schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Konzert wurden in OpenCloudCal gefunden:

TOUR LEIDER WEGEN KRANKHEIT ABGESAGT David Munyon (USA) - Tickets bitte an der VVK Stelle an der diese erworben wurden zurückgeben.

January 31st 2019 - Tourabsage
Liebe Fans,
Leider muss ich euch heute sagen das David ernsthaft erkrankt ist und daher die Tour nicht stattfinden kann. Es wird aller Voraussicht nach keine weiteren Tourneen geben. Wir sind untröstlich. :'-(
Was uns bleibt sind die Erinnerungen an viele Konzerte und Erlebnisse. Jeder Abend anders, jedes Konzert eine Überraschung.
David dankt allen Fans von ganzem Herzen für die Treue und den Rückhalt über die Jahre. Und auch für mich geht damit ein großes Abenteuer zu Ende. Es war mir eine Freude.
Bereits gekaufte Tickets bitten wir bei den entsprechenden Veranstaltern zurück zu geben.
Abschließend möchte ich David viel Kraft wünschen und hoffe er wird uns noch viele Jahre Freude bereiten. Wenn schon nicht mehr auf der Bühne, dann immerhin von CD und Vinyl.
Euer Sebastian

Links:
https://www.davidmunyon.de/#Website
https://www.youtube.com/watch?time_continue=249&v=JrSWt8VAMsw#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=30528d9379c0c3fa855d37c86d284c6d#Event-Seite

JERONYMUS

19.03.2019 | ROSENKELLER
... everything you wish to hear in there... ;)
Jeronÿmus ist das neue Projekt von Shélhôm, dem Gründer und Frontmann der Leipziger Band Two Wooden Stones. Durch das neue Projekt sucht und sondiert der französische Sänger andere Horizonte und jongliert mit verschiedenen, reichen musikalischen Genres. Arabische, Delta-Bluesige, Afrikanische, Folkische Stile vereint mit lyrischen Farben.
Seine metaphorischen und mythologischen Texte werden mit seiner besonderen, kraftvollen und überempfindlichen Stimme ausgedrückt. Shélhôm spielt die Bouzouki, ein Irisches Instrument. Damit kann er sich der traditionellen Musik nähern, die er so liebt. Zu seinen Einflüssen gehören Anouar Brahem, Arvo Pärt, Ali Farka Touré, Wovenhand, uralte Mythologie und Dichtung des 19. Jahrhunderts. Seine Musik ist eine feine Mischung zwischen was war und was ist, hier und dort. Es ist eine Einladung auf eine Reise durch Raum und Zeit.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2535.html#Event-Seite
http://jeronymusmusic.com/#jeronymus%20music
https://www.velocitysounds.de/artists/jeronymus/#velocitysounds
http://bit.ly/JeronymusJena#VVK%20Eventim
http://bit.ly/JenaInfoJeronymus#VVK%20Jena%20Info

S(w)ing, Funk´n Dance with Canadian Friends



Die erfolgreichen Musikensembles der William Aberhart High School aus Kanada kommen nach Jena. Angefragt von einem ehemaligen Posaunenlehrer der Musik- und Kunstschule Jena entstand die Idee für ein gemeinsames Konzert. Nathan Gingrich leitet seit seinem Weggang von der Musik- und Kunstschule Jena die Musikabteilung an der kanadischen William Aberhart High School in Calgary, Alberta. Mit vier Ensembles dieser Schule ist er derzeit auf Gasttournee in Deutschland. Was liegt näher als sich für ein gemeinsames Konzert in der alten Heimat zu treffen! Die Big Band der kanadischen Gäste und die drei Big Bands der Musik- und Kunstschule Jena laden an diesem Abend mit hochklassiger Bigbandmusik und schwungvoller Unterhaltung zum Zuhören und Tanzen ein. Mit kurzen konzertanten Einlagen sorgen die beiden Jazzchöre der Musik- und Kunstschule und der Chor der kanadischen Gäste für Abwechslung am Abend.


Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend mit vielen Musikern und noch viel mehr Musik.



Mitwirkende Ensembles:


William Aberhart High School Jazz Ensemble, Leitung: Nathan Gingrich


Blue Beans Big Band, Leitung: Georg Maus


Big Band „Masters of Muppet“, Leitung: Georg Maus


Big Band „Rhythm & Blues Bees“, Leitung: Klaus Wegener


William Aberhart High School Vocal Jazz, Leitung: Monique Olivier


Jazzchor „Jazz for Fun“, Leitung: Andreas Kuch


„Blue Moon Voices“, Gesangsklasse unter Leitung von Ines Agnes Krautwurst










Veranstalter:Musik- und Kunstschule Jena
Ticketinfos:

Abendkasse ab 18:30 Uhr sowie Vorverkauf in der Jena Tourist-Information, Markt 16, 07743 Jena


Stehplätze: 8 € / 4 € ermäßigt


Ermäßigungsberechtigt sind bei Vorlage eines Nachweises:
- Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr
- Studenten im grundständigen Studium, Auszubildende, FSJ, FÖJ, FKJ, Bundesfreiwilligendienst
- Altersrentner
- Schwerbehinderte (mit einem Grad der Behinderung ab 50%)
- JenaPass-Inhaber, Kulturpass-Inhaber (Mobb e.V.) sowie Erwerbslose gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises







Links:
http://www.mks-jena.de#Musik-%20und%20Kunstschule%20Jena

Joseph Parsons Band (USA) - Tour 2019

Joseph Parsons ist ein amerikanischer Independent Singer/Songwriter. Seit 2007 lebt der, aus Philadelphia (USA) stammende Musiker in Europa.
Parsons hat sich seinen Namen durch das konsequente Schreiben außergewöhnlicher Songgetriebener Studio & Live-Alben und langen Tourneen gemacht. Er produziert und tourt international als Joseph Parsons Band mit dem Schlagzeuger & Produzent Sven Hansen (Deutschland), Bassist und Sänger Freddi Lubitz
(Deutschland) und Gitarrist und Sänger Ross Bellenoit (USA). Schon lange Zeit ein Fan vom mehrdimensionalen Aufnahme-Prozedere, schreibt Parsons unverwechselbare Songs, die oft jeglichen Schubladen-Kategorien trotzen. Er bewegt sich durch verschiedene Genres und lässt Spuren von Emo Rock, Soul & Folk verschmelzen, um seinen eigenen und einzigartigen Stil von Rock & Roll zu kreieren. Energetisch-wütend und zerbrechlich-ruhig: Joseph Parsons kann beides. Während seine Alben immer emotional und energiegeladen sind, sind seine Konzerte dynamische, temperamentvolle und sehr persönliche Erfahrungen.
Joseph Parsons, Mitte der 60er Jahre an der Ostküste der USA geboren, zog zwischen Philadelphia und Louisiana hin und her, bis er 14 Jahre alt war. Er
bekam Ärger mit dem Gesetz und erhielt in einer Arbeitsschule in den Bergen die aufgezwungene Gelegenheit sein Leben wieder in die richtige Bahn zu lenken. Nach der High School, zog er nach Los Angeles, Boston, New York und Louisiana, machte Musik auf den Straßen von Barcelona und anderen europäischen Metropolen, arbeitete 1991 im Rahmen des Anti Gulf War Peace Teams in Kinderheimen in Bagdad, bevor er mit Ende 20 nach Philadelphia zurück kehrte um zu bleiben. Parsons’ musikalische Früherziehung als Straßenmusiker in den Straßen und Clubs von Europa und den USA war prägend. Sein erstes Album ‘Breath’
etablierte ihn Anfang 1990 als einen der ersten Singer/Songwriter in der Musiksezen von Philadelphia. Bis zum Jahr 1997, und nach vier weiteren Studio-Alben, landete er einen Deal mit dem deutschen Label Blue Rose Records. Damit begann Parsons ‘ produktivste Zeit im Studio und er hat seither 18 Alben eigenen Songs oder Songs mit seinen Bands (Hardpan, 4 Way Street, US Rails & Parsons Thibaud ) auf Blue Rose Recods, Sanctuary Records oder seinem eigenen Label Meer Music heraus gebracht.

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=2918c091bef4a34bdc795521ec33297b#Event-Seite
https://www.josephparsons.com/#Website
https://www.facebook.com/jpbofficial/#Facebook
https://www.facebook.com/jpbofficial/videos/1361952947211057/#Youtube

Ni

Punkrockkaffee LIVE!
Ni (FRA)Ni sagen von sich,  sie wären eine Instrumentale Rockband. Das ist sicherlich ein wenig zu kurz gefasst. Vielleicht erinnern sich ein paar Punkrockkaffeegänger an Piniol. Ni ist quasi die Hälfte von Piniol. Das bedeutet aber nicht, dass es nur halb so unglaublich ist, was da auf der Bühne passiert. Was ist das? ProgJazz? AvantgardePunk? In jedem Fall bei allem künstlerischen Anspruch immer noch beim Publikum. Es ist uns ein Freude einen Teil dieser wahnsinnigen Piniol-Show nach so kurzer Zeit im Punkrockkaffee zurück begrüßen und feiern zu dürfen. Wenn das Wicki zum Cognac wird …Pantophobie by ni
Links:
https://niiii.bandcamp.com/#Ni
http://niiii.bandcamp.com/album/pantophobie#Pantophobie%20by%20ni
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/ni-2585/#Event-Seite

KORPIKLAANI, TURISAS, TROLLFEST

KORPIKLAANI
+ special guests: TURISAS + TROLLFEST
„Wayfarers& Warriors Tour 2019“
18:00 Einlass, 18:30 Beginn

https://www.facebook.com/korpiklaani
https://www.facebook.com/turisas
https://www.facebook.com/trollfestofficial







Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/korpiklaani-210319/#Homepage

RUFFICTION

Rosenkeller Jena Concerts present:
RUFFICTION
WEISSES RAUSCHEN Tour
19:00 Einlass, 20:00 Beginn

Ruffiction hören nur noch WeissesRauschen.
Nachdem die Band Anfang 2018 mit ihrem Album Ausnahmezustand auf Platz 3 gechartet sind und mit der dazugehörigen Tour für Ausnahmezustände in deutschen Konzerthallen gesorgt haben, geht es jetzt wieder los.
Bandmember Crystal F hat gerade seine neue Platte Panzerband & billiges Crack rausgebracht, die Ruffiction wieder auf Tour schickt. Hip Hop mit Moshpit Garantie.
Wer die Energie einer Ruffiction Show noch nie erlebt hat, sollte nicht mehr lange warten und sie auf Tour besuchen.
Unterstützt werden Ruffiction von Tamas und zero/zero.
www.facebook.com/ruffictionproductions
www.rosenkeller.de




Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/ruffiction-220319/#Homepage

RUFFICTION • Weisses Rauschen Tour 2019 • Jena

22.03.2019 | F-HAUS JENA
Ruffiction Productions
"Weisses Rauschen" Tour 2019
22.03.2019
F-Haus Jena
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
____________
Ruffiction hören nur noch Weisses Rauschen.
Nachdem die Band Anfang 2018 mit ihrem Album Ausnahmezustand auf Platz 3 gechartet sind und mit der dazugehörigen Tour für Ausnahmezustände in deutschen Konzerthallen gesorgt haben, geht es jetzt wieder los.
Bandmember Crystal F hat gerade seine neue Platte Panzerband & billiges Crack rausgebracht, die Ruffiction wieder auf Tour schickt. Hip Hop mit Moshpit Garantie. Wer die Energie einer Ruffiction Show noch nie erlebt hat, sollte nicht mehr lange warten und sie auf Tour besuchen.
Unterstützt werden Ruffiction von Tamas und zero/zero.
Links:
https://www.facebook.com/ruffictionproductions/#RUFFICTION
http://www.f-haus.de/cms/#F-Haus
https://rosenkeller.org/event_2532.html#Event-Seite
https://bit.ly/2QPRQc0#Tickets

Jugend Songcontest der JUSOS Kreisverband Gotha

Der JUSOS Kreisverband Gotha lädt zum Bandcontest. Seid dabei und stimmt mit ab, welche Band an diesem Abend die Beste war.

Mit dabei:

Das erste Konzert beginnt 19.30 Uhr; Einlass ist ab 18 Uhr. Der Pub hat bereits ab 18 Uhr geöffnet.


Hygge Konzert mit Nante

22.03.2019 | holz & hygge (Nordic – Design – Café), Unterlauengasse 2, 07743 Jena


Der Smooth-Folk-Musiker aus Leipzig macht auf seiner Deutschlandtour Stop bei uns im Café und bringt mit seiner Auswahl eigener Songs und Coverlieder besonders viel Hygge mit!


Hier geht's Soundcloud-Link.















Veranstalter:holz & hygge (Nordic – Design – Café)
Ticketinfos:

Tickets: 9 € Konzert / 22 € mit Pre-Show Buffet (um 18:30) Ab sofort bei uns im Holz & Hygge erhältlich oder an der Abendkasse. Solange der Vorrat reicht.


Website:https://www.facebook.com/events/79509228...



Links:
https://www.holzundhygge.de/#holz%20&%20hygge%20(Nordic%20–%20Design%20–%20Café)
https://soundcloud.com/user-562457479/nervose-stunden-live-mephisto-976#Hier%20geht's%20Soundcloud-Link
https://www.facebook.com/events/795092284182213/#https://www.facebook.com/events/79509228...

PHILLIP BOA AND THE VOODOOCLUB & Special Guest - play songs from „EARTHLY POWERS“ + singles

EARTHLY POWERS nennt Boa sein 19. Studioalbum, der Titel stellt einen Kommentar zur Weltlage dar und ist dazu eine Hommage an eines seiner Lieblingsbücher: „Earthly Powers“ des britischen Autors Anthony Burgess, ein Jahrhundertroman, der 1980 in Deutschland unter dem Titel „Der Fürst der Phantome“ erschien. Ausserdem offenbart dieser Roman Boas Bezug zu Malta. Vor vielen Jahren war er auf die Insel gezogen, um dem Druck zu entkommen, den die Musikindustrie auf den größten deutschen Indie-Star ausübte. Vor einem Jahr verließ er Malta. „Das Land war einmal ein großartiger Ort der Freiheit. Aber es hat sich verändert, heute ist es korrupt, heuchlerisch, spooky.“ Der Auftragsmord an der investigativen Journalistin Daphne Caruana Galizia war der dramatische Tiefpunkt. Und Boa brach seine Zelte ab. Boa selbst ist heute freier denn je. Ein deutscher Indie-Star ist er noch immer, aber die Musikindustrie kümmert ihn nicht mehr. Boa geht seine eigenen Wege, macht nur das, wovon er wirklich überzeugt ist. Und diese Haltung kommt an: 2012 ging sein 17. Album LOYALTY bis auf Platz 13 der Albumcharts, kein anderes seiner Werke hatte sich so hoch platziert, auch nicht seine großen Platten aus den 90ern: HAIR, HISPANOLA oder HELIOS oder BOAPHENIA. BLEACH HOUSE knackte 2014 sogar die Top-Ten, chartete auf Platz 7.
Selbst die Singles-Compilation BLANK EXPRESSION stieg auf Platz 8 ein. Live spielt Boa in immer größeren Hallen. „Läuft ganz gut“, sagt er und grinst beinahe verlegen. Die Arroganz, mit der er sich früher selbst schützte, ist verflogen. Heute ist Boa weiterhin eigenwillig, aber auch: dankbar. EARTHLY POWERS ist genau das Album, das jetzt kommen musste. Ein großes Statement. „Eine Reminiszenz an diese Kunstform, wohlwissend, dass sie vom Aussterben bedroht ist“, sagt Boa.
Das Konzert wird präsentiert vom Rolling Stone Magazine
TICKETS im Vorverkauf ab 41,70 € incl. Gebühren
TICKETS https://www.adticket.de/Appel-und-Rompf.html?format=raw&searchname=phillip
VORVERKAUFSSTELLEN:
Tourist-Informationen der Städte mit angeschlossenem Ticketverkauf, Geschäftsstellen der Mediengruppe
Thüringen (TA/TLZ/OTZ) Ticketshop Thüringen 0361-227-5-227, CTS eventim u.a.

Links:
https://www.phillipboa.de/#Website
https://www.facebook.com/phillipboaandthevoodooclub#Facebook
https://www.youtube.com/watch?list=PLR_IR69f072iC1u3KdjdQuOPOBI8_FDRk&time_continue=5&v=1dbx1jOkTPU#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=8e6138a52026afa910e53ea1ede03ba1#Event-Seite

3. Freitagskonzert



Freitagskonzert № 3



Wolfgang Amadeus Mozart:
Maurerische Trauermusik c-Moll KV 477


Arthur Honegger:
La danse des Morts für Sopran, Alt und Bariton, Sprecher,
Chor und Orchester H 131


Sergej Rachmaninow:
Sinfonische Tänze op. 45



Jardena Flückiger, Sopran
Silke Gäng, Alt
Robert Koller, Bariton
Leander Gerdes, Sprecher


Philharmonischer Chor Jena


Einstudierung: Berit Walther


Simon Gaudenz, Leitung




Veranstalter:Jenaer Philharmonie

online buchen


Links:
http://www.jenaer-philharmonie.de#Jenaer%20Philharmonie
http://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500002650000#online%20buchen

RAY WILSON GENESIS CLASSIC



Facettenreiche Songstrukturen aus der progressiven Rock-Ära der Band sowie die Pop-Hits der 1970er bis 1990er Jahre verschmelzen zu den unterschiedlichsten Arrangements - eine neue Dimension von GENESIS, ohne das die Songs ihren Originalcharakter verlieren. Garant dafür ist die einmalige Stimme von RAY WILSON, welcher allein mit dem letzten GENESIS-Album "CALLING ALL STATIONS" das viert bestverkaufte der Bandgeschichte eingesungen hat.


20 Jahre nach der Veröffentlichung von "CALLING ALL STATIONS", wird RAY WILSON mit seiner Band die besten Stücke hieraus präsentieren. Im Repertoire hat er selbstverständlich alle Hits wie "CONGO", "NOT ABOUT US", "SHIPWRECKED" und auch beliebte Livesongs, wie beispielsweise "THE DIVIDING LINE", welches durch das gewaltige Schlagzeugsolo und das gigantische Duell der Lead-Gitarren heraussticht. Dazu gehört natürlich auch der Titeltrack "CALLING ALL STATIONS", welcher neben weiteren GENESIS Klassikern wie "NO SON OF MINE", "CARPET CRAWLERS", "MAMA" und eigenen Liedern seiner Solokarriere zum Besten gegeben werden.


"CALLING ALL STATIONS" war das letzte Studioalbum einer der besten und erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. Folglich wurde GENESIS als wichtige und einflussreiche Band in die
berühmte "Rock’n’Roll Hall of Fame" aufgenommen und verkaufte insgesamt über 150 Millionen Scheiben weltweit.
Das Jahr 2016 war für RAY WILSON und seine Band ein ganz besonderes. Gleich zwei neue Solo-Alben wurden veröffentlicht - darunter das akustisch gehaltene "SONG FOR A FRIEND" und das elektrische "MAKES ME THINK OF HOME".
RAY WILSON, der vom "Classic Rock Magazin" als einer der erstklassigen Sänger Großbritanniens ausgezeichnet wurde, ist bekannt für seine starke Bühnenpräsenz und begeisternden Auftritte. Seine Show verspricht ein einzigartiges Konzerterlebnis für jeden, der gute Live-Musik zu schätzen weiß.


RAY WILSONS internationale Musikkarriere begann 1994 mit der Grunge-Sensation STILTSKIN, als er die Charts mit dem Nummer-1-Hit "INSIDE" stürmte. Der Song lief jahrelang als weltweiter TV-Spot der Jeansfirma "Levi’s". 1997 wurde der Schotte dann Mitglied der britischen Rocklegende GENESIS, wo er Phil Collins als Sänger ersetzte. Mit dem gemeinsam produzierten GENESIS-Album "CALLING ALL STATIONS" ging es auf eine erfolgreiche Stadion-Tournee durch ganz Europa und Nordamerika.


Nach der Auflösung von GENESIS spielte RAY WILSON in Deutschland u.a. mit Musikgrößen wie Marius Müller-Westernhagen und den Turntablerocker. Mit den Scorpions und den Berliner Philharmonikern stand er gemeinsam zum Eröffnungskonzert der EXPO-Weltausstellung in Hannover auf der Bühne. 2003 veröffentlichte RAY WILSON sein erstes Solo-Album "CHANGE" und stellte es während seiner Tournee - mit über 50 Shows allein in Deutschland - gemeinsam mit Joe Jackson und der Band SAGA vor. Für den Song "YET ANOTHER DAY" vom gleichen Album arbeitete er mit dem holländischen Star-DJ Armin Van Buuren zu-sammen; der Song erreichte mühelos Platz 1 in den Dance-Charts. RAY WILSON ging in den folgenden Jahren auf Europa-Tour mit Dolores O’Riordan von den CRANBERRIES und SUPERTRAMP-Frontmann Roger Hodgson.


RAY WILSON gilt als sympathischer Ausnahmesänger und hat sich mit seiner charismatischen Bühnenpräsenz weltweit einen Namen als exzellenter Entertainer gemacht. Mit typisch schottischer Gelassenheit kombiniert er die Energie der Rock-Musik mit komplexen Songtexten. Die neue Live-DVD/CD "Ray Wilson ZDF@Bauhaus" umfasst 14 Titel und ist zum ersten Mal auch als Bluray erhältlich. Aufgenommen wurde das Konzert 2018 im legendären Bauhaus in Dessau. Durch die intime Atmosphäre, welche von vielen Ray Fans bevorzugt wird, erinnert es gefühlsmäßig an die MTV unplugged Reihe. Titel wie "Take It Slow", "Alone", "Lemon Yellow Sun" und das großartige, schon ältere Stück "Along The Way" von Rays Bruder Steve finden sich hier wieder. Einige Juwelen aus der Welt von Genesis dürfen natürlich nicht fehlen. Dazu gehören Klassiker wie "No Son Of Mine", "Mama", "Follow You Follow Me" und eine brillante Darbietung von Peter Gabriels "Solsbury Hill".


Line-up 6 piece:


Ray Wilson – Vocals/Guitar | Steve Wilson – Vocals/Lead Guitar | Kool Lyczek – Keyboards | Alicja Chrzaszcz- Violin | Marcin Kajper – Saxophone/Flute/Bass |
Mario Koszel – Drums/Percussion















Veranstalter:OS-VT High End Live Event
Ticketinfos: Tickets in der Touristinfo Jena erhältlich sowie an allen VVK-Stellen
Website:tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vst...

online buchen


Links:
http://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500002743000#tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vst...
https://www.eventim.de/ray-wilson-band-genesis-classic-jena-tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=1493607$11077557&jumpIn=yTix&kuid=966&from=erdetaila#online%20buchen

Queen Heaven - The Original



Die unglaubliche Aura der Band, die Kreativität ihrer Texte, die gewaltige Power ihrer Konzerte – all das spiegelt sich in dieser furiosen Musikshow wieder. An der riesigen Kuppelfläche erleben Sie eine Hommage an die einstigen Ausnahmekünstler mit vielen originalen Musik-, Bild- und Videoaufnahmen. Zu hören sind die größten Hits und Hymnen ihrer Bandgeschichte wie»Bohemian Rhapsody«, »We Will Rock You«, »Radio Gaga«, »Who Wants To Live Forever« oder »We Are The Champions«.


Erleben sie unseren Publikumsliebling ab sofort in einer verbesserten Fassung, mit der die Möglichkeiten der neuen Velvet Projektionstechnik noch besser genutzt werden! Höhere Auflösung, schärfere Farben und eine überarbeitete Lasershow sorgen dafür, dass sie die unglaubliche Aura der Band noch intensiver genießen können.


Um für noch mehr Abwechslung zu sorgen, wurden außerdem aufwendige neue Szenen produziert, bei denen wir auch Anregungen von Besuchern aufgegriffen haben. Ein Besuch lohnt sich also auch für Kenner der Show!










Veranstalter:Zeiss-Planetarium Jena
Website:www.planetarium-jena.de/Queen-Heaven-The...

online buchen


Links:
http://www.planetarium-jena.de#Zeiss-Planetarium%20Jena
http://www.planetarium-jena.de/Veranstaltungskalender.10.0.html#online%20buchen
http://www.planetarium-jena.de/Queen-Heaven-The-Original.59.0.html#www.planetarium-jena.de/Queen-Heaven-The...

Der Notenbaum


Wenn im Frühling der Notenbaum blüht, kommen Musiker aus der ganzen Welt und pflücken sich frische Noten, damit sie auch im neuen Jahr Musik machen können.
Doch eines Tages wird der Notenbaum krank und auf der ganzen Welt gibt es keine neuen Lieder mehr, keine Konzerte, keine Fröhlichkeit. Ob der garstige Gnom dahinter steckt? Gelingt es den Musikern, den Notenbaum zu retten?










Veranstalter:Zeiss-Planetarium Jena
Website:www.planetarium-jena.de/Der-Notenbaum.18...

online buchen


Links:
http://www.planetarium-jena.de#Zeiss-Planetarium%20Jena
http://www.planetarium-jena.de/Veranstaltungskalender.10.0.html#online%20buchen
http://www.planetarium-jena.de/Der-Notenbaum.186.0.html#www.planetarium-jena.de/Der-Notenbaum.18...

Liederabend mit Franz Schuberts „Die schöne Müllerin“

23.03.2019 | FSU Aula, Fürstengraben 1, 07743 Jena


Die Aufführung dieses mittlerweile fast 200 Jahre alten Werkes, welches nichts von seiner Aussagekraft und Tiefe verloren hat, verspricht ein eindrucksvolles und berührendes Konzerterlebnis.


Der Eintritt ist frei.










Veranstalter:Friedrich-Schiller-Universität
Ticketinfos:

Der Eintritt ist frei.





Links:
http://www.uni-jena.de#Friedrich-Schiller-Universität

Ausverkauft! Asphyx, Soulburn, Disaster KFW, Disrepute

Ausverkauft!
Das Death Metal Highlight 2019!
ASPHYX
SOULBURN
DISASTER KFW
DISREPUTE
VVK ab sofort unter www.nocturnalempire.de und direkt im From Hell.
Abendkasse erhöht.
Tickets sind wie immer limitiert, wenn weg dann weg!
Nach dem Konzert gibts eine Aftershow Metalparty!
Shuttleservice:

Links:
http://www.clubfromhell.de/node/897#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/477865022662155/#Facebook

Wenzel & Band

Wenzels neue CD „Wo liegt das Ende dieser Welt“ lässt die Welt im Mondlicht erscheinen wie einen fernen Stern. Behutsam suchen die Lieder nach Wegen aus unerträglicher Nähe in ersehnte Ferne. Durchtanzte Nächte voller Geheimnisse, in denen gefragt wird, warum die Erde keine Scheibe ist und warum man nicht im Ballett spricht. Surreale Mixturen einer Welt, die am Abhang balanciert. Feinsinnig musiziert und sanft gesungen, gerufen mit heiserer Stimme und geflüstert ins Unbekannte. Die Spuren der Zeit filigran eingezeichnet in Träume und Befürchtungen. „Nur der Mond mit seinem Licht/ Der zerteilt die Erde nicht.“ Wenzel ist Autor, Komponist, Musiker, Sänger, Schauspieler und Regisseur. Tourneen führten ihn durch Frankreich, Österreich, Amerika, Nikaragua, Kuba, die Türkei, u.a.. Wenzel stand mit Arlo Guthrie, Randy Newman, Billy Bragg, Konstantin Wecker und vielen anderen Musikern auf der Bühne. Wenzel hat Ehrungen überstanden von der GOLDENEN AMIGA, dem Heinrich-Heine-Preis über den Deutschen Kleinkunstpreis, dem Preis der deutschen Schallplattenkritik (acht Mal), sowie den Preis der Liederbestenliste. Wenzel bleibt sich treu und kümmert sich weder um Schubladen noch modische Attitüden. Sein Werk speist sich aus einer schier unerschöpflichen Quelle.
 
 
Links:
http://www.saalgaerten.de/de/programm/detail/wenzel-band-670.html#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=28533#TICKETS
http://www.ticketshop-thueringen.de/veranstaltungen/detail/-/specific/Wenzel-und-Band-2410991861#TICKETSHOP%20THÜRINGEN

Conny Ochs & EvilMrSod - Dark Folk/Acoustic Rock aus Halle & Leipzig

CONNY OCHS
Musik ist gut, wenn sie berührt. Aber was braucht Musik, damit sie uns berührt? Vor allem einen anderen Blickwinkel auf die Welt als unseren – die beste Geschichte ist die, die noch niemand erzählt hat. Conny Ochs liest die Welt intensiv und sieht Zeichen, die anderen verborgen bleiben. In seinen Songs erzählt er davon, mit Inbrunst, Verve und Verletzlichkeit.Ochs kehrt auf „Doom Folk“ mit neuem Material zurück und schlägt dabei überraschend neue Wege ein. Es ist ein Conny Ochs-Album durch und durch, voll dunkler Träumereien und eindringlicher Melancholie – aber dieses Mal ist da noch mehr: Mehr Instrumentierung durch Drums, Bass, Orgeln, mehr Verzerrung und damit mehr Möglichkeiten."Doom Folk" fächert die unbedingte Authentizität von Conny Ochs abwechslungsreicher auf als je zuvor: Melancholie und Wahnsinn, Zermürbung und Hoffnung, eingebettet in das Spiel aus Laut und Leise, mal getragen vom reinen, angenehmen Ton um dann wieder in der Dissonanz, den eine in die Sättigung gefahrene Verstärkerröhre intoniert, aufgelöst zu werden.Im Frühjahr 2019 spielt Conny Ochs – sowohl Solo als auch mit Band – die erste Tour zum aktuellen Album. Festival-Konzerte im Sommer und eine Herbsttour sind in Vorbereitung.
----
EvilMrSod
EvilMrSod ist das Solo-Project und auch das Alter-Ego von Pablo Rodriguez, Sänger, Gitarrist und Hauptkomponist der Band Fuckin' Family Faces, einer bekannten Rock'n'Roll Band von der Kanareninsel Teneriffa. Auf Teneriffa geboren, vor einigen Jahren in Berlin gelandet und vor 2 Jahren nach Leipzig gezogen, ist er nach seinem ersten Longplayer zu einem wirklich beeindruckenden Sänger und Songschreiber herangereift. Als „EvilMrSod“ vereint er die unterschiedlichsten Musikrichtungen. In eine einzige Schublade passt er nicht – EvilMrSod ist anders, sein Stil ist unverwechselbar. Folk-Rock, Country, Blues... alle Stile finden bei EvilMrSod ihren Platz. Er zelebriert eine weitere dieser tausend Facetten der Singer/Songwriter Welt – die Dunkle, jene mit weniger schönen Geschichten, dafür aber voll von ungeschminkter Wahrheit.
Links:
http://www.connyochs.com#www.connyochs.com
http://www.evilmrsod.com#www.evilmrsod.com

Rome (Support: Atlas Bird)

LIVE:
Rome
Support: Atlas BirdJerome Reuter ist ein Getriebener mit immensem musikalischen Output. Mit „Le Ceneri di Heliodoro“ (Die Asche des Heliodoro) bringt ROME bereits sein 13. Album heraus.
ROMEs musikalische Welt ist einzigartig. Traditionelles Songwriting-Handwerk wird mit raffinierter Poesie und ungewöhnlichen Arrangements in apartem Stilmix veredelt.
Der Chanson seiner erklärten Vorbilder Jacques Brel und Léo Ferré, trifft mitunter auch auf kühle Rock- und Wave-Einflüsse wie etwa von Joy Division und New Model Army.
Seine Songs – meist als Teile genreübergreifender Konzeptalben – vermögen live gleichermaßen Geschichts- und Kulturinteressierte, wie auch tanzwütige Indierocker, Goths und Punks zu überzeugen.

Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/rome-support-atlas-bird-2527/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=27061#Tickets%20kaufen

Lovely In Lavender

Wohnzimmerkonzert
Lovely In LavenderDie Farbe ist Programm! Lisa teilt mit euch die wichtigen und unwichtigen Gedanken des Lebens einer Mid 20erin und vertont diese simpel und herzlich auf ihrer Ukulele. Im Herzen ist sie seit ihrer Jugend, geprägt von kleinen und großen Namen der britischen musikszene, singer Songwriterin - aktiv in der Öffentlichkeit ist sie erst seit ca. einem Jahr. Ihr seid eingeladen zu den jüngsten ihrer Zuhörer zu zählen und für ein paar Momente mit ihr in die Schönheit der Melancholie des Alltags mit ihr abzutauchen. Klingt gut? Dann kommt vorbei!
Links:
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/lovely-in-lavender-2538/#Event-Seite

Sari Schorr - The First Lady of the Blues direct from the New York Hall of Fame!

Zwei Jahre ist es her, dass Sari Schorr mit ihrem Debütalbum „A Force of Nature“ in der Blues/Rock-Szene für Furore sorgte. Der legendäre Produzent Mike Vernon (Eric Clapton, Stevie Winwood, Fleetwood Mac, John Mayall) produzierte das grandiose Album dass bei Rezensenten hoch in der Top-10-Album-Liste stand. Nun ist die New Yorker Sängerin mit der unglaublichen Stimme zurück mit ihrem neuem Album „Never Say Never“. Obwohl Sari Schorr’s Name vor ihrem Solo-Debüt 2016 meist nur den Kennern der Blues-Szene ein Begriff war, kommt der Erfolg der ausgebildeten Opernsängerin nicht von ungefähr. Jahrelang tourte sie als Background-Sängerin mit Popa Chubby und Joe Louis Walker, war in der Musikszene der New Yorker South Bronx und Manhattan’s Lower East Side unterwegs und arbeitete sich mit ihrer phänomenalen Stimme bis zu einer Show in der renommierten Carnegie Hall hoch. Zur Zeit tourt sie ununterbrochen weltweit mit ihrer eigenen Band auf renommierten Festivals wie Montreux Jazz Festival (Schweiz), Notodden (Norwegen), Ottawa und Tremblant (Canada), Blues Bender (USA) und vielen anderen. Ihr neues Album „Never Say Never“, produziert von Co-Songwriter Henning Gehrke, ist deutlich rockiger ausgefallen als Sari’s erstes Werk. Dass sie damit einige Blues-Puristen verschrecken dürfte, nimmt Sari Schorr billigend in Kauf, denn sie hat sich noch nie aufhalten lassen, ihren eigenen Weg zu gehen. Auf diesem Album erzählt Sari ihre persönliche Geschichte, davon, niemals aufzugeben, immer zu sich selbst zu stehen und niemals nie zu sagen. Sie tut es auf ihre Weise mit starke Songs, voller Leidenschaft und Seele. Sari Schorr freut sich bekannt zu geben, dass sie von einem der aufregendsten jungen Gitarristen und Sänger der heutigen Blues-Szene – ASH WILSON - begleitet wird. Ash Wilson wurde von Total Guitar Magazine nominiert als einer der besten Blues-Gitarristen von 2017.
Pressestimmen:
„Einfach grandios. War das DER Auftritt der Rother Bluestage 2017? Kann dieses Gastspiel noch getoppt werden? Was sich da musikalisch abspielte,
war der absolute Vulkanausbruch an Intensität, Spielfreude und Begeisterung.“ – Donaukurier
„Voller Power und mit brillanter Stimme UNGLAUBLICH - Sari Schorr und ihre Band The Engine Room sind eine klasse für sich!“ –Bluevisions.ch
„Dieser Sängerin gehört die Zukunft. Diese Sängerin hat die Energie und Überzeugungskraft, um sich durchzusetzen. "A Force Of Nature" ist der Meteorit, der aus dem Nichts auf der Erde eingeschlagen ist.“ –Rocktimes

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=5575543365a1e8b58ff43176978637ce#Event-Seite
https://www.goodtimebooking.com/sarischorr#Website
https://www.facebook.com/pg/SariSchorrMusic/events/?ref=page_internal#Facebook

Liz and the Lions Support: Mr. Kid - “Treasures of the Cave” Tour 2019

Mit einem lebhaften und doch bedeutsamen Touch mischt Liz die herzvolle Angst eines Singer/Songwriters mit einer Mischung aus akkustischer Indie Rock Musik.
Angetrieben von den Geschichten aus unglaublichen Siegen und Niederlagen, hat Liz ihre Erfahrungen in ihre eigenen Klänge und Geschichten durch ihre Musik verwandelt. Liz erzählt ihre Geschichten durch Menschen, Erfahrungen, Themen und Abenteuer die sie auf ihrer Reise durch die Welt erlebt hat.
Support: Mr. Kid

Links:
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=736484eed1e5dee36ab2f702856592ed#Event-Seite
http://www.lizandthelions.com/#Website
https://www.facebook.com/lizandthelions#Facebook
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=YWkXAv76uoI#Youtube

Analogue Birds

Seit 2004 energetisieren die Analogue Birds bei internationalen Auftritten ihr Publikum.

In der aktuellen Besetzung präsentiert die Band wieder außergewöhnliche Klänge und fetteste Beats auf höchstem Niveau.

Tom Fronza und seine Begleiter bedienen sich bei Genres wie Drum ʼnʼ Bass, Dubstep, Dancehall und Weltmusik, ohne mit abgestandenen Klischees zu langweilen.

Im musikalischen Mittelpunkt steht das Didgeridoo, Instrument der australischen Ureinwohner, dass durch perkussive und rhythmische Spielweise überraschende musikalische Akzente setzt. Pulsierendes Schlagzeug und gleichzeitig zum Didge gespieltes Keyboard erzeugen dazu treibende Rhythmen, runde Subbässe und sperrige Effektflächen.

Perkussions -, Maultrommeleinlagen und der Einsatz von Live -Looping bilden das musikalische I –Tüpfelchen des Zusammenspiels der Musiker.

Die arabische Kurzhalslaute Oud und effektverzierte Gitarrensounds steuern der Musik die lyrische Verzierung bei.

Im energiegeladenen Austausch erschafft die Band so „unerhörte“ Musik für Ohr, Herz und Tanzbein.

Die Analogue Birds sind

Tom Fronza -Didgeridoos, Keys, Bass, Perkussion, Maultrommel und Live – Looping

David Bruhn – Schlagzeug

Alexander Lipan – Gitarre, Oud

Aktuelle HQ Live Videos:

Deadline Dance live – https://vimeo.com/102178473

Teaser Video Benefits Ill Gotten – http://youtu.be/g1DGngera9o

Benefits Ill Gotten – https://vimeo.com/102805784

Puzzled – https://vimeo.com/103079196


Links:
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=konzert#Konzert
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=drum-n-bass#Drum%20n%20Bass
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=analogue-birds#Event-Seite
https://vimeo.com/102178473?fbclid=IwAR1YduasH124Ta5RQfWLTPrbXsK0I0dM288Z3_CwTAKrd5NegVCkzdcETWE#https://vimeo.com/102178473
https://youtu.be/g1DGngera9o?fbclid=IwAR1Yw60YaMFiJW3H-4V3daZ3Wg6RZhsTSBFQOME2utbvuX5zzZfAuICfmJQ#http://youtu.be/g1DGngera9o
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fvimeo.com%2F102805784%3Ffbclid%3DIwAR0qs9OuFM292LoQu4QL-42IoAOIPxMprEUaUEgdyIhUEXqB69lI-IcAyL8&h=AT3K5yCA90rb7zfvbD6GYehnj5ImkkJPjW4cmNZqjVq7hapTQN5txBQGWrmTzWOjPjieUX19ugfxsceeddthRmntUB_QZH58YtmhQhghQXYN-0QqbvkkJ9agO55U#https://vimeo.com/102805784
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fvimeo.com%2F103079196%3Ffbclid%3DIwAR1HMQKD3iG1k3nxxBvGBM__P00HdI9oO1cDJ9mJuXlibpTi9DyNGfXknq0&h=AT0e9PeKzHsaMuf6G9Y5dRZTtiAIWG7svl-U1wK43cyYkTuNrl25S6jKDYHSM_NZkfcatxmtsgTKOGw-4ej7d_KpTBXl-ZV49vga9pp1ZLxCPl6WgEq2iRmgTD-L#https://vimeo.com/103079196
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=trance#Trance

6. Donnerstagskonzert



Donnerstagskonzert № 6



Dimitri Bortnjanski:
Tebe pojom für Männerchor


Peter Tschaikowski:
Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur op. 44


Dmitri Schostakowitsch:
Sinfonie Nr. 15



Lilya Zilberstein, Klavier


Männerchor des Knabenchores der Jenaer Philharmonie


Berit Walther, Leitung
Simon Gaudenz, Leitung



Das Konzert wird von der Beauftragten der Bundesregierung
für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des
Deutschen Bundestages gefördert.




Veranstalter:Jenaer Philharmonie

online buchen


Links:
http://www.jenaer-philharmonie.de#Jenaer%20Philharmonie
http://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500002645000#online%20buchen

CHRISTIAN STEIFFEN : "Gott of Schlager Tour 2019"

Präsentiert von: Chenaski, Tele 5, Kulturnews & urbanite Leipzig


Das Warten hat ein Ende, endlich ist es da: Sein drittes Meisterwerk!!! Nüchtern und sachlich, wie immer gewohnt reflektiert. „Gott of Schlager“ – so der Titel des dritten Ergusses – ist ein weiterer Höhepunkt im Steiffen-Oeuvre. Schon in der Wahl des Albumtitels greift Christian auf das von ihm perfekt inszenierte und zelebrierte Stilmittel der Untertreibung zurück und fügt hinzu: „Worte können mich und dieses Album nicht beschreiben. Der Begriff „Gott of Schlager“ kann nur ein Versuch sein, wird aber für immer eine Krücke bleiben…“. Und er hat natürlich recht:

Schon der erste Titel macht deutlich, dass die Ferien vom Rock´n Roll vorbei sind: „Hier ist Party“ verbindet Elemente der klassischen Discomusik mit modernem Sprechgesang. Bei „Wie der Wind“ geht es um Freiheit, Verdauung und Vergänglichkeit, beleuchtet in einem Country-Song, der sich in psychodelische Sphären steigert. Mit „Schöne Menschen“ widmet sich Christian der hässlichen Fratze des Schönheitswahns von den Gebrüdern Grimm bis heute. Das autobiografische Stück „Ich breche in die Nacht“ beschreibt eine Nacht und lotet dabei die Gegensätze von Durst und Heimweh sowie Übelkeit und Gesellschaft aus.


„Verliebt Verlobt Verheiratet Vertan“ ist selbsterklärend und gefolgt von fälligen klassischen Themen des deutschsprachigen Chansons wie Schützenfest, Seefahrt, Sylvester, Punkmusik und natürlich dem Karneval. Alles dargebracht im wunderbar weichen Timbre von Christians Stimme, das wie immer perfekt korreliert mit den Harmonien und Arrangements seines Freundes und Mitproduzenten Dr. Martin Haseland (jetzt neu mit Umhänge-Keyboard). Das sind neue große Melodien eines sich stetig selbstübertreffenden Poeten und Entertainers.

Die Christianisierung hat wohl noch lange nicht ihren Höhepunkt erreicht, aber dass der Steiffen immer grösser wird, stört den Steiffen nicht: „Ich zwinge ja niemanden, zu meinen Konzerten zu kommen – die kommen alle freiwillig. (…)“. Und so wird er auch mit diesem Album wieder auf große Fahrt gehen.


Karten sind im Vorverkauf überall erhältlich, auch bei Ticketmaster:
https://www.ticketmaster.de/event/christian-steiffen-tickets/300189


Dieser Bereich braucht ein Cookie um optimal zu funktionieren.


weitere Informationen zum Artist gibts hier:


CHRISTIAN STEIFFEN FACEBOOK-Event



Links:
https://www.taeubchenthal.com/veranstaltungen/christian-steiffen/#Event-Seite
https://www.facebook.com/Christian-Steiffen-120289257755/#Facebook
http://www.christiansteiffen.de/#Homepage
https://www.facebook.com/events/260096244691100/#CHRISTIAN%20STEIFFEN%20FACEBOOK-Event

PlemPlem

— PlemPlem –

Freistil für Alle!

Free Genre Sets!

Dj Kapazitiver Blindwiderstand (FreeChancer, Jena)

MC / Voice Michaela Holubova ( Annuluk)

Dj Shape (Vary Leipzig)

Timetable:

2100 Open Doors – Dj ka.Bliwi -Feuer an!

2230 Dj ka.Bliwi & Michaela Holubova – Bretter nachlegen! – Special Set + Voice

2300 Dj Shape – Holzbalken, hacken, Feuer!

Kurz:

Dj‘s/ Musiker mit der Ansage

„Mach was du willst!“ einladen.

Bei Nachfrage: „Open Genre Set…Lass laufen!“ antworten.

Keine Beschränkung im momentanen Flow an sich.

Brüche dürfen sich aneinanderreihen,

müssen sie aber nicht.

Bei 2. Nachfrage: „Lass mal gucken…knalls mir um die Ohren!“

In diesem Sinne-

Narrenfreiheit!

Soweit … Lasst euch inspirieren!

Ich bin für knallharte Brüche in den Sets,

und/oder Delirium.

Lang:

Michaela Holubova – (Annuluk / 12INCHKID & MÍŠA)

Miša – seit 2011 Sängerin der Band – ANNULUK –

„..spiralförmig, variable, ausdrucksstarke Stimme ..um einen komplexen und vielschichtigen, analog-elektronischen Instrumentenkern.“

Annuluk macht eine ungewöhnliche und absichtliche Abdankung, indem sie sich dafür entscheidet keine Sprache in ihrer Musik zu verwenden: stattdessen vokalisiert Miša frei und kunstvoll in einer eigenen, fantastisch/mythischen Sprache über die Songs. (Auszug: Annuluk.net)

So auch bei den Sets von – 12INCHKID & MÍŠA – seit einem Jahrzehnt entwickelte, musikalische Symbiose aus den von Igor Schober (aka 12INCHKid/Drum&Bass/Dubstep) ausgewählten Scheiben und Miša‘s Stimme. Von zart bis druckvoll über Sets, beeinflusst von Aphex Twin, Surgeon und Autechre.

An diesem Abend wird Dj Ka.Bliwi Tracks durchschicken und Miša wird uns mit ihrer Stimme und ihrer Präsenz beglücken.

Danach:

Dj Shape – Musikliebhaber, Mitbegründer des VARY Plattenladens und Labels in Leipzig, Veranstalter (Chopy Wood, Kassablanca u.a.), Kulturschaffender an sich (Ausstellungen, Konzerte, Dissen, Kino, Lectures/Voträge (im VARY).

Hier 2 Kumpanen – Wortversand:

Shape is coming home, start dancing if you can! Vor Dekaden der adoleszenten Knospung kam Shape die Orla und Saale lang geschippert und ging in Jena vor Anker. An Land rief er: O Captain! Mein Captain! hier im Kassablanca bin ich Mensch hier will ich kulturell sein und mit euch carpe diemieren. Pronto wurde er als Zividienstleistender vereidigt. Schweiß, Beats, Raps, Muskeltraining, Leiter hoch-Leiter runter und Alles was Shapedelic genug war in der eigenen Birne, wurde aufgesaugt. Da das Pult mit den beiden Plattenspielern ihm immer wieder zu wisperte: Junge bleib einfach hier wir machen was zamme, wurden sie beste Freunde. Sie blieben es bis heute. Shape wurde selber Captain auf lauten Sohlen. Jeder Beatinfuzius im Saaletal wird sich sicher noch an die legendäre Reihe Chopy Wood! erinnern. Seine Reise ging dann weiter die Saale Fluss abwärts Richtung Halle, hier lernte der Studiosus wie ein Hüftaufschwung nach Noten mit paar Drehungen richtig geht und wie eine deftige Bohnepfanne mit Zwiebeln auf offenem Feuer aufgesetzt, gerührt und serviert wird. Weiter ging es an die Spree. Fazit: Berlin ist super, aber was soll ich da auf Dauer. Lieber ab nach Leipzig und mit zwei Freunden das Hobby zum Beruf machen und eine Genußbude für Ohren / Gaumen: das VARY aufmachen und das Nachtleben mit eigenen Veranstaltungen bereichern. Kommando Auflegespaß mit Frank Peter Scratchfackel als Solist, ist seine Band, bei der er alle Instrumente selber funkt. Shape vermag die Simpsons, Sopranos, Breaking Bad und Beat Street zu Plattenteller gehörgängig zu diggen. Er hipt sich durch Genres, hopt das Zeug im afrodisierenden Ungleichschritt. Er ist der Daddy Cool mit dem wachen Knabengesicht, ein boomshakaler Rockafella mit Dynamit in Plattentasche & Festplatte, der es schafft zwischen dem Mix & Cut sich noch bitzschnell die Hände zu reiben, als wolle er sagen: So jetzt aber, nehmt dies! Wir nehmen gern! Shape is coming home, start dancing if you can!

Salute Oliver Gruboldt

… aus dem HipHop-Background kommend über Funk, Soul, Jazz, Wonky, Glitch, Dubstep, Drum&bass, UK Garage u.a. konnte man in seinen straighten Sets auch immer auf spezielle Momente/Brüche hoffen, bei denen der Anspruch an eine gewisse Tightness und Authentizität nie verloren ging.

Seine ausgefeilten Sets hinterlassen immer wieder den herzerfüllenden Eindruck eines Menschens, der sich der Musik und alles was damit zutun haben kann, voll und ganz widmet.

„Seine Sets haben mir zuweilen schon das Hirn dermaßen geschreddert, das ich nicht mehr wusste wo hinten und vorne ist. Oder Momente, in denen ich nicht mehr wusste, wie ich mich bewegen sollte, bezüglich der körperlichen Umsetzung, dessen was gerade meine Synapsen triggert. “ (Ka.Bliwi.)

Dj kapazitiver Blindwiderstand spricht – zu 99% wurde ich mit dem Spruch „Leg auf was du willst!“ eingeladen. Klar habe ich das provoziert, weil ich mir eine Begrenzung, hinsichtlich des Genres und bezüglich eines Sets, nicht wirklich vorstellen kann. Ich bekomme immer noch zu hören, dass ich als Hiphop-Dj verbucht werde. Aber was mich wirklich froh macht sind Sets, bei denen ich dynamisch, genreoffen ausufern darf. Vom Ambient/Elektro/Jazz/Blues Set in einer Pariser Galerie, Wonky/Glitch/Dubstep Set im IFZ bis hin zu ausufernden Jazz/HH/Wonky/Dubstep/Elektro/Mathcorejazz/Afrobeat/Indie/Kraut/Soul ( und was auch immer reingeht : ) Sets in der ღVillaღ Weimar.

Dazu: Durchwoben von verschiedenen musikalischen Stilrichtungen standen die Leute auch mal durchweg 6h auf dem ღVillaღDancefloor und haben sich offen berieseln lassen, sind mit dynamischen Hoch und Runter-, Hin und Her Schwankungen mitgegangen. Props danach gab es direkt auf die Mütze

Hätte nicht sein müssen. Fand ich aber gut.

In diesem Sinne:

Kommet!

(Pssst: Wenn es schön war…Ich würd gern‘ne Reihe draus machen; )

Eintritt: 6 Euro

7 Euro , wenn ihr auch denkt der Aufwand von Artists

müsste besser honoriert werden: )

Hack:

Veranstaltung – ein wohlwollender Freiraum abseits von patriarchalen und diskriminierenden Umgangsformen für alle.

Bitte respektiert die Grenzen anderer und achtet auf eure eigenen. Menschen, die Andere auf Grund ihrer Herkunft, ihres Aussehens, ihrer sexuellen Orientierung, ihres Geschlechts oder anderem diskriminieren, sind nicht willkommen.

(Geklauter Auszug vom Mjut und sollte überall gelten; )

Plakatdesign: Mad-moiselle/rintoine/SLvE


Links:
https://www.facebook.com/12inchkidandmisa/#12INCHKID%20&%20MÍŠA
https://www.wagnerverein-jena.de/?event-categories=party#Party
https://www.wagnerverein-jena.de/?event=plemplem#Event-Seite
https://www.facebook.com/profile.php?id=100009479538981#Kapazitiver%20Blindwiderstand
https://www.facebook.com/michaela.holubova.7796#Michaela%20Holubova
https://www.facebook.com/AnnulukWorld/#Annuluk
https://www.facebook.com/shape.dj/#Shape
https://l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2FAnnuluk.net%2F%3Ffbclid%3DIwAR1iyYJeN3FisrrN4Vz7oFrTrBEz3ABcX_0Xg_s8S7epLnUHyUArPHvBX_k&h=AT1O7NoSG3NRNH-K_QdsAxGsGtDXpf5q_HuWB19e-FEMQ5cf8B-W3amFqoBfs3H3CeBEs5JjSw8yr6oJ9B1AmLo--kuCoeL23kWVVc5gjkK0MIMfdMFPIa0VlmS_#Annuluk.net
https://www.facebook.com/vary.leipzig/#VARY
https://www.facebook.com/chopy.wood#Chopy%20Wood

Der Notenbaum


Wenn im Frühling der Notenbaum blüht, kommen Musiker aus der ganzen Welt und pflücken sich frische Noten, damit sie auch im neuen Jahr Musik machen können.
Doch eines Tages wird der Notenbaum krank und auf der ganzen Welt gibt es keine neuen Lieder mehr, keine Konzerte, keine Fröhlichkeit. Ob der garstige Gnom dahinter steckt? Gelingt es den Musikern, den Notenbaum zu retten?










Veranstalter:Zeiss-Planetarium Jena
Website:www.planetarium-jena.de/Der-Notenbaum.18...

online buchen


Links:
http://www.planetarium-jena.de#Zeiss-Planetarium%20Jena
http://www.planetarium-jena.de/Veranstaltungskalender.10.0.html#online%20buchen
http://www.planetarium-jena.de/Der-Notenbaum.186.0.html#www.planetarium-jena.de/Der-Notenbaum.18...

POPA CHUBBY (USA) + Dave Keyes

Das Blues Rock Schwergewicht (made USA)- begibt sich wieder über den "großen Teich". Ein Weltstar betritt die Wotufa-Bühne / Popa Chubby wuchs in einem von Musik geprägten Umfeld auf. Auf der Hochzeit seiner Eltern soll der Jazz-Saxophonist Illinois Jacquet aufgetreten sein. Im Alter von sechs Jahren besuchte Popa Chubby mit seinem Vater ein Konzert von Chuck Berry. Daraufhin begann er Gitarre zu spielen. In späteren Jahren hatte die Musik der Rock-Gitarristen Jimi Hendrix, Jeff Beck, Jimmy Page und Eric Clapton bedeutenden Einfluss auf Popa Chubbys künstlerische Entwicklung. Zuvor hatte er mit der CBS-Records-Punk-Band Chaos gespielt. Später folgte eine Zeit mit Richard Hell and The Voidoids.In den späten 1980er-Jahren trat Popa Chubby oft in der U-Bahn von New York City auf. Seine Auftritte im Blues-Club Manny’s Carwash ermöglichten es ihm, mit verschiedenen durchreisenden Blues-Künstlern zu spielen. Weil weiße Journalisten ihn als weißen Bluesmusiker kritisierten, behauptet er, das einzige große Hindernis, das ihm je begegnete, sei ein „umgekehrter Rassismus“ gewesen. Popa Chubby unternahm auch Tourneen mit Bluesmusikern wie Earl King, Albert King und James Cotton.Sein 1995 erschienenes Debüt-Album bei OKeh Records, Booty & The Beast, befremdete viele Blues-Kenner. Manche ordneten ihn wegen seiner äußeren Erscheinung und wegen seines Pseudonyms als Rockmusiker ein. Tatsächlich entfernte sich Popa Chubbys Musik von der Tradition des Mainstream-Blues. Seine Musik enthält Hard-Rock-Elemente, die durch seine Vorliebe für die Led Zeppelin- und Black Sabbath-Aufnahmen aus der Mitte der 1970er-Jahre begründet sind.

HONKY TONK mit Jane Lee Hooker


Let's honky tonk! Warum nur ein einziges Konzert besuchen, wenn an einem Abend gleich mehrere Livebands ihr Können zum Besten geben? Eine Nacht handgemachte Livemusik, frei nach dem Motto: nur einmal bezahlen, dafür überall live dabei sein! Von Rock bis Pop, von Soul bis Rock'n'Roll. Also runter vom Sofa und rein ins Nachtleben!
LIVE: Jane Lee Hooker (female blues rock)


Mehr Infos im Web:Facebook


Beginn: 20:00 Uhr
TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Hony Tonk   

Links:
https://www.facebook.com/HonkyTonkLeipzig/#Facebook
http://www.honky-tonk.de/baendchen_hier_bestellen/#Hony%20Tonk

Queen Heaven - The Original



Die unglaubliche Aura der Band, die Kreativität ihrer Texte, die gewaltige Power ihrer Konzerte – all das spiegelt sich in dieser furiosen Musikshow wieder. An der riesigen Kuppelfläche erleben Sie eine Hommage an die einstigen Ausnahmekünstler mit vielen originalen Musik-, Bild- und Videoaufnahmen. Zu hören sind die größten Hits und Hymnen ihrer Bandgeschichte wie»Bohemian Rhapsody«, »We Will Rock You«, »Radio Gaga«, »Who Wants To Live Forever« oder »We Are The Champions«.


Erleben sie unseren Publikumsliebling ab sofort in einer verbesserten Fassung, mit der die Möglichkeiten der neuen Velvet Projektionstechnik noch besser genutzt werden! Höhere Auflösung, schärfere Farben und eine überarbeitete Lasershow sorgen dafür, dass sie die unglaubliche Aura der Band noch intensiver genießen können.


Um für noch mehr Abwechslung zu sorgen, wurden außerdem aufwendige neue Szenen produziert, bei denen wir auch Anregungen von Besuchern aufgegriffen haben. Ein Besuch lohnt sich also auch für Kenner der Show!










Veranstalter:Zeiss-Planetarium Jena
Website:www.planetarium-jena.de/Queen-Heaven-The...

online buchen


Links:
http://www.planetarium-jena.de#Zeiss-Planetarium%20Jena
http://www.planetarium-jena.de/Veranstaltungskalender.10.0.html#online%20buchen
http://www.planetarium-jena.de/Queen-Heaven-The-Original.59.0.html#www.planetarium-jena.de/Queen-Heaven-The...

Kammerkonzert 7



Kammerkonzert № 7



Giovanni Gabrieli:
Canzona per sonare a quattro


Robert Schumann:
Adagio und Allegro As-Dur op. 70


Claude Barthélémy:
Banlieue IV für Tenorposaune und Bassposaune


Daniel Schnyder:
Duo Concertante für Tenorposaune und Bassposaune


Christian Gottlieb Müller:
Concertino Es-Dur op. 5 für Posaune und Klavier


Jean-Michel Defaye:
Deux Danses für Posaune und Klavier


Henri Tomasi:
Être ou ne pas être, Monologue d'Hamlet für Solotuba und drei Posaunen



Carl-Philipp Kaptain, Posaune
Martin Zuckschwerdt, Posaune
Douglas Murdoch, Bassposaune
Bruno Osinski, Tuba
Saori Tomidokoro, Klavier




Veranstalter:Jenaer Philharmonie

online buchen


Links:
http://www.jenaer-philharmonie.de#Jenaer%20Philharmonie
http://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500002719000#online%20buchen

AUSVERKAUFT --- BENNE - AUSVERKAUFT!

Mit der ersten Singleauskopplung „Licht in Uns“ aus dem aktuellen Album knackte Singer-Songwriter BENNE bereits die deutschen Top 100 Airplay-Charts und lieferte mit „Wo du mich Findest“ den zweiten überzeugenden Track. Nachdem er 2016 sein letztes Album „Alles auf dem Weg“ veröffentlichte, ließ er sich Zeit, hat verworfen, gelebt und gelernt – seinen Platz im großen Ganzen gesucht und ein Stück weit gefunden. Das musikalische und titeltechnische Ergebnis dieses Weges: Das neue Album „Im Großen und Ganzen“.
Als „die Zukunft der neuen deutschen Songwriter-Szene“ (Schall-Magazin) ging er bereits mit Größen wie Adel Tawil, Glasperlenspiel, Ryan Adams oder Revolverheld auf Tour. Mit knapp 10.000 Facebook-Abonnenten eine solide Fanbase aufgebaut, steht er mittlerweile als Hauptact auf den deutschen Bühnen. Nachdem bereits die Vorbereitungen für die im November startende „Im Großen und Ganzen“-Tour 2018 auf Hochtouren laufen, wird er diese mit neuer Energie in neuen Städten im nächsten Jahr weiterführen.
Das Konzert wird präsentiert von The Pick, Schall-Magazin und Kulturnews
TICKETS im Vorverkauf: 17,00 € zzgl. Gebühren
TICKETS https://www.adticket.de/Appel-und-Rompf.html?format=raw&searchname=benne
VORVERKAUFSSTELLEN:
Tourist-Informationen der Städte mit angeschlossenem Ticketverkauf, Geschäftsstellen der Mediengruppe
Thüringen (TA/TLZ/OTZ) Ticketshop Thüringen 0361-227-5-227, CTS eventim u.a.

Links:
http://www.bennemusik.de/#Website
https://www.facebook.com/benne.musik/#Facebook
https://www.youtube.com/watch?v=dqqXwrtFrm4#Youtube
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=54e4463cb4cb351b72428c1ef6ec348f#Event-Seite

Ida Gard & Tom Lüneburger - - Berlin meets Copenhagen - Doppel-Solo-Konzert

Ida Gard & Tom Lüneburger zusammen in Erfurt- Berlin meets Copenhagen -
Die Dänische Songwriterin Ida Gard und der Berliner Songpoet Tom Lüneburger touren beide im April 2019 parallel durch die Republik. Im Erfurter Museumskeller haben sie sich verabredet, um eines ihrer wenigen „Doppel - Solo - Konzerte“ zu spielen.
Ida Gard, The Sneak Peek Solo Tour
Wenn die dänische Sängerin und Songwriterin Ida Gard im Frühjahr 2019 auf Tour kommt, bringt sie dieses Mal nur sich selbst, ihre Gitarren und eine Handvoll neuer Songs mit, die sie gerne als StorytellerPunk definiert.
Die Dänin ist für ihre intelligenten, edgy Popsongs ebenso bekannt wie für ihre kompromisslose, schon fast eigensinnige Haltung, ihren eigenen Weg gehen zu müssen. Das fing schon an, als sie einen Major Label Deal ablehnte und führt sich darin fort, dass sie ihre Musik und Videoinhalte selbst produziert. Dabei ist sie manchmal verloren, manchmal genau in der Spur, aber dabei stets ehrlich und echt.
Die Konzerte bieten eine Chance, brandneues Material zu hören, bevor es veröffentlich wird – einige Songs sind vielleicht sogar noch unvollendet. Natürlich wird sie aber auch zahlreiche Titel ihrer drei Alben zum Besten geben. Und, wie ihr eigenes Genre ja bereits verrät, gibt es Raum für beides – Geschichten und Punk – und für Lachen und Sarkasmus sowie Dunkelheit und Freude. Wenn man auf einer Schaukel sitzt, kann man ja auch nicht nur nach vorne schwingen. Die Hälfte der Zeit, schwingt man zurück. Bei einem Ida Gard Konzert ist es gut, sich darauf vorzubereiten, nicht auf alles vorbereitet zu sein.
10 Jahre Tom Lüneburger
„Die schönste und traurigste Stimme Berlins“ hat mich RadioEins mal betitelt. Ich kann das nicht beurteilen und würde mir solche Attribute auch nicht anmaßen. Musik ist für mich so komplex wie unser menschliches Nervensystem, ich habe in dieser zurückliegenden Dekade unzählige Emotionen wie auch Komplikationen hautnah erlebt. Euphorie, Adrenalin, Aufbruch, Stillstand, depressive Täler und lichtdurchflutete Weiten. Der Weg ist das Ziel, und das Ziel ist erreicht: Ich gehe meinen eigenen Weg. Kein Schielen nach Trends, das Treffen von eigenen Entscheidungen, losgelöst von Erwartungen. Unabhängigkeit. Meine Songs sind das was sie sind. Ob sie Gefallen finden oder nicht liegt dann in Eurer Hand. Und das ist gut so.
Zum Abschluss dieser bewegten 10 Großstadtjahre erscheint im Frühjahr 2019 mit „The Punch“ eine EP mit 5 neuen Songs.

Links:
http://idagardmusic.com/#Website
http://www.tomlueneburger.com/#Website
https://www.facebook.com/idagard#Facebook
http://www.hsd-erfurt.de?eventhash=94544e981b838254058d5f70ce814207#Event-Seite

28. Bundesweites Jazznachwuchsfestival


Im Frühling beginnt die Festivalzeit. Einer bereits seit 1992 andauernden Tradition folgend, widmet die Moritzbastei ihr erstes Festival der Saison jungen Jazzmusikerinnen und –musikern aus allen Teilen des Landes.  Das 28. bundesweit ausgeschriebene Jazznachwuchsfestival der MB findet vom 4. bis 6. April 2019 statt. Nutzen Sie den Frühling und erleben Sie die Zukunft des deutschen Jazz bereits jetzt!
 
Line-Up für Donnerstag, 04.04.2019:
Jakob Maes Quintett (Leipzig)          20:15 Uhr
JMJ Trio (Dresden)                            21:15 Uhr
Pentatrip (Mannheim)                      22:15 Uhr




Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 9,90 € / 6,60 €inkl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=29164#Tickets%20TixforGigs

Frittenbude - Rote Sonne 2019

LIVE:Frittenbude - Rote Sonne Tour 2019
Support: LueamAus Frittenbude, die ihr erstes von inzwischen fünf Alben im eigenen Jugendzimmer produzierten, sich durch die Jugendzentren und Clubs des Landes spielten und sich immer lieber den Höhen und Tiefen statt der Monotonie hingegeben haben, ist eine Band geworden, die trotz des jahrelangen Hypes zu ihren Überzeugungen steht: DIY, Haltung beweisen und kein Applaus für Scheiße. Nicht gerade die schlechtesten Prinzipien in dieser Musikwelt.Das nun erscheinende Ergebnis dieser 13 Jahre und eines gemeinsamen Sommers im Studio heißt „Rote Sonne“ und ist ein Album, welches die angesprochenen Widersprüche der Band perfekt einfängt und wiedergibt: Mal kryptisch, mal plakativ ziehen sich die Texte durch das stimmige aber experimentierfreudige Soundbild. Wut trifft auf Liebe, Sucht auf Klarheit und Aggression auf Lässigkeit. Denn zu wissen, dass man kämpfen muss, führt nicht automatisch zu Bitterkeit. Selten hat man dieses Lebensgefühl so deutlich gespürt wie auf ihrem neuen Album „Rote Sonne“.Lueam einst Frontmann der Band Findus, spielten sie 2016 nach 11 Jahren Bandgeschichte ihr letztes Konzert. mehr als zwei Jahre sind vergangen und Lueam stellt sich der zentralen Frage: Wie geht es musikalisch weiter? Fern seiner Wahlheimat Hamburg und seinem neuen zu Hause in Berlin, ergründete er einen neuen Sound als Solokünstler in Los Angeles und findet die richtigen Worte.
Links:
http://schandenschmuck.de/#Frittenbude%20-%20Rote%20Sonne%20Tour%202019
http://www.kassablanca.de/programm/details/event/frittenbude-rote-sonne-2019-2479/#Event-Seite
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=27828#Tickets%20kaufen

10 Jahre VÖLKERBALL a tribute to RAMMSTEIN

10 Jahre VÖLKERBALL – a tribute to RAMMSTEIN
Wie Ihr wisst, begleiten wir die Band schon seit ihrem 2. Jahr und Ihr seid von Jahr zu Jahr immer mehr geworden. 2019 möchten wir nun das 10-jährige Jubiläum von Völkerball ganz groß mit Euch in der Sparkassen-Arena feiern!
18:30 Einlass, 20:00 Beginn

Als Völkerball 2008 mit ihrer Vision antraten, den Sound und die urgewaltige Atmosphäre einer Rammstein-Show auf die Bühne zu bringen, begann eine Reise, die bis heute noch lange nicht ihr Ende gefunden hat. 10 Jahre bereits treffen Völkerball ihr Publikum mitten ins Herzund überzeugen dabei alteingesessene Rammstein-Fans ebenso wie diejenigen, die sich zufällig oder aus reiner Neugierde in eines ihrer Konzerte verirren.
Nach 10 Jahren, über 500 Shows und mehreren hunderttausend Konzertbesuchern in ganz Europa steht diese außergewöhnliche Band mehr denn je für ihren Slogan:
99 % Rammstein – 100 % Völkerball
Stetig wachsende Zuschauerzahlen, immer größere Bühnen, faszinierende Pyrotechnik, ausgefeilte Lichtshow und der irrsinnig brachiale Rammstein Sound lassen Völkerballnach 10 Jahren zum auserlesenen Kreis der besten Tributeshows Europas zählen. Jedes Konzert ist ein Erlebnis der besonderen Art. Die Bühne zunächstin Dunkelheit gehüllt eröffnet eine Explosion mit lautem, dumpfem Schlag. Der Vorhang fällt und gibt den Blick frei auf die unwirklich maschinell wirkende Kulisse. Hinter einer Wand aus Feuer und Nebel nur schemenhaft erkennbar übernimmt die Band und führt das Publikum durch eine Inszenierung aus Lichtshow, exakt gesetzten Pyroeffekten und dem perfekt aufeinander eingespielten Völkerball-Sound. Tief, unerbittlich, hart erklingt die sonore Stimme des Völkerball-Frontmanns René Anlauff, der es mehr als jeder andere versteht, den Konzertbesucher in die urgewaltige Atmosphäre zu entführen, die sich in den Texten Rammsteins wiederfindet. Ein Erlebnis irgendwo zwischen Genie und Wahnsinn, Faszination und Ekel, Lust und Schmerz. Eine Band, die sich hart und prägnant präsentiert, roh, einfühlsam, von Grund auf kalt und doch emotional.
Die Völkerball-Musiker sind
Dirk Oechsle – Schlagzeug
Tobias Kaiser – Gitarren
Björn Müller – Gitarren
René Anlauff – Gesang
Andreas Schanowski – Keyboards
Tilmann Carbow – Bass
@Facebook





Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/voelkerball-050419/#Homepage

20 Jahre HELLBORN METALRADIO - Die Party Pt. 1

05.04.2019 | ROSENKELLER
Bereits seit 1999 beschallt das Hellborn Metalradio das Thüringer Land mit heftigen Klängen. Alle 14 Tage geht HELLBORN Metalradio auf Sendung, montags könnt Ihr unsere Livesendung auch weltweit als Stream im Internet verfolgen. Bei HELLBORN Metalradio bekommt Ihr jede Menge Neuveröffentlichungen zu hören, wobei unser Hauptaugenmerk auf den härteren Spielarten des Metal liegt. Ausserdem weisen wir auf Konzerte hin, interviewen ab und zu interessante Leute und manchmal gibt es sogar was zu gewinnen. Bleibt nur noch zu sagen:
EINSCHALTEN! LAUTDREHEN! ABGEHEN! und heute HINGEHEN !
Links:
https://rosenkeller.org/event_2525.html#Event-Seite
http://bit.ly/HellbornGeburtstag1Rose#VVK%20Eventim
http://bit.ly/HellbornGeburtstagJena#VVK%20Jena%20Info

28. Bundesweites Jazznachwuchsfestival


Im Frühling beginnt die Festivalzeit. Einer bereits seit 1992 andauernden Tradition folgend, widmet die Moritzbastei ihr erstes Festival der Saison jungen Jazzmusikerinnen und –musikern aus allen Teilen des Landes.  Das 28. bundesweit ausgeschriebene Jazznachwuchsfestival der MB findet vom 4. bis 6. April 2019 statt. Nutzen Sie den Frühling und erleben Sie die Zukunft des deutschen Jazz bereits jetzt!
 
Das Line-Up am Freitag:
Sklation (Dresden)                               20:15 Uhr
Johanna Summer (Berlin)                     21:15 Uhr
Tomasz Kowalczyk Trio (Hamburg)     22:15 Uhr
 




Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 9,90 € / 6,60 €inkl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=29165#Tickets%20TixforGigs

FRITTENBUDE : "Rote Sonne Tour 2019"

Präsentiert von: Urbanite Leipzig


Eine simple Frage zu Beginn: Woran denkst du bei dem Wort „Frittenbude“? Vielleicht an eine ältere Frau im Kittel, die Currywurst und Pommes verkauft. Und das ist auch ein schönes Bild! Vielleicht aber auch an eine Band, die mit ihrer lebenslustigen Rebellion seit nunmehr 13 Jahren gegen die Erkenntnis ankämpft, dass das Leben nicht immer schön ist und dennoch zelebriert gehört. Widersprüchlich und immer fragend, süchtig nach Leben und der Sucht an sich, einvernehmlich unzufrieden mit den herrschenden Zuständen und dennoch latent glücklich. Das nun erscheinende Ergebnis dieser 13 Jahre und eines gemeinsamen Sommers im Studio heißt „Rote Sonne“ und ist ein Album, welches die angesprochenen Widersprüche der Band perfekt einfängt und wiedergibt: Mal kryptisch, mal plakativ ziehen sich die Texte des Sängers Johannes Rögner durch das stimmige aber experimentierfreudige Soundbild von Martin Steer und Jakob Häglsperger. Wut trifft auf Liebe, Sucht auf Klarheit und Aggression auf Lässigkeit. Denn zu wissen, dass man kämpfen muss, führt nicht automatisch zu Bitterkeit. Selten hat man dieses Lebensgefühl so deutlich gespürt wie auf ihrem neuen Album „Rote Sonne“.


Aus den Jungs, die ihr erstes von inzwischen fünf Alben im eigenen Jugendzimmer produzierten, sich durch die Jugendzentren und Clubs des Landes spielten und sich immer lieber den Höhen und Tiefen statt der Monotonie hingegeben haben, ist eine Band geworden, die trotz des jahrelangen Hypes zu ihren Überzeugungen steht: DIY, Haltung beweisen und kein Applaus für Scheiße. Nicht gerade die schlechtesten Prinzipien in dieser Musikwelt.


Tickets sind ab dem 30.11. / 10 Uhr an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.


Dieser Bereich braucht ein Cookie um optimal zu funktionieren.


weitere Informationen zum Artist gibts hier:


FRITTENBUDE FACEBOOK-Event



Links:
https://www.taeubchenthal.com/veranstaltungen/frittenbude/#Event-Seite
https://www.facebook.com/frittenbubu/#Facebook
https://www.youtube.com/channel/UCHsXGGZMON7gmfrNak02yfQ#Youtube
http://schandenschmuck.de/#Homepage
https://www.facebook.com/events/726268521085647/#FRITTENBUDE%20FACEBOOK-Event

SAMSARA BLUES EXPERIMENT + MONKEY 3

Samsara Blues Experiment + Monkey 3
18:00 Einlass, 19:00 Beginn

SAMSARA BLUES EXPERIMENT (Psychedelic, Stoner, Folk, Raga), hier wird spannungsgeladener Sound zwischen Stoner Rock, Psych, Blues, Folk, Krautrock und Ragarock zelebriert. Der Berliner Dreier verliert sich gern in kosmischen Synthies, mündet in massive Soundgewitter mit orientalischer Note, um dann wieder mit Sitarklängen daher zu schweben, mal heavy, mal hippiesk. Freunde von Monster Magnet, Colour Haze & Co. sind hier genau richtig.
MONKEY 3 (Stoner, Psychedelic) vereinen Stoner Rock, psychedelischen Prog Rock, Krautrock und allerlei wilden Kram und kommen damit kosmisch groovend um die Ecke. Fast ausschließlich instrumental verblüffen sie mit Spannung und Abwechslung Ihre immer größer werdende Fangemeinde. Die Schweiz kann verdammt nochmal auch ohne einen Sänger astreinen Psycho-Stoner und holt damit auch Liebhaber von Monster Magnet, Black Sabbathoder Pink Floyd ab.
www.samsarabluesexperiment.com
www.monkey3official.com






Tickets:http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/.
Links:
http://www.f-haus.de/cms/Veranstaltung/samsara-060419/#Homepage

Gemeinschaftskonzert mit Pop-Up

06.04.2019 | Aula Universitätshauptgebäude, Fürstengraben 1, 07743 Jena, 10€ / 14€ (Abendkasse)
Einlass: 18:30 Uhr
Eintritt: 8€ / 12€ (Vorverkauf)

Links:
http://psycho-chor.de/de/konzerte/aktuell.html?date=06.04.2019&time=19:00#Homepage