schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Erfurt wurden in OpenCloudCal gefunden:

JUNE COCÓ Support: Ponteix - Neues Album "FANTASIES & FINE LINES"

Im November geht die Leipziger Künstlerin June Cocó auf Tour und damit zurück zu ihren Ursprüngen. Intimer. Reduzierter. Klavier, Stimme und wenige punktierte Beats & Sounds. Nicht mehr. Mit Klarheit und Raum für Stille, aber auch den großen Popmomenten.
Sie spannt ein ganz eigenes Klang-Spektrum aus mitreißenden, berührenden Songs, die wie farbige Spaceshuttles zwischen Alltag und Schwerelosigkeit des Alls oszillieren.
Flirrend, wie das Glitzern, das entsteht, wenn Sonnenstrahlen auf Asphalt treffen.
Träumen, lieben, fühlen aber eben auch mal scheitern, aufstehen und weitermachen, das Leben in emotionalen Wellenbergen.
Mit ihrer einzigartigen Stimme und Präsenz umhüllt June Cocó ein gewisser Zauber, der in der Vergangenheit auch schon George Clooney begeisterte oder Udo Lindenberg zur spontanen Jamsession am Flügel animierte.
Zwischen gespenstischen Phantasiewelten, einem Hauch Melancholie, aber immer der Sehnsucht und Aufbruchstimmung als treibende Kraft hinter den Songs bleibt am Ende immer ein wärmendes Gefühl. Und gerade im tristesten aller Monate, dem November, ist das doch etwas, wonach sich fast jeder sehnt.
Tickets sind ab Montag, 04.Juni 12:00 Uhr an allen bekannten Vorverkaufstellen erhältlich.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=2804075404099f7e300db0a0b8030704#Event-Seite
https://junecoco.de/#Website
https://www.facebook.com/june.coco#Facebook
https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=st7Sh8SvFYE#Youtube
https://www.youtube.com/watch?time_continue=4&v=DYEeCFuOImA#Youtube
https://www.facebook.com/junecocomusic/?epa=SEARCH_BOX#Facebook
https://www.facebook.com/junecocomusic/videos/963026004083785/#Youtube

lilly among clouds Support: Mark Lang (AUS) - Live 2019

lilly among clouds schreibt große Popsongs. Rund, aber für den Kloß im Hals. Mal flott und tanzbar, mal majestätisch - aber immer ohne Kitsch. Eher wie eine Collage, dramatisch, vielschichtig, weit. lilly among clouds ist Breitwand-Pop, ist Selbsterkenntnis und Selbstzweifel in einem. Ihr Debütalbum ist 2017 auf [PIAS] Recordings erschienen, woraufhin die Würzburgerin unzählige Liveshows von Viechtach bis Sydney spielte. „lilly among clouds setzt mit ihrem zwischen Melancholie und Düsternis pendelnden Debütalbum ‚Aerial Perspective‘ neue Maßstäbe“, befand die Musikwoche dazu. Nach einem viel beachteten TV-Auftritt beim Deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest ESC steht nun endlich ihr zweites Album für den Sommer 2019 in den Startlöchern.
Mark Lang und Lilly lernten sich 2018 auf der Australian Music Week in Sydney kennen und schätzen. Mark Lang war lange Jahre Sänger und Songschreiber der recht erfolgreichen australischen Indiepop-Band Skipping Girl Vinegar und ist nun mit seinem Solo-Material unterwegs. Zu Beginn des Jahres lud er lilly among clouds als Support auf seine Australien Tour ein, nun ist Lilly dran und präsentiert Mark und dessen feinfühliges Storytelling erstmals in Deutschland. Eine Live-Premiere also!

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=a3b092ed215f8730d473e633a27b6e5b#Event-Seite
https://www.lillyamongclouds.com/#Website
https://www.facebook.com/lillyamongclouds#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=1GrqoRNE1j8#Youtube
https://www.youtube.com/watch?v=xdjdpyVd1xc&feature=youtu.be#Youtube

AUSVERKAUFT!!! DAS LUMPENPACK & Support Foto: Marvin Ruppert - Eine herbe Enttäuschung - Live 2019

DAS LUMPENPACK entsteht in einem dänischen Ferienhaus, lustige Gitarrenmusik wollen Max Kennel und Jonas Meyer zusammen machen. Ein Jahr später, 2013, veröffentlicht das Duo sein Debütalbum „Steil-Geh-LP“, 2015 das Folgealbum „Steil II“ und zwei Jahre darauf die erste volle Studioproduktion „Die Zukunft wird groß“. Live eine Zwei-Mann-Band mit einer Gitarre, hat DAS LUMPENPACK in den letzten Jahren bewiesen, dass eine Gitarre und zwei Stimmen ausreichen, um Konzertfeeling entstehen zu lassen. Trotz inzwi- schen großer Hallen bleibt es doch sehr intim. Spontane Moderationen und Stand-Ups wechseln
sich mit humorvollen und trotz spärlicher Instrumentierung druckvollen Popsongs ab. Auf Platte schöpfen sie jedoch aus dem Vollen, eine Studioband unterstützt das Duo den Witz ihrer Songs auch auf musika- lischer Ebene wiederzugeben. Stets in eine Konfettiwolke eingehüllt gewinnt DAS LUMPENPACK in den letzten Jahren diverse Con- tests und Preise, ihr Hit „Guacamole“ wird über 15 Millionen Mal geklickt, sie sind zu Gast bei ver- schiedensten TV-Formaten, auf Musikfestivals und spielen etliche ausverkaufte Konzerte. Auf „Die Zukunft wird groß“ folgt 2019, und über 50 ausverkaufte Konzerte später, nun „Eine herbe Enttäuschung“: Noch größer, noch mutiger, noch musikalischer soll das Album werden - und falls all das nicht klappt, kann man immer noch auf den Titel verweisen. Enttäuschung, die passiv-aggressive Wutdes Millenials, das Gefühl gewordene First World Problem, als Leitmotiv? Natürlich. Denn man ist doch
permanent enttäuscht, wenn man es so leicht hat, aber es gerne noch leichter hätte. Und diese Enttäuschung bietet, aus ironischer Distanz betrachtet, genügend Angriffsfläche für Witze. Stilistisch haben die beiden alle Konventionen hinter sich gelassen. College Rock, Trap, Balkan Pop, freier denn je bedienen sie sich der Genres, aber nie rein parodierend, sondern stets als augenzwinkernde Hommage.
Am 05.04. feiert die erste Vorab-Single „Hauch mich mal an“ Premiere, das Album „Eine herbe Enttäu- schung“ erscheint am 09.08. zwei Tage nach dem Release-Konzert auf der MS Rheinenergie in Köln.
Tickets sind ab sofort unter landstreicher-konzerte.de/Tickets-DasLumpenpack-EF sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Links:
https://www.facebook.com/DasLumpenpack/#Facebook
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=cff4e2a89af24fbf9ed9a1c1ec917288#Event-Seite
https://www.daslumpenpack-shop.de/tickets#Website
https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&=&v=P7zo1e_uJwE#Youtube

LAYLA ZOE (USA) - Retrospective Tour 2019

Wie ihre frühen Vorbilder von Bob Dylan bis Muddy Waters ist die kanadische Bandleaderin eine ausgezeichnete Songschreiberin, die bereits 2006 den vielversprechenden Compo 10 International Blues Songwriting-Wettbewerb gewann (Finland) und Anerkennung für ihre Alben wie das 2013 erschienene "The Lily" und Breaking Free (2016) in die Amerikanische Downbeat Magazine´s "Top Albums Of The Year" erhielt. Unterwegs mit Ruf Records Blues Caravan (2016) sowie Jane Lee Hookers (2017) demonstriert sie, dass sie ohne Zweifel eine der besten Bluesrocksängerinnen ist.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=8d1c6965ab69453541e9c7b10826199b#Event-Seite
http://www.layla.ca/#Website
https://www.facebook.com/laylazoefanpage/#Facebook
https://www.youtube.com/user/laylazoestavroff#Youtube

AD VANDERVEEN TRIO - Tour zum neuen Album: "I Was Hank Williams"

I Was Hank Williams, das neue Album von Singer/Songwriter Ad Vanderveen, ist eine sehr persönliche Suche und ein Abenteuer und erinnert darin an John Steinbecks Travels With Charley und Bruce Springsteens Nebraska. Es ist eine Suche nach sich selbst, die zur Spiritualität führt, und eine Suche nach den Ursprüngen eines Traums. Ein Traum, der schon lange besteht und der den Musiker auf einen langen Weg mit zahllosen Songs und vielen Alben gebracht hat. Ein Traum, der von einer starken Faszination mit der neuen Welt geprägt und in der alten Welt verankert ist. Das Bemerkenswerte an Vanderveens Songs mögen die Einflüsse östlicher Philosophie sein, die er seit Jahren studiert und praktiziert und die ein besonderes Licht auf verschiedene Themen werfen, während die Musik einen eindeutig westlichen Charakter hat.
Schreiben ist für Ad wie Atmen. Obwohl es nicht ganz so einfach vonstatten geht, ist es für ihn eine bare Notwendigkeit ebenso wie das Musizieren. Fraglos ist er einer der produktivsten Schreiber des Genres; Fans, Kritiker und seine Kollegen sind sich darüber einig, dass er für konstante Qualität bürgt. Kein Geringerer als Van Morrison lud ihn kürzlich persönlich dazu ein, ein Konzert zu eröffnen. Fast jedes Jahr präsentiert Ad Vanderveen eine Sammlung neuer Songs mit anderer Stimmung und Ausrichtung auf einer neuen CD.
In diesem Jahr sogar zwei: Während die beiden Alben Worlds Within (2017) und Denver Nevada (2018) von etwas größeren Arrangements und größerem Produktionsaufwand als für Ad üblich geprägt waren, gilt für I Was Hank Williams das Gegenteil: Ein minimalistischer, direkter, spontaner Ansatz. Gesang und Gitarre, Text und Musik stehen im Mittelpunkt und sorgen für eine enge Beziehung zwischen dem Zuhörer und den Songs. Um dieses Grundgerüst werden charmante Ergänzungen in Form von Streicher- oder Bläser-Arrangements, Harmoniegesang und roots-orientierten Saiteninstrumenten gewoben ebenso wie atmosphärische Sounds, die zum Ambiente der Songs passen.
Ad sagt: “Ein Song sollte auf seinen eigenen Beinen stehen können und ohne Ausschmückung bestehen können, ansonsten wüsste ich nicht, worum es in meinem Job geht. Es erscheint mir unverhältnismäßig, welche Bedeutung heutzutage der Produktion, den Arrangements und sogar dem Marketing beigemessen werden. Als sei die Verpackung wichtiger als der Inhalt. Dabei ist doch ein Song alleine schon etwas Magisches und Wundervolles. Ein Gedicht und eine Geschichte mit einer Melodie, einem Rhythmus und ein

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=d11fb384f1ec09332e02fb3fa2d9f474#Event-Seite
https://advanderveen.com/#Website
https://www.facebook.com/AdVanderveenFP/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?time_continue=14&v=O5-TSgnQ04I#Youtube

Psyche+CYTO

Psyche - Youth Of Tomorrow:https://youtu.be/8nZmP-uMKDU?t=63
CYTO - Right Now:https://www.youtube.com/watch?v=fa4fRK9bG4c&list=PLxJOa_ASAY6n-9ns51nTgE...
Einlass: 19 Uhr
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/999#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2036697939733415/#Facebook

DEAD CITY RUINS & MAMMOTH MAMMOTH (Australien) special Guest: MAGICK TOUCH (Norwegen) - Co-Headliner Tour 2019

Aussie-Heavyrocker gehen gemeinsam auf Tour. Zusatz-Konzert in Erfurt im November 2019 bestätigt. Tickets ab sofort erhältlich.
Was haben die beiden Heavy-Rock-Bands Dead City Ruins und Mammoth Mammoth gemeinsam? Nicht nur kommen beide Bands aus Melbourne, Australien und nehmen einen beeindruckend weiten Weg auf sich, was alleine schon für ein dickes Kreuz im Kalender reichen würde. Es eilt beiden Formationen auch ein bezeichnend guter Ruf herausragender Live-Qualitäten voraus. Das Aussie-Paket macht ab dem 19. November 2019 in neun deutschen Städten Halt und ist hiermit für Fans von Heavy Rock in seiner ursprünglichsten Form als Pflichttermin gesetzt.
Tickets sind unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreis
Dead City Ruins haben Blut geleckt und kommen nach ihren Support-Shows für U.D.O. in diesem Jahr zurück nach Deutschland. Der Fünfer aus Melbourne spielt den Rock’n’Roll so, als ginge es um Tod oder Leben, also quasi so wie man das richtig macht. Black Sabbath, die frühen Maiden der 80er und Thin Lizzy der Phil Lynott-Ära sind Richtungsweiser. Schmeißt man das Ganze nun in einen Foodprozessor und fügt Schweiß, eine Bierdusche und das australische Etwas hinzu, bekommt man ein grobes Bild einer typischen, hochenergetischen Dead City Ruins- Liveshow. Angeführt von Frontmann Steve Welsh, der auch auf der kommenden Special-Tour-Edition-EP zu hören sein wird, liefern Dead City Ruins die rohe Energie des Rock!
Mammoth Mammoth aus Melbourne erzeugen ebenfalls einen wahren Rock-Bastard. Ihr Gebräu aus Stoner, Glam, Doom, Punk und Psychedlic, den sie selbst „Good-Time-Murder-Fuzz“ nennen, bringt hin und wieder Einhörner ins Grab. Das aktuelle Album „Mount The Mountain“ (Napalm Records / April 2017) ist eine kraftvolle Ergänzung zu ihrem bisherigen musikalischen Vorstrafenregister.
Rufen Sie also Ihren Bewährungshelfer an, entschuldigen Sie sich bei Ihrer Familie und sagen Sie dem Chef, dass Sie in der nächsten Woche nicht anwesend sind. Ziehen Sie natürlich Ihr schönstes Partyhemd an, denn diese Tour wird jeden Club pulverisieren und jedem Besucher eine gehörige Lektion in Sachen australischem Rock'n'Roll erteilen.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=c259eec13f7926ea5d0e793aaaba7f27#Event-Seite
https://www.mammothmammoth.com/#Website
https://www.facebook.com/mammothmammothband/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?time_continue=11&v=jt0LKrO6Q74#Youtube
https://www.facebook.com/deadcityruins/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=4LFRkpxbw1U&feature=youtu.be#Youtube
https://www.magicktouch.no/#Facebook

Zombie-Nation - Horror Kostüm Party

Gruselig – grässlich – einzigartig!
Thüringens 1. große Zombie-Nation Party – ist blutig, gruselig, apokalyptisch und einfach nur grässlich – die absolut genialste und einzigartigste Horror Kostüm Dark Party Erfurts!
VVK: 6€ - ab 16.09.2019 im Club From Hell erhältlich
AK: 8€
Konzertbesucher der CYTO und Psyche Show bekommen freien Eintritt für die Zombie-Nation Party!
Eine eigens installierte Videoprojektion untermalt das neu designte Clubbild und sorgt gemeinsam mit zahlreichen Videoleinwänden und einer einzigartigen Sarg-Grusel-Deko für den absoluten Gänsehautmoment.
Schmeißt euch in die gruseligsten Klamotten und feiert mit uns in eine apokalyptische Nacht!
See You In Hell!
Grüße Tom
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1018#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/441077696500694/#Facebook

Manos, Burning Butthairs, Pilsator

* Marlis wird 46
* Burning Butthairs feiern das 18. Bandjubiläum mit CD Release Party!
- MANOS
- Burning Butthairs
- Pilsator
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1019#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/445292179336191/#Facebook

SARAH LESCH - “Der Einsamkeit zum Trotze” Tour 2020

27.11.2019 | Volkshaus Meiningen
Sarah Lesch
Sarah Lesch ist eine der großen Songwriterinnen der neuen deutschen Liedermacherszene. Sich berufend auf die Tradition, auf das "Geradeheraussprechen", aber mit dem Blick und der Haltung im Jetzt, im Morgen. Mit mittlerweile drei Alben und unzähligen Konzerten im Gepäck
wirbt Sarah Lesch weiter beständig für "Weniger Ich, mehr Wir": Ihre Songs stellen die richtigen Fragen, reichen die Hand, bieten Hilfe an, werden zu
Begleitern. Mit "Den Einsamen zum Troste" erscheint nun eine Auswahl an Liedern, die die Künstlerin selbst durchs Leben begleiten.
Die EP mit Interpretationen alter Stücke von Gerhard Schöne, Georg Danzer, Bastian Bandt und Konstantin Wecker und einem nie zuvor veröffentlichten Song von und mit Dota Kehr entstand während der noch anhaltenden Arbeit am vierten Album von Sarah Lesch - “Der Einsamkeit zum Trotze” - das im Frühjahr 2020 erscheinen wird. Die EP verkürzt uns nicht nur die Wartezeit, sondern verbeugt sich damit vor der Tradition und den Kollegen, vor der schlichten Schönheit dieser Lieder. Gleichzeitig ist “Den Einsamen zum Troste” der Anfang einer Erzählung, die sich mit dem kommenden Album in eigenen Liedern fortsetzen wird.
Die EP "Den Einsamen zum Troste" erscheint am 20.09.2019 als CD und Digital auf allen Streaming- und Download-Plattformen, gefolgt von einer
ausführlichen Tour im Herbst und Winter 2019 / 2020.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=a2796dbc3e6254811aa62dff202db5ea#Event-Seite
https://sarahlesch.de/die-einsamkeit/#Website
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=E3ogrlZVx34#Facebook

Wilde Jungs - Abschiedstour

Wilde Jungs - Die Abschiedstour
+ Support
Einlass: 19 Uhr
Abendkasse 22,00 Euro
Vorverkauf gestartet!www.nocturnalempire.de und ab 1.August auch über eventim
Karten direkt und gebührenfrei ab 9.August im From Hell für Selbstabholer.
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1010#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/336014940431459/#Facebook

Legion of the Damned, Graceless, Slaughterday

Legion of the Damned
Slaughterday
Graceless
+ Support
Einlass: 19 Uhr
Tickets ab 20 Euro über From Hell, sowie ab sofort. über www.nocturnalempire.de und eventim.de
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/942#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2138479772886648/#Facebook

FÄLLT AUS --- STEREOACT Special Guest: VINCENT GROSS - Siehe Text unten.

Die Stereoact Shows in ERFURT und MAGDEBURG müssen leider abgesagt werden. Diese Tickets behalten die Gültigkeit für eine andere Stadt nach Wahl oder können dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden.Für die anderen Städte Chemnitz, Leipzig, Dresden und Berlin gibt es noch mal eine Änderung bzgl. des Supports. Vincent Gross wird nun nicht mehr dabei sein. Neuer Special Guest ist Chris Cronauer – er ist Bestandteil der Show und performt mit STEREOACT gemeinsam. Als Support ist Reeplay noch mit dabei. In Dresden wird sich außerdem der Club ändern: Statt Alter Schlachthof gehen wir in den Puschkin. Hier warte ich nur noch auf das Go vom Management für eine offizielle Verkündung.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=c53052af16657d1aeec45160ce0b8d50#Event-Seite
http://www.stereoact.de/musik/#Website
https://www.facebook.com/stereoactmusic/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?time_continue=10&v=EpvdTWl5om0#Youtube

HOLLY GOLIGHTLY & BAND - Tour zum neuen Album "Do The Get Along"

Vor 14 Jahren hatte ich es schon einmal geschafft, die wunderbare Holly Golightly nach Erfurt zu holen. Kinder, die da gezeugt wurden, sind schon fast erwachsen! Höchste Zeit, dass sie wieder in die Puffbohnenmetropole kommt und mich verzaubert, weil ich bin Fan!
Gern freu ich mich über viele Gäste, die das mit mir zusammen genießen! Es wird göttlich!
Ja, sie heißt tatsächlich so (ihre Mutter war begeistert von Truman Capotes „Breakfast at Tiffany’s“ und taufte sie auf den Namen der Protagonistin des Romans) und ihre Karriere begann sie in der von BILLY CHILDISH ins Leben gerufenen All-Girl-Band THEE HEADCOATEES, bevor dann im Jahr 1995 ihr erstes eigenes Album erschien (dem inzwischen zirka 14 weitere folgten), mit dem sie sich eine weltweite Fangemeinde erspielte – zu der etwa auch JIM JARMUSCH (der in seinem Film „Broken Flowers“ einen Song von ihr als musikalisches Hauptthema einsetzte) und JACK WHITE (der zusammen mit ihr ein Duett für die WHITE STRIPES einsang) gehören.
Mittlerweile in den USA lebend und auch mit dem Blues-Americana-Duo THE BROKEOFFS aktiv, veröffentlichte sie 2015 ein neues Werk, das wieder mit ihrer britischen Backing-Band eingespielt wurde: „Slowtown Now!“ präsentierte uns erneut höchst charmanten 60’s-Garage-Pop-Beat, geprägt von Twang-Gitarren sowie Anspielungen an die Girl-Groups der 1960er Jahre und darüber hinaus beeinflusst auch von Folk, frühem elektrischen Blues und Country – stets mit einem lässigen Unterton in der Stimme und einem gefühlten Fingerschnippen erinnert die sympathische „Garage-Diva“ an Vorbilder wie NANCY SINATRA, PEGGY LEE sowie PATSY CLINE, ohne dabei je „Retro“ zu sein.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=1e56c3da43959ee32d792336aee132bb#Event-Seite
http://www.hollygolightly.com/#Website
https://www.facebook.com/hollygolightlymusic#Facebook
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=sSGCyY3I9QU#Youtube

Nusquama, Krater, Total Hate, Infaust

NOVEMBER FIRES presented by Eisenwald and House of Inkantation
NUSQUAMA - Gelderland / Netherlands
first German Show
(feat. members from the Haeresis Noviomagi circle - Fluisteraars, Turia and Laster to name just a few)
Expression: https://nusquama.bandcamp.com/
KRATER - Franconia / Germany
Expression: https://abstrusekrater.bandcamp.com/
Total Hate - Franconia / Germany
Expression: https://totalhate.bandcamp.com
Infaust - Thuringia / Germany
Expression: https://infaust.bandcamp.com
Abendkasse: 20,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/990#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/289919205295123/#Facebook

Motorowl (Gera), Shotgun Valium (Erfurt) und Lumberhead (Dresden)

Ein Trio, bei dem man keine Schubladen-Schränkchen öffnen und obskure Musikstile und endlos Bandnamen als hilflose Vergleiche rausholen oder sich eigene Stil-Bezeichnungen ausdenken muss. SHOTGUN VALIUM machen es einfach: Heavy Rock im fetten Stoner-Sound. Erdig, echt, stilsicher und ohne den Anspruch Innovationspreise einzusacken. Eine Band, die in einer Szene tief verwurzelt ist. Wenn sie auf der Bühne stehen, (wie beim „Stoned From The Underground“ Festival 2017), ändert sich im Grunde nur die Perspektive. Jahrelang standen sie vor denselben Bühnen und waren ein Teil der moshenden Meute, der sie nun entgegen blicken und mächtig Grund zum Feiern geben. Mit schwerem Gitarrensound, eingängigen Songs und melodischen Ausflügen in Blues und Grunge sind die Heavy Rocker eine Freude für jeden Headbanger. Shotgun Valium haben weit über 180 Shows in Europa gespielt, was für die Qualität des Trios spricht, das sich 2013 gründete. Ein weiterer Ritterschlag ist es stets, wenn man sich die Bühne mit namhaften Szeneveteranen teilen darf: Entombed A.D., Powerwolf, Doro Pesch, Candlemass, Rex Brown, Kvelertak, Lonely Kamel, The Skull u.a. Nach ihrem Debutalbum „Shotgun Valium“ 2015 folgte 2017 das Konzeptalbum “The Story of Frank Tranquill”, das im renommierten Performance Studio in Frankfurt aufgenommen wurden und auch über die Szene hinaus für Aufmerksamkeit sorgte. Besonders der Song „Broken“ mit dem dazugehörigen Musikvideo bekam gut Kritiken. Nach einer kreativen Schaffenspause 2018 zelebrieren sie nun in neuer Besetzung (mit Phil am Schlagzeug) wieder ihre energiegeladene und ansteckende Stageperformance. Rotzig, authentisch und erdig. Shotgun Valium sind alles andere als einschläfernd: sie strotzen vor Energie und Dynamik.
Denny Waldner (Gitarre/Gesang)
Philipp - Philis - Breitenstein (Schlagzeug)
Konstantin – Stan - Hummel (Bass/Background Gesang)
MOTOROWL– Der wissenschaftliche Beweis für ein Leben zwischen Psychedelic Rock und Progressive Metal. Dynamisch navigieren die fünf jungen Herren durch soundgewaltige Synthesizer Landschaften und schnittige Gitarrenriffs um dann letztendlich doch alles vor die Wand zu fahren. Oder eine Wand zu fahren. Oder was man auch immer dazu sagen möchte. Für Realisten: das ist eine gute Rockband mit Gitarren, Bass, Schlagzeug, Synthesizer, einer Orgel und eindringlichen Hooks.
Max Hemmann (guitar, vocals)
Vinzenz Steiniger (guitar)
Tim Camin (bass)
Daniel Dettlev (keys)
Martin Scheibe (drums)

Links:
https://www.facebook.com/lumberhead/#Facebook
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=0ec89a5a587459f65c3df3212e2d20a1#Event-Seite
https://www.facebook.com/motorowl#Facebook
https://www.facebook.com/ShotguValiumRockandRoll#Facebook

Exumer, Pripjat, Reactory, Übergang

EXUMER ( Thrash Metal - Frankfurt )
PRIPJAT ( Thrash Metal - Köln )
REACTORY ( Thrash Metal - Berlin )
ÜBERGANG ( Thrash/ Groove Metal aus Göttingen )
Einlass: 19 Uhr
Abendkasse: 20 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1011#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/638122716596046/#Facebook

Leaves' Eyes, Sirenia - The Female Metal Voices Tour

The Female Metal Voices Tour
LEAVES EYES (GER)https://www.facebook.com/leaveseyesofficial/https://www.leaveseyes.dehttps://youtu.be/reTG0JJdG5Q
SIRENIA (NOR)http://www.sirenia.no/https://www.facebook.com/sirenia/https://youtu.be/VCGcS1JpVZI
FOREVER STILL (DEN)https://foreverstill.dkhttps://www.facebook.com/Foreverstillhttps://youtu.be/JOo0qgHpCac
LOST IN GREY (FIN)https://www.lostingrey.fihttps://www.facebook.com/lostingrey/https://youtu.be/KpQL-adCtP4
KASSOGTHA (SUI)https://www.facebook.com/kassogtha/https://kassogtha.comhttps://www.youtube.com/watch?v=q1e_WzwiGq8
Vorverkauf:www.nocturnalempire.de ( 24,00 Euro inklusive Versand )
Club From Hell ( 22,00 Euro )
Abendkasse: 27,00 Euro
Einlass: 18:00 Uhr
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1012#Event-Seite

FINN - Akustikset

FINN ist ein Singer-Songwriter aus Berlin, kommt aber ursprünglich aus dem Norden, vom Dorf, wie er selbst sagt. Da, wo sich nie etwas ändert und der Marktplatz das Zentrum der Welt bildet. Sein Debüt Album "Wie Weit" wurde am 10.02.2017 veröffentlicht.
Finn kommt aus dem Norden. Vom Dorf, wie er selbst sagt. Da, wo sich nie etwas ändert und der Marktplatz das Zentrum der Welt bildet. Dort ist er in einer bunten, lauten, immer Musik machenden Familie groß geworden. Oma, Vater, Geschwister – alle haben irgendein Instrument gespielt und immer etwas gesungen – vom Volkslied bis zu Motown Classics. 2010 ist er dann unverhofft in eine große TV Casting Show eingeladen worden. Eine Erfahrung, die ihm zu drei Dingen verholfen hat: ein Vocal Coaching, Live Routine und die Erkenntnis, dass der ganze Casting Zirkus nervt. Mit dieser Sicherheit im Gepäck ist er nach Berlin gezogen, um sich als Eisverkäufer durchzuschlagen und seine Ausbildung zum Erzieher zu beenden. In Berlin traf er auch seinen musikalischen Partner, Produzent Stefan Kraatz. Unter dem Namen Finn (eigentlich heißt er nämlich anders) kommt nun also die Musik, in der er ganz er selbst sein kann: analog und echt. Hier ist Finn.

Links:
https://www.finnmusik.de/#Website
https://www.facebook.com/finnmusikofficial/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?time_continue=6&v=V8dcrZmKMR0#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=a565282682a51a9cee20db186dcf4636#Event-Seite

DANNY BRYANT - Means Of Escape Tour 2019

Means Of Escape Tour 2019
Präsentiert von Gitarre & Bass, Musix, Eclipsed
Der sich seit einigen Jahren in stetigem Aufwind befindende Brite Danny Bryant wird auf einer ausgedehnten Europa-Tour sein neues Studioalbum „Means Of Escape“ (VÖ: 20.09.,
Jazzhaus Records) live vorstellen. Das Werk ist nicht nur das 11. Studioalbum des von der Kritik hochgelobten britische Bluesrockgitarristen, es ist auch das erste von ihm selbst produzierte Album. Mit Hilfe von Grammy-Preisträger Toningenieur Ian Dowling (Adele) und Mixer Sean Magee (Rival Sons) entstand ein Album, das den Hörer auf eine emotionale Achterbahnfahrt mitnimmt und Danny Bryant durchgängig in Bestform zeigt. „Britain’s National Blues Treasure“
(Classic Rock Magazine, UK) ist also bald wieder zurück, um 2019 zu einem noch erfolgreicheren Jahr zu machen.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=c2a5edcdd7270f0334e81733b00c8dc6#Event-Seite
http://www.dannybryant.com/#Website
https://www.facebook.com/dannybryantband#Facebook
https://www.facebook.com/dannybryantband/videos/496910374415529/#Youtube

Die Seilschaft - Die Band von Gundermann

"Ich wäre glücklich, wenn meine Lieder für manchen einfach ein Stück seines Lebens sind. Ob er da nun geheult hat bei der Platte oder gelacht, ob er Kraft gefunden oder welche gelassen hat, ist mir egal. Wenn sie nur dazu gehören, zu irgendeinem Leben." - Gerhard Gundermann
Die Original-Band rockt wieder
Gerhard „Gundi“ Gundermanns Musik erwacht zu neuem Leben. Die Seilschaft ist wieder da!
Die Idee dazu enstand 2008, als man während der Planung des Gundermann-Tribut-Konzertes in der Berliner Columbiahalle an die „Seilschafter“ mit der Bitte herantrat, für diesen Anlass noch einmal gemeinsam auf die Bühne zu gehen. Vielen Fans wurde damit ein großer Wunsch erfüllt.
Auch die Musiker erfüllten sich einen lang gehegten Wunsch, die Songs von Gundi wieder spielen zu können, mit der gleichen Kraft und Intensität, wie sie zu Gundermanns Lebzeiten von der Bühne kamen. Zusammen mit dem Sänger Christian Haase werden Tina Powileit, Andy Wieczoreck, Mario Ferraro, Christoph Frenz und Michael Nass dafür sorgen, das Gundis Lieder wieder nach der Seilschaft klingen: ehrlich, laut und voller Lebenslust!
Die Geschichte
1992 suchte der Liedermacher Gerhard Gundermann eine Band, die mit ihm seine CD "Einsame Spitze" live umsetzen wollte. Das war die Initialzündung von "Gundermann & Seilschaft".
Schnell stellte sich heraus, daß diese Begegnung ein Glücksfall war. Neben den gemeinsamen Konzerten entstanden auch zahlreiche neue Songs. Bis zu Gundermanns Tod 1998 spielte die Band viele Konzerte und nahm mehrere CDs auf.
Gundermann & Seilschaft erhielten den Jahrespreis der Liederbestenliste des SWR, den Preis der Deutschen Schallplattenkritik und tourten gemeinsam mit Bob Dylan und Joan Baez.
Nach Gundermanns Tod dauerte es 10 Jahre, bis "Die Seilschaft" endlich wieder gemeinsam auf einer Bühne stehen sollte. Zum zehnten Todestag, 2008 in der Berliner Columbiahalle, war es endlich soweit.
Mit Christian Haase am Mikrofon gelang es, die Lieder Gundermanns vertraut und gleichzeitig neu klingen zu lassen. Seitdem spielt "Die Seilschaft" regelmäßig Konzerte und arbeitet gerade an einem neuen Album.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=7a6a9be0107971e085cac9b2a05fbd76#Event-Seite
http://dieseilschaft.de/news/#Website
https://www.facebook.com/pg/dieseilschaft/about/?ref=page_internal#Facebook
https://www.facebook.com/dieseilschaft/videos/235004064035920/#Youtube

Macbeth, Décembre Noir, Warpath - Karten knapp

MACBETH - 34 Jahre Schwermetall Teil 1
Special Guests: Décembre Noir und Warpath
+ Aftershow Party
Einlass: 19 Uhr
Restkarten hier: info@nocturnalempire.de
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/997#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2474277779473255/#Facebook

SKINDRED & Special Guests - – neuer Termin! -

Skindred bleiben sich immer treu: Die walisischen Raggae-Metal-Visionäre geben einfach immer ihr Bestes. Das gilt auch für ihre jüngste Platte „Big Tings“, die im April erschien. Seit zwei Dekaden brechen die Jungs um Frontmann und Pionier Benji Webbe mit ihrem Hybrid durch alle Wände und übergehen dabei gekonnt die musikalischen Barrieren. Was als Experiment begann, ist zu einer stil- und genrebildenden Konstante geworden. Eine Menge Bands sind inzwischen auf diesen Zug aufgesprungen, aber die musikalische Kreativität, die Kombination zwischen lautem Rock und dem lässigen Flow des Reggae, haben Skindred gepachtet. Da ist zunächst der Sänger und Wortkünstler Webbe, dessen charakteristische Stimme und fieberhafte Raps den Songs ein gewisses Timbre geben. Aber auch die restliche Band liefert bei ihren Konzerten nie weniger als 100 Prozent. Laute Gitarren, ein signifikanter Bass und heftige Drums ergeben einen deutlich spürbaren Rhythmus. Da bilden energetischer Metal und Punk gemeinsam mit smoothen Melodien einen vollen Klang. Überlebensgroße Songs, überlebensgroßer Sound. Webbe hat sich zu einem veritablen Shouter entwickelt und die Band geht stärker weg vom Reggae-Vibe und hin zum graden Riffrock - jedoch ohne dass die Wurzeln verleugnet werden. Bereits im August waren die Briten für zwei umjubelte und exklusive Shows bei uns, um ihre neuen Songs live zu präsentieren.
TICKETS im Vorverkauf: 21,00 € zzgl. Gebühren
TICKETS https://www.adticket.de/Appel-und-Rompf.html?format=raw&searchname=skindred
VORVERKAUFSSTELLEN:
Tourist-Informationen der Städte mit angeschlossenem Ticketverkauf, Geschäftsstellen der Mediengruppe
Thüringen (TA/TLZ/OTZ) Ticketshop Thüringen 0361-227-5-227, CTS eventim u.a.

Links:
http://www.skindred.net/#Website
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=c77248d37c63ad4207abb25e92ed661e#Event-Seite

Macbeth, Path of Destiny, Parasite - Karten knapp

Macbeth - 34 Jahre Schwermetall Teil 2
+ Special Guests: Path of Destiny und Parasite
Einlass: 19 Uhr
+ Aftershow Party
Restkarten hier: info@nocturnalempire.de
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/996#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2487980037892185/#Facebook

DIE HÖCHSTE EISENBAHN Support: Steiner & Madlaina (CH) - „Ich glaub dir alles“ Tour 2019

Die Höchste Eisenbahn sind Moritz Krämer (Gesang, Texte, Gitarre, Klavier/Synthies), Francesco Wilking (Gesang, Texte, Gitarre, Klavier/Synthies), Felix Weigt (Bass, Klavier/Synthies, Klanglabor), Max Schröder (Schlagzeug, Percussion)
„Hallo. Wie geht es dir? Ich wünsche dir Frieden, Gesundheit und Glück“, sagt eine Frau auf kantonesisch. Dann kommt die Bassdrum rein, ein Uhuhu-Chor, ein Kinderspielzeug, das Schlagzeug. Es folgen 50 Minutenwie ein Episodenfilm. Jeder Musiker mit einer neuen Platte im Gepäck sagt: „Sowas wollte ich schon immer machen!“ Die meisten lügen, aber niemand so schön wie Die Höchste Eisenbahn. „Ich glaub dir alles“ ist das wahrscheinlich beste Die-Höchste-Eisenbahn-Album aller Zeiten. Im Gegensatz zu den ersten beiden selbstproduzierten Platten holten sich die Berliner Musiker diesmal mit Moses Schneider (u.a. Annenmaykanntereit, Tocotronic, Dendemann) einen Produzenten ins Studio und zumersten Mal klingt ein Eisenbahn-Album so energetisch, frisch und unverkleidet als stünde man live mit ihnen auf der Bühne. Zwischen Max Schröder, Moritz Krämer, Francesco Wilking und Felix Weigt, sieht ihnen beim Spielen zu, wie Moritz und Francesco, mit Ping-Pong-Gesang wie beim Rap-Battle oder Simon&Garfunkelmäßig verschmolzen, Geschichten aufschichten, bis sich gegen Ende der Platte eine Erzählung herausschält, die man auf eine goldene Schallplatte pressen und ins Weltall schießen möchte.
„Ich glaub dir alles“ heißt auch „du beeindruckst mich am meisten, wenn du‘s nicht versuchst.“ Es gibt Lieder wie Steckenbleiben im Luxushotel-Aufzug („Enttäuscht“), Nachtflüge über die Wüste („Überall“), von beleidigten Idioten gesungene Knallbonbons („Louise“), über Fabrikarbeiter ohne Fabrik („Job“). Pop mit den schönsten Melodien – melancholisch, beschwingt und leicht besoffen auf dem Festival.
STEINER & MADLAINA malen das Bild einer Welt, die wir schon lange nicht mehr so eindrücklich und reflektiert wahrgenommen haben. Aufbruch, Licht und Schatten und die Bedrängnis der Gegenwart, ausgedrückt in bezauberndem Indie-Folk-Pop, der Zähne zeigt und enorme Dynamik entwickelt. Mit ihrem Debüt-Album “Cheers” tourt das Schweizer Duo seit Anfang 2019 auf einer ausgedehnten, Konzertreise durch Deutschland und Österreich.
Dass die beiden aus der Schweiz kommen, ist grundlegend für „Cheers“, das erste Album von STEINER & MADLAINA. „Cheers“ heisst nicht nur Prost, Cheers kann ein Anfang und ein Ende sein, eine Begrüßung und auch ein Abschied.

Links:
http://www.diehoechsteeisenbahn.de/#Website
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=b230fc9173bcf881c6ea424463d9a13b#Event-Seite
https://www.facebook.com/diehoechsteeisenbahn/#Facebook
https://www.facebook.com/diehoechsteeisenbahn/videos/1284279208291976/#Youtube

TOM SCHILLING & THE JAZZ KIDS - -Neue Lieder über die Liebe und den Tod-

„Und wenn es draußen kalt und dunkel wird und ein höhnischer Wind durch die Straßen weht, kommen die Kinder ins Warme und spielen Euch: neue
deutsche Lieder über die Liebe und den Tod.“ Mit diesen Worten kündigt der Berliner Schauspieler TOM SCHILLING die musikalischen Gastspiele mit seiner Band – den Jazz Kids – im Dezember an. Doch weder spielen sie Jazz, noch sind sie Kids, sondern eher äußerst kompetente Musiker und ein multitalentierter Schauspieler, der klassische Moritaten und Lieder vom Abgrund, aber auch die Tradition des Deutschen Chanson wieder aufleben lässt. Seit vielen Jahren bereits komponiert und schreibt TOM SCHILLING diese Lieder. Die Großstadt und die Liebe sind dabei die Themen, denen er sich mit einer gewissen Rätselhaftigkeit oder Doppeldeutigkeit annimmt.
Die Jazz Kids wiederum schaffen es, den Kompositionen ein manchmal scheppernd krachendes und manchmal zärtlich verspieltes Korsett zu verpassen. Der spröde Charme in Schillings Gesang und die herzliche Boshaftigkeit seiner Texte mutet beinahe wie eine Kreuzung aus Sven Regener und Hildegard Knef an. Die bevorstehende Tour durch ausgewählte Clubs verspricht intime und nahe Konzerterlebnisse („der Schweiß soll von der Decke tropfen“) bei denen TOM SCHILLING & The Jazz Kids erstmals einen exklusiven Einblick in Songs ihres bevorstehenden zweiten Albums präsentieren.
TICKETS im Vorverkauf: 23,50 € incl. Gebühren
TICKETS https://www.adticket.de/Appel-und-Rompf.html?format=raw&searchname=schilling
VORVERKAUFSSTELLEN: Tourist-Informationen der Städte mit angeschlossenem Ticketverkauf, Geschäftsstellen der Mediengruppe Thüringen (TA/TLZ/OTZ), www.ticketshop-thueringen.de CTS eventim u.a.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=3230b92e1e8cc5241f96bcfdb6466570#Event-Seite

Eisregen, Welicoruss, TomSon MuGlerBe

EISREGEN - alle Jahre wieder, das Konzerthighlight mit der thüringer Extrem-Metal Legende!
+ Special Guests:
WELICORUSS
TomSon MuGlerBe
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Abendkasse: 23,00 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/991#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/359285418081327/#Facebook

WOLF MAAHN & BAND - DAS 25. WEIHNACHTSKONZERT IN FOLGE IN ERFURT

25. WEIHNACHTSKONZERT IN FOLGE IN ERFURT !
Für viele Fans ist es längst ein liebgewonnenes Ritual: Alle Jahre wieder kurz vor Weihnachten gibt die deutsche Rock-Ikone mit seiner Band stimmungsvolle Konzerte in ausgewählten Venues. In Erfurt ist es am 13.12.19 wieder soweit, und zwar sage und schreibe das 25. Mal in Folge. Das ist schon rekordverdächtig. Maahns Alben erreichten bereits in den 80ern Kultstatus und bis heute landen sie regelmäßig in den Verkaufscharts. Über 1200 Live Shows und etliche Festivals unter anderem mit Bob Marley, Fleetwood Mac oder Bob Dylan machten ihn zu “einer der größten deutschen Live-Legenden“ (wdr.de). Und immer wieder ist es schön zu sehen wie ein Publikum, das Zielgruppen weitgehend außer Acht lässt, vereint mitsingt, –tanzt und –feiert. "Wie macht Maahn das bloß? Muss das Charisma sein." (Rolling Stone).
Wolf Maahn arbeitet am neuen Album "Break Out Of Babylon" das erste Konzeptalbum seiner vier Jahrzehnte währenden Karriere. Es wirft Schlaglichter auf den Zustand der Welt und erzählt die Geschichte eines Milliardärs, der zum Wohltäter wird – verbunden mit dem Appell, daß die Zeit gekommen ist, wo Superreiche ihren entsprechenden Beitrag leisten müssen zur Lösung der globalen Krisen. Auf der nun erscheinenden Single erzählt Wolf Maahn wo und wie der erste Funke der Idee entstand. Am Ende dieser Version ist er zum ersten mal in seiner Laufbahn auch mit einem längeren Gitarrensolo zu hören.
Der Linkshänder und gebürtige Berliner gilt als einer der einflussreich-sten und beständigsten Musiker des Landes, und es scheint, in diesen Zeiten wird die freigeistige und integrative Kraft seiner Lieder noch deutlicher. Auch die Lyrics von älteren Songs, wie “Irgendwo in Deutschland“ oder “Freie Welt“ wirken eher so als hätte er sie gerade erst geschrieben. Sie “vermitteln nach wie vor jene Aufbruchsstimmung, die die 80er ein klein wenig erträglicher machten, und die heute, wo so viele ihr kleines Leben einmauern möchten, wieder so nötig ist.“ (Dresdner Neueste Nachrichten)

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=b9121f79f00f9293fbc850abbd1bbb91#Event-Seite
http://www.wolfmaahn.de/blog/#Website
https://www.facebook.com/wolfmaahn/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=QNKtkxxfNpI#Youtube
https://www.youtube.com/watch?v=rHUQnPCE2ok&feature=youtu.be#Youtube

KOMPETENZ OHNE TALENT AFFEKTIV INSTABIL und WALNUT GROOVE - Tanztee im Gewölbekeller

Auch in diesem Jahr rufen die Erfurter Jungs und Mädelz von KOMPETENZ OHNE TALENT zum „Tanztee im Gewölbekeller“. Dabei gibt es Neues und Altes aus den Bereichen Punk, Rock und Irish Punk auf die Ohren. Gecovert werden Songs von den Toten Hosen, den Broilers, Offspring, den Foo Fighters, Motörhead uvm. Neben allseits bekannten und oft gespielten Nummern ist auch der ein oder andere weniger bekannte Titel im Programm. Denn eines hat sich die Band von Anfang an auf die Fahne geschrieben: Auf keinen Fall verbiegen lassen – es wird gespielt, was Spaß macht. Als Support mit dabei sind die Erfurter Jungs von AFFEKTIV INSTABIL und die WALNUT GROOVES aus Eisenach. Genau das Richtige für alle, die es rockig, laut und schnell lieben!

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=0ccf01c9bd5a606f6a2cc4b31fd687ae#Event-Seite
https://www.facebook.com/kompetenzohnetalent/#Facebook
https://www.facebook.com/pg/WalnutGrooveBand/about/?ref=page_internal#Facebook
https://www.facebook.com/Affektivinstabil/#Facebook

Eisfabrik, Intent:Outtake, Beyond Obsession

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Special Guests: INTENT:OUTTAKE & Beyond Obsession
Präsentiert von: Piranha, Sonic Seducer, Slam, Musix, Devils@Work & NoCut
32 Grad Celsius im Schatten und es schneit?! Das ist kein Fehler im System der Elemente oder der Erderwärmung geschuldet, sondern passiert genau dann, wenn die Eisfabrik die Bühnen dieser Welt betritt.
Eisfabrik ist ein Kunstprojekt mit fest integrierten Figuren als Protagonisten und sollte in seinem Gesamtkonzept auch als eigenständige Band und nicht nur als Projekt betrachtet werden. Die drei Eisfabrikanten sind Dr. Schnee, Der Frost und Celsius. Musikalisch bewegt man sich irgendwo zwischen Dark Electro und Future Pop, wobei man durchaus auch offen für Ausbrüche in andere Richtungen elektronischer Art ist und dies gekonnt ins eigene Soundgewand integriert. Eingängigkeit und unterkühlte Harmonie stehen bei Eisfabrik besonders im Fokus. Da es sich um ein künstlerisches Gesamtkonzept handelt, spielt auch der visuelle Faktor eine große Rolle, sodass bei Live-Auftritten viele individuelle Effekte und Show-Einlagen zum Tragen kommen. Man spielt dabei mit innovativen Lichteffekten an den Protagonisten selbst, wie aber auch auf der Bühne. Wenn ein etwa 2,30 Meter großer Roboter oder ein Yeti die Bühne stürmen, während die Band ihr Bestes gibt, oder wie eingangs erwähnt, es anfängt zu schneien, gehört das ebenfalls zum aktuellen Programm wie der Bandname, der sich im DMX-Modus über die gesamte Bühne verteilt.
Nach Chartplatzierung des Albums “Null Kelvin” und den überaus erfolgreichen Hybridize Festivals mit Agonoize und Funker Vogt gehen Eisfabrik am 22.11.2019 wieder auf Tour! Macht Euch gefasst auf unterkühlte Electro-Beats und 13 antarktische Live-Shows, die eure eisigen Glieder zum Tanzen zwingen werden!
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/994#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1211867062316752/#Facebook

Osaka Rising Support Zaphod - Doppelkonzert

Osaka Rising
Diese Show wird für das Zwei-Mann-Hard-Rock-Abriss-Commando Osaka Rising eine ganz besondere!
Es ist die einzige Show in Erfurt für 2019! Und sie werden bei dieser Show ihr neues Material für das dritte Album uraufführen.
Und dafür braucht es nicht mehr als den legendären, gewaltigen Sound einer Hammond-Orgel und die energiegeladenste und mitreißendste Schlagzeug-Performance seit langem - gepaart mit einer unbändig leidenschaftlichen Performance!
Obwohl sie nur 2 Mann sind, können sie locker mit einer 4er Band mithalten und das Ganze auch live umsetzen!
Ihr Ehrgeiz besteht darin, die Energie der Bands aus den 60er/70er Jahren wieder auf die Bühne zu holen!
ZAPHOD
"Sie spielen einen unverwechselbarem Sound, den sie als Blues`n Roll bezeichnen.
Dabei sind sie viel mehr als nur irgendeine blueslastige Rockband. Die drei Erfurter bringen ungewöhnlich viel Schwung in ein selbstzündendes Soundgerüst, das an altehrwürdige Bands erinnert, dennoch unvergleichlich und eigen ist.
Treibend akzentuierte Drums; knallharte Bässe; eine Gitarre, die wie zwei klingt und nicht zuletzt der markante Gesang, spannend und melodiös.
Zaphod: für alle Fans des kurzweiligen Konzerterlebnisses, bei dem es auch gerne eine Gangart härter zugehen darf. Ohne Tricks und doppelten Boden, ehrlich und nicht irgendwie hingebraten."

Links:
https://www.facebook.com/osakarising/#Facebook
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=b29f22d0f84761431156f33dd759d23b#Event-Seite
https://www.osakarising.de/#Website
https://www.facebook.com/zuzaphod#Facebook

Krippenspiel 2019 mit Olaf Schubert - „Jesus und die Tante aus dem Westen!“ mit Doppelhochzeit Ver. 24.01

17.12.2019 | Festhalle Ilmenau
Krippenspiel 2019 mit Olaf Schubert
Vorverkauf ab sofort über den Ticketshop Thüringen (sieke VVK Link)
Das Krippenspiel beleuchtet das psychosoziale Umfeld des Erlösers in seiner früheren Lebensphase. Also praktisch das Leben des Gesalbten ohne Salbe. Nicht analytisch sondern experimentell ist der Ansatz der Künstlergruppe um Olaf Schubert.
Zwar sind die Akteure und die Figuren, welche Sie verkörpern authentisch. Joseph der Ziehvater, Maria die Oma, der Verkündigungsengel und sogar Gott treten auf. Doch es werden weder religiöse Themen erörtert, noch die Weihnachtsgeschichte aufgeführt.
Das ganze Stück ist eigentlich eine Familienaufstellung!
Da erhält der Zuschauer tiefe Einblicke in die Seele des Heilands. Oder die zerrüttete Beziehung zu seinem Erzeuger Gott. Oder Aufschluss über eine instinktgesteuerte Oma Maria. Den Hass des Statthaltervaters Joseph. Das alles geschieht vor den Augen des staunenden Publikums das letztlich vor der Frage: „Was wäre wenn?“ völlig alleine sitzen gelassen wird.
Kann die Tante aus dem Westen diesen Konflikt aufbrechen? Kommt Sie denn überhaupt?
Das alles sehen und erfahren Sie im Krippenspiel!
Rohköstler are welcome!
Uta Mehl

Links:
http://www.krippenspiel.com/seiten/start_info.html#Website
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=5f5f27890a47dfe15f41624607d8bbaf#Event-Seite

AUSVERKAUFT!!! Krippenspiel 2019 mit Olaf Schubert - „Jesus und die Tante aus dem Westen!“ mit Doppelhochzeit Ver. 24.01

18.12.2019 | Theater Erfurt
Das Krippenspiel beleuchtet das psychosoziale Umfeld des Erlösers in seiner früheren Lebensphase. Also praktisch das Leben des Gesalbten ohne Salbe. Nicht analytisch sondern experimentell ist der Ansatz der Künstlergruppe um Olaf Schubert.
Zwar sind die Akteure und die Figuren, welche Sie verkörpern authentisch. Joseph der Ziehvater, Maria die Oma, der Verkündigungsengel und sogar Gott treten auf. Doch es werden weder religiöse Themen erörtert, noch die Weihnachtsgeschichte aufgeführt.
Das ganze Stück ist eigentlich eine Familienaufstellung!
Da erhält der Zuschauer tiefe Einblicke in die Seele des Heilands. Oder die zerrüttete Beziehung zu seinem Erzeuger Gott. Oder Aufschluss über eine instinktgesteuerte Oma Maria. Den Hass des Statthaltervaters Joseph. Das alles geschieht vor den Augen des staunenden Publikums das letztlich vor der Frage: „Was wäre wenn?“ völlig alleine sitzen gelassen wird.
Kann die Tante aus dem Westen diesen Konflikt aufbrechen? Kommt Sie denn überhaupt?
Das alles sehen und erfahren Sie im Krippenspiel!
Rohköstler are welcome!
Uta Mehl

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=5c5d01b154f278d9bac9cf823cdb94e5#Event-Seite
http://www.krippenspiel.com/seiten/start_info.html#Website

AUSVERKAUFT!!! Krippenspiel 2019 mit Olaf Schubert - „Jesus und die Tante aus dem Westen!“ mit Doppelhochzeit Ver. 24.01

Am Anfang war das Wort. Und das Wort war bei Gott. Und Gott war das Wort. Und Gott sprach: „Es werde Licht!“. Damit hat seine Herrlichkeit als quasi „Erster Intendant“ gleichzeitig das Theater erfunden.
Einen „Vorhang auf-Gedanken“ einfach Wirklichkeit werden lassen. Zack! Welt!
Was er tatsächlich nicht schöpfen wollte, war das Laientheater. Es fiel, wie so Manches, als Schöpfungsabhub von der Werkbank des Obersten.
Doch nicht in den Behälter für Abfall, sondern in den mit der Aufschrift „Schau‘n wir mal“.
Da ist es nun. Das Krippenspiel! Darüber reden kann nur, wer es gesehen hat. Und wer sich erinnern kann, war nie da gewesen.
Gott selbst schrieb 2013 in einer großen deutschen Zeitung: „Da sind welche, die machen was.“
Ich wage es nicht dem Herrn in dieser Sache zu widersprechen.
Rohköstler are welcome!
Uta Mehl

Links:
http://www.krippenspiel.com/seiten/start_info.html#Website
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=d2499e9fdc51af3d0bbd7b00a4b24213#Event-Seite

Pyogenesis, Blood Fire Death, Infest

Nocturnal Reaper Geburtstagsparty Teil 1
Metalnacht!
Pyogenesis ( Metal/ Alternative/ Germany )http://pyogenesis.com/
Blood Fire Death ( Bathory Tribute/ Germany )https://www.bloodfiredeath.de/band/
Infest ( Death Metal/ Serbiahttps://www.facebook.com/infest.serbia
+ Aftershow Party
Freibier ab Einlass bis 19:30 Uhr
Die Aftershow läuft bis zur ersten Straßenbahn ins Stadtzentrum....
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/1003#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2409254862494491/#Facebook

Krippenspiel 2019 mit Olaf Schubert - Einzelne Resttickets!!! „Jesus und die Tante aus dem Westen!“ mit Doppelhochzeit Ver. 24.01

20.12.2019 | Kulturhaus Gotha
Krippenspiel 2019 mit Olaf Schubert
Das Krippenspiel beleuchtet das psychosoziale Umfeld des Erlösers in seiner früheren Lebensphase. Also praktisch das Leben des Gesalbten ohne Salbe. Nicht analytisch sondern experimentell ist der Ansatz der Künstlergruppe um Olaf Schubert.
Zwar sind die Akteure und die Figuren, welche Sie verkörpern authentisch. Joseph der Ziehvater, Maria die Oma, der Verkündigungsengel und sogar Gott treten auf. Doch es werden weder religiöse Themen erörtert, noch die Weihnachtsgeschichte aufgeführt.
Das ganze Stück ist eigentlich eine Familienaufstellung!
Da erhält der Zuschauer tiefe Einblicke in die Seele des Heilands. Oder die zerrüttete Beziehung zu seinem Erzeuger Gott. Oder Aufschluss über eine instinktgesteuerte Oma Maria. Den Hass des Statthaltervaters Joseph. Das alles geschieht vor den Augen des staunenden Publikums das letztlich vor der Frage: „Was wäre wenn?“ völlig alleine sitzen gelassen wird.
Kann die Tante aus dem Westen diesen Konflikt aufbrechen? Kommt Sie denn überhaupt?
Das alles sehen und erfahren Sie im Krippenspiel!
Rohköstler are welcome!
Uta Mehl

Links:
http://www.krippenspiel.com/seiten/start_info.html#Website
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=468e00f2f832b0c6e3bc32661cc44130#Event-Seite

Floyd Pepper & The Swing Club - Rock küsst Swing

FLOYD PEPPER & THE SWING CLUB - ROCK KÜSST SWING
Wer kennt nicht die Songs von Depeche Mode, Nirvana, Foo Fighters, The Cure, Rammstein oder Guns n’ Roses. Allerdings werden die Songs in einer außergewöhnlichen Art und Weise präsentiert, nämlich im GEWAND DES SWINGS. Mittlerweile hat die Band ihren ganz eigenen Sound gefunden. Die Musiker können allerdings ihre Wurzeln nicht verbergen und somit ist eine Portion Rock, Funk, Reggae und Rock `n Roll in dieser Swing-Band nicht zu überhören.
Unterstützung bekommen die vier Jungs von Roland Heinze an der Trompete sowie den Posaunisten Oliver Witzel oder Christian „Koli“ Kohlhaas, der jahrelang festes Mitglied der Clueso Band war. Die Jungs haben letztes Jahr bereits ihr zweites Album veröffentlicht, welches eigene und Covers-Songs enthält und erspielten sich dieses Jahr zu den Stadtfesten in Thüringen und Bayern eine große Fangemeinde.
André Bohne - Gesang
David Kretzschmar - Fußbass, Orgel, Piano
René Koch - Gitarre
Heiko Wiederhold - Schlagzeug
Roland Heinze - Trompete
Oliver Witzel - Posaune
Christian Kohlhaas - Posaune

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=8ecfea50632785f8e8d3b6944c363dc8#Event-Seite
https://floyd-swingclub.de/#Website
https://www.facebook.com/FloydPepperAndTheSwingClub/?fref=ts#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=Z10XYl6N9gw#Youtube

Trobar de Morte, Waldtraene, Vielgestalt

Ein Medieval Folk Spektakel der Sonderklasse.
TROBAR DE MORTE ( Medieval-Folk aus Barcelona )
FB: https://www.facebook.com/TrobardeMorteband/
Web: http://www.trobardemorte.com/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=2CjVUg1_ZLI
WALDTRAENE ( Pagan-Folk aus Thüringen )
FB:https://www.facebook.com/Waldtraene-117490615021999/
Web: https://www.waldtraene.de
Video: https://www.youtube.com/watch?v=yuKBNoPlGAY
VIELGESTALT ( Mittelalter-Marktmusik aus Thüringen )
FB: https://www.facebook.com/vielgestalt/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=qHX4OE-3jEc
Spielplan:
18:00 Uhr Einlass mit Freibier vom Fass bis 19:30 Uhr
19:30 - 20:30 Vielgestalt
20:55 - 22:00 Waldtraene
22:25 - Mitternacht Trobar de Morte
im Anschluss gibt es Musik aus Mittelalter, Gothic, Dark Wave und angrenzender Stile.
Zwischen 18 und 22 Uhr wartet der Biergarten mit heißem Met, Glühwein und gegriltem auf.
Einlass: 18:00 Uhr
Abendkasse: 20,00 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/995#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/465934680606810/#Facebook

Floyd Pepper & The Swing Club - ZUSATZKONZERT ROCK KÜSST SWING

FLOYD PEPPER & THE SWING CLUB - ROCK KÜSST SWING
André Bohne - Gesang
David Kretzschmar - Fußbass, Orgel, Piano
René Koch - Gitarre
Heiko Wiederhold - Schlagzeug
Roland Heinze - Trompete
Christian „Koli“ Kohlhaas - Posaune
Wer kennt nicht die Songs von Depeche Mode, Nirvana, Foo Fighters, The Cure, Rammstein oder Guns n’ Roses. Allerdings werden die Songs in einer außergewöhnlichen Art und Weise präsentiert, nämlich im GEWAND DES SWINGS. Mittlerweile hat die Band ihren ganz eigenen Sound gefunden. Die Musiker können allerdings ihre Wurzeln nicht verbergen und somit ist eine Portion Rock, Funk, Reggae und Rock `n Roll in dieser Swing-Band nicht zu überhören.
Unterstützung bekommen die vier Jungs von Roland Heinze an der Trompete sowie Christian „Koli“ Kohlhaas, der jahrelang festes Mitglied der Clueso Band war. Die Jungs haben dieses Jahr bereits ihr drittes Album veröffentlicht, welches eigene und Covers-Songs enthält. Sie erspielten sich in den letzten Jahren zu den Stadtfesten in Thüringen und Bayern eine große Fangemeinde.

Links:
https://floyd-swingclub.de/#Website
https://www.facebook.com/FloydPepperAndTheSwingClub/?fref=ts#Facebook
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=4445cf4f37d1e48009bc88138686a9a2#Event-Seite
https://www.youtube.com/watch?v=KHReT8UcPug#Youtube

MOLLY HATCHET & Support: KING SAVAGE - BATTLEGROUND - Tour 2019

Die Southernrock-Legende aus Jacksonville in Florida gilt neben Lynyrd Skynyrd und den Allman Brothers als eine der wichtigsten US-Südstaaten-Bands, zu einer der erfolgreichsten und dienstältesten US-Bands zählen sie ohnehin.
Gegründet wurde die Band 1974. Mit ihren drei Lead-Gitarristen waren Molly Hatchet von Anfang an bekannt für ihren harten, lauten und typischen Südstaaten-Sound. Ihr Debütalbum von 1978 Molly Hatchet erreichte schnell Platin-Status. Die darauffolgende Platte Flirtin’ with Disaster wurde noch erfolgreicher und verkaufte sich über 2 Millionen Mal. Über die Jahre veröffentlichte die Band weitere Erfolgs-Alben, überstand diverse Umbesetzungen und Schicksalsschläge und blieb ihrem Stil treu. Mit Molly Hatchet schafft es eine weitere, schon verloren geglaubte Band, die Heldentaten ihrer frühen Erfolge wieder aufleben zu lassen. Sie kehren zurück und zeigen der neuen Generation, wie man laut und ordentlich abrockt. Während ihrer musikalischen Laufbahn holen die Rocker von Molly Hatchet insgesamt sechs goldene und vier Platin-Schallplatten. Hits wie Flirtin’ with Disaster, The Rambler, Satisfied Man, Power Playoder Whiskey Mangingen in die Annalen der Rockgeschichte ein und fehlen auf kaum einem Rock-Sampler. Die rauchige Stimme von Phil McCormack und das Gitarrenspiel von Bobby Ingram verleihen dieser Band ihren ganz besonderen Charme.
Neben erstklassigen Balladen schaffen sie es, mit aggressiv und hart vorgetragenen Southern-Rock-Hauern, ihren hohen Standard der alten Tage zu halten. Mit vollem Gitarrensound und den typischen Southern-Rock Texten können Molly Hatchet auch heute, mit ausgewechselter Besetzung und nach 45 Jahren Bandbestehen, immer noch auf ganzer Linie überzeugen.
Am 26.04.2019 starb überraschend Sänger Phil McCormack, der sich aber schon einige Monate zuvoraus gesundheitlichen Gründen von der Band zurückgezogen hat. Er wurde ersetzt durch Jimmy Elkins, der schon 2018 Phil bei diversen Shows ersetzt hatte und mit dem auch bereits das neue Doppel-Live-Albumaufgenommen wurde.
Im September2019 erschien besagtes neues Doppel-Live-Album, anlässlich des 45jährigen Band-Jubiläums.
Vorverkauf: Stehplatz 35,00 € incl. 7%MwSt. incl. VVK-Geb.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=3e34ba53841975f92489de16fb7319e1#Event-Seite
http://mollyhatchet.com/MollyHatchet/#Website
https://www.facebook.com/Official-Molly-Hatchet-815255768543314/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=pxx3FWJzwxs#Youtube

ANGER 77 im Vorprogramm: Sticky - 21. Weihnachtskonzert

Nach der rauschenden Rocknacht im letzten Jahr wollen Anger 77 zu Weihnachten 2019 noch einen draufsetzen: Das große Wunschkonzert.
Auf der facebook Seite der Erfurter kann man sich Lieder wünschen, die Kocher und Sigi mit Hilfe ihrer Band dann im HsD spielen werden. Klassiker wie "Vielleicht", "Engel" oder "Weißes Kleid und rote Rosen" sind natürlich gesetzt, aber es wird sicherlich auch einiges Liedgut von alten DemoKassetten erklingen, "Soweto" oder "Andere Welt" sind Songs, auf die viele schon seit Jahren warten. Manche waren zuletzt auf den legendären Pennefeten Anfang der 90ger zu hören. Musikalische Freunde werden Sebastian Fritzlar am Klavier, Torsten Ebener am Schlagzeug und Frank Schlebeck am Bass sein.
Im Vorprogramm kann man sich auf Sticky aus Weimar freuen. Also: Stimmbänder geölt und vorher nochmal alle Anger 77 Gassenhauer durchhören, dann ist Gänsehaut zu Weihnachten vorprogammiert.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=6424bc565b8e67687e25d8d0d1ab2109#Event-Seite
http://www.anger77.de/#Website
https://www.facebook.com/anger77erfurt/#Facebook

PASCH - Weihnachtskonzert

28 Jahre bewegte Historie sprechen für sich: Pasch ist kein flüchtiges Projekt, sondern eine ehrliche und beständige Band, die im Laufe der Zeit ihre Spuren in der ostdeutschen Musik-Szene hinterlassen hat. Seit der Gründung 1984 durch Willie Woigk (bg, voc) haben wechselnde Besetzungen zwar immer wieder die Stilistik leicht verändert, doch eine wesentliche Konstante zieht sich wie ein roter Faden durch die Pasch-Geschichte: Die Spielfreude und Qualität der Musiker.
Altmeister Lothar "Lotix" Wilke (voc, keys) lenkt nun seit Woigk's DDR-Ausreise 1988 die Geschicke der Band. Gemeinsam mit seinen aktuellen Verbündeten Christof Hielscher (g, voc) und Uwe Poller (dr, voc), zweier gleichermaßen talentierter, wie jugendlich-dynamischer Musiker, eröffnet er sich neue schöpferische Wege. Charakteristisch für diese Formation sind unter anderem die spontanen improvisatorischen Freiräume, in denen sich urige Hammondorgel-Sounds und intelligent-kraftvolle Gitarrensoli ergänzen, getragen durch groovende Drums.
Dies spiegelt sich in Interpretationen progressiver Bands wie Emerson, Lake & Palmer und Vanilla Fudge genauso wider, wie in Bearbeitungen aktueller Künstler (z.B. Jamie Cullum, Jamiroquai) oder traditioneller Blues-Rock-Songs.
Von Anfang an war Pasch bei den Fans vor allem auch wegen der eigenen Titel beliebt. Diese kreative Seite wird wieder mehr Raum im Programm der Band einnehmen, denn es warten eine Menge Ideen darauf, verwirklicht zu werden.
Das vielfältige Repertoir und die Erfahrung der Musiker überzeugt. Abrocken, headbangen oder einfach nur zuhören und genießen ... ihr entscheidet!
Gastspiele führen Lotix und seine Band Pasch quer durch die Clubs und Open Air-Bühnen Deutschlands, also bestimmt auch bald in eure Nähe.
Wir sehen uns!

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=2ba9dc59373a5f8f56f63735134ad7cf#Event-Seite
http://www.pasch-band.de/#Website
https://www.youtube.com/watch?v=FrACinNKyQ8#Youtube
https://www.facebook.com/pasch86/#Facebook

JÜRGEN KERTH & Band - unser Blueskönig

Seit über 50 Jahren steht der Gitarrist Jürgen Kerth nun auf der Bühne
Sein Stil ist irgendwo der Schnittpunkt zwischen Santana, Johnny Winter, B.B. King, Hendrix u.a. . Deswegen relativiert Kerth auch den gern gebrauchten Titel "Ostdeutscher Blueskönig" :´Meine Musik soll genauso den Swing, Soul und Funk, Reggae und vieles anderes mehr beinhalten'. Er ist in "Zonen"-Zeiten mehrmals zum"Nr.1-Gitarristen" Ostdeutschlands gewählt worden. Seit 20 Jahren tritt er auch in Amerika auf, wo er schon zahlreiche Konzerte gab.
Begeisterten und verblüfften Amis erklärte er es so: "Wenn du als Musiker an einem Ort festgehalten wurdest und nicht in die Welt konntest, musstest du dich zu all deinen Musiker-Kollegen und Vorbildern und den legendären Konzerten, wie nach Woodstock oder ins "Filmore East" hinträumen. Du willst dieses Feeling in deine Welt holen." Die über Jahrzehnte gleich bleibende Popularität von Jürgen Kerth ist wahrscheinlich mit darauf zurückzuführen, dass ihm dies nicht nur für sich gelang, sondern für viele Fans, die ähnlich fühlten wie er. Sie sprechen immer wieder von dem ´ unverwechselbaren eigenen Kerth-Stil `. Durch seine ca. 100 Kompositionen (Songs und Instrumentals) und Texte und dadurch, dass er sich ständig bei seinen Live-Auftritten musikalisch steigert, ist er mit zu einem der wichtigsten Musiker in diesen Landen geworden. Er tritt meist in der klassischen Trio-Besetzung auf, wobei er gern auch mal die besten Keyboarder des Landes hinzuzieht. (L.Wilke, M.Baetzel, A.Geyer) Am Bass sind meistens sein Sohn Stefan Kerth, Juergen Feuerbach oder Daniel Baetge (clueso-Band) und an den drums Heiko Jung, Ronny Dehn, Marco Thiermann, Tony Natale Alexander Baetzel oder Lin Dittmann zu sehen und zu hoeren. Jede Kombination dieser hervorragenden Musiker gepaart mit Kerth's Spielweise hat ihren eigenen Reiz.

Links:
http://www.kerth-music.de/#Website
https://www.facebook.com/JuergenKerth?ref=hl#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=6f9y0bbYBvY#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=d3948e09db8270512931144b117534aa#Event-Seite

Ohrenfeindt "Tanz Nackt Tour"

OHRENFEINDT "Tanz Nackt Tour"
+ Supports
Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 25,00 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/953#Event-Seite

Dietmar und Klaus Bluesband - „Blues you can´t loose.“ Tour 2019

"Dietmar und Klaus Bluesband"  ist eine Schnapsidee  und genauso ist der Bandname auch entstanden - spontane Ideen sind immer die Besten !
"Dietmar&Klaus" sind 4 Brüder im Geiste, kein kommerzielles Schlagerduo, eben eine Bluesband mit allem was dazu gehört.
Rudi Feuerbach war der Kopf der bekannten Undertaker Bluesband und spielte dann einige Jahre die Sologitarre für Keimzeit.
Harald du Bellier am Bass war über 20 Jahre das Fundament der FEEDBACK Bluesband aus Kahla.
Mark Rose trommelte sich durch das bluesige Thüringen, spielte Beatles und Pink Floyd quer durch die Republik und kann den Blues einfach nicht lassen.
So auch der Mundharmonikaspieler Josa, der in der "Folk Destille Jena" folkt, mit den Undertakern blueste und als Solobarde Frauenherzen durcheinander wirbelt.
Nun spielen die vier zusammen und gelten schon längst nicht mehr als Geheimtip.
Wie will man diese Typen auch geheim halten.
Dietmar&Klaus - „Blues you can´t loose.“

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=1f275690ece48b7ce08ae7f39953d709#Event-Seite
https://www.facebook.com/pages/category/Musician-Band/Dietmar-Klaus-Bluesband-480618069012135/#Facebook
https://dietmarundklaus.wordpress.com/?fbclid=IwAR1H5Z6jrZ91g8nVMA4BXNW8IcOsNdbUToYR83npHJXLkCfzkK9WUFYVCtM#Website
https://www.facebook.com/480618069012135/videos/416654649109205/#Facebook

JUNIMOND & Support - Songs aus dem Solowerk von Rio Reiser, sowie TSS-Songs

Am 29.Dezember ab 20:00 Uhr ist es wieder soweit. Die Erfurter Band JUNIMOND gibt ihr traditionelles Jahresabschlusskonzert im HSD in Erfurt.
JUNIMOND ist ein Ableger der Thüringer Kult-Kapelle KIRSCHE & CO.
1996, kurz nach Rio Reisers Tod, reifte die Idee, ein paar Gedenk- Konzerte zu geben. Ein Gedanke, der nahe lag, da zum einen seit Gründung der Band vor über 25 Jahren immer wieder vereinzelt Ton Steine Scherben Songs gespielt wurden, zum anderen, weil Kirsche nicht nur ein Rio Fan der ersten Stunde ist, sondern die Stimmlagen sich ziemlich ähneln.
Die Fangemeinde und die damit verbundene Nachfrage wuchs rasant.
Aus dem zeitlich begrenzten Projekt wurde eine Band, die noch heute quer durch Deutschland tourt.
Mit Leidenschaft, authentisch und ungezügelt interpretieren sie das Solowerk des Meisters sowie die TSS-Songs.
Ein Höhepunkt im Schaffen der Band, war ein hoch gelobtes Konzert in Fresenhagen (hier lebte und starb Rio Reiser), das durch eine persönliche Einladung von Rio`s Bruder, Gert Möbius, zu Stande kam. 2016 begleitete ihn die Band bei einigen Lesungen seines Buches „Halt Dich an Deiner Liebe fest“, der offiziellen Rio Reiser Biografie.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=7932b84456a682712e1585e98227c2df#Event-Seite
https://kirsche-co.de/#Website
https://www.youtube.com/watch?v=Atk-ZKYcj_I#Youtube

Milking the Goatmachine, Endseeker, Bacon Exists

MILKING THE GOATMACHINE
Facebook: https://www.facebook.com/milkingthegoatmachine/
Webseite: https://goatshop.bigcartel.com/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=oU6T9dUl0jA
ENDSEEKER
Facebook: https://www.facebook.com/endseekermusic/
Webseite: http://endseeker.de/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=eQXkdGHtKRU
+ BACON EXISTS
Einlass: 19Uhr
Abendkasse: 21 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/984#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/450389472194797/#Facebook

Silvesterparty-Eintritt frei

SILVESTERPARTY
- Metal-Gothic-Rock-Industrial-80er-Electro-Mittelalter und mehr
- wie immer EINTRITT FREI
- Imbissangebot
- Straßenbahn-Nachtfahrplan wie folgt:
Ab Bindersleben zur Innenstadt, Domplatz, Anger, Bahnhof....
23:26 Uhr
01:26 Uhr
02:06 Uhr
02:41 Uhr
Um 03:44 Uhr und 05:44 Uhr gehen noch Bahnen vom Hauptfriedhof zur Innenstadt!
- Für die ganz Harten ist die Bude bis kurz nach 7 Uhr geöffnet... direkte Straßenbahnanbindung zur Innenstadt ist dann auf jeden Fall sicher, diese fährt um 07:36 Uhr!
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/861#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2180276225610331/#Facebook

KIRSCHE & CO. - SILVERSTERKONZERT MIT KIRSCHE & CO:

Liebe Freunde geschmackvoller Abendunterhaltung!
Seit der Computer in jeder Wohnstube das Familienklima vergiftet, da irgendein Mitglied des Familienverbandes garantiert bis tief in die Nacht am Bildschirm die Sanduhr schüttelt, sich unter diesen Sportsfreunden hundertprozentig welche mit Webseiten aller Coleur die Augen versauen, von denen wieder ganze Heerscharen über die Seiten von tausenden von Bands herfallen, von denen sich wiederum viiiele für Rockbands interessieren und da speziell auch noch für Bands, die sich in Deutschland ihrer Muttersprache bedienen und von denen schließlich so manch einer auf unserer Seite kleben bleibt, Scheiße jetzt hab ich doch den Faden verloren - ach ja, spätestens seit dieser Zeit interessiert sich so mancher Volksmusikfreund für die Persönlichkeiten, die hinter den Typen stehen, die sich des öfteren auf der Bühne aufführen, als würden sie nicht straff auf die Rente, sondern auf’s Abitur losmarschieren.
Uff, war das ein langer Satz !
Kurz - nach all den Jahren seit wir uns, liebes Publikum in Form von Applaus, Umarmungen, gemeinsamen Gedächtnisverlust durch unverhältnismäßigen Alkoholkonsum oder gegenseitigen Wertschätzungen aller Art näher gekommen sind, wollen wir nun doch mal ein wenig über uns aus dem Nähkästchen plaudern. Das heißt „wollen“ stimmt nicht so richtig, da wir dazu eher von neugierigen Fans gedrängt wurden.
Das ist halt der Nachteil einer Kapelle, deren Präsenz in den überregionalen Medien eher als knapp zu bezeichnen ist. Sonst wäre euch wohl die Farbe meiner Unterhosen oder die bevorzugte Zahnpastamarke von Klaus bekannt, bis auf wenige weibliche Ausnahmen natürlich.
Oder wer weiß schon, dass Mario Linksträger ist, Otto eigentlich lesbisch und Zappa mit nur einer gesunden Hand Klavier spielt? Die andere verlor er im Suff bei einem Fahrrad Unfall.
Aber Spaß beiseite. Wir haben einen kleinen Steckbrief zusammengestellt, in dem wir einige Eckpfeiler unserer verschiedenen, zum Teil gespaltenen Persönlichkeiten zusammengetragen haben.
Bis denne in irgend ’nem Schuppen oder auf’m Open Air.
Nen schönen Rest vom Leben wünscht Euer Kirsche

Links:
http://www.kirsche-co.de/#Website
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=03547768dbbd1579340e1dda99b64f91#Event-Seite
https://de-de.facebook.com/kirscheundco#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=RXDMpXVcYbI#Youtube