schwarzes Jena

alternative Tanzveranstaltungen,
Konzerte, Lesungen
u.a. düstere Zusammenkünfte

Events für:

Die folgenden Events mit dem Stichwort Moritzbastei wurden in OpenCloudCal gefunden:

Historische Führung


Historische Führungen durch die Moritzbastei bieten wir heute um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr an. Treffpunkt ist am Ticket- und Infobüro der Moritzbastei. Beim Weg durch die imposanten Gewölbe wird nicht nur die Geschichte der Bastei seit dem 16. Jahrundert beleuchtet. Auch aus der Zeit des Wiederaufbaus in den 1970er Jahren gibt es viel Spannendes zu erfahren. Im 19. Jahrhundert war die Festung mit der 1. Leipziger Bürgerschule überbaut und erlebte so die Zeit der Völkerschlacht und war Heimat des ersten Leipziger Bildermuseums...  
Normalpreis: 4 EuroErmäßigt: 3 Euro (Studenten, Schüler, Kinder bis 16, Leipzig-Pass etc.)Familie: 10 Euro (max. 2 Erwachsene, max 3 Kinder 10-16Jahre)Gruppentarif: 3 Euro p.P., ab 10 Personen, maximal 35P.Kinder unter 10 Jahren: frei
Gruppen und Schulklassen können über die Stiftung Moritzbastei einen Termin für eine Führung vereinbaren.
Mehr Infos im Web:stiftungmoritzbastei.de


Beginn: 11:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 3,00 €




Karten an der Abendkasse
Links:
http://www.stiftungmoritzbastei.de/fuehrung/#stiftungmoritzbastei.de

Historische Führung


Historische Führungen durch die Moritzbastei bieten wir heute um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr an. Treffpunkt ist am Ticket- und Infobüro der Moritzbastei. Beim Weg durch die imposanten Gewölbe wird nicht nur die Geschichte der Bastei seit dem 16. Jahrundert beleuchtet. Auch aus der Zeit des Wiederaufbaus in den 1970er Jahren gibt es viel Spannendes zu erfahren. Im 19. Jahrhundert war die Festung mit der 1. Leipziger Bürgerschule überbaut und erlebte so die Zeit der Völkerschlacht und war Heimat des ersten Leipziger Bildermuseums...  
Normalpreis: 4 EuroErmäßigt: 3 Euro (Studenten, Schüler, Kinder bis 16, Leipzig-Pass etc.)Familie: 10 Euro (max. 2 Erwachsene, max 3 Kinder 10-16Jahre)Gruppentarif: 3 Euro p.P., ab 10 Personen, maximal 35P.Kinder unter 10 Jahren: frei
Gruppen und Schulklassen können über die Stiftung Moritzbastei einen Termin für eine Führung vereinbaren.
Mehr Infos im Web:stiftungmoritzbastei.de


Beginn: 14:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 3,00 €




Karten an der Abendkasse
Links:
http://www.stiftungmoritzbastei.de/fuehrung/#stiftungmoritzbastei.de

DIE BANDITEN oder DIE MAUER MUSS WEG!


MB-Sommertheater mit der INSELbühne Leipzig
Heribert Fritzschen leitet seit Jahren die Mitteldeutsche Operettenbühne und tingelt sich durch die lauen Sommertheaternächte. In diesem Jahr will er mit seiner kleinen Company Jacques Offenbachs „Banditen“ auf die Bühne bringen. Doch die Kulturförderung der öffentlichen Hand ist ihm schon lange nicht mehr wohlgesonnen. Die ist längst der Eventkultur und dem Hype diverser Jahrestage verfallen. Und 2019 ist nicht Offenbach, sondern das 30jährige Jubiläums des Mauerfalls dran. Doch so schnell gibt Heribert Fritzschen nicht auf. Erleben sie die Mitteldeutsche Operettenbühne auf der verzweifelten Suche nach dem Zusammenhang zwischen Offenbachs Räuberpistole und den politischen Umbrüchen von 1989.
Regie: Volker Insel
Es spielen, singen und musizieren für Sie:
Carolin Masur, Armin Zarbock, Lissa Meybohm, Benjamin Mahns-Mardy, Michael Hinze und Maria Hinze
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung drinnen statt.
Vorverkaufspreise inkl. Gebühren: 24,00€ / 16,90€ ermäßigt


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 UhrDie Veranstaltung ist bestuhlt.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   
Karten an der Abendkasse
Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30797#Tickets%20TixforGigs

All You Can Dance


Die Nacht gehört euch - und ihr zu uns!
Samstagnacht treffen sich die Nachtschwärmer der Stadt in der Moritzbastei, um bis in die Morgenstunden zu feiern.
1 Floor >> ALL THE GOOD STUFF mit DJ FALK


Einlass ist über den Haupteingang (Parkseite neben der Statue). Bitte denkt daran, dass der Einlass nur mit gültigem Personaldokument möglich ist.


Beginn: 23:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 5,00 € / 3,00 €




Karten an der Abendkasse
Links:
https://www.moritzbastei.de/de/event/party/2019-01-05morecoreparty#MoreCore%20Party

Café & Kneipe


Egal ob Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Snacks und Weinchen am Abend. Wir sind für euch da! :)


Beginn: 10:00 Uhr

Karten an der Abendkasse

DIE BANDITEN oder DIE MAUER MUSS WEG!


MB-Sommertheater mit der INSELbühne Leipzig
Heribert Fritzschen leitet seit Jahren die Mitteldeutsche Operettenbühne und tingelt sich durch die lauen Sommertheaternächte. In diesem Jahr will er mit seiner kleinen Company Jacques Offenbachs „Banditen“ auf die Bühne bringen. Doch die Kulturförderung der öffentlichen Hand ist ihm schon lange nicht mehr wohlgesonnen. Die ist längst der Eventkultur und dem Hype diverser Jahrestage verfallen. Und 2019 ist nicht Offenbach, sondern das 30jährige Jubiläums des Mauerfalls dran. Doch so schnell gibt Heribert Fritzschen nicht auf. Erleben sie die Mitteldeutsche Operettenbühne auf der verzweifelten Suche nach dem Zusammenhang zwischen Offenbachs Räuberpistole und den politischen Umbrüchen von 1989.
Regie: Volker Insel
Es spielen, singen und musizieren für Sie:
Carolin Masur, Armin Zarbock, Lissa Meybohm, Benjamin Mahns-Mardy, Michael Hinze und Maria Hinze
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung drinnen statt.
Vorverkaufspreise inkl. Gebühren: 24,00€ / 16,90€ ermäßigt


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 UhrDie Veranstaltung ist bestuhlt.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30798#Tickets%20TixforGigs

Café & Kneipe


Egal ob Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Snacks und Weinchen am Abend. Wir sind für euch da! :)


Beginn: 10:00 Uhr


DIE BANDITEN oder DIE MAUER MUSS WEG!


MB-Sommertheater mit der INSELbühne Leipzig
Heribert Fritzschen leitet seit Jahren die Mitteldeutsche Operettenbühne und tingelt sich durch die lauen Sommertheaternächte. In diesem Jahr will er mit seiner kleinen Company Jacques Offenbachs „Banditen“ auf die Bühne bringen. Doch die Kulturförderung der öffentlichen Hand ist ihm schon lange nicht mehr wohlgesonnen. Die ist längst der Eventkultur und dem Hype diverser Jahrestage verfallen. Und 2019 ist nicht Offenbach, sondern das 30jährige Jubiläums des Mauerfalls dran. Doch so schnell gibt Heribert Fritzschen nicht auf. Erleben sie die Mitteldeutsche Operettenbühne auf der verzweifelten Suche nach dem Zusammenhang zwischen Offenbachs Räuberpistole und den politischen Umbrüchen von 1989.
Regie: Volker Insel
Es spielen, singen und musizieren für Sie:
Carolin Masur, Armin Zarbock, Lissa Meybohm, Benjamin Mahns-Mardy, Michael Hinze und Maria Hinze
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung drinnen statt.
Vorverkaufspreise inkl. Gebühren: 24,00€ / 16,90€ ermäßigt


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 UhrDie Veranstaltung ist bestuhlt.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30799#Tickets%20TixforGigs

DIE BANDITEN oder DIE MAUER MUSS WEG!


MB-Sommertheater mit der INSELbühne Leipzig
Heribert Fritzschen leitet seit Jahren die Mitteldeutsche Operettenbühne und tingelt sich durch die lauen Sommertheaternächte. In diesem Jahr will er mit seiner kleinen Company Jacques Offenbachs „Banditen“ auf die Bühne bringen. Doch die Kulturförderung der öffentlichen Hand ist ihm schon lange nicht mehr wohlgesonnen. Die ist längst der Eventkultur und dem Hype diverser Jahrestage verfallen. Und 2019 ist nicht Offenbach, sondern das 30jährige Jubiläums des Mauerfalls dran. Doch so schnell gibt Heribert Fritzschen nicht auf. Erleben sie die Mitteldeutsche Operettenbühne auf der verzweifelten Suche nach dem Zusammenhang zwischen Offenbachs Räuberpistole und den politischen Umbrüchen von 1989.
Regie: Volker Insel
Es spielen, singen und musizieren für Sie:
Carolin Masur, Armin Zarbock, Lissa Meybohm, Benjamin Mahns-Mardy, Michael Hinze und Maria Hinze
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung drinnen statt.
Vorverkaufspreise inkl. Gebühren: 24,00€ / 16,90€ ermäßigt


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 UhrDie Veranstaltung ist bestuhlt.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30800#Tickets%20TixforGigs

Campus United


CAMPUS UNITED ist endlich zurück und lädt am Freitag, den 26.07.2019 zum großen Semesterabsch(l)uss im Sommersemester in die altehrwürdige Moritzbastei ein! Wir präsentieren das Beste aus Black, House & Party Classics auf der Tanzfläche. Außerdem gibt's noch super studentische Getränkespecials!
- Best of Black, House & Party Classics- Special: Kozel Premium Lager (0,5 L) für 2,80 Euro- Special: Mexikaner (4 cl) für 2,90 Euro- Eintritt Studis 4,- Euro, Andere 6,- Euro


Mehr Infos im Web:www.campus-united.net


Beginn: 23:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 6,00 € / 4,00 €
Zutritt ab 18 Jahren




Links:
http://www.campus-united.net#www.campus-united.net

Historische Führung


Historische Führungen durch die Moritzbastei bieten wir heute um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr an. Treffpunkt ist am Ticket- und Infobüro der Moritzbastei. Beim Weg durch die imposanten Gewölbe wird nicht nur die Geschichte der Bastei seit dem 16. Jahrundert beleuchtet. Auch aus der Zeit des Wiederaufbaus in den 1970er Jahren gibt es viel Spannendes zu erfahren. Im 19. Jahrhundert war die Festung mit der 1. Leipziger Bürgerschule überbaut und erlebte so die Zeit der Völkerschlacht und war Heimat des ersten Leipziger Bildermuseums...  
Normalpreis: 4 EuroErmäßigt: 3 Euro (Studenten, Schüler, Kinder bis 16, Leipzig-Pass etc.)Familie: 10 Euro (max. 2 Erwachsene, max 3 Kinder 10-16Jahre)Gruppentarif: 3 Euro p.P., ab 10 Personen, maximal 35P.Kinder unter 10 Jahren: frei
Gruppen und Schulklassen können über die Stiftung Moritzbastei einen Termin für eine Führung vereinbaren.
Mehr Infos im Web:stiftungmoritzbastei.de


Beginn: 11:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 3,00 €





Links:
http://www.stiftungmoritzbastei.de/fuehrung/#stiftungmoritzbastei.de

Historische Führung


Historische Führungen durch die Moritzbastei bieten wir heute um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr an. Treffpunkt ist am Ticket- und Infobüro der Moritzbastei. Beim Weg durch die imposanten Gewölbe wird nicht nur die Geschichte der Bastei seit dem 16. Jahrundert beleuchtet. Auch aus der Zeit des Wiederaufbaus in den 1970er Jahren gibt es viel Spannendes zu erfahren. Im 19. Jahrhundert war die Festung mit der 1. Leipziger Bürgerschule überbaut und erlebte so die Zeit der Völkerschlacht und war Heimat des ersten Leipziger Bildermuseums...  
Normalpreis: 4 EuroErmäßigt: 3 Euro (Studenten, Schüler, Kinder bis 16, Leipzig-Pass etc.)Familie: 10 Euro (max. 2 Erwachsene, max 3 Kinder 10-16Jahre)Gruppentarif: 3 Euro p.P., ab 10 Personen, maximal 35P.Kinder unter 10 Jahren: frei
Gruppen und Schulklassen können über die Stiftung Moritzbastei einen Termin für eine Führung vereinbaren.
Mehr Infos im Web:stiftungmoritzbastei.de


Beginn: 14:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 3,00 €





Links:
http://www.stiftungmoritzbastei.de/fuehrung/#stiftungmoritzbastei.de

DIE BANDITEN oder DIE MAUER MUSS WEG!


MB-Sommertheater mit der INSELbühne Leipzig
Heribert Fritzschen leitet seit Jahren die Mitteldeutsche Operettenbühne und tingelt sich durch die lauen Sommertheaternächte. In diesem Jahr will er mit seiner kleinen Company Jacques Offenbachs „Banditen“ auf die Bühne bringen. Doch die Kulturförderung der öffentlichen Hand ist ihm schon lange nicht mehr wohlgesonnen. Die ist längst der Eventkultur und dem Hype diverser Jahrestage verfallen. Und 2019 ist nicht Offenbach, sondern das 30jährige Jubiläums des Mauerfalls dran. Doch so schnell gibt Heribert Fritzschen nicht auf. Erleben sie die Mitteldeutsche Operettenbühne auf der verzweifelten Suche nach dem Zusammenhang zwischen Offenbachs Räuberpistole und den politischen Umbrüchen von 1989.
Regie: Volker Insel
Es spielen, singen und musizieren für Sie:
Carolin Masur, Armin Zarbock, Lissa Meybohm, Benjamin Mahns-Mardy, Michael Hinze und Maria Hinze
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung drinnen statt.
Vorverkaufspreise inkl. Gebühren: 24,00€ / 16,90€ ermäßigt


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 UhrDie Veranstaltung ist bestuhlt.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30801#Tickets%20TixforGigs

All You Can Dance


Die Nacht gehört euch - und ihr zu uns!
Die Moritzbastei ist Leipzigs klassische Saturday-Night-Party-Location: Hier treffen sich die Nachtschwärmer der Stadt in der Moritzbastei, um bis in die Morgenstunden zu feiern! Auf drei Floors spielen drei DJ-Teams in drei unterschiedlichen Styles in den historischen Gewölben der MB.

Floor 1 // ALL STYLES IN THE MIX mit DJ PADDY DELUXE
Floor 2 // HEXENKESSEL mit JENNIFER DOPEZZ
Floor 3 // WELCOME 2 BALTIMORE mit DJ ZEBSTA & DJ MURDOCK


Bitte denkt daran, ein gültiges Personaldokument dabei zu haben. Unsere Partys sind strictly P18.


Beginn: 23:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 6,00 € / 4,00 €
Zutritt ab 18 Jahren




DIE BANDITEN oder DIE MAUER MUSS WEG!


MB-Sommertheater mit der INSELbühne Leipzig
Heribert Fritzschen leitet seit Jahren die Mitteldeutsche Operettenbühne und tingelt sich durch die lauen Sommertheaternächte. In diesem Jahr will er mit seiner kleinen Company Jacques Offenbachs „Banditen“ auf die Bühne bringen. Doch die Kulturförderung der öffentlichen Hand ist ihm schon lange nicht mehr wohlgesonnen. Die ist längst der Eventkultur und dem Hype diverser Jahrestage verfallen. Und 2019 ist nicht Offenbach, sondern das 30jährige Jubiläums des Mauerfalls dran. Doch so schnell gibt Heribert Fritzschen nicht auf. Erleben sie die Mitteldeutsche Operettenbühne auf der verzweifelten Suche nach dem Zusammenhang zwischen Offenbachs Räuberpistole und den politischen Umbrüchen von 1989.
Regie: Volker Insel
Es spielen, singen und musizieren für Sie:
Carolin Masur, Armin Zarbock, Lissa Meybohm, Benjamin Mahns-Mardy, Michael Hinze und Maria Hinze
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung drinnen statt.
Vorverkaufspreise inkl. Gebühren: 24,00€ / 16,90€ ermäßigt


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 UhrDie Veranstaltung ist bestuhlt.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30802#Tickets%20TixforGigs

Café & Kneipe


Egal ob Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Snacks und Weinchen am Abend. Wir sind für euch da! :)


Beginn: 10:00 Uhr


Café & Kneipe


Egal ob Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Snacks und Weinchen am Abend. Wir sind für euch da! :)


Beginn: 10:00 Uhr


Café & Kneipe


Egal ob Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Snacks und Weinchen am Abend. Wir sind für euch da! :)


Beginn: 10:00 Uhr


Ausverkauft


Special Guest: Any Second
Hocico ist das spanische Wort für Schnauze. Im lateinamerikanischen Slang gewinnt es zusätzlich die Bedeutung ekelerregend, widerlich und abstoßend. Derlei Eigenschaften treffen auf die Musik des Duos zum Glück nicht zu. Wer auf Hochgeschwindigkeits-EBM mit Techno und Goth Einschlag steht, der bekommt hier das volle Brett an den Kopf geknallt.
Die Mehrzahl der Lyrics berichtet von Themen wie Hass und Gewalt oder der Ablehnung von Religion. Gerade Letzteres erzürnt die besonders konservative Strömung der südamerikanisch-katholischen Kirche regelmäßig bis zur Weißglut.
Der verzerrte aggressive Gesang ist in englisch oder in spanisch gehalten. Mit den Liedern "Starving Children" und "Tales From The Third World" veröffentlicht die Band sogar zwei sozialkritische Lieder über ihre mexikanische Heimat. Indes gilt dort - wie so oft im Leben - der Spruch über den Propheten im Eigenen Lande. Die Heimat wird bislang nicht so recht warm mit den elektrisch kalten Soundmagiern und ihren direkten und kritischen Texten. Bei uns hingegen zählen die Schnauzen zu den fast jährlich gern gesehenen Stammgästen des renommierten M'era Luna und WGT.
Anschließend: Schwarzes Leipzig Tanzt!


Mehr Infos im Web:Schwarzes Leipzig Tanzt!


Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
VVK: 22,00 €AK/Ermäßigt: 25,00 € / 22,00 €inkl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
https://www.facebook.com/SchwarzesLeipzigTanzt/#Schwarzes%20Leipzig%20Tanzt!
https://www.laut.de/Genres/EBM-85#EBM
https://www.laut.de/Genres/Techno-1#Techno
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=29609#Tickets%20TixforGigs

Schwarzes Leipzig Tanzt! Sommeredition


Live: HOCICO

Ab 17 Uhr Dachterrasse von und mit DJ Frequen-C
ab 22 Uhr:Party auf 3 Floors mit Musik von Gothic, Electro, Industrial bis Dark Rock, Metal und Alternative präsentiert in den atmosphärischen Räumen der Moritzbastei.
All Styles: Frequen-C, Darksense & MagnusGoth/Postpunk/Wave: Soko und PorNoRock/ Metal/ 80er: KillaSeppel
Spezielle Deko, Videoanimationen und Überraschungen. Kommt tanzen, treffen, schwatzen und feiern!
Einlass: 20:00 / Konzert: 21:00 / Party: 22:00
Zutritt ab 18 JahrenBitte haltet eure Ausweise am Einlass bereit.
Mehr Infos im Web:Schwarzes Leipzig Tanzt!


Beginn: 22:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 6,00 €Für Konzert & Party 22,00 € inkl. VVK-Gebühr
Zutritt ab 18 Jahren




Links:
https://www.facebook.com/SchwarzesLeipzigTanzt/#Schwarzes%20Leipzig%20Tanzt!
https://www.moritzbastei.de/de/event/live/2019-08-02hocico#HOCICO

Historische Führung


Historische Führungen durch die Moritzbastei bieten wir heute um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr an. Treffpunkt ist am Ticket- und Infobüro der Moritzbastei. Beim Weg durch die imposanten Gewölbe wird nicht nur die Geschichte der Bastei seit dem 16. Jahrundert beleuchtet. Auch aus der Zeit des Wiederaufbaus in den 1970er Jahren gibt es viel Spannendes zu erfahren. Im 19. Jahrhundert war die Festung mit der 1. Leipziger Bürgerschule überbaut und erlebte so die Zeit der Völkerschlacht und war Heimat des ersten Leipziger Bildermuseums...  
Normalpreis: 4 EuroErmäßigt: 3 Euro (Studenten, Schüler, Kinder bis 16, Leipzig-Pass etc.)Familie: 10 Euro (max. 2 Erwachsene, max 3 Kinder 10-16Jahre)Gruppentarif: 3 Euro p.P., ab 10 Personen, maximal 35P.Kinder unter 10 Jahren: frei
Gruppen und Schulklassen können über die Stiftung Moritzbastei einen Termin für eine Führung vereinbaren.
Mehr Infos im Web:stiftungmoritzbastei.de


Beginn: 11:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 3,00 €





Links:
http://www.stiftungmoritzbastei.de/fuehrung/#stiftungmoritzbastei.de

Historische Führung


Historische Führungen durch die Moritzbastei bieten wir heute um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr an. Treffpunkt ist am Ticket- und Infobüro der Moritzbastei. Beim Weg durch die imposanten Gewölbe wird nicht nur die Geschichte der Bastei seit dem 16. Jahrundert beleuchtet. Auch aus der Zeit des Wiederaufbaus in den 1970er Jahren gibt es viel Spannendes zu erfahren. Im 19. Jahrhundert war die Festung mit der 1. Leipziger Bürgerschule überbaut und erlebte so die Zeit der Völkerschlacht und war Heimat des ersten Leipziger Bildermuseums...  
Normalpreis: 4 EuroErmäßigt: 3 Euro (Studenten, Schüler, Kinder bis 16, Leipzig-Pass etc.)Familie: 10 Euro (max. 2 Erwachsene, max 3 Kinder 10-16Jahre)Gruppentarif: 3 Euro p.P., ab 10 Personen, maximal 35P.Kinder unter 10 Jahren: frei
Gruppen und Schulklassen können über die Stiftung Moritzbastei einen Termin für eine Führung vereinbaren.
Mehr Infos im Web:stiftungmoritzbastei.de


Beginn: 14:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 3,00 €





Links:
http://www.stiftungmoritzbastei.de/fuehrung/#stiftungmoritzbastei.de

All You Can Dance


Die Samstagnacht gehört euch - und ihr gehört zu uns in die Moritzbastei!
Let's get ready to rumble and dance 'til the night dies:
Floor 1 // OBERKELLER // Clubclassics mit DJ Rille



Die Moritzbastei ist Leipzigs klassische Saturday-Night-Party-Location: Hier treffen sich die Nachtschwärmer der Stadt, um bis in die Morgenstunden zu feiern!
Bitte denkt daran, ein gültiges Personaldokument dabei zu haben. Unsere Partys sind strictly P18.


Beginn: 23:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 5,00 € / 3,00 €
Zutritt ab 18 Jahren




Das Moritzbastei Kneipenquiz - Open Air


Das Moritzbastei Kneipenquiz
präsentiert von Anne Hirsch
In gemütlicher Manier werden Fragen im Team (max. 5 Personen) oder alleine, nach bestem Wissen und noch besserem Gewissen beantwortet. Quizmasterin Anne führt euch (un)sicher durch den Abend und hält drei spannende Kategorien bereit:
Allgemeines & Querbeet
Musikrunde
Themenrunde
So eine Themenrunde reicht von Fabelhafter Tierwelt über Filmmusik zu Leipziger Stadtwissen. Ihr lernt jede Menge unnützes Wissen und überlebenswichtige Informationen! Welches Team die meisten Punkte erspielt kann sich über einen Moritzbasteigutschein freuen, den ihr je nach Lust und Laune in Getränke, Speisen oder Konzerttickets verwandelt.
Eintritt frei!
Mehr Infos im Web:https://www.facebook.com/moritzbasteikneipenquiz


Beginn: 20:30 UhrFreier Eintritt





Links:
https://www.facebook.com/moritzbasteikneipenquiz#https://www.facebook.com/moritzbasteikneipenquiz

Riskante Spiele - Open Air


Es ist wieder soweit:Es ist Sommer und die Theaterturbine zeigt ihre beliebte Show Riskante Spiele im Innenhof der Moritzbastei. Also, rein in Kleid und Shorts, und her mit Rotwein und Unterhaltung vom Feinsten.
Bei Regen in der Veranstaltungstonne.


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 14,00 € / 10,00 €

Die Veranstaltung ist bestuhlt.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30117#Tickets%20TixforGigs

Riskante Spiele - Open Air


Es ist wieder soweit:Es ist Sommer und die Theaterturbine zeigt ihre beliebte Show Riskante Spiele auf der Terrasse der Moritzbastei. Also, rein in Kleid und Shorts, und her mit Rotwein und Unterhaltung vom Feinsten.
Bei Regen in der Veranstaltungstonne.


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 14,00 € / 10,00 €

Die Veranstaltung ist bestuhlt.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30118#Tickets%20TixforGigs

Historische Führung


Historische Führungen durch die Moritzbastei bieten wir heute um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr an. Treffpunkt ist am Ticket- und Infobüro der Moritzbastei. Beim Weg durch die imposanten Gewölbe wird nicht nur die Geschichte der Bastei seit dem 16. Jahrundert beleuchtet. Auch aus der Zeit des Wiederaufbaus in den 1970er Jahren gibt es viel Spannendes zu erfahren. Im 19. Jahrhundert war die Festung mit der 1. Leipziger Bürgerschule überbaut und erlebte so die Zeit der Völkerschlacht und war Heimat des ersten Leipziger Bildermuseums...  
Normalpreis: 4 EuroErmäßigt: 3 Euro (Studenten, Schüler, Kinder bis 16, Leipzig-Pass etc.)Familie: 10 Euro (max. 2 Erwachsene, max 3 Kinder 10-16Jahre)Gruppentarif: 3 Euro p.P., ab 10 Personen, maximal 35P.Kinder unter 10 Jahren: frei
Gruppen und Schulklassen können über die Stiftung Moritzbastei einen Termin für eine Führung vereinbaren.
Mehr Infos im Web:stiftungmoritzbastei.de


Beginn: 11:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 3,00 €





Links:
http://www.stiftungmoritzbastei.de/fuehrung/#stiftungmoritzbastei.de

Historische Führung


Historische Führungen durch die Moritzbastei bieten wir heute um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr an. Treffpunkt ist am Ticket- und Infobüro der Moritzbastei. Beim Weg durch die imposanten Gewölbe wird nicht nur die Geschichte der Bastei seit dem 16. Jahrundert beleuchtet. Auch aus der Zeit des Wiederaufbaus in den 1970er Jahren gibt es viel Spannendes zu erfahren. Im 19. Jahrhundert war die Festung mit der 1. Leipziger Bürgerschule überbaut und erlebte so die Zeit der Völkerschlacht und war Heimat des ersten Leipziger Bildermuseums...  
Normalpreis: 4 EuroErmäßigt: 3 Euro (Studenten, Schüler, Kinder bis 16, Leipzig-Pass etc.)Familie: 10 Euro (max. 2 Erwachsene, max 3 Kinder 10-16Jahre)Gruppentarif: 3 Euro p.P., ab 10 Personen, maximal 35P.Kinder unter 10 Jahren: frei
Gruppen und Schulklassen können über die Stiftung Moritzbastei einen Termin für eine Führung vereinbaren.
Mehr Infos im Web:stiftungmoritzbastei.de


Beginn: 14:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 3,00 €





Links:
http://www.stiftungmoritzbastei.de/fuehrung/#stiftungmoritzbastei.de

Riskante Spiele - Open Air


Es ist wieder soweit:Es ist Sommer und die Theaterturbine zeigt ihre beliebte Show Riskante Spiele auf der Terrasse der Moritzbastei. Also, rein in Kleid und Shorts, und her mit Rotwein und Unterhaltung vom Feinsten.
Bei Regen in der Veranstaltungstonne.


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 14,00 € / 10,00 €

Die Veranstaltung ist bestuhlt.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30120#Tickets%20TixforGigs

All You Can Dance


Die Samstagnacht gehört euch - und ihr gehört zu uns in die Moritzbastei!
Let's get ready to rumble and dance 'til the night dies:
Floor 1 // OBERKELLER // PLANET HASSELHOFF mit Sergej Klang & Karl Blau
Floor 2 // Veranstaltungstonne // F#CK POP, LET'S ROCK mit DJ FEELGOOD & DJ KUMBA


Die Moritzbastei ist Leipzigs klassische Saturday-Night-Party-Location: Hier treffen sich die Nachtschwärmer der Stadt in der Moritzbastei, um bis in die Morgenstunden zu feiern!
Bitte denkt daran, ein gültiges Personaldokument dabei zu haben. Unsere Partys sind strictly P18.


Beginn: 23:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 6,00 € / 4,00 €
Zutritt ab 18 Jahren




Riskier dein Bier! - Open Air


- Open Air Edition -
Tim Thoelke und Anne Gilzer präsentieren die legendäre Live-Quizshow, bei der jeder Zuschauer bis zu 124 Flaschen Bier gewinnen kann! Seit über 13 Jahren wird bei RISKIER DEIN BIER! um einen Platz auf dem Olymp des Wissens gefochten. Errungen wird er von der Person, die sich durch die Vorrunde kämpft und dazu noch im Finale bei der Beantwortung ihrer drei Masterfragen glänzt.
Doch nicht nur Wissen beim Lösen von Quizmaster Tim Thoelkes Fragen, sondern auch Fantasie und Kreativität sind gefragt, wenn es zum Beispiel darum geht, das Können des Publikums einzuschätzen. Das Erscheinen der reizenden Assistentin Anne Gilzer läutet jeweils eine neue Spielrunde ein, die einem weiteren Zufallskandidaten aus dem Publikum die nächste Chance gibt.
Bei den über 175 Shows waren bisher annähernd 3.000 Kandidaten auf der Bühne und es wurden mehr als 10.000 (!) Bier gewonnen!
Mehr Infos im Web:Facebook


Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 8,00 € / 6,00 €

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt. Es besteht kein Sitzplatzanspruch.

TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
https://www.facebook.com/riskierdeinbier/#Facebook
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30556#Tickets%20TixforGigs

Entfällt


Die Veranstaltung entfällt leider aus produktionstechnischen Gründen. Bereits gekaufte Karten können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.
 
Theater unter freiem Himmel in 19 Artikeln
"Die Würde des Menschen ist unantastbar" - wirklich? Ein vierköpfiges Schauspielensemble stürzt sich unter freiem Himmel in eine clownesk-theatrale Untersuchung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Mit (fast) allen Mitteln und ohne Rücksicht auf Verluste, mal hellsichtig, mal knapp daneben begegnen sie der Trockenheit des Gesetzestextes, dem Ringen um Präzision im Juristenton mit moralischer Phantasie und - fulminantem Theater!
In grotesken Szenen, absurden Parallelen, zarten Visionen, musikalischen Höhenflügen und derben Persiflagen nimmt das Ensemble den Text szenisch auseinander und gleicht ihn mit der Wirklichkeit in der real existierenden Demokratie ab.
 
"Was das „Konsortium Luft und Tiefe“ mit seinem Namen behauptet, findet auf der Bühne Widerhall: tiefgründige Story, umwölkt von luftiger Heiterkeit. Versprechen eingelöst." Dimo Rieß, Leipziger Volkszeitung, 3.8.2017
 
Team:Schauspiel: Astrid Kohlhoff, Maria Steurich, Jan Uplegger, Simon van Parys Regie: Stefan Ebeling Dramaturgie & Bühnenbild: Silvio Beck Kostümbild: Katharina Kraft Fooling-Coach: Jacob Slagman Produktionsleitung: Josepha Vogel Assistenz: Leon Richter Eine Produktion des Konsortium Luft und Tiefe: Schaustelle Halle; TheaterschaffT Leipzig; Künstlerhaus Thüringen Schloss Kannawurf


Beginn: 20:00 Uhr


Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30426#Tickets%20TixforGigs

Der Glöckner von Notre Dame


1956, IT / FR
Regie: Jean Delannoy
Im Paris des 15. Jahrhunderts erblickt Quasimodo (Anthony Quinn), der missgebildete Glöckner der imposanten Kathedrale Notre Dame, bei einem Fest die wunderschöne Zigeunerin Esmeralda (Gina Lollobrigida) und verliebt sich augenblicklich in sie. Aber nicht nur Quasimodo hat ein Auge auf die Schönheit geworfen, auch der Erzdekan der Kathedrale, Claude Frollo (Alain Cuny), begehrt Esmeralda und gibt Quasimodo den Befehl, sie zu ihm zu bringen. Doch bei der Ausführung des Befehls wird Quasimodo wegen eines Missverständnisses von der Stadtwache aufgehalten und gefangen genommen. Emeralda dagegen gerät in die Obhut des Anführers der Wache, Phoebus (Jean Danet), in den sie sich nach kurzer Zeit verliebt. Doch Claude Frollo will sich nicht so schnell geschlagen geben, wodurch eine große Tragödie unvermeidbar scheint...




Beginn: 21:45 UhrEintritt frei

Die Veranstaltung ist bestuhlt.



Das Grundgesetz (Freiluft-Theater)


Theater unter freiem Himmel in 19 Artikeln
"Die Würde des Menschen ist unantastbar" - wirklich? Ein vierköpfiges Schauspielensemble stürzt sich unter freiem Himmel in eine clownesk-theatrale Untersuchung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Mit (fast) allen Mitteln und ohne Rücksicht auf Verluste, mal hellsichtig, mal knapp daneben begegnen sie der Trockenheit des Gesetzestextes, dem Ringen um Präzision im Juristenton mit moralischer Phantasie und - fulminantem Theater!
In grotesken Szenen, absurden Parallelen, zarten Visionen, musikalischen Höhenflügen und derben Persiflagen nimmt das Ensemble den Text szenisch auseinander und gleicht ihn mit der Wirklichkeit in der real existierenden Demokratie ab.
 
"Was das „Konsortium Luft und Tiefe“ mit seinem Namen behauptet, findet auf der Bühne Widerhall: tiefgründige Story, umwölkt von luftiger Heiterkeit. Versprechen eingelöst." Dimo Rieß, Leipziger Volkszeitung, 3.8.2017
 
Team:Schauspiel: Astrid Kohlhoff, Maria Steurich, Jan Uplegger, Simon van Parys Regie: Stefan Ebeling Dramaturgie & Bühnenbild: Silvio Beck Kostümbild: Katharina Kraft Fooling-Coach: Jacob Slagman Produktionsleitung: Josepha Vogel Assistenz: Leon Richter Eine Produktion des Konsortium Luft und Tiefe: Schaustelle Halle; TheaterschaffT Leipzig; Künstlerhaus Thüringen Schloss Kannawurf


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 18,70 € / 12,10 €inkl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30429#Tickets%20TixforGigs

Adams Äpfel


2005, DK
Regie: Anders Thomas Jensen
Ivan (Mads Mikkelsen) ist ein guter Mensch. Ein sehr guter. Fast schon zu gut für diese Welt. Deshalb nimmt sich der Dorfpfarrer in seiner abgelegenen Kirche verlorener Seelen an: kleptomanische Triebtäter, verantwortungslose Alkoholikerinnen, schießwütige Tankstellenräuber... Sie alle danken Ivan seinen unerschütterlichen Glauben an das Gute im Menschen auf ihre eigene Weise. Das Spiel funktioniert prächtig – bis Adam (Ulrich Thomsen) auftaucht, ein tumber Skinhead, der sich fest vorgenommen hat, dem Heiligenschein Satanshörner aufzusetzen. Ivan und Adam beginnen einen Machtkampf, der den Pfarrer letztendlich dazu bringt, sich auch den verdrängten eigenen Problemen zu stellen...




Beginn: 21:45 UhrEintritt frei

Die Veranstaltung ist bestuhlt.



Das Grundgesetz (Freiluft-Theater)


Theater unter freiem Himmel in 19 Artikeln
"Die Würde des Menschen ist unantastbar" - wirklich? Ein vierköpfiges Schauspielensemble stürzt sich unter freiem Himmel in eine clownesk-theatrale Untersuchung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Mit (fast) allen Mitteln und ohne Rücksicht auf Verluste, mal hellsichtig, mal knapp daneben begegnen sie der Trockenheit des Gesetzestextes, dem Ringen um Präzision im Juristenton mit moralischer Phantasie und - fulminantem Theater!
In grotesken Szenen, absurden Parallelen, zarten Visionen, musikalischen Höhenflügen und derben Persiflagen nimmt das Ensemble den Text szenisch auseinander und gleicht ihn mit der Wirklichkeit in der real existierenden Demokratie ab.
 
"Was das „Konsortium Luft und Tiefe“ mit seinem Namen behauptet, findet auf der Bühne Widerhall: tiefgründige Story, umwölkt von luftiger Heiterkeit. Versprechen eingelöst." Dimo Rieß, Leipziger Volkszeitung, 3.8.2017
 
Team:Schauspiel: Astrid Kohlhoff, Maria Steurich, Jan Uplegger, Simon van Parys Regie: Stefan Ebeling Dramaturgie & Bühnenbild: Silvio Beck Kostümbild: Katharina Kraft Fooling-Coach: Jacob Slagman Produktionsleitung: Josepha Vogel Assistenz: Leon Richter Eine Produktion des Konsortium Luft und Tiefe: Schaustelle Halle; TheaterschaffT Leipzig; Künstlerhaus Thüringen Schloss Kannawurf


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 18,70 € / 12,10 €inkl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30431#Tickets%20TixforGigs

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri


2017, USA / GB
Regie: Martin McDonagh
Die Tochter von Mildred Hayes (Frances McDormand) wurde vor Monaten ganz in der Nähe ihres Zuhauses vergewaltigt und ermordet, aber noch immer tut sich in dem Fall nichts. Von einem Hauptverdächtigen fehlt jedenfalls noch jede Spur und so langsam glaubt Mildred, dass die örtliche Polizei einfach ihre Arbeit nicht richtig macht. Und ganz anders als ihr Sohn Robbie (Lucas Hedges), der einfach nur sein Leben weiterleben möchte, kann sie das nicht akzeptieren. Darum lässt sie eines Tages an der Straße, die in ihren Heimatort Ebbing, Missouri führt, drei Werbetafeln mit provokanten Sprüchen aufstellen, die sich an Polizeichef William Willoughby (Woody Harrelson) richten. Klar, dass die Situation nicht lange friedlich bleibt. Als sich dann noch Officer Dixon (Sam Rockwell) einmischt, ein unreifes und gewalttätiges Muttersöhnchen, eskaliert die Lage…




Beginn: 21:45 UhrEintritt frei

Die Veranstaltung ist bestuhlt.



Das Grundgesetz (Freiluft-Theater)


Theater unter freiem Himmel in 19 Artikeln
"Die Würde des Menschen ist unantastbar" - wirklich? Ein vierköpfiges Schauspielensemble stürzt sich unter freiem Himmel in eine clownesk-theatrale Untersuchung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Mit (fast) allen Mitteln und ohne Rücksicht auf Verluste, mal hellsichtig, mal knapp daneben begegnen sie der Trockenheit des Gesetzestextes, dem Ringen um Präzision im Juristenton mit moralischer Phantasie und - fulminantem Theater!
In grotesken Szenen, absurden Parallelen, zarten Visionen, musikalischen Höhenflügen und derben Persiflagen nimmt das Ensemble den Text szenisch auseinander und gleicht ihn mit der Wirklichkeit in der real existierenden Demokratie ab.
 
"Was das „Konsortium Luft und Tiefe“ mit seinem Namen behauptet, findet auf der Bühne Widerhall: tiefgründige Story, umwölkt von luftiger Heiterkeit. Versprechen eingelöst." Dimo Rieß, Leipziger Volkszeitung, 3.8.2017
 
Team:Schauspiel: Astrid Kohlhoff, Maria Steurich, Jan Uplegger, Simon van Parys Regie: Stefan Ebeling Dramaturgie & Bühnenbild: Silvio Beck Kostümbild: Katharina Kraft Fooling-Coach: Jacob Slagman Produktionsleitung: Josepha Vogel Assistenz: Leon Richter Eine Produktion des Konsortium Luft und Tiefe: Schaustelle Halle; TheaterschaffT Leipzig; Künstlerhaus Thüringen Schloss Kannawurf


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 18,70 € / 12,10 €inkl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30432#Tickets%20TixforGigs

Lords Of Chaos


2018, GB / SWE
Regie:  Jonas Åkerlund
Als der 16 Jahre alte Øystein Aarseth alias Euronymous (Rory Culkin) 1984 im norwegischen Oslo die Black-Metal-Band Mayhem gründet, soll dies der Anfang einer neuen Art von Musik sein: Härter, böser und brutaler als alles, was es bislang gab. Das kommt gut an. Schnell finden Euronymous und seine Mitstreiter eine Fangemeinde. Gemeinsam lebt die Band in einem schäbigen Landhaus, in dem sie nicht nur probt, sondern auch viele Partys feiert. Um auf ihre Musik aufmerksam zu machen, aber auch aus Rebellion und echter Faszination heraus, gibt es auf und neben der Bühne satanische Rituale zu sehen. Und tatsächlich geht das böse Image auf – Mayhem feiern mitunter deswegen erste Erfolge. Doch dann bringt sich Sänger Dead (Jack Kilmer), der unter Depressionen leidet, um. Sein Nachfolger wird der unberechenbare Varg Vikernes (Emory Cohen). Anstatt am Erfolg anzuknüpfen und Musik zu machen, streiten er und Euronymous sich bald aber mehr als offen darüber, wer der Bandleader ist und mehr Macht in der Gruppe hat. Der Streit eskaliert immer weiter. Und er wird kein gutes Ende nehmen…




Beginn: 21:45 UhrEintritt frei

Die Veranstaltung ist bestuhlt.



Historische Führung


Historische Führungen durch die Moritzbastei bieten wir heute um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr an. Treffpunkt ist am Ticket- und Infobüro der Moritzbastei. Beim Weg durch die imposanten Gewölbe wird nicht nur die Geschichte der Bastei seit dem 16. Jahrundert beleuchtet. Auch aus der Zeit des Wiederaufbaus in den 1970er Jahren gibt es viel Spannendes zu erfahren. Im 19. Jahrhundert war die Festung mit der 1. Leipziger Bürgerschule überbaut und erlebte so die Zeit der Völkerschlacht und war Heimat des ersten Leipziger Bildermuseums...  
Normalpreis: 4 EuroErmäßigt: 3 Euro (Studenten, Schüler, Kinder bis 16, Leipzig-Pass etc.)Familie: 10 Euro (max. 2 Erwachsene, max 3 Kinder 10-16Jahre)Gruppentarif: 3 Euro p.P., ab 10 Personen, maximal 35P.Kinder unter 10 Jahren: frei
Gruppen und Schulklassen können über die Stiftung Moritzbastei einen Termin für eine Führung vereinbaren.
Mehr Infos im Web:stiftungmoritzbastei.de


Beginn: 11:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 3,00 €





Links:
http://www.stiftungmoritzbastei.de/fuehrung/#stiftungmoritzbastei.de

Historische Führung


Historische Führungen durch die Moritzbastei bieten wir heute um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr an. Treffpunkt ist am Ticket- und Infobüro der Moritzbastei. Beim Weg durch die imposanten Gewölbe wird nicht nur die Geschichte der Bastei seit dem 16. Jahrundert beleuchtet. Auch aus der Zeit des Wiederaufbaus in den 1970er Jahren gibt es viel Spannendes zu erfahren. Im 19. Jahrhundert war die Festung mit der 1. Leipziger Bürgerschule überbaut und erlebte so die Zeit der Völkerschlacht und war Heimat des ersten Leipziger Bildermuseums...  
Normalpreis: 4 EuroErmäßigt: 3 Euro (Studenten, Schüler, Kinder bis 16, Leipzig-Pass etc.)Familie: 10 Euro (max. 2 Erwachsene, max 3 Kinder 10-16Jahre)Gruppentarif: 3 Euro p.P., ab 10 Personen, maximal 35P.Kinder unter 10 Jahren: frei
Gruppen und Schulklassen können über die Stiftung Moritzbastei einen Termin für eine Führung vereinbaren.
Mehr Infos im Web:stiftungmoritzbastei.de


Beginn: 14:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 4,00 € / 3,00 €





Links:
http://www.stiftungmoritzbastei.de/fuehrung/#stiftungmoritzbastei.de

Das Grundgesetz (Freiluft-Theater)


Theater unter freiem Himmel in 19 Artikeln
"Die Würde des Menschen ist unantastbar" - wirklich? Ein vierköpfiges Schauspielensemble stürzt sich unter freiem Himmel in eine clownesk-theatrale Untersuchung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Mit (fast) allen Mitteln und ohne Rücksicht auf Verluste, mal hellsichtig, mal knapp daneben begegnen sie der Trockenheit des Gesetzestextes, dem Ringen um Präzision im Juristenton mit moralischer Phantasie und - fulminantem Theater!
In grotesken Szenen, absurden Parallelen, zarten Visionen, musikalischen Höhenflügen und derben Persiflagen nimmt das Ensemble den Text szenisch auseinander und gleicht ihn mit der Wirklichkeit in der real existierenden Demokratie ab.
 
"Was das „Konsortium Luft und Tiefe“ mit seinem Namen behauptet, findet auf der Bühne Widerhall: tiefgründige Story, umwölkt von luftiger Heiterkeit. Versprechen eingelöst." Dimo Rieß, Leipziger Volkszeitung, 3.8.2017
 
Team:Schauspiel: Astrid Kohlhoff, Maria Steurich, Jan Uplegger, Simon van Parys Regie: Stefan Ebeling Dramaturgie & Bühnenbild: Silvio Beck Kostümbild: Katharina Kraft Fooling-Coach: Jacob Slagman Produktionsleitung: Josepha Vogel Assistenz: Leon Richter Eine Produktion des Konsortium Luft und Tiefe: Schaustelle Halle; TheaterschaffT Leipzig; Künstlerhaus Thüringen Schloss Kannawurf


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 18,70 € / 12,10 €inkl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30433#Tickets%20TixforGigs

Brust oder Keule


1976, FR
Regie: Claude Zidi
Die französische Küche ist eine ernste Sache, mit deren Ruf man nicht leichtfertig herumspielt. Deswegen hat es sich der französische Restaurantkritiker Charles Duchemin (Louis de Funès) zur Aufgabe gemacht, mit Hilfe seiner Bewertungen den hohen Qualitätsstandard zu sichern. Ganz besonders angewidert ist Duchemin von dem künstlichen Essen, dass der Emporkömmling Jacques Tricatel (Julien Guiomar) in seinen Lebensmittelfabriken herstellt, um es anschließend in den Läden der eigenen Schnellimbisskette zu verfüttern. Ein letztes Mal will Duchemin in den Kritiker-Kampf ziehen und Inkognito durch Frankreich reisen. Dabei begleitet ihn sein Sohn Gérard (Coluche), der nach dem Wunsch des Papas das gegründete Kritikerunternehmen fortführen soll. Aber die Leidenschaft Gérards gilt seiner Nebentätigkeit als Clown, von der sein Vater nichts weiß. Tricatel will sich das Zunutze machen, um Duchemin empfindlich zu treffen...




Beginn: 21:45 UhrEintritt frei

Die Veranstaltung ist bestuhlt.



All You Can Dance


Die Samstagnacht gehört euch - und ihr gehört zu uns in die Moritzbastei!
Let's get ready to rumble and dance 'til the night dies:
Floor 1 // OBERKELLER // CLUBHEAVEN mit DJ PADDY DELUXE
Floor 2 // VERANSTALTUNGSTONNE // L.E. MOSHPIT mit DJ NIEBE


Die Moritzbastei ist Leipzigs klassische Saturday-Night-Party-Location: Hier treffen sich die Nachtschwärmer der Stadt in der Moritzbastei, um bis in die Morgenstunden zu feiern!
Einlass ist über den Haupteingang (Parkseite neben der Statue). Bitte denkt daran, dass der Einlass nur mit gültigem Personaldokument möglich ist.


Beginn: 23:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 5,00 € / 3,00 €





Das Grundgesetz (Freiluft-Theater)


Theater unter freiem Himmel in 19 Artikeln
"Die Würde des Menschen ist unantastbar" - wirklich? Ein vierköpfiges Schauspielensemble stürzt sich unter freiem Himmel in eine clownesk-theatrale Untersuchung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Mit (fast) allen Mitteln und ohne Rücksicht auf Verluste, mal hellsichtig, mal knapp daneben begegnen sie der Trockenheit des Gesetzestextes, dem Ringen um Präzision im Juristenton mit moralischer Phantasie und - fulminantem Theater!
In grotesken Szenen, absurden Parallelen, zarten Visionen, musikalischen Höhenflügen und derben Persiflagen nimmt das Ensemble den Text szenisch auseinander und gleicht ihn mit der Wirklichkeit in der real existierenden Demokratie ab.
 
"Was das „Konsortium Luft und Tiefe“ mit seinem Namen behauptet, findet auf der Bühne Widerhall: tiefgründige Story, umwölkt von luftiger Heiterkeit. Versprechen eingelöst." Dimo Rieß, Leipziger Volkszeitung, 3.8.2017
 
Team:Schauspiel: Astrid Kohlhoff, Maria Steurich, Jan Uplegger, Simon van Parys Regie: Stefan Ebeling Dramaturgie & Bühnenbild: Silvio Beck Kostümbild: Katharina Kraft Fooling-Coach: Jacob Slagman Produktionsleitung: Josepha Vogel Assistenz: Leon Richter Eine Produktion des Konsortium Luft und Tiefe: Schaustelle Halle; TheaterschaffT Leipzig; Künstlerhaus Thüringen Schloss Kannawurf


Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
AK/Ermäßigt: 18,70 € / 12,10 €inkl. Gebühren



TICKETS ONLINE KAUFEN BEI:Tickets TixforGigs   

Links:
http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=30434#Tickets%20TixforGigs

Interview mit einem Vampir


1994, USA
Regie: Neil Jordan
Vampir Louis (Brad Pitt) erzählt dem Reporter Daniel Malloy (Christian Slater) in einem Hotelzimmer seine sich über mehrere Jahrhunderte erstreckende Lebensgeschichte: 1791 lässt sich Louis vom Vampir Lestat (Tom Cruise) beißen, nachdem er wegen des Todes seiner Frau jeden Lebensmut verloren hat. Schnell merkt der neue Blutsauger jedoch, dass ihn das Töten von Menschen abstößt. Die Zeit vergeht, und die Beziehung von Louis und Lestat wird zur Feindschaft...




Beginn: 21:45 UhrEintritt frei

Die Veranstaltung ist bestuhlt.



Sommerkino Special - "Rafiki"


Im Rahmen der Filmreihe WQW / wide queer world wird ein Film gezeigt, der sich mit den Themen Flucht, Migration, geschlechtlicher und sexueller Identität auseinandersetzt. Das Filmprojekt aus Leipzig hat es sich zum Ziel gesetzt den Lebensrealitäten von LSBTIQ+ Personen, mit und ohne Fluchterfahrung mehr Sichtbarkeit zu verschaffen und lädt deswegen regelmäßig zu Filmabenden an wechselnden Orten ein.
Wir zeigen: Rafiki
„Gute kenianische Mädchen werden gute kenianische Ehefrauen“ – Kena lernt schon früh, was von Mädchen und Frauen in ihrem Heimatland erwartet wird: artig sein und sich dem Willen der Männer fügen. So wird auch ihre alleinerziehende Mutter dafür verantwortlich gemacht, dass ihr Mann sie für eine jüngere Frau verlassen hat. Doch die selbstbewusste Kena lässt sich nicht vorschreiben, wie sie zu leben hat. So freundet sie sich auch mit der hübschen Ziki an, obwohl ihre Väter politische Konkurrenten sind. Das Gerede im Viertel ist den Mädchen zunächst ziemlich egal. Doch als sich Kena und Ziki ineinander verlieben, müssen sie sich entscheiden: zwischen der vermeintlichen Sicherheit, ihre Liebe zu verbergen, und der Chance auf ihr gemeinsamen Glück.
 




Beginn: 21:45 UhrEintritt frei

Die Veranstaltung ist bestuhlt.



Der bewegte Mann


1994, D
Regie: Sönke Wortmann
Nachdem ihn seine Freundin rausschmeißt, zieht Axel bei einem neuen schwulen Bekannten ein und löst damit ein turbulentes Gefühls- und Beziehungschaos aus. Der Lebemann Axel (Til Schweiger) wird nach seinem letzten Seitensprung nun endgültig von seiner langjährigen Freundin Doro (Katja Riemann) aus der gemeinsamen Wohnung rausgeworfen. Frustriert und auf sich allein gestellt lernt er durch Zufall den schwulen Walter (oder auch: Waltraud, Rufus Beck) kennen, und prompt sieht sich Axel auf eine Art „Homoball“ wieder, auf dem ihm angesichts lauter Männer in Frauenkleidern nichts anderes übrig bleibt, als sich hemmungslos zu betrinken. Er landet nach durchzechter Nacht schließlich in der Wohnung von Walters ebenfalls schwulem Bekannten Norbert (Joachim Król) und dessen Metzgerfreund (unbeschreiblich: Armin Rhode). Die beiden freunden sich im Laufe der Zeit an, woraufhin Axel bei Norbert einzieht. Doch dies bildet erst den Anfang lauter komplizierter Verwicklungen und Missverständnisse zwischen Homos und Heteros.




Beginn: 21:45 UhrEintritt frei

Die Veranstaltung ist bestuhlt.



Der Vorname


2018, D
Regie: Sönke Wortmann
Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) veranstalten ein Abendessen in ihrem Haus in Bonn. Eingeladen sind neben Familienfreund René (Justus von Dohnányi) noch Thomas (Florian David Fitz) und dessen schwangere Freundin Anna (Janina Uhse). Doch diese Eltern eines ungeborenen Jungen sorgen dafür, dass der als gemütliches Beisammensein geplante Abend plötzlich völlig aus dem Ruder läuft: Thomas und Anna verkünden nämlich, dass sie ihr Kind Adolf nennen wollen und sorgen damit für einen Eklat. Schnell sind die fünf Erwachsenen in einen handfesten Streit verwickelt, werfen sich gegenseitig harte Beleidigungen an den Kopf und die Diskussion artet immer mehr aus, so dass bald die schlimmsten Jugendsünden und größten Geheimnisse aller Beteiligten ans Licht kommen…




Beginn: 21:45 UhrEintritt frei

Die Veranstaltung ist bestuhlt.



Nightwatch - Nachtwache


1995, Ole Bornedal
Der Student Martin (Nikolaj Coster-Waldau) jobbt als Nachtwächter in der gerichtsmedizinischen Abteilung eines Kopenhagener Krankenhauses, sprich: Er passt auf die Leichen Ermordeter auf. Als Martin die Prostituierte Joyce (Rikke Louise Andersson) kennenlernt, verrät ihm diese, dass derzeitig ein Serienmörder in der Stadt sein Unwesen treibt. Nach und nach werden die Opfer des Killers in die Pathologie eingeliefert. Von da an häufen sich die unheimlichen Zwischenfälle an Martins Arbeitsplatz. Doch es kommt noch schlimmer: Der Student gerät selbst in den Verdacht, der Mörder der Prostituierten zu sein. Schließlich beginnen sogar seine Freundin Kalinka (Sofie Grabol) und sein Kumpel Jens (Kim Bodnia) an ihm zu zweifeln. Und auch für den ermittelnden Polizisten Inspektor Wörmer (Ulf Pilgaard) steht bald fest, dass nur Martin der Täter sein kann...




Beginn: 21:45 UhrEintritt frei

Die Veranstaltung ist bestuhlt.