schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Saalegärten wurden in OpenCloudCal gefunden:

Freiluftkino: „Rickerl“

Die Kneipen im Wiener Arbeiterviertel sind Erich "Rickerl" Bohaceks Bühne: Im dichten Zigarettenrauch spielt er sich für ein Taschengeld direkt in die Herzen derer, die sich dort sowieso jede Nacht rumtreiben. Doch statt endlich seine erste Platte aufzunehmen, schlägt er sich mit Gelegenheitsjobs durch: als Totengräber, Sexshop-Angestellter und Hochzeitssänger. Rickerls Ex-Freundin Viki lebt derweil gut bürgerlich mit ihrem neuen Freund im Eigenheim mit Rollrasen. Bei Rickerl reicht hingegen das Geld nicht einmal für einen Kinobesuch mit seinem sechsjährigen Sohn Dominik.
Eintritt: 8 €
A 2023 – Dramödie
Regie: Adrian Goiginger | 104 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-rickerl.html#Event-Seite

Freiluftkino: „Oh la la – Wer ahnt denn so was“

Die Familie Bouvier-Sauvage blickt voller Stolz auf eine lange aristokratische Ahnenreihe zurück. Als die einzige Tochter bekannt gibt, den Sohn eines einfachen Peugeot-Händlers heiraten zu wollen, ist man wenig entzückt. Beim ersten Aufeinandertreffen der Schwiegereltern in spe merken beide Seiten schnell, dass sie nicht nur Wein- und Autovorlieben, sondern ganze Welten trennen. Zu allem Überfluss hat das künftige Brautpaar DNA-Tests in Auftrag gegeben, die mehr über die Abstammung der Anwesenden verraten... Eintritt: 8 €
F 2024 – Komödie
Regie: Julien Hervé | 91 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-oh-la-la-wer-ahnt-denn-so-was.html#Event-Seite

Freiluftkino: „Warten auf Bojangles“

Als sich Camille und Georges bei einem Fest über den Weg laufen, fliegen sofort die Funken, und sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht zusammen. Später werden sie nach einem etwas holprigen Start auch ein richtiges Paar, dessen Ehe von der Geburt des Sohns Gary gekrönt wird. Ruhiger wird das Leben der zwei dadurch nicht. An Konventionen haben sie auch weiterhin kein Interesse. Während sie so tagein tagaus das Leben zelebrieren und rauschende Feste veranstalten, ziehen immer mehr Wolken auf, und es kommt zu Konflikten – mit der Welt da draußen, aber auch miteinander …
Eintritt: 8 €
F 2021 – Tragikomödie
Regie: Régis Roinsard | 124 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-warten-auf-bojangles.html#Event-Seite

Freiluftkino: „Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry“

Harold Fry war nie ein Held. Unscheinbar und weit über 60 hat er sich damit abgefunden, still und leise im Hintergrund des Lebens zu verblassen. Bis er eines Tages erfährt, dass seine alte Freundin Queenie im Sterben liegt. Harold schreibt ihr einen Brief, verlässt sein Haus, geht zum Postamt und hört nicht auf zu gehen. Aus heiterem Himmel beschließt er, einfach weiterzulaufen, bis zu dem 627 Meilen (1010 km) entfernten Hospiz. Von sich selbst überrascht und zur Verblüffung seiner Frau Maureen begibt sich Harold auf eine „Pilgerreise“ in der Hoffnung Queenie zu retten.
Eintritt: 8 €
GB 2022 – Literaturverfilmung
Regie: Hettie Macdonald | 108 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-die-unwahrscheinliche-pilgerreise-des-harold-fry.html#Event-Seite

Freiluftkino: „Die Mittagsfrau“

Die junge Helene kommt mit ihrer Schwester Martha in das aufregende Berlin der wilden 20er Jahre. Während Martha sich im Party- und Drogenrausch verliert, will Helene Medizin studieren und Ärztin werden. In Karl findet sie die Liebe ihres Lebens. Die Tür zur Welt scheint für sie weit offen zu stehen. Mit Karls jähem Tod und dem gesellschaftlichen Umsturz durch die Nazis begegnet sie Wilhelm, der sich unsterblich in sie verliebt. Doch ihre Lebensenergie und ihr starker Wille vertragen sich nicht mit Wilhelms traditionellen Rollenbildern und ihrer Mutterschaft.
Eintritt: 8 €
D 2023 – Literaturverfilmung
Regie: Barbara Albert | 137 min | FSK 16
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-die-mittagsfrau.html#Event-Seite

Freiluftkino: „Das Lehrerzimmer“

Carla Nowak, eine engagierte Sport- und Mathematiklehrerin, tritt ihre erste Stelle an einem Gymnasium an. Im neuen Kollegium fällt sie durch ihren Idealismus auf. Als es an der Schule zu einer Reihe von Diebstählen kommt und einer ihrer Schüler verdächtigt wird, beschließt sie, der Sache eigenständig auf den Grund zu gehen. Zwischen empörten Eltern, rechthaberischen Kollegen und angriffslustigen Schülern versucht Carla zu vermitteln, wird dabei jedoch schonungslos mit den Strukturen des Systems Schule konfrontiert.
Eintritt: 8 €
D 2023 - Drama
Regie: İlker Çatak | 98 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-das-lehrerzimmer.html#Event-Seite

Der Kolibri – Chronik einer Liebe

Marco Carrera, ein Augenarzt, lebt mit seiner Ehefrau Marina und Tochter Adele in Rom. Im Mittelpunkt aber stehen seine Gefühle für eine Frau namens Luisa. Während eines Sommerurlaubs am Meer in den frühen 70er-Jahren verliebte er sich einst in die hübsche Luisa Lattes.  Zwar bleibt ihre Beziehung platonisch, doch immer wieder schreiben sie sich und während Ärztekongressen besucht er sie in ihrem neuen Wohnort Paris. Unterdessen ist sein künftiger Lebensweg gezeichnet von Verlust, Herausforderungen und tragischen Begebenheiten.
Eintritt: 8 €
I/F 2023 – Romanverfilmung
Regie: Francesca Archibugi | 126 min | FSK 16
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/der-kolibri-chronik-einer-liebe.html#Event-Seite

The Lesson

Liam Somers kann sein Glück kaum fassen: Er darf als Hauslehrer Bertie Sinclair unterrichten und soll diesen auf seine Universitätsprüfung vorbereiten. Dabei geht es dem Absolventen der englischen Literaturwissenschaft weniger um den Jugendlichen selbst. Vielmehr erhofft er sich, dessen Vater J.M. Sinclair näherzukommen. Der zurückgezogen lebende Autor ist sein großes Idol und außerdem arbeitet Liam selbst an einem Roman und hätte J.M. gern als Mentor. Doch das Zusammenleben mit dem Schriftsteller, seiner Frau Hélène und dem Sohn gestaltet sich schwierig…
Eintritt: 8 €
D/GB 2023 – Thriller
Regie: Alice Troughton |102 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/the-lesson.html#Event-Seite

Jane Eyre

Nach einer entbehrungsreichen Jugend im Waisenhaus tritt die 18-jährige Jane Eyre eine Stelle als Gouvernante auf dem entlegenen Landsitz Thornfield Hall an. Mr. Rochester, Herr des Hauses, ist ein knorriger und verschlossener Mann. Dennoch entbrennt Jane langsam aber sicher in stürmischer Liebe zu ihm. Er aber scheint zu ihrem großen Unglück eine andere zu bevorzugen. Außerdem gehen auf dem einsamen Anwesen in der wilden Moorlandschaft unheimliche und beängstigende Dinge vor sich, die dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit erahnen lassen...
Eintritt: 8 €
GB/US 2011 – Romanverfilmung
Regie: Cary Joji Fukunaga | 120 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/jane-eyre.html#Event-Seite

Auf dem Weg

Nach einer wilden Partynacht stürzt der Schriftsteller und Abenteurer Pierre betrunken von einem Balkon und verletzt sich dabei schwer. Kaum aus dem Koma erwacht, beschließt er, gegen den Rat seiner Ärzte und Familie, Frankreich zu Fuß zu durchqueren. Seine Reise beginnt in der Provence. Durch unberührte Natur und auf verborgenen Pfaden wandert er 1.300 km bis an die Küste der Normandie. Auf seinem Weg macht er Zufallsbekanntschaften, wandert einen Teil des Weges mit seinem besten Freund Arnaud oder seiner jüngeren Schwester Céline und findet wieder zu sich selbst.
Eintritt: 8 €
F 2023 – Drama
Regie: Denis Imbert | 94 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/auf-dem-weg.html#Event-Seite

Irgendwann werden wir uns alles erzählen

Thüringen während eines heißen Sommers 1990: Die 19-jährige Schülerin Maria, die die Schule lieber schwänzt, als sie zu besuchen, lebt mit ihrem Freund Johannes unterm Dach des Bauernhofs seiner Eltern. Während Johannes seine Zukunft fest im Blick hat und nach dem Schulabschluss Fotografie in Leipzig studieren will, weiß Maria weder ein noch aus. Als sie mit Henner, dem doppelt so alten Bauern vom Nachbarhof, eine Affäre beginnt, ist nicht nur ihre Zukunft, sondern auch ihre Beziehung zu Johannes ungewisser denn je.
Eintritt: 8 €
D 2023 – Literaturverfilmung
Regie: Emily Atef | 129 min | FSK 16
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/irgendwann-werden-wir-uns-alles-erzaehlen.html#Event-Seite

The Old Oak

Das THE OLD OAK ist die letzte Bastion gegen den seit 30 Jahren fortschreitenden Verfall eines einst florierenden Grubendorfes im Nordosten Englands und Sammelpunkt der sich vom „System“ verraten fühlenden Gemeinschaft ehemaliger Mienenarbeiter. Wirt TJ Ballantyne kann den Pub gerade so am Laufen halten. Nicht einfacher wird die Lage durch die kritisch beäugte Ankunft syrischer Flüchtlinge, die in den zahlreichen leerstehenden Häusern des Dorfes untergebracht werden. Trotzdem entwickelt sich zwischen der jungen Syrerin Yara und dem Pubbesitzer eine Art Freundschaft…
Eintritt: 8 €
GB/F/B 2023 – Drama
Regie: Ken Loach | 113 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/the-old-oak.html#Event-Seite

Die Gärtnerin von Versailles“

Frankreich, Ende des 17. Jahrhunderts: Die unkonventionelle Landschaftsgärtnerin Sabine De Barra erhält vom obersten Gartenarchitekten des Königs André Le Nôtre den Auftrag, einen Barockgarten zu bauen. Sonnenkönig Ludwig XIV. wünscht sich einen Park für sein neues Schloss in Versailles, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen soll. Keine leichte Aufgabe für die selbstbewusste Witwe, die fortan nicht nur gegen neidische männliche Kollegen und subtile Hofintrigen zu kämpfen hat, sondern sich auch immer stärker zu ihrem Auftraggeber hingezogen fühlt.
Eintritt: 8 €
F 2014 – Komödie
Regie: Alan Rickman | 117 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/die-gaertnerin-von-versailles.html#Event-Seite

Sophia, der Tod und ich

Nach einer unruhigen Nacht klingelt es bei Reiner an der Tür. Davor steht Morten de Sarg, der eigentlich sein Tod ist. Zu seiner Verwunderung gelingt es ihm nicht, Reiner sterben zu lassen, stattdessen klingelt es erneut. Sophia ist mit ihren Ex-Freund zum Geburtstag seiner Mutter Lore verabredet. Gemeinsam machen sie sich auf die Reise, die sie schliesslich zu Reiners sieben Jahre alten Sohn Johnny führt, den er seit Ewigkeiten nicht gesehen hat – alles unter der strengen Aufsicht von Gott und Erzengel Michaela. ​
Eintritt: 8 €
D 2023 – Romanverfilmung
Regie: Charly Hübner | 90 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/sophia-der-tod-und-ich-1377.html#Event-Seite

Morgen ist auch noch ein Tag

Rom, 1946 nach der Befreiung vom Faschismus. Delia ist die Frau von Ivano und Mutter dreier Kinder. Zwei Rollen, in die sie sich voller Hingabe fügt. Obendrein bessert sie die Haushaltskasse mit vielen kleinen Hilfsarbeiten auf, um die Familie über Wasser zu halten. Ivano hingegen fühlt sich berechtigt, alle daran zu erinnern, wer der Ernährer ist. Nicht nur mit Worten. Körperliche und psychische Gewalt gehören für Delia zum Alltag. Bis ein mysteriöser Brief eintrifft, der ihr den Mut gibt, alles über den Haufen zu werfen und sich ein besseres Leben zu wünschen, nicht nur für sich selbst…
Eintritt: 8 €
I 2024 – Drama
Regie: Paola Cotellesi | 118 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/morgen-ist-auch-noch-ein-tag.html#Event-Seite