schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Kino wurden in OpenCloudCal gefunden:

Loving Vincent

Seit einem Jahr ist der berühmte Maler Vincent van Gogh tot, da erhält der junge Armand Roulin von seinem Vater, dem Postmeister Joseph Roulin, unverhofft den Auftrag, einen Brief van Goghs an dessen Bruder Theo zu überreichen. Zunächst nimmt Armand den Auftrag nur widerwillig an, doch als er am Ziel seiner Reise angekommen erfahren muss, dass Theo ebenfalls tot ist, beschließt er, mehr über den exzentrischen Maler lernen zu wollen und ist bald völlig fasziniert von ihm. Als ihm der Verdacht kommt, dass van Goghs Tod am Ende gar kein Selbstmord war, begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit. Dazu befragt er Bekannte und Modelle des Malers, darunter seinen Farblieferanten Pere Tanguy, seinen Arzt Dr. Gachet und dessen Tochter Marguerite...
GB/PL 2017 | Regie: Dorota Kobiela, Hugh Welchman | 95 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/loving-vincent.html#Event-Seite

ON THE ROAD - unterwegs

Kino im Kassa:
 
ON THE ROAD - unterwegs (FR/USA/GB 2012)
Regie: Walter SallesSal Paradise (Sam Riley) und Dean Moriarty (Garrett Hedlund) sind das Abbild der Beat-Generation, die im Hier und Jetzt der 50er Jahre lebt. Nach dem Tod von Sals Vater lernt der junge Schriftsteller den gleichaltrigen, charismatischen und lebenshungrigen Dean kennen, der ihn kurzerhand von seiner Trauer und der Arbeit an seinem Roman fortreißt und mit ihm zu einem langen Trip nach Westen aufbricht. Der Roadtrip quer durch die USA entwickelt sich zu einer rauschhaften Achterbahnfahrt mit zahlreichen Auf und Abs. Dean und Sal treffen auf neue Weggefährten und kehren bei alten Bekannten ein. So treffen sie zum Beispiel auf Deans große Lieben Marylou (Kirsten Stewart) und Camille (Kirsten Dunst), aber auch auf den schrägen Old Bull Lee (Viggo Mortensen) und dessen Frau Jane (Amy Adams) sowie den grüblerischen Intellektuellen Carlo Marx (Tom Sturridge). Verfilmung von Jack Kerouacs Kultroman um einen angehenden Schriftsteller, der Ende der 1940er-Jahre zusammen mit einem charismatischen Bohemien kreuz und quer durch Amerika reist.
Links:
http://welcome-in-jena.de/#http://welcome-in-jena.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844#http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844
http://www.naturstrom.de/#http://www.naturstrom.de/
https://www.facebook.com/kassablancajena#Gesichtsbuch
https://www.instagram.com/kassablancajena/#Instagram
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/on-the-road-unterwegs-2304/#Event-Seite
http://www.soziokultur-thueringen.de#http://www.soziokultur-thueringen.de

The Death of Stalin

Im März 1953 steht die Sowjetunion vor einem alles verändernden Ereignis, da Josef Stalin nach einem Schlaganfall im Sterben liegt. Sobald Stalins Tod eingetreten ist, wird seine Position als Generalsekretär der UdSSR frei und noch während der Diktator mit dem Tod ringt, bringen sich hinter den Kulissen seine Gefolgsleute als mögliche Nachfolger in Stellung, darunter Nikita Chruschtschow, der Sekretär des Zentralkomitees der KPdSU, Geheimdienstchef Lawrenti Beria, Stalins Stellvertreter Georgi Malenkow und Außenminister Wjatscheslaw Molotow. Schnell versinkt das Regime und die gesamte Sowjetunion in einem unüberschaubaren Chaos, weil sich die Politiker um die Parteispitze balgen und sich auch noch Stalins Kinder Swetlana und Wassili einmischen...
USA/ F/ GB 2017 | Regie: Armando Iannucci | 108 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/the-death-of-stalin.html#Event-Seite

Die Magie der Schwerkraft



Auf den Spuren Albert Einsteins erforschen sie die Gesetze der Schwerkraft und schließen eine unvergleichliche Freundschaft.


Ein spannender Film über die Entdeckungen Albert Einsteins, die Faszination unseres Universums und die Macht der Fantasie in einer mitreißenden 360° FullDome Produktion.


Limbradur und die Magie der Schwerkraft, Dtl. 2016, Regie: Peter Popp.










Veranstalter:Zeiss-Planetarium Jena
Website:www.planetarium-jena.de/Die-Magie-der-Sc...

online buchen


Links:
http://www.planetarium-jena.de#Zeiss-Planetarium%20Jena
http://www.planetarium-jena.de/Veranstaltungskalender.10.0.html#online%20buchen
http://www.planetarium-jena.de/Die-Magie-der-Schwerkraft.174.0.html#www.planetarium-jena.de/Die-Magie-der-Sc...

Sternstunden Familienkino



Filminhalt: Aladdin ist ein gewitzter Straßenjunge, der sich auf den ersten Blick unsterblich in die schöne Prinzessin Yasmin verliebt. Als er in den Besitz der Wunderlampe kommt, auf die es auch der böse Großwesir Jaffar abgesehen hat, verändert sich sein Leben. Der von Aladdin befreite Flaschengeist Dschinni gewährt dem Lausbub nämlich drei Wünsche. Als reicher Prinz gewandet macht er so Yasmin den Hof. Das wiederum beäugt der böse Jaffar mit wachsendem Unmut.










Veranstalter:KuBuS - Zentrum für Kultur, Begegnung und Sport
Website:https://www.kubusjena.de/veranstaltungen...



Links:
http://www.kubusjena.de#KuBuS%20-%20Zentrum%20für%20Kultur,%20Begegnung%20und%20Sport
https://www.kubusjena.de/veranstaltungen/#https://www.kubusjena.de/veranstaltungen...

Hilfe, ich hab’ meine Eltern geschrumpft

Für Felix läuft es eigentlich mittlerweile richtig gut am Otto-Leonhard-Gymnasium, wo noch immer der Geist des gleichnamigen Schulgründers herumspukt. Doch zu dem wohlwollenden Gespenst gesellt sich zum Leidwesen der Schüler auch der Geist der garstigen ehemaligen Direktorin Hulda Stechbarth. Und auch zu Hause liegen die Dinge im Argen: Felix‘ Eltern Peter und Sandra wollen mit ihm nach Dubai ziehen, wo sein Vater ein neues Jobangebot hat. Felix wünscht sich, dass seine Eltern auch mal das tun, was er will, und wie zuvor geht dieser Wunsch prompt in Erfüllung, als Mama und Papa nach einer Begegnung mit der wiederauferstandenen Hulda geschrumpft werden. Fortan muss sich Felix nicht nur um seine winzigen Eltern kümmern, sondern auch erneut die Schule retten, denn Hulda hat die aktuelle Direktorin Dr. Schmitt-Gössenwein gefangengenommen und möchte die ganze Schule in ihre Gewalt bringen…D 2018 | Regie: Tim Trageser | 99 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/hilfe-ich-hab-meine-eltern-geschrumpft.html#Event-Seite

Hilfe, ich hab’ meine Eltern geschrumpft

Für Felix läuft es eigentlich mittlerweile richtig gut am Otto-Leonhard-Gymnasium, wo noch immer der Geist des gleichnamigen Schulgründers herumspukt. Doch zu dem wohlwollenden Gespenst gesellt sich zum Leidwesen der Schüler auch der Geist der garstigen ehemaligen Direktorin Hulda Stechbarth. Und auch zu Hause liegen die Dinge im Argen: Felix‘ Eltern Peter und Sandra wollen mit ihm nach Dubai ziehen, wo sein Vater ein neues Jobangebot hat. Felix wünscht sich, dass seine Eltern auch mal das tun, was er will, und wie zuvor geht dieser Wunsch prompt in Erfüllung, als Mama und Papa nach einer Begegnung mit der wiederauferstandenen Hulda geschrumpft werden. Fortan muss sich Felix nicht nur um seine winzigen Eltern kümmern, sondern auch erneut die Schule retten, denn Hulda hat die aktuelle Direktorin Dr. Schmitt-Gössenwein gefangengenommen und möchte die ganze Schule in ihre Gewalt bringen…D 2018 | Regie: Tim Trageser | 99 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/hilfe-ich-hab-meine-eltern-geschrumpft-621.html#Event-Seite

Halaleluja – Iren sind menschlich

Der junge Raghdan ist vor einigen Jahren aus Indien geflohen, um den Heiratsplänen seines traditionsbewussten Vaters Amir zu entrinnen. Seine neue Heimat ist der kleine irische Küstenort Sligo, wo er bei seinem Onkel Jamal und seiner Tante Doreen lebt und mit Maeve auch bereits die große Liebe gefunden hat. Doch dann kommt es ausgerechnet bei seiner Geburtstagsfeier zu einem Streit mit Maeve und außerdem steht plötzlich sein Vater vor der Tür, der seinem Sohn ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk machen möchte: einen Schlachthof, den die beiden in einen Halal-Betrieb verwandeln sollen. Raghdan muss also versuchen, seine Beziehung zu retten und zugleich den Frieden im Dorf zu bewahren, wo die Idee seines Vaters zwar für neue Arbeitsplätze, aber auch für einigen Aufruhr sorgt.D/ IR/ F 2018 | Regie: Conor McDermottroe | 104 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/halaleluja-iren-sind-menschlich-624.html#Event-Seite

Hilfe, ich hab’ meine Eltern geschrumpft

Für Felix läuft es eigentlich mittlerweile richtig gut am Otto-Leonhard-Gymnasium, wo noch immer der Geist des gleichnamigen Schulgründers herumspukt. Doch zu dem wohlwollenden Gespenst gesellt sich zum Leidwesen der Schüler auch der Geist der garstigen ehemaligen Direktorin Hulda Stechbarth. Und auch zu Hause liegen die Dinge im Argen: Felix‘ Eltern Peter und Sandra wollen mit ihm nach Dubai ziehen, wo sein Vater ein neues Jobangebot hat. Felix wünscht sich, dass seine Eltern auch mal das tun, was er will, und wie zuvor geht dieser Wunsch prompt in Erfüllung, als Mama und Papa nach einer Begegnung mit der wiederauferstandenen Hulda geschrumpft werden. Fortan muss sich Felix nicht nur um seine winzigen Eltern kümmern, sondern auch erneut die Schule retten, denn Hulda hat die aktuelle Direktorin Dr. Schmitt-Gössenwein gefangengenommen und möchte die ganze Schule in ihre Gewalt bringen…D 2018 | Regie: Tim Trageser | 99 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/hilfe-ich-hab-meine-eltern-geschrumpft-622.html#Event-Seite

Hilfe, ich hab’ meine Eltern geschrumpft

Für Felix läuft es eigentlich mittlerweile richtig gut am Otto-Leonhard-Gymnasium, wo noch immer der Geist des gleichnamigen Schulgründers herumspukt. Doch zu dem wohlwollenden Gespenst gesellt sich zum Leidwesen der Schüler auch der Geist der garstigen ehemaligen Direktorin Hulda Stechbarth. Und auch zu Hause liegen die Dinge im Argen: Felix‘ Eltern Peter und Sandra wollen mit ihm nach Dubai ziehen, wo sein Vater ein neues Jobangebot hat. Felix wünscht sich, dass seine Eltern auch mal das tun, was er will, und wie zuvor geht dieser Wunsch prompt in Erfüllung, als Mama und Papa nach einer Begegnung mit der wiederauferstandenen Hulda geschrumpft werden. Fortan muss sich Felix nicht nur um seine winzigen Eltern kümmern, sondern auch erneut die Schule retten, denn Hulda hat die aktuelle Direktorin Dr. Schmitt-Gössenwein gefangengenommen und möchte die ganze Schule in ihre Gewalt bringen…D 2018 | Regie: Tim Trageser | 99 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/hilfe-ich-hab-meine-eltern-geschrumpft-623.html#Event-Seite

Doctor Knock – Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen

Mit einem abgeschlossenen Medizinstudium in der Tasche trifft Dr. Knock in dem kleinen Städtchen Saint-Mathieu ein. Ganz so schlimm wie früher treibt es der ehemalige Ganove zwar nicht mehr, doch auch in Saint-Mathieu hat er nicht nur lautere Absichten im Sinn: Die meisten Bewohner der Stadt sind kerngesund, doch Dr. Knock will bei jedem einzelnen eine passende Krankheit diagnostizieren und den Dorfbewohnern somit das Geld aus der Tasche ziehen. Zunächst läuft alles nach Plan und der sympathische Gauner freut sich über klingende Kassen, doch dann kommt es zu zwei neuen Entwicklungen: Zunächst verliebt sich der betrügerische Arzt und dann taucht auch noch eine finstere Gestalt aus seiner eigenen Vergangenheit auf…F 2018 | Regie: Lorraine Lévy | 114 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/doctor-knock-ein-arzt-mit-gewissen-nebenwirkungen.html#Event-Seite

Der durstige Pegasus



Eintritt ist wie immer frei und rechtzeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze!
Der durstige Pegasus ist die älteste durchgehende Literaturreihe Europas – seit 1974 gibt es sie monatlich in der Moritzbastei zu Leipzig. Erstmals ertrunken von Jochen Wisotzki (später drehte dieser den Film »Flüstern & Schreien«). Seit 2018 wird der Pegasus im monatlichen Wechsel von Elia van Scirouvsky (seit 2010) und Max Beckmann (seit 2017) moderiert.





Beginn: 20:00 UhrEintritt frei

Die Veranstaltung ist bestuhlt.



Dance Fight Love Die

Filmessay aus Interpretationen seiner Werke, Auftritte von Theodorakis selbst und historischen Aufnahmen setzen sich zu einer Collage zusammen, die einen spannenden Querschnitt bietetVon 1987 bis 2017 hat Regisseur Asteris Kutulas seinen Freund, den griechischen Komponisten Mikis Theodorakis, begleitet. Dabei entstandenen über 600 Stunden Filmmaterial, das auf vier Kontinenten und an 100 Drehorten aufgenommen wurde. Kutulas vermischt diese Impressionen mit historischen Aufnahmen und grotest-humorvollen Spielfilmszenen zu einem Film über den Musiker, sein Werk und dessen Weiterentwicklung überall auf der Welt durch junge Musiker verschiedenster Stilrichtungen: Mikis Theodorakis wird im Jazz, in der klassischen und der Electro-Musik genau wie und im Rap auf jeweils eigene Art interpretiert…D/ GR 2018 | Regie: Asteris Kutulas | 87 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/dance-fight-love-die-626.html#Event-Seite

Goldener Spatz on tour „Die kleine Hexe“

Die kleine Hexe will unbedingt mit den anderen Hexen in die Walpurgisnacht tanzen, doch sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung dafür. Weil sie sich trotzdem heimlich auf das Fest schleicht und dabei erwischt wird, bekommt sie als Strafe auferlegt, alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch in nur einem Jahr zu lernen. So soll sie beweisen, dass sie schon eine richtig große und gute Hexe ist. Doch dabei gibt es einige Widrigkeiten: So will die böse Hexe Rumpumpel unbedingt verhindern, dass sie erfolgreich ist und zudem ist die kleine Hexe nicht gerade besonders fleißig. Also versucht sie mit ihrem sprechenden Raben Abraxas herauszufinden, ob es nicht einen einfacheren Weg gibt um sich als gute Hexe zu beweisen, und sorgt damit für jede Menge Trubel in der Hexenwelt.D 2018 | Regie: Michael Schaerer | 103 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/goldener-spatz-on-tour-die-kleine-hexe.html#Event-Seite

Dinky Sinky

Es gibt nichts, was sich die 36-jährige Sportlehrerin Frida mehr wünscht, als ein Kind, weswegen die Beziehung zu ihrem Freund Tobias seit zwei Jahren alleine auf die Zeugung von Nachwuchs ausgerichtet ist. Doch ganz gleich, was das Paar auch probiert, es will einfach nicht klappen mit dem Kinderwunsch. Als sie gerade die künstliche Befruchtung plant, wird Frida von ihrem Freund verlassen – und plötzlich scheint der Traum vom eigenen Nachwuchs inklusive ihrem Lebensentwurf zu verpuffen. Soll nie nun, mit Mitte 30, von vorne beginnen? Ihre Freunde und Bekannte sind längst in festen Beziehungen und haben Familien gegründet, ihre verwitwete Mutter Brigitte hat einen neuen Mann kennengelernt, Hartmut Kommt Frida damit klar, das Gefühl zu haben, rückwärts zu gehen – oder fällt ihr eine Lösung ein, damit die Familienplanung doch noch aufgeht?D 2016 | Regie: Mareille Klein | 90 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/dinky-sinky-628.html#Event-Seite

Chicken Run

Kino im Kassa:
CHICKEN RUN (GB 2010)
Regie: Peter Lord, Nick ParkWo gibt es heute noch glückliche Hühner? Das fragen sich auch Ginger, die englische Henne und Rocky, der coole amerikanische Zirkushahn. Denn auf Tweedys Eierfarm blüht ihnen nur ein Schicksal: Eier legen, bis sie reif für das Hühnerfrikassee sind. Also planen die beiden eine spektakuläre Flucht, um sich und die anderen zu retten. Das ist natürlich nicht so einfach, denn Mr. Tweedy hat das Hühnergehege zu einer Art Gefangenenlager inklusive Stacheldraht und diverser Überwachungsanlagen ausgebaut, die ein Entkommen nahezu unmöglich machen. Fliegen würde vielleicht helfen, aber das können die Hühner nicht. Ginger denkt allerdings, dass Rocky diese Fähigkeit beherrscht und die anderen unterrichten kann. Als sich herausstellt, dass Rocky das Missverständnis nur zu seinem Vorteil genutzt hat, wird die Zeit langsam knapp, um andere Pläne zu schmieden, denn schon bald soll es den Hühnern an den Kragen gehen. - Furios in Szene gesetzte Knetfiguren von Nick Park und Peter Lord (Wallace & Gromit).
Links:
http://welcome-in-jena.de/#http://welcome-in-jena.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844#http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844
http://www.naturstrom.de/#http://www.naturstrom.de/
https://www.facebook.com/kassablancajena#Gesichtsbuch
https://www.instagram.com/kassablancajena/#Instagram
http://www.soziokultur-thueringen.de#http://www.soziokultur-thueringen.de
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/chicken-run-2349/#Event-Seite

Du und ich - Leben mit frühem Alzheimer


Im bundesweiten Wettbewerb “Video der Generationen 2007“ konnte Sieghard Liebe mit diesem Film die Jury überzeugen: Er belegte Platz 1. Im Mittelpunkt steht seine Frau, die mit 52 Jahren plötzlich an Alzheimer erkrankte. Dank verständnisvoller Vorgesetzter und Medikamente konnte sie noch über zwei Jahre ihre verantwortungsvolle Tätigkeit ausüben. Später wurde die Krankheit in ihrer Entwicklung rapide beschleunigt. Aber nicht die nachlassende Hirnleistung, sondern die sich einstellende motorische Unruhe wurde zum Hauptproblem.
Mit dem 45-minütigen Video über den unaufhaltsamen Persönlichkeitsverfall eines geliebten Menschen ist Liebe damit ein bewegendes und sehr persönliches Dokument gelungen. Er hat es voller Respekt geschafft, die deprimierende Wirklichkeit filmisch abzubilden und den Prozess des Abschiednehmens für sich zu verarbeiten.


Beginn: 19:00 UhrDie Veranstaltung ist bestuhlt.



Der letzte schöne Tag

Kino im Kassa
DER LETZTE SCHÖNE TAG  mit einem Vorwort der AGUS und dem Gesprächsangebot nach dem Film
D 2011, Regie: Johannes FabrickDie Stimme von Sybille klingt am Telefon eigentlich wie immer. Ihr Mann Lars und die beiden Kinder können nicht ahnen, dass ihr Anruf ihr Abschied und dieser sonnige Tag im Herbst der letzte unbeschwerte Tag für lange Zeit ist. Denn am selben Abend nimmt sich die Ärztin Sybille das Leben. Lars und die Kinder sind wie paralysiert. Doch das Leben muss weitergehen – die Schule, der Job, der Haushalt, die ganz profanen Dinge. Trauer, Selbstvorwürfe, aber auch Wut auf Sybille sorgen für ein emotionales Wechselbad, auf das niemand vorbereitet ist. Für Lars und die Kinder wird das Leben nie mehr so sein, wie es einmal war.
Links:
http://welcome-in-jena.de/#http://welcome-in-jena.de/
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844#http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Eventmanagement/ShowLocation.aspx?ID=844
http://www.naturstrom.de/#http://www.naturstrom.de/
https://www.facebook.com/kassablancajena#Gesichtsbuch
https://www.instagram.com/kassablancajena/#Instagram
http://www.soziokultur-thueringen.de#http://www.soziokultur-thueringen.de
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/der-letzte-schoensete-tag-2337/#Event-Seite
https://www.kassablanca.de/fileadmin/website/media/2018/2018-10/Ausstellungsflyer_per_email.pdf#https://www.kassablanca.de/fileadmin/website/media/2018/2018-10/Ausstellungsflyer_per_email.pdf

Meine Tochter – Figlia Mia

Die neunjährige Vittoria glaubt, dass Tina ihre Mutter ist – die Frau, die sich liebevoll um sie kümmert und bei der sie in einem kleinen Dorf auf Sardinien lebt. Das Mädchen weiß nichts von dem Deal, den Tina und Vittorias echte Mama Angelica geschlossen haben: Angelica, die psychisch labil ist und als Dorfschlampe gilt, bekommt Geld und hält sich dafür von ihrer Tochter fern. Doch dann steht eines Tages der Gerichtsvollzieher auf der Matte und fordert 28.733 Euro. Das ist zu viel Geld, als dass Tinas Zuwendungen reichen würden. Angelica ist gezwungen, ihren Hof und ihre Tiere abzugeben – will vorher aber, dass Vittoria zu Besuch kommt. Das Treffen läuft schlecht. Doch das Mädchen merkt, dass es eine starke Verbindung zu Angelica hat…D/ I/ CH 2018 | Regie: Laura Bispuri | 97 min | FSK oA
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/meine-tochter-figlia-mia.html#Event-Seite

A Beautiful Mind


"A Beautiful Mind" (USA 2001)
 
Im Jahr 1947 wird der junge Mathematiker Josh Nash (Russell Crowe) an der Princeton University angenommen. Dies wird ihm durch das angesehene Carnegie-Stipendium ermöglicht, das jedoch auch seine Pflichten mit sich bringt. So ist Nash dazu verpflichtet Artikel zu veröffentlichen. Diesem enormen Druck zum Trotz, will er unbedingt eigene Ideen entwickeln, jedoch fehlt ihm dazu die nötige Inspiration. Einen Geistesblitz hat der Außenseiter erst, als er mit einigen anderen Studenten nachts diskutiert, welche Methode am besten geeignet ist, um die Frauen an der Bar erfolgreich anzusprechen. Während sein Kommilitone meint, jeder solle für sich selbst vorgehen, ist Nash davon überzeugt, dass Zusammenarbeit die höheren Erfolgsaussichten mit sich bringen würde. Basierend auf dieser Grundlage entwickelt er einen zentralen Begriff der Spieltheorie, was ihn auf einen Schlag berühmt macht und eine Stelle am MIT verschafft. Dort nimmt der geheimnisvolle William Parcher (Ed Harris) Kontakt zu ihm auf. Parcher ist Agent des amerikanischen Verteidigungsministeriums, der Nashs Hilfe braucht, um eine mögliche sowjetische Verschwörung aufzudecken. Denn Nash kann zum Erstaunen von anderen Kryptologen die Codes entschlüsseln, die der Feind bei seiner Kommunikation verwendet. Da ihn seine Arbeit im MIT ohnehin langweilt, stürzt sich der Mathematiker in seine neue Aufgabe und sucht in Zeitungen nach Mustern. Zunehmend verfällt Nash jedoch in eine Obsession, die ihn in Gefahr bringt und ein weitreichendes Geheimnis offenbart.
 „A Beautiful Mind“ ist ein US-amerikanisches Drama, das auf wahren Begebenheiten beruht. Die Regie übernahm Ron Howard, dem das gleichnamige Buch von Sylvia Nasar als Vorlage diente. Der Film konnte bei acht Oscar-Nominierungen vier Kategorien für sich entscheiden, unter anderem Bester Film.




Beginn: 20:00 UhrEintritt frei
Zutritt ab 18 Jahren
Die Veranstaltung ist bestuhlt.



Vor uns das Meer

Im Jahr 1968 nimmt der Geschäftsmann und Hobbysportler Donald Crowhurst an einer Solo-Segelregatta teil, mit dem Ziel, einen Rekord für die schnellste Umsegelung der Erde aufzustellen. Doch das ist nicht seine einzige Motivation, denn beim renommierten Sunday Times Golden Globe Race lockt ein stattlicher Gewinn, mit dem er die schwächelnden Finanzen seiner Firma aufbessern und sich, seiner Frau Clare und den gemeinsamen Kindern ein besseres Leben ermöglichen könnte. Am 31. Oktober sticht Crowhurst in allerletzter Minute in See, allerdings ist sein selbstentworfenes Boot noch unfertig und der Hobby-Segler hat schon zu Beginn Probleme, weil er über keinerlei Hochseeerfahrung verfügt. Zusätzlich setzen ihn seine Sponsoren und die Medien unter Druck.GB 2018 | Regie: James Marsh | 102 min | FSK 6
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/vor-uns-das-meer.html#Event-Seite

Oops!… I Did It Again – 2000er Hits only!

Oops!… I Did It Again
2000er Hits only!

Die 2000er sind noch so jung und greifbar und doch schon wieder fast ein ganzes Jahrzehnt vergangen. Grund genug, den 2000ern eine eigene Party mit den besten Songs zu widmen.
In dem Jahrzehnt nach den bunten 90ern traten Künstler, wie Eminem, Lady Gaga, 50 Cent, Shakira, Coldplay, Juli, Robbie Williams, Black Eyed Peas oder Silbermond auf den Plan, doch auch unsere alten Helden, wie Madonna, Nena, Backstreet Boys, Red Hot Chili Peppers, DieFantastischen Vier oder Bon Jovi lieferten weiterhin Hits am Fließband. Die Welt verlor einen ihrer schillernsten Künstler: den King of Pop MichaelJackson. Die Ärzte & Die Toten Hosen rockten einfach weiter und wir verabschiedeten uns 10 Jahre nach der Ost-Mark auch schon wieder von der D-Mark. Im Kino feierten wir Filme, wie Fight Club, Iron Man, Avatar, Fluch der Karibik oder Der Herr der Ringe. TV-Formate, wie Big Brother, DSDS oder das Dschungelcamp ließen uns ab sofort fremdschämen und nach den wilden 90ern waren wir dann so richtig im „neuen Leben“ angekommen.
Wir habensie für Dich rausgekramt, die Hits, die zur Jahrtausendwende gefeiert wurden und wenn ihr mal wieder ordentlich zu den Hits der Euro-Einführung die Sau rauslassen wollt, dann kommt vorbei.
Wir sind bereit dafür, Ihr auch?
Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/2000er-271018/#Homepage

Der durstige Pegasus



Eintritt ist wie immer frei und rechtzeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze!
Der durstige Pegasus ist die älteste durchgehende Literaturreihe Europas – seit 1974 gibt es sie monatlich in der Moritzbastei zu Leipzig. Erstmals ertrunken von Jochen Wisotzki (später drehte dieser den Film »Flüstern & Schreien«). Seit 2018 wird der Pegasus im monatlichen Wechsel von Elia van Scirouvsky (seit 2010) und Max Beckmann (seit 2017) moderiert.





Beginn: 20:00 UhrEintritt frei

Die Veranstaltung ist bestuhlt.



Rotzfrech # 31 feat. Monaco Bass

Manche Sachen ändern sich nicht. Daher wissen wir Rotzfrecher immer, was ihr so wollt. Und seit dem Jahr 2000 heißt die Losung:“Bass, Bass, wir brauchen Bass!“

Und den hauen wir euch auf die Sinne: Monaco Bass aus München wird’s euch basslastig besorgen. Ihre Mixtapes versprechen moderne HiphopBeats, die wissen, was angesagt ist und gelegentlich durchscheinen lassen, dass sie auch wissen, was früher angesagt war. Tja, und das ist, wie wir wissen, Bass.

Außerdem bilden DJ Legeres und DJ Seagel Silver ein lokales Dreamteam, das wie die Avengers Hulk-mäßig alles plattmachen, den Hammer ganz lässig schwingen lassen, die Wheels of Steel für euch bearbeiten wird. Rotzfrech und Boomshakalaka. Wer soll da widerstehen können?

Und während diese drei Superhelden ihr Ding durchziehen, müßt ihr nicht in Kinosesseln sitzen, sondern seid Teil vom Spektakel, am 1.12.2017 im Café Wagner.

Von dem Film wird’s Fortsetzungen geben. Bis dahin,


Euer Rotzfrechteam


Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=party#Party
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=hiphop#Hip-Hop
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=rotzfrech-31-feat-monaco-bass#Event-Seite

 THE CHARLIE BUCKET TRIO

Ein musikalischer Gegenentwurf zum rastlosen Zeitgeist. Es ist Musik, die sich Zeit lässt. Musik, die den Raum langsam, aber umso mächtiger ausfüllt. Musik, die sich ausgesprochen clever in die Gehörgänge schleicht, die einen durchströmt, die das Herz erobert. Inspiriert von Jazz, Minimal Music, Musique Concrète &… Es geht um Monotonie, Improvisation, Analoges gemischt mit der Ästhetik elektronisch sequenzierter Musik. Statt “Schneller–höher–weiter” steht der Versuch durch Schleifen mit minimalen Variationen in filmartige Zustände zu gelangen. Dadurch entsteht Musik, in die man eintauchen, in der man versinken kann. Eine gewisse Melancholie ist es, die sich ausbreitet, die stetig an Fahrt aufnimmt und in einen soundtrackhaftem Fluss kommt. Mit schummeriger Leichtigkeit, nicht hektisch einem Höhepunkt entgegenstreben, sondern ganz besonders lässig, doch unaufhaltsam Gipfel erklimmen, dort angekommen aber nicht verweilen, sondern…

The Charlie Bucket Trio & Krishan Zeigner – Drums Large M – Keys Johannes Haschke – Saxophone DJ Légères – Sampler, Turntable, FX

thecharliebuckettrio.bandcamp.com


Links:
http://www.10000volt.de/charlie/#Event-Seite
https://thecharliebuckettrio.bandcamp.com#thecharliebuckettrio.bandcamp.com

Terry Pratchett's Hogfather


"Terry Pratchett's Hogfather" (USA 2006)
Was in unserer Welt der Weihnachtsmann ist, das ist auf der Scheibenwelt der Schneevater: ein dicker, fröhlicher Mann, der in einer bestimmten Nacht des Jahres alle Kinder der Welt beschenkt. Doch als der Schneevater dieses Jahr seine Runde machen soll, scheint er plötzlich verschwunden. Verantworlich dafür sind die Revisoren der Realität, die verzweifelt darum bemüht sind, alles Irrationale aus der Welt zu entfernen, wozu natürlich auch der Glauben an so etwas wie den Schneevater gehört. In dem Assassinen Kaffeetrinken (Marc Warren) scheinen sie den richtigen Mann für den Job gefunden zu haben.In Anbetracht dieser Umstände sieht sich der Tod der Scheibenwelt (Körper: Marnix Van Den Broeke, Stimme: Ian Richardson) dazu gezwungen, dessen Rolle zu übernehmen. Währenddessen macht sich Susan (Michelle Dockery), niemand geringeres als Tods Enkelin, daran, dem Mörder des Schneevaters auf die Spuren zu kommen...
Text: Filmstarts.de




Beginn: 20:00 UhrEintritt frei
Zutritt ab 18 Jahren
Die Veranstaltung ist bestuhlt.



Tanzen bis es flimmert

++ YEAH! SOLI PARTY! YEAH! ++

Blackstreets & Rotzfrech Cinema presents: Tanzen bis es flimmert.

++ YEAH! SOLI PARTY! YEAH! ++


Warum?

Wir wollen auf Tour gehen. Mit unserer Leinwand und der Dokumentation PIXADORES. Durch 10 deutsche Städte und am Ende sogar bis nach São Paulo. Alles für die Bewegung und ohne Gewinnabsichten. Dafür bitten wir zum Tanz; und zwar bis es flimmert.

Damit es dazu am Ende auch tatsächlich kommt, haben wir uns einiges an Unterstützung ins Partyboot gezerrt:

DJ LEGERES (Boomshakalaka),

DJ SENT (Boomshakalaka Oldstars),

DJ CRAP (White Pig),

AmonRa & WallRa (Rabenbau).


Fünf Kollegen, die seit Jahren wissen, wie die Freunde der Bewegung tanzen und sich wunderbare Momente anfühlen müssen. Mit ihrer Hilfe und eurer Triebkraft zaubern wir uns die Nacht, wie sie uns gefällt; auf jeden Fall schön, wild und verliebt aka „Wir bleiben wach bis die Wolken wieder lila sind!“. Doch damit nicht genug. Denn wir haben noch einige Überraschungen versteckt, die sich aber nicht so nennen würden, wenn wir hier von ihnen berichten würden. Darum: Bleibt neugierig.

Alle Leute, die an dieser Party mitwirken, ‚arbeiten‘ umsonst, um unsere Kino-Tour zu unterstützen. Dafür möchte wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken! Wenn auch ihr unseren großen Traum unterstützen wollt und unsere Vision genau so klar vor Augen habt, könnt ihr neben den 5 EUR Eintritt gern noch eine Spende (ob groß oder klein) zusätzlich mit in unser Spendenglas legen. Alle Einnahmen dieser Party fließen ausschließlich in die Finanzierung unserer Kino-Tour aka die gute, alte Tour-Kasse. Weitere Überraschungen werden auch hier folgen.

Solltet ihr Fragen zu unserer Tour und der Party haben oder Interesse an einer Unterstützung, schreib uns gern an hello@blackstreets-magazine.com

Soweit von uns.

Wir freuen uns auf euch und heißen euch herzlich willkommen!

——

TANZEN BIS ES FLIMMERT // Einlass 22 Uhr, Cafe Wagner, Jena // Eintritt: 5 EUR + X

——

Wer sich einen Eindruck von dem Film verschaffen möchte, der faktisch bei uns seine Deutschlandpremiere feiert (denn bisher lief er nur einmal, 2015, in München auf dem DOK.fest), hat dazu zwei Möglichkeiten:

* 25.04. Rotzfrech Cinema: Pixadores // Jena

* 08.05. Rotzfrech Cinema: Pixadores / Erfurt

Der Eintritt ist wie immer ein Spende aka alles für die Bewegung.

Unsere Tour beginnt voraussichtlich dann im Oktober und läuft durch die Städte Bremen, Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt, Leipzig, Chemnitz, Dresden, Erfurt, München und São Paulo. Weitere Infos folgen und sind auf www.blackstreets-magazine.com zu finden.


Links:
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=party#Party
http://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=hiphop#Hip-Hop
http://www.wagnerverein-jena.de/?event=tanzen-bis-es-flimmert#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/230995964116936/?acontext=%7B%22ref%22%3A70%2C%22source%22%3A1%2C%22action_history%22%3A%22%5B%7B%5C%22surface%5C%22%3A%5C%22permalink%5C%22%2C%5C%22mechanism%5C%22%3A%5C%22surface%5C%22%2C%5C%22extra_data%5C%22%3A%5B%5D%7D%5D%22%2C%22has_source%22%3Atrue%7D&ref=70&source=1&action_history=%5B%7B%22surface%22%3A%22permalink%22%2C%22mechanism%22%3A%22surface%22%2C%22extra_data%22%3A%5B%5D%7D%5D&has_source=1#Rotzfrech%20Cinema:%20Pixadores%20//%20Jena
https://www.facebook.com/events/609804222707368/?acontext=%7B%22ref%22%3A70%2C%22source%22%3A1%2C%22action_history%22%3A%22%5B%7B%5C%22surface%5C%22%3A%5C%22permalink%5C%22%2C%5C%22mechanism%5C%22%3A%5C%22surface%5C%22%2C%5C%22extra_data%5C%22%3A%5B%5D%7D%5D%22%2C%22has_source%22%3Atrue%7D&ref=70&source=1&action_history=%5B%7B%22surface%22%3A%22permalink%22%2C%22mechanism%22%3A%22surface%22%2C%22extra_data%22%3A%5B%5D%7D%5D&has_source=1#Rotzfrech%20Cinema:%20Pixadores%20/%20Erfurt
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.blackstreets-magazine.com%2F&h=ATMA709MuzzPpbtlIZjFeLe77glbOK6TUB9PAmt_9NNHguMRkGVGPeyDlcNy8Aegwjk8e1ixn4gid_mw2-TJWvos2GLK2Lxw3jbvjMIzFFk8tFKORNhrBejJY35eZtj0XVMe#www.blackstreets-magazine.com