schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Kulturbahnhof wurden in OpenCloudCal gefunden:

Abgesagt: Vibravoid + Analogue Birds

Anfang der 90er Jahre entschieden drei junge Musiker in Düsseldorf, dass Psychedelic Rock nicht hätte sterben sollen. Was folgte, war ein gnadenloser Angriff auf Trommelfelle und Nerven, aber auch die Geburt von Vibravoid.Beeinflusst durch das Psychedelic- und Garagenrock-Revival der 80er Jahre und die Bands der späten 60er Jahre, fand die Band schnell einen eigenen Sound, der bis heute großzügig frei von kurzfristigen Trends ist und die Band als europäisches Aushängeschild des Genres etablierte.
Om Gang Ganpataye Namah (Mushroom Mantras)
Mother Sky (live)
 
Analogue Birds steht für außergewöhnliche Klangwelten und treibende Beats auf höchstem Niveau. Im musikalischen Mittelpunkt steht das Didgeridoo, Instrument der australischen Ureinwohner, das durch die mitreißende Spielweise und Performance vom Zuhörer vollkommen neu erlebt wird. Pulsierendes Schlagzeug und erdiger Bass erzeugen dazu treibende Rhythmen, runde Subbässe und sperrige Effektflächen. Perkussions-, Maultrommeleinlagen und der Einsatz von Live-Looping bilden das musikalische I – Tüpfelchen des Zusammenspiels der Musiker.
Benefits III Gotten
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
 Der Konzertabend ist Teil der Projektreihe "Retrogarde" und wird von JenaKultur unterstützt.




Links:
http://www.cosmic-dawn.de/eventleser/683.html#Event-Seite
https://www.youtube.com/watch?v=0iQUKHDpXoA#Om%20Gang%20Ganpataye%20Namah%20(Mushroom%20Mantras)
https://www.youtube.com/watch?v=5QYnTLFhC7I#Mother%20Sky%20(live)
https://youtu.be/g1DGngera9o#Benefits%20III%20Gotten
https://www.facebook.com/events/2206719236288382/#Link%20zur%20Veranstaltung%20bei%20Facebook
https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/33946/vibravoid-kuba-jena#TixForGigs
https://tickets.vibus.de/Shop/-/Jena/KuBa_Jena/Saal/Vibravoid/-/00100175000000/VstDetails.aspx?VstKey=10017500003501000#Jenaer%20Touri%20Info
https://www.eventim.de/artist/vibravoid/#Eventim

Villagers Of Ioannina City

"One of the leading Greek heavy rock bands, with a strong footing in the wealthy folk musical tradition of Epirus, furnished with consistent alt-metal and post rock atmospheres."Mit ihrer inspirierten Mischung aus Black Sabbath und Tool und mit den traditionellen Instrumenten und Skalen aus der reichen griechischen Musikgeschichte, schufen Villagers Of Ioannina City eine Mischung, die sowohl lokal als auch international Eindruck machen sollte.Seit ihrem Debütalbum "Riza" im Jahr 2014 tourten sie durch ganz Griechenland und brachten ihre Musik in viele europäische Städte (Berlin, Amsterdam, Barcelona, London, u.a.). In den letzten Jahren traten sie in sorgfältig ausgewählten Shows in Griechenland auf, mit einer umfangreichen Produktion mit beeindruckender Lichtshow, grandiosen Bühnenbildern und ausverkauften Open Air Shows in Athen 2015 und 2019 mit jeweils mehr als 6000 Zuschauern.In der Zwischenzeit wurden unter absoluter Geheimhaltung die Grundlagen für das "The Age Of Aquarius" gelegt. 5 Jahre in der Entstehung sind kein leichtes Unterfangen, aber VIC hat es geschafft, es bis zum Herbst 2019, als alle Vorbereitungen abgeschlossen waren, unter Verschluss zu halten.Das neue Album "Age Of Aquarius" ist genau das, was der Titel andeutet, eine ganz neue Ära des Schaffens und Experimentierens, klanglich und textlich, die eine Reise durch Raum und Zeit einleitet.
Father Sun
Ti Kako
For the Innocent
 
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr
 




Links:
https://www.youtube.com/watch?v=QW9pAK3Afk4#Ti%20Kako
http://www.cosmic-dawn.de/eventleser/684.html#Event-Seite
https://www.youtube.com/watch?v=76EbJv3OleY#Father%20Sun
https://www.youtube.com/watch?v=LvAsjL1l4wQ#For%20the%20Innocent
https://www.facebook.com/events/517407958896149/#Link%20zur%20Veranstaltung%20bei%20Facebook
https://www.eventim.de/event/villagers-of-ioannina-city-kuba-jena-12714227/#Eventim
https://tickets.vibus.de/Shop/-/Jena/KuBa_Jena/Saal/Villagers_of_Ioannina_City/-/00100175000000/VstDetails.aspx?VstKey=10017500003497000#Jenaer%20TouristInfo

Culture feat. Kenyatta Hill

Die jamaikanischen CULTURE können sicherlich als wahrer Pionier im Roots-Reggae-Genre angesehen werden. Die Band startete in den - für Reggae - goldenen 70ern. "Two Sevens Clash" war das erste Album des mythischen Trios und wurde 1977 sofort als "Reggae-Album des Jahres" ausgezeichnet. Mit legendären Alben wie "Nuff Crisis", "Cumbolo" und "Wings of a Dove" wurde das Roots-Reggae-Genre endlich u mehr Bedeutung verholfen. Milo Miles, Journalist der New York Times, bezeichnete Culture zuvor als "den führenden Vertreter des bewussten Reggae". Nach dem Tod des immer so charismatischen Frontmanns Joseph Hill wird der Lead-Gesang nun von seinem Sohn Kenyatta Hill übernommen.
 
Jah, Jah See Dem A Come
Live @ Rototom 2019
 
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr



Links:
http://www.cosmic-dawn.de/eventleser/693.html#Event-Seite
https://www.youtube.com/watch?v=hXcxw2CjFeo#Jah,%20Jah%20See%20Dem%20A%20Come
https://www.youtube.com/watch?v=GzoouZ_36iA&t#Live%20@%20Rototom%202019
https://www.tixforgigs.com/Event/34352#TixForGigs
https://tickets.vibus.de/Shop/-/Jena/KuBa_Jena/Saal/Culture_ft__Kenyatta_Hill/-/00100175000000/VstDetails.aspx?VstKey=10017500003538000#Jenaer%20Touri%20Info
https://www.eventim.de/artist/culture/#Eventim

SUZZTAIN Open Air

Gemeinsam mit dem Rocksteady Lions e.V. gestalten wir ein 2-Tages-Festival im Grünen an der Papiermühle Jena. Der erste Tag widmet sich dem Stoner-, Psychedelic- und Progrock. Am 2. Tage gibt es dann ordentlich Ska und Reggae auf die Ohren.
 
Wann: 05.06.2020 & 06.06.2020
Wo: Auf dem Gelände der Papiermühle Jena, Erfurter Straße 102, 07743 Jena
 
Mit dabei sind unter anderem:
... is a genre-pushing rock band that melds heavy psychedelic sounds with progressive elements and evocative soundscapes. Formed in a small coastal town in Massachusetts in the mid aughts, the band has reinvented their sound over the course of five albums to grow from a stalwart of the stoner/doom scene into one of the most unique voices in the rock underground. Their long-scale compositions unfold as journeys, running the gamut of styles from the 70’s to the present within a single song with a penchant for “sheer gatefold-era grandeur” (Rolling Stone).
By continuing to incorporate new elements to their sound, Elder’s output has repeatedly set benchmarks for their peers. Beginning with 2008’s Elder and 2010’s Dead Roots Stirring, Elder made ripples in the stoner rock scene with their uniquely melodic approach to the genre. In 2015 they surprised again with Lore, a watershed moment in the band’s career (recently crowned “Album of the Decade” by The Obelisk) which brought in elements of post-, prog- and space rock into the Elder sound. Despite several years of heavy touring surrounding the album, Reflections of a Floating World was released just two years later, earning a spot at the top of many best-of lists including Rolling Stone (#5, 20 Best Metal Albums Of 2017), Stereogum and others.
In 2019, a tour pitstop in Berlin, Germany yielded the experimental EP The Gold & Silver Sessions. Recorded live based off ideas largely crafted while on the road, the release showcased Elder’s softer side; motorik beats, lush keyboards and sparse compositions replaced the usual colossal riffs and dense structure. Almost a decade and a half after the first sludgy riffs were recorded and the first demo pressed, the door for Elder stylistically remained wide open.
Elder’s new album Omens answers any speculation about new directions with affirmation: evolution or extinction. Lush, intricately interwoven melodies grow and dissolve into spaced-out jams; massive riffs thunder down into a churning sea of psychedelic sounds and unpredictable grooves carry away the listener. Elder paint pictures with their music, and Omens shows the band experimenting with an even more colorful palette – with good reason. After thirteen years, this is the first full-length recorded with a new lineup including guitarist Michael Risberg and new drummer Georg Edert, along with guest performances by Fabio Cuomo on Rhodes piano and synthesizers.
Lore (Full Album)
 
... ist acid. Die Mischung von Psych, Kraut und westafrikanischen Einflüssen sind der sound des düsseldorfer / aschaffenburger Kollektivs. Seit der Gründung führten verschiedene reisen in den Nahen Osten, den Kongo, nach Burkina Faso und an die amerikanische Westküste. Spuren dieser musikalischen Epizentren finden sich in ihrer Musik wieder. SIRKUS kombiniert die Djembe mit elektronik, blues mit marokkanischen gnaua-rhythmen und schafft daraus eine rollende, aber immer auch zerbrechliche Klangwelt. Im mai 2015 veröffentlichte die Gruppe ihre debut lp DREAM FACTORY. Das Album THE NOISE OF TIME erschien im April 2018 bei nasoni records (berlin).
Goldmine of Truth
 
Mehr Infos zum Open Air und Vorverkauf bald hier!


Links:
http://www.cosmic-dawn.de/eventleser/695.html#Event-Seite
https://www.youtube.com/watch?v=RbKlR8AGYmQ&fbclid=IwAR3qEhcVOE-nTCdmiLkCFLst-qmr5L-RNiZYYeVJlm9ZQKZD7vwn-esuWIY#Lore%20(Full%20Album)
https://www.youtube.com/watch?v=mi6Ejj6F6hU&fbclid=IwAR1QzNYXuJCKZlGL-Am3JQpA-YgFoPSHNYWIdxFgx3Sfa0EwE-mTawZpSpQ#Goldmine%20of%20Truth

Ersatztermin: Chris Grey & The Bluespand

Endlich auch auf Tournee in Deutschland! Chris Grey & The Bluespand sind ein echtes Social Media Phänomen! Das dänische Trio überzeugt mit einzigartiger Musik seine Follower auf der ganzen Welt! Ihre Videos begeistern im Netz bereits mehrere Millionen. Nun wollen die Vollblutmusiker ihre Fans auch höchstpersönlich und live von sich überzeugen. Egal ob Elektronisch oder Unplugged, Chris Grey & The Bluespand versprechen eine Show, die keiner je vergessen wird!
Chris Grey & The Bluespand
AK: 21,-€
VVK: 18,-€ bei Reservix und
Buchhandlung Albert Steen Fürstengraben 3 07743 Jena
Tel.: 03641 44 09 67
 
Einlass: 19.30 UhrBeginn: 20.30 Uhr




Links:
http://www.cosmic-dawn.de/eventleser/674.html#Event-Seite
https://www.youtube.com/watch?v=yjvNMuV0oFI#Chris%20Grey%20&%20The%20Bluespand
https://www.facebook.com/buchhandlungsteen/?__tn__=K-R&eid=ARA2Y8yiin6rc3rYy69Xp6b7SQFhhoStMwivN_myiMDeEHTWnObcbprhQlE-_8ZRs4gduZsC7mVG5-sA&fref=mentions&__xts__%5B0%5D=68.ARC4okcgqy_Rv4M94NIiOFGx02rQWymU0-Bs6sxOX14s6iMuTr7CvMNZtS-_CaUfQUF1DD8xretpNYjPqYQpM2rPFw97aJOUZHUH5PO4pokU5jFJPKFgM8LeSTigbajr8C10eQAKqR5kEKNBJGPsnajoltj8TQs4t0SPJiPKs0oKai7ZWChk5UyXesvRJp0P8qd3aEfgGaolQorBjM_o5H6Wq6laM7aTEeQx2m7fE8IYSjXhfgCT9lJIIIj9fbWeOJzQlm_366Jv#https://www.facebook.com/buchhandlungsteen/?__tn__=K-R&eid=ARA2Y8yiin6rc3rYy69Xp6b7SQFhhoStMwivN_myiMDeEHTWnObcbprhQlE-_8ZRs4gduZsC7mVG5-sA&fref=mentions&__xts__%5B0%5D=68.ARC4okcgqy_Rv4M94NIiOFGx02rQWymU0-Bs6sxOX14s6iMuTr7CvMNZtS-_CaUfQUF1DD8xretpNYjPqYQpM2rPFw97aJOUZHUH5PO4pokU5jFJPKFgM8LeSTigbajr8C10eQAKqR5kEKNBJGPsnajoltj8TQs4t0SPJiPKs0oKai7ZWChk5UyXesvRJp0P8qd3aEfgGaolQorBjM_o5H6Wq6laM7aTEeQx2m7fE8IYSjXhfgCT9lJIIIj9fbWeOJzQlm_366Jv
https://www.facebook.com/events/426460041307121/#Link%20zur%20Veranstaltung%20bei%20Facebook
https://tinyurl.com/u28qh8r#Reservix