schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort 90er wurden in OpenCloudCal gefunden:

Clan of Xymox

2016 waren wir bereits in Bochum, Frankfurt, Hamburg, Erfurt und Dresden unterwegs. Diverse Bands spielten 2016 den Support von den legendären Clan of Xymox im Rahmen der Electronic Transformers Tour.
Wir freuen uns ganz besonders das wir euch die Clan of Xymox in 2017 erneut zu präsentieren.
Clan of Xymox, die 1984 aus der niederländischen Hausbesetzerszene hervorging, war Mitte der 80er Jahre einer der bekanntesten Vertreter des legendären britischen Labels 4AD.
Gründungsmitglieder waren Ronny Moorings aus Den Haag und Anke Wolbert aus Eindhoven, die während ihrer Studienzeit in Nimwegen den Entschluss fassten, die Band Clan of Xymox – zunächst unter dem Namen Xymox – ins Leben zu rufen.
Nachdem die Band in den 1990er Jahren in der Versenkung verschwunden war, feierte sie 1997, nun wieder mit vollständigem Bandnamen und mit Gothic-Rock-lastigen Songs, ihr Comeback. Spätere Alben ab dem Jahr 2002 tendieren aufgrund des Einsatzes von Techno- und Dance- Elementen allerdings vermehrt in Richtung Future Pop.
https://www.facebook.com/clanofxymox.official/http://www.clanofxymox.com/
Support: wird bekannt gegeben
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
www.electronictransformerstour.com
Shuttleservice:


Bei dieser Veranstaltung steht unser Shuttleservice zur Verfügung, der Shuttleservice fährt ab 1Uhr (Nachts) für 4 Euro pro Person zum Hauptbahnhof Erfurt.
Mehr Informationen(Coming soon...)

Links:
https://www.facebook.com/events/1811678505773421/#Facebook
http://www.clubfromhell.de/node/584#Event-Seite

pump up the 90s

pump up the 90s
Best of 90s Sound & Visions + special priced 90s drinks

Wer denkt nicht manchmal wehmütig an das Jahrzehnt zurück, in dem sich die heranwachsende Computergeneration mit Inline-Skating und Snowboarding die Zeit vertrieb. Man spielte GameBoy, fand die Simpsons undAl Bundy absolut kultig und mixte seine Drinks mit einem geheimnisvollen Gummibärchenextrakt aus der blau-silbernen Dose. Bezahlt wurde natürlich alles mit der guten alten D-Mark. Die DVD und das Musikfernsehen starteten ihren Siegeszug rund um den Globus und im Kino vergnügte man sich mit Filmen, wie Pulp Fiction, Eiskalter Engel und Trainspotting. Überall war Musik und wir waren mittendrin.Erlebt heute Euren Soundtrack zum ersten Kuss, der Fahrschule, dem Tanzkurs, dem Abschlussball und des ersten Discobesuchs.
Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/pump-up-the-90s-161217/#Homepage

At Last I Found the Treasure. Niki de Saint Phalle und das Theater (02.12.2017 - 08.04.2018)



Die Ausstellung „Niki de Saint Phalle und das Theater – At Last I Found the Treasure“ würdigt erstmals Niki de Saint Phalles Arbeit für das Theater. Nahezu einhundert Objekte, Modelle, Siebdrucke, Plakate und Dokumente zeugen von der Kraft, mit der die Künstlerin die performative Kunst und das Theater der 1960er-Jahre beeinflusst hat. In der von Beate Kemfert für die Opelvillen Rüsselsheim erarbeiteten Ausstellung werden jene Impulse deutlich, mit denen Niki de Saint Phalle Kunst und Publikum auf neue Art und Weise vereinen kann. Gemeinsam mit den Kunstschaffenden der New Yorker Avantgarde, den Künstlern der Nouveaux-Réalistes in Paris und den Theaterpionieren in Kassel in den 1960er-Jahren verfolgt Niki de Saint Phalle das Ziel, der Kunst neue Möglichkeiten zu eröffnen. Das umfangreiche Ausstellungsprojekt ist in enger Kooperation mit der Niki Charitable Art Foundation in Santee, Kalifornien, USA entstanden.


Catherine Marie-Agnès Fal de Saint Phalle – kurz Niki genannt – wird 1930 in Neuilly-sur-Seine, nahe Paris, in eine großbürgerliche, streng katholische Familie hineingeboren. Der Vater ist Franzose, die Mutter Amerikanerin. Als Sechsjährige zieht sie mit ihrer Familie nach New York. Im Alter von achtzehn Jahren heiratet sie ihren Jugendfreund, den amerikanischen Schriftsteller Harry Matthews, mit dem sie zwei Kinder hat. 1951 zieht Niki de Saint Phalle nach Paris, wo sie später Jean Tinguely kennen lernen und 1970 heiraten wird.
Erste künstlerische Erfolge hat Niki de Saint Phalle mit ihren „Schießbildern“. Das sind Gipsreliefs mit eingearbeiteten Farbbeuteln, die ab 1955 entstehen und auf die sie während der Vernissagen schießt. Ab 1962 widmet sie sich einem neuen Thema, plastischen Objektbildern von Frauenfiguren, in denen sie sich auf ungewöhnliche Weise mit der Frauenrolle auseinandersetzt. Wenig später, ab 1965, entstehen die ersten „Nanas“ – Frauenfiguren mit betont üppigen und runden Formen – die die Künstlerin weltweit berühmt machen. 1966 installiert sie im Stockholmer Moderna Museet eine 29 Meter lange, liegende Skulptur mit dem Namen Hon (Sie), die durch die Vagina betreten werden kann und in deren Inneren sich unter anderem eine Bar und ein Kino befinden. 1979 beginnt sie mit dem Bau des Giardino dei Tarocchi, dem Garten des Tarot und ab 1982 entsteht in Zusammenarbeit mit Jean Tinguely der Strawinski-Brunnen vor dem Centre Pompidou in Paris. In Folge ihrer Arbeit mit Polyester und Kunstharz leidet Niki de Saint Phalle in den 1990er-Jahren an schweren Atemwegserkrankungen und zieht nach San Diego in Kalifornien, wo sie 2002 verstirbt.


1966 wird Niki de Saint Phalle von dem Regisseur Rainer von Diez nach Kassel eingeladen, um Bühnenbild und Kostüme für die Inszenierung der Lysistrata von Aristophanes am Staatstheater zu entwerfen. Sie identifiziert sich mit dem Stück, in welchem sich Frauen aus ganz Griechenland gegen ihre Männer und den Krieg verschwören. Die Künstlerin lernt das Theater auch als Ort der aktiven Beteiligung des Publikums schätzen und beginnt ein eigenes Theaterstück namens ICH zu schreiben, das dann 1968 anlässlich der documenta IV in Kassel uraufgeführt wird. In diesem Stück ergreift eine weibliche Figur namens ICH die Macht über die Menschheit, die von „Monsteranern“ repräsentiert wird. Zunächst bringt ICH als junges Mädchen ihre Eltern um, dann erreicht sie in verschiedenen Disziplinen, unter anderem als Rennfahrerin und Sängerin, Weltruhm. Schließlich heiratet ICH sich selbst und regiert die Welt. Die Inszenierung des humorvollen, erotischen, aber auch grausamen Stücks regt die Fantasie und Kritik des Publikums gleichermaßen an. Mit ihrem Stück ICH gelingt es Niki de Saint Phalle, Kunst und Theater zu vereinen. Das burleske Streben einer jungen rebellischen Frau nach rücksichtsloser Selbstverwirklichung findet viel Zustimmung, wird jedoch im konservativen Publikum weniger geschätzt.










Veranstalter:Städtische Museen Jena
Website:https://www.kunstsammlung-jena.de/de/aus...



Links:
http://www.museen.jena.de#Städtische%20Museen%20Jena
https://www.kunstsammlung-jena.de/de/ausstellungen/wechselausstellungen/niki_de_saint_phalle/726427#https://www.kunstsammlung-jena.de/de/aus...

Star Rock Universe - aktuelle Musik und Hits der 70er, 80er & 90er



Amy Winehouse, David Bowie, Supertramp und viele andere geben dabei den Ton an. Legendäres, aber auch Überraschendes & Neuartiges aus der Musikgeschichte der letzten 30 Jahre ist in dieser Show verwoben zu einem fliegenden Klangteppich für Jung & Alt. Zu Led Zepplins ›Stairway to Heaven‹ steigen wir auf in das geheimnisvolle Schwarz der kosmischen Nacht. Auf einem fremden Planeten liegt Phil Collins ›In the Air Tonight‹ in der Luft und zu den Klängen der britischen Rockband ›Muse‹ geht es auf einen turbulenten Ritt durch ein fernes Sternenmeer. Aus der Produktionsschmiede des Zeiss-Planetarium Jena kommt dieses neue Werk für alle Musikfreunde zwischen 8 und 88, die Lust haben aufzubrechen auf eine wilde Reise durch das Universum.


Weitere Vorführungen finden Sie unter: www.planetarium-jena.de


Änderungen vorbehalten!










Veranstalter:Zeiss-Planetarium Jena
Website:www.planetarium-jena.de/Star-Rock-Univer...

online buchen


Links:
http://www.planetarium-jena.de#Zeiss-Planetarium%20Jena
http://www.planetarium-jena.de/Veranstaltungskalender.10.0.html#online%20buchen
http://www.planetarium-jena.de/Star-Rock-Universe.98.0.html#www.planetarium-jena.de/Star-Rock-Univer...

At Last I Found the Treasure. Niki de Saint Phalle und das Theater (02.12.2017 - 08.04.2018)



Die Ausstellung „Niki de Saint Phalle und das Theater – At Last I Found the Treasure“ würdigt erstmals Niki de Saint Phalles Arbeit für das Theater. Nahezu einhundert Objekte, Modelle, Siebdrucke, Plakate und Dokumente zeugen von der Kraft, mit der die Künstlerin die performative Kunst und das Theater der 1960er-Jahre beeinflusst hat. In der von Beate Kemfert für die Opelvillen Rüsselsheim erarbeiteten Ausstellung werden jene Impulse deutlich, mit denen Niki de Saint Phalle Kunst und Publikum auf neue Art und Weise vereinen kann. Gemeinsam mit den Kunstschaffenden der New Yorker Avantgarde, den Künstlern der Nouveaux-Réalistes in Paris und den Theaterpionieren in Kassel in den 1960er-Jahren verfolgt Niki de Saint Phalle das Ziel, der Kunst neue Möglichkeiten zu eröffnen. Das umfangreiche Ausstellungsprojekt ist in enger Kooperation mit der Niki Charitable Art Foundation in Santee, Kalifornien, USA entstanden.


Catherine Marie-Agnès Fal de Saint Phalle – kurz Niki genannt – wird 1930 in Neuilly-sur-Seine, nahe Paris, in eine großbürgerliche, streng katholische Familie hineingeboren. Der Vater ist Franzose, die Mutter Amerikanerin. Als Sechsjährige zieht sie mit ihrer Familie nach New York. Im Alter von achtzehn Jahren heiratet sie ihren Jugendfreund, den amerikanischen Schriftsteller Harry Matthews, mit dem sie zwei Kinder hat. 1951 zieht Niki de Saint Phalle nach Paris, wo sie später Jean Tinguely kennen lernen und 1970 heiraten wird.
Erste künstlerische Erfolge hat Niki de Saint Phalle mit ihren „Schießbildern“. Das sind Gipsreliefs mit eingearbeiteten Farbbeuteln, die ab 1955 entstehen und auf die sie während der Vernissagen schießt. Ab 1962 widmet sie sich einem neuen Thema, plastischen Objektbildern von Frauenfiguren, in denen sie sich auf ungewöhnliche Weise mit der Frauenrolle auseinandersetzt. Wenig später, ab 1965, entstehen die ersten „Nanas“ – Frauenfiguren mit betont üppigen und runden Formen – die die Künstlerin weltweit berühmt machen. 1966 installiert sie im Stockholmer Moderna Museet eine 29 Meter lange, liegende Skulptur mit dem Namen Hon (Sie), die durch die Vagina betreten werden kann und in deren Inneren sich unter anderem eine Bar und ein Kino befinden. 1979 beginnt sie mit dem Bau des Giardino dei Tarocchi, dem Garten des Tarot und ab 1982 entsteht in Zusammenarbeit mit Jean Tinguely der Strawinski-Brunnen vor dem Centre Pompidou in Paris. In Folge ihrer Arbeit mit Polyester und Kunstharz leidet Niki de Saint Phalle in den 1990er-Jahren an schweren Atemwegserkrankungen und zieht nach San Diego in Kalifornien, wo sie 2002 verstirbt.


1966 wird Niki de Saint Phalle von dem Regisseur Rainer von Diez nach Kassel eingeladen, um Bühnenbild und Kostüme für die Inszenierung der Lysistrata von Aristophanes am Staatstheater zu entwerfen. Sie identifiziert sich mit dem Stück, in welchem sich Frauen aus ganz Griechenland gegen ihre Männer und den Krieg verschwören. Die Künstlerin lernt das Theater auch als Ort der aktiven Beteiligung des Publikums schätzen und beginnt ein eigenes Theaterstück namens ICH zu schreiben, das dann 1968 anlässlich der documenta IV in Kassel uraufgeführt wird. In diesem Stück ergreift eine weibliche Figur namens ICH die Macht über die Menschheit, die von „Monsteranern“ repräsentiert wird. Zunächst bringt ICH als junges Mädchen ihre Eltern um, dann erreicht sie in verschiedenen Disziplinen, unter anderem als Rennfahrerin und Sängerin, Weltruhm. Schließlich heiratet ICH sich selbst und regiert die Welt. Die Inszenierung des humorvollen, erotischen, aber auch grausamen Stücks regt die Fantasie und Kritik des Publikums gleichermaßen an. Mit ihrem Stück ICH gelingt es Niki de Saint Phalle, Kunst und Theater zu vereinen. Das burleske Streben einer jungen rebellischen Frau nach rücksichtsloser Selbstverwirklichung findet viel Zustimmung, wird jedoch im konservativen Publikum weniger geschätzt.










Veranstalter:Städtische Museen Jena
Website:https://www.kunstsammlung-jena.de/de/aus...



Links:
http://www.museen.jena.de#Städtische%20Museen%20Jena
https://www.kunstsammlung-jena.de/de/ausstellungen/wechselausstellungen/niki_de_saint_phalle/726427#https://www.kunstsammlung-jena.de/de/aus...

At Last I Found the Treasure. Niki de Saint Phalle und das Theater (02.12.2017 - 08.04.2018)



Die Ausstellung „Niki de Saint Phalle und das Theater – At Last I Found the Treasure“ würdigt erstmals Niki de Saint Phalles Arbeit für das Theater. Nahezu einhundert Objekte, Modelle, Siebdrucke, Plakate und Dokumente zeugen von der Kraft, mit der die Künstlerin die performative Kunst und das Theater der 1960er-Jahre beeinflusst hat. In der von Beate Kemfert für die Opelvillen Rüsselsheim erarbeiteten Ausstellung werden jene Impulse deutlich, mit denen Niki de Saint Phalle Kunst und Publikum auf neue Art und Weise vereinen kann. Gemeinsam mit den Kunstschaffenden der New Yorker Avantgarde, den Künstlern der Nouveaux-Réalistes in Paris und den Theaterpionieren in Kassel in den 1960er-Jahren verfolgt Niki de Saint Phalle das Ziel, der Kunst neue Möglichkeiten zu eröffnen. Das umfangreiche Ausstellungsprojekt ist in enger Kooperation mit der Niki Charitable Art Foundation in Santee, Kalifornien, USA entstanden.


Catherine Marie-Agnès Fal de Saint Phalle – kurz Niki genannt – wird 1930 in Neuilly-sur-Seine, nahe Paris, in eine großbürgerliche, streng katholische Familie hineingeboren. Der Vater ist Franzose, die Mutter Amerikanerin. Als Sechsjährige zieht sie mit ihrer Familie nach New York. Im Alter von achtzehn Jahren heiratet sie ihren Jugendfreund, den amerikanischen Schriftsteller Harry Matthews, mit dem sie zwei Kinder hat. 1951 zieht Niki de Saint Phalle nach Paris, wo sie später Jean Tinguely kennen lernen und 1970 heiraten wird.
Erste künstlerische Erfolge hat Niki de Saint Phalle mit ihren „Schießbildern“. Das sind Gipsreliefs mit eingearbeiteten Farbbeuteln, die ab 1955 entstehen und auf die sie während der Vernissagen schießt. Ab 1962 widmet sie sich einem neuen Thema, plastischen Objektbildern von Frauenfiguren, in denen sie sich auf ungewöhnliche Weise mit der Frauenrolle auseinandersetzt. Wenig später, ab 1965, entstehen die ersten „Nanas“ – Frauenfiguren mit betont üppigen und runden Formen – die die Künstlerin weltweit berühmt machen. 1966 installiert sie im Stockholmer Moderna Museet eine 29 Meter lange, liegende Skulptur mit dem Namen Hon (Sie), die durch die Vagina betreten werden kann und in deren Inneren sich unter anderem eine Bar und ein Kino befinden. 1979 beginnt sie mit dem Bau des Giardino dei Tarocchi, dem Garten des Tarot und ab 1982 entsteht in Zusammenarbeit mit Jean Tinguely der Strawinski-Brunnen vor dem Centre Pompidou in Paris. In Folge ihrer Arbeit mit Polyester und Kunstharz leidet Niki de Saint Phalle in den 1990er-Jahren an schweren Atemwegserkrankungen und zieht nach San Diego in Kalifornien, wo sie 2002 verstirbt.


1966 wird Niki de Saint Phalle von dem Regisseur Rainer von Diez nach Kassel eingeladen, um Bühnenbild und Kostüme für die Inszenierung der Lysistrata von Aristophanes am Staatstheater zu entwerfen. Sie identifiziert sich mit dem Stück, in welchem sich Frauen aus ganz Griechenland gegen ihre Männer und den Krieg verschwören. Die Künstlerin lernt das Theater auch als Ort der aktiven Beteiligung des Publikums schätzen und beginnt ein eigenes Theaterstück namens ICH zu schreiben, das dann 1968 anlässlich der documenta IV in Kassel uraufgeführt wird. In diesem Stück ergreift eine weibliche Figur namens ICH die Macht über die Menschheit, die von „Monsteranern“ repräsentiert wird. Zunächst bringt ICH als junges Mädchen ihre Eltern um, dann erreicht sie in verschiedenen Disziplinen, unter anderem als Rennfahrerin und Sängerin, Weltruhm. Schließlich heiratet ICH sich selbst und regiert die Welt. Die Inszenierung des humorvollen, erotischen, aber auch grausamen Stücks regt die Fantasie und Kritik des Publikums gleichermaßen an. Mit ihrem Stück ICH gelingt es Niki de Saint Phalle, Kunst und Theater zu vereinen. Das burleske Streben einer jungen rebellischen Frau nach rücksichtsloser Selbstverwirklichung findet viel Zustimmung, wird jedoch im konservativen Publikum weniger geschätzt.










Veranstalter:Städtische Museen Jena
Website:https://www.kunstsammlung-jena.de/de/aus...



Links:
http://www.museen.jena.de#Städtische%20Museen%20Jena
https://www.kunstsammlung-jena.de/de/ausstellungen/wechselausstellungen/niki_de_saint_phalle/726427#https://www.kunstsammlung-jena.de/de/aus...

90er Pharma Party - The Spice Girls are back!

20.12.2017 | ROSENKELLER
Unter dem Motto 90er - The Spice Girls are back,
wollen wir eine Party mit euch feiern!
Kramt in euren Kleiderschränken nach etwas 90er-tauglichem und lasst uns gemeinsam in die schrille, bunte Zeit unserer Kindheit eintauchen. Für jeden, der im 90er - Style in der Rose erscheint, gibt es einen kostenlosen Shot!
Vergesst den ganzen Lern - und Weihnachtsstress für einen Abend und begebt euch auf eine Reise in die Vergangenheit.
Bis zum Start der Party könnt ihr euch einen Glühwein für den Spotpreis von 1€ gönnen!
Wir schmeißen außerdem eine kleine Tombola, die Preise erhaltet ihr auf der Party persönlich überreicht von den Spice Girls. Die Lose für die Tombola sind nur beim Vorverkauf erhältlich! 1 Los kostet 0,50€. Pro Person können bis zu 3 Lose erworben werden.
Vorverkauf 4€
1. Runde 14./15. Dezember
2. Runde 18./19. Dezember
Wo? Philosophenmensa und Ernst - Abbe Mensa
Für Pharmazeuten:
Wir werden intern einen Vorverkauf in den Semestern machen, haltet die Augen offen - Karten gibt es bei den Spice Girls. :)
Es wird eine Abendkasse geben - falls sich etwas ändert, werden wir uns hier bei euch melden! 6€
Musik
Lando Carbonara - Er wird mit einem funkigen 90er Electro den hinteren Floor in Schwingung bringen.
Agent Smith und NE1 - Das DJ-Duo wird auf dem vorderen Floor mit Hits aus den 90ern, darunter auch Hip Hop, für gute Stimmung sorgen.
Wir freuen uns darauf mit euch diese Reise in die 90er durchleben zu können!
Links:
https://rosenkeller.org/event_2295.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/536577366707870/#event@fb

80er & 90er Party im Seven Gera

23.12.2017 |


Endlich wieder 80er 90er Party im Seven. Wir freuen wir uns schon auf die Nachfolgeparty am 23.12.

Part 1: Die 80er Party

Wir lassen die 80er wieder aufleben. Feiert mit uns durch die Nacht.
Das Beste aus 80`er Jahre Mucke, NDW gespickt mit so einigen Depeche Mode Hits der 80er. Musikalisch verwöhnt von DJ Schubi

+ Part 2: Die 90er Party

Wir bringen Euch an diesem Abend zurück in die 90er. Freut euch auf eine Zeitreise mit den besten Hits aus dieser Zeit, über Dr.Alban, ACE of Base, Snap, Haddaway, Mr.President, Culture Beat, La Bouche, Captain Hollywood und natürlich die zahlreichen Boybands dieser Zeit. Wir lassen genau diese Zeit Revue passieren und freuen uns euch die Musik dieser Generation nochmals in Erinnerung zu rufen, um mit euch eine grandiose Party zu erleben. Feier zu deinen Lieblingssongs von damals und fühle dich zurückversetzt in diese Zeit.

Also mach dich bereit, hole deine Buffalos und deine Plüschjacke raus, sei dabei wenn es heißt: "Boom Boom Boom Boom, No Limit, Mr. Vain, Rhythm is a Dancer, I've got the Power, Coco Jambo, More and more, What is Love oder nicht zu vergessen Sing Halleluja". Mit DJ A.P.O.

Aktion:
4€ Getränke Gutschein mit Clubcard

Start: 22 Uhr Tür: Einlass ab 18 Jahre.

Navi: Gera, Bahnhofsplatz 6

Wir freuen uns auf Euch :-)

Die kommenden Partys findet Ihr hier:
https://www.facebook.com/DJSchubiOffical/events

Seven Club Kennenlerngruppe:
https://www.facebook.com/groups/SevenClubKennenlernGruppe/

Links:
http://www.at-party.de/veranstaltungen-partydates#Event-Seite
http://www.facebook.com/events/1564004817026161#Facebook-Event

„MEET MY FRIENDS“ Weihnachtssause

24.12.2017 | Heinrichstraße 47, Gera, Thüringen, 07548, Deutschland
REISEGRUPPE FROHSINN + Guests
DJ‘s: M. Lampe, Marcize & Ekko
Traditionen müssen bewahrt werden! Der wiederkehrende Zeitpunkt sollte der Gleiche sein und der Sinn des Ganzen dem Ursprung treu bleiben.
„Funk‘n Roll & Beats‘n Soul“ vs. „Pop‘n B & Hop‘n-90er“
Kartenvorverkauf
Apartment // Heinrichstr. 40 // 07545 Gera
Radwelt // Heinrichstr. 29 // 07545 Gera
Comma // Heinrichstr. 47 // 07545 Gera

Links:
https://comma-club-gera.de/veranstaltung-in-gera/meet-my-friends-weihnachtssause/#Homepage

Biernachten

Weihnachten ist gerettet!!!

Heute ist Party mit Livebands.

Nächster Tag ist ja noch frei.
Und da dacht ich, ich schmeiß ne Party.
Ich bring Glitzerpulver mit. Und Weihnachtsschokolade. Bringt ihr auch Eure Süßigkeiten mit.

Nicht nur dass der Weihnachtsmann persönlich seinen Feierabend besäuft, werden auch noch 2-3 peinliche Bands spielen.
Danach wird noch “getanzt”.
Wenn ich tanzen meine, dann wird das sicher ein harter Mix aus beschissenen TrashPop, Metal , Grunzschweinekram und 90er Scooterzeug. Das wird mega.
Zieht Eure hässlichsten Weihnachtsklamotten an. Weihnachtsmann, dicke Wollsocken, Hausschuhe, Bademäntel 😉

Bands:
-STRUKSCHN OF COURSCH (Elektro/Goa/Bollywood)
– WURSTSUPPE IM AUGE (Grindcore/ Deathmetal/Schlager)

2 Genres. Ein Ziel! Circle Pit!

DANACH >>TANZEN<< MIT DEM HASAN OTTO DJ TEAM

Rudi Carell hätte gesagt “Lass disch überraschen”
Eintritt wird wohl maximal schmale 6-7 Euro werden. Evtl auch weniger


Links:
https://www.facebook.com/events/334838690260184/#event%20auf%20fb

Doppeldecker Party - Eintritt Frei

27.12.2017 |


Ferienzeit ist Partyzeit! Genieße die Zeit mit deinen Freunden bei uns im Seven! Musikalisch versorgen wir Euch den ganzen Abend mit den besten Partyhits und bis 23 Uhr gilt 1x zahlen 2x trinken! :) (Keine großen Flaschen & Cocktails)
EINTRITT FREI bei Facebook Zusage! :)

Music by:
part1: DJ Micka [Charts, Partyhits, 90er mashup´s]
part2: DJ C.4.L (Gera/Leipzig) [Black]
part3: DJ Xuhl (Gera) [EDM]
part4: Mart.i (Wien) [EDM]

Bedingungen für Freien Eintritt:
-Zusage/Teilnahme in der Facebook Veranstaltung
-Zusage muss zwingend bis zum 11.10.17 -> 20:30 Uhr erfolgen! Spätere Zusagen werden nicht berücksichtigt!
-Zutritt muss bis 23 Uhr erfolgen, wer später kommt muss regulären Eintritt zahlen!

Zutritt nur unter Vorbehalt! Einlass nur mit gültigem Personalausweis!

Links:
http://www.at-party.de/veranstaltungen-partydates#Event-Seite
http://www.facebook.com/events/1022592101213968#Facebook-Event

Silvester - Party like it's 1999


Die Moritzbastei-Silvesterparty kannst Du dieses Jahr nach dem Motto feiern: "Party like it's 1999!"
Im Oberkeller erwartet euch ein Video-DJ, der die Gewölbe der Moritzbastei mit großflächigen Visuals illuminieren wird. Freut euch auf die Hits von Eurodance bis Britpop, aus der golden era des HipHop, und natürlich werden die Hits des Alternative Rock von Grunge bis Crossover dabei sein. In der Veranstaltungstonne kommen alle Liebhaber von feinster Livemusik auf ihre Kosten. Die Chicken Strings covern Hits im Stil des 50's-Rock'n'Roll. Da bleibt kein Auge trocken und der Twist ist nicht zu stoppen! Im Anschluss wird in der Tonne ein 80s-Floor die größten Hits des Popzeitalters zelebrieren.
Bleibt noch der Silvester-Wundertüten-Floor. Da hat DJ Night Rider Perlen, Absurditäten und peinlichste Lieblingshits im Gepäck, die nach dem zweiten Cocktail einfach nur zum Abfeiern einladen!
Live: The Chicken Strings Special 80s-Floor Special 90s-Floor Special Wundertüten-Floor
Nutzt die Gelegenheit, und bucht euren Tisch und euer Getränke-Arrangement im Vorfeld. Damit kommt ihr sicher und in absolut bester Verfassung ins Jahr 2018. Garantiert!
Mehr Infos im Web:Tischreservierung / Getränkearrangements


Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 18,00 € / 14,00 €
Zutritt ab 18 Jahren


TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=21890#Tickets%20TixforGigs
http://bit.ly/MB_Silvesterbuchung#Tischreservierung%20/%20Getränkearrangements

Silvesterparty-Eintritt frei

SILVESTERPARTY
- Metal-Gothic-Rock-Industrial-80er-Electro-Mittelalter und mehr
- wie immer EINTRITT FREI
- Imbissangebot
- Straßenbahn-Nachtfahrplan zum Stadtzentrum/Hauptbahnhof ( wird kurz vorher hier veröffentlicht )
- Für die ganz Harten ist die Bude bis kurz nach 7 Uhr geöffnet... direkte Straßenbahnanbindung zur Innenstadt ist dann auf jeden Fall
sicher
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/718#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1920961501453490/#Facebook

Silvester bonaParty - LIVE: Yellow Submarine + DJs und vieles mehr...

Wir laden ein zu der großen SILVESTER bonaPARTY!Tanzbares und gute Stimmung mit den Hits der 50er bis heute.
LIVE: Yellow Submarine(Oldies und andere gute Musik mit u.A. Norbert Radig und Robert Boddin)+ DISCO mit unseren Haus DJs
Im Eintrittspreis enthalten:ein vitaminreiches Obstbuffetein BegrüßungsgetränkAußerdem im Angebot:Speisen à la CarteGlühwein am FeuerInfo zu YELLOW SUBMARINE: Also in diesem Zusammenhang von Wiederauferstehung zu sprechen, wäre einfach zu dick aufgetragen. Es würde den Sachverhalt auch viel zu sehr in die Nähe von Religion bringen, wo er gar nicht hingehört. Außerdem ist Ostern erst in einem Vierteljahr. Da es sich aber um ein in die Jahre gekommenes U-Boot handelt, könnte man den Begriff Auftauchen benutzen. Das würde der Besatzung des  alten Schlachtschiffes wohl auch ganz gut gefallen.  In den 90er Jahren ist dieses gelbe Boot sehr erfolgreich als Transporter von Oldies und anderer guter Musik über die Meere geschippert, hat so manchen Sturm entfacht und überstanden und ist weit in der Welt herumgekommen. Dann hat aber die alte Rostlaube seine wohlverdiente Ruhe auf dem Meeresgrund und in den Erinnerungen  ihrer Fans gefunden. Die Crewmitglieder haben anderswo angeheuert und machen unter anderer Flagge immer noch die Welt unsicher. Was immer dieser Tage auch passiert ist, wird wohl ein Mysterium bleiben.  Fakt ist, das "Yellow Submarine" wird zum Jahreswechsel noch einmal seinen Ankerplatz auf dem Schiffsfriedhof verlassen und im Kasseturm auftauchen. Die Crew ist nicht mehr ganz dieselbe, wird aber dem alten Pott nochmal ordentlich einheizen und den Laden in Bewegung bringen.

Silvester - Party like it's 1999


Die Moritzbastei-Silvesterparty kannst Du dieses Jahr nach dem Motto feiern: "Party like it's 1999!"
Im Oberkeller erwartet euch ein Video-DJ, der die Gewölbe der Moritzbastei mit großflächigen Visuals illuminieren wird. Freut euch auf die Hits von Eurodance bis Britpop, aus der golden era des HipHop, und natürlich werden die Hits des Alternative Rock von Grunge bis Crossover dabei sein. In der Veranstaltungstonne kommen alle Liebhaber von feinster Livemusik auf ihre Kosten. Die Chicken Strings covern Hits im Stil des 50's-Rock'n'Roll. Da bleibt kein Auge trocken und der Twist ist nicht zu stoppen! Im Anschluss wird in der Tonne ein 80s-Floor die größten Hits des Popzeitalters zelebrieren.
Bleibt noch der Silvester-Wundertüten-Floor. Da hat DJ Night Rider Perlen, Absurditäten und peinlichste Lieblingshits im Gepäck, die nach dem zweiten Cocktail einfach nur zum Abfeiern einladen!
Live: The Chicken Strings Special 80s-Floor Special 90s-Floor Special Wundertüten-Floor
Nutzt die Gelegenheit, und bucht euren Tisch und euer Getränke-Arrangement im Vorfeld. Damit kommt ihr sicher und in absolut bester Verfassung ins Jahr 2018. Garantiert!
Mehr Infos im Web:Tischreservierung / Getränkearrangements


Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 18,00 € / 14,00 €
Zutritt ab 18 Jahren


TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=21890#Tickets%20TixforGigs
http://bit.ly/MB_Silvesterbuchung#Tischreservierung%20/%20Getränkearrangements

Freude am Tanzen grüßt Monopolar

Das feine elektronische Label rund um Sören Bodner aka Monkey Maffia ist weit über Deutschland hinaus ein Begriff und steht seit den Anfängen der 90er für Qualität und guten Sound.Line up:Monkey Maffia (Freude Am Tanzen / Fatplastics recordstore Jena)Metaboman live (Freude Am Tanzen / Musik Krause (Official))Kollektiv KlangGut (URST Agency / Berlin)Taron-Trekka (Freude Am Tanzen / Berlin)Nil Son b2b CASIO (Motion / Dresden)ROWA aka Fabian Roschke b2b Johannes Wagner (MONOPOLAR / Leipzig)Wibbing & Waldmann (MONOPOLAR / Dresden)Michael Schlee (MONOPOLAR / Methodik)
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/freude-am-tanzen-gruesst-monopolar-502.html#Event-Seite

IT’S MY LIFE

IT’S MY LIFE
DEINE 80er / 90er / 2000er PARTY

Auch das 1. Jahrzehnt des neuen Jahrtausends bietet so viele gute Songs, die Du feierst, weil es das Jahrzehnt deiner Jugend ist, du magst aber auch die wilden 80er und sowieso die neonfarbenen 90er. Dann bist Du bei dieser Party genau richtig: von DEPECHE MODE und NENA über die SPICE GIRLS und BACKSTREET BOYS bis hin zu EMINEM und LADY GAGA – heute Nacht tanzt Du dich durch 30 Jahre von einem Partyhit zum Nächsten!
Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/itsmylife-200118/#Homepage

Bud Spencer Winter Party

Euch hat die Sommer Randale im Mörtelwerk gefallen?
Ihr habt schon wieder Sehnsucht nach Stroh, Zwiebeln und Böhnchen mit Speck?

Im Winter gibt es die Club Variante!

Wir haben auf Euch gehört und ein letztes mal Euere Wunschlocation, das 4Rooms fest gemacht.
Der Laden muss leider ende Februar schließen und so wollen wir einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Ihr steht auf verschwitzte Hemden und staubige Hüte?
Auf Speckbohnen, Spanferkelburger (neu), dem unfassbar leckeren Zwiebel Likör und extra scharfen Mexikaner?

Ihr steht auf Western Mugge, Rock’n Heavy und 90er Trash Dance?

Zwischen 20 und 00 Uhr wird es einen Pokertisch geben mit einem echten Dealer.
Ein Wunschfilm soll ab ca 20 Uhr auch gezeigt werden.
Wettbewerbe starten ca 23:30. Diese werden diesmal gezielt kurz gehalten. Danach ist dann Disco bis der Hahn kräht.

Wettbewerbe diesmal:
– Armdrücken
– Indianerblick
– Bierwettsaufen aus der Obstschüssel

Das wird völlig übel!

Um die Securityfirma zahlen zu können, Crewbier bis die Jungs platzen, Djs etc und eine Spende für einen eventuellen Umzug des 4Rooms abdrücken zu können, haben wir uns mit dem Club auf fairste 4€ Eintrittspreis geeinigt.
Kommt pünktlich! Wird heftig!

Flyer, Infos und Zeiten erfahrt ihr genau hier!


Links:
https://www.facebook.com/events/110645972928964#event%20auf%20fb

27.01. ★ VENGA VENGA ★ Gera ★ Deutschlands größte 90er&2000er Party

27.01.2018 |


★ VENGA VENGA GERA ★

Am 27.01. kommt DEUTSCHLANDS GRÖSSTE 90er&2000er PARTY erstmalig in das Kulturhaus Heinrichsbrücke nach GERA. Steigt mit uns in die Raverakete und erlebt eine musikalische Zeitreise zurück in die wilden 90er&2000er. Auf der Bühne erwartet Euch das VENGA DJ Team und die die Comic Dance Crew mit der wahrscheinlich ausgeflipptesten Partyshow des Landes...

▬▬▬▬▬▬▬
★ SPECIALS ★
▬▬▬▬▬▬▬

★ VENGA DJ Team
★ 90er Dance & Rave
★ 2000er Clubhits
★ Oldschool Hip Hop
★ gratis Neonsticks
★ Comic Dance Crew
★ gratis Trillerpfeifen
★ Neonklamotten

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
★ 90er DANCE / RAVE & 2000er ★
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Holt die Neonklamotten aus dem Schrank, packt die Trillerpfeife ein und ab auf den schrillsten Dancefloor den Gera zu bieten hat - mit den größten Hits von:

Culture Beat ● Scooter ● Snap ● The Outthere Brothers ● Twenty 4 Seven ● Marusha ● Whigfield ● Kai Tracid ● ATB ● Dr.Alban ● Faithless ● Haddaway ● Shaggy ● Ice MC ● Floorfilla ● Gigi D'Agostino ● Party Animals ● Rednex ● K2 ● Corona ● U96 ● Magic Affair ● Mr.President ● Ace of Base ● La Bouche ● Maxx ● Blümchen ● Lou Bega ● Vanilla Ice ● und vielen anderen...

LIKE auf Facebook: www.facebook.com/vengaparty
INSTAGRAM: www.instagram.com/vengaparty

▬▬▬▬▬▬
★ TICKETS ★
▬▬▬▬▬▬

Der Vorverkauf ist AB SOFORT online hier erhältlich:
➡ http://bit.ly/2nx7UpB

+ bei Eventim.de und an allen bek. VVK-Stellen!

P18 Event (16+ mit Aufsichtspflicht möglich)

Links:
http://www.at-party.de/veranstaltungen-partydates#Event-Seite
http://www.facebook.com/events/362926044131279#Facebook-Event

We are the 90s


Was war das für 1 Jahrzehnt? Von Eurodance bis HipHop, von Boygroup-Fieber bis Grunge, von Loveparade bis Lollapalooza war Alarm auf jeder musikalischen Baustelle. Feiert die Hits eurer Jugend!Im Oberkeller  laufen dafür heute nur Hits aus den Jahren bis 1989 und ab 2000. Falls ihr also mal Erholung vom 90s-Flashback braucht, dann bucht das Gesamtpaket.
3 Floors bieten dir beste Möglichkeiten zum Deep Diving in den 90s.
 
AK: 6,00 €Ticket für alle Räume: 8,00 €




Beginn: 22:00 Uhr
AK: 6,00 €Ticket für alle Räume: 8 Euro
Zutritt ab 18 Jahren




Peak Inc.


Während auf dem winzigen Röhrenfernseher im Plattenladen um die Ecke MTV die neusten Musikvideos spielt, tattowiert Fred Durst Chester Bennington im Hinterzimmer und Jonathan Davis spielt Tom Morello nebenan das neue Wu-Tang Clan Tape vor. Glaubst du nicht? PEAK INC. haben die Zeitmaschine erfunden, die den Sound der 1990er Jahr zurückbringt. Getreu dem Schlachtruf WE BRING IT BACK! nimmt der Leipziger 5er das Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise. Eine Reise zurück in die Ära, in der Flanell-Hemden zum guten Outfit gehörten, Graffitis die Straßen verzierten und Ghettoblaster die NuMetal Hymnen von Limp Bizkit, Linkin Park oder Rage Against The Machine über die Straßen schepperten. Die fünf Herren aus der Messestadt haben ein Faible für drückende Riffs, schiebende Grooves und eine ordentlichen Portion Hip-Hop - und Rockvocals. PEAK INC. prügeln, zerren und hämmern auf der Bühne, um die musikalischen Einflüsse der letzten Generationen auf einer großen Crossover-Party zu vereinen.




Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 7,00 €AK/Ermäßigt: 10,00 € / 8,00 €



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=22921#Tickets%20TixforGigs