schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Bandhaus+Leipzig wurden in OpenCloudCal gefunden:

Heavy New Year XII - Antyra + Trigger + Austenit + Caroozer

Man kann nie früh genug damit anfangen, ein neues Jahr mit heavy Klängen ordentlich einzuläuten. Wohlan! Das "Heavy New Year" geht in die 12. Runde und macht nun Station im traditionsreichen Keller des Bandhauses! Für das Aufgebot 2019 schippern unter anderem raubeinige Spelunkensänger die wilde Spree hinunter: Wir präsentieren Euch die Piratenkapelle AUSTENIT aus Berlin! Auch der episch anmutendste Haufen des Leipziger Lands wird nicht fehlen - ANTYRA, die derzeit ein neues Album vorbereiten, geben sich die Ehre und ein paar neue metallische Opera zum Besten. Als zweites heimisches Knallbonbon gibt euch die Groove Metal-Walze CAROOZER was auf die Mütze. Ihr aktuelles Album "Grooveyard" ist noch heiß und fettig, also: pepare yourself to be baptized in beer and groove! Und mit dem Chemnitzer Grind-Powerhouse TRIGGER wird schlussendlich dafür Sorge getragen, dass euch das neue Jahr gleich zu Beginn Gesicht und Ohren wegballert. Ernsthaft: Das wird hart.
Links:
https://www.facebook.com/Antyra.EpicMetal/#Facebook
https://bandcommunity-leipzig.org/veranstaltungen/heavy-new-year-xii-antyra-trigger-austenit-caroozer.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/Austenit-580808058609460/#Facebook
https://www.facebook.com/caroozer/#Facebook
https://www.facebook.com/triggergrindcore/#Facebook
http://www.risiro-guitar.de#Homepage
https://www.facebook.com/pages/Risiro-Guitar/152731438122492#Facebook
https://www.facebook.com/arbeitsrechtskanzlei#Facebook
https://www.arbeitsrechtleipzig.de/anwalt-arbeitsrecht-leipzig#Homepage

The Pig Must Die + Sick Of Society + Todschick Gekleidet

Ende der 80er Jahre gegründet spielen die Schweine seit fast 30 Jahren ihre Version von deutschsprachigem Punkrock. Mal mit witzigen, politischen, aber vor allem persönlichen Texten. Und sie haben einiges an Auf und Ab`s in ihrer Punkrockkarriere erlebt. Die Liste der Veröffentlichungen ist lang, insgesamt produzierte die Band acht Alben, teils unter dem Namen „DIE PIGS“. Rechtliche Querelen mit der Plattenfirma sorgten für die Umbenennung und dem damit verbundenen Neuanfang. Andererseits erlaubte dieser Neuanfang es den sympathischen Jungs vom Niederrhein musikalisch auch mal anderes zu probieren und neue musikalische Wege zu bestreiten, teils außerhalb des Sichtfeldes von Teilen der Punkszene. So schrieb man u.a. einen Jingle für ein Inklusionstheater und unterstützte die „Teenies für Gerechtigkeit“ bei den Aufführungen ihrer Stücke. Heute in 2018 ist die Band aber wieder da angelangt wo sie am meisten überzeugen konnte. Beim Punkrock, ihrem Heimathafen den sie für immer „Auf großer Fahrt“ nach Belieben ansteuert. 
Links:
http://www.risiro-guitar.de#Homepage
https://www.facebook.com/pages/Risiro-Guitar/152731438122492#Facebook
https://www.facebook.com/arbeitsrechtskanzlei#Facebook
https://www.arbeitsrechtleipzig.de/anwalt-arbeitsrecht-leipzig#Homepage
https://bandcommunity-leipzig.org/veranstaltungen/the-pig-must-die-sick-of-society-todschick-gekleidet.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/DIEPIGS/#Facebook
https://www.facebook.com/sospunk1993/#Facebook
https://www.facebook.com/Todschick-Gekleidet-167594223284622/#Facebook