schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Erfurt wurden in OpenCloudCal gefunden:

RHONDA - Live 2019

Rhonda machen breitwandige Soul-Musik vom Allerfeinsten. Das hat sich inzwischen auch international herumgesprochen. Paul Weller, der Modfather himself, schwärmt nicht nur in höchsten Tönen von dem Quartett aus Hamburg, sondern hat es schon gleich nach Bandgründung mit auf Tour genommen. Dass auch die Punkrocker von Turbostaat bereits mit Rhonda gemeinsam auf die Bühne gingen, ist dabei kein Widerspruch, denn der Sixties-Soul von Sängerin Milo Milone und ihren Jungs kommt mit einer gehörigen Portion Punk-Attitüde daher. Das spült den ausgewogenen Kompositionen genau die Menge Dreck in den Sound, die ihn so richtig aufregend macht. Einfach nur schön, ist gar nicht schön. Das wissen Rhonda genau und haben auf ihren bislang zwei Alben und vor allem auf der Bühne dieses Ungleichgewicht zwischen Glitzerwelt und Untergrund in die Balance gebracht. Die Songs der Nachfolge-Band der Indie-Rocker Trashmonkeys liegen immer irgendwo zwischen Kaschemme und James-Bond-Kulisse. Milone, die vormalige Bassistin, hat sich dabei als Glückgriff erwiesen: Ihre unglaubliche gefühlvolle und ausdrucksstarke, mit einem tollen Vibrato gekrönte Stimme ist zum Markenzeichen der Band geworden.
Zusammen mit Ben Schadow an der Gitarre, Jan Fabricius am Bass, Offer Stock an der Orgel und Gunnar Riedel am Schlagzeug wird daraus eine extrem coole, pointierten und überaus groovige Band, die diesen warmen und zurückgelegten Sound spielt, den man sonst in Deutschland nur selten hinbekommt. Dem überlauten Vernehmen nach arbeiten Rhonda an neuen Songs und wollen diese dann auch live präsentieren, wenn sie im Januar auf ausgedehnte Deutschland-Tour gehen.
TICKETS im Vorverkauf: 14,00 € zzgl. Gebühren
TICKETS https://www.adticket.de/Appel-und-Rompf.html?format=raw&searchname=rhonda
VORVERKAUFSSTELLEN:
Tourist-Informationen der Städte mit angeschlossenem Ticketverkauf, Geschäftsstellen der Mediengruppe
Thüringen (TA/TLZ/OTZ) Ticketshop Thüringen 0361-227-5-227, CTS eventim u.a.

Links:
http://rhondamusic.com/#Website
https://www.facebook.com/rhonda.band#Facebook
https://www.youtube.com/user/RHONDATELEVISION/videos#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=b61f7332117a9dad66ede3ddfdcd2d2f#Event-Seite

Schwarzer Freitag

Traditioneller Schwarzer Freitag im From Hell !
Mit DJ_D.
Klassiker und Neuheiten aus Gothic, Industrial, EBM, Electro und mehr...
Einlass: 22 Uhr
Die Musik läuft bis 4:00 Uhr, bei guter Stimmung gerne auch länger.
Die Zeit zur ersten Bahn wird mit Musik im Barbereich überbrückt.
Eintritt: 5,00 Euro
Shuttleservice:


Bei dieser Veranstaltung steht unser Shuttleservice zur Verfügung, der Shuttleservice fährt ab 1Uhr (Nachts) für 4 Euro pro Person zum Hauptbahnhof Erfurt.
Mehr Informationen(Coming soon...)

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/846#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/317281132390956/#Facebook

Ewigheim+Lacrimas Profundere

„Irrlichter & Stars Tour 2019"
Presented by: Metal Hammer, Sonic Seducer, Powermetal.de
EWIGHEIM+LACRIMAS PROFUNDERE
Zwei Altmeister der deutschen Dark Rock und Gothic Szene entern Anfang 2019 gemeinsam die Clubs der Republik.
Ewigheim feiern 2019 ihr 20-jähriges Jubiläum, Lacrimas Profundere bestehen bereits seit 25 Jahren.
Beide Bands sind der Musik jedoch lange noch nicht müde geworden und haben sich für diesen feierlichen Anlass zusammen getan.
Zudem haben beide auch ihre neuen Alben im Gepäck und werden sowohl neue Stücke als auch Klassiker für das Publikum zum Besten geben
Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 27,00 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/880#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/361656554582028/#Facebook

THE LATERISER support: SHOPHONKS - Das Power-Rock-Trio

The LATERISER --- Das Power-Rock-Trio
Ihr seid auf der Suche nach gnadenlosem Power-Rock? Dann ist die Band THE LATERISER das X auf Eurer Schatzkarte! Die drei Musiker schaffen es - wie nur wenige Bands ihrer Altersklasse - bluesigen Hardrock mit Virtuosität, Groove und Feeling zu vereinen und so ein generationsübergreifendes Publikum anzuziehen.
Das Erfolgsrezept | Man nehme eine ordentliche Portion vom Hardrock der guten alten Schule. Dazu mengt man veredelten Blues und lässt das Ganze unter ständigem Rühren mehrmals aufkochen. Abschließend noch eine große Prise Herzblut darüber streuen und fertig ist der Lack!
Die Begeisterung für Jimi Hendrix, Black Sabbath, Stevie Ray Vaughan und AC/DC ist für jeden Musikfan unüberhörbar und spiegelt sich in zahlreichen selbst komponierten Songs wieder. Während der mehr als zehnjährigen Bandgeschichte tasteten sich die Musiker an immer größere Bühnen heran. Bei umjubelten Supportgigs für TEN YEARS AFTER, RANDY HANSEN, THE BREW, EAST BLUES EXPERIENCE, MONOKEL, ZSK oder auch FIDDLERS GREEN überzeugten THE LATERISER mit energiegeladenen und kraftvollen Shows. Mit den jüngsten Werken aus eigener Feder haben THE LATERISER eine Kurskorrektur vorgenommen und die Segel neu gesetzt. Mit „Freiheitswind“ im Rücken und weiteren Ohrwürmern an Bord reisen sie auf hoher See neuen Abenteuern entgegen.
Fans, Veranstalter und Kritiker sind sich einig: Dieser deutschsprachige Power-Rock ist einzigartig und sucht seinesgleichen!
Musik ohne Sitzpolster und Stoßdämpfer. Rock'n'rollig, steinig und einfach nur verhonkt. So kannund sollte man den Stil der Honks interpretieren. Ein Cocktail aus Rock und einem Schuss Blues fließt durch die Venen der drei gebürtigen Erzgebirger. Die Vorbilder liegen ganz klar in den 70er Jahren. Wichtig ist den Jungs Musik zu machen, die ins Ohr geht, Spaß macht und groovt. Mit dieser Einstellung konnten sie ihr Einzugsgebiet auf Sachsen, Thüringen, Brandenburg, Bayern und Tschechien erweitern. Im Mai 2015 haben die Honks ihre ersten 10 eigenen Songs in den Räumen der "Cut & Boost Audio" Studios aufgenommen. Gemastert wurde die Scheibe "Alone On The Road" ebenfalls von
professionellen Kollegen. Mit groovigen Titeln, wie auch mit treibenden Rocksongs soll die erste Platte überzeugen und den eigenen Look an den Mann und die Frau bringen. Wenn man ersten Probehörern Glauben schenkt ist das den Shophonks sogar sehr gut gelungen: "Es gibt keinen "Wegdrück-Song".

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=77e9ab696a11007b30ec4c226e4d33e5#Event-Seite

Imperial Age

Imperial Age (RU) - Symphonic Metal
Erste EU Headliner Tour!
Videoclip: Anthem of Valour: www.youtube.com/watch?v=M3MXYIwVuD4
Molllust (DE) - Opera Metal
Videoclip: Voices of the Dead: www.youtube.com/watch?v=9jrY31IgBhg
Instorm (RU) - Neoclassical Melodic Death Power Metal
Videoclip: - The Rage In Your Blood: https://www.youtube.com/watch?v=cC0YjH92zpo
Einlass: 19 Uhr
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/881#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/315580669240856/#Facebook

Mittelalterspektakel mit Live Bands

Mittelalterspektakel mit Live-Spielleuten
Live:
Varius Coloribus Experience
http://www.variuscoloribus.org/https://www.facebook.com/variuscoloribus/
Vielgestalthttps://www.facebook.com/vielgestalt/
Mittelalterliche Marktstände mit darstellendem Handwerk, heißem Met, Glühwein und Fleisch vom Grill!
Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 10,00 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/891#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/652768891784798/#Facebook

BOPPIN'B - Rock’n’Roll

Boppin’B kommen mal wieder vorbei und rocken die Stadt. Mehr als 5000 Gigs und seit 2015, 30 Jahre Bandhistorie haben die fünf Rockenroller auf dem Buckel, und unzählige CDs, sowie einige Charterfolge im Schlepptau. Man kennt Boppin B. aus TV und Radio, von der Autobahn, vom Blumengießen bei gekipptem Fenster oder aus der Kneipe nebenan. Diese Rock’n’Roll-Typen stehen für feine musikalische Unterhaltung, ebenso wie für anschließendes Theken-Entertainment. Sie haben ihre Verstärker bereits in fast jeder Steckdose des Landes zum dröhnen gebracht. Falls du dich nun fragst was hinter all dieser Angeberei wirklich steckt und was die fünf wunderschönen Kerle tatsächlich auf der Pfanne haben, dann bleibt dir nichts anderes übrig als selbst vorbei zu kommen und dich von ihrer Genialität zu überzeugen. Obwohl Boppin B. häufig im TV und Radio präsent sind, ist die wahre Heimat der Band eindeutig die Bühne. Das ist nach bislang über 5000 Auftritten auch kein Wunder. Die unglaubliche, teils sehr artistische Show der Band, ist stets der Musik untergeordnet und besticht vor allem durch die enorme Spielfreude und Energie. Damit gehört Boppin B. mit Sicherheit zu einem der besten Live-Acts der heutigen Zeit. Kommt Gucken!

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=776108f575a2737dcc4426ca4c5674b4#Event-Seite

LUKAS MEISTER - LEUCHTEN - Release Tour 2019

Lukas Meister ist unverkrampft, ehrlich, mit einem Blick für das Kuriose im Gewöhnlichen. Dahinter steht die Erkenntnis: Das Dasein ist eine Aneinanderreihung von verwirrenden Situationen, die oft nur mit Humor zu ertragen sind.
Die Songs, die aus dieser Einstellung heraus entstehen, sind keine Comedy. Vielmehr enthalten sie eine pointierte Darstellung menschlicher Abgründe, die mit einem Mindestmaß an Ironie versetzt sind.
Lukas Meister verwandelt flüchtige Momentaufnahmen aus der Reise namens Leben in Musik – poetisch, aber niemals pathetisch. Seit September 2013 ist das erste Album „Wanderjahre“ erhältlich, im Herbst 2015 kommt der Nachfolger “Gold · Zeit · Raketen”.
Informationen über Lukas Meister:
Lukas Meister ist in Freiburg und Berlin zu Hause. Er singt über das Verhältnis von Zeit und Gefühl und darüber, dass man irgendwann feststellen muss, dass man älter ist als die Fußballspieler im Fernsehen; darüber, dass verlassen werden nicht unbedingt immer das Schlechteste ist, und über die Frage, ob man nicht doch lieber vierzig Jahre früher auf die Welt gekommen wäre.
Label: Kick the Flame Publishing, Leipzig

Links:
http://lukasmeister.tumblr.com/#Website
https://www.facebook.com/LukasMeisterMusik/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=E1tty4xOjPE#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=35cd96d289d08fa7e99b8f46a8fd8232#Event-Seite

FOLKSHILFE - BAHÖ 2019

BAHÖ - folkshilfe sind längst kein Geheimtipp mehr in der deutschsprachigen Musiklandschaft und spätestens seit ihrem Ö3 Hit „Mir laungts“ ist ihr unverkennbarer Stil bis in die entlegensten Winkel in Österreich bekannt. Gekrönt wurde der Erfolgslauf 2018 mit dem Gewinn des Amadeus Music Award als Songwriter des Jahres. Seit 2017 sind sie immer wieder als Support mit LaBrassBanda durch ganz Deutschland auf Tour und heizen mit ihrer Musik bis nach Hamburg ein. Das Zusammenspiel zwischen Quetschnsynth, Gitarre
und Schlagzeug schafft den unverkennbaren Sound von folkshilfe. Ihr fetter Bass ist der revolutionären Verbindung zwischen Quetschn und Synthesizer geschuldet. Ihre Musik kommt bestens ohne Szenezuschreibung zurecht und zieht, egal auf welcher Bühne, ein buntes Publikum in ihren Bann.
TICKETS im Vorverkauf: 15,00 € zzgl. Gebühren
TICKETS https://www.adticket.de/Appel-und-Rompf.html?format=raw&searchname=folkshilfe
VORVERKAUFSSTELLEN:
Tourist-Informationen der Städte mit angeschlossenem Ticketverkauf, Geschäftsstellen der Mediengruppe
Thüringen (TA/TLZ/OTZ) Ticketshop Thüringen 0361-227-5-227, CTS eventim u.a.

Links:
https://www.folkshilfe.at/#Website
https://www.facebook.com/folkshilfe#Facebook
https://www.youtube.com/channel/UC1cbi6x2MYzzPAT_5p-efwA#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=d69f29c154d62393a23e0c96517b4e3b#Event-Seite

Pale Heart - Soulful Psychedelic Blues Rock

Die Gitarre fabuliert, die Orgel summt, die Stimme kratzt, die Drums sekundieren den warmen Bass: Wenn Pale Heart loslegen, errichten sie munter massiv dichte Bluesrock-Gemälde voller Charisma und Gefühl.
In der klassischen Triobesetzung jagen uns die Jungs aus Süddeutschland um die Brüder Marc und Nico Bauer mit Marvin Schaber einen Blues-Schauer nach dem anderen über den Rücken. Ihr Sound ist von einer zeitlosen Nostalgie und einer dezenten Melancholie, ihr Ausdruck ist warm, genussvoll, süffig.
Bluesrock vermischt sich mit Soul, Funk, Southern Rock und subtil psychedelisch kaskadierende Melodien, bei aller Tiefe nie verkopft, bei aller Eingängigkeit nie platt. „Musik gibt uns die Möglichkeit, Emotionen, Momente und Erlebnisse auszudrücken und diese mit Menschen zu teilen“, sagt Sänger und Gitarrist Marc Bauer dazu. „Eine Welt ohne Musik ist für uns undenkbar.“
Nachdem die drei fast zehn Jahre unter dem Namen White Daze Musik gemacht und über 100 Konzerte (mit Graveyard, DeWolff, Michael Kiwanuka, the Brew) gespielt haben, ist es jetzt an der Zeit für den nächsten Schritt. Neuer Name, neue Ziele, dazu ein Klang, der noch organischer, noch improvisierter klingt und bei jedem Liveauftritt die Herzen voller Musik erfüllt!

Links:
http://www.pale-heart.com/#Website
https://www.facebook.com/paleheartofficial/#Facebook
https://www.youtube.com/channel/UCi3uAi7YbdTX_dN2uxvA9ww#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=62bcce04528e62cd50b5f35c96ad2a55#Event-Seite

Die Meute, Westwärts, Außensaiter

- Die Meute
- Westwärts
- Außensaiter
*Einlass 19 Uhr
*VVK 8€ (erhöhter AK Preis)
*Grill ab 19 Uhr
*Shuttleservice
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/908#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2285455895015967/#Facebook

AUSVERKAUFT ---- STEINER & MADLAINA - Cheers Tour 2019

AUSVERKAUFT
STEINER & MADLAINA malen das Bild einer Welt, die wir schon lange nicht mehr so eindrücklich und reflektiert wahrgenommen haben. Aufbruch, Licht und Schatten und die Bedrängnis der Gegenwart, ausgedrückt in bezauberndem Indie-Folk-Pop, der Zähne zeigt und enorme Dynamik entwickelt. Mit ihrem Debüt-Album “Cheers” (VÖ: 19.10.18 via Glitterhouse) tourt das Schweizer Duo Anfang 2019 auf einer ausgedehnten, 23 Konzerte umfassenden, Konzertreise durch Deutschland und Österreich.
Dass die beiden aus der Schweiz kommen, ist grundlegend für „Cheers“, das erste Album von STEINER & MADLAINA. „Cheers“ heisst nicht nur Prost, Cheers kann ein Anfang und ein Ende sein, eine Begrüßung und auch ein Abschied.
Ihre Musik spielt gekonnt mit textlicher Ambivalenz. Mal fließt sie lieblich daher, dann türmen sich die Instrumente zur Soundwalze auf. Durch die analogen Sounds und teils surfigen Gitarrensounds gewinnt das Album an Wärme und transportiert einen unterschwelligen 60er Jahre Charme – ein nicht nur kokett hingetupftes Stilmittel, das sich durch ihre einprägsamen Titel zieht. Die Arrangements profitieren davon, dass STEINER & MADLAINA mittlerweile mit kompletter Band auftreten – im Zentrum stehen aber immer die beiden Stimmen, die so perfekt harmonieren, dass man die Vertrautheit und langjährige Freundschaft herauszuhören meint. Nora und Madlaina selbst sagen: „Jeder Song erzählt eine Geschichte aus dem schweizerischen Leben.”
Von ihren ersten, selbstverlegten EPs bis zu “Cheers” ist darüber hinaus eine Entwicklung zu bemerken: Songs und Arrangements sind umfassender geworden, ohne ihren ureigenen Charme eingebüßt zu haben. Sie setzen ihre Mehrsprachigkeit konsequent um – fünf deutschsprachige, vier englischsprachige und einen schweizerdeutschen Titel umfasst “Cheers”. Das genügt höchsten künstlerischen Maßstäben. Und ist doch zugänglich. So leicht und beschwingt im einen Moment – so tief gründend im nächsten. Wie aus Reispapier gefaltet und aus Bronze gegossen – gleichzeitig. Diese Perle der Avant-Pop-Kunst ist ein wahres Geschenk. Ein berückend begabtes Paar mit einem berückend einnehmenden Debütalbum. Cheers!
Madlaina Pollina ist die Tochter des italienisch-/schweizerischen Singer-/Songwriters Pippo Pollina - Ihr Bruder ist Julian Pollina, der als FABER Erfolge feiert.
Nora Steiner hat u.a. griechische Wurzeln. Ihre Live-Sets enthalten neben deutschsprachigen,englischen und schweizerdeutschen Titeln auch italienische und griechische..

Links:
https://www.instagram.com/steiner_madlaina/#Website
https://www.facebook.com/SteinerMadlaina#Facebook
https://www.youtube.com/watch?time_continue=14&v=Q5nYbe2UIDE#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=14d364a370bdfffc9e5fad41c8e271dd#Event-Seite

Solar Fake

SOLAR FAKE „You win. Who cares?“ Album & Tour -
10 Jahre ist es her, dass das Debut- Album „Broken Grid“ von SOLAR FAKE das Licht der Welt erblickt hat.
Man kann es kaum glauben, denn dieses Electro-, Industrial-, Synthpop- Projekt von Sven Friedrich klingt noch immer frisch, unverbraucht und energiegeladen.
Nicht erwachsen, nicht abgeklärt, nicht angepasst. Als ob SOLAR FAKE mit jedem Album neu geboren wird.
Nach dem großen Erfolg des letzten Albums „Another Manic Episode“ warten eingeschworene Fans und Liebhaber guter elektronischer Musik sehnsüchtig auf das neue Album.
Nun ist es endlich soweit: am 31.08. erscheint das 5. Studioalbum von Solar Fake „You win. Who cares?“!
Anfang 2019 stellt SOLAR FAKE das neue Werk dann live vor. Treibende Elektrobeats, tranceartige EBM-Sounds und diese Wahnsinnsstimme von Sven Friedrich…
Die Live- Auftritte dieser Band bieten den Besuchern seit Jahren unvergessliche Konzerterlebnisse. Seit Dezember 2017 werden Sven und sein Keyboarder André Feller von dem Ausnahme-Drummer Jeans (Fliehende Stürme, Die Art, Ex- Rabia Sorda) auf der Bühne unterstützt.
Bei der kommenden Tour „You win. Who cares? LIVE“ darf also noch mehr Power und Energie erwartet werden!
Ab sofort ist der Vorverkauf an allen bekannten Stellen (z.B. CTS / Eventim) eröffnet.
Für diese Tour gibt es auch erstmalig exklusive, limitierte und nummerierte Hardtickets auf www.solarfake.de/shop!
Special Guest : SEADRAKE
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/885#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1071375623011751/#Facebook

GÖTZ WIDMANN Support: Markus Sommer - Zeitreise – 25 Jahre unanständige Lieder

Götz Widmann ist Liedermacher, aber einer, der lieber den Mittelfinger als den Zeigefinger erhebt. Exemplare dieser Gattung sind ausgesprochen selten, was einen Abend mit dem Punk unter den Songpoeten zu einem so besonderen Erlebnis macht. Es ist meistens hochgradig amüsant, manchmal schockierend, immer aber extrem erfrischend einem wirklich unabhängigen Geist zu lauschen, der gegen Maulkörbe aller Art allergisch ist, sich vor keinen politischen Karren spannen lässt und Denkverbote egal aus welcher Richtung mit seinem Witz einfach beiseite fegt.
Ehrlichkeit war ihm immer wichtiger als ein gepflegter Umgangston, seine Wortwahl ist ein Alptraum für jeden Deutschlehrer. Trotzdem haben Götz Widmanns Songs ihre ganz eigene sprachliche Eleganz. Und bei aller Bosheit durchzieht sein mittlerweile 18 Alben umfassendes Gesamtwerk vor allem eine radikale Menschenliebe, ein niemals müde werdender Aufruf zum eigenständigen Denken, eine tiefe Verneigung vor dem Recht des Individuums zur Gegenwehr gegen die verdummende Eindimensionalität unserer Zeit.
Vor 25 Jahren gründete er mit seinem Partner Kleinti das Duo Joint Venture. Vor 15 Jahren erschien sein sicherlich einflussreichstes Album „Drogen“. Zeitreise – ein liebevoller Blick zurück, viele viele Songs von früher, immer noch frappierend aktuell.

Links:
https://www.facebook.com/goetzwidmann/#Facebook
https://www.goetzwidmann.de/#Website
https://www.youtube.com/user/kamikazefrau#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=e7eaa5ec4d598415a17dbb86140242f3#Event-Seite

MITCH RYDER (USA) Gäste: PASCH - Tour 2019

MITCH RYDER - die Legende auf Tour
40 Jahre seit dem legendären Rockpalast von 1979 und zur Tour die neue Live CD:„The Blind Squirrel Gets A Nut“ die im Januar 2019 erscheint von Mitch Ryder gemeinsam mit Engerling.
Dez. 2011 erschien Mitch Ryders Autobiographie:"Devils And Blue Dresses: The Wild Ride Of A Rock Legend" --- 50 000 verkaufte Exemplare in US----
Aktueller US - release 13.2.12 “Detroit ain’t dead yet” Produziert von Don Was in LA
Man brauchte nur in den Gesichtern der Fans vor der Bühne zu lesen und wusste gleich: So gut war das Rock-Nebelhorn aus Detroit schon lange nicht mehr.
Landauf, landab hat Mitch Ryder im vergangenen Winter schmerzgetränkte Messen der Rockmusik zelebriert. 28 Konzerte in 32 Tagen. Er kommt auf die Bühne und gibt alles. Zwei Stunden lang. Beseelt gingen die Leute nach dem Konzert heimwärts. „So würde Jim Morrison mit 71 klingen“, schrieb die ehrwürdige ZEIT, der WDR widmete dem Rock-Haudegen eine einstündige Hörfunk-Reportage und die Berliner Zeitung fragte: „Wann haben die Stones ‚Gimme Shelter’ zuletzt so hingelegt, vor dreißig Jahren vielleicht?“ Jetzt ist der Sänger mit dem lauernden Vibrato in der Stimme wieder unterwegs durch die Clubs und Säle mit einer brandneuen CD „Stick This In Your Ear“ im Tourgepäck, „Das wird vielleicht mein wichtigstes und ganz sicher eines der besten Alben, die ich je gemacht habe“, sagt Mitch Ryder über dieses Album das den Vergleich mit seinem 1979er Meisterstücks "Naked But not Dead" nicht zu scheuen braucht.
Seit der „Vacation“-LP und Ryders legendärem TV-Auftritt im ARD-Rockpalast sind mittlerweile 38 Jahre vergangen. Jene Vollmondnacht, jenes alptraumhaft entrückte Konzert in der Essener Grugahalle ist längst zur Legende verklärt. In der 60ig minütigen Dokumentation vom WDR in der ARD zum 50 jährigen Jubiläum des Rockpalastes im Juli 2018 wurde der Auftritt von Mitch Ryder als einer der wichtigsten und besten überhaupt bezeichnet !
PASCH
28 Jahre bewegte Historie sprechen für sich: Pasch ist kein flüchtiges Projekt, sondern eine ehrliche und beständige Band, die im Laufe der Zeit ihre Spuren in der ostdeutschen Musik-Szene hinterlassen hat. Altmeister Lothar "Lotix" Wilke (voc, keys) lenkt nun seit Woigk's DDR-Ausreise 1988 die Geschicke der Band. Gemeinsam mit seinen aktuellen Verbündeten Christof Hielscher (g, voc) und Uwe Poller (dr, voc), zweier gleichermaßen talentierter, wie jugendlich-dynamischer Musiker, eröffnet er sich neue schöpferische Wege.

Links:
http://www.mitchryder.net/mitchryder.net/#Website
http://www.pasch-band.de/gigs#Website
https://www.youtube.com/watch?time_continue=14&v=LlvZX51Mswc#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=6ec3e6ed8d6c153dabb0f32a3320cb6c#Event-Seite

Metal Party - Benefiz

Die Metal Party geht 2019 wieder in Serie.
Einmal im Quartal und hier und da auch als Aftershow Special.
Gespielt wird alles was die letzten ca 40 Jahre Metal hergeben... Klassiker und brandneue Sachen, auch der Underground kommt hier nicht zu kurz...
DJ Nocturnal Reaper ( From Hell/ So What )
- hin und wieder kann es sein dass ich mit einem Gast DJ arbeite, das bringt frischen Wind ins Set.
Interessenten können sich gerne bei mir unter info@clubfromhell.de melden.
Diese Party hier dient der Unterstützung des Bandhaus Erfurt.
Durch einen massiven Wasserschaden steht das frisch ins Leben gerufene Kulturprojekt vor dem Ruin.
Betreiber des Projekts ( Paul Posse ) hat bereits diverse Interviews gegeben, die könnt ihr gerne googlen wenn ihr die Hintergründe
der tragischen Situation erfahren möchtet.
Zur Benefizparty folgende Info:
Der Eintritt kostet 5 Euro... dafür könnt ihr euch aus einem reichhaltigen Angebot ( CDs oder Metalshirt ) auswählen... wir haben auch noch diverse Accessoires wie z.B. Nietengürtel am Start.
Für jeden gespendeten Fünfer am Einlass kann man sich 1 Teil mitnehmen... wer mehr geben will kann sich auch mehr aussuchen.
Der Eintritt den ihr bereit seid zu zahlen dient als Spende für das Bandhaus!
Auch vom Barumsatz wir gespendet... so geht pro Drink 1 Euro direkt in die Spendenkasse.
Helfen wir dem Bandhaus auf die Beine, erscheint zahlreich und feiert für den guten Zweck!
Die Totenbraut auf dem Flyer: Samira-Danyka Bae
Fotograf: Martin Bärmann ( https://www.facebook.com/Baermann.Art )
War ein toller Nachmittag mit euch....
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/900#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/589828668109053#Facebook

GÖTZ WIDMANN Support: Markus Sommer - Zusatzkonzert Zeitreise – 25 Jahre unanständige Lieder

Götz Widmann ist Liedermacher, aber einer, der lieber den Mittelfinger als den Zeigefinger erhebt. Exemplare dieser Gattung sind ausgesprochen selten, was einen Abend mit dem Punk unter den Songpoeten zu einem so besonderen Erlebnis macht. Es ist meistens hochgradig amüsant, manchmal schockierend, immer aber extrem erfrischend einem wirklich unabhängigen Geist zu lauschen, der gegen Maulkörbe aller Art allergisch ist, sich vor keinen politischen Karren spannen lässt und Denkverbote egal aus welcher Richtung mit seinem Witz einfach beiseite fegt.
Ehrlichkeit war ihm immer wichtiger als ein gepflegter Umgangston, seine Wortwahl ist ein Alptraum für jeden Deutschlehrer. Trotzdem haben Götz Widmanns Songs ihre ganz eigene sprachliche Eleganz. Und bei aller Bosheit durchzieht sein mittlerweile 18 Alben umfassendes Gesamtwerk vor allem eine radikale Menschenliebe, ein niemals müde werdender Aufruf zum eigenständigen Denken, eine tiefe Verneigung vor dem Recht des Individuums zur Gegenwehr gegen die verdummende Eindimensionalität unserer Zeit.
Vor 25 Jahren gründete er mit seinem Partner Kleinti das Duo Joint Venture. Vor 15 Jahren erschien sein sicherlich einflussreichstes Album „Drogen“. Zeitreise – ein liebevoller Blick zurück, viele viele Songs von früher, immer noch frappierend aktuell.

Links:
https://www.goetzwidmann.de/#Website
https://www.youtube.com/user/kamikazefrau#Youtube
https://www.facebook.com/pg/goetzwidmann/videos/?ref=page_internal#Facebook
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=3402830e77895ca69e4a376b271d331e#Event-Seite

SKINDRED & Special Guest! - Big Tings European Tour 2019

Skindred bleiben sich immer treu: Die walisischen Raggae-Metal-Visionäre geben einfach immer ihr Bestes. Das gilt auch für ihre jüngste Platte „Big Tings“, die im April erschien. Seit zwei Dekaden brechen die Jungs um Frontmann und Pionier Benji Webbe mit ihrem Hybrid durch alle Wände und übergehen dabei gekonnt die musikalischen Barrieren. Was als Experiment begann, ist zu einer stil- und genrebildenden Konstante geworden. Eine Menge Bands sind inzwischen auf diesen Zug aufgesprungen, aber die musikalische Kreativität, die Kombination zwischen lautem Rock und dem lässigen Flow des Reggae, haben Skindred gepachtet. Da ist zunächst der Sänger und Wortkünstler Webbe, dessen charakteristische Stimme und fieberhafte Raps den Songs ein gewisses Timbre geben. Aber auch die restliche Band liefert bei ihren Konzerten nie weniger als 100 Prozent. Laute Gitarren, ein signifikanter Bass und heftige Drums ergeben einen deutlich spürbaren Rhythmus. Da bilden energetischer Metal und Punk gemeinsam mit smoothen Melodien einen vollen Klang. Überlebensgroße Songs, überlebensgroßer Sound. Webbe hat sich zu einem veritablen Shouter entwickelt und die Band geht stärker weg vom Reggae-Vibe und hin zum graden Riffrock - jedoch ohne dass die Wurzeln verleugnet werden. Bereits im August waren die Briten für zwei umjubelte und exklusive Shows bei uns, um ihre neuen Songs live zu präsentieren.
TICKETS im Vorverkauf: 21,00 € zzgl. Gebühren
TICKETS https://www.adticket.de/Appel-und-Rompf.html?format=raw&searchname=skindred
VORVERKAUFSSTELLEN:
Tourist-Informationen der Städte mit angeschlossenem Ticketverkauf, Geschäftsstellen der Mediengruppe
Thüringen (TA/TLZ/OTZ) Ticketshop Thüringen 0361-227-5-227, CTS eventim u.a.

Links:
http://www.skindred.net/#Website
https://www.facebook.com/skindredofficial/#Facebook
https://www.youtube.com/user/Skindredofficial1#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=f5b70d0bdedf322e3cac2c1cf4e95e17#Event-Seite

Taskete! - Ein Projekt von Flo Weber (Drummer von Sportfreunde Stiller) und Aren Emirze (Frontmann von Harmful)

Taskete! Anfang 2019 auf Tour
Foto: Gerald von Foris
Da haben sich zwei gesucht und (wieder zusammen)gefunden: Taskete! ist das neue Projekt von Flo Weber, der hauptberuflich bei den Sportfreunden Stiller an der Schießbude sitzt, und Aren Emirze, der bis zur Auflösung Frontmann der Noise-Rocker Harmful war – wo wiederum Weber auch schon Schlagzeug gespielt hat – und nebenbei als Emirsian solo unterwegs ist. Vergangene Woche erschien das selbstbetitelte Debütalbum des vielversprechenden Krachmach-Projekts. Darauf präsentieren sie sich ziemlich laut und gleichzeitig erstaunlich groovig. Auf Basis klassischer Gitarren-Schlagzeug-Kombinationen, aber ohne Berührungsängste ihren Sound elektronisch zu erweitern, kommen Taskete! modern, locker und doch sehr konzentriert daher. Oder wie das dynamische Duo es selbst beschreibt: „Taskete! sind zwei Mann, ein Sound. Taskete! kommen mit Oktaver und Oktaven. Mit schneidiger Noisy-Gitarre und mit Trommel-Ding-Dong. Mit gesungenem Wort in Effekt-verballertem Englisch. Aren und Flo symbiotisieren und tackern im Takt alternative Riffigkeiten, die sich in besonderen Momenten in Indie-esken Melodien auflösen. Dass man Autotune-Voices über verzerrte Bretter spannt, überrascht die herkömmlichen Hörgewohnheiten. Wo Emotionen, da Headbangerei, wo Schwoof, da Zuckung. Taskete! (japanisch (fast): Obacht!) kommen und drücken. Und wenn alle brav waren, dann auch Hände!“ In ein paar Tagen gehen Taskete! auf eine kleine Record-Release-Reise, die das Duo unter anderem am 8. November auch nach Hamburg ins Molotow führen wird. Jetzt haben die beiden bekannt gegeben, dass sie im Januar/Februar auf eine deutlich erweiterte Deutschland-Tour gehen werden.

Links:
https://www.facebook.com/tasketemusic/#Facebook
http://taskete.de/#Website
https://soundcloud.com/user-884255243-102223898#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=61bda13c963f90835ddd8054cda5ca61#Event-Seite

Brokof - Mit Fore! Tour 2019

“Kurz: Mit ist eine der hierzulande interessantesten Folkrock-Bands zur Entdeckung freigegeben.” — Stern.de
Info:
Fabian Brokof (Gesang, Gitarre), Arne Bergner (Gitarre, Klavier, Gesang), Rocco Weise (Bass, Gesang), Puya
Shoary (Schlagzeug, Percussion)
Sorry Gilberto vs Brokof (EP, 2007), war die erste Veröffentlichung auf dem eigenen Label Goldrausch Records, eine Split EP mit der befreundeten Band Sorry Gilberto. Mit A / B folgte eine weitere EP als 10 Inch Vinyl und wenig später das Debütalbum Softly, Softly, Catchee Monkey . (LP, 2010) Zwei Jahre später folgte der von der Kritik hochgelobte („Spree-Beatles“) Nachfolger Side By Side (LP, 2012) Eviction Notice (EP, 2015) gab einen Ausblick auf das kommende, dritte Album und die Band tourte Europa mit der EP als Dreingabe zum Ticket. Cool Fame (LP, 2016) schaffte es auf Platz 4 der deutschen Campus-Charts. ROLLING STONE hörte: „zehn Songs, schnörkellos und schön.“ und erkannte Parallelen zu CSNY und The Who. 2017 erschien Brother Equal (LP, 2017), eine Kooperation mit dem New Yorker Singer-Songwriter Random Willson (CDSTARTS 8/10) (2018) erscheint das vierte, eigene Album der Band.
Der Rolling Stone gibt 4 Sterne und schreibt:
Nach dem letzten eigenen Werk („Cool Fame“, 2016) und der Kooperation mit Random Willson („Brother Equal“, 2017) schon wieder eine tolle Platte von Brokof: Das Quartett aus Berlin spielt hier seinen Folk-Rock verzerrter und etwas weniger romantisch als bislang (zum Beispiel beim treibenden „You & I“), dafür auf eine wundervolle Art schwankend, ergebnisoffen; die kleine Form schlägt den großen Entwurf, nach Jeff Tweedys Art. Wieder hört man, wie toll Brokof zusammenspielen und Arrangements atmen lassen, statt sie zu zementieren. Schön sind zum Beispiel der Wilco-Seufzer „Cabin“, das patzig krachende „A Ride“, das John Lennon-Lied „Don’t Give Up On Me Now“ und das mit Synths und psychedelischen Sounds weit schweifende „The World At Her Feet“
Jörn Schlüter, Rolling Stone
„Indie-Folk-Pop mit traumhaften Melodiebögen und immer wieder überraschenden Haken und Ösen – die niemals dahin führen, wohin das Klischee geböte...“ WESTZEIT
„Mit folkigem Pop und unbekümmerter Good Vibrations-Attitüde paaren sich lebensbejahende Rhythmen und haufenweise eingängige Melodien mit intelligenter Lyrik.“ TONSPION
„Zieh' dir diese Platte rein! Wir mögen ihren lässigen Sound einfach!“ QUIEZ.DE „Da war der Indie-Gott mal wieder äußerst gnädig!“ SLAM
„Authentisch, direkt und bestechend...“ CONCERTO

Links:
https://www.instagram.com/brokof/#Website
https://www.facebook.com/pg/brokof/events/?ref=page_internal#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=n1W4rij9LXs&feature=youtu.be#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=6adbe300f08a9424c507d100a7b350c2#Event-Seite

BETONTOD - VAMOS! TOUR 2019

Wir schreiben das 28. Jahr der BETONTOD-Geschichte. Eine Geschichte von fünf Jungs vom Niederrhein, die sich mit Punkrock im Gepäck auf den Weg machten, um mit ihrer Musik das Land und die Herzen zu erobern. Dieser unbedingte Wille, der sie mit dem Album »Revolution« bis auf Platz #3 der deutschen Charts katapultiert hat, war Inspiration und Antrieb zugleich. Für die Speerspitze des deutschen Punkrock galt es nichts anderes als einen weiteren musikalischen Faustschlag abzuliefern. Mit »VAMOS!« veröffentlichen BETONTOD nun am 31. August das mittlerweile neunte Studioalbum.Fans dürfen sich auf zehn neue Kracher, inkl. den beiden Singles 'La Familia' und 'Boxer', sowie zahlreiche Granaten wie den stimmungsvollen Opener 'Zusammen', das ernste 'Stück für Stück' oder die zynische Gute-Laune-Nummer 'Nie mehr Alkohol' freuen.
Fast zwei Jahrzehnte hat es gedauert, bis BETONTOD aus ihrer Leidenschaft eine Profession gemacht haben. »GlaubeLiebeHoffnung« war mit Hits wie 'Stadt ohne Licht' ihr Sprung ins Rampenlicht, den der formidable Nachfolger mit dem bezeichnenden Titel »Antirockstars« manifestierte. 'Keine Popsongs' wurde die neue Bandhymne, definierte die fortan härtere Gangart und vor allem den Standpunkt der Band. Inzwischen wurden über 1.000 Konzerte gespielt, neun Studio- und drei Livealben veröffentlicht und so einiges richtig gemacht. Wer als Punkband zweimal auf dem größten Metalfestival der Welt, in Wacken,
gespielt hat, der hat genug Selbstbewusstsein, um den Nachfolger eines Top 3-Albums anzugehen und den nächsten Schritt zu machen. „Wir haben uns auf das besonnen, was uns ausmacht“, erklärt Vohwinkel die neue Marschrichtung. „Ehrliche, gerade Musik… Am Ende muss es nur wieder Punk sein!“ Karten sind ab 05. Oktober 2018 bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Tickethotline 0341 – 98 000 98 oder im Internet unter www.mawi-concert.de erhältlich.

Links:
https://www.betontod.de/#Website
https://www.facebook.com/antirockstars#Facebook
https://www.youtube.com/user/AntirockstarsTV#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=c02d05aeefdf503671590e8df8950b7f#Event-Seite

Rock'n'Bull 5

Es erwartet Euch die bereits 5.Auflage unserer kleinen,aber feinen,Mischung aus E-Dart-Turnier und Metal/Rock-Musik !!!
Wie immer winken Preisgelder,Pokale,Urkunden,Sachpreise & JEDE MENGE GUTE MUSIK !
Turniere :
Fortgeschritten :
- 501 M.O. MAX 64 TEILNEHMER !!!
Anfänger/Neugierige :
- Single Out MAX 32 TEILNEHMER !!!
Bullseye-Shooting
Teamturnier :
- 501 M.O.
Kontakte für mögliche Voranmeldungen :
- Olaf Poltermann 0173/5650183
- info@mt-dartliga.de
- Facebook-Messenger
Natürlich gibt es auch wieder hausgemachtes Chili Con Carne in verschiedenen Schärfegraden. \m/
Weitere Details auf dem Flyer !
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/884#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/490943454649631/#Facebook

THE DOUBLE VISION - Blues-Rock ausThüringen

Die Zeiten, in denen The Double Vision "nur" als Rory Gallagher Tribute-Band bekannt waren, sind lange vorbei: Das Blues-Rock Trio ausThüringen begeistert mitunvergesslichen Live-Auftritten und mittlerweile schon vier produzierten Alben ganz Deutschland!
Mit ihrem "Blues'n'Roll" rocken die talentierten, sympathischen und unverhörbar von Gallagher geprägten Musiker jede Bühne. Shows zusammen mit Todd Wolfe und Hadden Sayers oder als Support für Johnny Winter, Ten Years After, Eammon McCormack, Ryan McGarvey, Randy Hansen, Dana Fuchs und Monokel finden sich in der Vita. Auf dem 40. Fehmarn Open Air Festival überzeugte das Trio um Sänger und Gitarrist Stephan Graf mit einer unglaublichen Live-Performance.
Die Auftritte von The Double Vision sind eine Glanzleistung an musikalischem Talent und haben einen Groove, der selbst die Zuhörer in den hintersten Reihen mitreißt - schweißtreibend, jede Menge Spaß: der Begriff "Power-Trio" trifft hier voll ins Schwarze. Dabei kann die Band auch ruhigere Töne anschlagen. Die Akkustische, Dobro und Mandoline stehen neben der Strat zum Bluesen und Sliden bereit. Von Muddy Waters, über Chuck Berry, alten Blues-Stücken bis zu Rory Gallagher und natürlich den eigenen Songs ist live alles vertreten!
Die bisher veröffentlichten Alben, auf denen ausschließlich eigene Kompositionen zu hören sind, spiegeln die Dynamik und die Spielfreude des Trios sehr gut wider. Nachdem das erste Album von Stephan Kerth produziert wurde und dessen Vater Jürgen Kerth ein Auge auf die Aufnahmen warf, traf das dritte Album "Blues'n'Roll" 2012 wieder besonders tief in Herz und Ohr des Hörers. Zwei Jahre später, nach sehnsüchtigem Warten der Fans, veröffentlicht The Double
Vision im Frühjahr 2014 ihr neues Album "Top Secret", welches seinen Vorgängern in nichts nachsteht. Im Gegenteil: Der Name bedeutet keinesfalls, dass das neue Werk geheim bleiben soll - die Platte versetzt vielmehr jeden Hörer der 10 eigenkomponierten Titel in eine Begeisterung, die wundern lässt, welche geheime Zutat die Band besitzt, um derartige Prachtstücke zu kreieren. Das im Ground Control Studio in Zusammenarbeit mit dem Kerth-Label in Erfurt produzierte Album bietet einen Schmaus für die Ohren, der aus reinem, intensiven Delta-Blues mit der Dobro, mitreißenden Rock'n'Roll mit Stoner-Elementen und anheizenden Boogie mit einer Prise Funk besteht. 2018 wird mit MAYDAY das nunmehr sechste Studioalbum veröffentlicht.

Links:
https://www.the-double-vision.de/#Website
https://www.facebook.com/pages/category/Musician-Band/The-Double-Vision-190975157758539/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=6U565OIrK1w#https://www.youtube.com/watch?v=6U565OIrK1w
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=a12d4ceb9610e7f5fcf01139e3e28a42#Event-Seite

FALK - „Ich reg mich nicht mehr auf“

FALK 2019 - „Ich reg mich nicht mehr auf“
Manchmal bedarf es einer Lüge, um die Wahrheit ans Licht zu bringen: „Ich reg mich nicht mehr auf“ - so der Name von FALKs neuer Deutschland-Tournee im Jahr 2019. Ein Titel, mindestens so ernst gemeint wie das zugehörige Bild - auf dem der Musikkabarettist eine Gitarre in tausend ironisch-ikonische Splitter zerspringen lässt. Denn natürlich regt der Wahlberliner sich noch auf: Lieder zu machen, die zerstören, was sich an Unfug und Verbohrtheit in den Köpfen dieses Landes so festsetzt - dafür ist FALK überhaupt erst angetreten. Ob das im fremden oder im eigenen Kopf passiert, ist ihm dabei völlig egal. Es wird zerschmettert, was zerschmettert werden muss. Der Zorn wird Therapie, der Witz wird Reinigung und die Melancholie wird ein Vergnügen, wenn FALK, nur von Gitarre begleitet, seine beneidenswerte Boshaftigkeit auf die Welt loslässt. Dass diese unsicheren Zeiten umso treffsicherere Pointen benötigen, wird jedem bewusst, der FALK live erleben darf. Hier wird der Zeitgeist exorziert, wie es seit jeher Aufgabe der großen Liedermacher gewesen ist. Ob „Birkenstock-Nazis“ oder Sätze wie „ein ganz einfaches Mittel, um jede Beziehung zu beenden: Ehrlichkeit“; Falk zielt und trifft mit seinen Witzen ebenso wie mit seiner tänzelnden Schwermut. FALK live 2019 – Endlich mal ein echter Grund sich aufzuregen!

Links:
http://www.liedermacherfalk.de/#Website
https://www.facebook.com/liedermacherfalk/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=I25u1tGowzc#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=865d7530bcfd8fb6fe8c9b66546f0eed#Event-Seite

KLAUS HEKTIK BAND - Klaus Hektik - the best Rock 'n` Roll from Erfurt Nord

KLAUS HEKTIK BAND 2019
Hechter, Maule, Mitch, Peter und Keule
Die Klaus Hektik Band ist 29 Jahre nach ihrer Gründung immer noch unterwegs. Mit eigenen Songs und natürlich ihren urwüchsigen Coverversionen von Bands wie The Who, Rose Tattoo, den Kinks und vielen mehr gibt es bei einem abendfüllenden Programm Rock n Roll pur “um die Ohren“. Da die Jungs nicht verlernt haben sich auch mal selbst auf die Schippe zu nehmen`, ist das alles auch mit einer Prise Humor gewürzt. Ein unterhaltsamer Rock n Roll Abend ist garantiert. Als Überaschung ist auch der eine oder andere Gastmusiker an Bord.

Links:
https://www.youtube.com/watch?v=sOX4TeUi4xE#https://www.youtube.com/watch?v=sOX4TeUi4xE
https://www.facebook.com/hektikmusik/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=9C1Y7IjhwmE#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=546fb3840d1c125306db7f64536dbffd#Event-Seite

Doppelkonzert Markus Sommer & William Wormser

Markus Sommer
Ein eigenartig lässiger Weltschmerz, charmante Melancholie und Songs, die Widerstand gegen die kalte Vernunft leisten: Markus Sommer und seine Akustik-Gitarre gehen auf Tour. Irgendwo zwischen Blues, Hiphop und schlicht guter Gitarrenmusik ignoriert der junge Berliner Songwriter auf seine ganz eigene Art und Weise jegliche Genregrenzen. Rappen, singen, musizieren, texten - Markus Sommer übernimmt mal ganz entspannt den Job einer kompletten Crew. Er präsentiert live sein Debüt-Album „Nimm es mit", das gespickt ist mit ausgefeilten Pickings, einem Flow, der es mit seinem Gitarrengroove aufnehmen kann und deepen Texten, deren klischee-befreite Seele nur im echten Leben zu entdecken ist. Frei von Pathos, dafür mit umso mehr Wahrheit: Diesem Typen will man schlicht und einfach zuhören.
William Wormser
William Wormser hat sich verliebt - und zwar in die Absurdität dieser Welt, die er mit düsterem Humor besingt, live auf den Bühnen dieses Landes. Was einen da erwartet? Einerseits quergedachte Geschichten, die der Singer-Songwriter in wunderbar schrägen Songs mit Titeln wie „Hippiezombies" oder „Hirnfickboogie" erzählt und andererseits Lieder von nachdenklicher Traurigkeit. Die unfassbare Seltsamkeit des Existierens beleuchtet Wormser auf seinem Album „Jede Idee" von den verschiedensten Perspektiven: Erlebtes und Fantasie fliessen hier in dylaneske Texte, zumeist schlicht mit Akustik-Gitarre begleitet. Das Ganze performt mit der vielleicht einzig möglichen Haltung dieser Welt gegenüber: Dreist, manchmal wehmütig und völligst verliebt.

Links:
http://www.williamwormser.de/#Website
http://www.markussommer.berlin/#Website
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=60c4b85e3b1bb4579c34130bb4264d1f#Event-Seite

Martyn Joseph - Tour zum 33. Studioalbum

Martyn Joseph ist ein absolut einzigartigerund umwerfender Künstler. Vergesst alles, was Ihr über Singer-Songwriter zu wissen glaubt! Für einen Mann mit Gitarre liefert der Ende Fünfzigjährige eine fantastische Performance – raumgreifend, mitreißend, leidenschaftlich. Völlig egal, ob er vor 200 Menschen auftritt oder vor 20.000 – er begeistert das Publikum jedes Mal. In seiner über 30-jährigen Karriere hat er 32 Alben veröffentlicht, mit denen er 5 Top 50-Hits seltene Gabe, mit seinen ausdrucksstarken und ergreifenden Texten direkt in die Herzen der Zuhörer zu treffen. Verglichen wird der charismatische Künstler gerne mit Musikern wie Bruce Springsteen, John Mayer, Bruce Cockburn und Dave Matthews.
Er ist ein fantastischer Livekünstler, dessen energiegeladene und leidenschaftliche Performance tatsächlich von vielen als eins der besten Konzerterlebnisse ihres Lebens beschrieben wird. Er vereint ehrliches Songwriting mit einen beeindruckenden und perkussiven Gitarrenstil, einer kraftvollen Stimme und sozialem Engagement. Seine Texte behandeln Themen wie Familie und Liebe genauso wie große und kleinere soziale Missstände. Die Relevanz seine Arbeit wurde nicht nur in der BBC2-Serie über Singer-Songwriter, sondern auch mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt. Soziale Gerechtigkeit ist ein wiederkehrendes Thema in seinen Songs. Es sind Geschichten über die Komplexität des Lebens und der Welt, aber immer mit einem optimistischen Unterton. Sie sollen Denkanstöße geben und eine nachhaltige Wirkung auf sein Publikum haben. Joseph selbst sagt: „Ich versuche einfach, bestimmte Momente und Dinge, die ich sehe, zu verstehen. Und mit einem guten Song fühlt man sich nicht so alleine.“
Martyns Musik ist sehr vielseitig und nicht leicht, in eine Schublade einzusortieren. Beschreibungen wie Folk, Rock, Soul, Folk Funk und Americana sind nicht falsch, aber werden seinem Sound auch nicht ganz gerecht. Aber auch ohne schmissiges Label ist Martyn ein Performer von Format mit der unbezahlbaren Fähigkeit, die Leute zu begeistern.
Im Herbst 2018 erscheint Martyn Josephs 33. Studioalbum, produziert von Gerry Diver (Tom Robinson, Lisa Knapp and Sam Lee). Martyn Joseph ist den größten Teil seines Lebens als Musiker auf Tour und sagt oft zu seinem Publikum: „Ihr kommt immer wieder und ich auch.“

Links:
http://www.martynjoseph.net/#Website
https://www.youtube.com/watch?time_continue=4&v=tIVA5_k6rfo#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=dd82942b0307234d7637f86782170a47#Event-Seite

Forgotten Tomb, Narbeleth, Bluteck

FORGOTTEN TOMB ( Dark-Black-Doom Metal aus Italien )
NARBELETH ( Black Metal aus Kuba )
BLUTECK ( Black Metal aus Thüringen )
Abendkasse: 20,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/901#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/262379864316409/#Facebook

GLASPERLENSPIEL - Licht & Schatten - Tour 2019

Nach einer kreativen Auszeit melden sich Glasperlenspiel nun mit frisch aufgeladenen Batterien zurück: Mit „Royals & Kings“ (feat. Summer Cem) veröffentlicht das Multiplatin-Duo sein aller erstes Outtake aus dem am 20.04.2018 folgenden Album „Licht & Schatten“, auf dem sich Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg von einer ganz neuen musikalischen
Seite präsentieren! „Wir lieben es, uns stilistisch auszuprobieren“, so Daniel Grunenberg über den markanten GLASPERLENSPIEL-Sound, den die Band 2018 um einige überraschende Facetten erweitert hat. So wie auf ihrer brandneuen Single: Mit „Royals & Kings“ (feat. Summer Cem) veröffentlicht das Duo eine Hymne auf das Wesentliche im Leben: GLASPERLENSPIEL brauchen keine pompösen Schlösser, dicke Limousinen und glitzerndes Bling-Bling, sondern
feiern lieber die Schönheit der einfachen Dinge. Denn gerade diese immateriellen Dinge sind oftmals die wertvollsten - Freundschaft, Freiheit, Liebe, Glück und Zufriedenheit. „Im Grunde braucht man nicht viel zum Glücklichsein“, erklärt Sängerin Carolin Niemczyk. „Materieller Besitz macht einen nicht immer zufriedener. Für mich bedeutet das höchste Glück im Leben, einen Menschen an meiner Seite zu haben, den ich liebe.“ Auf dem kommenden Album „Licht & Schatten“ haben GLASPERLENSPIEL ihren sofort wiedererkennbaren Signature-Mix aus Pop und Electro um verschiedene frische Elemente bereichert und zu einem genreübergreifenden Crossover verschmolzen. Tanzbare Electro-Beats treffen auf catchy Pop-Melodien, harte Club-Vibes auf atmosphärische R `n B- und HipHop-Einflüsse. „Licht & Schatten“ ist intelligent produzierter Urban-Pop mit jeder Menge aufregender Ecken und Kanten. Zeitnah zum Release von „Licht & Schatten“ am 20.04.2018 werden GLASPERLENSPIEL auch wieder auf Tour zu erleben sein! Das Konzert wird präsentiert von Kulturnews, SCHALL, RTL, Music For Millions, VW, unicef und mdr JUMP
TICKETS im Vorverkauf ab 38,90 € incl. Gebühren
TICKETS https://www.adticket.de/Appel-und-Rompf.html?format=raw&searchname=glasperlenspiel
VORVERKAUFSSTELLEN:
Tourist-Informationen der Städte mit angeschlossenem Ticketverkauf, Geschäftsstellen der Mediengruppe
Thüringen (TA/TLZ/OTZ) Ticketshop Thüringen 0361-227-5-227, CTS eventim u.a.

Links:
https://www.glasperlenspiel.com/#Website
https://www.facebook.com/gpsmusik#Facebook
https://www.youtube.com/user/Glasperlenspiel#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=7dd96c893098537be91a5d2cc8118fb8#Event-Seite

German Gods of EBM

GERMAN GODS OF EBM TOUR ERFURT
THE INVINCIBLE SPIRIT
TYSKE LUDDER
E-CRAFT
PAINBASTARD
Vorverkaufsstart: www.nocturnalempire.de und ab 1.10. über Eventim.de
VK: 17,00 Euro zzgl. Versand+Gebühr
Direkt im From Hell sind die Tickets wie immer Versand und Gebührenfrei erhältlich!
Einlass: 19 Uhr
Abendkasse: 23,00 Euro
Shuttleservice zur Innenstadt nach Mitternacht!
Aftershow Party im Anschluss an die Live Acts!
Shuttleservice:


Bei dieser Veranstaltung steht unser Shuttleservice zur Verfügung, der Shuttleservice fährt ab 1Uhr (Nachts) für 4 Euro pro Person zum Hauptbahnhof Erfurt.
Mehr Informationen(Coming soon...)

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/868#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1970438766588605/#Facebook

MADSEN & Gäste - Lichtjahre 2019

Zum Lesen dieser Pressemitteilung empfehlen wir, die Single »Rückenwind« von Madsen laut aufzudrehen. Nicht nur, weil einem dieses Gitarrenriff eine dermaßen wuchtige Schelle verpasst, dass man blitzartig hellwach und aufmerksam ist, sondern auch weil Sebastian Madsen hier verkündet, was endlich wieder ansteht: »Wir haben Rückenwind, wir können überall hin, ich habe die Karre vollgetankt und warte eigentlich nur auf dich!«
Soll heißen: Madsen erweitern die Tour zu ihrem aktuellen Album »Lichtjahre«, Schon bei den vergangenen Shows hat man – ebenso wie beim Hören des starken, erstaunlich rockigen Albums – wieder gemerkt, was man an dieser Band aus dem Wendland hat. Während weichgespülte deutschsprachige Musik die Radiowellen zuklebt, haben Madsen niemals ihre Liebe zur Hochzeit des Alternative Rock verleugnet – und zugleich Melodien und Refrains rausgehauen, bei denen man »Hit! Hit! Hit!« schreien möchte. Genau diese Mischung aus wohl dosierter Härte, starken Texte und der Liebe zu Melodie ist in der deutschen Bandlandschaft relativ selten. Man nehme zum Beispiel einen Song wie »Sommerferien«: Zu dem kann man zugleich Pogen, Euphorie besoffen die Armen in die Luft reißen und am Ende gar für ein paar Sekunden das Feuerzeug zücken. Es würde uns nicht wundern, wenn genau das in den Clubs passieren wird, wenn die Tour mit vollgetankter Karre endlich los geht und Sebastien singen wird: »Ich warte eigentlich nur auf dich!«

Links:
http://www.madsenmusik.de/#Website
https://www.facebook.com/Madsenmusik/#Facebook
https://www.youtube.com/user/WillkommenBeiMadsen#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=f91a90321a6438431704b0ddf83be6ca#Event-Seite

VANJA SKY - „Bad penny“ Tour 2019

Dem Blues wird bekanntlich ein gewisses Maß an Spiritualität nachgesagt und die Geschichte der musikalischen Erweckung einer kroatischen Teenagerin namens Vanja passt da perfekt. Die gelernte Konditorin verbrachte ihre Wochenenden gerne in der „American Bar“ im kroatischen Küstenstädtchen Umag, wo sie eines Abends einem regional bekannten Bluesgitarristen begegnete und von seinem Spiel augenblicklich verzaubert wurde. So sehr, dass sie ihn persönlich aufgesucht und dazu bewegt hat, ihr Gitarrenlehrer zu werden. Innerhalb von wenigen Jahren wuchs Vanja Sky zu einer der bedeutendsten jungen Musikerinnen Europas für den Bereich Bluesrock / Classic Rock heran. Die bisherigen Höhepunkte ihrer Karriere umfasst u.a. die Zusammenarbeit mit Größen wie Mike Zeto und Bernard Allison, sowohl auf ihrem Debütalbum (Februar 2018, RUF RECORDS) als auch bei der 2018er BLUES CARAVAN Tour. Vanja Sky schlägt die Brücke von der alten Garde der Bluestraditionalisten hin zu einem jugendlichen Publikum mit ihren eindringlichen Eigenkompositionen, welche auf Augenhöhe mit den Hits der aktuellen Genregrößen stehen.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=14c8476f21ddda50322377471a8322fb#Event-Seite

Carlo Bansini & The Horses - Tribute to Neil Young

Um als Neil-Young-Coverband authentisch zu sein, muss man wie Neil Young klingen. Dies könnte ein Motto der „Horses“ sein und so wird sich das Publikum bei Klassikern wie „Heart of Gold“ oder „Harvest Moon“ klanglich in eine gute alte Zeit zurückversetzt fühlen können. Andererseits erlaubt sich die Erfurter Band hin und wieder – dem Meister folgend - das Werk weiterzuentwickeln und neu zu interpretieren.
Der Name „Horses“ erinnert an Neil Youngs legendäre Tourband „Crazy Horse“. Bandleader und Sänger Carlo Bansini, der selbst erst mit 30 Jahren erstmalig eine Gitarre in die Hand genommen hat, scharte vor über 10 Jahren eine Reihe eher spätberufener Musiker um sich. Für alle Bandmitglieder gilt, was einst Marc Knopfler von den Dire Straits bei seinen „Sultans of Swing“ ins Mikro nuschelte: He´s got a daytime job, he´s doing all right“. Bansini selbst, dessen hohe Stimme dem Meister erstaunlich nahe klingt, ist
freischaffender Meister-Fotograf. Leadgitarrist Gerd Rabitzsch ist Tontechniker und Meister für Veranstaltungstechnik, Basser Marco „Codi“ Koth Ingenieur, Pianist Christian Geyer selbständiger Kaufmann und Roland „Keili“ Keilholz , wie könnte es anders sein, natürlich Tischlermeister. Die Erfurter Band ist in ihrer Heimatstadt traditionell beim Krämerbrückenfest vertreten, spielt aber auch gerne vor kleinerem Publikum in Kneipen und Biergärten oder bei Partys. Die Zuhörer sollen nicht einfach musikalisch berieselt werden, sondern werden vor allem von Sänger Carlo Bansini direkt angesprochen, mitgerissen und gern auch mal zum Mitmachen aufgefordert. Im Vordergrund stehen neben einem hohen musikalischen Anspruch Spaß und gute Unterhaltung.
Dabei verstehen sich die Horses als eine Band, die den Spirit von Neil Young sowohl in seinen sanften, lyrischen Seiten als auch in seiner vollen elektrischen Wucht zu Gehör bringen will.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=93c608c199ab6853d88808a3d06acd60#Event-Seite

Loki Fest 3

Großes erwartet uns. Die nächste Runde dieses Festes steht ins Haus
.
Ich freue mich gigantisch XIV Dark Centuries (Official), Carthaun, Surturs Lohe und Runenwacht die Bühne bieten zu können.
Der Vorverkauf beläuft sich auf 15 Euro, die Abendkassepreise werden erhöht sein.
Einlass beginnt 19 Uhr
Running Order:
20.00 - 20.50 Runenwacht
21.10 - 22.15 Surturs Lohe
22.35 - 23.30 Carthaun
23.50 - 00.55 XIV Dark Centuries (Official)
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/907#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2044364789165790/#Facebook

NILS HEINRICH - Programm: Aufstand

Nils Heinrich hat ostdeutschen Nils Heinrich ist Mitte 40. Er regt sich schon lange nicht mehr auf. Er kann über alles nur noch lachen. 1989 versprach man ihm Reisefreiheit. Doch dann wurde die Bahn privatisiert. Er hat Zahnfüllungen aus zwei Gesellschaftssystemen im Mund. Die erzeugen Strom. Und es halten ihn noch andere Dinge fest im Zangengriff: er ist verheiratet und hat neuerdings Kleinkinder. Er hat also keine Zeit für die hysterischen Quatschdiskurse, die aus dem Internet in den Alltag rüber schwappen. Bei „Genderdebatte“ fragt er sich höchstens, ob das ein neues Wort für „Funkloch“ ist oder die englische Kurzfassung für: „Ich kriege keinen Klempner, wenn ich einen brauche“. Die wirklich heißen Eisen unserer Zeit sind doch folgende: die jungen Leute wachsen heute ganz ohne CD-­Rohlinge auf. Kinder hören die gleiche Musik wie ihre Eltern. Und wenn die Enkel Helene Fischer hören, bleibt dem Opa nur die Flucht nach Wacken. Aber wen sieht er da auf der Bühne? Heino! Und wenn man aus Versehen mal die Nachrichten anmacht, hat man gleich ganz verloren. Gegen die Kirmes, die der Wahnsinn gerade feiert, helfen nur neue Witze, neue Ohrwürmer, neues Programm: AUFSTAND. Von und mit Nils Heinrich, dem Mann mit systemübergreifender Lebenserfahrung. Dessen Großmutter stets sagte: „Gegen Deppen und Miesmacher helfen Lacher, Lacher, Lacher.“ „Scheinbar harmlos aus dem Nichts entwickelt er in Seelenruhe Szenarien, die vordergründig spaßig sind. Doch dann trifft einen die Pointe. Klug, böse, knallhart.“ Berliner Morgenpost "Immense Pointendichte." Ruhrnachrichten
Mindener Stichling 2016
sPEZiALIST 2013 /14 (Publikumspreis)
Salzburger Stier 2011
Kleinkunstpreis Baden-­Württemberg 2011
Schwarzes Schaf 2010 (Jury-­ und Publikumspreis)
Rostocker Koggenzieher 2010 (Jury-­ und Publikumspreis)
Bremer Comedypokal 2009 (Jurypreis)

Links:
https://nils-heinrich.de/wordpress/#Website
https://www.facebook.com/nilsheinrich.de/#Facebook
https://www.facebook.com/nilsheinrich.de/videos/1645575875463192/#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=a4cc1fdaadcfacf9ac617a1664017277#Event-Seite

KNORKATOR ( Der Termin ist 2020! ) - DEUTSCHLANDS MEISTE BAND DER WELT

Die Berliner Band Knorkator ist eine schillernde und außergewöhnliche Musikformation, der es gelingt, souverän und verspielt aggressiven Hardcore Metal mit feinsinnigem und klassischem Tonsatz zu verbinden. Die Konzerte sind legendäre, bizarre Wechselbäder aus bunt zusammen gewürfelten Stilistiken, einerseits leichtfüßigem Tanz zwischen rüdem Gefluche und zarter Poesie, pathetischem Größenwahn und infantilem Blödsinn andererseits. Sänger Stumpen ist gleichsam die Personifizierung dieser Vielfalt. Als großflächig tätowierter Glatzkopf schimpft er lautstark auf sein Publikum ein, um im nächsten Moment mit schwindelerregendem Falsett Arien zu schmettern. Pianist Alf Ator, der sich auch als Komponist und Texter verantwortlich zeichnet, zerschlägt dazu auch gern mal im Takt seine Instrumente oder wirft Schaumgummiorgeln ins Publikum. Gitarrist Buzz Dee treibt mit seiner Figur und seinem Gitarrensound selbstbestimmt und eigenständig den Sound der Band voran.
Die Vorproduktion der neuen Scheibe ist in vollem Gange, das bisherige Songmaterial lässt Gutes erahnen, Ende des Jahres geht es ins Studio, das nächste Album soll im Herbst 2019 erscheinen, dann wird die Band bereits 25 Jahre existieren.

Links:
http://www.knorkator.de/#Website
https://www.facebook.com/knorkatormusik#Facebook
https://www.youtube.com/user/knorkatorstumpen#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=619ce5b7a8f086433f505a100ddf1e32#Event-Seite

Psychonaut IV, Deadspace, Eyelessight, Afraid of Destiny

Days of Madness Tour
PSYCHONAUT IV /Georgia(Post-Soviet Suicidal Black Metal)-https://psychonaut4.bandcamp.com/https://www.facebook.com/psychonaut4.official/https://www.youtube.com/watch?v=svpjdh5WQJQ
DEADSPACE /Australia(Depressive Black/Atmospheric/Post Black)-https://www.deadspace.com.au/https://www.facebook.com/deadspaceaus/https://www.youtube.com/watch?v=pNhZ1rw1T28
EYELESSIGHT /Italy(Depressive Post-Black Metal)-https://www.facebook.com/Eyelessight/https://www.youtube.com/watch?v=oEeJmsOSkp8
AFRAID OF DESTINY /Italy(Atmospheric/Depressive Black Metal)-https://afraidofdestiny.bandcamp.com/https://www.facebook.com/afraidofdestinyOFFICIAL/https://www.youtube.com/watch?v=mfdTGEQL_dQ
Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 16,00 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/898#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2178183035762573/#Facebook

ZÄRTLICHKEITEN MIT FREUNDEN - "Die schönsten Momente" So eine Art Best-Of-Programm

Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch kennen sich schon seit fast immer.
Und fast genauso lange betreiben die beiden eine Band: "Die bekannte Band Zärtlichkeiten mit Freunden". Neben mäßig gespielter Musik und geklauten Witzen haben sie nicht viel zu bieten. Das zumindest behaupten sie von sich selbst.
Schier unerklärlich erscheint es da, dass bei Ihnen über 20 Kleinkunst- und Comedypreise auf dem Schrank stehen. Zärtlichkeiten mit Freunden sind im gesamten deutschsprachigen Raum in verschiedenen Klubhäusern und auf Kleinkunstbühnen zu sehen. Außerdem haben sie auf zahlreichen Festivals gespielt und sich für Kleinkunst- und Kabarettpreise interessiert. Sie haben 2003 beim Cottbusser Kabarettfestival das GOLDENE GOLDENE EI gewonnen. 2005 haben sie in München den KABARETT KAKTUS bekommen und 2006 den HAMBURGER COMEDYPOKAL nebst Publikumspreis sowie den SILBERNEN ROSTOCKER KOGGENZIEHER, den OELSNITZER BARHOCKER, den SILBERNEN HALLERTAUER KLEINKUNSTPREIS, den CABINETPREIS, das GOLDENE TÜDDELBAND, den SWISS COMEDY AWARD, den GOLDENEN KLEINKUNSTNAGEL WIEN, den SILBERNEN HVB KABARETTPREIS nebst Publikumspreis und als Jahresabschluss das PASSAUER SCHARFRICHTERBEIL. 2007 haben sie in Winterthur die KRÖNUNG erhalten. In Bonn gab man ihnen den PRIX PANTHEON und in Stuttgart den STUTTGARTER BESEN. Ab und an waren sie auch im Fernsehen. Zum Beispiel bei OTTIS SCHLACHTHOF, NEUES AUS DER ANSTALT oder bei TV TOTAL. 2007 haben sie in der ARD Sendung
„DEUTSCHLAND LACHT...“ gewonnen und das Publikum votierte mehrheitlich dafür, dass Zärtlichkeiten mit Freunden, um den Namen noch einmal zu nennen, in der ARD-Sendung „JÜRGEN VON DER LIPPES COMEDYPATEN“ den Goldenen Ersten Preis bekommen.
Nach reiflicher Überlegung haben sich die beiden Grobmusiker entschlossen, die schönsten Momente aus mehreren Dekaden "Zärtlichkeiten mit Freunden" auf die Bühnen der Schengen-Staaten zu bringen.
Bei der Nominierung zum Deutschen Comedypreis sagte Michael Mittermeier einst über sie: „Ihnen ist es gelungen, aus Lakonie eine Dampfwalze zu basteln und während wir schon über sie lachen, tuckern sie ganz entspannt über uns hinweg.“

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=1583d30a35f2e7c78b8fd11addd06ebc#Event-Seite

Jane Lee Hooker (USA) - Tour zum Album "No B!" (Ruf Records)

Diese fünf Künstlerinnen aus New York veröffentlichen 2016 ihr Debutalbum No B! und bringen damit den Punk und Blues aus der goldenen Ära in das Hier und Jetzt. „Nicht viele Bands schaffen es, die Begeisterung, das Charisma und die Einstellung der Bands aus den 70er Jahren zu vereinen“, erzählen sie. „Wir verkörpern diesen Geist.“
Im April bei Ruf Records veröffentlicht mag No B! zwar ihr Debutalbum sein, aber macht nicht den Fehler und denkt, Jane Lee Hooker seien Newcomer, die schlagartig in der Bluesszene erschienen sind. Dana ‚Danger‘ Athens (Vocals), Melissa ‚Cool Whip‘ Houston (Schlagzeug), High Top (Gitarre), Tina ‚T Bone’ Gorin (Gitarre) und Hail Mary Z (Bass) haben bereits langjährige Bühnenerfahrung und sammelten Meilen auf ihrem Tourkonto in Bands wie Nashville Pussy, Wives oder Bad Wizard. Doch es war ihr Zusammenschluss als Jane Lee Hooker 2013, der ihnen die richtige Energie verlieh. „Wir sind eine Gang, eine Familie“, erklären sie. „Wir lieben es, zusammen und für einander zu spielen.“
Zehn der Songs auf No B! haben sie aus der Blues-Schatzkiste gegraben. Dabei sind auch einige Klassiker wie etwa Muddy Waters‘ „Champagne And Reefer“, Willie Dixons „Shake For Me“ und Albert Kings „The Hunter“. Jedem einzelnen Song verleiht Jane Lee Hooker ihren eigenen Stil: „Wir spielen die Songs, die wir mögen, und drücken ihnen dabei automatisch unseren Stempel auf“, sagt die Band zu ihren sowohl respektvollen als auch rebellischen Interpretationen. „Wie bei ‚Mean Town Blues‘. Das ist so ein wunderschöner Song und unsere Version zollt ihm Tribut.“
Dabei ist es ein Beweis für das eigene Songwriting-Talent der Band, dass der Song „In The Valley“ Seite an Seite mit ihren Coverversionen steht. „Wir hatten eine großartige Zeit beim Interpretieren der Songs und beim Entwickeln unseres Stils für eigene Songs. Es gibt schon zu viele schlechte Songs in der Welt – wir haben kein Interesse daran noch welche hinzuzufügen.“
Als es letztes Jahr an die Aufnahmen für No B! in Brooklyn ging, war sich die fünfköpfige Band einig. „Wir haben unserem Produzenten, Matt Chiaravalle, gesagt, dass wir wollen, dass es genauso klingt wie Hard Again von Muddy Waters und Johnny Winter von 1977“, erinnert sich High Top (die zufälligerweise den gleichen Spitznamen hat wie Muddys Zurufe an Pinetop Perkins auf eben dieser Platte). „Es ist das Album, zu dem sowohl Tina als auch ich selbst spielten als wir noch Kinder waren, um Solos zu üben. I

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=2c5eec7fe3c70bfbeed4b210793eb1c4#Event-Seite
https://janeleehooker.com/tour#Website
https://www.facebook.com/JaneLeeHooker/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=BwfsYZghmjQ#Youtube

Glowing Ember Festival 2019

Glowing Ember Festival 2019
Gorilla Monsoon ( Stoner-Doom )
+ weitere Bands und Infos in Kürze.
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/894#Event-Seite

BELLBREAKER - AC/DC-Coverband

Bellbreaker - Kurz etwas zu uns: Bei Bellbreaker geht es darum, die Magie und Power der australischen Hard Rock Legende und der Könige des Riff-Rocks, AC/DC, in packenden Live-Konzerten zu zelebrieren.
Stets aktiver, nie stillstehender Mittelpunkt und Blickfang einer jeden Bellbreaker-Show ist unser Angus Young-Double Mike „Willy“ Neumann. Ihm zur Seite steht ein stimmgewaltiger Frontmann, welcher nicht nur optisch an den guten Brian Johnson erinnert. Für die knackigen und punktgenauen „mitten in die Fresse Riffs“ von Malcolm Young ist Gitarrist Dirk zuständig. Unterstützt wird er hierbei von Drummer Mario und Bassist Roberto, welche für den effektiven, aber stets packenden AC/DC-Groove zuständig sind.
Nicht unterschlagen will ich an dieser Stelle unseren Techniker Michael (übrigens auch ein hervorragender Gitarrist), der enorm wichtig für das Gelingen einer jeden Bellbreaker-Show ist. Schließlich will die wilde Bühnenshow der fünf Bellbreaker auch von einem amtlichen, kraftvollen Sound unterstützt werden.
Ein kurzer Blick sei auch noch auf die Entstehungsgeschichte der Band geworfen. Gegründet wurden Bellbreaker im September 2003, als die damals schon recht bekannte AC/DC-Cover-Band LiVE WIRE auseinanderbrach. Innerhalb kürzester Zeit erspielte man sich einen hervorragenden Ruf als exzellente Live Band, welche vor 50 Leuten genauso wild abrockt, wie vor 5000.
Sollte dir der Sinn wieder mal nach ehrlichem, handgemachtem Rock stehen, dann pack einfach Deine Luftgitarre ein, ruf noch ein paar Kumpels an und komm zum gemeinsamen headbangen bei uns vorbei. Einen kleinen Vorgeschmack darauf, was Euch bei uns erwartet, könnt Ihr Euch auf der Bildersektion und in der Newsabteilung holen, in der es jede Menge Konzertberichte nachzulesen gibt.
In diesem Sinne, Let there be rock!

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=f1330d2e4f7221041c00fb8082c0c4f8#Event-Seite
http://www.bellbreaker.de/#Website
https://www.facebook.com/Bellbreaker-121292317955419/#Website
https://www.youtube.com/watch?v=a9dH4CrKLAA#Youtube

Rotz&Wasser, Durstige Nachbarn, Schedelweiss, InForm

- Rotz & Wasser 24/7 Rock `n Roll
- Durstige Nachbarn
- SchEdelweiss
- InForm
*Einlass 19 Uhr
*VVK 15€ (erhöhter AK Preis)
*Grill ab 19 Uhr
*Shuttleservice
Shuttleservice:


Bei dieser Veranstaltung steht unser Shuttleservice zur Verfügung, der Shuttleservice fährt ab 1Uhr (Nachts) für 4 Euro pro Person zum Hauptbahnhof Erfurt.
Mehr Informationen(Coming soon...)

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/911#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/199827114302601/#Facebook

IAN PAICE (DEEP PURPLE) feat. Purpendicular - performing classic Deep Purple

Ian Paice ist der legendäre Schlagzeuger von Deep Purple und aktuell das einzig verbliebene Gründungsmitglied von Deep Purple. Jetzt kommt er mit der Band Purpendicular auf Tour um seine Best-Of-Classic-Deep-Purple-Show auf die Bühne zu bringen. Ian Paice ist dabei live und ganz nah in Clubatmosphäre zu erleben. Da wird keine Videoleinwand benötigt, denn Ian Paice wird nur wenige Meter vom Publikum entfernt über zwei Stunden seine einzigartige Spielweise aufführen. Zu hören gibt es Deep Purple Klassiker wie "Child In Time", "Black Night", "Smoke On The Water", "Woman From Tokyo" und "Hush".
Deep Purple wird seit den 70er Jahren als eine der innovativsten und erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten gefeiert und daran hat das Schlagzeugspiel von Paice einen großen Einfluss. Ihre Musik ist gekennzeichnet durch die Ausgewogenheit zwischen genialer Musikalität und monumentaler Einfachheit. Paice selbst spielte neben Deep Purple unter anderem auch bei Whitesnake, Gary Moore sowie bei Soloprojekten von Jon Lord, Paul McCartney und Pete York von der Spencer Davis Group.
Die Band Purpendicular, die von Ian Paice und Joe Lynn Turner sogar als "beste Deep Purple Tribute Band der Welt" bezeichnet wurde, besitzt die Fähigkeit, die einzigartige Magie von Deep Purple, die für den Erfolg der legendären Rockband verantwortlich ist, bei jedem Auftritt live zu vermitteln. Selbst Ritchie Blackmore sagt "Purpendicular ist eine exzellente Band" und Roger Glover meinte nach seiner Performance mit Purpendicular in Basel 2012 "Sie klingen frisch und es ist eine große Freude mit ihnen zu spielen". Deshalb spielten auf dem ersten Album "tHis is the tHing" neben Ian Paice als weitere Gäste auch Steve Morse, Don Airey, Roger Glover und Neil Murray mit. Auf dem aktuellen Album "Venus to Volcanus" gibt sich wiederum Ian Paice die Ehre am Schlagzeug. Als weiterer Gast ist der ehemalige Rainbow Keyboarder Tony Carey zu hören. Das Album schaffte es bis in die Top 20 der Deutschen Metal-Rock-Charts.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=afc08f3ee26d1ce949b39ac873972099#Event-Seite

David Munyon (USA) - Tour zum neuen Studioalbum "Planetary"

Der Singer Songwriter David Munyon aus Alabama, USA wird im März und April 2019, nach zweijähriger Pause, wieder auf deutschen Bühnen stehen. Mit im Gepäck hat er dabei sein neues Studioalbum "Planetary". Nur getragen von seiner intensiver Stimme, seinem unnachahmlichen Gitarrenspiel und seinen zeitlos schönen Songs wird der 66 jährige Liedermacher sein Publikum erneut Solo Akustisch verzaubern.
Er wird dabei in vielen bekannten Locations auftreten, die in den letzten 10 Jahren auf keiner Tour gefehlt haben, sowie auch in neuen, bei denen er hofft das sie eben so gut besucht werden.
David freut sich sehr seine zahlreichen Fans bei den Konzerten wiederzusehen und über jedes noch unbekannte Gesicht im Publikum.

Links:
https://www.davidmunyon.de/#Website
https://www.youtube.com/watch?time_continue=249&v=JrSWt8VAMsw#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=30528d9379c0c3fa855d37c86d284c6d#Event-Seite

BEN GRANFELT - „My Soul To You“ Tour 2019

Der finnische Altmeister an der E-Gitarre BEN GRANFELT kündigt mitsein 16. Solo-Album an und beweist mit seinem riesigen Erfahrungsschatz sowie eindringlichen Gefühl für Raum und Zeit, gepaart mit virtuosem Gitarrenspiel erneut seine Stellung als Ausnahmemusiker. Sein Melodic Rock mit vielen Blues-Elementen sticht durch sein wahnsinnig gutes Gefühl für Tempo und Atmosphäre heraus. Auf seinem neuen Album wirkt erstmals auch seine Ehefrau Jasmine Wynants-Granfelt mit, gemeinsam singen sie PJ Harveys „This Is Love“. Auch seiner Wishbone Ash Vergangenheit zollt er mit dem Lap Steel Gitarren Gastbeitrag von Muddy Manninen bei diesem Song Tribut und der frühere Leningrad Cowboys Mastermind bekommt beim Titel „My Heroine“ Unterstützung von Bryn Jones samt seiner rauchigen Stimme. Erscheinen wird BEN GRANFELTs „My Soul To You“ am 15.06.2018 über A1 Records, dem Plattenlabel von Bass-Ikone Martin Engelien, der sich mit dem Finnen während eines gemeinsamen Auftritts bei seiner ‚Go Music‘ Reihe anfreundete.
BEN GRANFELTs neues Album „My Soul To You“, das zusammen mit seinen langjährigen Wegbegleitern Masa Maijanen und Produzent Okko Laru an Bass und Schlagzeug aufgenommen wurde, bestätigt ein weiteres Mal, dass er sich sogar auf den hohen Standards, die er sich selbst gesetzt hat, noch immer fortentwickelt. Der bluesige Melodic Rock brilliert einerseits durch sein chirurgisch-präzises Gitarrenspiel, welches sich reichlich Raum und Zeit für die passende Atmosphäre bringt, andererseits durch seine eigene feine Stimme sowie den Gastbeiträgen. Insgesamt ergibt sich ein wahrer Ohrenschmaus, der definitiv die verdiente Anerkennung ernten wird.
Von seiner spielerischen Klasse kann man sich natürlich auch live überzeugen. Im Mai tourt BEN GRANFELT erst einmal in der Heimat, bevor er dann im September “My Soul To You” auf deutschen Bühnen präsentiert:

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=76a1272ea932e026f71f235890b60edc#Event-Seite

Illdisposed, Path of Destiny, Hailstone

ILLDISPOSED ( Death Metal/ Dänemark )
PATH OF DESTINY ( Melodic Death Metal/ Deutschland )
HAILSTONE ( Melodic Death Metal/ Deutschland )
Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 20,00 Euro
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/866#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2170711299810858/#Facebook

PHILLIP BOA AND THE VOODOOCLUB & Special Guest - play songs from „EARTHLY POWERS“ + singles

EARTHLY POWERS nennt Boa sein 19. Studioalbum, der Titel stellt einen Kommentar zur Weltlage dar und ist dazu eine Hommage an eines seiner Lieblingsbücher: „Earthly Powers“ des britischen Autors Anthony Burgess, ein Jahrhundertroman, der 1980 in Deutschland unter dem Titel „Der Fürst der Phantome“ erschien. Ausserdem offenbart dieser Roman Boas Bezug zu Malta. Vor vielen Jahren war er auf die Insel gezogen, um dem Druck zu entkommen, den die Musikindustrie auf den größten deutschen Indie-Star ausübte. Vor einem Jahr verließ er Malta. „Das Land war einmal ein großartiger Ort der Freiheit. Aber es hat sich verändert, heute ist es korrupt, heuchlerisch, spooky.“ Der Auftragsmord an der investigativen Journalistin Daphne Caruana Galizia war der dramatische Tiefpunkt. Und Boa brach seine Zelte ab. Boa selbst ist heute freier denn je. Ein deutscher Indie-Star ist er noch immer, aber die Musikindustrie kümmert ihn nicht mehr. Boa geht seine eigenen Wege, macht nur das, wovon er wirklich überzeugt ist. Und diese Haltung kommt an: 2012 ging sein 17. Album LOYALTY bis auf Platz 13 der Albumcharts, kein anderes seiner Werke hatte sich so hoch platziert, auch nicht seine großen Platten aus den 90ern: HAIR, HISPANOLA oder HELIOS oder BOAPHENIA. BLEACH HOUSE knackte 2014 sogar die Top-Ten, chartete auf Platz 7.
Selbst die Singles-Compilation BLANK EXPRESSION stieg auf Platz 8 ein. Live spielt Boa in immer größeren Hallen. „Läuft ganz gut“, sagt er und grinst beinahe verlegen. Die Arroganz, mit der er sich früher selbst schützte, ist verflogen. Heute ist Boa weiterhin eigenwillig, aber auch: dankbar. EARTHLY POWERS ist genau das Album, das jetzt kommen musste. Ein großes Statement. „Eine Reminiszenz an diese Kunstform, wohlwissend, dass sie vom Aussterben bedroht ist“, sagt Boa.
Das Konzert wird präsentiert vom Rolling Stone Magazine
TICKETS im Vorverkauf ab 41,70 € incl. Gebühren
TICKETS https://www.adticket.de/Appel-und-Rompf.html?format=raw&searchname=phillip
VORVERKAUFSSTELLEN:
Tourist-Informationen der Städte mit angeschlossenem Ticketverkauf, Geschäftsstellen der Mediengruppe
Thüringen (TA/TLZ/OTZ) Ticketshop Thüringen 0361-227-5-227, CTS eventim u.a.

Links:
https://www.phillipboa.de/#Website
https://www.facebook.com/phillipboaandthevoodooclub#Facebook
https://www.youtube.com/watch?list=PLR_IR69f072iC1u3KdjdQuOPOBI8_FDRk&time_continue=5&v=1dbx1jOkTPU#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=8e6138a52026afa910e53ea1ede03ba1#Event-Seite