schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Festival wurden in OpenCloudCal gefunden:

Metal Undergroud Resistance – MUR Open Air

Auch dieses Jahr startet wieder das Metal Underground Resistance Open Air! Einige Bands stehen schon fest, der Rest folgt, Ihr könnt gespannt sein!!!
Links:
https://www.mur-openair.de#Homepage

Leipzig Pop Fest 2020


Am 11. Juli feiert die Moritzbastei ihr zweites Leipzig Pop Fest! Auf drei Bühnen spielen großartige Leipziger Bands, es wird Panels und eine Aftershowparty geben.
 
Start ist auf der Open Air Bühne um 17.00 Uhr, die Konzerte sind hier for free. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Infoveranstaltungen für Musiker*innen, Konzertveranstalter*innen und allen Interessierten, wie es hinter den Kulissen des Musikbiz abgeht. Ab 20 Uhr starten die Konzerte im Gewölbe der Moritzbastei und wir schließen den Abend mit einer fulminaten Aftershow.
Tickets für die Indoorkonzerte inkl. Party gibt es ab sofort im Vorverkauf der Moritzbastei und online bei Tixforgigs.
Unterstützt wird das Leipzig Pop Fest von MDR Sputnik, Kick The Flame Music Publishing, Kreatives Sachsen, IG Livekommbinat und der Stadt Leipzig.


Beginn: 17:00 Uhr
VVK: 13,20 €inkl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=34280#Tickets%20TixforGigs

Leipzig Pop Fest 2020


Am 11. Juli feiert die Moritzbastei ihr zweites Leipzig Pop Fest! Auf drei Bühnen spielen großartige Leipziger Bands, es wird Panels und eine Aftershowparty geben.
 
Start ist auf der Open Air Bühne um 17.00 Uhr, die Konzerte sind hier for free. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Infoveranstaltungen für Musiker*innen, Konzertveranstalter*innen und allen Interessierten, wie es hinter den Kulissen des Musikbiz abgeht. Ab 20 Uhr starten die Konzerte im Gewölbe der Moritzbastei und wir schließen den Abend mit einer fulminaten Aftershow.
Tickets für die Indoorkonzerte inkl. Party gibt es ab sofort im Vorverkauf der Moritzbastei und online bei Tixforgigs.
Unterstützt wird das Leipzig Pop Fest von MDR Sputnik, Kick The Flame Music Publishing, Kreatives Sachsen, IG Livekommbinat und der Stadt Leipzig.


Beginn: 17:00 Uhr
VVK: 13,20 €inkl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=34280#Tickets%20TixforGigs
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=34280#Tickets%20TixforGigs

Riskier dein Bier!


Wir zelebrieren die erste Folge von Staffel 16 unter freiem Himmel als Open Air auf dem Dach der Moritzbastei (es gibt natürlich auch eine Schlechtwettervariante in der Veranstaltungstonne).
Tim Thoelke und Anne Gilzer präsentieren die legendäre Live-Quizshow, bei der jeder Zuschauer bis zu 124 Flaschen Bier gewinnen kann! Bei RISKIER DEIN BIER! wird um einen Platz auf dem Olymp des Wissens gefochten. Errungen wird er von der Person, die sich durch die Vorrunde kämpft und dazu noch im Finale bei der Beantwortung ihrer drei Masterfragen glänzt.
Doch nicht nur Wissen beim Lösen von Quizmaster Tim Thoelkes Fragen, sondern auch Fantasie und Kreativität sind gefragt, wenn es zum Beispiel darum geht, das Können des Publikums einzuschätzen. Das Erscheinen der reizenden Assistentin Anne Gilzer läutet jeweils eine neue Spielrunde ein, die einem weiteren Zufallskandidaten aus dem Publikum die nächste Chance gibt.
Bei den fast 200 Shows der ersten 15 Staffeln bzw. Jahre waren etwa 3.000 Kandidaten auf der Bühne und es wurden über 10.000 (!) Bier gewonnen!
Mehr Infos im Web:Facebook


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 8,00 € / 6,00 €

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt. Es besteht kein Sitzplatzanspruch.



Links:
https://www.facebook.com/riskierdeinbier/#Facebook

Party.San Metal Open Air

Das PARTY.SAN wird erneut auf dem Flugplatz Obermehler nahe der Stadt Schlotheim stattfinden.
Links:
http://www.party-san.de#Website

Friend'N Fellow


Der Schaffensprozess von CONSTANZE FRIEND und THOMAS FELLOW klingt retrospektiv wie ein Lehrstück über qualitatives Songwriting, konstanten Output und die rauschhafte Kraft des Live-Auftritts. Es sind jene Merkmale, die das Duo im Zeitalter des digitalen Mainstreams herausragen lassen.
Denn was 1991 in Leipzig begann, hat sich in den Folgejahren in die endlosen Weiten der globalen Musiklandschaft ausgeweitet. Unter Kennern fällt der Name FRIEND N FELLOW jeher im Zusammenhang mit Größen wie Ray Charles, Al Jarreau und Luther Allison. Letzterer prägte in den 90er-Jahren durch gemeinsame Auftritte die musikalische Entwicklung des Duos. Doch es ist nicht nur die Freundschaft und Zusammenarbeit mit Allison, die seither als Referenz unter der Oberfl äche ihrer eigenen und adaptierten Songs durchhallt. Stil und Besetzung bleiben ungewöhnlich, da der Klang einer mehrköpfi gen Band auf zwei Elemente übertragen wird – Gitarre und Stimme. Beide Instrumente sind losgelöst von Konventionen und geben sich sowohl im Studio als auch im Konzertsaal der Melange aus Konzeption und intuitiver Spielfreude hin. Daraus entspringt ein wildes Mosaik: mal Jazz, mal Blues, mal Country – aber immer Soul.
Auch 2019 ist ihr Sound beides: virtuos und intim. Aus den beiden Vollblutmusikern ist nach 28 Jahren längst ein eingespieltes Team geworden. Zu den Spielstätten zählen mittlerweile Peking, Warschau und New York. 11 Studio-Alben sind produziert, über 100.000 Tonträger verkauft, unzählige Konzerte gespielt. Der Katalog an Songs erweitert sich stetig und auch die früheren Melodien schweben durch die Sphären der charmanten Jazzclubs, Theaterhallen und Open Air Locations, denen die beiden Künstler in den letzten Dekaden ihren Stempel aufgedrückt haben. Die Live-Performance zelebrieren sie energisch und dekorieren ihr Zusammenspiel oft mit einem humoristischen Kommentar, sodass Raum und Zeit im Kosmos von FRIEND N FELLOW zu Pulverstaub zerfallen.


Mehr Infos im Web:https://www.friendnfellow.de/


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 22,00 €Inkl. Gebühren

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt. Es besteht kein Sitzplatzanspruch.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
https://www.friendnfellow.de/#https://www.friendnfellow.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=34308#Tickets%20TixforGigs

Friend'N Fellow


Der Schaffensprozess von CONSTANZE FRIEND und THOMAS FELLOW klingt retrospektiv wie ein Lehrstück über qualitatives Songwriting, konstanten Output und die rauschhafte Kraft des Live-Auftritts. Es sind jene Merkmale, die das Duo im Zeitalter des digitalen Mainstreams herausragen lassen.
Denn was 1991 in Leipzig begann, hat sich in den Folgejahren in die endlosen Weiten der globalen Musiklandschaft ausgeweitet. Unter Kennern fällt der Name FRIEND N FELLOW jeher im Zusammenhang mit Größen wie Ray Charles, Al Jarreau und Luther Allison. Letzterer prägte in den 90er-Jahren durch gemeinsame Auftritte die musikalische Entwicklung des Duos. Doch es ist nicht nur die Freundschaft und Zusammenarbeit mit Allison, die seither als Referenz unter der Oberfl äche ihrer eigenen und adaptierten Songs durchhallt. Stil und Besetzung bleiben ungewöhnlich, da der Klang einer mehrköpfi gen Band auf zwei Elemente übertragen wird – Gitarre und Stimme. Beide Instrumente sind losgelöst von Konventionen und geben sich sowohl im Studio als auch im Konzertsaal der Melange aus Konzeption und intuitiver Spielfreude hin. Daraus entspringt ein wildes Mosaik: mal Jazz, mal Blues, mal Country – aber immer Soul.
Auch 2019 ist ihr Sound beides: virtuos und intim. Aus den beiden Vollblutmusikern ist nach 28 Jahren längst ein eingespieltes Team geworden. Zu den Spielstätten zählen mittlerweile Peking, Warschau und New York. 11 Studio-Alben sind produziert, über 100.000 Tonträger verkauft, unzählige Konzerte gespielt. Der Katalog an Songs erweitert sich stetig und auch die früheren Melodien schweben durch die Sphären der charmanten Jazzclubs, Theaterhallen und Open Air Locations, denen die beiden Künstler in den letzten Dekaden ihren Stempel aufgedrückt haben. Die Live-Performance zelebrieren sie energisch und dekorieren ihr Zusammenspiel oft mit einem humoristischen Kommentar, sodass Raum und Zeit im Kosmos von FRIEND N FELLOW zu Pulverstaub zerfallen.


Mehr Infos im Web:https://www.friendnfellow.de/


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 22,00 €Inkl. Gebühren

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt. Es besteht kein Sitzplatzanspruch.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
https://www.friendnfellow.de/#https://www.friendnfellow.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=34308#Tickets%20TixforGigs

POTHEAD --- Ersatztermin für das verschobene Konzert vom 3.04.20 - Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Foto: Andreas Torneberg
Brad, Jeff Dope und Robert Puls – das sind die Jungs von Pothead. Ihre Musik mit den eingängigen Gitarrenriffs, kräftigen Basslines und dem pulsierenden Groove steht für erdigen, authentischen Rock.
Ihre Musikkarriere starteten die beiden Gründungsmitglieder Brad und Jeff weit entfernt von ihrer Heimat. Vom Fernweh gepackt, zog es sie 1991 vom großen Teich rüber nach good old Germany. Dort blieben sie im gerade erst wiedervereinigten Berlin hängen. Vom unverwechselbaren Spirit der aufstrebenden Großstadt getrieben, arbeiteten sie hart dran ihren Traum vom Musik machen zu verwirklichen. 1993 brachten sie ihr erstes Studioalbum USA raus und legten damit den Grundstein ihrer Karriere.
Der Drang nach Unabhängigkeit und völliger musikalischer Freiheit fernab von industriellen Zwängen und Knebelverträgen brachte sie dazu eigene Wege zu gehen. Mit der Gründung ihres eigenen Plattenlabels Janitor-Records war dazu der erste Schritt getan. Mittlerweile ist Pothead nicht nur eine Band, sondern ein ganzes Unternehmen. Von der Produktion und Vermarktung der Alben, über das Booking der Konzerte bis hin zu den selbst entworfenen Merchandise Artikeln nehmen sie alles selbst in die Hand und überlassen nichts dem Zufall. Ein weiterer Meilenstein in ihrer Karriere ist ihr eigenes Sommerfestival, das immer im Juni für mehrere Tage in Hohenlobbese stattfindet. 1999 starteten sie das Open Air „Potstock“ mit 200 Besuchern. Mittlerweile können sie auf mehr als 2000 begeisterte Musikanhängern jährlich zurückschauen, die sie sich dem Flair von Sommer und authentischer Rockmusik hingeben.
In dem mittlerweile 28-jährigen Bandbestehen sind insgesamt 16 Alben entstanden, davon 13 Studioalben und drei Livealben. Nach einigen Drummer-Wechseln haben sie sich nun mit dem zuletzt dazu gestoßenen Bandmitglied Robert Puls wiedergefunden und gefestigt. In 2020 wollen sie endlich wieder ein neues Album rausbringen. Um den Fans bis dahin die Wartezeit zu verkürzen, ist die Platte „Rumely Oil Pull“ als CD und Doppel LP und die CD und LP „Pot Of Gold“ mit Extra Track und Vinyl Single „Catch 22“ Remastered und mit aktualisierter Artwork erschienen. Man arbeitet an den Re-Releasen von Fairground, USA und Chaudiére, welche dann als CD und LP veröffentlich werden sollen.

Links:
https://www.facebook.com/potrockhead#Facebook
https://www.youtube.com/user/Potheadofficial#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=439cd9b1f82e494d4f27a483a8227a79#Event-Seite
https://pothead.de/movi_17.html#Website

Electro Wire Festival 2020


Electro EBM Festival mit 5 Szene Bands von Dark Hellectro bis EBM
evo-lution: [ DARK ELECTRO | EBM | SYNTH-TEC ] Mit ihrem harten Sound und Look sind evo-lution in der Szene auf dem besten Weg ganz weit nach vorne zu kommen. Moderne Synthies und brachiale Drums mit Militär-Sound prägen den Wiedererkennungswert. Jeder Song hat dabei seine eigene Geschichte, welche Live präsentiert wird. Strukturiert mit Sound, Gesang, Licht und Bühnendekoration wird schnell klar, warum evo-lution ihr Konzept Electro Military Body Music benennen.Sie haben durch vorherige Projekte über 20 Jahre Bühnenerfahrung. Im Jahr 2016 konnten evo-lution einige Headliner Konzerte spielen und waren als Support 2017 auf Deutschland Tour mit EISFABRIK und SCHEUBER (PROJECT PITCHFORK MEMBER). Zuletzt waren evo-lution auf den legendären Schattenwelt Festival in Wien vertretten, ua mit Größen wie BLUTENGEL, DAS ICH und AGONOIZE. Im April/Mai 2020 bringen die Jungs das neue Album "HUMAN FORMS" auf den Markt und versprechen dabei harte, tanzbare Beats.
-----------------------------------------------------------------------------------------FAKTOR239: [ DARK ELECTRO | EBM ]Eine 3-köpfige Electro-Formation, welche vor allem durch markante Staccato-Rhythmen und Breakdowns auffällt, welche auch die Grundpfeiler der Arrangements bilden. Stilistisch ist die Musik der Electronic Body Music (EBM) zuzuordnen, wobei sich die Band oftmals Schemata aus der klassischen Rockmusik und des progressiveren Metals bedient und kombiniert dabei mitunter Elemente der Klassik, wie etwa Streicher, Chöre ua. Ein Mix aus akustischem und digitalem Schlagzeug sorgt für den nötigen Druck. Auf der anderen Seite orientieren sich Faktor 239 auch am Sound modernen Electro-Industrials, wodurch die Musik sehr an Abwechslungsreichtum gewinnt.
------------------------------------------------------------------------------------------TERRORFREQUENZ: [ HELLECTRO ]2006 von Andreas G. (Elektroarsch) gegründet, begann der Hellectro-Feldzug für Terrorfrequenz im Jahr 2008 mit dem Debut-Album „Der Schleichende Tod“.Nach Manuel S. (Mangler) Einstieg im selben Jahr wurde die Live Show rund um den Harsh-Hellectro entwickelt und ausgebaut.Später durch Akteurinnen, bspw. „TerrorSin“, in einer atemberaubende Splatter Schauspiel-Show exklusiv in Szene gesetzt. Nach unzähligen Konzerten im In- und Ausland und einer spektakulären Tour mit Größen wie Agonoize und Hocico gehts jetzt weiter mit den Jungs.
-----------------------------------------------------------------------------------------BRIGADE ENZEPHALON: [ DARK ELECTRO | EBM ]Ob EBM-Old-School, Synthpop oder athmosphärisches Lowtempo; stimmgewaltig wird mit deutschen Liedtexten zum Apell gerufen. Das Elektrotrio BRIGADE ENZEPHALON formierte sich im Januar 2016. In breiter, musikalischer Aufstellung treten sie an, um mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire an tanzbaren und melodischen Songs nicht nur den Dark-Dance-Floor zu erobern. Die Truppe beweist ebenso trittsichere Gangart auf benachbartem Gelände. So ist sich der Drei-Mann-Verband bewusst, dass die Wirkung ihrer Durchschlagekraft das Ziel nicht verfehlt. Ob EBM-Old-School, Synthpop oder athmosphärisches Lowtempo; stimmgewaltig wird mit deutschen Liedtexten zum Apell gerufen. Dabei lassen deren textlichen Inhalte einen intelligenten Tiefgang nicht vermissen. BRIGADE ENZEPHALON machen nichts Schlimmes - Sie wollen nur spielen!
-----------------------------------------------------------------------------------------SCHWARZBUND: [ DARK ELECTRO | POP ]SCHWARZBUND haben sich den elektronischen Synthesizer-Sounds verschrieben, die in den 1980er Jahren aufkamen und vereinen sie mit modernen elektronischen Elementen. Gepaart mit Renés Gesang, welcher den zumeist deutschen Texten die Stimme verleiht, entsteht der typische SCHWARZBUND-Sound. Inhaltlich bewegen sich die Songs zumeist auf der dunklen Seite des menschlichen Daseins. Ob der Umgang mit der Natur, das menschliche Miteinander oder die Auseinandersetzung mit Verlusten und Enttäuschungen, geben die Songs aber auch Hoffnung.


Beginn: 19:00 Uhr
VVK: 15,00 €
TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:deinetickets.de   

Links:
https://www.deinetickets.de/shop/electrowire/de/start?fbclid=IwAR3LPw_G9hXWiALrJ#deinetickets.de

Electro Wire Festival 2020


Electro EBM Festival mit 5 Szene Bands von Dark Hellectro bis EBM
evo-lution: [ DARK ELECTRO | EBM | SYNTH-TEC ] Mit ihrem harten Sound und Look sind evo-lution in der Szene auf dem besten Weg ganz weit nach vorne zu kommen. Moderne Synthies und brachiale Drums mit Militär-Sound prägen den Wiedererkennungswert. Jeder Song hat dabei seine eigene Geschichte, welche Live präsentiert wird. Strukturiert mit Sound, Gesang, Licht und Bühnendekoration wird schnell klar, warum evo-lution ihr Konzept Electro Military Body Music benennen.Sie haben durch vorherige Projekte über 20 Jahre Bühnenerfahrung. Im Jahr 2016 konnten evo-lution einige Headliner Konzerte spielen und waren als Support 2017 auf Deutschland Tour mit EISFABRIK und SCHEUBER (PROJECT PITCHFORK MEMBER). Zuletzt waren evo-lution auf den legendären Schattenwelt Festival in Wien vertretten, ua mit Größen wie BLUTENGEL, DAS ICH und AGONOIZE. Im April/Mai 2020 bringen die Jungs das neue Album "HUMAN FORMS" auf den Markt und versprechen dabei harte, tanzbare Beats.
-----------------------------------------------------------------------------------------FAKTOR239: [ DARK ELECTRO | EBM ]Eine 3-köpfige Electro-Formation, welche vor allem durch markante Staccato-Rhythmen und Breakdowns auffällt, welche auch die Grundpfeiler der Arrangements bilden. Stilistisch ist die Musik der Electronic Body Music (EBM) zuzuordnen, wobei sich die Band oftmals Schemata aus der klassischen Rockmusik und des progressiveren Metals bedient und kombiniert dabei mitunter Elemente der Klassik, wie etwa Streicher, Chöre ua. Ein Mix aus akustischem und digitalem Schlagzeug sorgt für den nötigen Druck. Auf der anderen Seite orientieren sich Faktor 239 auch am Sound modernen Electro-Industrials, wodurch die Musik sehr an Abwechslungsreichtum gewinnt.
------------------------------------------------------------------------------------------TERRORFREQUENZ: [ HELLECTRO ]2006 von Andreas G. (Elektroarsch) gegründet, begann der Hellectro-Feldzug für Terrorfrequenz im Jahr 2008 mit dem Debut-Album „Der Schleichende Tod“.Nach Manuel S. (Mangler) Einstieg im selben Jahr wurde die Live Show rund um den Harsh-Hellectro entwickelt und ausgebaut.Später durch Akteurinnen, bspw. „TerrorSin“, in einer atemberaubende Splatter Schauspiel-Show exklusiv in Szene gesetzt. Nach unzähligen Konzerten im In- und Ausland und einer spektakulären Tour mit Größen wie Agonoize und Hocico gehts jetzt weiter mit den Jungs.
-----------------------------------------------------------------------------------------BRIGADE ENZEPHALON: [ DARK ELECTRO | EBM ]Ob EBM-Old-School, Synthpop oder athmosphärisches Lowtempo; stimmgewaltig wird mit deutschen Liedtexten zum Apell gerufen. Das Elektrotrio BRIGADE ENZEPHALON formierte sich im Januar 2016. In breiter, musikalischer Aufstellung treten sie an, um mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire an tanzbaren und melodischen Songs nicht nur den Dark-Dance-Floor zu erobern. Die Truppe beweist ebenso trittsichere Gangart auf benachbartem Gelände. So ist sich der Drei-Mann-Verband bewusst, dass die Wirkung ihrer Durchschlagekraft das Ziel nicht verfehlt. Ob EBM-Old-School, Synthpop oder athmosphärisches Lowtempo; stimmgewaltig wird mit deutschen Liedtexten zum Apell gerufen. Dabei lassen deren textlichen Inhalte einen intelligenten Tiefgang nicht vermissen. BRIGADE ENZEPHALON machen nichts Schlimmes - Sie wollen nur spielen!
-----------------------------------------------------------------------------------------SCHWARZBUND: [ DARK ELECTRO | POP ]SCHWARZBUND haben sich den elektronischen Synthesizer-Sounds verschrieben, die in den 1980er Jahren aufkamen und vereinen sie mit modernen elektronischen Elementen. Gepaart mit Renés Gesang, welcher den zumeist deutschen Texten die Stimme verleiht, entsteht der typische SCHWARZBUND-Sound. Inhaltlich bewegen sich die Songs zumeist auf der dunklen Seite des menschlichen Daseins. Ob der Umgang mit der Natur, das menschliche Miteinander oder die Auseinandersetzung mit Verlusten und Enttäuschungen, geben die Songs aber auch Hoffnung.


Beginn: 19:00 Uhr
VVK: 15,00 €
TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:deinetickets.de   

Links:
https://www.deinetickets.de/shop/electrowire/de/start?fbclid=IwAR3LPw_G9hXWiALrJ#deinetickets.de

KIRSCHE & CO. - SILVERSTERKONZERT MIT KIRSCHE & CO:

Liebe Freunde geschmackvoller Abendunterhaltung!
Seit der Computer in jeder Wohnstube das Familienklima vergiftet, da irgendein Mitglied des Familienverbandes garantiert bis tief in die Nacht am Bildschirm die Sanduhr schüttelt, sich unter diesen Sportsfreunden hundertprozentig welche mit Webseiten aller Coleur die Augen versauen, von denen wieder ganze Heerscharen über die Seiten von tausenden von Bands herfallen, von denen sich wiederum viiiele für Rockbands interessieren und da speziell auch noch für Bands, die sich in Deutschland ihrer Muttersprache bedienen und von denen schließlich so manch einer auf unserer Seite kleben bleibt, Scheiße jetzt hab ich doch den Faden verloren - ach ja, spätestens seit dieser Zeit interessiert sich so mancher Volksmusikfreund für die Persönlichkeiten, die hinter den Typen stehen, die sich des öfteren auf der Bühne aufführen, als würden sie nicht straff auf die Rente, sondern auf’s Abitur losmarschieren.
Uff, war das ein langer Satz !
Kurz - nach all den Jahren seit wir uns, liebes Publikum in Form von Applaus, Umarmungen, gemeinsamen Gedächtnisverlust durch unverhältnismäßigen Alkoholkonsum oder gegenseitigen Wertschätzungen aller Art näher gekommen sind, wollen wir nun doch mal ein wenig über uns aus dem Nähkästchen plaudern. Das heißt „wollen“ stimmt nicht so richtig, da wir dazu eher von neugierigen Fans gedrängt wurden.
Das ist halt der Nachteil einer Kapelle, deren Präsenz in den überregionalen Medien eher als knapp zu bezeichnen ist. Sonst wäre euch wohl die Farbe meiner Unterhosen oder die bevorzugte Zahnpastamarke von Klaus bekannt, bis auf wenige weibliche Ausnahmen natürlich.
Oder wer weiß schon, dass Mario Linksträger ist, Otto eigentlich lesbisch und Zappa mit nur einer gesunden Hand Klavier spielt? Die andere verlor er im Suff bei einem Fahrrad Unfall.
Aber Spaß beiseite. Wir haben einen kleinen Steckbrief zusammengestellt, in dem wir einige Eckpfeiler unserer verschiedenen, zum Teil gespaltenen Persönlichkeiten zusammengetragen haben.
Bis denne in irgend ’nem Schuppen oder auf’m Open Air.
Nen schönen Rest vom Leben wünscht Euer Kirsche

Links:
http://www.kirsche-co.de/#Website
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=03547768dbbd1579340e1dda99b64f91#Event-Seite
https://de-de.facebook.com/kirscheundco#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=RXDMpXVcYbI#Youtube