schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Rosenkeller wurden in OpenCloudCal gefunden:

Rebecca Lou (DNK)

23.01.2020 | ROSENKELLER
REBECCA LOU live in Jena!
2019 war kein unbedeutendes Jahr für die dänischen Punks von Rebecca Lou.
Im Gegenteil - da ist sogar ganz viel passiert!
Schon das Debut-Album “Bleed” hat bei der dänischen und deutschen Musikpresse wohl einen ehrfürchtigen Eindruck hinterlassen – preisen die hiesigen Gazetten die neue Punkband aus dem Norden doch so hoch an, dass sie dann wohl schon dem Nordpol angenehm-gefährlich nahe kommen.
Ihre (sehr bezeichnende) Single “No Surrender” dreht sich in der Heavy Rotation schon so sehr im Kreis, dass es einem ganz schwindelig werden könnte und wie jede richtig gute (Punk)Rockband funktioniert das hochgepriesene Trio auch live. Und zwar so sehr, dass sie mal eben das weltberühmte Roskilde Festival diesen Sommer komplett zerlegt haben.
Gaffa, Dänemarks größtes Musikmagazin hat Rebecca Lous Live-Show mit 6 von 6 Sternen zu einem der besten Konzerte des Jahres gekürt.
Frontfrau Rebecca L. Armstrong kann mit ihrer Stimme und ihrer einzigartigen Bühnenpräsenz einfach jeden erreichen.
Stillstehen ausgeschlossen. Mürrisch und gelangweilt dastehen ausgeschlossen. Grenzenlose Euphorie & Feeling: nicht ausgeschlossen.
Im Winter kommt diese einzigartige Stimme mitsamt Band wieder auf Tour durch Deutschland und Österreich – entgehen lassen: ausgeschlossen.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2727.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/774328619707224/#Facebook%20Veranstaltung
http://bit.ly/2XBfduZ#Tickets%20Jena-Info
http://bit.ly/2D8683g#Tickets%20Eventim

Vicki Vomit - letzte Tournee

24.01.2020 | ROSENKELLER
Der unglaubliche Gitarrenschlucker Vicki Vomit nimmt Abschied von der Bühne.
Seit grauer Vorzeit zog er mal allein und mal mit seinen Spießgesellen übers Land, um in Spelunken und auf Marktplätzen aufzuspielen. Es waren Nächte voller menschenverachtender Krachmusik und wilder Tänze um den Seniorenkratzbaum. Man verlieh ihm Kabarettpreise wie den Bamberger Brunzbembel, den Darmstädter Drecktopf und den Krefelder Kackvogel, auf dass er weiterzöge. Sein Buch „Semantische Aspekte der Sanitärbereichslyrik im demographischen Wandel“ und seine CDs verkauften sich so gut, dass seine Hausbank wegen Überfüllung der Konten schließen musste.
Als er sich nun, altersmüde und gebeugt unter der Last des Ruhmes, zu Hause niederlassen wollte, musste er feststellen, dass seine blöden Nachbarn inzwischen alle Kinder gekriegt hatten. Es ist so laut, er kann nicht sterben. Deshalb werden er und sein Zivi noch einmal losziehen. Wozu heißt der auch Ziehvi.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2682.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2155321054515399/#FB-Event

Best of 80s & 90s vs. Hip Hop

25.01.2020 | ROSENKELLER
Manchmal fragt man sich bei den aktuellen Charts, was nur aus der guten Musik von früher geworden ist. Diese Gitarrenriffs, Synthesizer und vor allem die Musikvideos mit den glorreichen Outfits! Warum nur fand diese Ära ein Ende?
Keinen Grund zur Traurigkeit! Wir holen die 80er zurück! Und wenn wir schon auf Zeitreise sind, machen wir auch wieder nen Schlenker in die 90s. Hier bleibt keiner am Tresen stehen... ;)
Diesmal schmeißt sich endlich wieder DJ Wayne Campbell für Euch in Schale und beamt euch instantly zurück in die 80! Die besten Hits aus Pop, Wave und Rock werden euch nur so um die Ohren schmettern!
Für etwas Tempo sorgen ganz und gar nicht dezente 90s Intermezzi.
Get Into The Groove!
_____________________________________________
Wer mit den 80s & 90s so gar nichts anfangen kann, der kommt auf unserem zweiten Floor auf seine Kosten! Agent Smith ist zurück und bringt seine Favorites aus Hip Hop, Deutschrap, Reggae und Charts mit! Partygarantie!
Floor 1:
DJ Wayne Campbell // Best of 80s & 90s
Floor 2:
Agent Smith // Hip Hop / Deutschrap
Start: 23 Uhr
Eintritt: 5€ / 3€ für Studierende
Links:
https://rosenkeller.org/event_2735.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2815611185137862/#FB-Veranstaltung

Erasmus Farewell Black & White Party

31.01.2020 | ROSENKELLER
+++ Special +++
- UV-Light
- Latin-music floor
+++ Special +++
New Years hangover is over?
Great!
Time to write exams and leave Jena?
Sad.
Then you are ready for the ESN Jena Farewell Black & White Party!
Presale: 4€
Door: 5€
Dresscode: Black & White
Start is at 11pm
Music: 2 Floors with Best of Latin and from 80s, 90s and today
Links:
https://rosenkeller.org/event_2748.html#Event-Seite
https://facebook.com/events/s/erasmus-farewall-blackwhite-pa/516117902352204/?ti=icl#FB-Event

Indie vs. Hip Hop

01.02.2020 | ROSENKELLER
Blue Pill or Orange Pill?
Im Zweifelsfall erstmal ein frisch gezapftes Bier und in beide Floors reinhören.
Auf der blauen Seite macht es DJex HellsBell mit Black Charts & Classics schön kuschelig, während im Sektor Orange DJane NE1 Indie zelebriert.
Floor 1: DJex HellsBell // Hip Hop / R&B
Floor 2: NE1 // Indie / Rock / Pop / Tronics
Start 23 Uhr
Eintritt 5 € / 3 € für Studenten
Links:
https://rosenkeller.org/event_2747.html#Event-Seite
https://facebook.com/events/s/indie-vs-hip-hop/472934383629801/?ti=icl#FB-Event

25 Jahre SCHROTTGRENZE

06.02.2020 | ROSENKELLER
Präsentiert von ByteFM, OxFanzine, livegigs, DIFFUS Magazin & taz
„Alles zerpflücken!“ heißt das neue Album von Schrottgrenze, welches am 18.10.2019 bei tapete records erscheint. Schrottgrenze feiern im 25. Jahr ihres Bestehens das Erscheinen ihres achten Albums mit einer Tour im Dezember.
Auf der neuen Platte erwarten euch 10 frische SCHROTTGRENZE-Songs – eine bunte, hittige Wundertüte aus Power-Pop & Punkrock, Queerfeminismus & Genderwahn, Trotz & Träumen, Party, Politik und Love!
Links:
https://rosenkeller.org/event_2683.html#Event-Seite
http://tiny.cc/sg-hardtickets#Hardtickets
http://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500003266000#Tickets%20@%20Jena-Info
https://www.eventim.de/event/schrottgrenze-alles-zerpfluecken-tour-2020-rosenkeller-12195180/#Tickets%20@%20Eventim
https://www.facebook.com/events/462401401001746/#FB-Event

FALK - Ist das glutenfrei?

07.02.2020 | ROSENKELLER
FALK live in Jena!
Ist das glutenfrei?
Schon einmal ausprobiert, das mit der Ehrlichkeit? Wenn die eigene Stauballergie sich gerade mal wieder schlimmer anfühlt als die geopolitische Lage im Nahen Osten? Die Schmerzen im Tennisarm grausamer erscheinen als der Klimawandel? Nein? Dann ist Ihnen ein Konzertbesuch bei dem prämierten Berliner Musikkabarettisten und Liedermacher FALK wärmstens zu empfehlen! Denn statt eine sanftere Gangart zu wählen, verteilt dieser auch 2020 in seinem neuen Programm „Ist das glutenfrei?“ in gewohnt lässiger Manier seine verbalen Nackenhiebe, gesellschaftskritischen Kinnhaken und feinsinnigen Tiefschläge. Und das ist auch gut so. Wenn einer weder an den Glatzen der Rechten noch an den Dreads der Hardcore-Linken ein gutes Haar lassen kann, klingt das vor allem erstaunlich befreiend. Und irgendwie ehrlicher als die eigene Facebook-Blase. Sechs Saiten und seine Stimme – viel mehr braucht FALK nicht, um genau diese ominöse Blase formvollendet platzen zu lassen und den nationalen Diskurs dabei gleich mit in die Luft zu jagen. Die Gesellschaft spaltet sich in Lager, FALK bleibt in dem einzigen Lager, in dem er sich voll und ganz wohl fühlt: Seinem eigenen. Von hier aus werden die verstopften Gedankengänge unserer Republik mit Hochdruck durchgespült, ein befreiender Radikalschlag gegen alles Radikale. FALK setzt Individualität gegen die Verstumpfung. Aber natürlich verlangt jedwede ernstzunehmende Ehrlichkeit auch die wichtigste Person im eigenen Leben gnadenlos mit Spott überziehen zu dürfen: Nämlich sich selbst. Und so wird bei FALK auch 2020 die Gemeinheit zur Kunstform erklärt: Liebevoll pöbelnd, entwaffnend gehässig und gnadenlos ehrlich – Nicht verpassen!
Links:
https://rosenkeller.org/event_2725.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2519524034799908/#Facebook%20Veranstaltung
https://tickets.vibus.de/Shop/-/Jena/Rosenkeller_e_V_/Rosenkeller/FALK/-/00100175000000/VstDetails.a#Tickets%20Jena-Info

Pop vs. Metal

08.02.2020 | ROSENKELLER
Vergesst Black & White Partys, hier kommt die Mutter aller Kontraste!
An der vorderen Bar zaubert Euch DJ Mix aus Chartstürmern und All Time Favs einen gewohnt tanzbaren Pop Floor.
"Kein Metal" ist für Black Heart definitiv keine Lösung, und so schickt er neben Klassikern aus der Wiege des Heavy Metal auch wieder seine Favoriten aus Metalcore, Hardcore, Crossover und Alternative ins Rennen.
Floor 1: DJ Mix // Charts / Pop / Trap
Floor 2: Underground Bang / Black Heart // Metal / Hardcore / Crossover / Alternative
Start 23 Uhr
Eintritt 5 € / 3 € für Studenten
Links:
https://rosenkeller.org/event_2749.html#Event-Seite
https://facebook.com/events/s/pop-vs-metal/493082881336390/?ti=icl#FB-Event

Cold Reading - ZYT Release Tour

12.02.2020 | ROSENKELLER
Cold Reading
Support: She danced slowly
12.02.2020 • 20 Uhr
VVK 10€
AK 13€
Cold Reading aus Luzern bringen am 31.01. ihre neue Platte ZYT (via KROD records) raus und werfen diese direkt auf den Asphalt. geil!
Synthies, Gitarren, trommelzeugs, gute Laune und sehr wahrscheinlich auch gutes Wetter (why not?) sind allesamt im Gepäck und werden feierlich mit 1-2 runden batida de coco zelebriert. Oder pfeffi, je nachdem was die besten Tresenmenschen der Stadt hervorzaubern.
She Danced Slowy aus Bremen werden den Abend eröffnen und schon mal leicht an euren tränendrüsen kitzeln, wie es sich für Menschen aus Bremen gehört.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2743.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1200218093509406/#FB-Event
http://bit.ly/39Mpn1r#Tickets%20@%20Jena-Info
https://www.youtube.com/watch?v=0iedFOWOg4o#Cold%20Reading
https://www.youtube.com/watch?v=Caxc7Wdv1kw#She%20danced%20slowly

QueerBeat Semesterparty

14.02.2020 | ROSENKELLER
Von Amor gemobbt? Du liegst diagonal im Bett und denkst „Alle sind vergeben, nur ich bin Single“? Dann wird es Zeit für deine Love Evolution! Dein Schatz und du seid auf der Suche nach einem Abend voller Romantik und/oder Abenteuer? Dann wird es Zeit für eure Love Evolution! Ob GayRomeo, Lesaria, Tinderella oder Bumbleboy find your Queer*Beat-Valentine, feier mit uns und der LGBTIQ* Community und lass dich vom „Bass bumsen“!
Wer ist eigentlich dieser Bass? - Für den musikalischer Orgasmus sorgen an diesem Valentine: DJ Cookie Crumb & Special Guests
Diese Veranstaltung ist eine Party von der Queeren Community - LGBTIQ* Friendly – das heißt bei uns sind alle Willkommen ob Lesbisch, Homo, Hetero, Trans*, Bi, Pan, Queer oder einfach nur Mensch!
VVK: 6,00 € *| AK: 7,00 € * | VVK-Termine: Dienstag 11.02.2020 und Donnerstag 13.02.2020 von 11:30 bis 14:15 Uhr, Foyer der Ernst-Abbe-Mensa, Mittwoch, 12.02.2020 von 11:30 bis 14:15 Uhr, Foyer Haus 5, Ernst-Abbe-Hochschule sowie am 04.02. und 11.02.2020 ab 20 Uhr in der QueerLoungeJena
www.queer-paradies.de, https://www.queerloungejena.de/queer-beat-love-evolution Tickets online: https://www.tixforgigs.com zzgl. Vorverkaufsgebühr
* Aus den Einnahmen gehen pro Karte 1 € an den CSD Jena e.V. für den CSD 2020 - Alle Preise inkl. Steuern, Miete Löhnen, Strom, Abgaben an das Finanzamt, Krankenkassen, die Bundesrepublik Deutschland, Banken, Lieferanten, GEMA, Versicherung und vielen mehr
Links:
https://rosenkeller.org/event_2744.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/499401857356271/#FB-Veranstaltung

Latin meets Black

14.02.2020 | ROSENKELLER
Black meets Latin, thats all, folks!
An der vorderen Bar macht Euch DJane West.Bemme mit R&B und Hip Hop Classics Beine.
Hinten bringt DJex HellsBell die Luft wieder mit angesagten Latin Beats zum Knistern.
Dodge this!
Floor 1:
DJane West.Bemme // R&B / Hip Hop
Floor 2:
DJex HellsBell // Latin
Start: 23 Uhr
Eintritt: 5€ / 3€ für Studenten
Links:
https://rosenkeller.org/event_2750.html#Event-Seite
https://facebook.com/events/s/latin-meets-black/2700544120026797/?ti=icl#FB-Events

IRA ATARI + TUBBE

21.02.2020 | ROSENKELLER
Audiolith Booking & Rosenkeller e.V. Jena pres.:
Ira Atari & Tubbe
+ Aftershow mit Honey Badger + Ira Atari & Tubbe an den Decks!
21.02.20 • 20 Uhr
VVK 12,- zzgl. Geb.
- Jena-Info: http://bit.ly/2FLT7NZ
AK 15,-
Aftershowparty (ab ca. 23:30) 4,-
+++ IRA ATARI +++
Ira Atari, das sind seit Sommer 2014 nicht nur Ira, sondern auch Schlagzeuger und Boyfriend Bernhard. Eine Bande, ein Team. Mit der Besetzungsveränderung hat sich Ira Atari neu erfunden und strotzen vor Energie und Gelassenheit zugleich. Die tanzbaren Partyhits der ersten Platte haben sich mit der letzten EP „Heroes“ (2014) zu Mid-Tempo Synth Pop weiter entwickelt. Jetzt kommt mit ‚Moment‘ das erste gemeinsam geschriebene und produzierte Album, welches die Symbiose der beiden perfekt widerspiegelt.
Ein bisschen tiefer, ein bisschen mehr Druck mit ein bisschen weniger BPM. Mit „Moment“ haben Ira Atari ihren Sound entschleunigt, ohne dabei aber an Tanzbarkeit zu verlieren. Vergleiche zu Künstlern wie Mø, La Roux oder Lykke Li liegen nahe und sind nicht zu weit hergeholt.
Die Kombination von analogen Drumset und Synthesizern, Hand in Hand mit Iras catchy Popstimme klingt fast magisch. Gerade live ist die Energie der beiden beeindruckend. Und macht vorallem verdammt Spaß.
https://youtu.be/0P2JrOQ7Kg8
http://www.iraatari.de
+++ TUBBE +++
Tubbe waren nur kurz einen Kaffee holen. Ok, das ist eine Lüge. Sie haben zwei Kaffee geholt. Alles andere wäre ungerecht. Und vielleicht haben sie auch nicht nur Kaffee geholt. Sondern ein ganzes Leben neu gezimmert. Henris Leben. Tubbe sind jetzt eine Boyband. Eigentlich waren sie das schon immer. Nur ohne Choreographie.
Die Transition, Quereinsteiger-Männlichkeit, Aufregung. Aber Boyband sein ist kein Zirkus. Es ist keine Sensation. Es ist nicht der An-Schalter für den Voyeurismus der Masse. Es ist eine Entscheidung. Eine notwendige und eine gute. Musik von Tubbe gibt es tatsächlich auch noch zu hören! Sie ist sehr gut, glaubt uns das. Aber es geht um mehr. Und zwar um alles. Das, was sich verändert hat. Innen und außen. Die Welt ist eine andere, wenn man endlich ist. Mit dem ersten heiseren Jauchzen über das erste heisere Jauchzen kam die Politik. Denn alles ist auf einmal politisch. Strandurlaube, Klogänge und die Liebe. Nicht, weil man sich das so vorgestellt hat, sondern weil das Geschrei der anderen so laut ist. Dabei war da doch nur die Sehnsucht nach Bart und Unsichtbarkeit. Doch das Leben ist eine Fangfrage und bisweilen weiß man die richtige Antwort nicht. Weil es sie möglicherweise gar nicht gibt. Das Leben schätzt Multiple Choice.
Alles ist anders, alles ist gleich, gleich ist alles anders, anders ist alles gleich.
https://youtu.be/RYflUpvsFlg
http://www.tubbe.de
Links:
https://rosenkeller.org/event_2751.html#Event-Seite
http://bit.ly/2FLT7NZ#Tickets%20Jena%20Info
https://youtu.be/0P2JrOQ7Kg8#Ira%20Atari
https://youtu.be/RYflUpvsFlg#Tubbe
https://facebook.com/events/s/ira-atari-tubbe-live-aftershow/2802761979783658/?ti=icl#FB-Event

Hundredth

22.02.2020 | ROSENKELLER
Ihre letzten Gigs spielten Hundredth im Frühjahr 2017 in Deutschland, jetzt hat die Rockband aus South Carolina eine weitere Tournee hierzulande angekündigt. Das Trio aus Myrtle Beach wird auf fünf Clubshows hierzulande nicht nur ihr letztes aktuelles Album „Rare“, sondern auch die im Juni 2018 erschienene EP „Ultrarare“ und weitere neue Songs live vorstellen.
Wenn eine Band ihren Stil drastisch ändert und dabei trotzdem von der Kritik dafür gefeiert wird, muss sie einiges richtig gemacht haben. Hundredth aus South Carolina sind das perfekte Beispiel, wie man vom melodischen Metalcore zum Indierock kommen kann, ohne die Identität zu verlieren. So geschehen mit der letzten Veröffentlichung „Rare“ aus dem Jahr 2017, wo sich die Band um Frontmann Chadwick Johnson selbst neu erfunden hat, indem sie einen neuen organischen Sound kreiert hat, der sich aber gleichzeitig sehr gut ins bisherige Schaffenswerk einfügt. Nicht nur für die langjährigen Fans der Band stellt die neue Richtung eine Bereicherung dar, auch das Internetportal ‚Sterogum‘ hält „Rare“ für eines der besten Alben des Jahres 2017.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2705.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1431152917031968/#Facebook%20Veranstaltung
https://tickets.vibus.de/Shop/-/Jena/Rosenkeller_e_V_/Rosenkeller/HUNDREDTH_-_UK_Europe_2020/-/00100#Tickets%20Jena-Info
https://www.myticket.de/de/hundredth-uk-europe-2020-tickets/#Tickets%20MyTicket

Bad Taste vs. Rock & Pop

22.02.2020 | ROSENKELLER
Die Prüfungszeit steht vor der Tür und eure Dozenten machen euch richtig fertig?
Oder Ihr wolltet heiraten und habt für den 22.02.2020 keinen Termin mehr bekommen?
Ihr habt die Öffnungszeiten verschlafen und kein Bier mehr im Kühlschrank?
Oder Ihr habt keinen Plan, was Ihr mit den Koffern voller peinlicher fast fashion machen sollt, die Euch an vergangene Shopping Eskapaden erinnern?
Euer Glück! wir haben hier die Lösung für alle Eure Probleme, die praktisch philosophische Entsprechung von "42".
Party-Monster DJ BeatMais annektiert unseren Klub und feiert dabei eine seiner berüchtigten Absturzpartys! Alles was ihr euch an 90ern vorstellen könnt, haut er euch um die Ohren. Von Barbie Girl über Blümchen bis zu feinstem Eurodance geht es dabei richtig nach vorne!
Als wäre das nicht schon explosiv genug, bringt der Secretary for Dance Affairs diesmal vor allem handverlesenen Pop und Rock der Gegenwart mit. Zudem holt er sich Unterstützung aus UK von Mark Booth, der mit seiner Rock / Goth-Mischung ein paar härtere Aklzente setzt.
Floor 1: Secretary for Dance Affairs with special guest Mark B. // Rock / Alternative / Pop
Floor 2: DJ BeatMais // 90s Trash & Eurodance
Start: 23 Uhr
Eintritt: 5€ / 3€ für Studenten
Links:
https://rosenkeller.org/event_2752.html#Event-Seite
https://facebook.com/events/s/bad-taste-vs-rock-pop/522854825240799/?ti=icl#FB-Event

Bromure & Squelette

03.03.2020 | ROSENKELLER
Die französische Dampfwalze zieht in den Keller eures Vertrauens:
LIVE: BROMURE + SQUELETTE ! PARIS Oi!
Mit Mitgliedern und für Freunde von Rixe, Lions Law, Maraboots, Atlantes....
Links:
https://rosenkeller.org/event_2745.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2458524191055175/#FB-Event

Bonsai Kitten

06.03.2020 | ROSENKELLER
OxFanzine & livegigs.de + Pressure Magazine präsentieren:
BONSAI KITTEN - Love And Let Die Tour 2020
BONSAI KITTEN feiern mit LOVE AND LET DIE eine musikalische Wiederauferstehung. Das 5. Studioalbum der Berliner Band erscheint Anfang 2020 und gibt eine neue Richtung vor. Wenn Marleens große Stimme auf Marc Reigns (Morgoth / Destruction) hemmungsloses Metal-Schlagzeug und Wallys (Psychopunch / V8Wankers) raue Blues-Rockgitarre trifft, abgerundet durch Spoxx´ (Feeling B) minimalen 3-String EBass, verschmilzt der Spirit von Woodstock mit Wacken. Die Songs glänzen durch Spontanität und Härte, aber auch durch Intimität und Vielseitigkeit, während sie die Liebe, den Tod und die Hoffnung behandeln. Live präsentieren BONSAI KITTEN in neuer Besetzung eine sehr energiegeladene Show.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2699.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/406540090056605/#Facebook%20Veranstaltung
https://tinyurl.com/y4lp4czh#Tickets

Marathonmann

07.03.2020 | ROSENKELLER
Die Angst sitzt neben dir Tour 2020
Support: CHIEFLAND
Einlass: 19:00 // Beginn: 19:30
Nachdem sie im Sommer 2019 mit ihrem aktuellen Album "Die Angst sitzt neben Dir" auf Platz41 der offiziellen deutschen Albumcharts gelandet sind, einen massiven Festivalsommer und eine sehr erfolgreiche Headliner Tour im Herbst hinter sich haben, lassen Marathonmann nicht lange auf sich warten, und steigen im Frühjahr 2020 direkt wieder in den Tourbus.
Karten gibt es ab sofort im VVK
Links:
https://rosenkeller.org/event_2729.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2412575425663875/#Facebook%20Veranstaltung
https://www.eventim.de/event/marathonmann-rosenkeller-12552418/?affiliate=GMD#Tickets%20Eventim

Telquist

12.03.2020 | ROSENKELLER
TRASH TALK TOUR 2020
präsentiert von: The Postie
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Wohnhaft und studierend in Regensburg, verschreibt sich der Jungspund dem klassischen Pop-Format, wohlweislich von einer alternativen, bunt und doch lässig schimmernden Seite aufgezogen. Ein Hauch Indie hier, eine Prise FM4 da, dazu hörbares Faible für charmanten Art Pop – fertig ist das Debütalbum „Strawberry Fields“ mit seinen zwölf kurzweiligen Perlen.
„Telquist erinnert an The Notwist in ihrer besten Phase” - Kulturnews (DE)
„Pop vom Feinsten verschmilzt mit modernem Reggae zu einem Sound, dem man sich nur schwer entziehen kann.” - Volume.at
Links:
https://rosenkeller.org/event_2717.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2320830704894012/#Facebook%20Veranstaltung
https://www.youtube.com/watch?v=VS5va-BjOTw%20#Aktuelle%20Single
https://www.eventim.de/event/telquist-rosenkeller-12455770/#Tickets%20Eventim
http://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500003388000#Tickets%20Jena-Info

THE JANCEE PORNICK CASINO

20.03.2020 | ROSENKELLER
Das JANCEE PORNICK CASINO ist die Band um JANCEE WARNICK, deutsch-amerikanischer Gitarrist und Gelegenheitsverbrecher mit einem Faible für Rockabilly, Schmuddelfilme und Wodka. 1999 trifft dieser auf 2 russische Wirtschaftsflüchtlinge. Diese multi-nationale Bande wird seitdem nicht müde, hochdosiertes Adrenalin in eine musikalische Form zu giessen. Nach unglaublichen 3000 Konzerten in Europa und Russland und 8 produzierten Schallplatten, brachten sie 2018 ihr aktuelles Album SOLO ADULTOS zustande.
Das PORNICK CASINO mixt einen unwiderstehlichen Molotow-Cocktail aus Surfmusik, Rockabilly und 60s Garage Punk, aufgefüllt mit russischer Seele, Adrenalin und Selbstironie. Jancees furioses Gitarrenspiel kreuzt dabei die Virtuosität von BRIAN SETZER mit der Energie von ANGUS YOUNG und wird dabei angetrieben von Slavas Killerbass und Chris und Stevies Drum-Feuerwerk mit der Stärke eines sibirischen Orkans.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2684.html#Event-Seite
https://tickets.vibus.de/Shop/-/Jena/Rosenkeller_e_V_/Rosenkeller/THE_JANCEE_PORNICK_CASINO/-/001001#Tickets%20@%20Jena-Info
https://www.eventim.de/event/the-jancee-pornick-casino-rosenkeller-12313280/#Tickets%20@%20Eventim
https://www.facebook.com/events/1163708353813184/#FB-Event

CHILDREN • HYPE TOUR

25.03.2020 | ROSENKELLER
Grand Hotel van Cleef Booking, Rosenkeller e.V. Jena, Schall. Musikmagazin, MusikBlog & The Postie pres.:
CHILDREN live in Jena!
25.03.2020 • 20 Uhr
Vorverkauf: 12€ zzgl. Geb.
Abendkasse: 15€
+++ CHILDREN +++
Für Steffi Frech und Laura Daede fängt die Zukunft erst morgen und ihre Freundschaft bei Musik an. Die beiden Freundinnen kennen sich aus ihrer Kindheit in einer nordischen Kleinstadt und haben gemeinsam in Berlin als CHILDREN ihren Sound gefunden: flirrende Retro-Synthesizer, melodische Basslinien und allem voran ihr harmonischer Gesang – Future Retro Pop by Heart.
Ihr kommendes Album HYPE, das via Grönland Records erscheinen wird, erzählt, wechselnd zwischen Deutsch und Englisch, von ihrem Leben in den Twenties in Berlin, Liebe in Zeiten des Internets und allen dazugehörigen Ups und Downs. Die geteilten Erinnerungen an eine unbeschwerte Jugend in der ländlichen Idylle, aber auch der Rausch der Metropole ist ihrer Musik anzuhören. Die Songs der beiden Musikerinnen klingen nach Hier und Jetzt mit einer Prise Nostalgie für die 2000er und Begeisterung für die Radiohits ihrer Kindheit.
Die neue Single Forever & Ewig trägt den Spaß am Sprachmix schon im Titel und ist eine Hommage an Powerballaden aus den 80er mit einem Hauch karibischem Steel-Drum Flair, das an Claire Laffut und Erobique erinnert.
So einen Popsong habe man von einer deutschen Band lange nicht gehört, so Daniel Koch (ehem. Chefredakteur Intro): „Es jagen einem vor allem die Momente einen Schauer über den Rücken, wenn Lauras und Steffis Stimme sich abwechseln und lyrisch das sezieren, was heute als romantische Zweisamkeit gilt: Ewig geht genau bis jetzt und hier, das ist alles außer fair. Wenn ich dich noch brauch, liegt es nicht an dir.”
Das Video zum Song erzählt eine Geschichte von Zweisamkeit abseits von Romantik, a la Thelma und Louise: Zwei Freundinnen tauchen nach einem gemeinsam begangenen Verbrechen in der vermeintlichen Idylle der Provinz unter. Trailerparkromantik trifft 70s Côte d Azur Vibe. Das Ende bleibt offen und auch die Frage: Was bleibt forever & ewig?
Links:
https://rosenkeller.org/event_2730.html#Event-Seite
http://bit.ly/34RhDsh#Tickets%20@%20Eventim
http://bit.ly/2LeanPi#Tickets%20@%20Jena-Info
https://www.facebook.com/events/828982557572240/#Facebook-Veranstaltung

B-Tight - Best of Tour 2020

03.04.2020 | ROSENKELLER
Best Of B-Tight Tour 2020
B-Tight der alte Sack wird 40. Seit über 20 Jahren nun auf der Bühne hat er Bock 2020 nochmal richtig abzureißen. Einmal eine Reise durch alle Livehits von 2000-2020 – und das Publikum darf live mitbestimmen was es hören möchte.
Vor jeder Show gibt es wie immer ein Meet&Greet eine Stunde vor offiziellem Einlass. Diesmal ein bisschen besonderer, da er sein neues Album im Gepäck hat, was die Fans vorab schon mal hören dürfen und vielleicht ist ja was dabei, was man dann bereits live mal sehen möchte.
Mit dem neuen Album gehts wieder zurück zu den Wurzeln und die Oldschooler werden sich auf jeden Fall freuen.
Hier schon mal die erste Albumkritik zu „Bobby Dick“:
B-Tight - Bobby Dick
Wir schreiben das Jahr 2019. Die Deutschrap-Szene hat endlich die Formel gefunden, um sicher in die Charts zu kommen. Ein bisschen Autotune, ein bisschen Marken-Namedropping, ein bisschen drauf achten, dass der Song nicht zu lang ist - zack, die Kasse klingelt.
Und alle machen mit. Moment mal, alle? Nein. Es gibt da einen, den das alles nicht interessiert. Einen, der auch nach 20 Jahren am Mic keinen Bock hat, sich zu verbiegen, um irgendwelchen Erwartungen zu entsprechen. Und dieser eine ist B-Tight, auch bekannt als Bobby Dick.
Und genau so heißt auch sein neues Album: Bobby Dick. Anstatt sich vorsichtig an den Zeitgeist anzubiedern, zieht B-Tight sein Ding weiter voll durch. Anstatt auf die vielen gutgemeinten Ratschläge zu hören, die ihm von allen möglichen Seiten vor dem neuen Album gemacht wurden, vertraut er lieber auf sein eigenes Herz, sein eigenes Gehirn und seine eigenen Eier.
Denn die haben ihn bisher immer am besten beraten. Sollen die anderen doch zu “Marionetten” werden - im gleichnamigen Song lässt er seinem Hass auf Major-Labels und deren verlogene Strippenzieher-Spielchen freien Lauf. Direkt aus dem Leben gegriffen - wie immer.
Eins wollte Bobby noch nie sein: Everybody’s Darling. Er macht “Keine Gefangenen”, ist mal ein Kind, mal ein Pimp, manchmal auch der Sündenbock für die Verlogenheit der bürgerlichen Gesellschaft, ab und zu auch einfach mal high. In einer Szene voller Klone und fremdgesteuerter Karrieristen zieht er es vor, Außenseiter zu bleiben.
Und von außen sieht er so manches klarer - vor allem aber ist er freier und vollkommen unabhängig. Ein rockiger Song mit Tamas, Swiss und Ferris? Einfach machen. Ein Song über das eigene Geschlechtsorgan mit Kitty Kat? Einfach machen. Mit Rhymin Simon den “Rentnerstyle” fahren und über alles und jeden herziehen? Machen, einfach mal machen.
Wenn B-Tight aber mal ernst wird, dann richtig. Mit “Mach’s wieder gut” unterstützt er die Helfer-Community GoVolunteer, die für ehrenamtliches Engagement steht und ohne finanzielle Interessen Begegnungen und Austausch ermöglicht.
So isser halt, der Bobby Dick. Große Klappe, großes Herz, großer… na, ihr wisst schon. Zu groß für Deutschrap und seine täglichen Intrigen jedenfalls. Und das ist auch gut so.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2708.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/690929178066376/#Facebook%20Veranstaltung
http://bit.ly/33IzNeI#Tickets%20Eventim
http://bit.ly/32uaIUo#Tickets%20Jena-Info