schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Weimar wurden in OpenCloudCal gefunden:

Kneipenkultur 2019 - Live bei uns: Out of Vogue + DJ WinAmp

OUT OF VOGUE
"Feel the fire in your heart..." Ein Potpourri aus Rock und Pop und guter Laune, eine Minestrone aus den schärfsten Zutaten, die das Musikbusiness der vergangenen 30 Jahre zu bieten hat.Out of Vogue lassen die Emotionen des Publikums von einsamen Sehnsüchten bis zu rauschartiger Nächstenliebe oszillieren. Die Band steht für Pop, der dem Mainstream eine Nasenlänge hinterher hinkt um im nächsten Moment wieder provokant voraus spielt. Das ist nicht unbedingt cool. Aber auf jeden Fall "Out of Vogue". + Aftershow: DJ WinAmp
Links:
https://www.facebook.com/events/2288843714709280/#facebook.com/events/2288843714709280

Zielkes Zeltlager - Live zur Summer Lounge: Lagerfeuer-Jazz aus Dresden

Ein Zeltlager. Magischer Ort. Kleine große Freiheit außerhalb des Gewohnten, zurückgeworfen auf wenige Utensilien, ein paar Basics und sich selbst. Ort für Improvisation. Der vorher unscheinbare Gaskocher liefert plötzlich ungeahnte Leckerbissen und entwickelt sich zum Helden der Reise. Man hat Spaß am Draußensein, Spaß am sich Ausprobieren, Spaß an gemeinschaftlicher Interaktion.Ein solches Zeltlager beschreibt am besten das musikalische Ideal hinter den Stücken von Jonathan Zielke. Im Zusammenspiel mit seinen Mitmusikern Hannes Kempa (Saxophon), Neil Richter (Kontrabass) und Moritz Grosch (Schlagzeug), die sich an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden kennengelernt haben, erklingen seine lyrischen Kompositionen jeden Abend anders und erzählen (Lagerfeuer-)geschichten von Ferne und Nähe.
Jonathan Zielke – GitarreHannes Kempa – TenorsaxMoritz Grosch – SchlagzeugNeil Richter – Bass
Links:
https://soundcloud.com/jonfn#soundcloud.com/jonfn
https://www.facebook.com/events/318698812351940/#facebook.com/events/318698812351940

Sommer TanzBar - by Henne & Toni

Die rechte und die linke Hand des Teufels sind ein weiteres Mal auf der Mission euch die heißesten Funk und Disco Hymnen um die Ohren zu klatschen*. Get Ready to Dance! Dance! Dance! & Drink!
*musikalische Abweichungen nicht ausgeschlossen.
Links:
https://www.facebook.com/events/386322565288589/#facebook.com/events/386322565288589

Mindcolor - Live zur Summerlounge: Acoustic Pop aus Weimar

Mindcolor steht für gute handgemachte Musik.Das sympathische Duo liefert eigene Versionen bekannter Lieder aus der Rock- & Poplandschaft...
Links:
https://soundcloud.com/user-671775560#soundcloud.com/user-671775560

Don't You Like Dead Musicians - Live zur Summer Lounge: Americana/Blues/FolkJazz aus Leipzig

Knisternde Dynamik.Ein treibender Kontrabass, pulsierendes Schlagzeug und eine eine singende Slide – Gitarre bilden den Sound dieses Trios aus Leipzig. Musikalisch eine psychedelische Mischung aus Americana, Blues und FolkJazz, lädt das spielfreudige Trio die Zeit zum Tanz.Die Leipziger Band Don’t You Like Dead Musicians lässt sich nicht festlegen. Beeinflusst durch Blues, Jazz, Weltmusik, Folk und die amerikanische Singer-Songwriter Tradition bewegen sich die drei Musiker stilsicher zwischen verschiedenen Genres. Ihre warme und lebendige Musik, die ebenso gesellschaftskritisch wie emotional ist, zeugt vom Wunsch nach einer toleranten, freien und weltoffenen Gesellschaft.Zwischen Traum und Wirklichkeit nehmen sie das Publikum mit auf eine Reise in neue, und doch gleichsam bekannt erscheinende Gefilde. Don’t You Like Dead Musicians bereichern die bunte Leipziger Indie-Szene seit ihrer Gründung Ende 2012.Flo’ Kern (Gitarren), Matteo Roggero (Kontrabass) und Johannes Martin (Schlagwerk) experimentieren mit den Möglichkeiten und klanglichen Facetten ihrer Instrumente; Verstärker und Effekte werden musikalisch eingesetzt. Das Ergebnis sind emotional tiefgründige und körperlich erfahrbare Songs. Zu hören sind Instrumentalstücke und Gesang, freie Improvisationen sowie eigene Kompositionen und Arrangements, wobei die einzelnen Elemente durchaus ineinander übergehen, sich vermischen und neuordnen. Dabei kommen der Band die musikalischen Vorerfahrungen ihrer Mitglieder zu Gute.

"Herr Herrmann Mann, mehrfacher Millionär." - Lesung von und mit Steffen Berster

Der Autor Steffen Berster liest Live aus seinem Buch...
Zum Inhalt:Herr Herrmann Mann, der Protagonist dieser Sammlung von vermeintlich lose aneinander gereihten Episoden, ist in seinem Umfeld ein angesehener Bürger. In Etwa so angesehen wie Mario Stockschläder von 1&1 (Leiter von Kunde wirbt Kunde ).
Herrmann ist ein junger Bursche aus dem Rheinischen auf der Suche nach dem, was er als sein großes Glück assoziiert: Wein, Weib und Gesang. Leider gibt es immer nur mittelbare Antworten auf seine Träume. Die Suche nach dem großen Glück wird immer und immer wieder unterbrochen durch Schicksalsschläge - gesundheitlicher Art, Turbulenzen auf Herrmanns Reisen und im Alltag sowie durch das Nichtverständnis seiner Mitmenschen für seine oftmals skurrilen wie brillanten Ideen und Ansichten. Herrmanns Geschichte ist ein Kaleidoskop des Verrückten, eine Ansammlung abstruser Gedankenspiele und der großen Utopien. Die Realität interessiert ihn nicht. Für ihn zählt nur, was wahr sein könnte. Eine Werkschau des konsequenten Konjunktivs des Lebens. Eine Sinfonie in dur-moll. Eine Utopie des Faulseins und Bestehens, des sich-Trauben-in-den-Mund-wachsen-lassens-und-dabei-von-jungen-barbusigen-Frauen-kühle-Luft-mit- Palmenblättern-zuwedeln-lassens.
Ein junger Mann, der sich nicht ändern will und nicht ändern kann. Aber immer zu dem steht, was er weiß und bewegen will: Nichts. Herrmann lebt in einer Welt des gestrigen und verdrängt dabei jeglichen Trübsinn mit Erinnerungen an bessere Zeiten. Schlesien, seinen Kumpel Markus und viele großartige Moments we once shared: Die frühen Jahre des Privatfernsehens, die Zeit als Zivildienstleistender im Seniorenstift, die Zeiten von Ed-von-Schleck und Alle male Aqua-Maler . Zwischen Traumtanz und Realität . Also, begleiten auch Sie unseren Hauptdarsteller Herrn Herrmann Mann auf seiner großartigen Expedition durch das Leben!

Cat Lee King & His Cocks - Rhythm’n’Blues aus Köln/Bonn

Die Crew vom Rock’n’Roll Tanztee präsentiert: Weimars sommerlichen Rock’n’Roll-Double Header!
Von wegen Sommerloch! Sie präsentieren Euch die Senkrechtstarter des deutschen Rhythm’n’Blues: Cat Lee King and his Cocks!
Die 5 sympatischen Rock’n’Roller präsentieren Euch wilde, energiegeladene & tanzbare Floorfiller die direkt in die Beine gehen! Ihr erstes Album „Cock Tales“ ist ein absoluter Knaller und wir sind mächtig stolz darauf die Männer hier begrüßen zu dürfen!
Und damit ihr nicht rumstehen müsst, wird es vorher einen Einsteiger-Tanzkurs im Englisch Jive (oder Rockabilly Jive) mit dem unvergleichlichen Carsten Hepcat Fritzsche geben! Anmeldungen dazu bitte an: info.samgrier@gmail.com
Links:
https://soundcloud.com/catleekingandhiscocks#soundcloud.com/catleekingandhiscocks
https://www.facebook.com/events/2085717835054575/#facebook.com/events/2085717835054575

Rock'n'Roll Tanztee - Der Nachmittag Treff bei guter Musik zur Summer Lounge

Es wie immer darum, eine Veranstaltung zu schaffen, für Alle die Rock'n'Roll lieben und leben. Egal ob man sich über's Autoschrauben oder Klamotten schneidern austauschen will, Tanzen üben will oder schon kann oder einfach bei guter Musik neue Leute kennenlernen oder alte wiedersehen will...
Dabei handelt es sich um eine Idee von der "Szene" für die "Szene" - und selbstverständlich auch für jeden der einfach Bock hat. Ihr könnt und sollt gerne Kids, Freunde, Verwandte und so wer euch noch einfällt mitbringen. Oder ihr habt Platten & CDs die die Welt dringend hören muss? Packt sie ein und spielt sie! Keine Grenzen - nur das gute alte "Let the good times roll..."
Cheers!

Sovereigns

Royal Doom & Filthy Sludge mit Heavy Karl & Helff
Links:
http://www.c-keller.de/#2020-01-22%2018:00:00,Event-Seite