schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Rosenkeller wurden in OpenCloudCal gefunden:

VERSCHOBEN! TOMAS TULPE

09.04.2020 | ROSENKELLER
Der Iggy Pop vom Ostkreuz kommt mit seinem vierten Album. Vom King of Trash hat sich Tomas Tulpe zum besten Sänger der Welt weiterentwickelt und gibt sich auf "Der Mann im Pfandautomat" unaufhaltbar.
Bereits beim Opener "Botox im Bauch" dreht er komplett frei, denn viele dachten, er hätte zugenommen. Zweimal wurde er im Rossmann auf seinen Bauch angesprochen. Zweimal zu oft. Wutentbrannt drehte er komplett durch und schrieb dieses Stück über seinen exklusiven Spitzenkörper. Tulpe isst nicht, denn er ist das Idol mehrerer Generationen. Auch auf die Toilette zu gehen, kann sich der beste Sänger der Welt selbstverständlich nicht erlauben. Fragt man nach dem Grund, heißt es nur, das sähe nicht aus.
Alle Songs auf diesem Album handeln wie immer von Sex, bis auf einen. "I Don’t Want A Photo" ist der erste Song, den Tulpe komplett auf Englisch schrieb, deshalb ist es unklar, worum es hier geht, denn er spricht gar keine Fremdsprachen. Außer etwas spanisch, und fließend französisch oder wahlweise italienisch. Auch im russischen kann er sich akzentfrei verständigen. Aber hören Sie selbst.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2757.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/482210562677766/#FB-Event
http://bit.ly/2um8L0d#Ticket%20@%20Jena-Info

VERSCHOBEN! SCHATTENTANZ - Frühjahrsedition

17.04.2020 | ROSENKELLER
Auch 2020 startet der Schattentanz im April mit seiner Frühjahrsedition.
Und wieder heißt es - Dunkelschwoof auf 3 Floors.
Diesmal mit den DJs:
Zinsman und HolloH - Goth Rock & Wave Floor
DJ_D und Eksiedar - Electro & Industrial Floor
DIE:NEXT - Mittelalter Floor + Subway to Sally Aftershow Special
Weitere Infos zur Musik findet ihr wie immer auf unserem Flyer.
Natürlich gilt auch wieder:
Wer über 25 km mit dem Auto und drei zahlenden Gästen zur Veranstaltung kommt, darf GRATIS den Abend genießen!!!
(Anreise mehr als 25km und Fahrer +3 = Fahrer Eintritt frei!)
Links:
https://rosenkeller.org/event_2769.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/131063338312468/#Facebook-Event

Animal House

06.05.2020 | ROSENKELLER
Radicalis, STEREOPARK AGENCY und Deutschlandfunk Nova präsentieren:
Animal House • Live • Rosenkeller • Jena
06.05.2020
Einlass: 20:00 Uhr
Vvk.: 12,00 € zzgl. Gebühren / Abendkasse: 15,00 €
Online Tickets sind unter folgendem Link erhältlich oder in der Jena-Info.
Tickets sind unter folgenden Links erhältlich.
Jena-Info
http://bit.ly/2t8rEna
Eventim
http://bit.ly/37vQpbD
Jeder von uns kennt ihn. Den Alkohol-evozierten Appetit auf einen fettigen, frühmorgentlichen Imbiss. Selten ist da etwas Besonderes am Döner um 4 Uhr morgens. Aber während man sich dieses schwitzende Alles-drauf-mit- Tatziki-und-bisschen-scharf rein fährt, tritt die vertraute Erkenntnis ein, etwas sehr Gutes zu genießen, das eigentlich maximal durchschnittlich ist.
Ähnlich verstehen sich die fünf Musiker von Animal House aus Brighton. Die drei Australier und zwei Briten, alle mit permanentem Wohnsitz in der süd-englischen Stadt am Meer, sind sich durchaus bewusst, dass sie als fünf weiße, heterosexuelle Typen mit ihrem gut gelaunten Garage-Rock das Rad auch nicht neuerfinden. Dafür schreiben sie eine Menge Songs, die sie selbst als ziemlich durchschnittlich bezeichnen. Und so haben sie sich dazu entschieden ihr am 15. November erscheinendes Debütalbum ebenso zu betiteln: Außergewöhnliches Mittelmaß.
Dabei kombinieren die Songs eingängige Hooks und schrullige Riffs mit einer freudigen The Strokes-Energie und bescheren uns so mit einer Fülle an dopaminreicher Gitarrenmusik, die wir alle spätestens seit 2005 zu lieben gelernt haben. Während Will, Jack, Nick, Gene und Cal sich lyrisch prächtig über ihre hedonistischen Abenteuer in Brightons Pseudo-Kulturlandschaft amüsieren, spricht die Musik, die Dynamik für sich. Deluxe3000-Ohrwürmer, high quality, low budget.
www.animalhouseband.fun
www.instagram.com/animalhousing
Animal House - Modern Romance
www.youtube.com/watch?v=9IeEgRmetAU
Links:
https://rosenkeller.org/event_2765.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/2486674094882142/#Facebook-Event
http://bit.ly/2t8rEna#Tickets%20@%20Jena-Info
http://bit.ly/37vQpbD#Tickets @%20Eventim

Just Friends & Graduating Life

07.05.2020 | ROSENKELLER
zuendstoff booking & Rosenkeller e.V. Jena pres.:
Just Friends
Support: Graduating Life
07.05.20 • 20 Uhr
VVK: 13€ zzgl. Geb
bei Eventim und in der Jena-Info
"Just Friends is a pop funk rock collective from the Bay Area of California USA. They are embarking on a tour of the UK and Germany in Spring 2020. With their high energy live show and their undeniably contagious songs, Just Friends will one day rule the world. Traveling with them is Graduating Life, a band with powerful pop punk anthems and a cult following. Watch theses band as they begin their inevitable takeover on the Fashodie Worldwide Tour 2020!“
Links:
https://rosenkeller.org/event_2758.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/598088314066673/#FB-Event
http://bit.ly/2RMD2NG#Tickets%20@%20Eventim

Cassels (UK)

16.05.2020 | ROSENKELLER
Deaf Row Shows präsentiert: Cassels
Die Gebrüder Beck aus UK alias Cassels sind zwar nur zu zweit, klingen aber wie ein Haufen wildgewordener Ameisen, bewaffnet mit Gitarre und Schlagzeug. Ein unberechenbarer Mix aus spoken word ähnlichem Gesang, der nicht zuletzt an das britische Erfolgsduo Sleaford Mods, die schon legendären Idles oder recht frischen Fontaines D.C. erinnert, und einer brachialen Instrumentalisierung, die man am ehesten dem Screamo oder stellenweise gar Doom/Sludge Bereich zuordnen würde. Das Ganze mit Pop und Post-Punk überbacken und schmecken lassen! Bei Cassels ist in jedem Fall Poesie, tanzen, lachen und Achterbahn angesagt!
Bandcamp: https://cassels.bandcamp.com
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=ZkwwuPSQ128
Spotify: https://open.spotify.com/artist/4tTRgwk8L4eDg74OI9dKL2?si=XCA59o4CR3iHy5LEWwC9XQ
Infos zum VVK folgen schon bald!
Links:
https://rosenkeller.org/event_2759.html#Event-Seite
https://cassels.bandcamp.com#Cassels
https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/33805/cassels-uk-eu-spring-tour-rosenkeller-jena?fbclid=IwAR0#TixforGigs
http://tickets.vibus.de/00100175000000/shop/vstdetails.aspx?VstKey=10017500003494000#Jena-Info

B-Tight - Best of Tour 2020

23.07.2020 | ROSENKELLER
Best Of B-Tight Tour 2020
B-Tight der alte Sack wird 40. Seit über 20 Jahren nun auf der Bühne hat er Bock 2020 nochmal richtig abzureißen. Einmal eine Reise durch alle Livehits von 2000-2020 – und das Publikum darf live mitbestimmen was es hören möchte.
Vor jeder Show gibt es wie immer ein Meet&Greet eine Stunde vor offiziellem Einlass. Diesmal ein bisschen besonderer, da er sein neues Album im Gepäck hat, was die Fans vorab schon mal hören dürfen und vielleicht ist ja was dabei, was man dann bereits live mal sehen möchte.
Mit dem neuen Album gehts wieder zurück zu den Wurzeln und die Oldschooler werden sich auf jeden Fall freuen.
Hier schon mal die erste Albumkritik zu „Bobby Dick“:
B-Tight - Bobby Dick
Wir schreiben das Jahr 2019. Die Deutschrap-Szene hat endlich die Formel gefunden, um sicher in die Charts zu kommen. Ein bisschen Autotune, ein bisschen Marken-Namedropping, ein bisschen drauf achten, dass der Song nicht zu lang ist - zack, die Kasse klingelt.
Und alle machen mit. Moment mal, alle? Nein. Es gibt da einen, den das alles nicht interessiert. Einen, der auch nach 20 Jahren am Mic keinen Bock hat, sich zu verbiegen, um irgendwelchen Erwartungen zu entsprechen. Und dieser eine ist B-Tight, auch bekannt als Bobby Dick.
Und genau so heißt auch sein neues Album: Bobby Dick. Anstatt sich vorsichtig an den Zeitgeist anzubiedern, zieht B-Tight sein Ding weiter voll durch. Anstatt auf die vielen gutgemeinten Ratschläge zu hören, die ihm von allen möglichen Seiten vor dem neuen Album gemacht wurden, vertraut er lieber auf sein eigenes Herz, sein eigenes Gehirn und seine eigenen Eier.
Denn die haben ihn bisher immer am besten beraten. Sollen die anderen doch zu “Marionetten” werden - im gleichnamigen Song lässt er seinem Hass auf Major-Labels und deren verlogene Strippenzieher-Spielchen freien Lauf. Direkt aus dem Leben gegriffen - wie immer.
Eins wollte Bobby noch nie sein: Everybody’s Darling. Er macht “Keine Gefangenen”, ist mal ein Kind, mal ein Pimp, manchmal auch der Sündenbock für die Verlogenheit der bürgerlichen Gesellschaft, ab und zu auch einfach mal high. In einer Szene voller Klone und fremdgesteuerter Karrieristen zieht er es vor, Außenseiter zu bleiben.
Und von außen sieht er so manches klarer - vor allem aber ist er freier und vollkommen unabhängig. Ein rockiger Song mit Tamas, Swiss und Ferris? Einfach machen. Ein Song über das eigene Geschlechtsorgan mit Kitty Kat? Einfach machen. Mit Rhymin Simon den “Rentnerstyle” fahren und über alles und jeden herziehen? Machen, einfach mal machen.
Wenn B-Tight aber mal ernst wird, dann richtig. Mit “Mach’s wieder gut” unterstützt er die Helfer-Community GoVolunteer, die für ehrenamtliches Engagement steht und ohne finanzielle Interessen Begegnungen und Austausch ermöglicht.
So isser halt, der Bobby Dick. Große Klappe, großes Herz, großer… na, ihr wisst schon. Zu groß für Deutschrap und seine täglichen Intrigen jedenfalls. Und das ist auch gut so.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2708.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/690929178066376/#Facebook%20Veranstaltung
http://bit.ly/33IzNeI#Tickets%20Eventim
http://bit.ly/32uaIUo#Tickets%20Jena-Info

Wish You Were Here - Jesse Barnett

15.09.2020 | ROSENKELLER
Wish You Were Here - Jesse Barnett
+ Support
15.09.2020 • 20:00
VVK: 20€ zzgl. Geb.
Jena-Info: http://bit.ly/2VWskrG
Eventim: http://bit.ly/2QfycsD
Nach seiner ersten eigenen erfolgreichen Tournee als Headliner im November/Dezember 2018 und einigen Festivalauftritten im April 2019 kündigt der amerikanische Sänger Jesse Barnett nun weitere Deutschlandtermine seines Soloprojektes Wish You Were Here an. Der Frontmann der Hardcore-Punk-Band Stick To Your Guns wird auf gleich zehn Clubshows hierzulande sein und sein im November 2019 erschienenes Debüt „I’m Afraid Of Everything“ (Pure Noise/Soulfood) live vorstellen. Der 32-Jährige Kalifornier ist zu sehen in Köln am 9. September 2020 im Luxor, in Münster am 10. September 2020 in der Sputnikhalle, in Hamburg am 11. September 2020 im Bahnhof Pauli, in Berlin am 12. September 2020 im Badehaus, in Dresden am 13. September 2020 im Beatpool, in Hannover am 14. September 2020 im Chez Heinz, in Jena am 15. September 2020 im Rosenkeller, in München am 16. September 2020 im Feierwerk, in Stuttgart am 17. September 2020 im Universum und in Bochum am 18. September 2020 im Rockpalast.
Jesse Barnett ist eigentlich Frontmann der kalifornischen Hardcore-Punk-Band Stick To Your Guns, mit der er bisher sechs Studioalben und zahlreiche EPs veröffentlicht hat. Seine Solokarriere unterscheidet sich allerdings musikalisch sehr von seiner Stammformation - er kann nämlich auch melancholisch und sphärisch: Unter dem Namen Wish You Were Here, nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Pink Floyd-Coverband, stellt Barnett seine eher ruhige Singer/Songwriter-Seite in den Vordergrund. Das Debütalbum von Wish You Were Here, „I’m Afraid Of Everything”, erschien im November 2019 und überzeugt durch großartige Songs, die mit einer düsteren Leichtigkeit vorgetragen werden. Der 32-Jährige hat sich dabei einen Wunschtraum erfüllt, neben seiner Vorliebe für Hardcore hat er sein Spektrum als Solokünstler erfolgreich erweitert.
Geboren wird Jesse Barnett 1987 in Long Beach/Kalifornien, er verbringt seine Kindheit allerdings in Costa Mesa. Durch seine beiden älteren Geschwister kommt er bereits im Alter von acht Jahren mit Hardcore-Punk in Berührung. Er lernt daraufhin Schlagzeug und Gitarre, spielt in einer Kirchenband. Barnett fliegt früh von der Schule. Im Alter von 15 Jahren gründet er 2003 die Hardcore-Punk-Band Stick To Your Guns. Vorbild sind die Genre-Protagonisten Hatebreed. Stick To Your Guns veröffentlichen bis heute sechs Studioalben und mehrere EPs. Im März 2014 gründet Barnett mit Gitarrist Tom Williams von der Hardcore-Punk-Band Stray From The Path das Projekt Trade Wind, was im Prinzip der erste Schritt als Emanzipation von Stick To Your Guns darstellt. Allerdings geht die musikalische Richtung von Wish You Were Here noch einen Schritt weiter: vornehmlich akustische Songs in entspanntem Ambiente, überlagert von Barnetts vielschichtigem Gesang, der zwischen verschiedenen Gemütsschwankungen mühelos hin und her pendelt.
Weitere Informationen unter: www.wishyouwereheremusic.com| www.purenoise.net
Links:
https://rosenkeller.org/event_2770.html#Event-Seite
http://bit.ly/2QfycsD#Tickets%20@%20Eventim
http://bit.ly/2VWskrG#Tickets%20@%20Jena-Info
https://www.facebook.com/events/513674259569529/#Facebook-Event

LOS FASTITIOS

16.09.2020 | ROSENKELLER
Kob Records & Rosenkeller e.V. pres.:
Los Fastidios - officialpage - Streetpunk from Italia
Support: TBA
16.09. • 20 Uhr
VVK 12€ zzgl. Geb.
AK 15€
+++ LOS FASTIDIOS +++
Los Fastidios born in Verona (north east of Italy) in late 1991 led by Enrico (well-known figure of the punkrock/ska scene and founder of the indipendent label KOB Records).
The Los Fastidios sound is a powerful melodic streetska&punk which mixes classical 80s British Punk-Oi! sounds with a lot of skanking moments and some reggae, rock n roll, hardcore rythms with a touch of pop, sung in Italian with some touches of english, french, spanish languages and in the last album Joy Joy Joy also one song in german.
The lyrics come from the most cheerful street situations to more serious and involved matters which deal with social problems, such as battles against racism-fascism and any form of discrimination, for the human and animal rights, for freedom and against the capitalistic and oppressive system.
These last years, Los Fastidios have archieved great number of anti-racist intiatives and social causes,by taking part in various support gigs with collections in favour of Chiapas, Mapuche, for the workers, against racism, for the animal rights, against war, against capitalism and neoliberism, etc...
Los Fastidios is a really energic and active live band, always on the roads of the world. The band has made a lot of tours, thanks to which they travelled all over Italy, but also in Germany, France, Switzerland, Norway, Sweden, Lithuania, Latvia, Croatia, Slovakia, England, Belgium, Spain, Hungary, Denmark, Slovenia, Serbia, Euskadi, Sweden, Austria, Czech Republic, Poland, Eire, Ulster, Romania, Bulgaria, Russia, Greece, Israel, Brazil, Mexico, Chile and Canada, playing in a lot of important venues and festivals. More than 300 shows only in the last 3 years, sharing the stage also with really importants bands of the world punk and ska scene. Thanks to these gigs the band grew up everywhere in the world, receiving really great tour/shows reviews.
From the 31st of may 2019 the band started the JOY JOY JOY Tour for promoting the ninth album, that is highly appreciated and well reviewed by the world trade press. The Joy Joy Joy Tour will bring the band one time again on all the roads of the world.
The last album Joy Joy Joy is produced, like all the previous works of the band, by the independent Kob Records, this time with the collaboration of Potencial Hardcore (Madrid) and supported by Fire and Flames Music (Kiel), Coretex (Berlin), True Rebel Store (Hamburg), Lonsdale in Deutschland (Neuss) and Ufip Cymbals (Pistoia).
In the last album there are a lot of good friends/guests of the band: Dirk & Elf (Slime) in the song "Shoenen Café", the "legendary" Paul Heaton (The Housemartins / The Beautiful South) in the song "I have a dream", Elisa Dixan (Kob Records and Los Fastidios tour manager) in the song "A message pour toi", Dj Koma Aka Mauràs in the song "Il suono della strada", De Veggent (Redska) with his keyboards in the songs "I have a dream", "Rude Firm" and "You", Giotanni (Ashpipe) with his violin in the song "Marichiweu" and Fulvio & Lorenzo (Skassapunka) backing vocals in all the songs !!!!
Since the beginning of 2019 Elisa Dixan (tourmanager of the band since 2012) is also regular guest on stage with the band for singing some songs. In december 2018 Kob Records produced the 7"EP ELISA DIXAN SINGS LOS FASTIDIOS including 2 old Los Fastidios tracks sang by Elisa and in december 2019 the second 7"EP ELISA DIXAN SINGS LOS FASTIDIOS - VOL.2 including 3 old Los Fastidios tracks sang by Elisa).
Links:
https://rosenkeller.org/event_2771.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/1545237102305693/#Facebook-Event

THE DOGS (NOR) + Death by Unga Bunga

16.10.2020 | ROSENKELLER
Rodeostar Records & Rosenkeller e.V. Jena pres.:
The Dogs
16.10.2020 • 20 Uhr
VVK 12€ zzgl. Geb.
- Eventim: http://bit.ly/2SX5YDl
- Jena-Info: http://bit.ly/2SGEt27
AK 17€
+++ THE DOGS +++
Via numerous releases and loads of gigs, The Dogs have established themselves as one of Norways hardest working and most critically acclaimed bands.
Selling out venues and gaining more fans by the hour, the band rumbles on throughout Europe with notorious frontman Kristopher Schau leading on.
The Dogs chewing away into the future, lets not forget the diversity of the bands history, playing with The Boss himself - Bruce Springsteen to touring with Kvelertak, producing the heaviest merchandise in the world - a cast iron manhole cover (over 5 metric tons manufactured) and keeping up their promise to their fans on releasing a new studio album every first Monday of the year. No exception for 2020, their 8th album «Crossmaker» is already recorded and will see the light of day early next year.
Frontman Schau elaborates:
«We are cancer. Theres no other way of putting it. Until you come up with a way to stop us we will keep releasing records, keep on playing, keep making bumps in your body. Either WE die or YOU surrender. God, knows, we never surrender. We just keep on grinding. Thats how I think of us. I am in this for life, and life is getting shorter. For all of us. For you especially.»
Having laid Northern Europe at their feet for a few years now, The Dogs will set sails for continental Europe and spread their powerful rock and high energy liveshow to an even larger audience.
Links:
https://rosenkeller.org/event_2772.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/236102134057840/#Facebook-Event
http://bit.ly/2SX5YDl#Tickets%20@%20Eventim
http://bit.ly/2SGEt27#Tickets%20@%20Jena-Info

Lonely Kamel & Atomic Peat

18.10.2020 | ROSENKELLER
Vibra-Booking & Rosenkeller e.V. Jena pres.:
SONNTAGSMATINEE with:
Lonely Kamel (NOR)
Support: ATOMIC PEAT
18.10.2020
Einlass: 17 Uhr
Start: 18 Uhr
VVK 13,00€ zzgl. Geb.
AK 18,00€
+++ LONELY KAMEL +++
Lonely Kamel are authentic, they let their emotions run wild.They dont need leather jackets and boots, the leather of their fingertips can be felt in their hard riffs. Vintage as fuck. Guitarist Thomas Brenna torments the steel sides, bassist Stian Helle pounds his, while Espen Nesset is working on his drum kit. A spacey, a psychedelic, a bluesy, a stony, a monstrous sound comes out of the speakers as a result when the fifth album "Deaths-Head Hawkmoth" blows loudly from the Norwegians. For almost 15 years and 5 albums, the Norwegians LONELY KAMEL have been part of the sprawling vintage rock movement, which internalize the sixties fuzz and especially the seventies zeppelin rock.In the case of "Deaths-Head Hawkmoth" the result sounds robust, authentic and varied. There the lap steel guitar is also unpacked, the opening song layers guitar walls in the Wall of Sound style on top of each other and the following "Psychedelic Warfare" shows how an ass kicking groove a la Queens Of The Stone Age can rock psychedelically nebulized, then roll down cumbersome retro doom. The powerful vocals are similar to Josh Homme and do the rest of the positive recognition. The groove in particular is always reminiscent of Led Zeppelin, the stoner moments are influenced by Kyuss, a dash of Cream, Karma To Burn and Jimi Hendrix and the catchy brew by Lonely Kamel is ready. After successful touring with Bands like Mirror Queen, Brant Bjork & 1000Mods, they are ready for their headline tour and new material & classix for the audience.
Second band on your stage as european support of L.K. is ATOMIC PEAT (members of IRON WALRUS)
Links:
https://rosenkeller.org/event_2773.html#Event-Seite
https://www.facebook.com/events/188859222400685/#Facebook-Event