schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Kino wurden in OpenCloudCal gefunden:

Entfällt wegen Erkrankung: DYSE + Feeling D + Mac Geifer

Die Grippewelle verschont auch Musiker nicht.SchadeLeider müssen wir das Konzert mit DYSE, MACGEIFER und FEELING B - absagen.

Die goldenen Jahre

Endlich in Rente! Genau das denkt sich Alice Waldvogel, als sie frisch pensioniert ist und sich auf eine gemeinsame und vor allem ruhige Zeit mit ihrem Mann Peter freut. Doch die beiden Eheleute scheinen sich untereinander gar nicht einig zu sein, wie genau sie sich ihre Rentenzeit vorgestellt haben. So kommt es, dass die beiden sich nach kurzer Zeit in den Haaren haben. Selbst die gemeinsame Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer läuft alles andere als harmonisch ab. Nach einem Landgang entschließt sich Alice spontan dazu, nicht mehr aufs Schiff zurückzukehren. Können Alice und Peter ihre Ehe noch retten?
CH/ D 2022 | Regie: Barbara Kulcsar | 92 min | FSK 0
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/die-goldenen-jahre.html#Event-Seite

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr

Eine entlegene Bushaltestelle im Norden Schottlands: Der Pensionär Tom (Timothy Spall) macht sich auf den Weg nach Land’s End im Süden Englands – an jenen Ort, an dem seine kürzlich verstorbene Ehefrau Mary und er sich einst kennengelernt haben. Dort möchte er ihre Asche verstreuen, die er in einem kleinen Koffer bei sich trägt. Der 90-Jährige plant, seine über 1300 Kilometer lange Reise ausschließlich mit Nahverkehrsbussen zurückzulegen, da er diese als Rentner kostenfrei nutzen kann. Während seiner Fahrt trifft er auf die unterschiedlichsten Menschen, die Anteil an seiner bewegenden Geschichte nehmen und den rüstigen Busreisenden zur landesweiten Berühmtheit machen.
GB/ VAE 2022 | Regie: Gillies MacKinnon | 92 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/der-englaender-der-in-den-bus-stieg-und-bis-ans-ende-der-welt-fuhr.html#Event-Seite

INFAMIS - die Berliner Grossstadt Cowboys

… Infamis sind so ein Phänomen des Untergrunds. Kaum einer kennt die Band, doch die, die sie kennen, sind tief bewegt von der musikalischen Weite dieser Berliner Grossstadt Cowboys. Infamis-Musik ist eine Welt zwischen dem Soundtrack eines Spaghetti Westerns und der alptraumhaften Fahrt durch eine elende Metropole. Immer auf der eher dunklen, schweren, melancholischen Seite des Lebens. Diese Band ist nichts für nebenher.
Infamis passt in kein Schema, keine Dudelfunkplaylisten, keine “Deutschland sucht den Superstar”-Landschaft. Doch eigentlich ist es genau das, was ich an dieser Band liebe. Das Anderssein, das Pfeifen auf Trends und Themen, auf Genres und Erwartungen. Infamis ist eine musikalische Welt für sich, die man sich einfach erschliessen muss.
Arndt Peltner/radio goethe/sf,us
„… Die Geschichte der Band Infamis ist lang, die Gegenwart dünn. Ihre Auftritte sind selten, ihr letztes Album ist von 2013, seitdem ein paar Singles, Vinyl only. Das hat Stil. Geadelt wurden sie von Wim Wenders,der ihr Album „Im Westen der Himmel“ auf sein Plattenlabel nahm und die filmische Dimension ihrer Musik ?noch offenbarer wurde. Diese urbanen Cowboys ziehen in Italo-Western-Manier ihre Pfade durchs Brandenburgische, durch Moore und von Weiden begrenzte Auen, entfalten geheimnisvolle Tiefe, wo andere nur Flächen sehen. Wir treffen auf Überlebende einer ostdeutsch geprägten Empörungspoesie, die mit Wucht und Unerbittlichkeit mahnt, wo andere schon aufgegeben haben. Das mag etwas aus der Zeit gefallen erscheinen, erinnert aber an den universellen Charakter des Rocks, dessen starke Stimmen nie vergessen werden. „ Christine Heise/Radio Eins
"Last night I felt like in the famous club scene of Wim Wenders' 1987 movie 'Wings of Desire' (Der Himmel über Berlin). But it was not Nick Cave on stage but Infamis and Wim was in the audience, dancing. This was way stronger, this was Sisyphos making music. An old but never discovered band, knowing they have to die and will be forgotten play for free. They are not giving in, fighting another last fight with a stone in their fists. … Don’t miss the next concert…“ Boris Eldagsen
Aktuell:
Infamis - Heimat und Verwesung - LP/CD: MOLOKO+ (PLUS 117) - digital/streaming: FUEGO
Infamis - Ballad Of Sadface / Hofgang - Wiedergang E/F - 7“ Single: Moloko+ (vinyl only)
Infamis - it helps me / Wiedergang C/D - 7“ Single: Moloko+ (vinyl only)

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=5144d62cd291c6780a0e8637bc6b0627#Event-Seite
https://www.infamis.de/#Website
https://www.youtube.com/watch?v=f31xVElDu1w&t=7s#Youtube
https://www.youtube.com/watch?v=zIJAOvHbUhA&t=6s#Youtube
https://www.facebook.com/infamis.social#Facebook
https://www.facebook.com/watch/?v=2923455764413355#Facebook

pump up the 90s

10.12.2022 | F-Haus, Johannisplatz 14, Jena, 07743
pump up the 90s
Best of 90s Music
Wer denkt nicht manchmal wehmütig an das Jahrzehnt zurück, in dem sich die heranwachsende Computergeneration mit Inline-Skating und Snowboarding die Zeit vertrieb. Man spielte GameBoy, fand die Simpsons und Al Bundy absolut kultig und mixte seine Drinks mit einem geheimnisvollen Gummibärchenextrakt aus der blau-silbernen Dose. Bezahlt wurde natürlich alles mit der guten alten D-Mark. Die DVD und das Musikfernsehen starteten ihren Siegeszug rund um den Globus und im Kino vergnügte man sich mit Filmen, wie Pulp Fiction, Eiskalter Engel und Trainspotting. Überall war Musik und wir waren mittendrin. Erlebt heute Euren Soundtrack zum ersten Kuss, der Fahrschule, dem Tanzkurs, dem Abschlussball und des ersten Discobesuchs.
###################################
7 Euro
Studis/Schüler 5 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre
Aktuelle Corona-Regeln beachten
###################################
Links:
https://www.f-haus.de/cms/event/pump-up-the-90s-101222/#Homepage

FIVA – SO VIEL MEER TOUR

FIVA – SO VIEL MEER TOUR 2022
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Tickets: https://www.tixforgigs.com/Event/44195
Fiva
So viel Meer
Sieben Lieder für sieben FreundInnen, für sieben Menschen, die alle auf unterschiedliche Weise mit dem Leben umgehen, aber am Ende doch mehr teilen, als sie denken: Davon handeln die neuen Songs der Münchner Musikerin FIVA.
Niemand möchte sich vergleichen, aber alle tun es. Das strengt das Ego an, macht schlechte Laune, verschiebt eigene Ziele und Vorhaben in unerreichbare Höhen und frustriert zuletzt. Glücklich fühlt es sich hingegen an, Verbindendes zu sehen, zu wissen, dass wir Ähnliches fühlen oder erlebt haben. Davon erzählt Fiva. Denn wenn GegnerInnen zum Gegenüber werden, kann man sich im anderen sehen und spüren, dass man die Dinge eigentlich gar nicht so anders sieht. Das zu erkennen, tröstet und verbindet.
Für die neuen Songs hat sich die Musikerin von sieben Erlebnissen ihrer engsten FreundInnen inspirieren lassen. Fiva hat sie aber auch so oder so ähnlich in vielen Geschichten anderer Bekannter, AutorInnen und FilmemacherInnen gehört, gesehen oder wiederentdeckt. Es sind die großen Themen Tod, Liebe, Einsamkeit, Glück, die für sich genommen leer und hohl sind, aber mit Geschichten gefüllt lebendig, bewegend, unpathetisch und real werden. Fiva „ent – schlagert“ diese Begriffe, nähert sie wieder unseren eigenen Lebensumständen an, schleift sie ab und macht sie dadurch mitfühlbar. Und das alles im gewohnten Flow und der für Fiva positiven Sicht auf die Dinge. „Wir können und wir werden. Wir müssen das nicht lernen. Es gehört von Anfang an dazu. Und wenn das jemand tragen kann, dann: du.“
Produziert wurde die EP von dem Wiener Produzenten David Raddish (Fred Owuso, Leyya, Moop Mama), der sie bei den Terminen im Dezember auch live begleiten wird.

Links:
https://engelsburg.club/program-punkt/all-you-can-dance-5/#«%20vorherige
https://www.tixforgigs.com/de-DE/Location/2627/engelsburg-erfurt#Tickets
https://engelsburg.club/program-punkt/100-kilo-herz-stadtlandflucht-tour/#«%20vorherige
https://engelsburg.club/program-punkt/fiva-so-viel-meer-tour/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/Event/44195?fbclid=IwAR0abtlmhAdo-13Y3sCzq4nAXqLCuU00ak2y978g-tZpT5qrr552tZIlVVQ#https://www.tixforgigs.com/Event/44195

Die Feuerzangenbowle - Der Filmklassiker mit passendem Getränk

„Dieser Film ist ein Loblied auf die Schule, aber es ist möglich, daß die Schule es nicht merkt.“- Zitat aus dem Film
Traditionelle Einleitung in die Club-Geburtstagswoche mit Heinz Rühmann in "Die Feuerzangenbowle" und dem legendären Getränk passend im Keller erhältlich.
Links:
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Feuerzangenbowle_(1944)#de.wikipedia.org/wiki/Die_Feuerzangenbowle_(1944)

Corsage

Es ist Weihnachten 1877, als die für ihre Schönheit bekannte österreichische Kaiserin Elisabeth 40 Jahre alt wird. Als First Lady von Österreich und Ehefrau von Kaiser Franz Joseph I. darf sie sich nicht äußern und muss für immer die schöne, junge Kaiserin bleiben. Um diese Erwartungen zu erfüllen, unterwirft sie sich einem strengen Regime aus Fasten, Übungen, Frisuren und der täglichen Messung ihrer Größe. Erstickt von diesen Konventionen, hungrig nach Wissen und Leben, rebelliert Elisabeth immer mehr gegen dieses Bild. Offiziell gilt sie nun als alte Frau, und sie fragt sich, was sie noch wert ist, wenn sie ihrem eigenen Abbild nicht mehr gerecht werden kann?
D/ A/ F/ LUX 2022 | Regie: Marie Kreutzer | 113 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/corsage.html#Event-Seite

Shorts Attack – Golden Shorts

In Glühweinlaune mitten hinein in den Gesellschaftstrubel: Shorts Attack im Dezember sucht das Glück und die Selbsterfahrung, es geht unter Schafe, verortet Zweisamkeit und lässt sich mit dem Teufel ein. Die internationalen Highlights des diesjährigen INTERFILM Festivals wurden 2022 weltweit gefeiert. Voll das Leben, viel Vergnügen!
Website >>>
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/shorts-attack-golden-shorts.html#Event-Seite
http://www.shortsattack.com/golden-shorts-2022/#Website%20>>>

Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt

Am 20. August 1977 schickt die NASA die Raumsonde Voyager ins All. Mit an Bord: die sogenannte Golden Record, ein Datenträger, auf dem das Team um Forscher Dr. Gerhard Friedle das gesammelte Wissen der Menschheit gespeichert haben. Und tatsächlich wird die Raumsonde von einem Alien-Raumschiff gefunden. Die Tentakel-Wesen staunen nicht schlecht, als sie auf der Golden Record der NASA einen Film finden, der die Geschichte der Menschheit nacherzählt. So kommt heraus, dass selbst in der Steinzeit Fake News schon gang und gäbe waren, die griechischen Philosophen rund um Platon und Heraklit verehrt wurden wie Rockstars und die Titanic nicht wegen eines Eisbergs sank. Die Aliens sind erstaunt vom offensichtlich idiotischen Verhalten der menschlichen Rasse und wollen nun verhindern, dass die Menschen ihren Heimatplaneten je verlassen, um dem Rest des Universums Chaos und Leid zu ersparen…
D 2022 | Regie: Eric Haffner | 96 min | FSK 12
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/kinoprogramm/filmdetail/die-geschichte-der-menschheit-leicht-gekuerzt.html#Event-Seite

Oops!… I Did It Again – 2000er Hits only!

14.01.2023 | F-Haus, Johannisplatz 14, Jena, 07743
Oops!… I Did It Again

2000er Hits only!
Die 2000er sind noch so jung und greifbar und doch schon wieder fast ein ganzes Jahrzehnt vergangen. Grund genug, den 2000ern eine eigene Party mit den besten Songs zu widmen.
In dem Jahrzehnt nach den bunten 90ern traten Künstler, wie Eminem, Lady Gaga, 50 Cent, Shakira, Coldplay, Juli, Robbie Williams, Black Eyed Peas oder Silbermond auf den Plan, doch auch unsere alten Helden, wie Madonna, Depeche Mode, Backstreet Boys, Red Hot Chili Peppers, Die Fantastischen Vier oder Bon Jovi lieferten weiterhin Hits am Fließband. Die Welt verlor einen ihrer schillernsten Künstler: den King of Pop Michael Jackson. Die Ärzte & Die Toten Hosen rockten einfach weiter und wir verabschiedeten uns 10 Jahre nach der Ost-Mark auch schon wieder von der D-Mark. Im Kino feierten wir Filme, wie Fight Club, Iron Man, Avatar, Fluch der Karibik oder Der Herr der Ringe. TV-Formate, wie Big Brother, DSDS oder das Dschungelcamp ließen uns ab sofort fremdschämen und nach den wilden 90ern waren wir dann so richtig im „neuen Leben“ angekommen.
Wir haben sie für Dich rausgekramt, die Hits, die zur Jahrtausendwende gefeiert wurden und wenn ihr mal wieder ordentlich zu den Hits der Euro-Einführung die Sau rauslassen wollt, dann kommt vorbei.
Wir sind bereit dafür, Ihr auch?
###################################
7 Euro
Studis/Schüler 5 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre
Aktuelle Corona-Regeln beachten
###################################
Links:
https://www.f-haus.de/cms/event/oops-i-did-it-again-2000er-hits-only-140123/#Homepage