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.risiro-guitar.de%2F%3Ffbclid%3DIwAR0BhW3Q6z4ifq9GT8nSzQ_t4BSfjhj9qcKycEVMLJCt4TYx-9gvJaLH_mM&h=AT3sBTJ2dOxUvdbZwKST2xJGF7W-yCpcgzviwioSyrnNiPvs9XHS1EXSJ_zloUldYNCcuNUwL5T28zVw_86RwIdJOWO34CphgBfjXY3UexhvcoIzfrQtv_-jKryIWnje57shIBIW1eCy2Y5rhmWQ
https://bandcommunity-leipzig.org/veranstaltungen/bandhaus-20-open-air.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/ZeroTaste#https://www.facebook.com/ZeroTaste
https://www.facebook.com/wendysxcks#https://www.facebook.com/wendysxcks
https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/33218/bandhaus-2-0-open-air-mit-knochenfabrik-absturzende-brieftauben-die-art-zero-t#https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/33218/bandhaus-2-0-open-air-mit-knochenfabrik-absturzende-brieftauben-die-art-zero-t
https://www.culton.de/bandhaus-open-air-leipzig.html#https://www.culton.de/bandhaus-open-air-leipzig.html
https://www.facebook.com/GothicSecondHand/#Gothic-Second-Hand
https://www.facebook.com/DoktorBersi/#Doktor%20Bersi
https://www.facebook.com/rawsideofficial#https://www.facebook.com/rawsideofficial
https://www.facebook.com/SchlagsAite-Leipzig-176826723026821#https://www.facebook.com/SchlagsAite-Leipzig-176826723026821
https://www.facebook.com/normahl.band#https://www.facebook.com/normahl.band
https://www.facebook.com/TZMPunkrock#https://www.facebook.com/TZMPunkrock