schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Saalegärten wurden in OpenCloudCal gefunden:

Wuff

Das Liebesleben von vier Freundinnen wird durch ihre Vierbeiner ordentlich auf den Kopf gestellt: Nachdem sie von ihrem Freund Oscar verlassen wurde, adoptiert Ella einen Mischling namens Bozer, der ihren Alltag gehört durcheinanderwirbelt, aber auch dafür sorgt, dass sie wieder glücklich ist. Cecile steht hingegen kurz vor der Scheidung von ihrem Mann Max, doch der sanftmütige Vierbeiner Simpson wendet das Schlimmste ab und ist auch für die Kinder da. Silke arbeitet als Hundetrainerin und kennt sich dementsprechend äußerst gut mit Tieren aus, doch mit ihren Mitmenschen hat sie so ihre Probleme. Da lernt sie den ehemaligen Fußballer Oli kennen. Und auch Lulu hat jemanden kennengelernt, doch ihre Bekanntschaft Prof. Dr. Seligmann ist Hundeliebhaber, während sie eine Vorliebe für Katzen hat...
D 2019 | Regie: Detlev Buck| 114 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/wuff.html#Event-Seite

Rootcircle Drum’nBass

Jeder von euch hat sicher schon einmal den Begriff Boilerroom gehört. Das Konzept ist klar. Ein Club, ein DJ, eine feiernde Meute und die Kamera die alles festhält. Das Besondere: der DJ steht mitten in der tanzwütigen Menge. Die Idee wollen wir aufgreifen und zu uns in die saalgärten holen. Hierfür bekommen wir Unterstützung von Kyrill, der schnell wie der Wind die Tracks raushaut und Hasky, der Erfurt seine Heimat nennt und immer für einen wilden Abend zu haben ist. Nicht zu vergessen: die Lokalhelden der Circus of Pressure Crew: Lion C und Farmer John.
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/rootcircle-drumnbass-724.html#Event-Seite

Frau Mutter Tier

Das alltägliche Mutterdasein von Nela, Marie und Tine in einer deutschen Großstadt gestaltet sich oft komisch und nervenaufreibend zugleich. Nela ist Werbefachfrau und möchte Karriere machen, muss dabei aber zusehen, dass sie die Arbeit und Söhnchen Leo unter einen Hut kriegt. Marie ist die perfekte Fulltime-Mama, hat immer alles im Griff, egal ob Kindererziehung, Haushalt oder die Terminplanung mit dem Ehemann, trotzdem hat sie immer öfter mit ihren eigenen Ansprüchen zu kämpfen. Tine kämpft alleinerziehend gegen finanzielle Probleme, denn sie hat keinen Kitaplatz für ihr Kind und arbeitet in einem Biomarkt, was nur durch die Hilfe ihrer Mutter möglich ist. Sie versucht zwar, ein mehr oder weniger aktives Liebesleben zu führen, doch kann sie Dates nicht nach Hause bringen...
D 2019 | Regie: Felicitas Darschin | 92 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/frau-mutter-tier.html#Event-Seite

Das Familienfoto

Eine Familie sieht sich vor der Aufgabe, sich zum Wohle der Großmutter zusammenzuraufen, nachdem der Großvater gestorben ist. Leichter gesagt als getan für die drei sehr unterschiedlichen Geschwister Gabrielle, Elsa und Mao: Gabrielle arbeitet als lebende Statue in Paris, was ihrem Sohn äußerst peinlich ist. Elsa ist unglücklich, weil sie keine Kinder kriegen kann, und stellt deswegen die ganze Welt infrage. Der chronisch depressive Mao programmiert Spiele und ertränkt seine Sorgen in Alkohol und Psychoanalyse. Bei all den Problemen von Gabrielle, Elsa und Mao sind ihre Eltern ihnen auch keine Hilfe: Während ihr Vater kaum da ist, ist ihre Mutter fast schon zu omnipräsent. Doch die Beerdigung des Großvaters steht an und der letzte Wunsch der Großmutter muss erfüllt werden. Also stehen die drei Geschwister vor der schweren Aufgabe, wieder zueinanderzufinden.
F 2019 | Regie: Cecilia Rouaud | 99 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/das-familienfoto.html#Event-Seite

Ab heute sind wir ehrlich

In der sizilianischen Kleinstadt Pietrammare wird ein neuer Bürgermeister gewählt, der der jahrelangen Misswirtschaft ein Ende setzen soll, die auf das Konto des ehemaligen Bürgermeisters Gaetano Patanè geht. Im Laufe der Zeit hat Gaetano so ziemlich jeden Dreh und Kniff ausprobiert, um so seine politischen Gegner ins Aus zu manövrieren. Bei den neuen Wahlen steht Gaetano mit dem Lehrer Pierpaolo Natoli nur ein Gegenkandidat gegenüber. Wie immer ist sich Gaetano seines Sieges sicher, doch er verliert. Im Gegensatz zu seinem Amtsvorgänger hält Natoli seine Wahlversprechen und regiert das Städtchen von nun an gerecht. Doch die Wahl zeigt nur auf, dass das gesamte Land von Unehrlichkeit und Betrug durchwuchert ist. Denn wider Erwarten hat kein Bürger damit gerechnet, dass der neue Bürgermeister seinen Plan so konsequent durchzieht und schon bald ist von der einstigen Freude über den neuen Bürgermeister nichts mehr übrig...
I 2017 | Regie: Salvatore Ficarra, Valentino Picone | 93 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/ab-heute-sind-wir-ehrlich.html#Event-Seite

Scala Adieu – Von Windeln verweht

2017 wurde in Konstanz am Bodensee die fünfte Filiale einer der größten europäischen Drogeriemarktketten eröffnet, was bei den Süddeutschen für großen Widerstand sorgte. Denn bis 2016 waren die Räumlichkeiten der Drogerie der Filmkultur und damit dem „Scala Filmpalast“ vorbehalten. Für die Anwohner bedeutet das: Noch mehr Windeln und noch mehr Zahnpasta, auch für die Menschen aus der benachbarten Schweiz, die regelmäßig nach Deutschland fahren, weil es günstiger ist. Doch die Schließung des Programmkinos bedeutet für viele Konstanzer auch, dass sich ihre Innenstadt und die Kultur verändern. Der Ort, an dem Besucher ihren Alltag ausschalten konnten, wich einem Ort, in dem Waren konsumiert werden sollen. Als der Regisseur Konstanz und den Scala Filmpalast 2016 besuchte, waren die Proteste der Bürger gegen die Schließung des Filmpalastes zu diesem Zeitpunkt in vollem Gange. In seiner Dokumentation spricht er mit Filmenthusiasten und nüchternen Bürokraten aus der Stadtverwaltung...
D 2019 | Regie: Douglas Wolfsperger | 82 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/scala-adieu-von-windeln-verweht.html#Event-Seite

Edie - Für Träume ist es nie zu spät

Edith Moor, kurz Edie, ist eine forsche aber liebenswerte Frau in ihren Achtzigern. Ein Leben lang hat sie sich stets nach den Bedürfnissen anderer gerichtet. Als ihre Tochter Nancy sie in ein Altersheim stecken will, beschließt die 83-Jährige ihr Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen und sich einen lang ersehnten Traum zu erfüllen: Sie wollte schon immer den Berg Suilven in den schottischen Highlands erklimmen. Edie engagiert den jungen Jonny, der sie für den herausfordernden Aufstieg vorzubereiten soll und packt ihre angestaubte Wanderausrüstung aus. Jonny lernt Edies Dickkopf kennen und erfährt immer mehr über ihre Geschichte. Und während die beiden Wanderer den Berg versuchen zu besteigen, wächst eine Freundschaft zwischen ihnen heran...
GB 2019 | Regie: Simon Hunter | 102 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/edie-fuer-traeume-ist-es-nie-zu-spaet.html#Event-Seite

Graffiti: „FREIfläche“

In Kooperation mit dem AWO-Jugend- und Familienhaus können Sprayer, Writer und alle, die die Kunst des Graffitis mal ausprobieren wollen, die frei gegebenen Flächen rund um die saalgärten mit eigener Kunst gestalten. Spraydosen, Mundschutz und Handschuhe werden zur Verfügung gestellt.
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/graffiti-freiflaeche.html#Event-Seite

Offene Bühne: „Pot-pour-Art Vol. III“

Bereits zum dritten Mal heißt es am 15. Juni 2019 um 20 Uhr in den Rudolstädter
Saalgärten Vorhang auf und Bühne frei für Künstler*innen aller Sparten.
Für die offene Bühne „Pot-pour-Art“ werden wieder Künstler, Musiker, Schauspieler,
Fotografen, Poeten, Comedians, Performer usw. gesucht, die sich vor Publikum
ausprobieren oder ihre Werke präsentieren möchten. Bei dieser offenen Bühne können Werke auch in einer Ausstellung präsentiert werden. Welche Art der Kunst präsentiert werden soll, spielt keine Rolle. Wir finden für alles eine
Auftrittsmöglichkeit. - Wichtig ist allein: Es müssen eigene Werke und Kreationen dargestellt werden.
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/offene-buehne-pot-pour-art-vol-iii.html#Event-Seite

Das schönste Paar

Das junge Lehrerpaar Malte und Liv Blendermann wird bei seinem Sommerurlaub auf einer Mittelmeerinsel von drei Jugendlichen überfallen, wobei Liv vergewaltigt wird. Zwei Jahre später verarbeiten sie noch immer das tragische Ereignis, doch dabei zeigen sie Stärke und Zusammenhalt. Beide halten nach wie vor an ihrer Beziehung fest, auch wenn sich das gegenseitige Vertrauen als auch ihre gemeinsame Sexualität nur langsam wieder normalisieren. Eines Tages begegnet Malte jedoch zufällig einem der Täter. Während Liv einfach nur vergessen und ihr Leben weiterleben möchte, ist Malte getrieben von dem starken Bedürfnis nach Rache. Noch ehe er sich Liv oder der Polizei anvertrauen kann, kommt es schließlich zu einer Konfrontation zwischen ihm und dem jungen Mann und damit gleichzeitig auch zu einer Zerreißprobe für die Beziehung...
D, F 2019 | Regie: Sven Taddicken | 93 min | FSK 16
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/das-schoenste-paar.html#Event-Seite

Der Klavierspieler von Gare du Nord

Bahnhofstrubel in Paris: Menschen strömen durcheinander, gehetzt, anonym, merkwürdig blind und taub füreinander. Inmitten dieses geschäftigen Gewusels sitzt Mathieu Malinski an einem öffentlichen Klavier, er spielt ganz für sich und doch auch für die ganze Welt. Und einer ist im Publikum, der wahrnimmt, dass die Musik für Mathieu mehr ist als ein zerstreuendes Hintergrundrauschen: Pierre Geithner, Leiter des Pariser Konservatoriums. Nur zu gern wurde er den jungen Mann fordern, doch Mathieu Malinski hat schon zu viele Enttäuschungen erlebt, um sein Glück annehmen zu können. Bis zu dem Tag, an dem er wegen Diebstahls vor Gericht steht und niemanden hat, an den er sich wenden kann – außer an Pierre Geithner, der seine Haftstrafe in Sozialstunden am Konservatorium umwandeln lässt. Pierre erkennt Mathieus außergewöhnliches Talent und meldet ihn zum renommiertesten Klavierwettbewerb des Landes an...
F 2019 | Regie: Ludovic Bernard | 106 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/der-klavierspieler-von-gare-du-nord.html#Event-Seite

80er Jahre Party

Es gibt wieder einen Grund zum Feiern: die große 80er-Jahre-Party! Mit allen riesigen und unvergessenen Hits von damals. Querbeet durch alle Stilrichtungen und nur in den Original Versionen! Kredenzt von DJ HolloH. Und im Cafe präsentiert euch DJ Martin die großen Hits von Depeche Mode. Eine Band, die wie kaum eine Andere dieses Jahrzehnt musikalisch prägte!
Tickets im Vorverkauf gibt es unter: www.tixforgigs.com
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/id-80er-jahre-party-752.html#Event-Seite

Kino zu Rudolstadt-Festival: Taking Woodstock

Die US-Kleinstadt Bethel im Sommer 1969: Als der junge Elliot Teichberg hört, dass im nahen Ort Wallkill das Woodstock-Festival abgesagt wurde, holt Elliot die Show auf die Kuhweide des Nachbarn, und schon bald zieht nicht nur ein Bataillon von Organisatoren und schrillen Künstlern in die kleine, konservative Gemeinde. Auf den Weg machen sich auch mehr als eine halbe Million Musikfans und Hippies, um das größte Happening aller Zeiten zu feiern. Und nach diesen 3 Tagen „Peace and Music“ wird nichts mehr sein wie zuvor...
USA 2009 | Regie: Ang Lee | 120 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/kino-zu-rudolstadt-festival-taking-woodstock.html#Event-Seite

Kino zu Rudolstadt-Festival: No Land’s Song

Seit der Islamischen Revolution von 1979 ist es Frauen im Iran verboten, öffentlich Solo zu singen – zumindest vor einem männlichen Publikum. Die junge Komponistin Sara Najafi widersetzt sich der Zensur und den Tabus und ist fest entschlossen, in ihrer Heimatstadt Teheran ein offizielles Konzert für weibliche Solosängerinnen zu organisieren. Um sich Unterstützung für diese große Herausforderung zu holen, laden sie sich drei Sängerinnen aus Paris ein: Elise Caron, Jeanne Cherhal und Emel Mathlouthi.
D/ F/ IRN 2014 | Regie: Ayat Najafi | 94D/MLI 2016 | 91 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/kino-zu-rudolstadt-festival-no-lands-song.html#Event-Seite

Kino zu Rudolstadt-Festival: Another Day, Another Time ...

Inspiriert von der herausragenden Musik in “Inside Llewyn Davis” begleitet der Film die Vorbereitung und das Konzert im September 2013 im Rathaus von New York. Das Line-up des von den Coen-Brüdern und T Bone Burnett produzierten Films gleicht einem Who-Is-Who der amerikanischen Musikszene mit Künstlern wie den Avett Brothers, Joan Baez, Marcus Mumford, Patti Smith sowie Oscar Isaac und Carey Mulligan, den Stars aus dem Film.USA 2014 | Regie: Christopher Wilcha | 102 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/kino-zu-rudolstadt-festival-another-day-another-time-celebrating-the-music-of-inside-llewyn-davis.html#Event-Seite

Kino zu Rudolstadt-Festival: Drei Gesichter

Die junge Marziyeh lebt in einem kleinen iranischen Dorf, träumt jedoch von der großen Karriere als Schauspielerin. Ihr Eltern sind von dieser Idee jedoch gar nicht überzeugt. Spontan dreht sie ein Handyvideo und schickt es an den namhaften Regisseur Jafar Panahi und die berühmte Schauspielerin Behnaz Jafari. Darin bittet sie die beiden, bei ihren Eltern Überzeugungsarbeit zu leisten. Neugierig begeben sich die beiden Künstler auf eine abenteuerliche Reise in die ländliche Region Irans.
IRN 2018 | Regie: Jafar Panahi | 100 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/kino-zu-rudolstadt-festival-drei-gesichter.html#Event-Seite

Kino zu Rudolstadt-Festival: Inna de Yard – The Soul of Jamaica

Ein Haus an den Hängen über Kingston, voll mit alten Vinyl-Schallplatten. Im Garten finden sich einige der legendärsten Stimmen des Reggaes ein darunter „Mr. Rocksteady“ Ken Boothe, Winston McAnuff, Kiddus I und Cedric Myton. Sie waren Leader von wegweisenden Bands wie „The Congos“ und standen zusammen mit Bob Marley, Peter Tosh und Jimmy Cliff auf der Bühne. Heute wollen sie das Genre und ihre weltbekannten Hits neu aufleben lassen und nehmen gemeinsam das Unplugged-Album „The Soul of Jamaica“ auf.
F 2018 | Regie: Peter Webber | 99 min
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/kino-zu-rudolstadt-festival-inna-de-yard-the-soul-of-jamaica.html#Event-Seite

Sommerkino im Schillergarten: Astrid

Astrid Lindgren verlebt im Schweden der zwanziger Jahre auf einem Pfarrbauernhof eine unbeschwerte Kindheit. Ihre Eltern erziehen sie zwar streng religiös, gewähren ihr allerdings auch viele Freiheiten. Nach dem Schulabschluss beginnt sie ein Volontariat bei der örtlichen Tageszeitung und verliebt sich dort in den Eigentümer des Blattes, Reinhold Blomberg. Mit dem Mann, der 30 Jahre älter als Astrid ist, beginnt sie eine Affäre und wird bald darauf schwanger. Unverheiratet schwanger von einem Mann, der ihr Vater sein könnte – in der damaligen Zeit ein Skandal. Zudem stößt Astrid ihre Familie vor den Kopf, als sie sich entscheidet, das Kind alleine großzuziehen. Die junge Frau ist gezwungen, ihre Heimat zu verlassen und sich in der großen weiten Welt alleine durchzuschlagen....
DK/ D/ S 2018 | Regie: Pernille Fischer Christensen | 123 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/sommerkino-im-schillergarten-astrid.html#Event-Seite

Sommerkino im Schillerhaus: The Favourite – Intrigen und Irrsinn

England befindet sich im frühen 18. Jahrhundert im Krieg mit Frankreich. Auf Freizeitaktivitäten wie Entenrennen und Blutorangen-Werfen verzichtet der realitätsfremde Adel trotzdem nicht. Faktisch regiert die Busenfreundin der Regentin, Lady Sarah. Denn Anne selbst ist dazu zu gebrechlich. Eines Tages kommt eine Neue an den Hof: Sarahs Cousine Abigail. Die charmante Kammerzofe ist fest entschlossen, ihren verlorenen gesellschaftlichen Rang als Lady zurück zu holen. Und so beginnt das Intrigenspiel zwischen Sarah und Abigail um die Gunst der Herrscherin.
USA/ GB/ IRL 2019 | Regie: Yórgos Lánthimos | 119 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/sommerkino-im-schillerhaus-the-favourite-intrigen-und-irrsinn.html#Event-Seite

Sommerkino im Schillergarten: The Favourite – Intrigen und Irrsinn

England befindet sich im frühen 18. Jahrhundert im Krieg mit Frankreich. Auf Freizeitaktivitäten wie Entenrennen und Blutorangen-Werfen verzichtet der realitätsfremde Adel trotzdem nicht. Faktisch regiert die Busenfreundin der Regentin, Lady Sarah. Denn Anne selbst ist dazu zu gebrechlich. Eines Tages kommt eine Neue an den Hof: Sarahs Cousine Abigail. Die charmante Kammerzofe ist fest entschlossen, ihren verlorenen gesellschaftlichen Rang als Lady zurück zu holen. Und so beginnt das Intrigenspiel zwischen Sarah und Abigail um die Gunst der Herrscherin.
USA/ GB/ IRL 2019 | Regie: Yórgos Lánthimos | 119 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/sommerkino-im-schillergarten-the-favourite-intrigen-und-irrsinn.html#Event-Seite

Sommerkino im Schillergarten: Der Trafikant

Österreich 1937: Der 17-jährige Franz verlässt sein Heimatdorf, um in Wien als Lehrling in einer Trafik – einem kleinen Tabak- und Zeitungsgeschäft – sein Glück zu suchen. Dort begegnet er eines Tages Sigmund Freud und ist sofort fasziniert von ihm. Im Laufe der Zeit entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen den beiden. Als sich Franz kurz darauf in die Varietétänzerin Anezka verliebt, sucht er bei dem alten Professor Rat. Dabei stellt sich jedoch heraus, dass dem weltbekannten Psychoanalytiker das weibliche Geschlecht ein großes Rätsel ist. Franz ist dennoch fest entschlossen, um seine Liebe zu kämpfen, wird aber in den Strudel der politischen Ereignisse gezogen, als Hitlers Truppen das Kommando übernehmen. A/ D 2018, Regie: Nikolaus Leytner | 104 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/sommerkino-im-schillergarten-der-trafikant.html#Event-Seite

Sommerkino im Schillergarten: Mary Shelley

Die rebellische Mary Wollstonecraft Godwin lebt mit ihrem schuldenge- plagten Vater William Godwin und ihrer Schwester Claire Clairmont in einer kleinen Wohnung. Ihre Mutter Mary, Autorin eines aufsehenerregenden feministischen Manifests, ist kurz nach der Geburt ihrer Tochter gestorben. Mary würde auch gerne Schriftstellerin werden, aber nach wiederholtem Streit mit ihrer Stiefmutter wird sie zur Strafe nach Schottland geschickt, wo sie sich auf einer Party in den Dichter Percy Shelley verliebt. Sie läuft mit ihm und ihrer Schwester fort, aber schon bald gibt es Probleme. Einige Zeit später steht eine Reise zu dem Dichter Lord Byron an, der seine Gäste zu einem literarischen Wettbewerb herausfordert – an diesem Abend erfindet Mary ihre berühmteste Schöpfung: Frankensteins Monster. GB/ IR/ LUX 2019, Regie: Haifaa Al Mansour | 120 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/sommerkino-im-schillergarten-mary-shelley.html#Event-Seite

Freiluftkino in den Bauernhäusern: 25 km/h

Die Beerdigung des Vaters wird zur Schlägerei, als sich die beiden Brüder Christian (Lars Eidinger) und Georg (Bjarne Mädel) zum ersten Mal seit 30 Jahren wiedersehen. Der Tischler Georg hat sich bis zu Letzt um den Vater gekümmert, während Christian als Manager erfolgreich durch die Welt gejettet ist. Können sich die beiden wieder zusammenraufen? Nach der Beerdigung kommt das Bier und beim Wiederkennenlernen entdecken die beiden einen alten Kindheitstraum - mit ihren Mofas einmal quer durch Deutschland zu fahren. Die Landkarte dazu hat all die Jahre überdauert.
D 2018 | Regie: Markus Goller | 116 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-in-den-bauernhaeusern-25-km-h.html#Event-Seite

Freiluftkino in den Bauernhäusern: Bohemian Rhapsody

Im Jahr 1970 gründet Freddie Mercury die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren Hit um Hit, doch hinter der Fassade kämpft Mercury mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verlässt er die Band, um solo durchzustarten und muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen.GB/USA 2018 | Regie: Bryan Singer | 135 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-in-den-bauernhaeusern-bohemian-rhapsody.html#Event-Seite

Freiluftkino in den Bauernhäusern: Die unglaubliche Reise des Fakirs, ...

Der junge Fakir Aja lebt in Mumbai, wo er sich als Straßenkünstler seinen Lebensunterhalt verdient. Seit frühester Kindheit fragt er sich, wer sein Vater war, doch erst nachdem seine Mutter gestorben ist, stößt er auf einen ersten Hinweis. Dieser führt ihn nach Paris, wo er die bezaubernde Amerikanerin Marie kennenlernt. Doch bevor sich die beiden näherkommen können, verschlägt es Aja in einem Kleiderschrank eines Möbelhauses auf eine unfreiwillige Reise durch ganz Europa.F/ IND/ B 2018 | Regie: Ken Scott | 96 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-in-den-bauernhaeusern-die-unglaubliche-reise-des-fakirs-der-in-einem-kleiderschrank-feststeckte.html#Event-Seite

Freiluftkino in den Bauernhäusern: Juliet, naked

Keine Kinder und ein Freund, dessen wahre Liebe ein seit Jahren untergetauchter Rockstar ist: Der Zug für Annie scheint mit Anfang 40 endgültig abgefahren zu sein. Doch dann taucht das Demo-Band des Albums „Juliet, Naked“ auf, das der von Annies Freund Duncan verehrte Rockstar Tucker Crowe (Ethan Hawke) vor mehr als 20 Jahren aufgenommen hat. Annie verreißt die Platte in einem Online Forum und bekommt plötzlich Post von Tucker Crowe höchstpersönlich...
GB/ USA 2018 | Regie: Jesse Peretz | 98 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-in-den-bauernhaeusern-juliet-naked.html#Event-Seite

Freiluftkino in den Bauernhäusern: Widows – Tödliche Witwen

Es sollte der letzte Coup werden, ein genialer Bruch, dessen Gewinn ausreichen würde, um alle Beteiligten in ein sorgloses Leben zu führen. Dummerweise ging dabei alles schief. Als die vier Ehefrauen Veronica, Alice, Linda und Belle erfahren, dass ihre kriminellen Ehemänner bei einem Überfall gestorben sind, bleibt wenig Zeit für die Trauer. Kurzentschlossen tun sich die Witwen zusammen, um die Arbeit ihrer nutzlosen Männer zu beenden. Dabei bekommen sie es auch mit einem Politiker zu tun, der in die Einbruchspläne involviert ist.
GB/ USA 2018 | Regie: Steve McQueen | 129 min | FSK 16
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-in-den-bauernhaeusern-widows-toedliche-witwen.html#Event-Seite

Freiluftkino in den Bauernhäusern: Ballon

Mitten in der Nacht laden Günter Wetzel aus Pößneck und sein Freund Peter Strelzyk die Materialien für ihre spektakuläre DDR-Flucht aus dem Auto. Aus Regenmantelstoff haben sie die 100 Kilo schwere Ballon-Hülle angefertigt, die kleine Gondel, in der die Männer mitsamt ihren Frauen Petra und Doris sowie den vier Kindern Platz finden, ist selbst geschweißt. Das Unternehmen ist hochriskant. Das Westradio hat Nordwind angesagt — jetzt oder nie. Da riskiert ein fataler Fehler das gesamte Unternehmen.
D 2018 | Regie: Michael Bully Helbig | 94 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-in-den-bauernhaeusern-ballon.html#Event-Seite

Freiluftkino in den Bauernhäusern: A Star is born

Einst war Jackson Maine ein absoluter Superstar der Country-Musik, doch seine beste Zeit liegt nun hinter ihm und sein Stern verblasst langsam. Da lernt er eine junge Frau namens Ally kennen, deren großes musikalisches Talent er sofort erkennt. Zwischen den beiden entwickelt sich schnell eine leidenschaftliche Liebesbeziehung, und er Ally drängt dazu, sich ebenfalls als Sängerin zu versuchen. Tatsächlich wird sie über Nacht zum Star und lässt Jacksons Ruhm weiter verblassen, womit sich dieser nur schwer abfinden kann.
USA 2018 | Regie: Bradley Cooper | 136 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/freiluftkino-in-den-bauernhaeusern-a-star-is-born.html#Event-Seite

Bob, der Streuner

James ist drogenabhängig, obdachlos und ohne jegliche Perspektive. Alles, was er hat, ist seine Gitarre, mit der er auf Londons Straßen musiziert. Doch die ihm zugeteilte Sozialarbeiterin glaubt an James. Sie nimmt ihn in ein Metadon-Programm auf und verschafft ihm eine Wohnung – in die jedoch gleich in der ersten Nacht jemand einbricht: Ein kleiner, wendiger und gewitzter streunender Kater, den James‘ Nachbarin auf den Namen Bob tauft. James weiß, dass er sich in seiner Verfassung nicht um Bob kümmern kann. Doch der Kater hat längst entschieden, bei James zu bleiben. GB 2016 | Regie: Roger Spottiswoode | 103 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/bob-der-streuner.html#Event-Seite

The Mule

Für die Arbeit des Blumenzüchters Earl Stone musste seine Familie immer hinten anstehen, was ihm seine Ex-Frau Mary und seine Tochter Iris bis heute übelnehmen. Als der finanziell angeschlagene Senior alles zu verlieren droht, was ihm geblieben ist, lässt er sich auf ein zwielichtiges Jobangebot ein. Für ein mexikanisches Kartell kutschiert der alte Mann Drogenpakete durch Gegend und erweist sich als perfekter, da unverdächtiger Kurier. Parallel zu seinen Transporttouren bereiten zwei Ermittler einen großen Schlag gegen das Verbrechersyndikat vor.
USA 2018 | Regie: Clint Eastwood | 116 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/the-mule.html#Event-Seite

Free Solo

Der Extremsportler und Free-Solo-Kletterer Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf seinen größte Lebenstraum vor: Er will den fast senkrechten Felsen El Capitan erklimmen, der 975 Meter hoch ist und im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien liegt – und das im Alleingang und vollkommen ohne Sicherung. Auf seinem riskanten Weg begleiten ihn die preisgekrönte Dokumentarfilmerin Elisabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Profi-Bergsteiger Jimmy Chin.
USA 2019 | Regie: Elizabeth Chai Vasarhelyi, Jimmy Chin | 100 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/free-solo.html#Event-Seite

Loro – Die Verführten

Italien im Jahr 2008: Das Land ist geprägt von der Gier nach Reichtum, Macht und Sex und im Mittelpunkt steht der ehemalige Ministerpräsident Silvio Berlusconi, um den sich zahlreiche andere Figuren auf der Suche nach Macht und ewiger Jugend scharen: Sergio betreibt einen kleinen Callgirl-Ring und will ebenso wie seine Partnerin Tamara und seine dauerkoksenden Mädchen endlich auch seine Träume verwirklichen. Doch Berlusconi ist nur scheinbar der mächtigste Mann des Landes und der größte Medienmogul Europas.
I/ F 2018 | Regie: Paolo Sorrentino | 158 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/loro-die-verfuehrten-736.html#Event-Seite